Autor Thema: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19  (Gelesen 29609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online dickepitter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2014
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #360 am: Dienstag, 19.Jan.2021, 10:47:47 »
Weil er nicht voller Dankbarkeit und Rummenigges Ring küssend den Bayernvertrag unterschrieben hat?
Warum sollte Alaba bei den Bayern für weniger Geld als jetzt in Madrid unterschreiben? Ich finde nicht dass er da irgend etwas falsch gemacht hätte.
Alaba hat mit Sicherheit nichts falsch gemacht. Es ist vielmehr die Wut von mir über dieses Business. Die Gastronomie (selber Gastronom und zwar in Spanien, so ganz ohne Hilfen) sucht derzeit vergeblich jeden Cent um zu überleben, und hier verdient mal eben EIN Spieler in genau dieser Zeit mehr als 20Mios. für eine Unterschrift (zukünftiges Nettogehalt lasse ich mal außen vor). Das macht mich sauer und Ihr habt recht. Nicht er soll an dem Geld ersticken, alle in diesem Business sollen dran ersticken! Außer Hennes und Poldi.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15637
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #361 am: Dienstag, 19.Jan.2021, 11:11:04 »

Wer sind die anderen? Jetzt sag nichts Falsches.

Stefan Maierhofer  :suff:
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25932
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #362 am: Dienstag, 19.Jan.2021, 11:11:51 »
lol

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8161
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #363 am: Dienstag, 19.Jan.2021, 11:13:33 »
Alaba hat mit Sicherheit nichts falsch gemacht. Es ist vielmehr die Wut von mir über dieses Business. Die Gastronomie (selber Gastronom und zwar in Spanien, so ganz ohne Hilfen) sucht derzeit vergeblich jeden Cent um zu überleben, und hier verdient mal eben EIN Spieler in genau dieser Zeit mehr als 20Mios. für eine Unterschrift (zukünftiges Nettogehalt lasse ich mal außen vor). Das macht mich sauer und Ihr habt recht. Nicht er soll an dem Geld ersticken, alle in diesem Business sollen dran ersticken! Außer Hennes und Poldi.

So kann ich das auch unterschreiben, der Fussball ist in der Tat ein äusserst ekelhaftes Business. Den Protagonisten kann man aber da keinen Vorwurf machen, würde ich ganz genau so machen.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25932
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #364 am: Dienstag, 19.Jan.2021, 11:14:54 »
Alaba hat mit Sicherheit nichts falsch gemacht. Es ist vielmehr die Wut von mir über dieses Business. Die Gastronomie (selber Gastronom und zwar in Spanien, so ganz ohne Hilfen) sucht derzeit vergeblich jeden Cent um zu überleben, und hier verdient mal eben EIN Spieler in genau dieser Zeit mehr als 20Mios. für eine Unterschrift (zukünftiges Nettogehalt lasse ich mal außen vor). Das macht mich sauer und Ihr habt recht. Nicht er soll an dem Geld ersticken, alle in diesem Business sollen dran ersticken! Außer Hennes und Poldi.

das einzige, was man als fan konsequent machen kann, ist kein eigenes geld ins system zu pumpen. das heißt kein sky und kein dazn.
lol

Online dickepitter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2014
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #365 am: Dienstag, 19.Jan.2021, 16:42:21 »
das einzige, was man als fan konsequent machen kann, ist kein eigenes geld ins system zu pumpen. das heißt kein sky und kein dazn.
Hab alles runter gefahren und lese Spiele vom FC meist nur noch hier im Forum. Und ich freu mich über jedes Jaaaaaaaaaaaaaaaa eines bestimmten Users genau so wie früher, aber das ist halt so, weil es mein FC ist und nicht der Fussball an sich.
Das was ich aber nicht mehr missen möchte ist das Forum hier. Einfach nur klasse was die Leute hier machen, und das nicht nur in Sachen Fussball. Kompliment ab alle hier die dazu beitragen.

Online chrisinsomnia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9443
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #366 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 13:27:08 »
https://www.20min.ch/story/newsticker-ausland-fussball-143273245706

Barcelona hat angeblich 1 Mrd. Schulden

Zitat
74% der Einnahmen gehen drauf für die Löhne von Spielern und Mitarbeitern. Des Weiteren schuldet Barcelona anderen Top-Clubs für vergangene Transfers Geld: 40 Millionen lautet die offene Rechnung beim FC Liverpool für Coutinho, 48 Millionen schuldet man Ajax Amsterdam für Frenkie de Jong.

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 13066
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #367 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 13:29:35 »
https://www.20min.ch/story/newsticker-ausland-fussball-143273245706

Barcelona hat angeblich 1 Mrd. Schulden


Laut spanischer Presse liegen die noch ausstehenden Beträge für Transfers allein insgesamt bei 193 Mio Euro.
Every villain is a hero in his own mind

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25932
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #368 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 13:30:01 »
lol

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3527
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #369 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 13:45:21 »
Die sollten dringend diesen Wehrle aus Köln holen. Der retten sie vor dem Amateurfußball.
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1338
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #370 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 13:48:36 »

Offline KHHeddergott

  • Der Hermes Phettberg der Straßenphilosophie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24520
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #371 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 13:49:18 »
Laut spanischer Presse liegen die noch ausstehenden Beträge für Transfers allein insgesamt bei 193 Mio Euro.

Das ist aber ja bei allen Topclubs so. Zumindest liest man ständig, wer wem noch wieviel Raten für Transfers von vor x Jahren schuldet. Daher rührt ja auch meine Hoffnung auf einen Dominoeffekt, wenn es nur einen der ganz großen mal richtig erwischen würde.
Die Katastrophe fängt damit an, dass man aus dem Bett steigt.

Thomas Bernhard

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 13066
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #372 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 14:08:20 »
Das ist aber ja bei allen Topclubs so. Zumindest liest man ständig, wer wem noch wieviel Raten für Transfers von vor x Jahren schuldet. Daher rührt ja auch meine Hoffnung auf einen Dominoeffekt, wenn es nur einen der ganz großen mal richtig erwischen würde.

Das stimmt. Ist vermutlich auch einer der Gründe warum einige Vereine in der Rechtsform der SAD wie z. B. Atletico Madrid gar keine Bilanzen veröffentlichen....
Every villain is a hero in his own mind

Offline Corleone

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 80
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #373 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 16:52:26 »

"El Mundo Deportivo" feuert bereits zurück und schreibt über die Nettoverschuldung von Real.

Laut spanischer Presse liegen die noch ausstehenden Beträge für Transfers allein insgesamt bei 193 Mio Euro.


Entweder lesen die die Bilanz nicht richtig oder drücken sich merkwürdig aus. Manchmal auch beides, siehe sport1, die zum Teil Zahlen von 2019 zitieren. Hier [size=78%]La crítica situación económica del FC Barcelona: 1.173 millones de deuda, 730 a corto plazo | LaLiga Santander 2020 - 2021 (elmundo.es)[/size] sieht man, dass zum 30.6.20 die innerhalb eines Jahres zu zahlenden Transververbindlichkeiten 126 Mio betragen haben und darüber hinaus die längerfristigen noch mal 196 Mio. Also 322 zusammen. Dagegen hat Barca auch noch ca 150 Mio zu kriegen, davon aber wieder ca 60 Mio aus dem komischen Arthur/Pianic Deal.


Offline I.Ronnie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24998
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #375 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 13:37:46 »
"Erneuerungsbonus" ist in Spanien vermutlich bis 115 Mio. € steuerfrei.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40971
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25932
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #377 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 14:40:28 »
Völlig absurd.

ja, man denkt ja immer irgendwie, man hätte in diesem geschäft schon alles gesehen. dann doch nicht.
lol

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4623
Na Palm

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25932
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #379 am: Montag, 08.Mär.2021, 01:21:44 »
Zitat
Die insgesamt 123 Wahllokale - 111 in Barcelona, fünf in Girona, drei in Tarragona, zwei in Lleida sowie je eins Tortosa und Andorra - hatten um neun Uhr morgens geöffnet. Die Abstimmung ging um 21 Uhr zu Ende. Bereits am Sonntagmittag hatte der sechsmalige Weltfußballer Lionel Messi seinen Wahlzettel in Begleitung seines Sohnes Thiago abgegeben.

https://www.kicker.de/laporta-ist-wieder-praesident-beim-fc-barcelona-799177/artikel

wahllokale für eine präsidentenwahl. ist das corona geschuldet?
lol

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40971
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #380 am: Montag, 05.Apr.2021, 08:46:40 »
Real Sociedad gewinnt den ersten Titel seit Ewigkeiten. Der Trainer bei der Pressekonferenz danach...
https://twitter.com/AlexandraJonson/status/1378485975509315584?s=19
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25932
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #381 am: Montag, 05.Apr.2021, 09:33:37 »
Real Sociedad gewinnt den ersten seit Ewigkeiten. Der Trainer bei der Pressekonferenz danach...
https://twitter.com/AlexandraJonson/status/1378485975509315584?s=19

den ersten was? uhrencup? floridacup?
lol

Online FCMartin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3841
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #382 am: Montag, 05.Apr.2021, 09:36:22 »
den ersten was? uhrencup? floridacup?

Steht doch da wenn du das Video schaust!  ;)
Copa del Rey!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40971
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #383 am: Montag, 05.Apr.2021, 09:39:18 »
den ersten was? uhrencup? floridacup?
Titel. Steht doch da.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25932
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #384 am: Montag, 05.Apr.2021, 09:40:18 »
boring.
lol

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40971
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #385 am: Montag, 05.Apr.2021, 09:55:51 »
boring.
Ohne Zuschauer ja. Aber ich finde es ganz nett, dass da ausnahmsweise nicht immer die gleichen drei Arschgeigenvereine Titel gewinnen.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.