Autor Thema: Fußball in England - Premier League 2018/19  (Gelesen 77146 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8163
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1170 am: Samstag, 07.Mär.2020, 17:38:24 »
jetzt wird gerade eine linie gezogen bei einem standbild. wobei man nicht sieht wann genau der ball den fuss des passgebers verlässt.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24850
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1171 am: Samstag, 07.Mär.2020, 19:20:11 »
Sheffield United als Aufsteiger spielt ja ne tolle Saison, selbst die CL wäre drin

Online john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8163
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1172 am: Sonntag, 08.Mär.2020, 19:25:41 »
wenn ich richtig gerechnet habe, dann fehlen liverpool jetzt noch zwei siege zur meisterschaft. sollte machbar sein.

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1440
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1173 am: Mittwoch, 11.Mär.2020, 22:51:38 »
Wenn City das Nachholspiel und die nächsten beide Spiele gewinnt, muss Liverpool die nächsten beiden Spiele gewinnen, um rechnerisch schon Meister zu sein

Die Spiele sind am 16.03. und am 21.03.

Was ist wenn die Liga  kurz davor abgebrochen wird?

Selbst wenn man dann den Titel offiziell nach Liverpool vergibt- wird es irgendwie nie ein "richtiger" Meistertitel sein.

Und vielleicht wird es ja wieder 30 Jahre dauern bis zum nächsten.



Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38466
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1174 am: Freitag, 17.Apr.2020, 09:52:31 »
Besser wird es in der Premier League nicht. Newcastle United wird höchstwahrscheinlich von einem staatlichen Investmentfonds Saudi-Arabiens übernommen. :kotz:
Zitat
The consortium close to completing a takeover at Newcastle does not expect the Premier League’s owners’ and directors’ test to pose any problems but Amnesty International has raised concerns about Saudi Arabia’s involvement.

The Public Investment Fund of Saudi Arabia has joined forces with the Yorkshire-born financier Amanda Staveley and the UK-based Reuben Brothers to reach a £310m agreement with Mike Ashley to end his 13-year ownership of Newcastle. The group is undergoing mandatory Premier League background checks that should be completed within the month.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24850
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1175 am: Freitag, 17.Apr.2020, 10:42:36 »
Was haben die denn nicht schon alles versucht? Ich glaube das letzte mal so richtig erfolgreich waren sie als Alan Shearer noch gespielt hat.
Ich fand den Klub damals ganz interessant und auch mit ner guten Fanbase.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22577
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1176 am: Freitag, 17.Apr.2020, 10:57:32 »
Haben die nicht jetzt schon einen Investor, der aber nix macht?
Vor ein paar Jahren hatten die doch noch Mal eine gute Saison. Sind dir da nicht sogar in die EL gekommen. Erinnerte etwas an den FC....
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38466
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1177 am: Freitag, 17.Apr.2020, 11:06:16 »
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war der bisherige Besitzer (Mike Ashley) nicht wirklich beliebt, weil der eher nur Geld verdienen statt investieren will.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10962
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1178 am: Freitag, 17.Apr.2020, 11:09:16 »
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war der bisherige Besitzer (Mike Ashley) nicht wirklich beliebt, weil der eher nur Geld verdienen statt investieren will.

Wie die Glazers in Manchester?
FC: spürbar schlecht

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38466
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1179 am: Freitag, 17.Apr.2020, 11:17:25 »
Wie die Glazers in Manchester?
Nicht in dem Ausmaß. Die Glazers haben doch dann glaube ich die Schulden, die sie mit dem Kauf von Manchester United gemacht haben, auf den Verein umgelegt oder wie war das nochmal?

Zum Verhältnis Besitzer vs. Fans in Newcastle hatte die 11Freunde mal einen ganz guten Artikel.
https://11freunde.de/artikel/der-feind-in-meinem-stadion/559195
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10962
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1180 am: Freitag, 17.Apr.2020, 11:18:20 »
Nicht in dem Ausmaß. Die Glazers haben doch dann glaube ich die Schulden, die sie mit dem Kauf von Manchester United gemacht haben, auf den Verein umgelegt oder wie war das nochmal?

Zum Verhältnis Besitzer vs. Fans in Newcastle hatte die 11Freunde mal einen ganz guten Artikel.
https://11freunde.de/artikel/der-feind-in-meinem-stadion/559195

Ist alles irgendwie ekelhaft. Mal etwas mehr oder weniger ist ja im Grunde auch egal.
FC: spürbar schlecht

Online chrisinsomnia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7650
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1181 am: Freitag, 17.Apr.2020, 14:55:28 »
Nicht in dem Ausmaß. Die Glazers haben doch dann glaube ich die Schulden, die sie mit dem Kauf von Manchester United gemacht haben, auf den Verein umgelegt oder wie war das nochmal?

Zum Verhältnis Besitzer vs. Fans in Newcastle hatte die 11Freunde mal einen ganz guten Artikel.
https://11freunde.de/artikel/der-feind-in-meinem-stadion/559195

Da frage ich mich immer:

Wie geht das? Wenn ich eine Firma kaufen will, sagen wir, weil ich mich selbständig machen möchte, so kann ich doch danach auch nicht einfach die Schulden auf die Firma übertragen?

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13422
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge an die Moderation gemeldet: 736
    • Extrem laut und unglaublich nah
Möchtest Du das, was Du gleich schreiben wirst, über Deine Frau, Tochter, besten Freund lesen?

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38466
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1183 am: Freitag, 17.Apr.2020, 15:10:28 »
Da frage ich mich immer:

Wie geht das? Wenn ich eine Firma kaufen will, sagen wir, weil ich mich selbständig machen möchte, so kann ich doch danach auch nicht einfach die Schulden auf die Firma übertragen?
Ich habe auch keine Ahnung wie so eine Finanzjongliererei im Detail funktioniert, hatte das aber noch so im Kopf wie es hier geschildert wird.
https://www.google.com/amp/s/www.spiegel.de/sport/fussball/manchester-united-toter-besitzer-glazer-wollte-vor-allem-den-gewinn-a-972362-amp.html
Zitat
Ab 2003 begann Glazer Anteile an dem Klub zu kaufen. Für ihn lagen die Aktien unter Wert, auch als internationale Marke sah er Potenzial. Glazer fuhr die gleiche Strategie, mit der er schon sein Imperium aufgebaut hatte: Er versuchte, den Wert seines Investments so zu erhöhen, dass er einen Profit machen würde, auch wenn die Übernahme scheitern sollte. Zwei Jahre später war es dann doch so weit, für rund 800 Millionen Pfund übernahm Glazer United. Für die Finanzierung nahm er Kredite in Höhe von 575 Millionen Pfund auf, die Verbindlichkeiten wälzte er zur Hälfte auf den Klub ab.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6612
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1184 am: Freitag, 17.Apr.2020, 15:22:22 »
Da frage ich mich immer:

Wie geht das? Wenn ich eine Firma kaufen will, sagen wir, weil ich mich selbständig machen möchte, so kann ich doch danach auch nicht einfach die Schulden auf die Firma übertragen?

In der Finanzwirtschaft nennt man das leveraged buyout. Als Investor ist das ein attraktives Finanzierungsmodell solange die Gesamtkapitalrentabilität des Kaufobjekts höher ist als der Zins fürs Fremdkapital, weil dies wiederum die Eigenkapitalrentabilität des Investors erhöht. Wichtig ist in dem Zusammenhang bloß immer, dass man aus dem operativen Cash Flow des Kaufobjekts die Annuitäten bedienen kann.
ALLE RAUS!!!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38466
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1185 am: Freitag, 17.Apr.2020, 15:24:08 »
In der Finanzwirtschaft nennt man das leveraged buyout. Als Investor ist das ein attraktives Finanzierungsmodell solange die Gesamtkapitalrentabilität des Kaufobjekts höher ist als der Zins fürs Fremdkapital, weil dies wiederum die Eigenkapitalrentabilität des Investors erhöht. Wichtig ist in dem Zusammenhang bloß immer, dass man aus dem operativen Cash Flow des Kaufobjekts die Annuitäten bedienen kann.
Ich habe kaum ein Wort verstanden, aber es hört sich auf jeden Fall pervers an.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC Karre

  • toxischer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22903
  • AlphA
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1186 am: Freitag, 17.Apr.2020, 15:35:07 »
Ich habe kaum ein Wort verstanden, aber es hört sich auf jeden Fall pervers an.

pervers im sinne von abartig, oder im sinne von ghile?
AMAB

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38466
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1187 am: Freitag, 17.Apr.2020, 15:39:15 »
pervers im sinne von abartig, oder im sinne von ghile?
Abartig.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3664
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1188 am: Freitag, 17.Apr.2020, 15:39:32 »
In der Finanzwirtschaft nennt man das leveraged buyout. Als Investor ist das ein attraktives Finanzierungsmodell solange die Gesamtkapitalrentabilität des Kaufobjekts höher ist als der Zins fürs Fremdkapital, weil dies wiederum die Eigenkapitalrentabilität des Investors erhöht. Wichtig ist in dem Zusammenhang bloß immer, dass man aus dem operativen Cash Flow des Kaufobjekts die Annuitäten bedienen kann.
Ähh ja stimmt genau, whaaaat?

Online chrisinsomnia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7650
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1189 am: Freitag, 17.Apr.2020, 16:03:58 »
In der Finanzwirtschaft nennt man das leveraged buyout. Als Investor ist das ein attraktives Finanzierungsmodell solange die Gesamtkapitalrentabilität des Kaufobjekts höher ist als der Zins fürs Fremdkapital, weil dies wiederum die Eigenkapitalrentabilität des Investors erhöht. Wichtig ist in dem Zusammenhang bloß immer, dass man aus dem operativen Cash Flow des Kaufobjekts die Annuitäten bedienen kann.

Soweit so unklar. Kann ich das nun als kleinerer Unternehmer auch machen oder nicht? Also ich übernehme eine Firma, nehme dafür einen Kredit auf und wälze ihn voll oder teilweise auf die Firma ab?

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6612
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1190 am: Freitag, 17.Apr.2020, 16:24:57 »
Soweit so unklar. Kann ich das nun als kleinerer Unternehmer auch machen oder nicht? Also ich übernehme eine Firma, nehme dafür einen Kredit auf und wälze ihn voll oder teilweise auf die Firma ab?

Natürlich. Wenn man sich beispielsweise die Unternehmensnachfolgen im Mittelstand anschaut, ist es ja nicht so, dass dann dort irgendein Interessent aufschlägt und den Kaufpreis vollständig aus Eigenmitteln finanziert. Bei solchen Unternehmenskäufen ist immer auch ein nicht gerade kleiner Anteil Fremdkapital im Spiel.
ALLE RAUS!!!

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5054
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1191 am: Freitag, 17.Apr.2020, 17:11:32 »
Soweit so unklar. Kann ich das nun als kleinerer Unternehmer auch machen oder nicht? Also ich übernehme eine Firma, nehme dafür einen Kredit auf und wälze ihn voll oder teilweise auf die Firma ab?
Oder übernimm eine AG, führe eine Kapitalerhöhung durch und hau alles was geht raus für Sonderdividende die du dir einsteckst. Geht die AG Pleite Pech für die Kleinaktionäre.
Bleiben sie ordentlich!

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14654
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1192 am: Freitag, 17.Apr.2020, 17:57:07 »
pervers im sinne von abartig, oder im sinne von ghile?

Gibt es da einen Unterschied?
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1225
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1193 am: Mittwoch, 22.Apr.2020, 11:16:52 »
Der katarische Rechteinhaber BeIN sports protestiert gegen
die Übernahme von Newcastle durch Saudis... Schöne neue Fussball Welt... Und in Frankreich verhandelt BeIN sports als Besitzer von PSG quasi mit sich selbst.   

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16853
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1194 am: Mittwoch, 22.Apr.2020, 11:46:36 »
Die Geister, die ich rief.
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Online THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10292
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1195 am: Mittwoch, 22.Apr.2020, 14:15:11 »
Die Geister, die ich rief.
Interessiert nur leider niemanden
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Online Nottingham

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 290
  • Amateur
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1196 am: Sonntag, 26.Apr.2020, 11:56:06 »
Schade, dass dieser Spieler wohl nur ein Fehler in der Matrix ist. Best name ever!
https://www.fussballdaten.de/person/bums/

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38466
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1197 am: Mittwoch, 13.Mai.2020, 10:57:22 »
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Online KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1225
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1198 am: Mittwoch, 13.Mai.2020, 12:40:19 »
Manchester City hat lommel gekauft :oezil:
https://11freunde.de/artikel/the-city-that-never-sleeps/1967514

Belgien ist ja die beste Liga für so ein Satellitenclub.... man darf unbegrenzt ausländische Spieler aus aller Welt einsetzten.... sowie SK Beveren damals nur mit schwarzen Spielern aus der Elfenbeinküste angetreten ist... u.a. Yaya Toure...

Online Venus von Milos

  • Der mit den Viechern. Weil das ja klar ist.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6234
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #1199 am: Mittwoch, 13.Mai.2020, 12:42:39 »
Manchester City hat lommel gekauft :oezil:
https://11freunde.de/artikel/the-city-that-never-sleeps/1967514

Das glaube ich erst, wenn es im Sat1 Videotext auf Seite 210 bestätigt wird!
Alkohol ist Gift.