Autor Thema: Fortuna Köln 3. Liga 2018/19  (Gelesen 368742 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline .marcus aurelius

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4094
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #270 am: Dienstag, 19.Feb.2013, 19:15:56 »
Sorry, ich war ähnlich blind wie die FC-Stürmer. Verkauf startet erst Ende Februar.


Egal. Haste mal ein Foto?
- Ja, sorry, ist Blödsinn. Ich war so aufgeregt, dass ich auch einmal etwas beitragen konnte :D - insp. by alfi

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12254
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #271 am: Dienstag, 19.Feb.2013, 20:42:53 »
Habe gerade gesehen das das unsere U21 dann bei der Fortuna spielt in 3 Wochen, wenn wir alle hier in der 2. Halbzeit auf 3 Punkte im Heimspiel gegen Paderborn hoffen. Das wäre so geil wenn das Spiel auf 17 Uhr verlegt werden würde. Das wären auch ein paar nette Einnahmen wenn so 500-1000 FC Fans das Spiel zusätzlich besuchen würden.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #272 am: Donnerstag, 21.Feb.2013, 12:10:32 »
3-0 in Düren gewonnen auf Betonasche, Trauma besiegt. Zwei Tore von Kialka. Bin gespannt auf die Auslosung des Halbfinales, vielleicht kriegen wir ja endlich, endlich mal ein Heimspiel.
Zollstock statt China!

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #273 am: Dienstag, 26.Feb.2013, 11:13:41 »
1-0 im Schneetreiben gegen Velbert gewonnen und somit auf einen Punkt ran an Viktoria, mehr Infos im KSTA: http://www.ksta.de/lokalsport-/fussball-regionalliga-fortuna-siegt-auch-ohne-bratwurst,15187752,21922450.html

Nächstes Spiel am Samstag in Verl, allerdings ist die Wetterlage immer noch unsicher bis zum Wochenende.
Zollstock statt China!

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25028
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #274 am: Dienstag, 26.Feb.2013, 16:01:06 »
Ich drücke die Daumen für Platz 1.
Wir spielen wieder im Europapokal!

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #275 am: Mittwoch, 27.Feb.2013, 10:43:16 »
Habe gerade gesehen das das unsere U21 dann bei der Fortuna spielt in 3 Wochen, wenn wir alle hier in der 2. Halbzeit auf 3 Punkte im Heimspiel gegen Paderborn hoffen. Das wäre so geil wenn das Spiel auf 17 Uhr verlegt werden würde. Das wären auch ein paar nette Einnahmen wenn so 500-1000 FC Fans das Spiel zusätzlich besuchen würden.

Schön wär's, aber dann kommt wieder die ZIS um die Ecke oder unsere Verantwortlichen haben kein Interesse an einer Verlegung. Die wollen an dem Tag nämlich einen neuen VIP-Bereich einweihen. Mit anderen Worten: eine Verlegung ist leider sehr, sehr unwahrscheinlich. Die Fans hätten das Spiel (und andere Ansetzungen) auch gerne verlegt, stoßen aber immer auf taube Ohren.

Schreibt doch alle mal eine Mail an service@fortuna-koeln.de, vielleicht kommen die Herren mal ins Grübeln...
Zollstock statt China!

Offline Bandworm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3616
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #276 am: Mittwoch, 27.Feb.2013, 10:58:32 »
Beim Ballesterer gibt es ein kurzes Interview mit den Gründern der Fortuna Eagels:
http://ballesterer.at/heft/weitere-artikel/wir-waren-einfach-moderner.html

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #277 am: Donnerstag, 28.Feb.2013, 10:47:35 »
Vorbericht von der Fortuna-Seite zum Auswärtsspiel in Verl:
http://www.fortuna-koeln.de/Aktuelles/News/Artikel/tabid/122/ArticleId/2154/Mit-Selbstvertrauen-nach-Ostwestfalen-Fortuna-reist-zum-SC-Verl.aspx

Und mal wieder geht es in die westfälische Pampa...  :cool:
Zollstock statt China!

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #278 am: Montag, 04.Mär.2013, 11:12:22 »
Nicht überzeugend, aber 2-0 gewonnen. Platz 2 hinter Lotte.

Bericht im KSTA: http://www.ksta.de/lokalsport-/regionalliga-fortuna-klettert-auf-rang-zwei,15187752,21988106.html

Samstag dann gegen eure U21. Das Spiel wird leider nicht verlegt, daher rechne ich auch nicht mit vielen FC-Fans.
Zollstock statt China!

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #279 am: Mittwoch, 06.Mär.2013, 14:11:17 »
Wir Fortuna-Fans kennen das Ding schon aus dem Netz, trotzdem ein kleiner Hinweis auf den Film. Das sind wirklich unglaubliche Aufnahmen aus einer versunkenen Zeit:

http://www.11-mm.de/allefilme2013.php?catid=462&blogid=79

Im April wird der Film evtl. in Köln gezeigt. Außerdem scheint eine DVD in Vorbereitung zu sein.
Zollstock statt China!

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #280 am: Donnerstag, 07.Mär.2013, 18:02:30 »
Samstag, 14 Uhr
Fortuna - FC II
Südstadion


Vorbericht zum Derby mit Kialka-Interview: http://www.ksta.de/lokalsport-koeln-/interview--thiemo-j-r-me-kialka--nie-meine-chance-bekommen-,15187762,22029742.html
Zollstock statt China!

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3673
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #281 am: Freitag, 08.Mär.2013, 14:13:53 »
“Es ist ein Derby – da gibt es keine Garantien”

Zitat
Das Derby steht vor der Tür. Bitte was? Ja, ihr habt richtig gelesen: Das Derby. Für unsere Amateure. Am Samstag steht im Südstadion ein reines Nachbarschaftsduell bei Fortuna Köln auf dem Programm. Leider zeitlich (fast) parallel zu den Profis angesetzt. Auf beiden Seiten kennen sich die Beteiligten: Für U21-Coach Dirk Lottner (kickte von 1985-1997 für die Fortuna) wird es in der Zollstocker Heimat die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte geben.

Auch beim Südstadtclub kommt es zum Wiedersehen mit alten Bekannten: Neben “Comeback-Mattes” Matthias Scherz hat die Fortuna noch mit Mitja Schäfer, Dominique Ndjeng, Sebastian Zinke, Silvio Pagano, Thomas Kraus, Alexander Ende, Lukas Nottbeck, Michael Lejan, Stipe Batarilo, Thiemo-Jerome Kialka und Massimo Cannizzaro gleich ein ganzes Bataillon mit Geißbock-Vergangenheit im Kader.

Vor dem Duell des Aufstiegsaspiranten aus der Südstadt gegen die Reserve des 1.FC Köln bat effzeh.com daher den Fortuna-Blogger Jan zum Interview über Derbygefühle rund um das Südstadion, die Aufstiegsfrage und gedrückte Daumen für unseren Effzeh.

weiterlesen auf effzeh.com
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #282 am: Freitag, 08.Mär.2013, 14:40:51 »
Schöner Vorbericht. Ich hab's auch mal im Fortuna-Forum verlinkt.

Tja, der Termin morgen um 14 Uhr ist natürlich fürn Ar...

Da war unser Präsi leider ein wenig zu voreilig unterwegs.  :?
Zollstock statt China!

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #283 am: Dienstag, 12.Mär.2013, 11:02:37 »
2-2 im kleinen Derby. Glücklicher Punktgewinn für Fortuna, da Lottners Team klar besser war. Bilder + Bericht gibt's hier:

http://www.ksta.de/lokalsport-koeln-/fussball-regionalliga-fortuna-verliert-den-anschluss,15187762,22059504.html

PK mit Lotte & Koschi: http://www.youtube.com/watch?v=Uq6wyV_pbBw

Fürs Heimspiel gegen Oberhausen am Samstag sehe ich im Augenblick schwarz...

I hate snow!!  :psycho:



Zollstock statt China!

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1791
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #284 am: Freitag, 15.Mär.2013, 08:59:51 »
Könnte die Fortuna die 3. Liga überhaupt stemmen? Die Liga ist schon eine gewisse Todesfalle.
- Die Gegner sind teilweise auch nicht interessanter als in der Regionalliga, was sich bei den Zuschauerzahlen bemerkbar machen würde.
- Die Kosten sind viel höher und die Einnahmen würden nicht entsprechend steigen (siehe unaktrative Spiele, wo die Zuschauerzahl auch nicht höher wäre, als in der Regionalliga).
- Es gibt zwar Fernseheinnahmen, aber die sind verschwindend gering.
- Weite und teure Auswärtsfahrten.

Versteht mich nicht falsch: ich freue mich über den sportlichen Erfolg der Fortuna und ich schau mir immer mal wieder gerne ein Spiel an, aber ich mache mir sorgen, dass die 3. Liga eine Nummer zu groß für die aktuelle Fortuna sein könnte.
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 8536
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #285 am: Freitag, 15.Mär.2013, 11:48:26 »
Versteht mich nicht falsch: ich freue mich über den sportlichen Erfolg der Fortuna und ich schau mir immer mal wieder gerne ein Spiel an, aber ich mache mir sorgen, dass die 3. Liga eine Nummer zu groß für die aktuelle Fortuna sein könnte.

Gilt für alle Klubs!
Entweder man meldet sich auf NRW-Ebene ab, oder noch tiefer.
Oder man sagt: Wir versuchen es!, dann mit dem Ziel 2.Liga.
Ich denke, die Sponsoren oder Investoren werden das schon einkalkuliert haben. Sonst wäre die Geldausgabe der letzten 4 Jahre ziemlich sinnfrei gewesen.
Die wilde 1317

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10004
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #286 am: Samstag, 16.Mär.2013, 13:14:58 »
Könnte die Fortuna die 3. Liga überhaupt stemmen? Die Liga ist schon eine gewisse Todesfalle.
- Die Gegner sind teilweise auch nicht interessanter als in der Regionalliga, was sich bei den Zuschauerzahlen bemerkbar machen würde.
- Die Kosten sind viel höher und die Einnahmen würden nicht entsprechend steigen (siehe unaktrative Spiele, wo die Zuschauerzahl auch nicht höher wäre, als in der Regionalliga).
- Es gibt zwar Fernseheinnahmen, aber die sind verschwindend gering.
- Weite und teure Auswärtsfahrten.

Versteht mich nicht falsch: ich freue mich über den sportlichen Erfolg der Fortuna und ich schau mir immer mal wieder gerne ein Spiel an, aber ich mache mir sorgen, dass die 3. Liga eine Nummer zu groß für die aktuelle Fortuna sein könnte.
also ich finde schon das die gegner dort attraktiv sind. man schaue sich nur die aktuelle besetzung an. kaum zweitvertretungen, dafür viele traditionsclub. ich finde schon das es eine attraktive liga ist.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12254
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #287 am: Samstag, 16.Mär.2013, 14:04:51 »
In dieser Saison ist die 3. Liga sehr wirklich attraktiv. Aber das ist nächste Saison schon wieder anders, da kommen wohl aus der 2. Liga Sandhausen und Regensburg runter, dafür werden 2-3 der "größeren" Vereine (KSC, Bielefeld, Osnabrück,Münster) nach oben aufsteigen. Dazu ist ja noch offen was aus den anderen Regionalligen an den Aufstiegs Playoffs teilnimmt.

Nächste Saison ist die Regionalliga wohl die wirklich bessere Wahl. Zwei Stadtderbys für die Fortuna, dazu Essen, Oberhausen, Wuppertal (sollten die eine Lizenz bekommen), Siegen evtl. Aachen und aus den 5. Ligen kommen mit Uerdingen und vielleicht Wattenscheid zwei ehemalige 1. Ligisten hoch.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22432
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #288 am: Samstag, 16.Mär.2013, 14:14:15 »
wenn vereine sportlich den aufstieg in die nächst höhere liga schaffen, dann finde ich es sehr schade, wenn man aus finanziellen gründen und ängsten nicht aufsteigen kann oder will.


vielleicht sollte der DFB auch mal die aufagen für die teilnahme an der jeweiligen liga überprüfen.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12254
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #289 am: Samstag, 16.Mär.2013, 14:19:35 »
In der Regionalliga Bayern haben nur die 2. Teams von 1860, Fürth, Nürnberg und den Bayern einen Antrag auf die 3. Liga gestellt.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22432
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #290 am: Samstag, 16.Mär.2013, 14:22:37 »
In der Regionalliga Bayern haben nur die 2. Teams von 1860, Fürth, Nürnberg und den Bayern einen Antrag auf die 3. Liga gestellt.


ja das hab ich gelesen. die aktuell ersten 3 wollen nicht aufsteigen.


und die zweiten teams sollten meiner meinung nach in eine eigene liga gesteckt werden.

Offline zumselkoeln

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 423
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #291 am: Samstag, 16.Mär.2013, 14:24:27 »
wenn vereine sportlich den aufstieg in die nächst höhere liga schaffen, dann finde ich es sehr schade, wenn man aus finanziellen gründen und ängsten nicht aufsteigen kann oder will.


vielleicht sollte der DFB auch mal die aufagen für die teilnahme an der jeweiligen liga überprüfen.
Der DFB muss es ändern. Sehr viele Vereine können die Anforderungen nicht erfüllen, auch in tieferen Ligen. Aus der Mittelrheinliga hat auch nur ein Verein die Lizenz beantragt, der aktuell siebte...

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17355
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #292 am: Samstag, 16.Mär.2013, 15:50:23 »
Der DFB muss es ändern. Sehr viele Vereine können die Anforderungen nicht erfüllen, auch in tieferen Ligen. Aus der Mittelrheinliga hat auch nur ein Verein die Lizenz beantragt, der aktuell siebte...


Zustimmung.
So macht man für den ganzen Amateurbereich das Thema Aufstieg zur Farce.

Durch die Schere aus extrem teuren Auflagen (z.B. Stadien) und fehlenden Finanzierungsmöglichkeiten (außer durch externe Sponsoren/Investoren) ist doch kein planvolles, realistisches Arbeiten mehr möglich. Das beginnt bei der Dritten Liga und ist bei der Verbandsliga noch nicht zuende.

Aber solange der DFB sich nur im Glanze seiner Länderspiele sonnt und die Amateurbasis verkommen lässt, wird sich da nichts ändern.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1791
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #293 am: Samstag, 16.Mär.2013, 22:17:34 »
also ich finde schon das die gegner dort attraktiv sind. man schaue sich nur die aktuelle besetzung an. kaum zweitvertretungen, dafür viele traditionsclub. ich finde schon das es eine attraktive liga ist.
Sicher gibt es dort attraktive Gegner, aber die gibt es auch in der Regionalliga mit RWE, Viktoria, Aachen, Wuppertal, Oberhausen, Siegen und bei günstiger Terminierung die Spiele gegen unsere Zweite. Aus der 3. Liga werden wohl wie es aktuell aussieht interessante Vereine durch eher uninteressante ersetzt. In der 3. Liga könnte es in der nächsten Saison durchaus sein, dass es kein Spiel gegen eine weitere NRW Mannschaft geben wird. Burghausen, Wehen oder Heidenheim sind für die Zuschauer auch kein größerer Anreiz, als Lotte, Verl oder Wiedenbrück. Das größte Problem ist jedoch in meinen Augen, dass ein vielfaches an Kosten entstehen würden, die in keier Relation zu den Einnahmen stehen würden. Da müsste schon eine große Euphorie in der Südstadt entstehen, um das Ganze tragbar zu gestalten. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren und ich mag die Fortuna ausgesprochen gerne, aber die 3. Liga ist (in meinen Augen) mittlerweile eine Nummer zu groß...
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #294 am: Samstag, 16.Mär.2013, 23:36:20 »
Sicher gibt es dort attraktive Gegner, aber die gibt es auch in der Regionalliga mit RWE, Viktoria, Aachen, Wuppertal, Oberhausen, Siegen und bei günstiger Terminierung die Spiele gegen unsere Zweite. Aus der 3. Liga werden wohl wie es aktuell aussieht interessante Vereine durch eher uninteressante ersetzt. In der 3. Liga könnte es in der nächsten Saison durchaus sein, dass es kein Spiel gegen eine weitere NRW Mannschaft geben wird. Burghausen, Wehen oder Heidenheim sind für die Zuschauer auch kein größerer Anreiz, als Lotte, Verl oder Wiedenbrück. Das größte Problem ist jedoch in meinen Augen, dass ein vielfaches an Kosten entstehen würden, die in keier Relation zu den Einnahmen stehen würden. Da müsste schon eine große Euphorie in der Südstadt entstehen, um das Ganze tragbar zu gestalten. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren und ich mag die Fortuna ausgesprochen gerne, aber die 3. Liga ist (in meinen Augen) mittlerweile eine Nummer zu groß...

Sehe ich anders. Die höchsten Kosten sind die Personalkosten und die würden in der 3. Liga nicht exorbitant steigen. Dafür zahlen viele Vereine schon in Liga 4 Drittligagehälter. OK, mehr Fahrtkosten kämen dazu, aber die würden z.B. von einem höheren Fernsehgeld aufgefangen. Dazu mehr Medienpräsenz, die uns für Sponsoren interessanter machen würden. Die wollen ihr Logo lieber im Fernsehen sehen als 2.000 Zuschauern im Stadion. Für die Vereinsführung ist die dritte Liga also interessanter, für die Stadion-Zuschauer wohl eher die Regionalliga im nächtsen Jahr mit den Neulingen Wattenscheid und Uerdingen, dazu evtl. dem Absteiger Aachen.
Zollstock statt China!

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #295 am: Mittwoch, 20.Mär.2013, 10:42:31 »
Spiel gegen Siegen gestern abend fiel den Platzverhältnissen und dem U20-Länderspiel am Freitag zum Opfer.

Nächstes Spiel:

26.03.2013
19.30 Uhr
Rot-Weiss Essen - Fortuna Köln
Zollstock statt China!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17355
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #296 am: Mittwoch, 20.Mär.2013, 16:59:24 »
Ist ja langsam frustrierend, wenn bei der Fortuna ständig die Spiele ausfallen und derweil die Konkurrenz aus Lotte davonzieht.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 8536
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #297 am: Donnerstag, 21.Mär.2013, 11:39:48 »
Sehe ich anders. Die höchsten Kosten sind die Personalkosten und die würden in der 3. Liga nicht exorbitant steigen. Dafür zahlen viele Vereine schon in Liga 4 Drittligagehälter.

Die Klubs müssen sich im Grunde vor der NRW-Liga entscheiden. Alles darunter ist Amateurbereich. Und NRW-Liga und RL sind die Pest: Teuer im Unterhalt bei geringen Einnahmen. Deswegen versuchen alle, in die 3.Liga zu kommen, wo es besser wird.

SF Lotte soll ja bei Nichtaufstieg k.o. sein. Schade, dass sie es nicht vorher sind, Fortuna könnte am grünen Tisch zum 3.Mal aufsteigen!
Die wilde 1317

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fortuna Köln Regionalliga 2012/2013
« Antwort #298 am: Donnerstag, 21.Mär.2013, 12:18:31 »
Ist ja langsam frustrierend, wenn bei der Fortuna ständig die Spiele ausfallen und derweil die Konkurrenz aus Lotte davonzieht.

Abgerechnet wird zum Schluß und für englische Wochen (auf einem vernünftigen Rasen) ist unser breiter Kader ganz gut aufgestellt. Allerdings glaube ich auch nicht mehr daran, dass man Lotte sportlich einholen kann. Und diese Gerüchte, dass in Lotte finanziell einiges im argen liegt, sind zum Teil doch auch nur Wunschdenken. Klar, in Verl erzählen uns Leute, die es angeblich wissen wollen, dass manche Spieler in Lotte drei Monate kein Gehalt bekommen haben, weil sie beim insolventen Hauptsponsor angestellt waren. Dafür spielen sie allerdings erstaunlich konstant und auch wirtschaftlich hat die Vereinsführung immer neue Sponsoren aus dem Hut gezaubert. Also mal abwarten...
Zollstock statt China!

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1906
  • Geschlecht: Männlich
Zollstock statt China!