Autor Thema: Corona-Virus und der Fußball  (Gelesen 242801 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24372
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4800 am: Donnerstag, 22.Apr.2021, 11:34:21 »
Gisdol macht drei Kreuze, dass er aus diesen unmenschlichen Bedingungen entkommen konnte.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!


Offline Matrix

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2834
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4802 am: Mittwoch, 28.Apr.2021, 13:24:54 »
Wenn sich ab Juni grundsätzlich jeder impfen lassen kann....  was erwartet ihr in Sachen Zuschauern zur neuen Saison?

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27390
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4803 am: Mittwoch, 28.Apr.2021, 13:32:25 »
Begrenztes Heimzuschauer Kontingent in der Hinrunde, Auswärtsfans kann ich mir nicht vorstellen
Relegationsmeister

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6865
  • Geschlecht: Männlich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4804 am: Mittwoch, 28.Apr.2021, 14:07:55 »
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es ab (Spät-)Sommer, wenn jeder Erwachsene ein Impfangebot erhalten hat die Regel wird, dass vollständig Geimpfte wieder viele Dinge machen werden dürfen, die vor Corona normal waren. Dazu könnte dann u.a. auch ein Stadionbesuch gehören.
ALLE RAUS!!!

Offline Werwolf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 797
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4805 am: Donnerstag, 29.Apr.2021, 05:32:08 »
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es ab (Spät-)Sommer, wenn jeder Erwachsene ein Impfangebot erhalten hat die Regel wird, dass vollständig Geimpfte wieder viele Dinge machen werden dürfen, die vor Corona normal waren. Dazu könnte dann u.a. auch ein Stadionbesuch gehören.

Nur unter Hygienemaßnahmen aber. Heißt begrenztes Kontingent. Außerdem gehe ich  davon aus, dass es die Alternative negativer Test definitiv geben wird. 

Offline der Pate

  • desillusionierter Effzeh-Fan
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5762
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4806 am: Dienstag, 04.Mai.2021, 12:06:53 »
Reha-Experte: Fußball spielt Corona-Symptome oft herunter

...

Nach Ansicht des 64-Jährigen wird die Öffentlichkeit bei Angaben über Symptome bei positiv Getesteten oft nicht richtig informiert und manchmal sogar bewusst fehl informiert. «Es kann nicht sein, dass Fußballer bei Corona symptomlos bleiben, wenn viele andere Sportler unter Symptomen leiden. Bei Einzelfällen zeigt sich, dass das nicht gestimmt hat», sagte Froböse. «Da ist der Fußball leider kein gutes Vorbild, was Transparenz und Ehrlichkeit betrifft. Das kreide ich ihm nicht nur bei Covid-19 an, sondern auch bei Verletzungen.»

...

Quelle: https://www.zeit.de/news/2021-05/04/reha-experte-fussball-spielt-corona-symptome-oft-herunter


sowas aber auch. Da täuscht er sich aber, der Fußball ist doch ein Bühne voller Ehrenmänner. Die sind doch nicht unehrlich...
Roma Roma Roma
Core de 'sta città
Unico grande amore
De tanta e tanta ggente
Che fai sospirà

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5828
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4807 am: Donnerstag, 13.Mai.2021, 15:51:39 »
Zitat

Ob der Verband vom Vorgehen der Münchner informiert war und die anderen Klubs von der Möglichkeit, die Familien mit ins Trainingslager zu nehmen, wussten, wollte die DFL nicht sagen.


https://www.kicker.de/bayern-mit-familien-im-quarantaene-trainingslager-das-sagt-die-dfl-804789/artikel
Na Palm

Offline PMO

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 92
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4808 am: Freitag, 14.Mai.2021, 21:19:04 »
Hatte mich gestern schon gewundert, wie das mit dem Beherbergungsverbot vereinbar ist. Mit den Bedenken war ich offensichtlich nicht der einzige.

https://www.br.de/nachrichten/sport/landratsamt-angehoerige-muessen-fcb-trainingslager-verlassen,SXPLXLv

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10199
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4809 am: Donnerstag, 20.Mai.2021, 18:01:13 »
den link zwar schon wo anders gepostet, aber hier past er auch.


https://www.sueddeutsche.de/sport/copa-libertadores-river-plate-torwart-enzo-perez-1.5300035

Offline ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1608
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4810 am: Donnerstag, 20.Mai.2021, 18:49:20 »
den link zwar schon wo anders gepostet, aber hier past er auch.


https://www.sueddeutsche.de/sport/copa-libertadores-river-plate-torwart-enzo-perez-1.5300035

Sollte sich der Panda mal eine Scheibe abschneiden. 😂😂

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 13422
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4811 am: Montag, 31.Mai.2021, 16:41:52 »
Aus der Kategorie: What could possibly go wrong.

Die Copa America soll dieses Jahr statt in Argentinien und Kolumbien in Brasilien stattfinden...
There is a fork in every road, yet the wrong path is always taken

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26488
  • Geschlecht: Männlich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4812 am: Montag, 31.Mai.2021, 16:48:54 »
https://www.tagesspiegel.de/politik/soziale-explosion-in-lateinamerika-in-kolumbien-droht-ein-buergerkrieg/27240282.html

das ist Corona doch die vielleicht nicht so schlimme Alternative, bzw vielleicht sollte man es komplett absagen

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 13422
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4813 am: Montag, 31.Mai.2021, 17:02:02 »
https://www.tagesspiegel.de/politik/soziale-explosion-in-lateinamerika-in-kolumbien-droht-ein-buergerkrieg/27240282.html

das ist Corona doch die vielleicht nicht so schlimme Alternative, bzw vielleicht sollte man es komplett absagen

Dass Kolumbien es nicht wird war ja schon länger klar. Aber jetzt in zwei Wochen eine Großveranstaltung im Hochrisikogebiet zu machen ist auch nicht besonders schlau...
There is a fork in every road, yet the wrong path is always taken

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41631
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4814 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 07:29:18 »
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/woeller-personalisierte-tickets-fussball-stadien-100~amp.html?__twitter_impression=true
Zitat
Personalisierte Tickets kommen immer wieder nach Gewaltvorfällen in die Diskussion. "Seit Jahren wird mir gesagt, dass das nicht möglich ist. Es ist nicht gewollt", sagte Wöller. Jetzt sei aber der Zeitpunkt gekommen. "Wir lernen ja in der Corona-Krise, dass vieles mit Digitalisierung möglich ist, was wir vorher nicht für möglich geglaubt haben." Die Innenministerkonferenz tagt wieder in der nächsten Woche.
:-/
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3870
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4815 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 11:20:21 »
Geht mir nicht weit genug. Man sollte ein persönliches Punktesystem einführen wie in China. Wenn man sich oft genug gut beim Fußball verhält, darf man vielleicht sogar mal ins Ausland fliegen. Nach Mallorca oder in die goldene Ostzone, wo Milch und Honig fließen.
Zukunft ist gut für alle!

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12330
  • Geschlecht: Männlich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4816 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 11:23:14 »
Die Personalisierung wird kommen und gerade der Vorwand Corona (Kontaktnachverfolgung etc.) wird hier die letzten Dämme brechen lassen.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 13422
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4817 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 12:10:15 »
Die Personalisierung wird kommen und gerade der Vorwand Corona (Kontaktnachverfolgung etc.) wird hier die letzten Dämme brechen lassen.

Die Herren der Luca App hatten doch schon mal drauf hingewiesen, dass sowas (also personalisierte Tickets) möglicherweise ein Verwendungszweck für deren App nach Corona sein könnte
There is a fork in every road, yet the wrong path is always taken

Online 1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 805
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4818 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 12:11:48 »
Die Herren der Luca App hatten doch schon mal drauf hingewiesen, dass sowas (also personalisierte Tickets) möglicherweise ein Verwendungszweck für deren App nach Corona sein könnte
Man braucht für seinen Schrott schließlich ein Geschäftsmodell, um für Investoren interessant zu sein.  :)
RELEGATION & VAR ABSCHAFFEN!

Offline Stubbi0107

  • stolzer Vater
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 959
  • Geschlecht: Männlich
  • Gedränge-Meister
Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4819 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 12:26:35 »
Ich war jetzt auch nicht mein ganzes Fanleben über Lammfromm, aber ich persönlich sehe jetzt, sofern kurzfristige Übertragung technisch möglich gemacht wird, keine Einschränkungen für mich in der Personalisierung.
Woher und warum solche Widerstände? Datenschutz? Ist mir persönlich beim Stadionbesuch Latte. Ich wüsste erst mal nicht was ich zu verbergen hätte.
"Never change a sleeping baby!"
"Ich liebe meinen Balli!"

Offline KHHeddergott

  • Der Bruce Willis der Quartalsberichte
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25173
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4820 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 12:51:22 »
Ich war jetzt auch nicht mein ganzes Fanleben über Lammfromm, aber ich persönlich sehe jetzt, sofern kurzfristige Übertragung technisch möglich gemacht wird, keine Einschränkungen für mich in der Personalisierung.
Woher und warum solche Widerstände? Datenschutz? Ist mir persönlich beim Stadionbesuch Latte. Ich wüsste erst mal nicht was ich zu verbergen hätte.

Naja, wenn beim Blick auf die Monitore der Überwachungskameras bei jedem Sitz Name, Geburtsdatum und Anschrift eingeblendet werden, ist das sicher von Vorteil. Und es ist ja auch für einen guten Zweck, in Anbetracht von hunderten ermordeten Stadionbesuchern jede Saison.
Die Katastrophe fängt damit an, dass man aus dem Bett steigt.

Thomas Bernhard

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 13422
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4821 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 12:55:21 »
Wieso wird eigentlich wenn es um Datenschutz oder Personalisierung geht immer direkt impliziert dass man etwas zu verbergen hat?

Es geht beim Datenschutz darum jederzeit selbst darüber bestimmen zu können wer was wann über einen weiß und was diese Person mit den Daten tut.
There is a fork in every road, yet the wrong path is always taken

Offline Stubbi0107

  • stolzer Vater
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 959
  • Geschlecht: Männlich
  • Gedränge-Meister
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4822 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 12:56:47 »
Naja, wenn beim Blick auf die Monitore der Überwachungskameras bei jedem Sitz Name, Geburtsdatum und Anschrift eingeblendet werden, ist das sicher von Vorteil. Und es ist ja auch für einen guten Zweck, in Anbetracht von hunderten ermordeten Stadionbesuchern jede Saison.
Ja, nach Corona vielleicht unnütz und zweckentfremdet. Auch Geldverschwendung, ja. Aber ich glaube die Widerstände haben schon einen anderen Hintergrund. Ich hab nichts zu verbergen und auch kein Problem mich beim Pöbeln identifizieren zu lassen.
Das was die Staatsmacht wirklich juckt passiert eh draußen.
Und bei Stehern ist eine eindeutige Zuordnung auch bei personalisierten Tix nicht möglich.
"Never change a sleeping baby!"
"Ich liebe meinen Balli!"

Offline Venus von Milos

  • She / her
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7010
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4823 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 12:58:30 »
Was für Steher?
Alkohol ist Gift.

Offline Stubbi0107

  • stolzer Vater
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 959
  • Geschlecht: Männlich
  • Gedränge-Meister
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4824 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 13:03:41 »
Was für Steher?
Die dürfte es nach Corona wohl wieder geben.
"Never change a sleeping baby!"
"Ich liebe meinen Balli!"

Offline Schützenfest

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3732
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4825 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 16:51:13 »
Zitat
400.000 Euro erhält jeder deutsche Nationalspieler im Falle eines Triumphes bei der diesjährigen EM, mehr als je zuvor bei einem Turnier.


Die neue Demut im Fußball ist echt super

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 5374
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4826 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 17:10:09 »
Ich war jetzt auch nicht mein ganzes Fanleben über Lammfromm, aber ich persönlich sehe jetzt, sofern kurzfristige Übertragung technisch möglich gemacht wird, keine Einschränkungen für mich in der Personalisierung.
Woher und warum solche Widerstände? Datenschutz? Ist mir persönlich beim Stadionbesuch Latte. Ich wüsste erst mal nicht was ich zu verbergen hätte.

Stubbi, ich lese dich ja sonst sehr gerne. Aber bei jedem, der mit dem "Argument", er habe ja nichts zu verbergen, um die Ecke kommt, wünsche ich ihm ein paar Runden Waterboarding. Sinngemäß, nicht dir persönlich. 

Es ist ja keinesfalls nur ein Zufall, dass die Gewaltäter Sport Datei während Corona, ohne Zuschauer (!!) um gut 1000 Leute angewachsen ist.
Was denkst du denn, was passiert, wenn die Bullen erstmal alle Daten frei verfügbar vorliegen haben?
Ich hoffe doch nicht du bist so naiv und glaubt, du wärest fein raus, weil du denkst, dass du nichts zu verbergen hättest?! :o   

Gegen Fußballfans haben selbst mutmassliche Terroristen einen besseren Schutz vor Polizei-Willkür.
Und das meine ich keinesfalls überspitzt oder provokant. 
Religion, was für ein Quatsch! Das ist so ein ideologischer Rollator für Menschen, die ein bisschen Denkfaul sind und ihre Schwächen delegieren.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41631
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4827 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 18:54:21 »
Ich war jetzt auch nicht mein ganzes Fanleben über Lammfromm, aber ich persönlich sehe jetzt, sofern kurzfristige Übertragung technisch möglich gemacht wird, keine Einschränkungen für mich in der Personalisierung.
Woher und warum solche Widerstände? Datenschutz? Ist mir persönlich beim Stadionbesuch Latte. Ich wüsste erst mal nicht was ich zu verbergen hätte.
Abgesehen vom Datenschutzgedöns, bringt es 0,0 Mehrwert bezüglich der Sicherheit. Die Bundesligastadien sind sehr sicher und die paar Sachen, bei denen sich so Vollpfosten wie Kai Dittmann beinahe vor Empörung selbst anzünden, kann man damit auch nicht verhindern. Wenn die Vollhonks, die das regelmäßig fordern mal im inneren eines Stadions gewesen wären, würden die das auch wissen.

In dem speziellen Fall fordert der Politiker personalisierte Tickets, aufgrund von Randale im Umfeld eines Spiels, bei dem noch nicht mal Zuschauer zugelassen waren. Inwiefern helfen da personalisierte Tickets? Das ist einfach reines Bullshit Bingo.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Werwolf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 797
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4828 am: Freitag, 11.Jun.2021, 03:11:19 »
Rechnet ihr mittlerweile mit der Öffnung der Steherblöcke zur neuen Saison? Ich befürchte, dass zunächst bestuhlt gestartet wird.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3870
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #4829 am: Freitag, 11.Jun.2021, 07:33:11 »
Es dürften kaum soviele Zuschauer zugelassen werden, dass die Stehplatzsituation irgendeine Rolle spielt. Meinste nicht auch?
Zukunft ist gut für alle!