Autor Thema: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky  (Gelesen 69779 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7920
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #120 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 18:07:16 »
Oder ich schaue mich nach illegalen Lösungen aus dem Libanon um.
Illegale Lösungen in vernünftiger Qualität gibt es sogar schon seit letzter Saison. Alle Spiele live in einer Qualität, die mindestens einmal mit der SD von Sky mithält, ruckelfrei und eben auf deutsch (Sky) für nen guten Zehner pro Monat - und in der fußballfreien Zeit brauchst du nicht einmal abonniert haben.
Da der Internetbrowser Opera ja nun sogar Gratis-VPN anbietet, werden solche Dienste wohl spätestens 2017 sicherlich noch attraktiver, als sie es jetzt schon sind.


Online NurKölnSonstNichts

  • ungehaltener
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1468
  • Geschlecht: Männlich
  • Ethikbeauftragter
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #121 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 18:18:44 »
Geht mir dieser ganze vermarktungsscheissdreck auf die Eier. Jaja, ich weiss, Fernsehgelder sind eminent wichtig um den Wettbewerb mit den Inselaffen aufrecht erhalten zu können usw. blablabla. Eurosport2 oder Eurosport 360 hört sich eher nach Tittensender ab 18h an. Vor lauter PayTV Verträgen weiss man dann nicht wo vorne und hinten ist. Aber Hauptsache man zerstückelt den Spieltag immer weiter und klopft sich auf die Schulter weil man den Profit erhöht hat... die Schmierlappen verderben mir den spass am fussball gucken. Ich seh mich schon vorm Radio sitzen und den Dilettanten beim kommentieren zuhören. Unschön...

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13857
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #122 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 18:19:49 »
Carsten Schmidt sollte echt weniger Drogen nehmen. Weniger Bundesliga Spiele, keine PL mehr aber teurer werde. Ja da können die Kunden zufrieden sein. Saftladen.
Weniger Spiele bedeutet doch auch weniger Boxwerbung.  Das ist doch ein Mehrwert.

Und auf Sport1 muss man nun am Montag Abend nicht mehr Wollitz und Neururer als Co-Kommentatoren ertragen. Danke, sky!
"Lebe so, dass Gerhard Schröder sich von Dir distanzieren würde."

Offline Slouch

  • Sofa-Furzer, Event-Otto & Spoiler-König
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4309
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #123 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 18:27:44 »
Und auf Sport1 muss man nun am Montag Abend nicht mehr Wollitz und Neururer als Co-Kommentatoren ertragen. Danke, sky!


Joah die sitzen dann Freitags bei Eurosport/Eursport2/Eurosport360 oder wie auch immer das Ding heißen wird und kommentieren
FC-Spiele  :kotz: :kotz: :kotz:
"Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat." Werner Heisenberg

Offline Divinho

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 584
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #124 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 18:30:32 »
Die höheren TV-Gelder zahlen am Ende eh die Fans durch höhere Abo-Preise. Tolle Sache diese internationale Wettbewerbsfähigkeit..!
Bitte unterlassen Sie solcherlei Beiträge! So etwas gehört sich für den 1. FC Köln nicht!!

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11959
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #125 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 19:15:41 »
Die höheren TV-Gelder zahlen am Ende eh die Fans durch höhere Abo-Preise. Tolle Sache diese internationale Wettbewerbsfähigkeit..!
das war doch ohnehin klar. Allerdings ist der Pay TV Markt in D traditionell schwierig und mit GB nicht zu vergleichen. Sky hat doch erhebliche Schwierigkeiten, Abos zu "Standardpreisen" an den Mann zu bringen. Glaubt hier irgendwer, dass die das dann mit erhöhten Preisen bei weniger Angebot besser schaffen?
Zumal dann noch ein zweiter Anbieter einen Teil der Spiele anbietet, die auch gekauft werden wollen? Wer schließt ernsthaft ein BuLi Abo bei Eurosport ab, für die paar Spiele. Dann noch zu den unattraktiveren Zeiten.

Ich denke, die kummeln da zusammen. Es war ja gefordert, dass zwei Anbieter Pakete erwerben müssen, keine Exklusivvermarktung. Eurosport sehe ich hier eher als Strohmann. Wird im Sky Abo integriert, möglicherweise auch im Sport Paket und somit bräuchte man zwei Sky Pakete für BuLi komplett. Das wäre dann allerdings ein interesanter Schachzug.

Doof ist es für mich, weil mein Vertrag mitten in der Saison ausläuft und ich natürlich nicht einfach so ein halbes Abo für die Rest- und nächste Saison abschließen werde.

Ich bin mal gespannt.
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Online lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11897
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #126 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 19:44:24 »
Illegale Lösungen in vernünftiger Qualität gibt es sogar schon seit letzter Saison. Alle Spiele live in einer Qualität, die mindestens einmal mit der SD von Sky mithält, ruckelfrei und eben auf deutsch (Sky) für nen guten Zehner pro Monat - und in der fußballfreien Zeit brauchst du nicht einmal abonniert haben.
Da der Internetbrowser Opera ja nun sogar Gratis-VPN anbietet, werden solche Dienste wohl spätestens 2017 sicherlich noch attraktiver, als sie es jetzt schon sind.


Kannsde mir gerne mal per PN näher bringen.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4813
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #127 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 19:52:53 »


Ich denke, die kummeln da zusammen. Es war ja gefordert, dass zwei Anbieter Pakete erwerben müssen, keine Exklusivvermarktung. Eurosport sehe ich hier eher als Strohmann. Wird im Sky Abo integriert, möglicherweise auch im Sport Paket und somit bräuchte man zwei Sky Pakete für BuLi komplett. Das wäre dann allerdings ein interesanter Schachzug.

Doof ist es für mich, weil mein Vertrag mitten in der Saison ausläuft und ich natürlich nicht einfach so ein halbes Abo für die Rest- und nächste Saison abschließen werde.

Ich bin mal gespannt.

Willkommen im Club! Das selbe habe ich meinem Kollegen heute mittag auch schon gesagt  :)
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Online MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12915
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #128 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 20:04:52 »
Ich glaube, dass ich mich demnächst an Zweitverwertungs-Sportschau und FC.TV Relive gewöhnen werde.
Die Heimspiele sehe ich ja sowieso im Stadion.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16008
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #129 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 20:46:00 »
und ausgerechnet ab der saison 17/18 werden wir viele freitags, sonntag-mittags, und montag spielen.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Hungksfresser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8582
  • geschrottet
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #130 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 20:58:50 »
und ausgerechnet ab der saison 17/18 werden wir viele freitags, sonntag-mittags, und montag spielen.

Dafür dann aber auch Dienstags oder Mittwochs um 20:45 Uhr.
Meine Freunde halten mich für einen Irren. Aber das bin ich nicht. Ich bin nur so wie sie es auch wären, wenn sie nicht soviel Angst hätten.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10637
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #131 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 21:15:02 »
Dafür dann aber auch Dienstags oder Mittwochs um 20:45 Uhr.

In 10 Jahren allerdings ist dann CL Samstags um 15:45 damit die Chinesen uns gegen den FC Barcelona spielen sehen können am Abend.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Hungksfresser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8582
  • geschrottet
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #132 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 21:21:14 »
In 10 Jahren allerdings ist dann CL Samstags um 15:45 damit die Chinesen uns gegen den FC Barcelona spielen sehen können am Abend.

Dafür haben wir dort dann eine Einschaltquote von 100 Millionen die nur um dieses Spiel zu sehen umgerechnet 20 Euro bezahlen. Macht 2.000.000.000 wovon wir 30% bekommen.

 :P

Wie man es dreht und wendet. Wir werden diesen "Fußball"planeten noch rocken!
Meine Freunde halten mich für einen Irren. Aber das bin ich nicht. Ich bin nur so wie sie es auch wären, wenn sie nicht soviel Angst hätten.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18216
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #133 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 22:20:36 »
Illegale Lösungen in vernünftiger Qualität gibt es sogar schon seit letzter Saison. Alle Spiele live in einer Qualität, die mindestens einmal mit der SD von Sky mithält, ruckelfrei und eben auf deutsch (Sky) für nen guten Zehner pro Monat - und in der fußballfreien Zeit brauchst du nicht einmal abonniert haben.
Da der Internetbrowser Opera ja nun sogar Gratis-VPN anbietet, werden solche Dienste wohl spätestens 2017 sicherlich noch attraktiver, als sie es jetzt schon sind.
Wenn schon illegal, dann auch die Möglichkeiten ausnutzen.
Für nur unwesentlich mehr hat man da das ganze doch sogar in HD und mit den englischen (Pay-TV) und den Österreichern Sendern.... Nutzbar am TV-Gerät.
Und das gibt es seit mehr als einer Saison.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Pappnaas

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2439
  • Geschlecht: Männlich
  • Leever 2 Kölsch
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #134 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 22:57:02 »
Wieso lässt uns Sky eigentlich noch den Donnerstag frei?
“Everything I do is either illegal, immoral, or fattening.” - W.C.Fields

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18216
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #135 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 23:00:12 »
Wieso lässt uns Sky eigentlich noch den Donnerstag frei?


Weil da der effzeh in der EL antreten muss.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21416
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #136 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 23:02:24 »

Weil da der effzeh in der EL antreten muss.




in diesem Leben leider nicht mehr.


Dafür habe ich sogar, ausschließlich für diesen Anlass, ein Konto eingerichtet, auf dem Geld für die nächste Europapokalfahrt liegt. Egal wohin.


Zur not mit dem Fahrrad nach Novosibirsk.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline Pappnaas

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2439
  • Geschlecht: Männlich
  • Leever 2 Kölsch
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #137 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 23:12:38 »



in diesem Leben leider nicht mehr.


Dafür habe ich sogar, ausschließlich für diesen Anlass, ein Konto eingerichtet, auf dem Geld für die nächste Europapokalfahrt liegt. Egal wohin.


Zur not mit dem Fahrrad nach Novosibirsk.
Danke für die Anregung.
Ich hatte für diesen extrem unwahrscheinlichen Fall schon das Sparbuch für meine Beerdigung als eiserne Reserve eingeplant  ;)
“Everything I do is either illegal, immoral, or fattening.” - W.C.Fields

Offline Alexander

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 191
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #138 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 23:39:51 »

nette Diskussion: Ich werde auch weiterhin keinen Pay-TV-Vertrag abschließen, weder bei SKY noch Eurosport 360 oder 720 oder wie auch immer. Und ich werde auch weiterhin die BL-Spiele und alle FC-Spiele im halblegalen oder scheißlegalen Livestream verfolgen. i.d.R. über Russland. Und das nicht immer in exellenter aber zufrieden stellender Qualität

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21416
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #139 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 23:42:04 »
nette Diskussion: Ich werde auch weiterhin keinen Pay-TV-Vertrag abschließen, weder bei SKY noch Eurosport 360 oder 720 oder wie auch immer. Und ich werde auch weiterhin die BL-Spiele und alle FC-Spiele im halblegalen oder scheißlegalen Livestream verfolgen. i.d.R, über Russland.


GEZ zahlste aber, oder?
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline Alexander

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 191
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #140 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 23:49:34 »

GEZ zahlste aber, oder?

was ist denn das?

Offline Schlittschoh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4613
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #141 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 23:53:15 »
Scheiss Kommerz. :kotz:
Ich erwarte fürchterliches.

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5360
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #142 am: Donnerstag, 09.Jun.2016, 23:54:02 »
Carsten Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Sky Deutschland: „Das heutige Ergebnis der Rechteausschreibung ist eine sehr gute Nachricht für unsere Kunden und zukünftigen Abonnenten. Es stellt sicher, dass nur Sky ab der Saison 2017/18 nahezu alle Spiele der Bundesliga sowie sämtliche Spiele der 2. Bundesliga live übertragen wird. Vor allem die erstmalige exklusive Live-Übertragung aller Topspiele der 2. Bundesliga am Montagabend stärkt unsere Position als Live-Fußballsender Nummer 1 in Deutschland. Wir sind mit einer klaren Zielsetzung in den Ausschreibungsprozess gegangen und mit dem Ergebnis ausgesprochen zufrieden. Es bieten sich ideale Voraussetzungen dafür, unser dynamisches Wachstum der vergangenen Jahre auch in Zukunft fortzusetzen. Die DFL ist und bleibt ein wichtiger Partner für Sky, und wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit. Sky wird über diese Investition in den Fußball hinaus auch abseits des Sports seinen bereits eingeschlagenen Weg zur ersten Adresse im Entertainment mit Produkten wie Sky On Demand, Sky Box Sets sowie Sky Original Productions unverändert und nachhaltig fortsetzen.“

Quelle : http://www.sky.de/fussball/bundesliga/die-heimat-der-bundesliga-101548

Was für ein armseliges Statement. Erstmals nicht mehr alle Bundesligaspiele = Wachstum? Das ist ein Desaster für Sky, ich prognostiziere schon mal, dass es Sky in ein paar Jahren nicht mehr gibt. Die grenzenlose Inkompetenz auf sämtlichen Ebenen dieses Senders konnten sie sich bisher nur leisten, weil sie die Bundesliga-Exklusivrechte hatten. Die haben sie nun nicht mehr komplett. Da werden ihnen jede Menge Abonnenten abhauen. Die glauben doch selbst nicht, dass sie das mit der 2. Liga exklusiv am Montag auffangen können? Wobei, so blöd wie die sind, glauben die das wahrscheinlich wirklich.

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9999
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #143 am: Freitag, 10.Jun.2016, 00:03:03 »
Da werden ihnen jede Menge Abonnenten abhauen.
Naja nach der no Single Buyer Rule haben sie doch extrem Glück gehabt, Ihnen gehen 40 Spiele verloren. Da haut doch jetzt kein Kunde wegen ab, zumal die Preise ja auch gesenkt wurden.
Super-Wetti

Offline Alexander

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 191
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #144 am: Freitag, 10.Jun.2016, 00:07:25 »

tja kaio: deshalb sage ich ja: es gibt nur 2 Alternativen: illegal oder scheißegal. Da gehe ich am WE lieber  zu meinem Amateurverein und lass den kapitalistischen Profifussball hinter mir. Ist doch auch ne Alternative.

Online MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12915
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #145 am: Freitag, 10.Jun.2016, 00:09:01 »
Bei Dosen gegen Radkappen oder Pillen gegen Hopp bei Eurosport wäre das kein Verlust für SKY.
Aber bei Bayern-Spielen wäre das schon was anderes.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Slouch

  • Sofa-Furzer, Event-Otto & Spoiler-König
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4309
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #146 am: Freitag, 10.Jun.2016, 00:17:12 »
Ich bleibe dabei, alle Spiele wird es über Sky geben.
Die werden das vorher schon geklärt haben (legal oder nicht sei mal dahin gestellt).

Ich glaube nicht, das Discovery zusätzlich zu den Lizenzgebühren noch viel Geld in die
Verbreitung stecken wird. Nicht für "die paar Spiele".....

Verbreitung über Eurosport 2 via Sky & den Premiumangeboten der Kabelnetzbetreiber.
Eigenständige Abos wird man via Internet bedienen (eurosportplayer), das wars...

Mehr wird nicht passieren. Es ist doch wie bei jeder Vergabe....Bis zum Datum der Vergabe
gibt es hunderte Szenarien, was kann, was wird, was soll passieren und am Ende bleibt Alles
beim Alten.

P.S. Wenn ich das richtig im Kopf habe, laufen die Verträge zwischen Discovery und Sky nächstes Jahr aus.
Man wird sich sowieso zusammen setzen müssen und spätestens dann, wird auch die Verbreitung der Eursport-Bundeliga
Spiele geklärt werden.
"Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat." Werner Heisenberg

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7920
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #147 am: Freitag, 10.Jun.2016, 00:29:47 »
Wenn schon illegal, dann auch die Möglichkeiten ausnutzen.
Für nur unwesentlich mehr hat man da das ganze doch sogar in HD und mit den englischen (Pay-TV) und den Österreichern Sendern.... Nutzbar am TV-Gerät.
Und das gibt es seit mehr als einer Saison.
Das von mir Beschriebene kannst du problemlos auch auf den Fernseher streamen. Aber gut, ich glaub nicht, dass die Admins hier gerne diese illegalen Möglichkeiten besprochen sehen.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19872
  • Geschlecht: Männlich
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9999
Re: Der neue TV-Vertrag: Freitagsspiele bei Eurosport, Rest bei Sky
« Antwort #149 am: Freitag, 10.Jun.2016, 06:41:00 »
Ich bleibe dabei, alle Spiele wird es über Sky geben.
Die werden das vorher schon geklärt haben (legal oder nicht sei mal dahin gestellt).

Sky hat gestern sein Spruch "Alle Spiele - Alle Tore" in "Alle Teams - Alle Tore" umbenannt, warum sollten die das tun wenn eine weitere Übertragung geklärt wäre.

Eine Kooperation mit Sky macht keinen Sinn! So bekommen die ihre Gebühren nie zurück. Die müssen selbst am Markt aktiv werden und ich bin mir sicher das die das auch wollen. In 4 Jahren werden die wieder mitbieten und dann wird es nicht bei den Freitagsspielen bleiben.
Super-Wetti