Autor Thema: Europäische Ligen Sammelthread  (Gelesen 58936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1990
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #510 am: Samstag, 04.Jun.2022, 20:14:06 »
Heute wurde übrigens Anzi Makhachkala aufgelöst...wenn man mal daran zurückdenkt wen die 2010 bis 2012 alles verpflichtet haben und in der Europa League ziemlich weit gekommen sind

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3611
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #511 am: Freitag, 02.Sep.2022, 10:10:38 »
https://www.transfermarkt.de/diengs-irrer-deadline-day-einig-mit-leeds-wende-am-flughafen-in-nizza-durchgefallen/view/news/410663

Wusste ich nicht. Aber das ist ja in völligem Kontrast zur Transferfensterschlussforderung vor Saisonbeginn, die einige andere Ligen und Vereine umsetzen bzw. fordern.


Zitat
Die französischen Regularien erlauben den Klubs der Ligue 1 mithilfe einer Ausnahme („Joker“), einen (!) weiteren Spieler außerhalb des Transferfensters zu verpflichten.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29182
  • Geschlecht: Männlich
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #512 am: Samstag, 03.Sep.2022, 13:41:42 »
gerade auf Sport1

Celtic - Rangers

Kann man sich auch mal anschauen als Überbrückung :)

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16698
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #513 am: Samstag, 03.Sep.2022, 14:10:50 »
Und auf Sky läuft das Merseyside-Derby
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12752
  • Spürbar am Arsch
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #514 am: Samstag, 03.Sep.2022, 14:11:43 »
gerade auf Sport1

Celtic - Rangers

Kann man sich auch mal anschauen als Überbrückung :)
3:0 :P
Baumgart raus!

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29182
  • Geschlecht: Männlich
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #515 am: Samstag, 03.Sep.2022, 14:18:21 »
Wäre schön wenn Celtic in der CL mal wieder etwas mithalten kann, sonst war man meist Kanonenfutter.

Offline Gefuehlvolle Flanke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 955
  • Geschlecht: Männlich
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #516 am: Samstag, 03.Sep.2022, 15:04:21 »
Ich versuche es mal hier. Bin am 06.10. „leider“ in Rom und verpasse unser Spiel gegen Belgrad. Als Ersatz will ich mir AS Rom : Sevilla dort ansehen.
Hat jemand Erfahrung wo im Olympiastadion eine Art „neutraler“ Bereich ist? Klar, neutral gibt es nicht, aber einen Bereich den man als „Nicht-Fan“ beider Mannschaften empfehlen könnte.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 45568
  • offizieller Orthopäde von Basti Andersson
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #517 am: Samstag, 03.Sep.2022, 15:19:48 »
Ich versuche es mal hier. Bin am 06.10. „leider“ in Rom und verpasse unser Spiel gegen Belgrad. Als Ersatz will ich mir AS Rom : Sevilla dort ansehen.
Hat jemand Erfahrung wo im Olympiastadion eine Art „neutraler“ Bereich ist? Klar, neutral gibt es nicht, aber einen Bereich den man als „Nicht-Fan“ beider Mannschaften empfehlen könnte.
Curva Sud ist die Heimkurve von Roma, Curva Nord ist die Heimkurve von Lazio und bei dem Spiel dementsprechend Gästekurve. Tickets für die Tribuna Tevere und Tribuna Monte Mario kannst du aber ohne Bedenken kaufen.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Gefuehlvolle Flanke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 955
  • Geschlecht: Männlich
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #518 am: Samstag, 03.Sep.2022, 15:25:04 »
Curva Sud ist die Heimkurve von Roma, Curva Nord ist dies Heimkurve von Lazio und bei dem Spiel dementsprechend Gästekurve. Tickets für die Tribuna Tevere und Tribuna Monte Mario kannst du aber ohne Bedenken kaufen.

Super! Ganz lieben Dank für die schnelle Antwort.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29676
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #519 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 00:07:51 »
gerade gelesen, dass ajax in den letzten drei jahren knapp 600 mio auf dem transfermarkt eingenommen hat. kann man mal machen.

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3249
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #520 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 00:27:22 »
gerade gelesen, dass ajax in den letzten drei jahren knapp 600 mio auf dem transfermarkt eingenommen hat. kann man mal machen.

Wir gehen ja derzeit den Weg von Ajax, zwar in kleinen Schritten aber immerhin. 👍

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29676
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #521 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 00:45:38 »
Wir gehen ja derzeit den Weg von Ajax, zwar in kleinen Schritten aber immerhin. 👍

weil wir alle drei jahre mal einen spieler im zweistelligen millionenbereich loswerden, dem man kein geld mehr hinterher schmeißen muss?

ich glaube, wir feiern eher unser 100-jähriges vereinsbestehen, bevor wir in summe 600 millionen durch spielerverkäufe eingenommen haben

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3249
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #522 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 00:53:57 »
weil wir alle drei jahre mal einen spieler im zweistelligen millionenbereich loswerden, dem man kein geld mehr hinterher schmeißen muss?

ich glaube, wir feiern eher unser 100-jähriges vereinsbestehen, bevor wir in summe 600 millionen durch spielerverkäufe eingenommen haben

Meine eher das man eine Spielphilosophie entwickelt von der U17–Amas, ist doch jetzt schon ne Ausnahme das wir 3 Spieler mit einem Jahr Vertragslaufzeit verkauft haben, es gab und gibt es immer noch das wir Spieler verschenken.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 45568
  • offizieller Orthopäde von Basti Andersson
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #523 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 07:13:49 »
gerade gelesen, dass ajax in den letzten drei jahren knapp 600 mio auf dem transfermarkt eingenommen hat. kann man mal machen.
Ich mag Ajax ja sehr und die machen generell einen sehr guten Job. Profitieren allerdings auch von so Knalltütenvereinen wie Manchester United, die dann für einen Anthony fast 100 Millionen auf den Tisch packen. Man muss ja auch sagen, dass von den großen Ajax Verkäufen der letzten Jahre keiner so richtig beim neuen Verein durchgestartet ist.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline I.Ronnie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27257
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #524 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 08:57:21 »
Meine eher das man eine Spielphilosophie entwickelt von der U17–Amas, ist doch jetzt schon ne Ausnahme das wir 3 Spieler mit einem Jahr Vertragslaufzeit verkauft haben, es gab und gibt es immer noch das wir Spieler verschenken.


Das mit dem einheitlichen Spielsystem ist doch eigentlich kein großes Thema mehr. Die taktische und technische Ausbildung im Jugendbereich ist bei den Spitzenclubs auf so hohem Niveau, dass die Spieler beim Wechsel in den Profibereich keine großen Anpassungsschwierigkeiten an verschiedene Spielsysteme haben sollten. Dass bei Axaj von den Bambinis bis zu den Profis alles im 433 stattfindet, ist, meine ich, auch schon lange nicht mehr so. Als ein lockeres Korsett mag man das sicher beibehalten haben, aber es ist kein USP mehr. Die Jugenabteilung von Ajax ist sicher nicht wegen eines Club-Systems erfolgreich, sondern weil man viel in die Jugendausbildung investiert und in den Niederlanden einen konkurrenzlos guten Ruf besitzt. Ajax fällt es daher auch leicht, die besten Talente zu bekommen. Die wollen alle zu Ajax.

Bis in die späten Nullerjahre konnte ich die Diskussion und den Wunsch nach einem "Club-System" auch noch verstehen. Da waren insbesondere die deutschen Clubs im taktischen Bereich weit zurück und man lief lieber noch ein paar Runden extra und schubste Medizinbälle, statt in die Taktikschulung zu investieren. Ich denke nicht, dass man damit heute einen Wettbewerbsvorteil hat.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29676
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #525 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 09:44:50 »
bei uns darf man sich im nachwuchs in fensterlosen katakomben umziehen, das ist unser usp.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29676
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #526 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 09:48:23 »
Ich mag Ajax ja sehr und die machen generell einen sehr guten Job. Profitieren allerdings auch von so Knalltütenvereinen wie Manchester United, die dann für einen Anthony fast 100 Millionen auf den Tisch packen. Man muss ja auch sagen, dass von den großen Ajax Verkäufen der letzten Jahre keiner so richtig beim neuen Verein durchgestartet ist.

ja, aber so transfers gibt's ja immer wieder mal. die bayern haben auch einen hernandez für 80 mio. euro verpflichtet und ich weiß bis heute nicht, was der kann. de jong, de ligt, sicher gute kicker, aber dass die gnadenlos überteuert waren, kann man schon sagen. aber damit sind sie ja bei weitem nicht alleine.

Offline r9naldo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3123
Re: Europäische Ligen Sammelthread
« Antwort #527 am: Dienstag, 06.Sep.2022, 22:46:09 »