Autor Thema: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!  (Gelesen 136282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21033
  • he/him
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1830 am: Dienstag, 03.Mär.2020, 10:43:02 »
link steht bereits. irgendwo.
"Horst...desto öfter ich den Namen höre desto bescheuerter klingt er."

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21767
  • Geschlecht: Männlich
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1831 am: Dienstag, 03.Mär.2020, 10:43:46 »
Egal. Kann man nicht oft genug posten.
Bob Marley and The Wailers - Three Little Birds

https://www.youtube.com/watch?v=F4sNi2PUiWM

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 36344
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1832 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:04:24 »
Diese schäbige Schweinebande kommt ziemlich sicher ungestraft davon...ab dem 27.April ist das ganze verjährt und die spielen doch offensichtlich auf Zeit.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2006-prozess-ums-sommermaerchen-gepflastert-mit-hindernissen-a-9ade3012-454f-4a98-80fc-4b9e67fb2ca8?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph
Zitat
Theo Zwanziger, ehemaliger DFB-Chef, Wolfgang Niersbach, ehemaliger DFB-Chef und Zwanzigers Nachfolger, Horst R. Schmidt, ehemaliger DFB-Generalsekretär und Urs Linsi, früherer Generalsekretär des Weltverbandes Fifa, sind die Beschuldigten. Als der Prozess am Montag beginnt, sitzt allerdings lediglich Linsi auf der Anklagebank. Die DFB-Vertreter fehlen allesamt, mit medizinischen Attesten entschuldigt. Alle drei seien unfähig, in die Schweiz zu reisen.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13517
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1833 am: Montag, 09.Mär.2020, 20:37:33 »
Zitat
Theo Zwanziger, ehemaliger DFB-Chef, Wolfgang Niersbach, ehemaliger DFB-Chef und Zwanzigers Nachfolger, Horst R. Schmidt, ehemaliger DFB-Generalsekretär und Urs Linsi, früherer Generalsekretär des Weltverbandes Fifa, sind die Beschuldigten. Als der Prozess am Montag beginnt, sitzt allerdings lediglich Linsi auf der Anklagebank. Die DFB-Vertreter fehlen allesamt, mit medizinischen Attesten entschuldigt. Alle drei seien unfähig, in die Schweiz zu reisen.


Das glaube ich unbesehen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 36344
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1834 am: Donnerstag, 12.Mär.2020, 17:59:40 »
https://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2006-prozess-unterbrochen-wolfgang-niersbach-in-quarantaene-a-d71eaf13-5cfa-46d1-8ad6-3615e6d9c3ea
Zitat
Der Prozess um die Betrugsvorwürfe rund um die Fußball-WM 2006 ist in Bellinzona im Schweizer Kanton Tessin bis auf Weiteres unterbrochen worden. Wolfgang Niersbach, ehemaliger Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und Angeklagter in dem Prozess, hat sich wegen eines Covid-19-Verdachtsfalls in seinem Umfeld in Quarantäne begeben. Wann die Verhandlung fortgesetzt wird, steht derzeit noch nicht fest.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9366
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1835 am: Donnerstag, 12.Mär.2020, 18:10:14 »
Zitat
Sommermärchen-Prozess unterbrochen: Niersbach in Quarantäne
Der sogenannte Sommermärchen-Prozess in der Schweiz wurde bis auf Weiteres unterbrochen, weil der angeklagte Ex-Präsident des Deutschen Fußballbundes (DFB), Wolfgang Niersbach, wegen eines Coronavirus-Verdachtsfalls in seinem Umfeld in Quarantäne gegangen ist. An der Schule von Niersbachs Stiefsohn habe es den Verdachtsfall gegeben, sagten seine Anwälte. Wann die Verhandlung fortgesetzt werden kann, ist unklar. Ende April verjährt das Delikt.

Für mänche läuft es gar nicht so schlecht
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1440
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1836 am: Freitag, 13.Mär.2020, 00:12:31 »
Und sobald der Virus irgendwann ausgestanden ist, wird es nur darum gehen alles in gewohnten Ganz zu setzen und auch möglichst kein Großturnier ausfallen zu lassen. Verträge, Sponsoren, Hunderte Millionen Euro. Wahrscheinlich dann mit einer noch überfüllteren Saison bzw. kürzeren Pausen dazwischen.

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6550
  • Geschlecht: Männlich
ALLE RAUS!!!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14491
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1838 am: Mittwoch, 18.Mär.2020, 17:38:09 »
Ein Skandal jagt in dieser Sache den nächsten. Das sind alles verfilzte Banditen und die schweizer Justiz scheint ja so zu handeln wie Schweizer in der Regel sprechen. Langsam und unverständlich. Niersbach und Zwanziger sind auch ohne Urteil unten durch, ob sie bestraft werden, spielt für das große Ganze keine Rolle. DFB/UEFA/FIFA sind ohnehin nicht zu reformieren. Wenn Du den einen korrupten Kopf abschlägst, wächst der nächste nach. Ob die alten Männer jetzt noch pro Forma mit Knast bestraft werden, den sie eh nicht antreten müssen, interessiert mich nicht.

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 11070
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Every villain is a hero in his own mind

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4836
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1840 am: Heute um 00:12 »
Die Amerikaner machen wohl ernst.

https://t.co/P4l2mUp3KG
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)