Autor Thema: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19  (Gelesen 19296 mal)

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7756
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #300 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 15:46:41 »
WHEN FACED WITH DEATH OR GLORY I ALWAYS WONDER WHY ANYONE WOULD CHOOSE DEATH.

Wut ist ein Zeichen von Angst.

Offline Der Kapitän

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 289
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #301 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 19:12:32 »
Eine unwürdige Schlammschlacht.
https://www.theguardian.com/football/2019/nov/27/luis-enrique-sacked-robert-moreno-spain-disloyal-no2-euro-2020

Ich bin da eher Pro-Moreno.

No debemos confundir disenso con deslealtad. Pero ahora todo el mundo piensa Moreno es un hombre deslealtad

Online geromel21

  • voll normaaaler
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1941
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #302 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 21:42:53 »
Ter Stegen schon mit 2 Weltklasseparaden hoffe Horn schaut zu
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3604
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #303 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 22:31:10 »
Ter Stegen schon mit 2 Weltklasseparaden hoffe Horn schaut zu
Wie steht denn eigentlich das Spiel zwischen einer als Fußballmannschaft verkleideten Verbrechertruppe gegen Barca?
Bleiben sie ordentlich!

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10605
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #304 am: Montag, 16.Dez.2019, 09:14:32 »
Nur noch zum Kopfschütteln:

Seit Jahren beteuert die spanische Liga gegen rassistische Beleidigungen, Homophobie und sonstige Diskriminierung und Beleidungen im Stadion vorzugehen. Die berichten ja sogar jede Woche über das "Best Of" an Beleidigungen welche an den Verband zwecks Verhängung einer Strafe weitergeleitet wurde. Darin findet sich in der Regel jede Variante von "Puta" und "Hijo de Puta" die man sich im Stadion so vorstellen kann.

Dafür gibt es dann in der Regel entweder eine kleine Geldstrafe oder einen ganz tollen Bericht was die Vereine denn alles angeblich so tolles tun (z. B. dass irgendwo ein Banner "Verein xy gegen Rassismus" hängt...

Dinge wie: "Messi, stirb", "Barca-Fans sind behindert", "Pique [...]" sowie das anzweifeln der Vaterschaft aller möglicher Kinder und die Bezeichnung der Spielerfrauen als Schlampen sind demnach durch die o. g. Maßnahmen vollkommen abgedeckt.

Aber wehe man bezeichnet einen Spieler als Nazi --> Spielabbruch

https://www.marca.com/en/football/spanish-football/2019/12/15/5df69e05ca47414e3d8b4580.html
Every villain is a hero in his own mind


Online Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12978
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #306 am: Donnerstag, 06.Feb.2020, 20:15:51 »
Real wird grad schön verprügelt zu Hause im Pokal gegen Sociedad 
unlustige Lurchikacke

Offline joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 277
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #307 am: Freitag, 07.Feb.2020, 09:14:06 »
Barca auch in der Nachspielzeit rausgeflogen und damit wohl das erste Mal seit 10 Jahren HF ohne Barca/Real.
Allgemein hat sich in alle Partien der vermeintliche Außenseiter durchgesetzt und selbst ein Zweitligist ist im Halbfinale.
Wäre es Italien, würde man wohl an die Wettmafia denken

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11654
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #308 am: Freitag, 07.Feb.2020, 10:17:50 »
Real wird grad schön verprügelt zu Hause im Pokal gegen Sociedad 
Die Arschgeigen schulden mir einen 5er. Dreckspack.
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1092
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #309 am: Freitag, 07.Feb.2020, 12:23:38 »
Barca auch in der Nachspielzeit rausgeflogen und damit wohl das erste Mal seit 10 Jahren HF ohne Barca/Real.
Allgemein hat sich in alle Partien der vermeintliche Außenseiter durchgesetzt und selbst ein Zweitligist ist im Halbfinale.
Wäre es Italien, würde man wohl an die Wettmafia denken

Hauptverantwortlich für das Halbfinale ohne "Big Three" (auch Atlético ist längst raus) dürfte der seit dieser Saison neue Modus sein: Erstmals gibt es nur ein K.O.-Spiel. Denn es ist natürlich viel einfacher, Barca oder Real in einem Spiel zu schlagen als in Hin- und Rückspiel.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8810
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #310 am: Freitag, 07.Feb.2020, 13:53:35 »

Hauptverantwortlich für das Halbfinale ohne "Big Three" (auch Atlético ist längst raus) dürfte der seit dieser Saison neue Modus sein: Erstmals gibt es nur ein K.O.-Spiel. Denn es ist natürlich viel einfacher, Barca oder Real in einem Spiel zu schlagen als in Hin- und Rückspiel.
Gute Sache, sollte man in Deutschland auch einführen, dann haben wir vielleicht auch Chancen gegen Saarbrücken :D
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 277
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #311 am: Heute um 20:23 »
http://www.kicker.de/770127/artikel/bar_a_informiert_leganes_braithwaite_im_anflug

An dem waren wir doch mal dran. Wobei ich nicht mehr weiss ob es mehr als ein Gerücht war