Autor Thema: Fangewalt...  (Gelesen 251386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Friedrichshagener

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1440
Re: Fangewalt...
« Antwort #150 am: Mittwoch, 09.Okt.2013, 22:50:08 »
http://www.youtube.com/watch?v=uZnQswS7fiQ  :roll:

Naja, wenn unser Vorstand mit Frontzeck oder Marco Kurz auftauchen würde, könnte ich mir das auch gut vorstellen.

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9891
Re: Fangewalt...
« Antwort #151 am: Mittwoch, 09.Okt.2013, 23:33:40 »
Die offizielle Braunschweiger Darstellung kommt umj einiges logischer rüber als jene der UB.
Fazit: Viel Lärm um nichts. Da kommt eine kleine, sektiererische Gruppe scheinbar nicht damit klar, dass keiner sie leiden kann.


was ist an der darstellung logisch, daß eine gruppe, die sich gegen rechte in der kurve einsetzt, den hitlergruß gezeigt haben soll? obwohl, sind ja laut con auch nur faschisten. vielleicht benutzen die den linken arm.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Fangewalt...
« Antwort #152 am: Donnerstag, 10.Okt.2013, 07:16:59 »
was ist an der darstellung logisch, daß eine gruppe, die sich gegen rechte in der kurve einsetzt, den hitlergruß gezeigt haben soll? obwohl, sind ja laut con auch nur faschisten. vielleicht benutzen die den linken arm.

Die ub waren früher ne rechte gruppe. Geben die ja auch selber zu.
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline Major Boothroyd

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 313
Re: Fangewalt...
« Antwort #153 am: Donnerstag, 10.Okt.2013, 17:58:42 »

Offline Pike

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 79

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21416
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #155 am: Donnerstag, 10.Okt.2013, 18:22:28 »
Hopp würde das gefallen.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #156 am: Donnerstag, 10.Okt.2013, 18:35:03 »
Die Italiener sollten erst einmal die Nazis aus den Stadien verbannen, bevor sie sich Gedanken über "sportliche Fairness auf den Rängen" machen!
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline chancentod

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 165
Re: Fangewalt...
« Antwort #157 am: Donnerstag, 10.Okt.2013, 18:40:33 »
Die spinnen, die Römer!


Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9891
Re: Fangewalt...
« Antwort #158 am: Freitag, 11.Okt.2013, 01:29:12 »
beim nächsten "wir sind die hauptstadt der schwulen" gibts ein geisterspiel.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4633
Re: Fangewalt...
« Antwort #159 am: Donnerstag, 17.Okt.2013, 16:25:35 »

Offline El Cativo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #160 am: Samstag, 19.Okt.2013, 21:47:32 »
http://www.spiegel.de/sport/fussball/hooligans-attackieren-duisburger-ultras-a-928848.html

Scheint ja immer mehr in Mode zu kommen, sich wegen Politik gegenseitig abzufucken.
 :-/

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21416
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #161 am: Samstag, 19.Okt.2013, 21:58:13 »
Wenigstens ist der Polizei-Sprecher ehrlich.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline zumselkoeln

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 420
Re: Fangewalt...
« Antwort #162 am: Samstag, 19.Okt.2013, 23:09:27 »
http://www.spiegel.de/sport/fussball/hooligans-attackieren-duisburger-ultras-a-928848.html

Scheint ja immer mehr in Mode zu kommen, sich wegen Politik gegenseitig abzufucken.
 :-/

Es scheint immer mehr in Mode zu kommen, dass sich Nazi-Hools nationalbefreite Kurven erboxen wollen.

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1527
Re: Fangewalt...
« Antwort #163 am: Sonntag, 20.Okt.2013, 19:13:15 »
http://www.spiegel.de/sport/fussball/hooligans-attackieren-duisburger-ultras-a-928848.html

Scheint ja immer mehr in Mode zu kommen, sich wegen Politik gegenseitig abzufucken.
 :-/
Es war ein Angriff durch Nazi-Hools, weil sich antifaschistische Ultras (die aus Angst um ihre körperliche Unversehrtheit nicht antifaschistisch aktiv sind) mit einer anderen Ultragruppe, die durch ihren Verein verboten wurdem solidarisiert haben und du redest davon, dass sie sich "wegen Politik gegenseitig abfucken"? Noch blinder und verharmlosender ging es wohl nicht mehr...
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Offline El Cativo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #164 am: Sonntag, 20.Okt.2013, 19:29:23 »
Es war ein Angriff durch Nazi-Hools, weil sich antifaschistische Ultras (die aus Angst um ihre körperliche Unversehrtheit nicht antifaschistisch aktiv sind) mit einer anderen Ultragruppe, die durch ihren Verein verboten wurdem solidarisiert haben und du redest davon, dass sie sich "wegen Politik gegenseitig abfucken"? Noch blinder und verharmlosender ging es wohl nicht mehr...

Na ja, du wirfst mir vor das ich verharmlose, ich denke halt das du und zumsel das ganze dramatisierst.



Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10015
Re: Fangewalt...
« Antwort #165 am: Sonntag, 20.Okt.2013, 20:13:18 »
Zitat
Vor dem Spiel gegen Darmstadt kam es unter der seit Monaten stattfindenden Drohkulisse seitens der 'Division' zu einem von dieser iniitierten Gespräch, in welchem uns klar gemacht wurde, dass zur Verhinderung einer weiteren Eskalation jegliches Engagement gegen Rassismus unsererseits in Zukunft zu unterlassen ist. Um weitere Auseinandersetzungen zu vermeiden fügten wir uns angesichts des deutlich einseitigen Kräfteverhältnis

http://www.stimmungsblock.blogspot.de/2013/10/stellungnahme-zu-dem-angriff-auf-unsere.html

Wow, Fangruppen lassen sich inzwischen von Hools Transparente verbieten...traurig wie weit es schon gekommen ist
Unten ohne in der topless Bar

Offline FLS

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 38
Re: Fangewalt...
« Antwort #166 am: Sonntag, 20.Okt.2013, 22:26:35 »
schlimmer ist, dass in jedem einzelnen fall bisher die opfer im regen stehen gelassen wurden von ihren jeweiligen vereinen.

Und weiter gehts..

http://www.rp-online.de/sport/fussball/vereine/msv/linksgerichtete-fans-erhalten-ein-paar-backpfeifen-1.3758116?mobile=0

Zitat
Die als linksgerichtet geltende Gruppierung "Kohorte" hatte – entgegen der gängigen Praxis – ein nicht angemeldetes Spruchband mit ins Stadion gebracht, das "eindeutig politisch" motiviert war, wie MSV-Sicherheitsbeauftragter Michael Meier sagt.
...
Dass die Auseinandersetzung "einfach etwas mit Rechts gegen Links zu tun" hätte, glaubt Meier nicht. Die Situation sei sehr viel komplexer.

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1527
Re: Fangewalt...
« Antwort #167 am: Montag, 21.Okt.2013, 00:08:39 »
Na ja, du wirfst mir vor das ich verharmlose, ich denke halt das du und zumsel das ganze dramatisierst.
Dass du das Faustrecht bevorzugst ist bekannt. Zum Glück bist du die Ausnahme.
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Offline El Cativo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #168 am: Montag, 21.Okt.2013, 19:46:25 »
Dass du das Faustrecht bevorzugst ist bekannt. Zum Glück bist du die Ausnahme.

Was hast du gegen Faustrecht?
Jetzt mal im ernst, was wird für ein Fass aufgemacht. Weder in Aachen, Braunschweig oder jetzt Duisburg wurden national befreite Zonen errichtet. Es haben linke Gruppen von rechten wie auch unpolitischen anderen Stadionbesuchern eins aufs Fressbrett bekommen, weil sie das Stadion für Ihre politischen Zwecke nutzen wollten. Das ist alles.
Als FDO von UD Stadion und Diskoverbot bekommen haben, hat ja auch keiner behauptet UD sind links, Kommunisten oder ähnliches.

Offline .marcus aurelius

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4098
Re: Fangewalt...
« Antwort #169 am: Montag, 21.Okt.2013, 21:38:38 »
Was hast du gegen Faustrecht?
Jetzt mal im ernst, was wird für ein Fass aufgemacht. Weder in Aachen, Braunschweig oder jetzt Duisburg wurden national befreite Zonen errichtet. Es haben linke Gruppen von rechten wie auch unpolitischen anderen Stadionbesuchern eins aufs Fressbrett bekommen, weil sie das Stadion für Ihre politischen Zwecke nutzen wollten. Das ist alles.
Als FDO von UD Stadion und Diskoverbot bekommen haben, hat ja auch keiner behauptet UD sind links, Kommunisten oder ähnliches.

Jaja, solange man euch rechte [...] toleriert, ist man unpolitisch. Sobald man etwas gegen eure Anwesenheit sagt, wird man politisch und hat zurecht eins aufs Maul verdient.  :psycho:
- Ja, sorry, ist Blödsinn. Ich war so aufgeregt, dass ich auch einmal etwas beitragen konnte :D - insp. by alfi

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1527
Re: Fangewalt...
« Antwort #170 am: Dienstag, 22.Okt.2013, 08:30:04 »
Was hast du gegen Faustrecht?
Wir leben nun mal im 21. Jahrhundert und die meisten von uns haben sich seit der Steinzeit weiterentwickelt...
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Offline El Cativo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #171 am: Dienstag, 22.Okt.2013, 08:42:11 »
Wir leben nun mal im 21. Jahrhundert und die meisten von uns haben sich seit der Steinzeit weiterentwickelt...


Du musst nur mal Nachrichten anmachen, dann siehst du das deine Aussage falsch ist

Offline Nebukadnezar

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2102
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #172 am: Dienstag, 22.Okt.2013, 08:43:05 »
Du musst nur mal Nachrichten anmachen, dann siehst du das deine Aussage falsch ist

"Aber Mami, die anderen Kinder hauen sich auch gegenseitig auf die Schnauze..."

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10015
Re: Fangewalt...
« Antwort #173 am: Dienstag, 22.Okt.2013, 08:51:45 »
Was hast du gegen Faustrecht?

aber sich über die Bullen aufregen ;)
Unten ohne in der topless Bar

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10015
Re: Fangewalt...
« Antwort #174 am: Dienstag, 22.Okt.2013, 22:17:37 »
http://www.msv-duisburg.de/main.asp?reiter=aktuelles_p&mode=aktuell&aid=5298

Keine Politik im Stadion? Dann müssen die Duisburger Hools demnächst die eigene Mannschaft verhauen  :?
Unten ohne in der topless Bar

Online kilino

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5790
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #175 am: Dienstag, 22.Okt.2013, 23:30:53 »
Zitat
Ihr habt gerufen und hier ist unser Statement.
Da jetzt jeder übers Internet eine Stellungnahme abgeben darf, wie es zu dieser Situation kommen konnte, warum nicht auch wir? Schließlich ist Internet unser Spezialgebiet!

[...]

Es ist also jetzt laut vieler Meinungsmacher bei Facebook und im MSV Portal ok, wenn wir jetzt unsere eigenen Regeln im Stadion machen und diese Mithilfe von Kampfsportlern durchsetzen? Nach ewigen Jahren Ultragebashe gegen zu viele Fahnen, zu viel Singsang, zu wenig Acker, zu viele Jungendliche und Frauen in der Gruppe, die nicht zuschlagen können, sind sie also jetzt zu links. Einige antirassistische Statements und Plakate werden hier zum Anlass genommen, die unbeliebte Kohorte und ihre Mitläufer mit Hilfe von rechten Schlägertruppen loszuwerden. Und der Grundtenor lautet, “selbst Schuld”, was zeigen die auch so Spruchbänder? Es entscheiden also jetzt Hooligantruppen wie links man im Stadion sein darf und ob man das zur Schau stellen sollte? Mal ganz davon abgesehen, dass wir noch nie ein linkes Banner im Stadion gesehen haben. Antirassismus ist keine linke Einstellung. Keine Rassisten in der Kurve haben zu wollen ist keine linke Einstellung und aktiv mit den Finger auf diese zu zeigen auch nicht.

http://ka-weems.tumblr.com/

 :!:
"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf."

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1527
Re: Fangewalt...
« Antwort #176 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 10:25:30 »
http://www.msv-duisburg.de/main.asp?reiter=aktuelles_p&mode=aktuell&aid=5298

Keine Politik im Stadion? Dann müssen die Duisburger Hools demnächst die eigene Mannschaft verhauen  :?
...und sich selbst. Das Bild von einem Nazihool, der sich selbst das Gesicht zerdeppert, würde mir schon ganz gut gefallen...  :)
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Offline B.O.R.N.

  • King of Sidewalk...
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Hardcore
    • nice
Abfahrt!

Offline Mr.Zylinder

  • Redwood Original
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 853
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #178 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 11:26:41 »
Hab mich als Duisburger da mal ein bißchen eingelesen. Die Division haben sogar an einem Fußballturnier mit dem schönen Namen "SV Astika Cup" teilgenommen ... ich wusste gar nicht das es in Duisburg so ein Naziproblem gibt. Krass.
Fisting Flipper

Offline Tofy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1620
  • Fettes Rot Coeln
Re: Fangewalt...
« Antwort #179 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 11:49:17 »
traurig sowas.
GRAS FRESSEN