Autor Thema: Wohin steuert der effzeh?  (Gelesen 101965 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6549
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1050 am: Montag, 11.Jan.2021, 17:20:38 »
Welche unmittelbaren Folgen hätte eigentlich eine Insolvenz?
Wahrscheinlich 4. Liga. Auf eine Insolvenz in Eigenregie würde ich dankend verzichten wollen weil die Vollpfosten noch nichtmal das hinbekommen würden. :-/
Bleiben sie ordentlich!

Offline I.Ronnie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24975
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1051 am: Montag, 11.Jan.2021, 17:52:02 »
Nun, wenn wir sportlich schon die Segel streichen, können wir wenigstens so unterhaltsam wie 1860 werden.

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 11299
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1052 am: Montag, 11.Jan.2021, 18:05:28 »
der fc nimmt schon an mitgliedsbeiträgen das doppelte des lizenzspieleretats der schwesel ein. eine mediokre drittligatruppe sollten wir also aufbieten können.
allerdings geht in der pfalz wohl nicht die andere hälfte an die beiden geschäftsführer und den trainer.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1647
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1053 am: Montag, 11.Jan.2021, 18:30:21 »
Unser Problem wurde hier bereits gut analysiert. Aber es lässt sich nicht minimal invasiv lösen. Das liegt vor allem an 2 Gründen:

- unsere Entscheider sind (seit langen Jahren) Flaschen, die an ihren Posten kleben bis ein besserer Posten kommt. Oder eine Abfindung. Wer kommt außer uns noch auf die Idee HH einzustellen? Grotesk. Und unser Trainer hat keinerlei Konzept außer kratzen, rennen, zerstören. Aber das war vorher bekannt.
- Wir sind Dank eines unfähigen, ahnungslosen Vorstands praktisch führungslos. Ein Traum für jeden Dilettanten, der sich in in dieser Struktur eine goldene Nase verdienen darf. Und weitere, ihm treu ergeben Megaflaschen einstellen, die seine Position stärken.

Im Grunde hilft nur der friedliche Sturm des Geißbockheims durch tausende verzweifelte Mitglieder. Oder der kollektive Vereinsaustritt. Die Herrschaften Heldt, Wehrle, Gisdol, Wolf, etc. wissen nicht, dass die Probleme des FC nicht am Pech, sondern an ihrem eigenen Dauerversagen liegen. Sie halten sich für kompetent und motiviert. Solange dieses Urvertrauen nicht nachhaltig erschüttert wird, wird sich hier gar nichts ändern.
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3089
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1054 am: Montag, 11.Jan.2021, 18:47:31 »
Die 2. Liga wird uns in keinster Weise irgendetwas Gutes bringen, was für eine Illusion.
Das einzige was bei bestehendem Personal passieren wird, ist das wir den Verein drittligareif machen werden. Prost.
Hoooodieeee

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5272
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1055 am: Dienstag, 02.Feb.2021, 20:37:44 »
Es ist nur noch Absurd was mit diesem Verein passiert.

Auf allen Ebenen werden nur noch unglaublich schlechte Entscheidungen getroffen.

Das festhalten an MG, der untätige Vorstand und nun ein Bild schmierling in offizieller Funktio

Es reicht. Es reicht einfach. Der Verein zeigt eindeutig das er ohne Korrektiv aus der Kurve nicht funktioniert. Ich gehe jede Wette ein das wir hier nach der Saison über Investoren reden werden wenn das so weiter geht.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4954
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1056 am: Dienstag, 02.Feb.2021, 20:45:08 »
Es ist nur noch Absurd was mit diesem Verein passiert.

Auf allen Ebenen werden nur noch unglaublich schlechte Entscheidungen getroffen.

Das festhalten an MG, der untätige Vorstand und nun ein Bild schmierling in offizieller Funktio

Es reicht. Es reicht einfach. Der Verein zeigt eindeutig das er ohne Korrektiv aus der Kurve nicht funktioniert. Ich gehe jede Wette ein das wir hier nach der Saison über Investoren reden werden wenn das so weiter geht.

Ohne Zweifel!

Und ich bin sicher, dass dieser Fritzl genau dafür geholt worden ist. Dass dadurch ein bis zwei Dutzend Kritiker die Broken hinwerfen, kann man getrost ignorieren.
Wenn die erstmal weg sind, kann der Bild-Fritzl in Ruhe den Einstieg der Investoren vorbereiten.
Nach 9 Jahren bei dem Hetzblatt sollte man ja shitstorm-erprobt sein. 
Religion, was für ein Quatsch! Das ist so ein ideologischer Rollator für Menschen, die ein bisschen Denkfaul sind und ihre Schwächen delegieren.

Offline Marc_Niehl

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 268
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1057 am: Sonntag, 07.Feb.2021, 14:21:11 »
Eine FC-Woche geht vorüber, die alles gezeigt hat, was den Verein seit rund 30 Jahren im Guten und zumeist im Schlechten ausmacht. Da bin ich schon gespannt, wie die nächste Woche sein wird. Weil eines ist klar - der FC schafft es noch immer einen drauf zu setzen!

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4583
Na Palm

Offline Marc_Niehl

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 268
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1059 am: Montag, 08.Mär.2021, 12:35:13 »
Noch 10 Spiele, dann hat auch diese Saison ein Ende. Wohin steuert der effzeh? Wie sieht euer Wunschkader für die nächste Saison aus (unabhängig von der Liga)? Wenn wollt ihr sehen, noch sehen oder nicht mehr sehen?

Tor:
Krahl
x
x

Abwehr:
Katterbach
Voloder
Cestic
Bornauw (wenn man ihn halten kann)
x
x
x

Mittelfeld:
Kainz
Meyer
Hector
Rexhbecaj (wenn man ihn halten kann)
Castrop
Skhiri (wenn man ihn halten kann)
Jakobs
x
x

Sturm:
Thielmann
Obuz
Lemperle
x
x

Trainer:
x
x
x
x


Ist vielleicht ein bisschen "Jugend forscht", aber ich würde mir wünschen, dass mit denen einfach wieder ein bisschen mehr Spaß am Spiel zurückkommt.


Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2308
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1060 am: Montag, 08.Mär.2021, 18:13:21 »
Wann ist denn Louis Podolski soweit?
Hate professional football. Reclaim your life.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4583
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1061 am: Montag, 08.Mär.2021, 18:29:08 »
Ich mache mir da keinen Kopf. Der Kapitän steht auf der Brücke und steuert den FC durch die schwere See.
Na Palm

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 11693
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1062 am: Montag, 08.Mär.2021, 18:39:15 »
Ich mache mir da keinen Kopf. Der Kapitän steht auf der Brücke und steuert den FC durch die schwere See.

https://www.youtube.com/watch?v=-zBNoVIBm2Y
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

https://house-of-goats.de/

Offline ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3499
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1063 am: Montag, 08.Mär.2021, 18:53:20 »
Ich mache mir da keinen Kopf. Der Kapitän steht auf der Brücke und steuert den FC durch die schwere See.
Hein blöd? :D
ich hasse internet

Offline LuckyStrike

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1101
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1064 am: Montag, 08.Mär.2021, 19:00:04 »
Wohin steuert der FC?


Seit Jahren sehenden Auges in den Abgrund!

Offline MafiaManni

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 146
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1065 am: Montag, 22.Mär.2021, 18:45:00 »
Wohin steuert der FC?

Seit Monaten kopfüber in den Arsch !

Offline tuenn1960

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1491
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1066 am: Montag, 22.Mär.2021, 20:19:15 »
Dem FC ist leider nicht mehr zu helfen. Da fehlt es an zivilen Stellen.

Offline tuenn1960

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1491
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1067 am: Montag, 22.Mär.2021, 20:20:34 »
...zu vielen 

Offline der 8. Tag

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 196
    • The biggest diverse, invasive or pervasive culture that human kind knows
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1068 am: Donnerstag, 25.Mär.2021, 00:51:49 »
sensationell am letzten Spieltag in die Relegation.

Mit Friedhelm Funkel auf der Bank verlieren wir aber leider im entscheidenden Spiel gegen den VfL Bochum, weil VAR.

(danach holt der Vorstand Sebastian Schindzelorz, wir steigen wieder auf und dann...
Und dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehen!
Was wir anfangen, bringen wir auch zu Ende :-)
I love the fact that for ninety minutes in a rectangular piece of grass, people can forget - hopefully - whatever might be going on in their life and rejoice in this communal celebration of humanity.
http://www.youtube.com/watch?v=W1wKPLCWApQ

Offline dark1968

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3001

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17216
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1070 am: Montag, 29.Mär.2021, 07:22:04 »
Das Desaster nahm seinen Anfang am 12. August 1978.
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4583
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1071 am: Sonntag, 04.Apr.2021, 17:14:42 »
Zitat

Ein Problem am Geißbockheim ist, dass die Verantwortlichen ihre Verantwortung in brenzligen Situationen gerne weiter delegieren. Der Vorstand überträgt sie an die Geschäftsführung, die Geschäftsführung schiebt sie zurück an den Vorstand, an den Gemeinsamen Ausschuss oder weiter an den Cheftrainer, der Trainer an die Spieler, und irgendwann verschwindet die Verantwortung irgendwo in den denkmalgeschützten Katakomben des Vereinsheimes.


https://geissblog.koeln/2021/04/die-verantwortlichen-reichen-die-verantwortung-weiter/
Na Palm

Offline Matrix

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2793
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1072 am: Samstag, 10.Apr.2021, 10:16:54 »
Beim letzten Mal wurde sich in den Abstieg geschunkelt. Diesmal nicht. Die Hütte brennt bei jedem FC-Fan, mit dem ich spreche. Warum ist das diesmal anders?

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5272
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1073 am: Samstag, 10.Apr.2021, 10:21:16 »
Beim letzten Mal wurde sich in den Abstieg geschunkelt. Diesmal nicht. Die Hütte brennt bei jedem FC-Fan, mit dem ich spreche. Warum ist das diesmal anders?
Weil man letztes Mal von den Jahren unter PS und JS verwöhnt war, man hatte das Gefühl der Verein habe sich langfristig verändert und außerhalb des harten Kerns hat doch der "normale" Fan keine Ahnung gehabt wie beschissen die Personalien Veh und Anfang waren.

Das Vertrauen wurde in der zweiten Liga aufgebraucht und ich glaube wenn diese Saison Fans im Stadion gewesen wären hätte der Vorstand inklusive HH und MG schon längst seine Koffer packen dürfen.

Die wir basiert auch auf der eigenen Machtlosigkeit angesichts eines seit Monaten vorhersehbaren Scheiterns auf allen Ebenen. Es ist wirklich traurig und ohne das Pietätlos zu meinen ist unsere sportliche Katastrophe eine Folge von Corona. Die Entmachtung der Fans hat den Stümpern der Vereinsführung freie Hand gegeben und gezeigt warum man Fans braucht.

Offline I.Ronnie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24975
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1074 am: Samstag, 10.Apr.2021, 10:36:57 »
Zitat
Ein Problem am Geißbockheim ist, dass die Verantwortlichen ihre Verantwortung in brenzligen Situationen gerne weiter delegieren. Der Vorstand überträgt sie an die Geschäftsführung, die Geschäftsführung schiebt sie zurück an den Vorstand, an den Gemeinsamen Ausschuss oder weiter an den Cheftrainer, der Trainer an die Spieler, und irgendwann verschwindet die Verantwortung irgendwo in den denkmalgeschützten Katakomben des Vereinsheimes.


Liest sich prima, wenn man eh allen gerne vor die Schienbeine treten möchte. Es fehlt aber mal eine Einordnung, wer denn verantwortlich ist, und insbesondere die Reflexion über die selbst getätigten Aussagen und vor allen Dingen: Forderungen.

Es war die Geschäftsführung, die sich Einmischung von "Amateuren" verbat. Es war die Presse und es waren viele Mitglieder, die überall sportliche Kompetenz forderten, ohne zu begründen, wo diese Kompetenzen auch in Verantwortung münden sollten, wie diese überhaupt aussehen soll und wer die erkennen kann. Konkret: Was erwartet man an Einflussnahme ins Tagesgeschäft von Seiten der e.V.-Gremien bzw. des Vorstandes?

Ich will bei Gott diesen Vorstand nicht aus der Verantwortung nehmen, aber es passiert gerade genau das, was die Geschäftsführung, was sich weite Teile der Presse und viele Mitglieder gewünscht haben: Die Leute, die sich selbst für kompetent bzw. für "Profis" halten, bestimmen die Geschicke des Clubs (nicht, dass das mal viel anders gewesen wäre). "Die Gremien" lassen die Profis machen. Schon haben viele im Umfeld vergessen, dass selbst ein so offenkundig sportlich kompetenter Kosmopolit wie Toni Schumacher erst an der Realität scheitern musste, um anzuerkennen, dass ihm in Krisensituationen die Erfahrung fehlte. Ich nenne es die Arsene-Wenger-Bias.

Es ist nicht "ein Problem im Geißbockheim", es ist das Problem der Geschäftsführung, die gerne die Fresse aufreißt, wenn sie glaubt, Oberwasser zu haben, sich aber sonst wie die feigsten Würstchen hinter jeder billigen Ausrede versteckt.

Die Kaiser sind nackt. Alle.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15622
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1075 am: Samstag, 10.Apr.2021, 12:50:14 »
Immerhin war man eifrig genug, mit Müller-Römer einen internen Mahner auszubooten, der hinter die rosaroten Pappmache-Wände geschaut und damit die Party gestört hat.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3752
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1076 am: Samstag, 10.Apr.2021, 13:36:27 »
Immerhin war man eifrig genug, mit Müller-Römer einen internen Mahner auszubooten, der hinter die rosaroten Pappmache-Wände geschaut und damit die Party gestört hat.

Das ging in letzter Instanz aber auch nur weil der Mitgliederrat jegliches Rückgrat aufgegeben hat.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline Bartimäus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1077 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 15:15:20 »
Ja, wo steuert unser FC hin. Na steil in die zweite Liga, zum 7. Und wir stehen schlechter da als beim letzten Mal. Seit 26 Jahren, bekommt der Verein nichts auf die Kette. Horst Heldt wird beim Abstieg gehen. Der Letzte Abstieg war kein Unfall wie Toni es sagte, der war Hausgemacht. Die Teilnahme an der Euro-League eher ein Unfall. Mal sehen wer es als nächstes probieren darf unseren Verein zu führen. Wenn das so weiter geht, sehe ich uns in drei Jahren gegen ´Lautern spielen.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4583
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1078 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 16:00:09 »
Horst Heldt wird beim Abstieg gehen.


Pro Abstieg.
Na Palm

Offline Roter Ziegenbart

  • --☆-- Master of efGP
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wohin steuert der effzeh?
« Antwort #1079 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 16:07:59 »
Ja, wo steuert unser FC hin. Na steil in die zweite Liga, zum 7. Und wir stehen schlechter da als beim letzten Mal. Seit 26 Jahren, bekommt der Verein nichts auf die Kette. Horst Heldt wird beim Abstieg gehen. Der Letzte Abstieg war kein Unfall wie Toni es sagte, der war Hausgemacht. Die Teilnahme an der Euro-League eher ein Unfall. Mal sehen wer es als nächstes probieren darf unseren Verein zu führen. Wenn das so weiter geht, sehe ich uns in drei Jahren gegen ´Lautern spielen.


FC in der Regionalliga Süd?  :D