Autor Thema: Corona-Virus und der Fußball  (Gelesen 239913 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24129
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4800 am: Donnerstag, 22.Apr.2021, 11:34:21 »
Gisdol macht drei Kreuze, dass er aus diesen unmenschlichen Bedingungen entkommen konnte.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!


Offline Matrix

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2805
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4802 am: Mittwoch, 28.Apr.2021, 13:24:54 »
Wenn sich ab Juni grundsätzlich jeder impfen lassen kann....  was erwartet ihr in Sachen Zuschauern zur neuen Saison?

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26759
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4803 am: Mittwoch, 28.Apr.2021, 13:32:25 »
Begrenztes Heimzuschauer Kontingent in der Hinrunde, Auswärtsfans kann ich mir nicht vorstellen
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4804 am: Mittwoch, 28.Apr.2021, 14:07:55 »
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es ab (Spät-)Sommer, wenn jeder Erwachsene ein Impfangebot erhalten hat die Regel wird, dass vollständig Geimpfte wieder viele Dinge machen werden dürfen, die vor Corona normal waren. Dazu könnte dann u.a. auch ein Stadionbesuch gehören.
ALLE RAUS!!!

Offline Werwolf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 773
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4805 am: Donnerstag, 29.Apr.2021, 05:32:08 »
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es ab (Spät-)Sommer, wenn jeder Erwachsene ein Impfangebot erhalten hat die Regel wird, dass vollständig Geimpfte wieder viele Dinge machen werden dürfen, die vor Corona normal waren. Dazu könnte dann u.a. auch ein Stadionbesuch gehören.

Nur unter Hygienemaßnahmen aber. Heißt begrenztes Kontingent. Außerdem gehe ich  davon aus, dass es die Alternative negativer Test definitiv geben wird. 

Offline der Pate

  • desillusionierter Effzeh-Fan
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5653
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4806 am: Dienstag, 04.Mai.2021, 12:06:53 »
Reha-Experte: Fußball spielt Corona-Symptome oft herunter

...

Nach Ansicht des 64-Jährigen wird die Öffentlichkeit bei Angaben über Symptome bei positiv Getesteten oft nicht richtig informiert und manchmal sogar bewusst fehl informiert. «Es kann nicht sein, dass Fußballer bei Corona symptomlos bleiben, wenn viele andere Sportler unter Symptomen leiden. Bei Einzelfällen zeigt sich, dass das nicht gestimmt hat», sagte Froböse. «Da ist der Fußball leider kein gutes Vorbild, was Transparenz und Ehrlichkeit betrifft. Das kreide ich ihm nicht nur bei Covid-19 an, sondern auch bei Verletzungen.»

...

Quelle: https://www.zeit.de/news/2021-05/04/reha-experte-fussball-spielt-corona-symptome-oft-herunter


sowas aber auch. Da täuscht er sich aber, der Fußball ist doch ein Bühne voller Ehrenmänner. Die sind doch nicht unehrlich...
Roma Roma Roma
Core de 'sta città
Unico grande amore
De tanta e tanta ggente
Che fai sospirà

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5024
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4807 am: Gestern um 15:51 »
Zitat

Ob der Verband vom Vorgehen der Münchner informiert war und die anderen Klubs von der Möglichkeit, die Familien mit ins Trainingslager zu nehmen, wussten, wollte die DFL nicht sagen.


https://www.kicker.de/bayern-mit-familien-im-quarantaene-trainingslager-das-sagt-die-dfl-804789/artikel
Na Palm