Autor Thema: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19  (Gelesen 16161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Venus von Milos

  • Der mit den Viechern
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5038
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #240 am: Montag, 08.Jul.2019, 10:21:56 »
Der Grießmann ist doch der, der vor nicht allzu langer Zeit mit einem eigens produzierten, pathetischen Video högschd deadralisch und medienwirksam seine Vertragsverlängerung bei Athlètico bekannt gegeben hat und seine Tore mit so nem Fortnitetant feiert, bei dem er sich in den Schritt packt, oder? Cooler dude.
Alkohol ist Gift.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 33250
  • Box to Box Spieler
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #241 am: Montag, 08.Jul.2019, 10:27:04 »
Das ist ja völlig an mir vorbei gegangen. Ich dachte, der Wechsel zu Barca sei schon längst perfekt?

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15221
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #242 am: Montag, 08.Jul.2019, 12:12:34 »
Offensichtlich das Spiel was Barca oft spielt, einfach den Spielern raten nicht beim Training zu erscheinen
ETWAS MEHR RESPEKT

facepalm

  • Gast


Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10997
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #245 am: Freitag, 12.Jul.2019, 17:55:18 »
Was ein Kindergarten

Offline Colt

  • Ein-Mann-Fanclub
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3502
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #246 am: Freitag, 12.Jul.2019, 19:41:21 »
Ein Skandal? Nein, für mich ein völlig normaler Transfer in der heutigen Zeit.


Leider.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20319
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #247 am: Freitag, 12.Jul.2019, 19:56:05 »
Wieviel Schulden darf Barca eigentlich machen?
DeJong geholt, Griezmann geholt, Neymar wollen sie zurückholen...Hut ab, aber Real und Barca haben scheinbar Narrenfreiheit.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11461
  • Erfolgsfan
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #248 am: Freitag, 12.Jul.2019, 21:02:19 »
Aber, aber, die erfüllen doch alle die Regeln des Financial Fair Plays!

Wie kannst du das denn nur anzweifeln?

:-/

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10997
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #249 am: Freitag, 12.Jul.2019, 21:14:02 »
Selbst Barcelona wollte den Betrag abstottern, am Ende haben sie bei mehreren Banken Kredite aufgenommen. Irrsinn

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12506
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #250 am: Freitag, 12.Jul.2019, 21:32:57 »
Manchmal kann man den Frust der Bayern verstehen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6774
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #251 am: Samstag, 13.Jul.2019, 09:01:41 »
Manchmal kann man den Frust der Bayern verstehen.
weil einige wenige spieler für über 100 Millionen wechseln? ich gehe davon aus, dass man auch eine international gute Mannschaft für weniger aufbauen kann. Bayern schafft es halt nicht wie der bvb auch mal spieler für viel Geld zu verkaufen, weil man einfach schon überteuert einkauft. da ist der Frust wahrscheinlich hausgemacht, weil man merkt, dass man es nicht so drauf hat.

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3015
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #252 am: Samstag, 13.Jul.2019, 11:17:31 »
Laut Kicker hatte Barca 560 Mio Lohnkosten. :oezil:

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 33250
  • Box to Box Spieler
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #253 am: Samstag, 13.Jul.2019, 11:20:21 »
Laut Kicker hatte Barca 560 Mio Lohnkosten. :oezil:
Messi bekommt ja angeblich alleine schon mehr als 100 Millionen.

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3015
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #254 am: Samstag, 13.Jul.2019, 12:12:58 »
Messi bekommt ja angeblich alleine schon mehr als 100 Millionen.

Aha. Und dadurch werden die 560 Mios dann weniger?

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 33250
  • Box to Box Spieler
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #255 am: Samstag, 13.Jul.2019, 12:19:22 »
Aha. Und dadurch werden die 560 Mios dann weniger?
Habe ich das geschrieben? Sind die 560 Millionen für dich noch überraschend, wenn alleine schon Messi (je nach dem welche Prämien anfallen) bis zu 120 Millionen bekommt?

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3015
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #256 am: Samstag, 13.Jul.2019, 12:48:47 »
Habe ich das geschrieben? Sind die 560 Millionen für dich noch überraschend, wenn alleine schon Messi (je nach dem welche Prämien anfallen) bis zu 120 Millionen bekommt?

Ja, sind sie!

Offline chrisinsomnia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5971
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #257 am: Samstag, 13.Jul.2019, 14:13:20 »
Habe ich das geschrieben? Sind die 560 Millionen für dich noch überraschend, wenn alleine schon Messi (je nach dem welche Prämien anfallen) bis zu 120 Millionen bekommt?

Messi bekommt 120 Mio Euros Lohn pro Jahr???

Offline FC Karre

  • Bambus Björn
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18710
  • 🐐🔴⚪️
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #258 am: Samstag, 13.Jul.2019, 14:14:37 »
Messi bekommt 120 Mio Euros Lohn pro Jahr???

nein. das ist alles inklusive seiner werbe- und sonstigen einnahmen. bei barca dürfte er zwischen 20-30 mio liegen.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 33250
  • Box to Box Spieler
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #259 am: Samstag, 13.Jul.2019, 14:19:51 »
nein. das ist alles inklusive seiner werbe- und sonstigen einnahmen. bei barca dürfte er zwischen 20-30 mio liegen.
Quatsch mit Soße!
https://www.spiegel.de/sport/fussball/lionel-messi-kassiert-beim-fc-barcelona-mehr-als-100-millionen-euro-a-1187529.html

Offline FC Karre

  • Bambus Björn
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18710
  • 🐐🔴⚪️
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #260 am: Samstag, 13.Jul.2019, 14:27:55 »
Quatsch mit Soße!
https://www.spiegel.de/sport/fussball/lionel-messi-kassiert-beim-fc-barcelona-mehr-als-100-millionen-euro-a-1187529.html

okay. ich kann mich nur an das jährliche gejammere bzgl. wertschätzung ronaldos erinnern, bei der es um eine anpassung seines gehaltes ging. er wollte immer mehr verdienen, als messi. dabei ging es um die von mir genannten summen.

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8775
  • Geschlecht: Männlich

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6816
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #262 am: Samstag, 13.Jul.2019, 21:51:21 »
Atletico ist kein Engel
Zitat


The clause dropped to €120m at the start of this month but Barcelona had hoped to reach a negotiated settlement rather than be forced to pay up front in one go. Atlético refused, publicly accusing [/font][/size]Barcelona[/size] and the Frenchman of a lack of respect in a statement that also demanded he report for training last Sunday. This was despite Atlético requesting he record a video announcing his intention to leave on 14 May, despite Griezmann not having had his statutory 30 days’ holiday and despite their using the money to sign João Félix for €126m, handing him Griezmann’s No 7 shirt.

facepalm

  • Gast
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #263 am: Donnerstag, 18.Jul.2019, 09:47:00 »

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10401
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2019/20
« Antwort #264 am: Freitag, 26.Jul.2019, 13:28:35 »
In Spanien gibt es übrigens einen Streit um Freitags- und Montagsspiele...

Der spanische Verband hat schon vor der Saison gesagt, dass er keine Freitags- oder Montagsspiele mehr in La Liga will. Dementsprechend haben sie den Rahmenspielplan auch so gesetzt.

Die spanische Liga hat die Vorgabe bei der Terminierung der ersten drei Spieltage mal dezent ignoriert (was vermutlich auch daran liegt dass die Chefs des Verbands und der Liga sich hassen) und für die ersten drei Spieltage Freitags- und Montagsspiele in der ersten und zweiten Liga angesetzt.

Dagegen ist der Verband nun vors Sportgericht gezogen und hat gewonnen. Entsprechend werden die ersten drei Spieltage jetzt noch mal neu terminiert.



Jedoch gibt es Anfang August noch eine weitere Verhandlung vor einem ordentlichen Gericht wo dann die Frage beantwortet werden soll ob die Liga nur die Spielzeiten an diesen genauen Tagen festlegen darf oder ob die eigenmächtig auch Freitags oder Montags spielen lassen dürfen ohne dass der Verband das will.

Tante Edith fügt an:

Die spanische Liga hat gerade verkündet, dass sie trotz des Urteils die Anstoßzeiten der ersten drei Spieltage nicht anpassen wird. Der spanische Verband habe gar nicht die Kompetenz die Spielzeiten festzulegen und würde damit die Fernsehverträge mit einem Volumen von über 2 Mrd. Euro gefährden.
Every villain is a hero in his own mind

Online THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7785
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #265 am: Samstag, 27.Jul.2019, 07:48:32 »
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Real gestern ein wenig penetriert wurde, oder Susi?
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10401
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #266 am: Samstag, 27.Jul.2019, 09:05:24 »
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Real gestern ein wenig penetriert wurde, oder Susi?

Wie kommst du denn auf sowas?
Every villain is a hero in his own mind

Online THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7785
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #267 am: Samstag, 27.Jul.2019, 09:09:22 »
Wie kommst du denn auf sowas?
Hab ich so leicht im Gefühl, dass du heute mit einem großen grinsen aufgewacht bist.
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10401
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #268 am: Samstag, 27.Jul.2019, 09:21:30 »
Könnte sein...
Every villain is a hero in his own mind

Offline FC Karre

  • Bambus Björn
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18710
  • 🐐🔴⚪️
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #269 am: Donnerstag, 08.Aug.2019, 00:22:30 »
Zitat
Nach Informationen der spanischen Sportzeitung „Sport“ soll Real Madrid Interesse an der Verpflichtung von Brasiliens Superstar Neymar (27) haben.

Demnach sollen die Königlichen bereit sein, für den brasilianischen Superstar von Paris St.-Germain 120 Mio Euro zu bezahlen - und Weltfußballer Luka Modric (33) auch an die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel (45) abzugeben. Das Vertragsangebot beinhaltet eine Laufzeit von fünf Jahren. Ein irres Transfer-Paket.