Autor Thema: Corona-Virus und der Fußball  (Gelesen 201228 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23075
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #210 am: Montag, 09.Mär.2020, 13:50:42 »
Dietmar Hopp hätte mit so einer Absage kein Problem.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7736
  • Geschlecht: Männlich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #211 am: Montag, 09.Mär.2020, 13:51:32 »
Dietmar Hopp hätte mit so einer Absage kein Problem.

*Alu Hut* Dietmar Hopp hat extra Leute in Deutschland inzifiert um nicht mehr beleidigt zu werden.  :D

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13322
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #212 am: Montag, 09.Mär.2020, 13:51:34 »
Oder Mundschutz vor den Stadien verteilen. Wäre mal interessant "Durch et füer" von Knapp 50000 Menschen durch nen Mundschutz zu hören. Wobei die Vermummten das ja schon praktizieren. :D
Das mit den Einweganzügen hat sich in Gladbach nicht durchgesetzt... dabei waren wir unserer Zeit wohl weit voraus..

 

In Panik und Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13322
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #213 am: Montag, 09.Mär.2020, 13:53:07 »
warum artikuliert man das nicht so. "so lange wir keinen befehl von oben haben, scheissen wir auf die empfehlungen, die uns finanziell nur zum nachteil gereichen."
Tja, so ist das in einer Welt, in der der Kapitalismus die Oberhand hat...

 

In Panik und Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Offline Hennes1986

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 78
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #214 am: Montag, 09.Mär.2020, 13:55:27 »
Das mit den Einweganzügen hat sich in Gladbach nicht durchgesetzt... dabei waren wir unserer Zeit wohl weit voraus..

.



Stimmt.  :D Neulich mal wieder das Video auf YouTube entdeckt, war glaube ich 2015. Herrlich... ;)

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38985
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #215 am: Montag, 09.Mär.2020, 14:41:46 »
https://www.weser-kurier.de/werder/werder-bundesliga_artikel,-werder-wuerde-spiele-lieber-verlegen-_arid,1902065.html
Zitat
Bei Werder und auch an anderen Bundesligastandorten ist man mehr als verwundert darüber, dass Seifert verfügte, dass die Saison in jedem Fall pünktlich mit dem 34. Spieltag am 16. Mai beendet sein müsse, damit die Absteiger, Relegationsteilnehmer und Europacupstarter entsprechende Planungssicherheit hätten. Nach Informationen des WESER-KURIER drängen mehrere Bundesligisten auf eine andere Lösung, darunter auch Werder.
Diesen Klubs wäre es lieber, die kommenden beiden Spieltage komplett abzusagen, statt Geisterspiele durchzuführen. Die entsprechenden Partien könnten nach Meinung der Klubs im Mai noch nachgeholt werden, auch wenn dadurch die entsprechenden Wochen am Saisonende noch einmal neu geplant werden müssten. Doch vor den Endspielen im DFB-Pokal und in der Champions League bliebe nach Meinung der Vereine genügend Spielraum, englische Wochen zu spielen und die Bundesliga dort zu Ende zu bringen. Die Relegationsspiele müssten dann eben noch etwas nach hinten verschoben werden.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29651
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #216 am: Montag, 09.Mär.2020, 14:46:22 »
Denen geht es nur um Kohle... zwei Spieltage absagen bringt doch überhaupt nix.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 10457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #217 am: Montag, 09.Mär.2020, 14:48:48 »
Wenn ich Spahn gerade in der PK richtig interpretiere, dann werden wir bis Saisonende kein Spiel mehr mit Zuschauern sehen.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38985
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #218 am: Montag, 09.Mär.2020, 14:50:43 »
Wenn ich Spahn gerade in der PK so interpretiere, dann werden wir bis Saisonende kein Spiel mehr mit Zuschauern sehen.
Hab ich heute morgen auch schon zu meiner Frau gesagt. Aber wer weiß, dem Profifußball würde ich auch zutrauen darauf völlig zu scheißen, es sei denn es wird ihnen von höherer Stelle so aufgedrückt. Aber da halten ja bisher alle die Füße still, weil niemand der Buhmann sein will.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23636
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #219 am: Montag, 09.Mär.2020, 14:54:56 »
Wenn ich Spahn gerade in der PK richtig interpretiere, dann werden wir bis Saisonende kein Spiel mehr mit Zuschauern sehen.

dann bin ich ja mal auf das kasalla stadionkonzert im juni gespannt.
lol

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 10457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #220 am: Montag, 09.Mär.2020, 14:55:24 »
Hab ich heute morgen auch schon zu meiner Frau gesagt. Aber wer weiß, dem Profifußball würde ich auch zutrauen darauf völlig zu scheißen, es sei denn es wird ihnen von höherer Stelle so aufgedrückt. Aber da halten ja bisher alle die Füße still, weil niemand der Buhmann sein will.

Er war da für mich gerade eigentlich sehr klar und deutlich, auch das sich viele Einschränkungen noch Monate fortführen werden. Ich finde es gut, dass wenigstens einer mal klare Ansagen in der Richtung macht.

Auch wurde noch einmal sehr genau beschrieben, dass aktuell seitens des Bundes nur "Empfehlungen" ausgesprochen werden können, da die Entscheidung derzeit immer lokal/kommunal von den Behörden getroffen werden kann. Eine übergeordnete Aktion würde nur dann gehen wenn der nationale Gesundheitsnotstand ausgerufen wird.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22714
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #221 am: Montag, 09.Mär.2020, 14:57:19 »
Wenn ich Spahn gerade in der PK richtig interpretiere, dann werden wir bis Saisonende kein Spiel mehr mit Zuschauern sehen.
Leider aber hat der Mann das nicht zu entscheiden...klar er ist Gesundheitsminister und sein Thema aber die anderen Politiker sind im Verpisser Modus...klare Ansagen wären nun mal Nötig.


Spahn ist einer der wenigen die deutliche Worte sprechen
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10026
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #222 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:07:27 »
Leider aber hat der Mann das nicht zu entscheiden...klar er ist Gesundheitsminister und sein Thema aber die anderen Politiker sind im Verpisser Modus...klare Ansagen wären nun mal Nötig.


Spahn ist einer der wenigen die deutliche Worte sprechen

Äh, nein. Spahn ist einer der seit Wochen rumlaviert, beschwichtigt, beschönigt und wichtige Maßnahmen verschlafen hat.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38985
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #223 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:33:10 »
Hört sich auch ziemlich gaga an...Da werden die Ordner mit Sicherheit peinlich genau drauf achten. :-/
https://www.kicker.de/5e6628ff8d0e8989ec11ec9c/liveticker/coronavirus_sport_aktuell
Zitat
Die heutige Drittliga-Partie zwischen Hansa Rostock und Eintracht Braunschweig findet "unter Auflagen" statt. Dazu gehört, dass sich alle Zuschauer an den Eingängen die Hände desinfizieren müssen. Der Klub will dafür ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen und die Desinfektion über den Ordnungsdienst gewährleisten.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 12127
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #224 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:34:44 »
Every villain is a hero in his own mind

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13456
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge an die Moderation gemeldet: 736
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #225 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:35:59 »
Möchtest Du das, was Du gleich schreiben wirst, über Deine Frau, Tochter, besten Freund lesen?

Offline Domstadt

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8012
  • Geschlecht: Männlich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #226 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:36:51 »
Basel gegen Frankfurt fällt aus

https://twitter.com/FC_Basel_en/status/1237034111371563009
Da steht doch nur, dass nicht in Basel gespielt wird.

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5402
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #227 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:36:58 »
Hört sich auch ziemlich gaga an...Da werden die Ordner mit Sicherheit peinlich genau drauf achten. :-/
https://www.kicker.de/5e6628ff8d0e8989ec11ec9c/liveticker/coronavirus_sport_aktuell

Ordner: Hände desinfizieren!
Fan: Schon gut Ronny! Kannst du bitte mal die Quarzhandschuhe und Bengalos so lange festhalten?
Ordner: Klar, kein Problem Heiko.


 

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 12127
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #228 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:37:12 »
Oder woanders gespielt?

Der Tweet ist in der Tat sehr missverständlich.

Auf der Website heißt es

"Der auf den 19. März 2020 im St. Jakob-Park angesetzte Europa-League-Achtelfinal zwischen dem FC Basel 1893 und Eintracht Frankfurt kann nicht stattfinden. Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat nach Rücksprache mit dem Kantonalen Krisenstab entschieden, dieses Fussballspiel nicht zu bewilligen – dies mit Blick auf den Gesundheitsschutz der Bevölkerung und vor dem Hintergrund der behördlichen Massnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, sowie die Arbeitslast der Sanität Basel."

https://www.fcb.ch/de-CH/News/2020/03/09/Coronavirus-Europa-League-Achtelfinal-vom-19-Maerz
Every villain is a hero in his own mind

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5402
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #229 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:38:29 »
Oder woanders gespielt?

Magdeburg? Ist ja noch Virenfrei


 

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22714
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #230 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:40:53 »
Hört sich auch ziemlich gaga an...Da werden die Ordner mit Sicherheit peinlich genau drauf achten. :-/
https://www.kicker.de/5e6628ff8d0e8989ec11ec9c/liveticker/coronavirus_sport_aktuell
Bringt auch viel wenn mir mein Sitznachbar beim fluchen in die Fresse spuckt, es ist schon sehr verantwortungslos was im Business Fußball passiert
Danke Markus, nun aber schnell weg

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22714
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #231 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:41:36 »
Die Schweizer sind immerhin konsequent
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 12127
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #232 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:54:21 »
Folgende Aussagen der DFL:
- 26. Spieltag findet wie geplant statt. Wenn von den Behörden die 1000 Personengrenze umgesetzt wird als Geisterspiel
- nächste Woche außerordentliche MV mit 1. und 2. Liga um über weiteren Saisonverlauf zu reden
- DFL tritt mit DFB und UEFA in Austausch ob Flexibilisierungen nach hinten raus möglich sind


https://www.dfl.de/de/aktuelles/dfl-praesidium-befasst-sich-mit-corona-virus-ansetzungstermine-fuer-den-kommenden-spieltag-bleiben-unveraendert/
Every villain is a hero in his own mind

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #233 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:54:36 »
Hört sich auch ziemlich gaga an...Da werden die Ordner mit Sicherheit peinlich genau drauf achten. :-/
https://www.kicker.de/5e6628ff8d0e8989ec11ec9c/liveticker/coronavirus_sport_aktuell
10 Sekunden später: in die Hände genießt
2 Minuten später: Nach dem Pinkeln die Hände nicht gewaschen
10 Minuten später: Nach dem Wurstverzehr den runtergetropften Senf von den Fingern geschleckt
30 Minuten später: Nach dem Tor mit den den Fremden Sitznachbarn über, unter und neben einen eingeschlagen und in den Armen gelegen.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22714
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #234 am: Montag, 09.Mär.2020, 16:56:29 »
10 Sekunden später: in die Hände genießt
2 Minuten später: Nach dem Pinkeln die Hände nicht gewaschen
10 Minuten später: Nach dem Wurstverzehr den runtergetropften Senf von den Fingern geschleckt
30 Minuten später: Nach dem Tor mit den den Fremden Sitznachbarn über, unter und neben einen eingeschlagen und in den Armen gelegen.
Nicht zu vergessen, die coolen Biernipper, die nur warten ihren Becher zu werfen
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 12127
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #235 am: Montag, 09.Mär.2020, 17:14:38 »
Die Schweizer sind immerhin konsequent

Was in dem Fall jetzt interessant ist wie sich die UEFA verhält. Die Auslosung der Viertelfinals ist am 20. März.
Every villain is a hero in his own mind

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23075
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #236 am: Montag, 09.Mär.2020, 17:19:15 »
Blut und Rotze klebt an ihren Händen!!!!!
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7736
  • Geschlecht: Männlich
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #237 am: Montag, 09.Mär.2020, 17:20:53 »
10 Sekunden später: in die Hände genießt
2 Minuten später: Nach dem Pinkeln die Hände nicht gewaschen
10 Minuten später: Nach dem Wurstverzehr den runtergetropften Senf von den Fingern geschleckt
30 Minuten später: Nach dem Tor mit den den Fremden Sitznachbarn über, unter und neben einen eingeschlagen und in den Armen gelegen.

Völlig absurd eigentlich aber es geht wohl einfach darum nachher sagen zu können dass man ja alles Mögliche getan hat.

Offline geromel21

  • Fußballgott
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2038
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #238 am: Montag, 09.Mär.2020, 17:23:32 »
- DFL tritt mit DFB und UEFA in Austausch ob Flexibilisierungen nach hinten raus möglich sind
So ein Quatsch, Coronna wird uns noch Monate beschäftigen und die Anzahl der Infektionen nur weiter steigen, sinnvoller wäre es jetzt jede Woche 2 oder 3 Geisterspiele mit minimaler Begleitung anzusetzen bevor jeder Bundesligist nur noch 11 A-Jugendliche aufbieten kann
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22714
Re: Corona-Virus und der Fußball
« Antwort #239 am: Montag, 09.Mär.2020, 17:26:19 »
Man könnte auch den 25. Spieltag als Saisonende nehmen, unser Derby und Bremen Frankfurt noch spielen lassen.

Aber die Leute würden vermutlich auf die Barrikaden gehen
Danke Markus, nun aber schnell weg