Autor Thema: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky  (Gelesen 70913 mal)

joerg85 und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline snapshot41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3076
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #90 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:27:42 »

Das erinnert mich an das Brain, dass im Sonderzug in die Chipstüte gepisst hat.


Dummerweise tropfte es unten raus. Und direkt daneben stand die Schmier.
Man lernt aus seinen Fehlern, wir cleveren würden das aber gar nicht erst machen.

Offline colinZeal

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 520
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #91 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:30:39 »
Und was ich ebenfalls nicht nachvollziehen kann: in der Regel schreitet das Kartellamt doch ein, wenn der Endverbraucher Schaden trägt. Aber in diesem Fall ist es doch tatsächlich umgekehrt: weil sich das Kartellamt eben eingemischt hat, hat der Endverbraucher doch jetzt den Schaden. Die Zeiten, in denen man alle Spiele der Bundesliga live für weniger als 20 Euro sehen konnte, dürften ab nächsten Sommer der Vergangenheit angehören. Scheinbar hat das Kartellamt mittlerweile andere Interessen. Nicht mehr der Endverbraucher soll geschützt werden, sondern die Bundesliga vor der ach so übermächtigen Premier League.

Wäre ja nicht das erste Mal, dass staatliches Eingreifen und Reglementierungs-Drang nach hinten losgehen.
Ich glaube aber, in dem Fall ist der Kapitalismus der Bösewicht.

Ich finde das Mist. Wenn die schon alles aufsplitten, dann sollte es auch möglich sein, irgendwo ein Abo für alle Live-Spiele nur eines Vereins buchen zu können. Das würde ich sofort machen. So, wie man es jetzt vermuten kann, wäre die Sky-Gebühr für mich rausgeworfenes Geld.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34305
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #92 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:34:15 »
Sorry, wenn ich was überlesen habe, aber was ist mit den live Onlinerechten? Hat die Sky alleine?

Offline Bandworm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2697
  • Geschlecht: Männlich
    • Rote Böcke since 2001
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #93 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:35:09 »
Nein. Relegation war Teil von Paket A.
Das ist eigentlich ein Unding.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #94 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:36:41 »
Ich verstehe folgendes überhaupt nicht:



Der Hintergedanke wird folgender sein, dass es die Sorge gab, dass Wettbewerber ohne die Bundesliga keine Chance haben auf dem Markt zu bestehen, bzw. Sky mehr oder weniger frei über die Entschädigung der Einspeisung entscheiden könnte...
So wird jetzt einem Wettbewerber der Rücken gestärkt, ob das langfristig dem Endkunden zu gute kommt,  darf dennoch bezweifelt werden.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Bandworm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2697
  • Geschlecht: Männlich
    • Rote Böcke since 2001
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #95 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:38:35 »
Carsten Schmidt sollte echt weniger Drogen nehmen. Weniger Bundesliga Spiele, keine PL mehr aber teurer werde. Ja da können die Kunden zufrieden sein. Saftladen.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #96 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:39:58 »
Carsten Schmidt sollte echt weniger Drogen nehmen. Weniger Bundesliga Spiele, keine PL mehr aber teurer werde. Ja da können die Kunden zufrieden sein. Saftladen.

Aktuell ist es ja 5€ günstiger... Gut, mal sehen wie lange noch...  Aber dennoch.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10879
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #97 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:41:17 »
Carsten Schmidt sollte echt weniger Drogen nehmen. Weniger Bundesliga Spiele, keine PL mehr aber teurer werde. Ja da können die Kunden zufrieden sein. Saftladen.

Wenn der barrel Rohöl teurer wird, wer trägt dann die Kosten? Der Tankwart oder du mit deinem Auto an der Zapfsäule?
Das bird ist das word!

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6400
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #98 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:42:31 »
Carsten Schmidt sollte echt weniger Drogen nehmen. Weniger Bundesliga Spiele, keine PL mehr aber teurer werde. Ja da können die Kunden zufrieden sein. Saftladen.

Mein Sky-Vertrag läuft nächsten Sommer kurz vor Beginn der Saison 2017/2018 aus. Ich freue mich jetzt schon auf die Diskussionen mit den Sky-Ottos am Telefon, wenn die mir versuchen zu erklären, warum sie für ein dünneres Spektrum an Leistungen zukünftig mehr Geld haben wollen.
ALLE RAUS!!!

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6400
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #99 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:43:53 »
Wenn der barrel Rohöl teurer wird, wer trägt dann die Kosten? Der Tankwart oder du mit deinem Auto an der Zapfsäule?

Der Unterschied ist aber, dass die Qualität des Rohöls immer gleich bleibt. Ob das Barrel jetzt 30 USD oder eben 100 USD kostet.
ALLE RAUS!!!

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34305
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #100 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:45:54 »
Wenn der barrel Rohöl teurer wird, wer trägt dann die Kosten? Der Tankwart oder du mit deinem Auto an der Zapfsäule?
Die Freimaurer!

Offline Fzool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2566
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #101 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:48:50 »
Verstehe ich den Müll richtig? Ein Sky Abo alleine wird in Zukunft nicht mehr reichen? Ich brauche also jetzt Sky Bundesliga, Sky Sport und irgendein Eurosport Abo um alle Spiele zu sehen? Und Audio im Internet läuft dann in Zukunft über Amazon Prime?


Nachtrag: Und dann sehe ich auch wirklich alles live? DFB-Pokal, CL, Euroleague, Relegation, Bundesliga, 2. Bundesliga?

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3323
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #102 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:52:52 »
Verstehe ich den Müll richtig? Ein Sky Abo alleine wird in Zukunft nicht mehr reichen? Ich brauche also jetzt Sky Bundesliga, Sky Sport und irgendein Eurosport Abo um alle Spiele zu sehen? Und Audio im Internet läuft dann in Zukunft über Amazon Prime?

Die Meisten die Sky haben, haben ja derzeit auch Eurosport. Das wird dann wohl über irgend welche Unterlizenzen geregelt, so dass das Sky-Abo reichen dürfte. Bei einem Anstieg der Lizenzen um 80% dürfte m.E. aber klar sein, dass Sky seine derzeitigen Preise nicht weiter anbieten kann.

Offline Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4813
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #103 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:54:23 »
Verstehe ich den Müll richtig? Ein Sky Abo alleine wird in Zukunft nicht mehr reichen? Ich brauche also jetzt Sky Bundesliga, Sky Sport und irgendein Eurosport Abo um alle Spiele zu sehen? Und Audio im Internet läuft dann in Zukunft über Amazon Prime?

Ich glaube den Müll versteht zur Zeit noch gar keiner richtig. Vor allem den Kram mit Sonntag und Montag. Ich denke da ist erstmal abwarten angesagt.
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34305
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #104 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 15:56:48 »
Bei Spox hatte ich eine Zusammenfassung gefunden, dort steht aber auch nichts zu den Onlinerechten. Wäre ja interessant ob man die Eurosport Livespiele eventuell mit Sky Go sehen könnte.

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10497
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #105 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 16:00:32 »
Ich verstehe folgendes überhaupt nicht:

Ich habe keine Ahnung von Kartellrecht etc. und weiß demzufolge auch nicht, was die Grundlage des Kartellamts war, die Live-Rechte an nur einen einzigen Sender zu vergeben, zu untersagen. Aber mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass doch im Prinzip jeder Interessent (Sky, Telekom, Performgroup, ARD, ZDF, RTL, Eurosport etc.) die Möglichkeit hatte, im Rahmen eines transparenten Bieterverfahrens die gewünschten Rechtepakte zu ersteigern. Wer am meisten bietet, soll halt den Zuschlag bekommen.
Aber das Kartellamt scheint das ein wenig anders zu sehen. Aber warum? Wenn man dieses Prinzip durchgehend anwenden würde, dürfte es ja zukünftig generell keine Versteigerungen mehr in der Bundesrepublik Deutschland geben. Und ebay müsste man in Deutschland auch verbieten. Schließlich kann ein Artikel ja auch nur von einem Bieter ersteigert werden.
Und was ich ebenfalls nicht nachvollziehen kann: in der Regel schreitet das Kartellamt doch ein, wenn der Endverbraucher Schaden trägt. Aber in diesem Fall ist es doch tatsächlich umgekehrt: weil sich das Kartellamt eben eingemischt hat, hat der Endverbraucher doch jetzt den Schaden. Die Zeiten, in denen man alle Spiele der Bundesliga live für weniger als 20 Euro sehen konnte, dürften ab nächsten Sommer der Vergangenheit angehören. Scheinbar hat das Kartellamt mittlerweile andere Interessen. Nicht mehr der Endverbraucher soll geschützt werden, sondern die Bundesliga vor der ach so übermächtigen Premier League.

Das ist so ähnlich wie beim öffentlichen Vergaberecht. Da ist es auch so, dass man große Aufträge stückeln muss (Losbildung) damit auch kleinere Firmen die Möglichkeit haben ein Stück vom Kuchen abzubekommen und nicht nur die großen und Leistungsfähigen das unter sich aus machen.
Every villain is a hero in his own mind

Offline Fzool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2566
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #106 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 16:09:49 »
Was war das eine Jahr Arena so gut :(

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16784
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #107 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 16:11:28 »
Hauptsache der FC schleimt schön die DFL via Homepage zu.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10024
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #108 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 16:25:55 »
Bei Spox hatte ich eine Zusammenfassung gefunden, dort steht aber auch nichts zu den Onlinerechten. Wäre ja interessant ob man die Eurosport Livespiele eventuell mit Sky Go sehen könnte.

Wenn Sky die Online Rechte hat wirst du die Spiele trotzdem nicht über Sky Go gucken können. Dann wird es von Sky Online übertragen wo du nächstes Jahr jedes Spiel einzeln, als Tages oder Monatsticket online buchen kannst.
Super-Wetti

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6400
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #109 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 16:35:54 »
Das ist so ähnlich wie beim öffentlichen Vergaberecht. Da ist es auch so, dass man große Aufträge stückeln muss (Losbildung) damit auch kleinere Firmen die Möglichkeit haben ein Stück vom Kuchen abzubekommen und nicht nur die großen und Leistungsfähigen das unter sich aus machen.

Okay, verstehe ich. Aber dann frage ich mich warum man das nicht schon so in der Vergangenheit gehandhabt hat, sondern erst jetzt wo die Premier League mit Geld förmlich überschüttet wird. Ein Schelm, der Böses dabei denkt....
ALLE RAUS!!!

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27700
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #110 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 16:49:25 »
Das sind die neuen Funny Frisch Flatulenz Flavour.

Gabs schon, nannte sich "Greek Style"  :kotz:
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3230
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #111 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 16:50:29 »
Da ich ja ein "Auswärtsspiel-Kneipen-Gucker" bin, wird es wahrscheinlich ein bisschen schwieriger. Vielen Kneipen waren schon die letzten Sky-Konditionen zu teuer, ob die jetzt auch noch - wie auch immer - was für Eurosport zusätzlich abdrücken, wage ich zu bezweifeln.
baenderriss = bänderriss

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10879
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #112 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 16:52:16 »
Und weil dann jeder bei den Nicht-Sky-Spielen ins Stadion will, werden für diese Partien dann bald Topzuschläge von 50 % erhoben.  :clown:
Das bird ist das word!

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27700
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #113 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 16:52:50 »
Es wird die Zeit kommen, da AWDK inkl. Suff und Anreise günstiger ist als ein Sky Abo.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Fzool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2566
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #114 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 16:55:39 »
Es wird die Zeit kommen, da AWDK inkl. Suff und Anreise günstiger ist als ein Sky Abo.

Es wird die Zeit kommen, da wird es keine AWDK mehr geben  :-/

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6298
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #115 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 17:00:04 »
was ist das jetzt wieder für ein Driss? man braucht jetzt 2 pay tv Sender um alle fc-spiele zu sehen? wird zeit für selbstvermarktung der klubs...
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Divinho

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 584
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #116 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 17:01:14 »
Interessant, dass Sport1 nach fast 20 Jahren (?) montags raus ist. Kann mir nicht vorstellen, dass die Rechte dafür soooo extrem kostspielig waren (und was hat Sky großartig davon?). Die zeigen bald echt fast keinen Live-Sport mehr, sondern nur noch Container Wars..
Bitte unterlassen Sie solcherlei Beiträge! So etwas gehört sich für den 1. FC Köln nicht!!

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2838
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #117 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 17:03:09 »
Wie Homer Simpson schon vor 20 Jahren sagte: "Kabelklau, das opferlose Verbrechen"
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10638
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #118 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 17:29:38 »
Interessant, dass Sport1 nach fast 20 Jahren (?) montags raus ist. Kann mir nicht vorstellen, dass die Rechte dafür soooo extrem kostspielig waren (und was hat Sky großartig davon?). Die zeigen bald echt fast keinen Live-Sport mehr, sondern nur noch Container Wars..

Vor allem wo doch die 2. Liga von den Namen her was zu bieten hat. Kann mir vorstellen das schön nächste Saison erstmals über 20.000 Zuschauer im Schnitt zu den Spielen ins Stadion gehen. Das hat es selbst nicht 2008 gegeben als wir und die Ponys zusammen da unten gespielt haben.


Aber die wichtigste Frage ist doch- Wie sieht die neue Verteilung der TV Gelder aus? Wieviele Mio für welchen Platz in der Tabelle?
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18839
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #119 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 17:33:49 »
Aber die wichtigste Frage ist doch- Wie sieht die neue Verteilung der TV Gelder aus?

Echt? Nachdem ich die news kurz überflogen habe, stellt sich mir eher die Frage: an welchem Wochentagen spielt der FC, wenn der Zuschauer Steinbock und Rechtshänder ist, und warum wird das Spiel dann auf allgäu.tv übertragen?
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry