Autor Thema: Olympisches Fussballturnier  (Gelesen 64564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kilino

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5653
  • Geschlecht: Männlich
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1470 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 09:48:56 »
Gibt es eigentlich irgendein anderes Land, dass mit zwei kompletten TV-Mannschaften nach Brasilien gefahren ist und via Stream entsprechend alles zweimal verbreitete? In wie fern ist sowas eigentlich Gebürenverschwendung?
"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf."

Offline Patata

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6473
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1471 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 10:45:25 »
starker fight von deutschland. brasilien war dann über die 120 minuten schon das bessere team auch wenn wir mit drei mal latte das dingen locker hätten gewinnen können. jetzt halt nur silber. ist mir aber eigentlich egal. fußball bei olympia ist und bleibt zweitrangig. was mir nicht egal ist dass horn seinen marktwert leider ziemlich zersägt hat. alleine das gestern jeder gesehen hat wie unsicher bzw. zögernd horn darin ist steilpässe abzufangen. das war leider auf kahn-niveau. denke das wird sich jedes spitzenteam 2 mal überlegen bevor sie da den geldkoffer öffnen.
Virus: "ich würde denen pausenlos auf die fresse hauen..dann würden die es schon schaffen freistöße zu schießen..."

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18728
  • 🐐🔴⚪️
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1472 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 10:50:02 »
starker fight von deutschland. brasilien war dann über die 120 minuten schon das bessere team auch wenn wir mit drei mal latte das dingen locker hätten gewinnen können. jetzt halt nur silber. ist mir aber eigentlich egal. fußball bei olympia ist und bleibt zweitrangig. was mir nicht egal ist dass horn seinen marktwert leider ziemlich zersägt hat. alleine das gestern jeder gesehen hat wie unsicher bzw. zögernd horn darin ist steilpässe abzufangen. das war leider auf kahn-niveau. denke das wird sich jedes spitzenteam 2 mal überlegen bevor sie da den geldkoffer öffnen.

bleibt er halt bei uns, gibt schlimmeres.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 13888
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1473 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 10:58:31 »
starker fight von deutschland. brasilien war dann über die 120 minuten schon das bessere team auch wenn wir mit drei mal latte das dingen locker hätten gewinnen können. jetzt halt nur silber. ist mir aber eigentlich egal. fußball bei olympia ist und bleibt zweitrangig. was mir nicht egal ist dass horn seinen marktwert leider ziemlich zersägt hat. alleine das gestern jeder gesehen hat wie unsicher bzw. zögernd horn darin ist steilpässe abzufangen. das war leider auf kahn-niveau. denke das wird sich jedes spitzenteam 2 mal überlegen bevor sie da den geldkoffer öffnen.

Was heißt Marktwert zersägt? Der hat eine feste Ausstiegsklausel. Die kann niemand zersägen. Außerdem hat er seinen Marktwert bei Olympia eher gesteigert. Er kann das Turnier vorweisen, Silbermedaille oben drauf und schlecht gespielt hat er auch nicht. Er hatte seinen Anteil am Erreichen des Finales. Abgesehen davon sind seine noch vorhandenen Schwächen vollkommen altersgerecht. Neuer war in seinem Alter völlig vogelwild unterwegs. Natürlich war da schon seine besondere Interpretation des Torwartspiels zu erkennen, die geht allen anderen potenziellen Nachfolgern von Neuer aber ab. Horn braucht sich hinter Leno und ter Stegen nicht zu verstecken. Alle drei versuchen, fussballerisch mitzuhalten und das gelingt ihnen auch größtenteils. Böcke haben alle drin, Horn in der Liga so gut wie nie, liegt aber vielleicht auch daran, dass Horn selten gefordert ist, wenn es ums Rauslaufen und Mitspielen geht. Vielleicht ändert sich das, wenn wir noch höher verteidigen. Horn hinkt in Sachen Erfahrung noch hinterher. Leno und ter Stegen haben einfach mehr Spiele auf Topniveau vorzuweisen. Das wird in zwei Jahren aber keine Rolle mehr spielen, selbst wenn Horn dann immer noch in Köln spielen sollte. Ich könnte damit übrigens sehr gut leben. Ob Hector geht, ist mir relativ egal, muss ich sagen. Bei Horn wäre der sportliche Verlust wesentlich größer, zumal Horn jedes Jahr besser werden wird.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22721
  • Geschlecht: Männlich
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1474 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 11:13:36 »
Und dabei ist die Klausel ja erstmal das Mindestgebot! :)

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8915
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1475 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 11:16:11 »
ich finde das die deutsche mannschaft ein beeindruckendes turnier gespielt hat. dafür das sie erst so spät zusammen kamen und sich erst peu a peu finden mussten, war das eine reife leistung die mannschaft und trainer da hinbekommen haben.

silber ist ganz klar ein erfolg und was ich gestern von süle und klostermann gesehen habe, war schon klasse. die beiden werden sicherlich bald in der a-nationalelf auftauchen.

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9841
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1476 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 11:19:02 »
Klar verzögert. Hätte ich wiederholen lassen.

Wiederholen ist ja nicht. Wenn du abbrichst ist die Chance vergeben. Gab es am Wochenende beim Spiel Ried gegen Liefering. Der Schiri wies die Spieler noch darauf hin das sie sich nicht zu früh in den 16er bewegen sollen, der Schütze war schon im Anlauf, dachte der Schiri redet mit ihm, blieb stehen und der Schiri entschied auf Freistoß für die anderen, weil der Anlauf gestoppt wurde.

In der Wiederholung konnte man aber sehen das er nicht komplett stehen blieb sondern noch minimalste Tippelschritte machte, ob das so erlaubt ist entzieht sich aber meiner Erkenntnis.
Super-Wetti

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9336
  • Geschlecht: Männlich
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1477 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 11:21:44 »
silber ist ganz klar ein erfolg und was ich gestern von süle und klostermann gesehen habe, war schon klasse. die beiden werden sicherlich bald in der a-nationalelf auftauchen.

Der Wermutstropfen ist, dass die leider bei zwei absoluten Scheisshaufen Konstrukten spielen. Das trübt ihre Leistung in feinster Weise aber es kotzt einen trotzdem an.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Patata

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6473
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1478 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 11:41:57 »
Was heißt Marktwert zersägt? Der hat eine feste Ausstiegsklausel. Die kann niemand zersägen. Außerdem hat er seinen Marktwert bei Olympia eher gesteigert. Er kann das Turnier vorweisen, Silbermedaille oben drauf und schlecht gespielt hat er auch nicht. Er hatte seinen Anteil am Erreichen des Finales. Abgesehen davon sind seine noch vorhandenen Schwächen vollkommen altersgerecht. Neuer war in seinem Alter völlig vogelwild unterwegs. Natürlich war da schon seine besondere Interpretation des Torwartspiels zu erkennen, die geht allen anderen potenziellen Nachfolgern von Neuer aber ab. Horn braucht sich hinter Leno und ter Stegen nicht zu verstecken. Alle drei versuchen, fussballerisch mitzuhalten und das gelingt ihnen auch größtenteils. Böcke haben alle drin, Horn in der Liga so gut wie nie, liegt aber vielleicht auch daran, dass Horn selten gefordert ist, wenn es ums Rauslaufen und Mitspielen geht. Vielleicht ändert sich das, wenn wir noch höher verteidigen. Horn hinkt in Sachen Erfahrung noch hinterher. Leno und ter Stegen haben einfach mehr Spiele auf Topniveau vorzuweisen. Das wird in zwei Jahren aber keine Rolle mehr spielen, selbst wenn Horn dann immer noch in Köln spielen sollte. Ich könnte damit übrigens sehr gut leben. Ob Hector geht, ist mir relativ egal, muss ich sagen. Bei Horn wäre der sportliche Verlust wesentlich größer, zumal Horn jedes Jahr besser werden wird.

doch die anderen sind in sachen starfraumbeherschung(wussten wir schon vorher) und auch dem abfangen von pässen wesentlich weiter. noch nicht auf neuer niveau aber trotzdem wesentlich weiter als horn. das war gestern leider erschreckend. mir wäre es halt lieber gewesen das diese schwäche im verborgenen geblieben wäre. bei uns wäre sie nämlich unter stöger in 100 jahren nicht offensichtlich geworden.
das horn ein starkes tunier gespielt hat halte ich auch für ein gerücht, gerade im vergleich zum dem was er in den letzten 2 jahren bei uns gezeigt hat.
Virus: "ich würde denen pausenlos auf die fresse hauen..dann würden die es schon schaffen freistöße zu schießen..."

Offline colonius

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 197
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1479 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 12:15:51 »
Du hast den ZDF-Stream gesehen, klar ist da ein anderer Kommentator als in der ARD, wo das Spiel gezeigt wurde. Interessant ist allerdings, dass es selbst bei der ARD im Stream andere Kommentatoren bei den einzelnen Sportarten gab als bei der gleichzeitigen TV-Übertragung.
Die Streams waren bei ARD und ZDF identisch. Da haben immer die kommentiert, deren Sender an dem Tag nicht im Hauptprogramm dran war.

Offline HesseFC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3513
  • Geschlecht: Männlich
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1480 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 12:57:50 »
Horn wirkte leider irgendwie in jedem Spiel ziemlich nervös und teils unsicher ( im fussballerischen ). Gestern konnte ich nicht sehen, dass er einen Elfer hätte haben müssen - da war der Brasilien TW näher dran.
Wie auch immer: Horn sollte und wird einen tollen Empfang nächsten Samstag bekommen, das hat er sich auf jeden Fall verdient. Silber war sicher mehr, als die Meisten erwartet hatten. Er wird von der Erfahrung profitieren und stärker werden. Ich bin froh, dass er bei uns ist. Die U23 hat mir persönlich viel Spass gemacht - eine tolle Truppe und egal wer da wo spielt !

Hans, "de Knoll", Schäfer
*19.10.1927 - 07.11.2017, niemals vergessen !

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 7212
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1481 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 13:03:40 »
Dank des Turniers ist er in Köln geblieben. Also alles wunderbar. Leider ist er den Beweis internationaler Klasse dort schuldig geblieben, aber ich denke, die Silbermedaille wird seinen Marktwert eher steigern. Er selbst hat gesehen, was eine eingespielte Defensive für ihn bedeutet. Von daher war das sehr interessant.
Die wilde 1317

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9841
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1482 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 13:05:18 »
Die Schult war auch in jedem Spiel nervös und soll mal Welttorhüterin gewesen sein. Vielleicht ist Olympia für manche Sportler doch was besonderes und wenn man jung ist darf man da nervös sein.
Super-Wetti

Offline HesseFC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3513
  • Geschlecht: Männlich
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1483 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 13:13:54 »
Die Schult war auch in jedem Spiel nervös und soll mal Welttorhüterin gewesen sein. Vielleicht ist Olympia für manche Sportler doch was besonderes und wenn man jung ist darf man da nervös sein.
natürlich, absolut richtig - war auch nur meine Beobachtung, keine Kritik
Hans, "de Knoll", Schäfer
*19.10.1927 - 07.11.2017, niemals vergessen !

Stehgeiger

  • Gast
Re: Olympisches Fussballturnier
« Antwort #1484 am: Sonntag, 21.Aug.2016, 13:18:06 »
Du hast den ZDF-Stream gesehen, klar ist da ein anderer Kommentator als in der ARD, wo das Spiel gezeigt wurde. Interessant ist allerdings, dass es selbst bei der ARD im Stream andere Kommentatoren bei den einzelnen Sportarten gab als bei der gleichzeitigen TV-Übertragung.
Ist bei Sky genauso und auch sinnig.
Es macht einen Unterschied ob der Zuschauer/Hörer von Anfang dabei sitzt oder gerade "reinzappt".
Wobei bei Olympia das "reinzappen" die normale Berichterstattung wäre.