Autor Thema: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln  (Gelesen 265487 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Swoosh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1686
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4080 am: Sonntag, 04.Apr.2021, 11:38:58 »
Hallo Werner, kurz zur Info, wir sind jetzt punktgleich mit dem Vorletzten.
Aber schlaf ruhig weiter, Du Pfeife !

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4621
Na Palm

Online kuzja7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 39
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4082 am: Freitag, 09.Apr.2021, 23:08:07 »
Wolf ist der eigentliche Sargnagel.
Absolut ungeeignet für den von ihm besetzen Posten.
Hoffentlich ist er bald Geschichte.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4639
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4083 am: Freitag, 09.Apr.2021, 23:34:58 »
Hat jemand Alex dabei beobachtet?
https://geissblog.koeln/2021/04/vorstand-verspricht-modeste-vertraege-wird-es-nicht-wieder-geben/
Deshalb machen wir jetzt nur noch 4 statt  5 Jahresverträge bei 29 jährigen verletzten Spielern. Man hat gelernt.

Alex und Hotte haben sie nicht gezeigt bei der Aussage. Sowas perlt aber auch an ihnen ab. Voll Profis eben.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25931
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4084 am: Samstag, 10.Apr.2021, 00:00:54 »
Zitat von: MLM [quote
link=topic=20111.msg11390481#msg11390481 date=1617958845]
Hat jemand Alex dabei beobachtet?
https://geissblog.koeln/2021/04/vorstand-verspricht-modeste-vertraege-wird-es-nicht-wieder-geben/

das war auch so ein richtiger boss-move:

Zitat
Ähnlich hatte es der FC bereits 2017 praktiziert, als die Geißböcke ohne Not den Vertrag von Marcel Risse zwei Jahre vor Ende der Laufzeit vorzeitig um drei weitere Spielzeiten verlängert hatten – und das, obwohl sich der damals 28-jährige wenige Wochen zuvor erst das Kreuzband gerissen hatte. Seit 2019, dem ursprünglichen Vertragende von Risse vor der Verlängerung, stand der Flügelspieler jedoch keine 200 Minuten mehr für den FC auf dem Platz.
lol

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10155
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4085 am: Samstag, 10.Apr.2021, 00:20:25 »
Jetzt sollte es eigentlich keinen Zweifel mehr daran geben, dass wir direkt und nicht über den Umweg Relegation absteigen werden. Natürlich völlig verdient, und angesichts der extrem schwachen Konkurrenz ein Abstieg, der außergewöhnlich schwer zu realisieren gewesen sein wird.

Dieser Verein lässt sich an Peinlichkeit und selbstverschuldetem Versagertum von niemanden überbieten. Hoffentlich stellt die aktive Fanszene bald viele Kreuze am GBH auf. Gerne mit den Namen von Käptn Nudelsuppe, Horst Doof & Company.

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5281
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4086 am: Samstag, 10.Apr.2021, 10:31:02 »
Fauler Idiot.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 11724
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4087 am: Samstag, 10.Apr.2021, 11:17:11 »
Moin, Moin, Käptn! Schon wach?
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

https://house-of-goats.de/

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15637
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4088 am: Samstag, 10.Apr.2021, 12:44:59 »
Symbol des Abstiegs.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2510
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4089 am: Samstag, 10.Apr.2021, 13:45:22 »

Online Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4630
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4090 am: Samstag, 10.Apr.2021, 21:51:03 »
Bruder Werner, Bruder Werner,
schläfst du noch, schläfst du noch?
Hörst du nicht die Glocken, hörst du nicht die Glocken?
Ding, dang, dong. Ding, dang, dong.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4621
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4091 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 07:58:40 »
Zitat

Peter Stöger könnte eine der beiden Rollen – oder gar beide – übernehmen. Dann wäre er wirklich der Arsène Wenger des 1. FC Köln. Das Gesicht eines versuchten Aufbruchs. Undenkbar ist es nicht. Und für den FC alles andere als untypisch, sollte das ebenfalls angeschlagene Präsidium darüber nachdenken. Denn Rückholaktionen einst beliebter FC-Idole waren schon immer auch ein Versuch der Verantwortlichen, ihre eigene schwindende Macht mit einer Art Wahlgeschenk zu kaschieren.


https://www.t-online.de/region/koeln/lokalsport/id_89821306/1-fc-koeln-kann-peter-stoeger-doch-noch-der-arsene-wenger-des-fc-werden-.html
Na Palm

Offline Effeff7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4092 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 08:30:47 »
https://www.t-online.de/region/koeln/lokalsport/id_89821306/1-fc-koeln-kann-peter-stoeger-doch-noch-der-arsene-wenger-des-fc-werden-.html


Alles ist momentan besser als die Schnitzelbrüder. Vielleicht muss es sich so entwickeln - in ganz kleinen Schritten, von großer Schei... zur weniger großen und jetzt zur kleinen Schei...


Und wer weiß, vielleicht lockt ja das System aus GF und Coach in einer Person dann wirklich Arsene Wenger oder Ähnliches hier an..

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3753
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4093 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 08:55:49 »
Hosiner, Svento und co. Wie kann man auch nur ansatzweise auf die Idee kommen, Stöger könnte als Sportdirektor funktionieren? Und als Trainer? Scheint sich ja mit Schmid auseinandergelebt zu haben, der war der größte Faktor am Erfolg.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15408
  • Draußen nur Kännchen
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4094 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 09:01:48 »
Wännnnnäääääääääääääääääääääääääää
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Online Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19587
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4095 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 09:08:28 »
das wirkt alles nicht durchdacht. da hat doch keiner einen plan wofür der FC sportlich stehen soll, wie er sich entwickeln soll.
mit der personalie stöger will man es sich einfach machen - man sieht den erfolg den der FC unter stöger hatte und nun glaubt man, man holt sich mit stöger den erfolg zurück. ein stöger allein macht aber auch keinen sommer.
außerdem ist der FC finanziell noch weiter am arsch, als damals der stöger angefangen hat.
und wenn nicht alle gremien hinter der verpflichtung stögers stehen - weil es vielleicht berechtigte zweifel gibt - dann kann man die verpflichtung auch lassen.
rückholaktionen haben ganz selten zu einem erfolg geführt und sind eigentlich nur zeichen der einfallslosigkeit und hilflosigkeit.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 11724
  • Geschlecht: Männlich
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

https://house-of-goats.de/

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 11801
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4097 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:04:11 »
Mit ihm haben wir den Anfang vom Ende gewählt. Ich fühle mich dieses Mal mitschuldig...Danach kamen dann Hotte (trotz Ablehnung durch den Headhunter), die Anbiederung an Clewehrle usw. usf.

Den Rest sehen wir dann wieder im Mai. Den 7. Abstieg. Franz Kremer hätte schon längst den Verein gewechselt.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Online 1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 620
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4098 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:09:00 »
Mit ihm haben wir den Anfang vom Ende gewählt. Ich fühle mich dieses Mal mitschuldig...Danach kamen dann Hotte (trotz Ablehnung durch den Headhunter), die Anbiederung an Clewehrle usw. usf.

Den Rest sehen wir dann wieder im Mai. Den 7. Abstieg. Franz Kremer hätte schon längst den Verein gewechselt.
Keine Frage. Aber hinterher ist man immer schlauer. Selbst mit dem Wissen von heute würde ich wieder Spinner und Co. bzw. Wolf und Co. wählen. Die vorhandenen Alternativen waren immer schlimmer

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6578
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4099 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:10:16 »
Mit ihm haben wir den Anfang vom Ende gewählt. Ich fühle mich dieses Mal mitschuldig...Danach kamen dann Hotte (trotz Ablehnung durch den Headhunter), die Anbiederung an Clewehrle usw. usf.

Den Rest sehen wir dann wieder im Mai. Den 7. Abstieg. Franz Kremer hätte schon längst den Verein gewechselt.
Nein, Franz Kremer hätte die eigenhändig mit dem Klappspaten aus der Stadt gejagt.
Bleiben sie ordentlich!

Offline geromel21

  • Fußballgott
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2155
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4100 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:11:04 »
Ich kenne mindestens 7 Stellen beim Effzeh die sofort neu besetzt gehören
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Online kuzja7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 39
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4101 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:14:59 »
Trete zurück du Pfeife!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15637
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4102 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:16:40 »
Na Brückenpenner, endlich aufgewacht?
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15408
  • Draußen nur Kännchen
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4103 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:18:01 »
Na Brückenpenner, endlich aufgewacht?

:D
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3089
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4104 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:23:56 »
Eine Amtszeit ohne jegliches Konzept, null Plan, aber viel Schlaf.
Hoooodieeee

Offline Schwabenbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 999
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4105 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:25:49 »
Haben ja für die Mitgliederversammlung die Vorstellung eines Konzeptes angekündigt...

Online Vechtebock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3606
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4106 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:25:50 »
Hat er sich bereits nach vorne gebeugt?

Offline AK2503

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1098
  • Geschlecht: Männlich
  • Dampfplauderer
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4107 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:37:05 »
Vorstand raus
Die haben schon fertig,die nächsten bitte

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3089
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4108 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:40:08 »
Haben ja für die Mitgliederversammlung die Vorstellung eines Konzeptes angekündigt...

Macht Sinn, man muss die 2. Liga ja auch planen. Neue Kreditline bei der Hausbank, Landesbürgschaft, vielleicht eine kleine Fananleihe, mal sehen, vielleicht kann man noch irgendwas zu Geld machen.
Schön natürlich, dass wir mangels Geld nicht mehr über Stadionkauf, Stadionerweiterung, Geissbockheimsanierung oder irgendwelche Kunstrasenplätze auf Hundekackwiesen sprechen müssen.
Hoooodieeee

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2331
Re: Werner Wolf - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #4109 am: Sonntag, 11.Apr.2021, 20:40:17 »
Alles was du tust ist schlecht, Werner. Selbst das was du nicht tust ist schlecht.
Platzhalter