Autor Thema: Fangewalt...  (Gelesen 251385 mal)

Greenkeeper und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21555
Re: Fangewalt...
« Antwort #90 am: Mittwoch, 25.Sep.2013, 14:05:46 »
Aber die Linken sind trotzdem die guten und da die rechten böse sind, haben die Linken sowieso immer recht.
Gestaltet sich ähnlich wie die amerikanische Außenpolitik. Wer nicht will, was wir wollen wird angegriffen (solange er nicht zu stark ist)


Ich sehe, es besteht evtl. noch Hoffnung.
Da nich für!

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1527
Re: Fangewalt...
« Antwort #91 am: Mittwoch, 25.Sep.2013, 14:47:13 »
Die Ultras Braunschweig haben zweifelsohne Kontakt zur örtlichen Antifa Szene. Wenn der Verein nichts von dem für jeden offensichtlichen Naziproblem in der Kurve hören will, sucht man sich halt Bündnispartner du einem helfen. Wenn UB jetzt Nestbeschmutzer sind, weil sie die rechtsradikalen Umtriebe in der Fanszene ansprechen, dann ist es ein Nest was nicht schützenswert ist...
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9456
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #92 am: Mittwoch, 25.Sep.2013, 14:50:14 »
Die Ultras Braunschweig haben zweifelsohne Kontakt zur örtlichen Antifa Szene. Wenn der Verein nichts von dem für jeden offensichtlichen Naziproblem in der Kurve hören will, sucht man sich halt Bündnispartner du einem helfen. Wenn UB jetzt Nestbeschmutzer sind, weil sie die rechtsradikalen Umtriebe in der Fanszene ansprechen, dann ist es ein Nest was nicht schützenswert ist...

Der Feind meines Feindes ist mein Freund? Ich denke, diese Taktik trägt doch eher noch zur weiteren Eskalation bei oder nicht?
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1527
Re: Fangewalt...
« Antwort #93 am: Mittwoch, 25.Sep.2013, 14:53:59 »
Wie vermeidet man denn die Eskalation? Wahrscheinlich nur, wenn man die Fresse hält. Das ist allerdings keine Lösung...
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1527
Re: Fangewalt...
« Antwort #94 am: Freitag, 27.Sep.2013, 17:50:13 »
In Braunschweig hat man nun auf die Angriffe reagiert und die einzige offen antirassistische Fangruppe ausgeschlossen, um weiterhin "Null Toleranz bei Gewalt, Rassismus und Rechtsextremismus" zu zeigen.

 http://www.eintracht.com/fans/news/absprache-mit-der-gesamten-fanszene-null-toleranz-bei-gewalt-rassismus-und-rechtsextremismus/
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16021
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #95 am: Freitag, 27.Sep.2013, 18:24:05 »
In Braunschweig hat man nun auf die Angriffe reagiert und die einzige offen antirassistische Fangruppe ausgeschlossen, um weiterhin "Null Toleranz bei Gewalt, Rassismus und Rechtsextremismus" zu zeigen.

 http://www.eintracht.com/fans/news/absprache-mit-der-gesamten-fanszene-null-toleranz-bei-gewalt-rassismus-und-rechtsextremismus/
weiß jemand, was die sich haben zu schulden kommen lassen?
es kann doch nicht daran gelegen haben, dass sie in gladbach nicht den stehbereich verlassen wollten.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9891
Re: Fangewalt...
« Antwort #96 am: Freitag, 27.Sep.2013, 18:25:19 »
ohne worte. radio eriwan ist gold dagegen.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21555
Re: Fangewalt...
« Antwort #97 am: Freitag, 27.Sep.2013, 18:57:14 »
In Braunschweig hat man nun auf die Angriffe reagiert und die einzige offen antirassistische Fangruppe ausgeschlossen, um weiterhin "Null Toleranz bei Gewalt, Rassismus und Rechtsextremismus" zu zeigen.

 http://www.eintracht.com/fans/news/absprache-mit-der-gesamten-fanszene-null-toleranz-bei-gewalt-rassismus-und-rechtsextremismus/


Da lese ich die Meldung, um herauszubekommen, welche offen rassistische (das anti hatte ich überlesen) Fangruppe nun ausgeschlossen wird, um mir dann die Kinnlade wieder hochschieben zu müssen. Unfassbar.
Da nich für!

Offline .marcus aurelius

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4098
Re: Fangewalt...
« Antwort #98 am: Freitag, 27.Sep.2013, 19:13:58 »
Ist doch nichts neues. Unsere Stahlhelm-Fraktion argumentiert doch immer genau so, Politik hat im Stadion nichts verloren. Egal ob Con oder Cativo, immer die gleiche Leier.
Heißt soviel wie, Nazis dürfen gerne Eintrittsgeld zahlen, solange sie die Klappe halten und nicht auffallen. Solange sind sie ja auch unpolitisch (haha).
Wenn sich aber irgendwer gegen diese Tolerierung auflehnt, wird er politisch und daher ausgeschlossen.
Einfach nur zum kotzen!
 
- Ja, sorry, ist Blödsinn. Ich war so aufgeregt, dass ich auch einmal etwas beitragen konnte :D - insp. by alfi

Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #99 am: Freitag, 27.Sep.2013, 19:17:57 »
In Braunschweig hat man nun auf die Angriffe reagiert und die einzige offen antirassistische Fangruppe ausgeschlossen, um weiterhin "Null Toleranz bei Gewalt, Rassismus und Rechtsextremismus" zu zeigen.

 http://www.eintracht.com/fans/news/absprache-mit-der-gesamten-fanszene-null-toleranz-bei-gewalt-rassismus-und-rechtsextremismus/

Hatte auch erst das anti überlesen. Was für eine Scheisse.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #100 am: Freitag, 27.Sep.2013, 21:39:38 »
Loooool
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Dornenboy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #101 am: Freitag, 27.Sep.2013, 21:59:21 »
Aber die Linken sind trotzdem die guten und da die rechten böse sind, haben die Linken sowieso immer recht.
Gestaltet sich ähnlich wie die amerikanische Außenpolitik. Wer nicht will, was wir wollen wird angegriffen (solange er nicht zu stark ist)
Die Amerikanische Außenpolitik war bei der Entnatzifizierung in Deutschland leider viel zu lasch. Da hätte noch so mancher an den Galgen gehört, dann gäbe es heute vielleicht den ein oder anderen geistigen Erben weniger.
Satena Holding Ltd.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10015
Re: Fangewalt...
« Antwort #102 am: Freitag, 27.Sep.2013, 22:19:13 »
nimmt die Vereinsführung in Braunschweig irgendwelche Drogen?! Haben WOuF dort die Macht übernommen?!
Unten ohne in der topless Bar

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18839
Re: Fangewalt...
« Antwort #103 am: Samstag, 28.Sep.2013, 10:38:05 »
Ich hoffe, die DFL und der stolze, traditionell antifaschistische Deutsche Fussballbund schreiten entschieden ein. Diese Initiative Braunschweigs muss unterstützt werden! Ab sofort sollten:

- keine ausländischen Spieler mehr in gegnerischen Kadern erlaubt sein
- fremdländisch anmutenden Fans der Zutritt zu Stadien verwehrt werden (eventuell kann man hier über Ausnahmeregelungen bei Vorlage eines Abstammungsnachweis nachdenken)
- keine verstörenden exokulturellen Angebote im Catering mehr erlaubt sein (statt dessen die bewährte Kombination Met und Rübenstrunke)

Es wäre doch gelacht, wenn man so den Rassisten nicht das Wasser abgraben würde.
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Der Zyniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2428
Re: Fangewalt...
« Antwort #104 am: Samstag, 28.Sep.2013, 11:38:10 »
Ich hoffe, die DFL und der stolze, traditionell antifaschistische Deutsche Fussballbund schreiten entschieden ein. Diese Initiative Braunschweigs muss unterstützt werden! Ab sofort sollten:

- keine ausländischen Spieler mehr in gegnerischen Kadern erlaubt sein
- fremdländisch anmutenden Fans der Zutritt zu Stadien verwehrt werden (eventuell kann man hier über Ausnahmeregelungen bei Vorlage eines Abstammungsnachweis nachdenken)
- keine verstörenden exokulturellen Angebote im Catering mehr erlaubt sein (statt dessen die bewährte Kombination Met und Rübenstrunke)

Es wäre doch gelacht, wenn man so den Rassisten nicht das Wasser abgraben würde.


Der Beitrag ist ja selbst mir fast zu zynisch. Schon irgendwie beunruhigend, was da gerade in Braunschweig passiert.

Offline El Cativo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #105 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:03:30 »
Absolut richtig was Braunschweig da macht. Endlich greift mal jemand durch und zeigt den Linksfaschisten das sie und vor allem Ihre kranke Ideologie unerwünscht sind.


Offline powow

  • Premium-User
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2380
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #106 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:09:21 »
Absolut richtig was Braunschweig da macht. Endlich greift mal jemand durch und zeigt den Linksfaschisten das sie und vor allem Ihre kranke Ideologie unerwünscht sind.



Poahh. Heute schon dein Führerbild an der Wand geküsst? Meine Güte, wat bist du selten dämlich! :-/
Aurora Borealis, the icy sky at night...

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9891
Re: Fangewalt...
« Antwort #107 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:10:28 »
Absolut richtig was Braunschweig da macht. Endlich greift mal jemand durch und zeigt den Linksfaschisten das sie und vor allem Ihre kranke Ideologie unerwünscht sind.



langweilig.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19638
  • 🐐🔴⚪️
Re: Fangewalt...
« Antwort #108 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:10:43 »
Absolut richtig was Braunschweig da macht. Endlich greift mal jemand durch und zeigt den Linksfaschisten das sie und vor allem Ihre kranke Ideologie unerwünscht sind.

braun, schweig!
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline El Cativo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #109 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:13:17 »
Ich liebe meine "toleranten" Mitmenschen  :D

Offline powow

  • Premium-User
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2380
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #110 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:13:22 »
Könnte man hier auch mal bitte entnazifizieren? Ist ja ekelhaft. :kotz:
Aurora Borealis, the icy sky at night...

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21416
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #111 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:16:50 »
Ach, kommt. Das ist doch jetzt etwas zu offensichtlich.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline El Cativo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #112 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:16:58 »
Könnte man hier aUch mal bitte entnazifizieren? Ist ja ekelhaft. :kotz:

Versuch doch.
Da ich glaube zu wissen wer du bist, solltest du dir mal überlegen ob du überhaupt in der Lage bist irgend jemand zu "entnazifizieren".

Offline powow

  • Premium-User
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2380
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #113 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:17:41 »
Versuch doch.
Da ich glaube zu wissen wer du bist, solltest du dir mal überlegen ob du überhaupt in der Lage bist irgend jemand zu "entnazifizieren".

Ich kenn dich auch, Adi. Sollte dat ne versteckte Drohung sein? Glaub mir, ich kann mich schon genügend wehren!
Aurora Borealis, the icy sky at night...

Offline El Cativo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #114 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:18:31 »
Ich kenn dich auch, Adi.

Hätte mich auch gewundert wenn nicht

Edit: Wer hat denn gedroht? Du wolltest doch entnazifizieren. Ich habe dir nur nahe gelegt es auch auszuprobieren, damit du ein reines Gewissen haben kannst

Offline powow

  • Premium-User
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2380
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #115 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:25:10 »
Hätte mich auch gewundert wenn nicht

Edit: Wer hat denn gedroht? Du wolltest doch entnazifizieren. Ich habe dir nur nahe gelegt es auch auszuprobieren, damit du ein reines Gewissen haben kannst

Ich hab ein reines Gewissen ohne "Führerschein"!
Aurora Borealis, the icy sky at night...

Offline El Cativo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #116 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:30:00 »
Ich hab ein reines Gewissen ohne "Führerschein"!

Im Ernst, das freut mich für dich  :D

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18839
Re: Fangewalt...
« Antwort #117 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:30:30 »
Ich liebe meine "toleranten" Mitmenschen  :D

Schon klar, daß Sie, der Sie als schleimiger Klinkenputzer zu Gunsten des jüdischen Großkapitals Ihrer Volksgemeinschaft Schaden zufügen, Ihr schlechtes Gewissen hier überkompensieren müssen.

Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9456
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #118 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:37:13 »
Ist doch nichts neues. Unsere Stahlhelm-Fraktion argumentiert doch immer genau so, Politik hat im Stadion nichts verloren. Egal ob Con oder Cativo, immer die gleiche Leier.
Heißt soviel wie, Nazis dürfen gerne Eintrittsgeld zahlen, solange sie die Klappe halten und nicht auffallen. Solange sind sie ja auch unpolitisch (haha).
Wenn sich aber irgendwer gegen diese Tolerierung auflehnt, wird er politisch und daher ausgeschlossen.
Einfach nur zum kotzen!
 

Hör auf morgens Terpentin zu saufen und les dir meine Posts in diesem Thread durch. Wenn du der deutschen Sprache nicht mächtig bist kann ich auch nichts dafür, aber dann unterlasse deine eigene, fehlgeleitete Interpretation von Meinungen anderer. Die Maßnahme, eine einzige Gruppe durch Ausschluss zu bestrafen ist ein Fehler und das hatte ich schon vor einer Entscheidung geäußert.

Passt aber leider nicht ins Bild ne?

Schönen Samstag noch!
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18839
Re: Fangewalt...
« Antwort #119 am: Samstag, 28.Sep.2013, 12:50:33 »
Passt aber leider nicht ins Bild ne?

Ne, ins Bild passt, daß Du gestern 14 Minuten gebraucht hast, um erst eine Gruppe, über die Du nach eigener Aussage rein gar nichts weisst, als "Stalinisten" zu bezeichnen, die nichts in einer Kurve zu suchen hätten, um sich dann wegen Ahnungslosigkeit "belehrende Tonarten" zu verbitten. Vielleicht fängst Du erst einmal damit an, Deine eigenen posts zu lesen, versuchst sie zu verstehen (kleine Vorwarnung, das ist nicht immer einfach). Sonst kann es passieren, daß Du Dich zum Schluß selbst aus der kurve aussperren musst, denn wenn Du keine rechten Gruppen in der Kurve haben willst, bist Du ja quasi...Stalinist.
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry