Autor Thema: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe  (Gelesen 1365837 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

transferking

  • Gast
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #210 am: Samstag, 14.Jul.2012, 22:55:10 »
große fresse nix dahinter, der wärmt nur die bank bei arsenal. ich kann ihn nicht ab.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14289
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #211 am: Samstag, 14.Jul.2012, 23:39:03 »
große fresse nix dahinter, der wärmt nur die bank bei arsenal. ich kann ihn nicht ab.

Wen interessiert das?

transferking

  • Gast
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #212 am: Samstag, 14.Jul.2012, 23:41:58 »

Offline Voreifeler69

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2027
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #213 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 00:28:30 »
Lange Unterhosen für den Winter wären nicht verkehrt. Keine Ahnung was den Wenger da geritten hat aber es gab schlechtere Jobs mit weniger Kohle.
Do you know what "nemesis" means? A righteous infliction of retribution manifested by an appropriate agent. Personified in this case by an \'orrible cunt... me.

Offline snoops

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 708
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #214 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 00:54:52 »
Gibt es eigentlich schon ein ausführliches Interview auf englisch?
Von Wölfen und Finken

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12934
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #215 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 01:00:24 »
Lange Unterhosen für den Winter wären nicht verkehrt. Keine Ahnung was den Wenger da geritten hat aber es gab schlechtere Jobs mit weniger Kohle.


Wenger ist einer der erfahrensten und erfolgreichsten Manager im englischen Fußball.
Der holt keinen, weil er gerade mal Bock auf einen deutschen Nationalspieler hat.
Der sieht in Podolski noch Entwicklungspotential und wird das bei ihm noch herauskitzeln wollen.
Warten wir es einfach mal ab.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11938
  • Erfolgsfan
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #216 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 01:40:13 »
große fresse nix dahinter, der wärmt nur die bank bei arsenal. ich kann ihn nicht ab.

Hat man ja nie gemerkt, du Waschlappen.

Offline zYnErgie

  • "Qualitäts-User"
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1615
  • Theres no business like shoe business
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #217 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 01:44:03 »
Hat man ja nie gemerkt, du Waschlappen.

Im Tor ist der Lukas auch ganz mies.
╭∩╮( º.º )╭∩╮

Offline snoops

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 708
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #218 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 01:45:51 »
Warten wir es einfach mal ab.

Der passende Satz für die aktuelle Situation.

IMHO braucht Poldi in erster Linie drei Dinge, um erfolgreich zu sein und guten Fussball zu spielen:

- gute Laune
- eine taktische Position, die es so bei sehr vielen Clubs nicht gibt, und die es auch in der N 11 und beim FC in den letzten Jahren nicht gab. Keine Ahnung, wie das unter Wenger aussehen wird.
- ein Umfeld, in dem er sich wohlfühlt. Da habe ich die größten Bedenken. Kumpel Nassim und Mama waren scheinbar schon in München zu weit weg. Mal sehen, wie es auf der insel aussieht.

Wie gesagt: warten wir es einfach mal ab.
Von Wölfen und Finken

Klaudenmonett

  • Gast
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #219 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 02:37:09 »
küt der jezz noh kölle?

Offline snoops

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 708
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #220 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 06:27:10 »
Von Wölfen und Finken

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #221 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 08:06:43 »
Ich wünsch dir alles Gute. Torschützenkönig mit noch nie da gewesener Trefferanzahl. Fußballer des Jahres in England. Das die Fans in London nach deinem Verkauf zu Barca für 300 Mios kollektiv in Tränen ausbrechen. Weltfußballer. Rekordnationalspieler. Weltmeister 2014. Das es im Lauf deiner restlichen Karriere nie wieder langhaarige Anwälte gibt die sich in Vereinsangelegenheiten mischen. Das natürlich auch nach deiner Karriere wenn du Wenger als Teammanager ablöst. Und natürlich immer genügend Mitspieler die nicht unter deinem Niwoh agieren.
 
Mach et joot!

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #222 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 09:02:24 »
Gut, dass das ESPN-Interview nach Angaben Podolskis ein Fake ist!
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

I.Ronnie

  • Gast
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #223 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 09:36:08 »
Krass, wie missgünstig manche Leute Podolski gegenüber sind. Ich will gar nicht darüber nachdenken, wie trist die letzten 10 Jahre FC ohne Podolski gewesen wären...

Podolski ist der einzige Spieler, dem ich Erfolg wünsche und dessen Spiele ich mir auch ohne FC-Beteiligung anschauen kann.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11938
  • Erfolgsfan
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #224 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 09:53:04 »
Krass, wie missgünstig manche Leute Podolski gegenüber sind. Ich will gar nicht darüber nachdenken, wie trist die letzten 10 Jahre FC ohne Podolski gewesen wären...

Podolski ist der einzige Spieler, dem ich Erfolg wünsche und dessen Spiele ich mir auch ohne FC-Beteiligung anschauen kann.

Das Problem ist, daß Podolski größer geworden ist als der FC und das passt einigen nicht.

Dann kommt noch die Kategorie dazu "was die meisten mögen, mag ich nicht."

Sehe es da, dann doch wie du.

Aber jetzt wird aus irgendeiner Ecke geschossen kommen "Wäre Podolski nicht gewesen, wären wir 8 Schritte weiter"

Offline Gladiax

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1633
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #225 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 09:58:39 »
Krass, wie missgünstig manche Leute Podolski gegenüber sind. Ich will gar nicht darüber nachdenken, wie trist die letzten 10 Jahre FC ohne Podolski gewesen wären...

Podolski ist der einzige Spieler, dem ich Erfolg wünsche und dessen Spiele ich mir auch ohne FC-Beteiligung anschauen kann.

auf der einen Seite hast du da natürlich absolut Recht! Man bedenke nur die ganzen geilen Tore die er in den letzten Jahren hier genetzt hat ( ich sag nur Freiburg!). Ja das war schon schön. Aaaaaber meiner Meinung nach war es mehr als überfällig das dieses Kapitel endlich mal beendet wird/wurde. Der liebe nette Lukas hat hier nämlich auch immer wieder aufs neue für mächtig Ärger gesorgt und den ganzen Verein in Turbulenzen gebracht. Sei es irgendwelche Interviews ohne Genehmigung zu geben, oder sich in Vereinsangelegenheiten einzumischen oder irgendwelche Hallenkicks mit Kumpels ( mit anschliessender Verletzung). Ebenfalls denke ich das gerade Lukas ein störender Faktor für den Teamgeist gewesen ist. Ist natürlich nur reine Spekulation meinerseits aber jeder der mal Teamsport betrieben hat wird wohl wissen wie schwer Leute zu ertragen sind die sich für den Mittelpunkt der Welt/Kölle halten. Seine netten Gesten zu Mitspielern nach Ballverlusten tun da wohl ihr übriges. Ich denke das Lukas zwar bei den Fans als netter und lustiger Kerl wahrgenommen wird, ob er das aber auch in der Mannschaft war zweifel ich stark an.
Das soll wirklich kein Podolski-Bashing sein, ich denke aber das es dem Mannschaftsgeist einfach gut tut endlich eine normale Truppe auf einheitlichem Niveau zu haben. Für mich beginnt hier jetzt endlich eine neue Ära in der einfach versucht wird ( wenn auch zwangsweise) eine ganz normale Mannschaft aufzubauen.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11938
  • Erfolgsfan
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #226 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 10:01:56 »
Jeder der halbwegs Mannschaftssport betrieben hat weiß auch, daß wenn man die besten Spieler unterstützt man auch einen gewissen Ertrag hat.

Wenn man gut spielende Spieler neidet, landet man normalerweise ganz wo anders... aber nunja, das Loch was letztes Jahr falsch lief sollte man nicht mehr aufreissen.

transferking

  • Gast
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #227 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 10:09:06 »
Hat man ja nie gemerkt, du Waschlappen.
Der einzige Waschlappen hier ist Podolski. Aber ihr seit ja alle blind, Poldi bla bla bla Hero usw.

3 mal Abgestiegen ist der Loser und hat sich am Ende nur noch verpisst am GBH. Er hat jedenfalls einen Rekord aufgestellt was Gelbe Zettel angeht in den letzten 6 Monaten.

Der ist ein Bergheimer und nix anderes.

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #228 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 10:10:01 »
 :D :D :-/
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23219
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #229 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 10:12:38 »
Dieser Weg den man jetzt geht, mit jungen hungrigen talentierten Spielern hätte man damals sofort mit Poldi gehen müssen, anstatt ihm Altstars an die Seite zu stellen die satt waren und ein grösseres Ego hatten als er selbst...wenn man so eine Mannschaft zusammenstellt dann muss es irgendwo einen gemeinsamen Nenner geben wo sich ein Zusammenhalt ergibt, ausser Erfolg zu haben gabs aber keinen gemeinsamen Nenner, bleibt der Erfolg mal aus dann ist sich jeder selbst am nächsten und das haben wir hier die Jahre über immer zu spüren bekommen.
Man hat jedesmal gehört von einem Nova: Ja wenn Poldi auch mal läuft und mitzieht dann rennen die anderen auch gleich mehr und und und...ich denke das wenn wir gleich auf jüngere Spieler gesetzt hätten die Poldi noch als Leader gesehen hätten dann wäre der ein oder andere auch für ihn die Meter gelaufen die Poldi dann oft halt nicht macht weil er vorne die Bude machen will...und da brauchst du halt 4-5 die dann zusätzlich die Arbeit machen damit er gut aussehen kann.
Das war das grösste Versäumnis der letzten Jahre und der Charakter des Vorstandes hat sich exakt im Charakter der Mannschaft wiedergespiegelt.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11938
  • Erfolgsfan
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #230 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 10:14:43 »
Der einzige Waschlappen hier ist Podolski. Aber ihr seit ja alle blind, Poldi bla bla bla Hero usw.

3 mal Abgestiegen ist der Loser und hat sich am Ende nur noch verpisst am GBH. Er hat jedenfalls einen Rekord aufgestellt was Gelbe Zettel angeht in den letzten 6 Monaten.

Der ist ein Bergheimer und nix anderes.

Es tut mir jetzt schon im Herzen weh, wenn Timo dich in den nächsten Wochen/Monaten zum ersten mal verletzen wird und dich nicht beachten wird. Dann ist auch der ganz, ganz böse.

Mir würden Fans auch auf den Pinsel gehen die jedes Training da sind und deswegen meinen man würde einen kennen

transferking

  • Gast
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #231 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 10:17:55 »
Es tut mir jetzt schon im Herzen weh, wenn Timo dich in den nächsten Wochen/Monaten zum ersten mal verletzen wird und dich nicht beachten wird. Dann ist auch der ganz, ganz böse.

Mir würden Fans auch auf den Pinsel gehen die jedes Training da sind und deswegen meinen man würde einen kennen
Das hast du leider den Zonk gezogen und bist auf dem falschem Dampfer unterwegs.

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #232 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 10:22:50 »
Gut, dass das ESPN-Interview nach Angaben Podolskis ein Fake ist!

Ist im Übrigen auch schon von der ESPN-Seite entfernt worden.
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

transferking

  • Gast
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #233 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 10:24:53 »
:D :D :-/
Darf ich noch auf die Spiele gegen Leverkusen und in Frankfurt verweisen ? Da gibt es nichts zu lachen, dass war für mich der Verrat an diesem Verein von Herrn Podolski.

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #234 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 10:33:42 »
Sich mit dir Empörexperten & Wutbürger par excellence inhaltlich auseinanderzusetzen ist ungefähr so sinnvoll wie Miniröcke im Vatikan zu verkaufen, daher spare ich mir die Zeit lieber. :)
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Offline Der Zyniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2428
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #235 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 11:40:59 »

auf der einen Seite hast du da natürlich absolut Recht! Man bedenke nur die ganzen geilen Tore die er in den letzten Jahren hier genetzt hat ( ich sag nur Freiburg!). Ja das war schon schön. Aaaaaber meiner Meinung nach war es mehr als überfällig das dieses Kapitel endlich mal beendet wird/wurde. Der liebe nette Lukas hat hier nämlich auch immer wieder aufs neue für mächtig Ärger gesorgt und den ganzen Verein in Turbulenzen gebracht. Sei es irgendwelche Interviews ohne Genehmigung zu geben, oder sich in Vereinsangelegenheiten einzumischen oder irgendwelche Hallenkicks mit Kumpels ( mit anschliessender Verletzung). Ebenfalls denke ich das gerade Lukas ein störender Faktor für den Teamgeist gewesen ist. Ist natürlich nur reine Spekulation meinerseits aber jeder der mal Teamsport betrieben hat wird wohl wissen wie schwer Leute zu ertragen sind die sich für den Mittelpunkt der Welt/Kölle halten. Seine netten Gesten zu Mitspielern nach Ballverlusten tun da wohl ihr übriges. Ich denke das Lukas zwar bei den Fans als netter und lustiger Kerl wahrgenommen wird, ob er das aber auch in der Mannschaft war zweifel ich stark an.
Das soll wirklich kein Podolski-Bashing sein, ich denke aber das es dem Mannschaftsgeist einfach gut tut endlich eine normale Truppe auf einheitlichem Niveau zu haben. Für mich beginnt hier jetzt endlich eine neue Ära in der einfach versucht wird ( wenn auch zwangsweise) eine ganz normale Mannschaft aufzubauen.


Gute und adäquate Einschätzung.

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11172
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #236 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 11:45:39 »
So viel Hass auf den besten FC-Spieler der letzten 22 Jahre? Muss man nicht verstehen  :-/ :psycho:

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #237 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 11:47:33 »
Vor allen Dingen diese Lattek'sche "Neid & Missgunst"-Schiene zu fahren ist absoluter Blödsinn. Podolski war ob seiner, auch hier kritisierten, Art bei den meisten in diesem Trümmerhaufen, der sich in anderen Vereinen "Mannschaft" nennen darf, beliebt. Mit ihm hatten die wenigsten Probleme.
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Klaudenmonett

  • Gast
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #238 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 11:51:46 »
"Wäre Podolski nicht gewesen, wären wir 8 Schritte weiter"

Klaudenmonett

  • Gast
Re: Lukas Podolski, 34, Vissel Kōbe
« Antwort #239 am: Sonntag, 15.Jul.2012, 11:52:17 »
Dieser Weg den man jetzt geht, mit jungen hungrigen talentierten Spielern hätte man damals sofort mit Poldi gehen müssen, anstatt ihm Altstars an die Seite zu stellen die satt waren und ein grösseres Ego hatten als er selbst...wenn man so eine Mannschaft zusammenstellt dann muss es irgendwo einen gemeinsamen Nenner geben wo sich ein Zusammenhalt ergibt, ausser Erfolg zu haben gabs aber keinen gemeinsamen Nenner, bleibt der Erfolg mal aus dann ist sich jeder selbst am nächsten und das haben wir hier die Jahre über immer zu spüren bekommen.
Man hat jedesmal gehört von einem Nova: Ja wenn Poldi auch mal läuft und mitzieht dann rennen die anderen auch gleich mehr und und und...ich denke das wenn wir gleich auf jüngere Spieler gesetzt hätten die Poldi noch als Leader gesehen hätten dann wäre der ein oder andere auch für ihn die Meter gelaufen die Poldi dann oft halt nicht macht weil er vorne die Bude machen will...und da brauchst du halt 4-5 die dann zusätzlich die Arbeit machen damit er gut aussehen kann.
Das war das grösste Versäumnis der letzten Jahre und der Charakter des Vorstandes hat sich exakt im Charakter der Mannschaft wiedergespiegelt.

Hinterher ist man immer schlauer!