Autor Thema: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?  (Gelesen 41690 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mumfzen

  • Gast
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #180 am: Donnerstag, 08.Sep.2016, 18:59:15 »
Ich pack das mal hier rein, auch wenn es auf den ersten Blick um den FC Bayern geht:
http://www.zeit.de/sport/2016-09/bayern-muenchen-loeschung-verein-amtsgericht-muenchen-adac/komplettansicht#comments

Ein Prof. hat beim Amtsgericht München die Streichung des FC Bayern aus dem Vereinsregister beantragt. Sollte der FC Bayern seinen Einfluss auf die FC Bayern AG (75,1%) nicht verringern, könnte das Amtsgericht dem Antrag von dem Prof. folgen. Das ist wohl keine leere Drohung, da der ADAC seinen Einfluss auf seine gewinnorientiert arbeitenden Tochterunternehmen genau aus diesem Grund verringert hat. Die Bedeutung für die 50+1 Regel kann sich wohl jeder selber vorstellen, da dies generell für alle Vereine gilt. Interessant ist auch die Situation von Schalke, Mainz und dem VfB, die ihre Profi-Abteilungen noch nicht in Kapitalgesellschaften ausgelagert haben. Bin gespant wie das ausgeht, glaube aber dass das ein weiterer Sargnagel für 50+1 ist.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16503
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #181 am: Freitag, 09.Sep.2016, 01:48:06 »
Müssten die dann richtig Steuern zahlen?

.

Schmadtke raus!

Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1820
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #182 am: Freitag, 09.Sep.2016, 08:34:06 »
Müssten die dann richtig Steuern zahlen?

.

Im Gegenteil. Jetzt müssen die Steuern zahlen.

Dann werden die erst mal eine Finanzierungs-Zwischen-Schwester-Gesellschaft in Irland gründen, die die Gewinne steuergünstig absaugt. :D
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10946
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #183 am: Freitag, 09.Sep.2016, 09:01:46 »
Müssten die dann richtig Steuern zahlen?

.



Das würde jawohl nicht nur den FC Bayern treffen, die "nur75"% der Anteile an der Bayern AG halten, sondern auch auf den FC Köln die haben 100% an der 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA!
Super-Wetti

Offline Dellbrück

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2019
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #184 am: Freitag, 09.Sep.2016, 09:17:45 »
Das würde jawohl nicht nur den FC Bayern treffen, die "nur75"% der Anteile an der Bayern AG halten, sondern auch auf den FC Köln die haben 100% an der 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA!

Hallo? Mach doch nicht die ganze Euphorie der FC Fans kaputt!!! Du hast Köln nie wirklich geliebt! :)
1317 NEVER FORGET

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10946
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #185 am: Freitag, 09.Sep.2016, 09:38:28 »
Hallo? Mach doch nicht die ganze Euphorie der FC Fans kaputt!!! Du hast Köln nie wirklich geliebt! :)

Ich wollte nur nicht das jetzt alle anfangen davon zu träumen das der FCB gelöscht werden muss. Sie sollten die Konsequenzen bedenken.
Super-Wetti

Offline Hüüb Holland Hüüb

  • Rheinkm. 689 Schääl Sick
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1663
  • Geschlecht: Männlich
  • großmäulige Laberbacke
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #186 am: Freitag, 09.Sep.2016, 11:55:30 »
Würde dasuns wirklich genau so betreffen wie die Scheiß Bayern?
MONSANTO, NEIN DANKE !

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10946
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #187 am: Freitag, 09.Sep.2016, 11:59:38 »
Würde dasuns wirklich genau so betreffen wie die Scheiß Bayern?

Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten das es alle treffen würde, ausser VW, Bayer, RB, Audi und SAP
Super-Wetti

Offline Hüüb Holland Hüüb

  • Rheinkm. 689 Schääl Sick
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1663
  • Geschlecht: Männlich
  • großmäulige Laberbacke
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #188 am: Freitag, 09.Sep.2016, 12:17:45 »
Na dann mal prost
MONSANTO, NEIN DANKE !

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6377
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #189 am: Freitag, 09.Sep.2016, 12:56:11 »
Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten das es alle treffen würde, ausser VW, Bayer, RB, Audi und SAP

also sind das am ende die einzig legalen Mannschaften und der rest alles kriminelle betrüger? ach hätte man das doch schon zur gründung der bl gewusst...
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10946
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #190 am: Freitag, 09.Sep.2016, 13:16:58 »
also sind das am ende die einzig legalen Mannschaften und der rest alles kriminelle betrüger? ach hätte man das doch schon zur gründung der bl gewusst...

Die Mannschaften in der Bundesliga sind alle legal. Nicht legal ist es wenn ein e.V. die Mehrheit an diesen Unternehmen (die es ja im Grunde sind) hält, da hier nennenswerte Umsätze erwirtschaftet werden. Deswegen müsste ihnen eigentlich der Status als e.V. genommen werden.
Super-Wetti

Offline durchaus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4240
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #191 am: Freitag, 09.Sep.2016, 16:48:00 »
Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten das es alle treffen würde, ausser VW, Bayer, RB, Audi und SAP

Das ist doch genial. Die 4 spielen dann weiter Bundesliga, und der ganze Rest gründet analog dazu eine eigene e.V. Liga.
Sky geht pleite, weil keine Sau diese 4 Mannschaften sehen will, und der Rest gründet eine eigene Vermarktung und Verwertung abseits der DFL/DFB/UEFA und FIFA.
Mal sehen, wie lange die Verbände weiter auf die Bundesliga setzen würden.
Im Prinzip genau der Supergau, welchen ich mir schon lange wünsche. Ein kompletter Reset dieses Irrsinns mit aufgeblähten Veranstaltungen und verschachtelten Spieltagen. Eigene Liga, eigenes Recht. Ein Traum. 
Ich hätte gerne einen Pool voller Geld, mit lauter Einhörnern drumrum. Aber keine Pferde, die stinken nur und ziehen egozentrischen Schlampen an.

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6377
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #192 am: Freitag, 09.Sep.2016, 18:29:13 »
Die Mannschaften in der Bundesliga sind alle legal. Nicht legal ist es wenn ein e.V. die Mehrheit an diesen Unternehmen (die es ja im Grunde sind) hält, da hier nennenswerte Umsätze erwirtschaftet werden. Deswegen müsste ihnen eigentlich der Status als e.V. genommen werden.

und dann hätten die fans nix mehr zu melden und wir säßen noch auf Overath... obwohl, gewinne hat der ja eigentlich nicht erwirtschaftet.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10946
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #193 am: Freitag, 09.Sep.2016, 18:50:10 »
Das ist doch genial. Die 4 spielen dann weiter Bundesliga, und der ganze Rest gründet analog dazu eine eigene e.V. Liga.
Sky geht pleite, weil keine Sau diese 4 Mannschaften sehen will, und der Rest gründet eine eigene Vermarktung und Verwertung abseits der DFL/DFB/UEFA und FIFA.
Mal sehen, wie lange die Verbände weiter auf die Bundesliga setzen würden.
Im Prinzip genau der Supergau, welchen ich mir schon lange wünsche. Ein kompletter Reset dieses Irrsinns mit aufgeblähten Veranstaltungen und verschachtelten Spieltagen. Eigene Liga, eigenes Recht. Ein Traum. 

Es sind 5 😉

Wer soll denn in der eigenen Liga spielen? Ich meine welche Spieler wenn keine Nennenswerte Umsätze getätigt werden dürfen?
Super-Wetti

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14536
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #194 am: Freitag, 09.Sep.2016, 19:05:18 »
Ich pack das mal hier rein, auch wenn es auf den ersten Blick um den FC Bayern geht:
http://www.zeit.de/sport/2016-09/bayern-muenchen-loeschung-verein-amtsgericht-muenchen-adac/komplettansicht#comments

Ein Prof. hat beim Amtsgericht München die Streichung des FC Bayern aus dem Vereinsregister beantragt. Sollte der FC Bayern seinen Einfluss auf die FC Bayern AG (75,1%) nicht verringern, könnte das Amtsgericht dem Antrag von dem Prof. folgen. Das ist wohl keine leere Drohung, da der ADAC seinen Einfluss auf seine gewinnorientiert arbeitenden Tochterunternehmen genau aus diesem Grund verringert hat. Die Bedeutung für die 50+1 Regel kann sich wohl jeder selber vorstellen, da dies generell für alle Vereine gilt. Interessant ist auch die Situation von Schalke, Mainz und dem VfB, die ihre Profi-Abteilungen noch nicht in Kapitalgesellschaften ausgelagert haben. Bin gespant wie das ausgeht, glaube aber dass das ein weiterer Sargnagel für 50+1 ist.

Ich halte den Antrag für Quatsch. Der kommt 15 Jahre zu spät. Die Ausgliederung der Lizenzabteilungen in eine Kapitalgesellschaft ist damals doch vereinsrechtlich geprüft worden. Die Rechtslage hat sich seitdem nicht geändert. Der FCB e.V. wird nicht gelöscht werden. dass diese öffentlich. Diskussion nun ein guter Steigbügel für diejenigen ist, die 50+1 kippen wollen, ist sehr durchsichtig. Alle die, denen die Vereine im Tagesgeschäft lästig sind, und dazu zähle ich auch Schmadtke und wehrle, werden sich die Hände reiben.

Offline Lattenkreuz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1662
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #195 am: Freitag, 16.Sep.2016, 14:44:45 »
Ich halte den Antrag für Quatsch. Der kommt 15 Jahre zu spät. Die Ausgliederung der Lizenzabteilungen in eine Kapitalgesellschaft ist damals doch vereinsrechtlich geprüft worden. Die Rechtslage hat sich seitdem nicht geändert. Der FCB e.V. wird nicht gelöscht werden. dass diese öffentlich. Diskussion nun ein guter Steigbügel für diejenigen ist, die 50+1 kippen wollen, ist sehr durchsichtig. Alle die, denen die Vereine im Tagesgeschäft lästig sind, und dazu zähle ich auch Schmadtke und wehrle, werden sich die Hände reiben.
So ist es gekommen: Das Amtsgericht München hat den Antrag abgelehnt!

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15189
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #196 am: Freitag, 16.Sep.2016, 15:45:19 »
Das Amtsgericht München hat den Antrag abgelehnt!
Unter Berufung auf ein BGH-Urteil von 1982.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline durchaus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4240
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #197 am: Freitag, 16.Sep.2016, 16:51:58 »
Der VW-Fritze wollte mir heute einen neuen Gebrauchten VW schmackhaft machen als ich meinen schnuckeligen Golf4 aus der Werkstatt abholte.
Mein Kommentar, dass ich tatsächlich mit einem neuen Wagen liebäugele, aber VW aufgrund der aktuellen Politik nicht gerade auf der Pole stünde, meinte er, jaja, aber das mit den Abgas hätte man ja nun mittlerweile wieder im Griff und ordentlich Strafe für diese Dummheit bezahlt ect pp bla und blub.
Worauf ich erwiderte, dass mir das völlig egal wäre, die Auto-Lobby würde eh die Gesetze vorgeben und Dobrindt höchsten noch durchwinken, außerdem hätten andere andere Hersteller da auch ordentlich Leichen im Keller, sonst hätten sie das bei VW nicht so unkommentiert stehen gelassen.
Mir ginge es eher um VW im Sport, hauptsächlich in der BuLi, die Wettbewerbsverzerrung mit Wolfsburg, Anteile bei zig anderen Clubs, Pokal, DSF ect pp.
Das Gesicht war grossartig! Der hielt mich echt für völlig durchgeknallt.
"Sie machen einen Autokauf jetzt also vom Sponsoring des Herstellers abhängig?" Ich nur, ne, eben nicht. Ist ja kein Sponsoring, sondern Wettbewerbsverzerrung!
"Herr durchaus, ich wünsche Ihnen ein schönes WE und gute Fahrt!"       :D :D
Ich hätte gerne einen Pool voller Geld, mit lauter Einhörnern drumrum. Aber keine Pferde, die stinken nur und ziehen egozentrischen Schlampen an.

Offline Lattenkreuz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1662
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #198 am: Freitag, 16.Sep.2016, 17:21:55 »
Der hielt mich echt für völlig durchgeknallt.
Und wenn wir in einer ruhigen Minute mal ganz ehrlich zu uns sind: Er hat recht! ;-)

Offline stehplatzmitte

  • SCFK1948
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1924
  • Geschlecht: Männlich
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #199 am: Freitag, 16.Sep.2016, 17:45:13 »
Und wenn wir in einer ruhigen Minute mal ganz ehrlich zu uns sind: Er hat recht! ;-)

Immerhin konsequent. Da bleibt ja nur FORD als Wagen der Wahl.  ;)
Zollstock statt China!

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1934
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #200 am: Freitag, 16.Sep.2016, 17:50:31 »
@durchaus


Fahr doch Focus. Mach ich auch.
dunno nothin

Online der Pate

  • Hier könnte Ihre Werbung stehen
  • Global Moderator
  • Beiträge: 4559
  • Geschlecht: Männlich
  • COYI
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #201 am: Freitag, 16.Sep.2016, 18:10:01 »
@ durchaus

wahrscheinlich der gleiche Blick den ich jedesmal in der Apotheke oder beim ersten Mal von der Tierärztin meiner Hündin bekommen habe. "Herr Corleone, bevorzugen sie einem bestimmten Medikamentenhersteller?" Ich: "Ist mir eigentlich egal, hauptsache nicht von Bayer!" Sie:"Darf ich fragen WARUM?" Ich: erkläre ihr die Situation rund um die Betriebssportmannschaft und sie hält mich für voll bescheuert.
Roma Roma Roma
Core de 'sta città
Unico grande amore
De tanta e tanta ggente
Che fai sospirà

Offline KHHeddergott

  • Der Margot Käßmann der Katholiken
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20784
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #202 am: Freitag, 16.Sep.2016, 18:13:19 »
....und sie hält mich für voll bescheuert.

Denkt sie nicht eher "Ah, das erklärt die verschreibungspflichtigen Psychopharmaka, die Herr Corleone immer holt"?
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Online der Pate

  • Hier könnte Ihre Werbung stehen
  • Global Moderator
  • Beiträge: 4559
  • Geschlecht: Männlich
  • COYI
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #203 am: Freitag, 16.Sep.2016, 18:17:50 »
Denkt sie nicht eher "Ah, das erklärt die verschreibungspflichtigen Psychopharmaka, die Herr Corleone immer holt"?

Paracetamol ist ein Psychopharmaka  :oezil:
Roma Roma Roma
Core de 'sta città
Unico grande amore
De tanta e tanta ggente
Che fai sospirà

Offline durchaus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4240
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #204 am: Freitag, 16.Sep.2016, 18:37:33 »
C4 Cactus wäre meine erste Wahl. Danach C5 V6. Oder Mondeo Combi. Oder Fiat500.  :-/
Ich hab noch gar keinen Plan welchen Typ Auto ich eigentlich haben will. Eigentlich bräuchte ich 2. Eine kleine handliche fiat500-cabrio-version und einen dicken geräumigen Panzer mit viel PS. 
Ich hätte gerne einen Pool voller Geld, mit lauter Einhörnern drumrum. Aber keine Pferde, die stinken nur und ziehen egozentrischen Schlampen an.

Offline Lattenkreuz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1662
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #205 am: Freitag, 16.Sep.2016, 19:26:30 »
und einen dicken geräumigen Panzer mit viel PS.
Wenn ich mal groß bin, bekomme ich einen Lamborghini LM002 oder hilfsweise einen Leopard 2 ... ;-)

Online MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6577
  • Geschlecht: Männlich
ALLE RAUS!!!

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13467
  • Geschlecht: Männlich
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #207 am: Montag, 30.Jan.2017, 16:29:47 »
http://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/hannover-kind-fuenfzig-plus-eins-100.html
Das wollte er schon immer. Deshalb seine "Klagerei". Jetzt darf er. Keine Überraschung. Scheiß DFL.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Online MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6577
  • Geschlecht: Männlich
ALLE RAUS!!!

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13467
  • Geschlecht: Männlich
Re: 50 + 1 Entscheidung - was ändert sich?
« Antwort #209 am: Donnerstag, 02.Feb.2017, 16:48:58 »
http://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Rummenigge-glaubt-dass-501-durch-Klage-faellt&folder=sites&site=news_detail&news_id=14881
Rummenigge glaubt auch, dass Zoll ausschließlich eine Maßeinheit ist...

Immerhin witzig ist er, auch wenn er nichts dafür kann: "Ihm selbst sei schon damals bei der Einführung der 50+1 Regel klar gewesen, dass diese bei einer Klage vor europäischen Gerichten kippen würde." :D
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).