Autor Thema: WM 2022 - Katar  (Gelesen 44483 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11904
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #120 am: Samstag, 14.Jun.2014, 13:00:02 »
Die Ethikkommission ist immernoch der Kracher. Wie ein Betriebsrat im Arbeitslager.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline SülzerJung

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1525
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #121 am: Samstag, 14.Jun.2014, 13:13:46 »
der enzige zweck der ethikkommission ist, leute aus dem weg zu räumen, die blatter gefährlich werden könnten. am liebsten wäre es ihm natürlich, er könnte damit platini plattmachen.
Ist den Beckenbauer contra Blatter? Kam mir nie so vor.
Satena Holding Ltd.

Offline Harald K.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2801
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #122 am: Samstag, 14.Jun.2014, 13:27:36 »
Beckenbauer hat sich ja früh genug als Mitläufer positioniert in dem er jedes ernsthafte Amt bei der Verbrechersekte abgelehnt hat. Er war damit zufrieden, 2006 Chef vom lokalen OK zu sein. (Deutschland von oben :-))  Aber er ist halt immer gerne dabei, trifft seine alten Kumpels von früher und lässt sich ein bisschen hofieren. Deswegen war er eigentlich für Blatter relativ ungefährlich. Warum sie ihm jetzt so einheizen, weiss ich nicht. Ich kann mir vorstellen, das SB ihn als Ablenkungsmanöver für die deutschen Medien attackieren lässt, um sich selbst aus der Schusslinie zu nehmen.

Im übrigen ist Beckenbauer ein äußerst angenehmer Zeitgenosse, wenn man mit ihm persönlich zu tun hat. Hat aber natürlich iin diesem Fall nicht soviel zu  sagen
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3783
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #123 am: Samstag, 14.Jun.2014, 13:27:50 »
Momentan gehts weitestgehend Europa/USA gegen Blatter/Rest der Welt. Blatter hat sich eine stake Basis bei den kleinen Landern erarbeitet und ist da auch überaus populär. Die haben ja gerade erst ein Alterslimit und eine Begrenzung der Amtszeiten abgeschmettert
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12932
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #124 am: Samstag, 14.Jun.2014, 13:39:30 »
Eben. Jetzt wird speziell den Vertretern aus Europa was reingewürgt.
So hat Blatter ja bisher auch schon den FIFA-Apparat zielgenau gegen seine Konkurrenten ermitteln und sanktionieren lassen.

PS:

https://www.youtube.com/watch?v=irLBDNiaTFY

Speziell ab 2:41
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3783
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #125 am: Samstag, 14.Jun.2014, 14:58:18 »
Diese Rassismus rede zielte ja auch allein darauf ab die asiatischen und afrikanischen Verbände hinter sich zu bringen.  Sonst geht ihm ja Rassismus weitestgehend am Arsch vorbei (Händeschütteln und so)
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline sendeschluss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1053
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #126 am: Samstag, 14.Jun.2014, 15:02:43 »
Normalerweise hackt keine Krähe der anderen ein Auge aus. Es sei denn es geht ihnen an den Kragen. Jetzt machen die Großsponsoren Druck und man darf vermuten, dass die WM in Katar zurückgezogen werden könnte. Das erinnert an den langen Machtkampf in der UCI. Da konnte man beobachten wie McQuaid, auch mit Hilfe seiner kleinen Länder, bis zum Schluss um den Machterhalt an der Spitze gekämpft und bis zur Lächerlichkeit getrickst hat. Aber am Ende hat  er verloren, die europäischen Präsidenten (z.T aus der alten Garde) blieben im Amt.

Zu Beckenbauers wiederholt dialektischen Äußerung im Zusammenhang mit der WM in Katar kann ich nur noch sarkastisch reagieren, seit seiner zynischen Äußerung über die Zwangsarbeit dort.
„Es geht auch darum, Leute von uns zu überzeugen. Wenn du mit dem Kopf unter dem Arm ankommst, ist das der falsche Ansatz.“

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3783
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #127 am: Samstag, 14.Jun.2014, 16:19:25 »
Du hast England vergessen.  Aber ja die Sache mit Platini ist wirklich ein Träumchen
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10485
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #128 am: Samstag, 14.Jun.2014, 17:25:03 »
Every villain is a hero in his own mind

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10485
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #129 am: Samstag, 14.Jun.2014, 17:26:33 »
nicht erst jetzt

Ja das brodelt ja schon länger. Aber ihn offen zum Rücktritt aufzufordern ist neu ;)
Every villain is a hero in his own mind

Online Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16266
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #130 am: Samstag, 14.Jun.2014, 21:56:38 »
Der Franz hat ernsthaft Stadionverbot in Brasilien,als Funktionär und als Privatmann.:o

Da Niersbach und Platini sich schon klar positioniert hat dürfte die nächste Zeit sehr spannend werden,was Fifa/Uefa/DFB-Verhältnisse angeht.
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline Gefuehlvolle Flanke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 890
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #131 am: Samstag, 14.Jun.2014, 22:01:39 »
Der Franz hat ernsthaft Stadionverbot in Brasilien,als Funktionär und als Privatmann.:o


Diffidati con noi.

Online Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16266
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #132 am: Samstag, 14.Jun.2014, 22:03:02 »
Ob Stadionverbot, ihr kriegt ihn niemals tot...
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline Colt

  • Ein-Mann-Fanclub
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3519
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #133 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 07:46:34 »
Ja, ja der sogenannte "Kaiser".
Wie unterschiedlich man das ganze sehen kann zeigen mal wieder die Medien:


http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/sportpolitik/franz-beckenbauer-kaiser-reich-ohne-realitaet-12990741.html
http://www.bild.de/sport/fussball/nachgehakt/so-hat-franz-wirklich-abgestimmt-36350736.bild.html


Dass die Bild dem Beckenbauer wie immer in den Arsch kriecht ist ja nix neues, auf seine Kolumnisten darf man schließlich nix kommen lassen.  :kotz:




Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10485
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #134 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 13:47:29 »
Der Kaiser ließ wohl per Statement verlauten die Fragen der FIFA nun doch zu beantworten und er davon ausgeht dass seine Sperre damit aufgehoben wird

Währenddessen gibt die Sunday Times wieder einen Einblick in die FIFA Akten und berichtet, dass die FIFA nicht nur die Warnungen im Bericht bezüglich der Hitze ignoriert hat sondern auch die Bedenken des Sicherheitsberichts in dem davor gewarnt wird, dass bei einer WM 2022 ein hohes Risiko auf Terroranschläge bestehen könnte.
Every villain is a hero in his own mind

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13074
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #135 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 14:04:38 »
Währenddessen gibt die Sunday Times wieder einen Einblick in die FIFA Akten und berichtet, dass die FIFA nicht nur die Warnungen im Bericht bezüglich der Hitze ignoriert hat sondern auch die Bedenken des Sicherheitsberichts in dem davor gewarnt wird, dass bei einer WM 2022 ein hohes Risiko auf Terroranschläge bestehen könnte.
:oezil:

Irgendwie warte ich bei solchen Berichten nur darauf, dass der Steff zum Kranzholen geschickt wird. :?
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10485
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #136 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 14:21:34 »
:oezil:

Irgendwie warte ich bei solchen Berichten nur darauf, dass der Steff zum Kranzholen geschickt wird. :?

Die Herren von der FIFA trinken vermutlich kein Bier sondern eher was teureres...
Every villain is a hero in his own mind

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13074
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #137 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 14:23:30 »
Die Herren von der FIFA trinken vermutlich kein Bier sondern eher was teureres...
Von Bier habe ich ja auch nichts geschrieben. ;) Noch nie 'nen Kranz Champagner mit Koks bestellt? :D
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13074
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #138 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 14:29:10 »
du schon?

edit meint: klar, du warst ja schon zu daum-zeiten vereinsnaher funktionär
Aber nur in der zweiten Amtszeit. In der wilden ersten war selbst ich noch zu jung. ;)

Aber ich kann Dich beruhigen: Ich habe bislang allenfalls einen Kranz Eifelchampagner mit Koks bestellt. Gut, das Koks war eigentlich Korn, aber wir hatten ja nix anderes.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18217
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #139 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 14:54:48 »
Währenddessen gibt die Sunday Times wieder einen Einblick in die FIFA Akten und berichtet, dass die FIFA nicht nur die Warnungen im Bericht bezüglich der Hitze ignoriert hat sondern auch die Bedenken des Sicherheitsberichts in dem davor gewarnt wird, dass bei einer WM 2022 ein hohes Risiko auf Terroranschläge bestehen könnte.

Na gut... die Gefahr der Terroranschläge gibt es doch bei jedem Großereignis.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8198
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #140 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 14:57:38 »
Aber nur in der zweiten Amtszeit. In der wilden ersten war selbst ich noch zu jung. ;)

Aber ich kann Dich beruhigen: Ich habe bislang allenfalls einen Kranz Eifelchampagner mit Koks bestellt. Gut, das Koks war eigentlich Korn, aber wir hatten ja nix anderes.
Proesi dein Einsatz!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10485
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #141 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 15:03:03 »
Na gut... die Gefahr der Terroranschläge gibt es doch bei jedem Großereignis.

So wie ich das verstanden hab ging es wohl um auch die Wahrscheinlichkeit eines Abbruchs wegen Terroranschlägen. Während alle andren Kandidaten die Wertung "Niedrig" bis "moderat" bekamen, wurde das für Katar als "hoch" eingestuft. Vermutlich weil die Spielstätten da alle so nah beieinander liegen
Every villain is a hero in his own mind

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11904
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #142 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 17:15:39 »
Niersbach war für mich früher immer der nette Presseonkel. Mittlerweile finde ich den so schlimm wie Zwanziger. Die nehmen sich nix, optimal wäre es, wenn beide zurücktreten würden. Allerdings hätte ich dann Angst, dass Hansi Flick den Posten auch noch übernimmt.  :D
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Online jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11171
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #143 am: Sonntag, 15.Jun.2014, 18:05:05 »
Ethikkommission und Fifa  :D :D :D :D

Offline Harald K.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2801
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #144 am: Freitag, 11.Jul.2014, 08:11:19 »
Es ist nicht alles verloren, ISIS hilft bei der Verlagerung der WM in ein sinnvolleres Land:

http://www.focus.de/politik/ausland/lieber-sepp-isis-schickt-drohbrief-an-fifa-praesidenten-blatter_id_3982221.html

Für Sepp ist das doch prima. Ne bessere Ausrede, um aus der Nummer rauszukommen gibt es nicht und die FIFA kann wieder ne WM neu vegeben. Es winken all die Annehmlichkeiten wie diskrete Umschläge, Überweisungen auf off-shore Konten, Kuckucksuhren etc. etc. Alle gewinnen, nur der Scheich nicht, der hat umsonst bezahlt und gebaut.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Rote-FC-Fraktion

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 221
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #145 am: Freitag, 11.Jul.2014, 10:24:27 »
Es ist nicht alles verloren, ISIS hilft bei der Verlagerung der WM in ein sinnvolleres Land:

http://www.focus.de/politik/ausland/lieber-sepp-isis-schickt-drohbrief-an-fifa-praesidenten-blatter_id_3982221.html

Für Sepp ist das doch prima. Ne bessere Ausrede, um aus der Nummer rauszukommen gibt es nicht und die FIFA kann wieder ne WM neu vegeben. Es winken all die Annehmlichkeiten wie diskrete Umschläge, Überweisungen auf off-shore Konten, Kuckucksuhren etc. etc. Alle gewinnen, nur der Scheich nicht, der hat umsonst bezahlt und gebaut.

Das ist ein interessanter Aspekt. Was hat der Scheich denn bisher gebaut, wenn in 8 Jahren (!) gespielt werden soll? Brasilien beweist doch, dass Just-in-Time auch fluppt...

Offline Martin Avis

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1120
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #146 am: Freitag, 11.Jul.2014, 10:39:55 »
Brasilien beweist doch, dass Just-in-Time auch fluppt...
Ich weiß nicht genau, wie Du den Ausdruck "fluppt" nutzt, aber für mich bedeutet der "läuft" und nicht "flopt". Und Just in time hat in Brasilien doch eben nicht geklappt, wenn Stadien nicht rechtzeitig fertig werden.
König Martin der Zehn-vor-Fünfte

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #147 am: Freitag, 11.Jul.2014, 11:13:25 »
Aber heute redet doch keiner mehr über Stadien, Rasen, Unterkünfte oder was auch immer. Vielleicht muss man da auch einfach mal mit etwas mehr Gelassenheit rangehen.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27697
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #148 am: Freitag, 11.Jul.2014, 11:35:45 »
Und Just in time hat in Brasilien doch eben nicht geklappt, wenn Stadien nicht rechtzeitig fertig werden.

Wieso? Konnte darin gespielt werden? Ja. Gabs Zuschauer? Ja.

Wo ist das Problem?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10879
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #149 am: Freitag, 11.Jul.2014, 11:39:06 »
Wieso? Konnte darin gespielt werden? Ja. Gabs Zuschauer? Ja.

Wo ist das Problem?

Auf einigen Plätzen gabs W-Lan nur mit 2 statt 3 Balken Empfang.
Das bird ist das word!