Autor Thema: UEFA Champions League  (Gelesen 218520 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14164
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: UEFA Champions League
« Antwort #5610 am: Donnerstag, 25.Nov.2021, 08:07:22 »
Man sollte sich mal fragen, warum seit Klopp kein Trainer mehr richtig funktioniert.
Watzke ist das Problem, nur schaut niemand auf ihn
Sehe nicht was Du glaubst, sondern glaube was Du siehst!

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12058
Re: UEFA Champions League
« Antwort #5611 am: Donnerstag, 25.Nov.2021, 10:42:01 »


Das ist natürlich richtig. Eigentlich müssten wir statt Dortmund einen Punkt hinter den Bayern auf Platz 2 stehen.

Eigentlich müssten wir 11 Punkte vor denen stehen.
Super-Wetti

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6959
Re: UEFA Champions League
« Antwort #5612 am: Gestern um 06:32 »
Packe die Aussagen von Ceferin mal hier rein. FFP wird reformiert (was er eigentlich meint war abgeschafft). Der Fußball muss mehr für Investoren geöffnet werden, weil wenn die nicht investieren dürfen, machen sie es woanders. Schulden werden akzeptiert. Es soll einen Salary Cup geben (vermutlich 70% des Umsatzes), wer dagegen verstößt soll eine Strafe an die anderen Clubs abführen. Die 50+1 Regel in Deutschland wäre eine eine sehr eigene Regel, aber die deutschen Clubs sollen halt selbst entscheiden was sie damit machen.
Na Palm