Autor Thema: Mal ein anderes Fußballinterview  (Gelesen 489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13310
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Mal ein anderes Fußballinterview
« am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 07:30:30 »
Zufällig gefunden, mal ein wohltuend anderes Interview mit einem, der den Sprung in die Bundeslige hauchdünn verpasst hat. Einige interessante Aussagen, gerade zum Verdienst (ab ca. Min 18)
Pannewitz kommt sehr sympathisch rüber, relativ reflektiert. Seht mal selbst.

https://www.youtube.com/watch?v=3WWT5APIkUQ

In Panik und Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Offline Stubbi0107

  • stolzer Vater
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 856
  • Geschlecht: Männlich
  • Gedränge-Meister
Re: Mal ein anderes Fußballinterview
« Antwort #1 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 09:00:53 »
Zufällig gefunden, mal ein wohltuend anderes Interview mit einem, der den Sprung in die Bundeslige hauchdünn verpasst hat. Einige interessante Aussagen, gerade zum Verdienst (ab ca. Min 18)
Pannewitz kommt sehr sympathisch rüber, relativ reflektiert. Seht mal selbst.

https://www.youtube.com/watch?v=3WWT5APIkUQ
Reflektiert ist aber tatsächlich sehr relativ. Ich finde er sucht schon sehr nach Ausreden für sein Scheitern und in seinen Augen war es immer nur Pech und Missverständnisse.
Von außen betrachtet würde ich eher sagen der Junge ist immer noch sehr naiv und ihm hat der letzte Biss gefehlt es zu packen.
"Never change a sleeping baby!"
"Ich liebe meinen Balli!"

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13310
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Mal ein anderes Fußballinterview
« Antwort #2 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 11:03:54 »
Reflektiert ist aber tatsächlich sehr relativ. Ich finde er sucht schon sehr nach Ausreden für sein Scheitern und in seinen Augen war es immer nur Pech und Missverständnisse.
Von außen betrachtet würde ich eher sagen der Junge ist immer noch sehr naiv und ihm hat der letzte Biss gefehlt es zu packen.
Kann man drüber streiten, deshalb schrob ich ja "relativ"
Ich hab ihn schon so verstanden, dass er sich selber eine Teilverantwortung gibt. Insgesamt hat mir an dem Interview gefallen, dass es nicht aus der etablierten Szene mit dem ganzen Bling Bling kommt. UNd er scheint auch mit sich im Reinen zu sein, kein abgehobener Typ
In Panik und Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Offline Stubbi0107

  • stolzer Vater
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 856
  • Geschlecht: Männlich
  • Gedränge-Meister
Re: Mal ein anderes Fußballinterview
« Antwort #3 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 11:08:50 »
Kann man drüber streiten, deshalb schrob ich ja "relativ"
Ich hab ihn schon so verstanden, dass er sich selber eine Teilverantwortung gibt. Insgesamt hat mir an dem Interview gefallen, dass es nicht aus der etablierten Szene mit dem ganzen Bling Bling kommt. UNd er scheint auch mit sich im Reinen zu sein, kein abgehobener Typ
Sympathisch und nicht abgehoben in jedem Fall. Da gebe ich dir Recht. Dennoch wirkt er aufmischt sehr naiv.
Vielleicht werde ich aber auch einfach nur alt.
"Never change a sleeping baby!"
"Ich liebe meinen Balli!"

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13310
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Mal ein anderes Fußballinterview
« Antwort #4 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 11:38:14 »
Dennoch wirkt er aufmischt sehr naiv.
Ich denke das kann man so stehen lassen. Also er hatte jedenfalls nicht den nötigen Biss und er hat seine Chance gehabt, aber nicht genutzt.
Zitat
Vielleicht werde ich aber auch einfach nur alt.
Sicher auch das, aber das hat - glaube ich - mit Deiner Interpretation nichts zu tun ;)
In Panik und Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 10383
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mal ein anderes Fußballinterview
« Antwort #5 am: Mittwoch, 19.Aug.2020, 11:50:05 »
Er war halt kein Profi. Es fehlte Biss, Disziplin, die notwendige geistige Reife (nicht böse gemeint) und vielleicht auch die familiäre Unterstützung.

Ohne diese Eigenschaften hast du keinerlei Chance in diesem Geschäft erfolgreich zu sein, egal ob man unfallfrei den Ball für einige Minuten hoch halten kann. Finde dieses Beispiel ehrlich gesagt nicht repräsentativ.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -