Autor Thema: Drogen/Doping im Fußball/Sport  (Gelesen 59142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4842
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drogen/Doping im Fußball/Sport
« Antwort #540 am: Dienstag, 26.Jul.2022, 22:40:18 »
...
Doping-Skandal in der Serie A! Verteidiger Jose Luis Palomino vom italienischen Fußball-Erstligisten Atalanta Bergamo ist positiv auf ein anaboles Steroid getestet und vorläufig suspendiert worden.
...
Bitter für Palomino: Der Argentinier befand sich gerade in aussichtsreichen Gesprächen mit Stade Rennes über einen Wechsel in die französische Top-Liga.
...
https://www.express.de/sport/fussball/fussball-jose-luis-palomino-atalanta-bergamo-gedopt-103756

https://www.transfermarkt.de/jose-luis-palomino/profil/spieler/125020

https://effzeh-forum.koeln/sport-allgemein/radsport-20162017/1980/?action=post;quote=11649192;last_msg=11649412
Kann nicht stimmen, da Hansiki sagt, im Fußball mache Doping ja keinen Sinn.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29526
Re: Drogen/Doping im Fußball/Sport
« Antwort #541 am: Dienstag, 26.Jul.2022, 23:04:50 »
hansiki ist mehmet scholl?

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13435
Re: Drogen/Doping im Fußball/Sport
« Antwort #542 am: Mittwoch, 27.Jul.2022, 07:20:05 »
hansiki ist mehmet scholl?
kann nicht sein. herr scholl interessiert sich für musik und beim efGP ist hansiki noch nicht in erscheinung getreten.

 


Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 803
Re: Drogen/Doping im Fußball/Sport
« Antwort #543 am: Mittwoch, 27.Jul.2022, 08:32:13 »
kann nicht sein. herr scholl interessiert sich für musik und beim efGP ist hansiki noch nicht in erscheinung getreten.
Schrei es nicht zu laut raus