Autor Thema: WM 2022 - Katar  (Gelesen 44466 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 893
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #570 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 10:16:19 »
Katar als WM_Gastgeber ist in etlicher Hinsicht ein Unding. Würde gerne mal wissen wieviel Geld dafür eigentlich in Fifa Taschen geflossen ist.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19562
  • 🐐🔴⚪️
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #571 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 11:52:58 »
Katar als WM_Gastgeber ist in etlicher Hinsicht ein Unding. Würde gerne mal wissen wieviel Geld dafür eigentlich in Fifa Taschen geflossen ist.

und wie viel in des blättere sepp geldbeutel.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18819
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #572 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 12:07:03 »
und wie viel in des blättere sepp geldbeutel.

Sommermärchengebühr plus böse Araber-Aufschlag, sollte man annehmen.

Aber hat sich Blatter wirklich bereichert? Eher hat er umverteilt, natürlich zum eigenen Vorteil.
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19562
  • 🐐🔴⚪️
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #573 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 12:12:20 »
Sommermärchengebühr plus böse Araber-Aufschlag, sollte man annehmen.

Aber hat sich Blatter wirklich bereichert? Eher hat er umverteilt, natürlich zum eigenen Vorteil.

naja, die doppelvergabe war schon damals sehr ungewöhnlich. ich glaube dabei weder an zufälle, noch an das gute im menschen.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18819
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #574 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 12:46:02 »
naja, die doppelvergabe war schon damals sehr ungewöhnlich. ich glaube dabei weder an zufälle, noch an das gute im menschen.

Jetzt wäre eine Umverteilung von Schmiergeldern ja auch nicht gerade ein Ausweis von Ehrenhaftigkeit...
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 893
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #575 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 12:18:43 »
Steht das genaue Datum schon länger fest? Endspiel am 18. Dezember.

Und für die WM 2030 bewerben sich z.B. die britischen Verbände oder z.B. auch ein Vierer Gespann aus Südosteuropa. Da wäre mir Marokko als Einzelbewerber  lieber, zumal sie bereits häufiger abgelehnt worden.

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6973
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #576 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 12:26:24 »
Steht das genaue Datum schon länger fest? Endspiel am 18. Dezember.

Und für die WM 2030 bewerben sich z.B. die britischen Verbände oder z.B. auch ein Vierer Gespann aus Südosteuropa. Da wäre mir Marokko als Einzelbewerber  lieber, zumal sie bereits häufiger abgelehnt worden.

das ich mal zu meinem Geburtstag ein wm finale im Fußball zu sehen bekomme, hätte ich nicht gedacht.

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1606
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #577 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 12:35:50 »
das ich mal zu meinem Geburtstag ein wm finale im Fußball zu sehen bekomme, hätte ich nicht gedacht.

Guck doch einfach nicht.
Harald Schumacher: "Ich mache in meinem Leben alles mit ganzem Herzen, sogar Rasenmähen."

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34154
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #578 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 12:43:26 »
Steht das genaue Datum schon länger fest? Endspiel am 18. Dezember.

Und für die WM 2030 bewerben sich z.B. die britischen Verbände oder z.B. auch ein Vierer Gespann aus Südosteuropa. Da wäre mir Marokko als Einzelbewerber  lieber, zumal sie bereits häufiger abgelehnt worden.
Da wäre mir aus Gründen der Nachhaltigkeit noch eine WM in Großbritannien lieber. Da würden die Stadien danach wenigstens noch ordentlich genutzt bzw. müsste man nicht so viel neu bauen.
Ich glaube Argentinien, Uruguay und Paraguay wollen sich für 2030 auch bewerben.

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6377
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #579 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 22:10:31 »
Die höchst umstrittene Vergabe der 22. Weltmeisterschaft an Katar bereitet den Terminplanern der nationalen Ligen gewaltiges Kopfzerbrechen. Zwischen dem letzten Spieltag der Bundesliga im Jahr 2022 (11. bis 13. November) und dem WM-Eröffnungsspiel (21. November) werden nach den aktuellen Plänen nur acht Tage liegen! http://www.kicker.de/763641/artikel/terminhatz_vor_katar_nur_acht_tage_zwischen_bundesliga_und_wm_start
ALLE RAUS!!!

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34154
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #580 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 22:58:13 »
Den korrupten Schweinen, denen wir das zu verdanken haben, sollte man alle fünf Minuten aufs Maul hauen. Widerliches Gesindel!

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2813
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #581 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 23:06:12 »
Den korrupten Schweinen, denen wir das zu verdanken haben, sollte man alle fünf Minuten aufs Maul hauen. Widerliches Gesindel!
5 Minuten sind zu wenig. Und allen beim DFB, den Sponsoren dieser Aktion, Franz Beckenbauer (OK, bei dem n bisschen weniger, der ist ja schon kurz vor Ende), allen Fußballverbänden die das mitmachen.

Offline ajax

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1027
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #582 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 23:08:45 »
Die höchst umstrittene Vergabe der 22. Weltmeisterschaft an Katar bereitet den Terminplanern der nationalen Ligen gewaltiges Kopfzerbrechen. Zwischen dem letzten Spieltag der Bundesliga im Jahr 2022 (11. bis 13. November) und dem WM-Eröffnungsspiel (21. November) werden nach den aktuellen Plänen nur acht Tage liegen! http://www.kicker.de/763641/artikel/terminhatz_vor_katar_nur_acht_tage_zwischen_bundesliga_und_wm_start

Einfach Scheisse - bis dahin ist mein Interesse noch weiter gesunken!
„Halt Du sie dumm, ich halt sie arm“, sagte der König zum Priester.

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2813
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #583 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 23:16:16 »
Es geht doch noch nicht mal so sehr um die Termine, es geht doch um die Leute die beim Stadionbau unter Sklavenbedingungen malochen. Menschenrechte im Katar gibts doch nicht. Und um die Krone aufzusetzen soll ganz Europa den Spielbetrieb umstellen. Das ganze ist dermaßen eklig.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12915
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #584 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 19:38:36 »
Ich empfehle weiterhin das Buch "In den Sand gesetzt, Katar, die FIFA und die Fußball-WM 2022".
Da bleiben nicht viele Fragen zu den Dreckskerlen offen, die das für sich höchst lukrativ gefingert haben.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?