Autor Thema: UEFA Womens Euro 2022  (Gelesen 23919 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12872
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #60 am: Donnerstag, 07.Jul.2022, 08:47:47 »
Kein gutes Eröffnungsspiel..

Hast du jemals ein gutes Eröffnungsspiel gesehen?
Super-Wetti

Offline Gimli78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 382
  • Geschlecht: Männlich
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #61 am: Donnerstag, 07.Jul.2022, 08:58:39 »
WM 2006

Deutschland-Costa Rica 4:2
Traumtore von Lahm und Frings ?
Dazu ein paar dumme Abwehrfehler von uns.
War gut anzuschauen....



EM2021


Italien-Türkei
war zumindest von Seiten der Italiener nicht schlecht...
Ich habe keine Ahnung von Fußball!

Offline Gimli78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 382
  • Geschlecht: Männlich
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #62 am: Donnerstag, 07.Jul.2022, 09:03:19 »
Die Sender stehen ja im Spielplan dabei  :-/

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.


Der Eröffnungsspiel gebe ich mir. Mal sehen ob die weibliche Version der Three Lions besser kicken können, als die männliche.....


Unsere Mannschaft wollte ich mir auf jeden Fall anschauen, wobei ich die meisten gar nicht mehr kenne. Hat sich einiges getan seit der letzten WM 2019.

Tja, viel besser war die Damen-Auswahl des englischen Fußballverbandes nicht wirklich. Nach dem Vorbericht hatte ich schon gedacht, die ballern die Össis zweistellig ausm Stadion. Und dann "nur" 1:0 mit einem VAR-Tor. Überzeugend ist anders. Aber, man hat schon beim Einlaufen gemerkt, dass manche von der Kulisse schon beeindruckt waren.
Ähnlich wie unsere Mädels bei der Heim-WM 2011...
Ich habe keine Ahnung von Fußball!

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12395
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #63 am: Donnerstag, 07.Jul.2022, 09:25:53 »
Tja, viel besser war die Damen-Auswahl des englischen Fußballverbandes nicht wirklich. Nach dem Vorbericht hatte ich schon gedacht, die ballern die Össis zweistellig ausm Stadion. Und dann "nur" 1:0 mit einem VAR-Tor. Überzeugend ist anders. Aber, man hat schon beim Einlaufen gemerkt, dass manche von der Kulisse schon beeindruckt waren.
Ähnlich wie unsere Mädels bei der Heim-WM 2011...
„Halbfinale ist für Männer“
"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."

Offline Uwe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 390
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #64 am: Donnerstag, 07.Jul.2022, 09:38:43 »
Objektiv betrachtet war es in der Tat kein so prickelndes (Eröffnungs-)Spiel. Ich würde mal sagen Spielnote 4,5. Man hatte den Eindruck, die Österreicherinnen wollten anscheinend nicht viel mehr erreichen als diese vom Ergebnis her knappe 0:1-Niederlage - die einzige wirklich gefährliche Offensivaktion datiert von einem Fernschuss von Barbara Dunst aus Minute 78. Die Lionesses mussten so nicht mehr tun als notwendig, um die ersten drei Punkte einzufahren. Mit Innenverteidigerin Millie Bright, Rechtsverteidigerin Lucy Bronze und den beiden Außenstürmerinnen Lauren Hemp und Beth Mead stehen aber Klasse-Akteurinnen bei den Engländerinnen im Team; mit Stanway haben die Bayern "einen guten Fang" gemacht, sie wird die Bundesliga bereichern. Sarah Puntigam vom FC zeigte im zentralen defensiven Mittelfeld der Österreicherinnen eine solide Leistung (beim Gegentor nicht ganz unbeteiligt in der Entstehung), aber auch bei ihr besteht noch "Luft nach oben", vor allem im Offensivspiel.


EM 2022, Gruppe A:


England-Österreich 1:0
Torfolge: 1:0 Beth Mead/16.Min.
Z: 68 600.


Norwegen-Nordirland heute um 21:00 Uhr (Livestream ARD)

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19721
  • Erfolgsfan
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #65 am: Donnerstag, 07.Jul.2022, 10:22:07 »
„Halbfinale ist für Männer“

Das dürfte der Marketing Schachzug des Jahrtausends gewesen sein um die sympathischen Frauen zu promoten, wer sich das damals ausgedacht hat war nicht der hellste.

Offline Gimli78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 382
  • Geschlecht: Männlich
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #66 am: Donnerstag, 07.Jul.2022, 10:25:00 »
Olli Bierhoff und/oder Steffi Jones??
Ich habe keine Ahnung von Fußball!

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19721
  • Erfolgsfan
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #67 am: Donnerstag, 07.Jul.2022, 22:32:39 »
Puuuh, die Kommentatorin erzählt gleich noch das es das wichtigste ist, dass alle Spielerinnen Spaß haben und sich alle ganz doll bemüht haben.

Offline Uwe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 390
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #68 am: Donnerstag, 07.Jul.2022, 23:54:56 »
Frauen EM 2022, Gruppe A:


Norwegen-Nordirland 4:1
Torfolge: 1:0 Julie Blakstad/10.Min., 2:0 Frida Maanum/13.Min., 3:0 Caroline Hansen/31.Min.(Handelfmeter), 3:1 Julie Nelson/49.Min., 4:1 Guro Reiten/54.Min.(Freistoß).
In Halbzeit eins ließen die Norwegerinnen Ball und Gegner laufen gegen größtenteils überforderte Nordirinnen, die eben hauptsächlich nur Amateur-Status aufweisen. Nach dem Seitenwechsel agierten die Skandinavierinnen dann nicht mehr mit der allerletzten Konsequenz, so daß es Nordirland mit viel Leidenschaft gelang, das Ergebnis in Grenzen zu halten. Guro Reiten sorgte schließlich mit einem herrlichen Freistoß für den schönsten Treffer des Abends.


Die Tabelle:
1.Norwegen 3 Punkte
2.England 3 Punkte
3.Österreich 0 Punkte
4.Nordirland 0 Punkte


Am Freitag um 18:00 Uhr live im ZDF:
Spanien-Finnland


Am Freitag um 21:00 Uhr live im ZDF:
Deutschland-Dänemark

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12395
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #69 am: Freitag, 08.Jul.2022, 08:34:38 »
@Uwe
Du hast ja von „Amateurenstatus“ der Nordirenninen geschrieben.

Wieviele solche Länder gibt es noch bei der Euro? Die Zeiten wo Deutschland Seriensieger ist sind ja vorbei, aber wieviele „Regale“ gibt es jetzt eigentlich?

Norwegen, Schweden, Deutschland, Spanien, England, Frankreich im ersten Regal, und dann?
"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7570
  • Geschlecht: Männlich
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #70 am: Freitag, 08.Jul.2022, 08:51:26 »
Objektiv betrachtet war es in der Tat kein so prickelndes (Eröffnungs-)Spiel. Ich würde mal sagen Spielnote 4,5. Man hatte den Eindruck, die Österreicherinnen wollten anscheinend nicht viel mehr erreichen als diese vom Ergebnis her knappe 0:1-Niederlage - die einzige wirklich gefährliche Offensivaktion datiert von einem Fernschuss von Barbara Dunst aus Minute 78. Die Lionesses mussten so nicht mehr tun als notwendig, um die ersten drei Punkte einzufahren. Mit Innenverteidigerin Millie Bright, Rechtsverteidigerin Lucy Bronze und den beiden Außenstürmerinnen Lauren Hemp und Beth Mead stehen aber Klasse-Akteurinnen bei den Engländerinnen im Team; mit Stanway haben die Bayern "einen guten Fang" gemacht, sie wird die Bundesliga bereichern. Sarah Puntigam vom FC zeigte im zentralen defensiven Mittelfeld der Österreicherinnen eine solide Leistung (beim Gegentor nicht ganz unbeteiligt in der Entstehung), aber auch bei ihr besteht noch "Luft nach oben", vor allem im Offensivspiel.


EM 2022, Gruppe A:


England-Österreich 1:0
Torfolge: 1:0 Beth Mead/16.Min.
Z: 68 600.


Norwegen-Nordirland heute um 21:00 Uhr (Livestream ARD)

Schön anzusehen war es wirklich nicht, aber meinem Eindruck nach hat sich der Frauenfußball in den letzten Jahren taktisch und vor allem athletisch deutlich weiterentwickelt.
Pässe über 30-40 Meter werden auch immer häufiger.
Sieht besser aus als ich es in Erinnerung hatte.
"Service to others is the rent you pay for your room here on earth."​  - Muhammed Ali

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4836
  • Geschlecht: Männlich
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #71 am: Freitag, 08.Jul.2022, 09:28:08 »
@Uwe
Du hast ja von „Amateurenstatus“ der Nordirenninen geschrieben.

Wieviele solche Länder gibt es noch bei der Euro? Die Zeiten wo Deutschland Seriensieger ist sind ja vorbei, aber wieviele „Regale“ gibt es jetzt eigentlich?

Norwegen, Schweden, Deutschland, Spanien, England, Frankreich im ersten Regal, und dann?
Niederlande, Dänemark... Auch diese Nationen haben doch Deutschland ebenfalls zumindest eingeholt. Auch Italien müsste mittlerweile zu diesem Kreis gehören. Sie haben zuletzt beim Algarve Cup einige der ambitionierten Teams geschlagen. Es ist nun nicht mehr so wie vor 20 Jahren als die deutschen Frauen mehr oder minder für das Halbfinale oder Finale einer Euro gesetzt waren. Es ist insgesamt ein recht großer Kreis von Teams, die ins Halbfinale kommen können.

Online Fire

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 223
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #72 am: Freitag, 08.Jul.2022, 18:02:12 »
So, mein erstes Spiel jetz mal angucken. Spanien - Finnland
Hmpf.

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16465
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #73 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:00:17 »
Schlaaand
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21112
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #74 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:02:31 »
Rache für 1992!
Updates werden installiert. Schalten Sie Ihr Gehirn nicht aus.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5104
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #75 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:11:27 »
B2S & O 2.5
Fangesänge ja, aber bitte nicht in Europa.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 44979
  • offizielle Löwenmami von Basti Andersson
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #76 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:13:52 »
Meine Fräse :psycho:
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28837
  • Geschlecht: Männlich
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #77 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:14:03 »
unfassbar

Online Fire

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 223
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #78 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:19:05 »
Poa.
Hmpf.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5104
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #79 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:19:40 »
Knibbelt das Ding da rinn getze!
Fangesänge ja, aber bitte nicht in Europa.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28837
  • Geschlecht: Männlich
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #80 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:21:12 »
Bääääm :)

Offline Goldkind

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 532
  • Geschlecht: Weiblich
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #81 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:21:47 »
Schickes und verdientes Tor  :prost:

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28837
  • Geschlecht: Männlich
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #82 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:22:05 »
wie geil reingeschweißt :D

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5104
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #83 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:22:58 »
Geht doch! Mark der Dänen wird wohl eher keins machen.
Fangesänge ja, aber bitte nicht in Europa.

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16465
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #84 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:28:57 »
Kann man sich aber gut angucken bisher, finde ich.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9506
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #85 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:29:59 »
Kann man sich aber gut angucken bisher, finde ich.
Titel deines …?
Bleiben sie ordentlich!

Online Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1331
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #86 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:33:32 »
Gerade angemacht. Claudia Neumann, dachte die ist in Rente und belästigt uns nicht mehr.
Audiodeskription regelt

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16465
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #87 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:34:18 »
Titel deines …?

Frank, ich bitte dich.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online Vechtebock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4054
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #88 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:47:13 »
Die Führung mehr als verdient und definitiv zu niedrig

Offline Gimli78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 382
  • Geschlecht: Männlich
Re: UEFA Womens Euro 2022
« Antwort #89 am: Freitag, 08.Jul.2022, 21:55:38 »
Ja, allerdings.

war auch besser anzuschauen als die Spiele gestern und vorgestern.
Das Spanien-Spiel habe ich nicht ganz gesehen.
Ich habe keine Ahnung von Fußball!