Autor Thema: Ausländische Clubs  (Gelesen 31484 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sentenza_10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2289
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #210 am: Dienstag, 27.Okt.2020, 06:25:25 »
Nur so nebenbei!

Mario Götze fällt mit einer Muskelverletzung wieder eine längere Zeit aus!
Kein Verein lernt aus seiner Vergangenheit.
No beast so fierce but knows some touch of pity. But I know none, and therefore I am no beast.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25931
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #211 am: Dienstag, 27.Okt.2020, 07:23:51 »
Nur so nebenbei!

Mario Götze fällt mit einer Muskelverletzung wieder eine längere Zeit aus!
Kein Verein lernt aus seiner Vergangenheit.

ja, gut. das ist aktuell aber auch wenig verwunderlich. sein letztes spiel über 90 minuten war im letzten oktober. er hat keine vorbereitung absolviert. es hat mich sowieso gewundert, dass er direkt gespielt hat. ich habe erst in ein paar wochen mit ihm gerechnet.
lol

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4621
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #212 am: Freitag, 04.Dez.2020, 16:28:46 »
Ajax hat in den letzten 10 Jahren ein Transferplus von 663 Mill. erzielt. Crazy.
Na Palm

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8161
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #213 am: Freitag, 04.Dez.2020, 16:48:23 »
Ajax hat in den letzten 10 Jahren ein Transferplus von 663 Mill. erzielt. Crazy.

Tja das ist eben ein professionell geführter Verein wo zwar auch mal magere Jahre dabei sind aber man das eben auch finanziell und sportlich verkraften kann weil eben selbst dann noch ein gewisses Know-How vorhanden ist. In die Kategorie passen für mich auch noch der FC Porto und Benfica die es immer wieder schaffen (relativ) günstig einzukaufen und dann teuer weiterzuverkaufen. Das geht zwar auch mal schief und es sind dann Flops dabei aber in der Summe ist das unfassbar was da eine Arbeit geleistet wird. Dazu ja auch immer starke eigene Jugendspieler.

Offline KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1458
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #214 am: Freitag, 04.Dez.2020, 17:02:32 »
Tja das ist eben ein professionell geführter Verein wo zwar auch mal magere Jahre dabei sind aber man das eben auch finanziell und sportlich verkraften kann weil eben selbst dann noch ein gewisses Know-How vorhanden ist. In die Kategorie passen für mich auch noch der FC Porto und Benfica die es immer wieder schaffen (relativ) günstig einzukaufen und dann teuer weiterzuverkaufen. Das geht zwar auch mal schief und es sind dann Flops dabei aber in der Summe ist das unfassbar was da eine Arbeit geleistet wird. Dazu ja auch immer starke eigene Jugendspieler.

Wobei Porto und Benfica den Vorteil haben das brasilianer dort nicht als ausländer gelten und aufgrund der gleichen Sprache erster Anlaufpunkt für brasilianer in Europa sind

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8161
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #215 am: Dienstag, 08.Dez.2020, 09:34:28 »
Wobei Porto und Benfica den Vorteil haben das brasilianer dort nicht als ausländer gelten und aufgrund der gleichen Sprache erster Anlaufpunkt für brasilianer in Europa sind
Natürlich, es gibt ja aber nicht nur talentierte Brasilianer. Man könnte ja auch, zumindest theoretisch, in Köln auch talentierte Skandinavier, Osteuropäer oder Spieler aus BeNeLux selbst ausbilden bzw. früh relativ günstig abwerben ehe sie Unsummen kosten wenn man ein gutes Scouting und Standing hätte. Da sind die kulturellen Unterschiede nicht so groß und mit Englisch kommt man deutschlandweit ja dann doch recht weit.

Offline der Pate

  • desillusionierter Effzeh-Fan
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5512
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #216 am: Dienstag, 08.Dez.2020, 09:41:35 »
Was die Ausbildung von Talenten angeht sind die drei großen Clubs in Portugal aller erste Sahne. Die müssen aber auch so innovativ sein, da ihnen in der eigenen Liga einfach das große Geld fehlt um international mithalten zu können. Im Stadion von Benfica habe ich mal eine Stadionführung mitgemacht. Da wurde vieles erzählt. Das zieht sich dort aber quer durch den Club. Beispielsweise hat Benfica als erstes Team weltweit eine eigene Recycling-Anlage ins Stadion gebaut. Da wird der Großteil des Spieltagsmülls verarbeitet etc. Das spart ihnen ebenfalls Geld. Die sind wirklich professionell geführt. Zur Jugendakademie von Benfica habe ich auch irgendwo mal einen  Bericht gelesen.

Gerade gefunden, war die Sport-Bild (leider): https://sportbild.bild.de/fussball/international/fussball-international/benfica-akademie-besuch-sport-bild-talente-ausbildung-67049228.sport.html
Oder auch hier interessant: https://sport.sky.de/fussball/artikel/zehn-jahres-bilanz-benfica-mit-riesen-gewinn-auf-dem-transfermarkt/11762820/34184

Berichte gibt es aber hier einige, bsp. auch der: https://cavanisfriseur.de/benfica-jugendarbeit-caixa-campus/
Roma Roma Roma
Core de 'sta città
Unico grande amore
De tanta e tanta ggente
Che fai sospirà

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15637
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #217 am: Dienstag, 08.Dez.2020, 16:43:19 »
Man stelle sich vor, bei Benfica würden Talente unter den Bedingungen am Geißbockheim ausgebildet.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25931
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #218 am: Dienstag, 08.Dez.2020, 16:53:52 »
Man stelle sich vor, bei Benfica würden Talente unter den Bedingungen am Geißbockheim ausgebildet.

die würden dann joão queirós heißen, oder so.
lol

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4621
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #219 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 15:03:49 »
Na Palm

Online jardinero

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 364
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #220 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 17:39:48 »
Fax kaputt?

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4621
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #221 am: Dienstag, 09.Feb.2021, 06:27:28 »
Na Palm

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12868
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #222 am: Freitag, 12.Feb.2021, 21:54:22 »
FC Barcelona soll jetzt über eine Milliarde Schulden haben.
Noch beeindruckender finde ich die reine Ersparnis über den ausgehandelten Gehaltsverzicht der Profis.
Das sollen rund 122 Millionen für diese Jahr sein. 122 Mio Euro Gehaltsverzicht.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4974
Re: Ausländische Clubs
« Antwort #223 am: Freitag, 12.Feb.2021, 22:35:55 »
FC Barcelona soll jetzt über eine Milliarde Schulden haben.
Noch beeindruckender finde ich die reine Ersparnis über den ausgehandelten Gehaltsverzicht der Profis.
Das sollen rund 122 Millionen für diese Jahr sein. 122 Mio Euro Gehaltsverzicht.

die üblichen 10% halt. who cares?
Religion, was für ein Quatsch! Das ist so ein ideologischer Rollator für Menschen, die ein bisschen Denkfaul sind und ihre Schwächen delegieren.