Autor Thema: Christoph Daum  (Gelesen 66817 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #30 am: Sonntag, 04.Mär.2012, 09:00:27 »
Daum hat doch nicht unrecht...natürlich hat er viel Geld selbst zum Fenster rausgeworfen, indem er hier irgendwelche türkischen Altstars noch einige schöne Euros beschert hat, aber als man ihn geholt hat, wurde ihm genauso das Blaue vom Himmel gelogen, wie Poldi auch.
 
Hier wird immer nur geredet und gelabert, passieren tut im Grunde genommen gar nichts, egal, wie die Trainer heißen, egal, wie die Sportdirektoren heißen.
Das einzige, woran man sich festhalten will, sind immer die Hoffnungen, dass es in "kleinen Schritten wieder aufwärtsgeht"...leider ist auch DAS nicht richtig.
 
Sportlich daneben, in der Außendarstellung eine Lachnummer, und auch die Zuschauerzahlen sind rückläufig...von Aufwärtstrend kann man da wohl kaum mehr reden.

Daum nicht mehr da, die "türkischen Altstars" nicht mehr da, Poldi bald weg, Overath weg, Meier weg.

Irgend ne´ Idee, woran es liegen könnte, dass hier nichts passiert? Ein Fluch? Horstmann?

Vielleicht passiert ja sogar was, man will es aber nicht sehen?


Dieter Müller

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #31 am: Sonntag, 04.Mär.2012, 09:05:04 »
Ich habe die Ironie in Deinen Sätzen verstanden, aber das es beim FC drunter und drüber geht, ist doch nicht von der Hand zu weisen.
 
Auf der online-Seite der BILD steht mal wieder was Schönes über den FC geschrieben...trifft den Nagel auf den Kopf...aber das gehört nicht wirklich in diesen Fred, es ist ja der Daum-Fred.

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #32 am: Sonntag, 04.Mär.2012, 09:10:17 »
Ich habe die Ironie in Deinen Sätzen verstanden, aber das es beim FC drunter und drüber geht, ist doch nicht von der Hand zu weisen.
 
Auf der online-Seite der BILD steht mal wieder was Schönes über den FC geschrieben...trifft den Nagel auf den Kopf...aber das gehört nicht wirklich in diesen Fred, es ist ja der Daum-Fred.

Tja, wenn es doch beim FC immer drunter und drüber geht, sollte man sich vielleicht irgendwann mal fragen woran dass liegen könnte und ob man selbst da nicht seinen Teil dazu tut.

Aber hier gehts ja um Daum. Und der ist und bleibt eine Lachnummer.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14751
Re: Christoph Daum
« Antwort #33 am: Sonntag, 04.Mär.2012, 10:57:06 »
Der Herr Daum soll sich nicht als naives Opfer haltloser Versprechen darstellen.
Im Herbst 2006 hat er ja in seiner berüchtigten Krankenhaus-Pressekonferenz zur Situation des Vereins schon alles gesagt.


Nach seiner ersten Absage hat er doch von sich aus nochmal den FC kontaktiert.
Er hat doch nicht ohne Grund diesen Knebelvertrag ausgehandelt mit halbjähriger Kündigungsfrist.
Er wusste doch, mit welchen großsprecherischen Labertaschen er es zu tun hatte.


Und die Zahlungsströme bei den fünf Wintertransfers 2006/07, alles Daum-Wünsche, sollte man zu seinem  Besten lieber nicht mehr diskutieren.


PS: Bis auf Horstmann sind seine damaligen Partner nicht mehr im Amt.
Da ist es nicht zielführend, den Neuen das Handeln der Abgelösten anzuhängen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Virus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6512
  • Geschlecht: Männlich
  • No Pain, no gain!
Re: Christoph Daum
« Antwort #34 am: Dienstag, 06.Mär.2012, 09:11:22 »
Nur 1 Jahr, dann sind wir wieder da!

Madda

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #35 am: Dienstag, 06.Mär.2012, 09:27:15 »
Daum hat doch nicht unrecht...natürlich hat er viel Geld selbst zum Fenster rausgeworfen, indem er hier irgendwelche türkischen Altstars noch einige schöne Euros beschert hat, aber als man ihn geholt hat, wurde ihm genauso das Blaue vom Himmel gelogen, wie Poldi auch.
 
Hier wird immer nur geredet und gelabert, passieren tut im Grunde genommen gar nichts, egal, wie die Trainer heißen, egal, wie die Sportdirektoren heißen.
Das einzige, woran man sich festhalten will, sind immer die Hoffnungen, dass es in "kleinen Schritten wieder aufwärtsgeht"...leider ist auch DAS nicht richtig.
 
Sportlich daneben, in der Außendarstellung eine Lachnummer, und auch die Zuschauerzahlen sind rückläufig...von Aufwärtstrend kann man da wohl kaum mehr reden.

Doch Jupp, hat er.
Daum wurde sehr viel Geld zur Verfügung gestellt.
Nur konnte er damit überhaupt nicht umgehen.
Er holte seine Altstars, er wollte unbedingt Ishiaku hat dafür Akpala abgelehnt.
Also soll er hier nicht dumm labern.
Daum wurden ser viele Wünsche erfüllt.

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #36 am: Dienstag, 06.Mär.2012, 09:30:08 »
http://www.express.de/fc-koeln/nach-fc-stellungnahme-der-daum-krach--jetzt-klage-gegen-wolf-,3192,11771366.html

kann diese schäbige koksnase nicht zum mond geschossen werden.....!

Haben die Mondbewohner ein drittes Bein anstatt einem Kopf?

Offline Tofy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1620
  • Fettes Rot Coeln
Re: Christoph Daum
« Antwort #37 am: Dienstag, 06.Mär.2012, 09:34:23 »
Haben die Mondbewohner ein drittes Bein anstatt einen Kopf?

wenn es einer weiß, dann CD.
GRAS FRESSEN

LongJohnGold

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #38 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 13:33:39 »
Na endlich sagt auch der große Meister was zu den aktuellen Vorgängen:
 
http://www.welt.de/print/die_welt/article106149388/Die-Koelner-muessen-ehrlich-zu-sich-sein.html
 
Und ein besonderes Schmankerl hat er auch parat:
 
 
 
Zitat
Dann können Sie ja sicherlich verstehen, dass Lukas Podolski den Verein trotz seiner Liebe zum 1. FC Köln am Saisonende wahrscheinlich verlässt.
 
Absolut.
 
Es ist doch dasselbe wie bei mir, mehr muss ich doch nicht sagen.
 

 

Offline Hungksfresser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8619
  • geschrottet
Re: Christoph Daum
« Antwort #39 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 13:51:14 »
Was sagt Daum eigentlich zu Syrienkrise? Oder zum Hunger in Afrika? Er hat doch zu allem eine Meinung und vor allem natürlich Ahnung...
Meine Freunde halten mich für einen Irren. Aber das bin ich nicht. Ich bin nur so wie sie es auch wären, wenn sie nicht soviel Angst hätten.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Christoph Daum
« Antwort #40 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 13:54:09 »
Was sagt Daum eigentlich zu Syrienkrise? Oder zum Hunger in Afrika? Er hat doch zu allem eine Meinung und vor allem natürlich Ahnung...

"Bei der Syrienkrise ist es wie mit mir damals beim FC. Die Führung hat viel versprochen aber nicht gehalten, die Mannschaft rebelliert und es hilft niemand von Außen. Ich verstehe, dass Hussameddin übergelaufen ist, wie ich damals zu Fenerbahce."
Schmadtke raus!

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23135
Re: Christoph Daum
« Antwort #41 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 13:54:58 »
Was sagt Daum eigentlich zu Syrienkrise? Oder zum Hunger in Afrika? Er hat doch zu allem eine Meinung und vor allem natürlich Ahnung...

Hunger in Afrika, war doch bei ihm auch so. Als er bei der Eintracht war. Da hat er 25 Stunden am Tag für die Eintracht gearbeitet, da blieb keine Zeit zum Essen. Dann war die Eintracht zum Glück schnell abgestiegen und er hat ein Mittel gegen den Hunger in der Welt gefunden: Rippche mit Kraut. Während der Relegation wäre er ganz sicher verhungert.
Und was Syrien angeht: Daum ist immerhin ein Kind des ganz nahen Ostens!
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Virus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6512
  • Geschlecht: Männlich
  • No Pain, no gain!
Re: Christoph Daum
« Antwort #42 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 14:42:41 »
Nur 1 Jahr, dann sind wir wieder da!

LongJohnGold

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #43 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 14:50:36 »
http://nachrichten.t-online.de/kolumbianische-polizei-entdeckt-u-boot-fuer-sieben-tonnen-koks/id_50091958/index

dazu sollte er lieber mal was sagen!

Viel zu klein:
 
Das U-Boot bietet Behördenangaben zufolge Platz für fünf Besatzungsmitglieder und sieben Tonnen Drogen.
 
Da müßte er ja sein Ego an Land lassen.

Rindenmolch

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #44 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 14:52:55 »

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39076
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Christoph Daum
« Antwort #45 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 15:23:48 »

Viel zu klein:
 
Das U-Boot bietet Behördenangaben zufolge Platz für fünf Besatzungsmitglieder und sieben Tonnen Drogen.
 
Da müßte er ja sein Ego an Land lassen.

 :D :P
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3896
Re: Christoph Daum
« Antwort #46 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 16:03:34 »
Bringt der eigentlich auch mal was konkretes, wenn er schon von der Vergangenheit spricht?
01.10.2017: "Ich hoffe, die Mannschaft wird besser. Ich bin ganz sicher: Das wird passieren." - Claudio Pizarro

Offline Teufel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1154
Re: Christoph Daum
« Antwort #47 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 19:47:53 »
Vorgestern bei Zeigler gesehen:

http://www.youtube.com/watch?v=85CkW1cl-jM

B.abbsagg

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #48 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 20:43:39 »
Weder zeigler, noch die kolumbianische bullerei sind witzig!

Offline Voreifeler69

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2027
Re: Christoph Daum
« Antwort #49 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 23:13:22 »
Hat das mal einer ganz gelesen?
Do you know what "nemesis" means? A righteous infliction of retribution manifested by an appropriate agent. Personified in this case by an \'orrible cunt... me.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6884
Re: Christoph Daum
« Antwort #50 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 23:21:19 »

Offline Voreifeler69

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2027
Re: Christoph Daum
« Antwort #51 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 23:28:52 »
Do you know what "nemesis" means? A righteous infliction of retribution manifested by an appropriate agent. Personified in this case by an \'orrible cunt... me.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6884
Re: Christoph Daum
« Antwort #52 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 23:29:20 »

Offline Voreifeler69

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2027
Re: Christoph Daum
« Antwort #53 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 23:32:14 »
Augen auf..... ;-)
Do you know what "nemesis" means? A righteous infliction of retribution manifested by an appropriate agent. Personified in this case by an \'orrible cunt... me.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6884
Re: Christoph Daum
« Antwort #54 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 23:38:46 »
Augen auf..... ;-)

Hoppla. Lohnt es sich denn zu lesen oder kann ich meine Zeit auch weiterhin sinnlos mit dem Forum verplempern?

Offline Voreifeler69

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2027
Re: Christoph Daum
« Antwort #55 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 23:47:42 »
Nicht alles aber...
Do you know what "nemesis" means? A righteous infliction of retribution manifested by an appropriate agent. Personified in this case by an \'orrible cunt... me.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6884
Re: Christoph Daum
« Antwort #56 am: Dienstag, 03.Apr.2012, 23:48:41 »
Interview ist doch soweit in Ordnung, gab schon schlimmeres. Ein, zwei Sachen sind Bullshit - Präsidentenfrage bspw.

Trotzdem soll der diese dämlichen Anspielungen lassen und die Titten auf den Tisch legen, wenn er was zu sagen hat.
Vor dem Hintergrund der Watschn von Wolf vor X-Wochen erst recht.

LongJohnGold

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #57 am: Dienstag, 10.Apr.2012, 14:10:59 »
Lieber das:
 
Zitat

Besonders am Herzen liege ihm sein früherer Club, der 1.FC Köln, für den er „fast 20 Jahre durch Höhen und Tiefen gegangen“ sei. „Dort würde ich, wenn ich frei wäre, wieder anfangen – ob als Trainer, Manager, Berater oder als Präsident.“
 

oder das?:
 
Zitat

Im „Playboy“ verriet er, er würde gern für 24 Stunden mit einem Herzchirurgen oder Afghanistan-Soldaten tauschen. Oder mit einer Frau – „um sie anschließend hoffentlich wirklich verstehen zu können“.
 

Hallo Frau Daum. Hanutas nicht vergessen!
 

 

Offline bibo

  • Serenity now, insanity later.
  • Global Moderator
  • Beiträge: 2143
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Christoph Daum
« Antwort #58 am: Dienstag, 10.Apr.2012, 14:18:17 »
Lieber das:
 
oder das?:
 
Hallo Frau Daum. Hanutas nicht vergessen!
 

Dem Mann ist nicht mehr zu helfen. Bitte Thread schließen. Ich ertrage das nicht mehr.  :-/
Princess Leia lost her entire planet, father, husband and son and was abandoned by her brother, and yet she has never been tempted by the dark side.
Y'all Skywalker boys are weak as shit.

LongJohnGold

  • Gast
Re: Christoph Daum
« Antwort #59 am: Dienstag, 10.Apr.2012, 14:25:19 »

Dem Mann ist nicht mehr zu helfen. Bitte Thread schließen. Ich ertrage das nicht mehr.  :-/

Ich finde ja, dass solange Christoph Daum lebt und Interviews gibt, man dass "jetzt" wieder vielmehr geniessen kann  :)