Autor Thema: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019  (Gelesen 14246 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mr.Mayhem

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 98
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #450 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 22:41:58 »
Ganz schön dick der Mere

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8224
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #451 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 22:41:59 »
Kommt davon wenn man nur gegen Fallobst spielt und sich beim ersten richtigen Gegner einscheisst.

.
Rumänien Fallobst?
Haben England und Frankreich sich auch gedacht
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Online jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3383
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #452 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 22:50:38 »
Mere sieht aus, als ob er 2-3 Gramm zuviel auf den Rippen hätte
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9904
  • Geschlecht: Männlich
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #453 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 22:52:16 »
In einem Jahr hebt der Meré den nächsten Pokal hoch.
FC: spürbar schlecht

Offline Reacher

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 93
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #454 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 22:55:17 »
Wohl eher eine Laterne.

Online jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3383
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #455 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 22:56:02 »
In einem Jahr hebt der Meré den nächsten Pokal hoch.

Ist wieder Florida-Cup?
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10109
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #456 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 22:59:51 »
Ehrlich gesagt fand ich Deutschland zwischen Minute 10 und 65 ganz gut.

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9767
  • Geschlecht: Männlich
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #457 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 23:03:06 »
Ich habe nur die zweite Halbzeit dieses Finalspiels von der EM gesehen. Die Spanier sind ziemlich gut und sehr abgezockt. Den Film hat man gefühlt schon x-mal gesehen bei den zahlreichen Niederlagen gegen sie.

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2837
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #458 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 23:07:41 »
Ja, was die zum Thema Abgewixtheit schon vergessen haben werden wir nie lernen.
Ich hatte es befürchtet. Wie meistens wenn es geben Spanier oder Italiener geht tun wir uns schwer.
Bleiben sie ordentlich!

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10109
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #459 am: Sonntag, 30.Jun.2019, 23:22:15 »
Übrigens ist Cunts nur zwei Jahre jünger als Jogi.

Offline marush

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 147
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #460 am: Montag, 01.Jul.2019, 12:22:16 »
jo tah. den fand ich in müngersdorf schon eher so slapstick. der wurde von bittencourt sowas von vernascht. anscheinend gibt es im Jugendbereich nichts besseres. könnte lustig werden.
Das kommt davon wenn man sich den falschen zum Vorbild nimmt. Dies phlegmatische,angeblich lässig und cool wirkende erinnert doch stark an Boateng. Hat er ja selber gesagt, dass das sein Vorbild wäre. Und beide sind athletisch und schnell, aber meiner Meinung viel zu Hüftsteif für Verteidiger von internationaler Klasse. Da hat der Hummels schon eine andere Klasse. Der mag vielleicht nicht so schnell sein. Aber der hat das Auge. Das ist ein Führungsspieler, der auch vorne gefährlich ist.Tah und Boateng werden durch die Medien oder innerhalb der Mannschaft zu Führungsspieler gemacht. Sie sind es aber nicht.

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7207
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #461 am: Montag, 01.Jul.2019, 12:29:38 »
Das kommt davon wenn man sich den falschen zum Vorbild nimmt. Dies phlegmatische,angeblich lässig und cool wirkende erinnert doch stark an Boateng. Hat er ja selber gesagt, dass das sein Vorbild wäre. Und beide sind athletisch und schnell, aber meiner Meinung viel zu Hüftsteif für Verteidiger von internationaler Klasse. Da hat der Hummels schon eine andere Klasse. Der mag vielleicht nicht so schnell sein. Aber der hat das Auge. Das ist ein Führungsspieler, der auch vorne gefährlich ist.Tah und Boateng werden durch die Medien oder innerhalb der Mannschaft zu Führungsspieler gemacht. Sie sind es aber nicht.
Jerome Boateng, der eine Zeitlang, aber mindestens 2012-2015, als bester IV der Welt gehandelt wurde? Der im WM-Finale einer der Garanten für den Sieg war?

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21592
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #462 am: Montag, 01.Jul.2019, 12:40:31 »
Das kommt davon wenn man sich den falschen zum Vorbild nimmt. Dies phlegmatische,angeblich lässig und cool wirkende erinnert doch stark an Boateng. Hat er ja selber gesagt, dass das sein Vorbild wäre. Und beide sind athletisch und schnell, aber meiner Meinung viel zu Hüftsteif für Verteidiger von internationaler Klasse. Da hat der Hummels schon eine andere Klasse. Der mag vielleicht nicht so schnell sein. Aber der hat das Auge. Das ist ein Führungsspieler, der auch vorne gefährlich ist.Tah und Boateng werden durch die Medien oder innerhalb der Mannschaft zu Führungsspieler gemacht. Sie sind es aber nicht.


Was zeichnet denn einen Führungsspieler aus, wenn nicht die Akzeptanz der Mannschaft? Und mal von dieser Frage abgesehen, was zeichnet denn bitte einen Verteidiger von internationaler Klasse aus, wenn ein Boateng das nicht gewesen sein soll? Die letzten Saisons waren für Boateng sicherlich unterdurchschnittlich, davor gehörte er ganz ohne Frage zu den besten Verteidigern der Welt. Er ist nicht nur schnell, körperlich extrem stark und geschickt im Zweikampf sondern auch spielerisch für einen Verteidiger herausragend. Es gibt nicht viele Verteidiger, die sowohl Laufduelle mit schnellen Stürmern gewinnen, als auch gegen große, starke Stürmer robust genug sind. Mit einem Boateng oder Süle ist man als hochstehende, dominante Mannschaft viel weniger konteranfällig.

Tah ist schon ein richtig guter Verteidiger. Und er ist noch relativ jung. Ich würde mich extrem freuen, wenn der FC mal so einen Verteidigertyp auftung würde. Für uns müsste der noch nicht einmal spielerisch so gut sein. Mir würde schon reichen, wenn wir hinten einfach mal einen schnellen Boss hätten, dem man nicht beim Laufen die Schuhe besohlen kann.
Da nich für!

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21592
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #463 am: Montag, 01.Jul.2019, 12:52:19 »
Und zum Spiel:

Mich wundert, wie gut das Spiel, insbesondere das der Deutschen, gesehen wird. Ich finde es der spanischen Leistung gegenüber doch relativ respektlos, die Niederlage an der "uncouragierten" (Zitat Broich) Leistung der Deutschen in der Anfangsphase festzumachen. Die Spanier haben aus meiner Sicht gestern absolut abgewixt gezockt. Das war eine starke Anfangsphase mit frühem Führungstreffer und danach hat man eine mehr oder weniger mittellose deutsche Truppe gesehen, die trotz viel Ballbesitz kaum klare Torchancen herausgespielt hat. Und das war einer sehr disziplinierten und taktisch sehr gut eingestellten spanischen Mannschaft zu verdanken. Das 2:0 war dann irgendwann folgerichtig und das Endergebnis kaschierte dann doch etwas das wirkliche Kräfteverhältnis. Ich hatte bei der deutschen Mannschaft nie das Gefühl, dass sie noch einmal einen Gang zulegen könnte, wohingegen die Spanier mir immer den Eindruck machten, als könnten sie jeder Zeit ein paar Gänge hochschalten.
Da nich für!

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8224
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #464 am: Montag, 01.Jul.2019, 16:03:36 »
Und zum Spiel:

Mich wundert, wie gut das Spiel, insbesondere das der Deutschen, gesehen wird. Ich finde es der spanischen Leistung gegenüber doch relativ respektlos, die Niederlage an der "uncouragierten" (Zitat Broich) Leistung der Deutschen in der Anfangsphase festzumachen. Die Spanier haben aus meiner Sicht gestern absolut abgewixt gezockt. Das war eine starke Anfangsphase mit frühem Führungstreffer und danach hat man eine mehr oder weniger mittellose deutsche Truppe gesehen, die trotz viel Ballbesitz kaum klare Torchancen herausgespielt hat. Und das war einer sehr disziplinierten und taktisch sehr gut eingestellten spanischen Mannschaft zu verdanken. Das 2:0 war dann irgendwann folgerichtig und das Endergebnis kaschierte dann doch etwas das wirkliche Kräfteverhältnis. Ich hatte bei der deutschen Mannschaft nie das Gefühl, dass sie noch einmal einen Gang zulegen könnte, wohingegen die Spanier mir immer den Eindruck machten, als könnten sie jeder Zeit ein paar Gänge hochschalten.
Man ist nur so gut wie es der Gegner zulässt, aus diesem Grund war Spanien sehr gut!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 907
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #465 am: Montag, 01.Jul.2019, 22:20:33 »
Und zum Spiel:

Mich wundert, wie gut das Spiel, insbesondere das der Deutschen, gesehen wird. Ich finde es der spanischen Leistung gegenüber doch relativ respektlos, die Niederlage an der "uncouragierten" (Zitat Broich) Leistung der Deutschen in der Anfangsphase festzumachen. Die Spanier haben aus meiner Sicht gestern absolut abgewixt gezockt. Das war eine starke Anfangsphase mit frühem Führungstreffer und danach hat man eine mehr oder weniger mittellose deutsche Truppe gesehen, die trotz viel Ballbesitz kaum klare Torchancen herausgespielt hat. Und das war einer sehr disziplinierten und taktisch sehr gut eingestellten spanischen Mannschaft zu verdanken. Das 2:0 war dann irgendwann folgerichtig und das Endergebnis kaschierte dann doch etwas das wirkliche Kräfteverhältnis. Ich hatte bei der deutschen Mannschaft nie das Gefühl, dass sie noch einmal einen Gang zulegen könnte, wohingegen die Spanier mir immer den Eindruck machten, als könnten sie jeder Zeit ein paar Gänge hochschalten.

Das 2:0 war nicht folgerichtig sondern die erste Torchance für Spanien seit Ewigkeiten und einem Torwartfehler zu verdanken. Die Anfangsphase hat Deutschland verschlafen und anschließend war Deutschland bis zum 0:2 klar überlegen. Ich bezweifel, dass das allein clevere spanische Deffensivausrichtung war.

Ich hab eher umgekehrt den Eindruck, dass alle anderen Mannschaften und Spieler schnell gehyped werden. Ist meiner Meinung auch bei Jorge Mere so. Hieße der Hendrik Müller würde der Umstand"U21-Nationalspieler" viel schneller mit Marvin Matip assoziiert werden als mit einem möglichen Toptalent.

Offline KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 982
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #466 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 18:24:06 »
Die guten wie Hagi etc stehen alle schon bei Ajax auf dem Zettel...

Der Sohn von Georghe Hagi steht kurz vor einem Wechsel zum KRC Genk.... Ablöse 10 Millionen....

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34326
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #467 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 21:43:36 »
Der Sohn von Georghe Hagi steht kurz vor einem Wechsel zum KRC Genk.... Ablöse 10 Millionen....
Krass das mittlerweile schon Vereine wie Genk zweistellige Millionensummen zahlen. Aber die verkaufen ja auch jedes Jahr einige Leistungsträger für ordentliche Summen.

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18861
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #468 am: Donnerstag, 11.Jul.2019, 21:59:49 »
Krass das mittlerweile schon Vereine wie Genk zweistellige Millionensummen zahlen. Aber die verkaufen ja auch jedes Jahr einige Leistungsträger für ordentliche Summen.

Und die spielen seit 10 Jahren fast regelmäßig europäisch, inkl CL-Gruppenphase...
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1674
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #469 am: Sonntag, 17.Nov.2019, 17:30:30 »
Bei der U21 sind wir echt wieder in der Zeit um die Jahrtausendwende angelangt. Viele Spieler kenne ich überhaupt nicht und spielen in der 2. oder gar 3. Liga.

Da hätte Marvin Matip und Co auch wieder gute Chancen.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13938
Re: U21-EM Italien vom 16.06.2019-30.06.2019
« Antwort #470 am: Sonntag, 17.Nov.2019, 17:37:56 »
Tim Handwerker heute auf der Reservebank.
"Lebe so, dass Gerhard Schröder sich von Dir distanzieren würde."