Autor Thema: DSF Doppelpass  (Gelesen 424382 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18308
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6870 am: Sonntag, 08.Mär.2020, 19:56:49 »
Hat der Otto Funkel nun vor, jede Woche seinen Senf in Sendungen abzusondern?

Heute wieder bei sky 90
Maaaaarrrrkuuusss Gisssdoolll du bist der beschte Mann.

Online Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10982
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6871 am: Sonntag, 15.Mär.2020, 14:04:08 »
Sport  1 zeigt gerade den allerersten Doppelpass
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3285
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6872 am: Sonntag, 15.Mär.2020, 14:05:29 »
Brückner leitet gerade den Doppelpass. Schöne alte Zeit. Gleich kommt der aller erste Doppelpass. Werd ich mal anlassen.

Online Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10982
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6873 am: Sonntag, 15.Mär.2020, 14:57:59 »
Der FC war in der ersten Doppelpass Sendung Thema. Entlassung von Olsen.  35 Mio Etat. Zweithöchster nach dem FC Bayern.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Stubbi0107

  • stolzer Vater
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 809
  • Geschlecht: Männlich
  • Gedränge-Meister
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6874 am: Sonntag, 15.Mär.2020, 16:31:28 »
Der FC war in der ersten Doppelpass Sendung Thema. Entlassung von Olsen.  35 Mio Etat. Zweithöchster nach dem FC Bayern.
Jap, und mit dem Etat Abstiegsendspiel in Rostock
"Never change a sleeping baby!"
"Ich liebe meinen Balli!"

Offline Pappnaas

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2617
  • Geschlecht: Männlich
  • Eine Blase salbe nie.
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6875 am: Sonntag, 22.Mär.2020, 12:09:41 »
Heldt gerade im Interview wegen Finanzkrise dank Corona - Kind zugeschaltet
"Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others."

"One morning, I shot an elephant in my pyjamas. How he got in my pyjamas I don't know."

Offline Pappnaas

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2617
  • Geschlecht: Männlich
  • Eine Blase salbe nie.
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6876 am: Sonntag, 22.Mär.2020, 12:12:04 »
Reiff, Koch - alles Fussballromantiker gerade
50+1 wohl das einzige Thema heute (zwangsläufig?)
"Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others."

"One morning, I shot an elephant in my pyjamas. How he got in my pyjamas I don't know."

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12346
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6877 am: Sonntag, 22.Mär.2020, 16:33:50 »
Reif als absoluter Fußball-Romantiker als großer Befürworter von RB, das war schon nicht schlecht. Vollkommen deplatziert bleibt für mich Helmer, das muss ich jetzt auch nicht einzeln aufzählen, der kann einfach gar nix.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14491
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6878 am: Sonntag, 22.Mär.2020, 18:54:04 »
Die Sendung kann man nur absetzen, da ist null Nutzwert vorhanden, und das seit vielen Jahren. Überflüssiger als DSDS, GNTM und Dschungelcamp zusammen. Trash-TV wäre noch ein Kompliment für diesen unsendbaren Scheißdreck.  Die triefen alle aus allen Poren vor Verachtung für ihre eigenen Zuschauer. Der ständig ironisch grinsende Helmer, der zu keiner Gesprächsführung in der Lage ist, grenzdebile und von sich eingenommene Sportjournalisten, gelangweilte Gäste aus der Liga und Marcel Reif, zu dem man schon seit Urzeiten nichts mehr sagen muss, weil er mit allem abgeschlossen hat. Garniert von einem stumpfen Publikum, die nur da hin gehen, um mal für 5 Minuten im TV von ihren Familien und Freunden gesehen zu werden. Ich guck den Mist seit Jahren nicht mehr, bis auf die Sendung nach unserem Triumph über Schalke, da hatte ich selbst mal Langeweile und hab noch mal eingeschaltet. Alles wie gehabt, nur noch ne Spur stumpfer.

Offline Andrew_Fisser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Männlich
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6879 am: Sonntag, 22.Mär.2020, 19:05:44 »
Wenn man sich mal überlegt, wie die Sendung vor 25 Jahren als innovatives Format gestartet ist, eine einzige Bankrotterklärung.
"Ey, guck mal im Telefonbuch unter A.rsch.loch nach. Da findest du bestimmt deine Nummer" :-)
(Zitat Terminator)

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2063
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6880 am: Sonntag, 22.Mär.2020, 21:11:40 »
Die Sendung kann man nur absetzen, da ist null Nutzwert vorhanden, und das seit vielen Jahren. Überflüssiger als DSDS, GNTM und Dschungelcamp zusammen. Trash-TV wäre noch ein Kompliment für diesen unsendbaren Scheißdreck.  Die triefen alle aus allen Poren vor Verachtung für ihre eigenen Zuschauer. Der ständig ironisch grinsende Helmer, der zu keiner Gesprächsführung in der Lage ist, grenzdebile und von sich eingenommene Sportjournalisten, gelangweilte Gäste aus der Liga und Marcel Reif, zu dem man schon seit Urzeiten nichts mehr sagen muss, weil er mit allem abgeschlossen hat. Garniert von einem stumpfen Publikum, die nur da hin gehen, um mal für 5 Minuten im TV von ihren Familien und Freunden gesehen zu werden. Ich guck den Mist seit Jahren nicht mehr, bis auf die Sendung nach unserem Triumph über Schalke, da hatte ich selbst mal Langeweile und hab noch mal eingeschaltet. Alles wie gehabt, nur noch ne Spur stumpfer.
Also dafür, dass du das angeblich seit Jahren nicht mehr schaust, bist du erstaunlich gut informiert über die Sendung.
Ich stimme dir aber zu und gehe noch weiter. Jede dieser sogenannten Expertenrunden kann man momentan in die Tonne treten. Als Hamann bei Sky anfing, da hatte ich ein wenig Hoffnung, dass es besser wird. Aber wird es nicht. Jetzt gibt es dort schon den Didiman! :D Diese Sendungen sollten sich auf ernsthaften Sportjournalismus konzentrieren (falls es sowas überhaupt jemals gegeben hat) anstatt als Speichellecker von Rummenigge und Co im Dreck zu kriechen und von den neuesten Socialmediageschichten zu schwadronieren. Es wäre mir sehr recht wenn Sky bei der nächsten Vergaberunde komplett leer ausgeht und auch nie wieder irgendwas sendet. Dann sind wir vielleicht, vielleicht so Witzfiguren wie Wasserziehr, Hellmann und wie die Gestalten alle heißen endlich mal los. Fürchterlich fand ich auch die Runde mit Sammer bei Eurosport. Sein ewiges äh äh äh gestammel kann doch kaum einer ernsthaft ertragen. Aber es war wenigstens auf das sportliche fokussiert und hat zumindest eine kurze Zeit ein wenig Spaß gemacht.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9292
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6881 am: Sonntag, 22.Mär.2020, 21:26:00 »
das ist halt kein journalismus. bestenfalls berichterstattung, leider eher hofberichterstattung. man merkt dem fussball das dieser tage auch sehr an. die haben in großen teilen null kapiert worum es geht, und was ihre aufgabe ist. wenn die berichterstattung auch mal kritischer gewesen wäre, würde glaube ich vieles anders sein. aber so ist das halt wenn fans berichten.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14491
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6882 am: Sonntag, 22.Mär.2020, 21:56:42 »
Also dafür, dass du das angeblich seit Jahren nicht mehr schaust, bist du erstaunlich gut informiert über die Sendung.



Hat sich in der Zwischenzeit doch nichts geändert, wie ich feststellen musste. Hab wirklich seit 2015 genau 1 Sendung gesehen, und die war vor 2 oder 3 Wochen. Natürlich hab ich diesen Thread verfolgt, das war es dann aber auch.

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12346
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6883 am: Dienstag, 24.Mär.2020, 17:59:02 »
das ist halt kein journalismus. bestenfalls berichterstattung, leider eher hofberichterstattung. man merkt dem fussball das dieser tage auch sehr an. die haben in großen teilen null kapiert worum es geht, und was ihre aufgabe ist. wenn die berichterstattung auch mal kritischer gewesen wäre, würde glaube ich vieles anders sein. aber so ist das halt wenn fans berichten.

Fans sind mit ihren Blogs in der Regel differenzierter unterwegs. Ich frage mich manchmal, wo die Trottelei beginnt: Beim deplatzierten Helmer oder bereits in der Redaktion, die sechs Leute einlädt, die zu einem Thema dieselbe Meinung vertreten.
Dass man z. B. in der Hopp-Sache differenziert berichten kann, z. B. ohne die Fadenkreuze zu begrüßen, haben im Internet verschiedene Medien gezeigt. Dass ausgerechnet Sky 90 und der Doppelkorn als Fußball-Talksendungen mit der vermeintlich höchsten Quote eine Mische aus SAP-Werbefilmchen und Hopp-Spendenmarathon daraus gemacht haben, sagt alles aus. Aber vermutlich hängen die genau an diesen Werbefilmchen und ich scheiße auch nicht in das Klopapier, das ich im Rossmann nicht mehr bekommen habe.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13517
Re: DSF Doppelpass
« Antwort #6884 am: Dienstag, 24.Mär.2020, 20:45:43 »
Die Sport-"Journalisten" speziell bei SKY aber auch bei den meisten anderen Medien sind eben keine Berichterstatter sondern Propagandisten eines "Premium-Produkts", an dessen Erfolg auch ihre höchstpersönliche berufliche Existenz hängt. Nur so lässt sich die rattenhafte Wut verstehen, mit der sie über alle herfallen, die dieses Hochglanzbild des "Modernen Fußballs" auch nur leise ankratzen. 
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?