Autor Thema: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler  (Gelesen 1250549 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23895
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11910 am: Sonntag, 12.Jan.2020, 15:26:25 »
Pizarro spielt nie seine letzte Saison. Der macht höchstens mal ein halbes Jahr Pause und heuert dann erneut bei Bremen an.

https://pbs.twimg.com/media/DpJ4yF3W0AcLL3T.jpg

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 35427
  • Baron der Niedertracht
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11911 am: Sonntag, 12.Jan.2020, 15:32:30 »

Offline 1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 261
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11912 am: Sonntag, 12.Jan.2020, 18:57:06 »
Sven Müller gewinnt mit dem Karlsruher SC den Reiseveranstalter Cup.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28088
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11913 am: Sonntag, 12.Jan.2020, 19:04:19 »
Passt perfekt zu den 24/7 Tischkicker spielenden Werder-Fans.

Wenn der Tischkicker wackelt, wird einfach schnell ne 11 Freunde drunter gelegt.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12915
  • Draußen nur Kännchen
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11666
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11915 am: Dienstag, 14.Jan.2020, 13:22:00 »
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline Okudera

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5001
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11916 am: Dienstag, 14.Jan.2020, 16:33:27 »
Es gibt sicherer einen besseren Zeitpunkt, um sich hier aus dem Fenster zu lehnen.
Aber Schmadtke ist eben ein elender Selbstdarsteller. Der braucht das.
Wenn das Stadion dann wiederböse Gesänge anstimmt, suhlt er sich wieder in der Opferrolle.
Man merkt irgendwie, dass er aus Düsseldorf kommt.


Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14533
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11917 am: Dienstag, 14.Jan.2020, 16:42:46 »
Welcher Zündelkopp befragt jetzt wieder diesen Verbrecher zum FC? Was soll das?

Der FC spielt am kommenden Wochenende gegen Wolfsburg. Schmadtke ist leitender Angestellter beim VfL Wolfsburg und war vorher beim FC.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11666
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11918 am: Dienstag, 14.Jan.2020, 17:10:56 »
Der FC spielt am kommenden Wochenende gegen Wolfsburg. Schmadtke ist leitender Angestellter beim VfL Wolfsburg und war vorher beim FC.
Schon klar. Warum befragen die den dann nicht zu seinem neuen Herzensverein für Luschensport? Gibbet da nix zu erzählen von den lokalen brasilianischen Werkstalenten oder dem neuen VW Passat oder so?
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3279
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11919 am: Dienstag, 14.Jan.2020, 17:30:38 »
Ich rate da mehr zum Foto im Geißblog. JS sieht da aus wie einer von den Amish-People.
baenderriss = bänderriss

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3502
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11920 am: Dienstag, 14.Jan.2020, 18:38:55 »
Das Geile ist. Beim Kicker wird Vogts Schnelligkeit gelobt. Aber gerade dessen Tempodefizite sind einer der Gründe warum man ihn bei Hoffenheim aussortiert hat. Die Branche ist spitze.

Watt? Jetzt haben die den Berti auch noch reaktiviert?
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline geromel21

  • Fußballgott
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1955
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21796
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11922 am: Dienstag, 14.Jan.2020, 22:34:47 »
Ein jetziger Düsseldorfer (Funkel) und ein Ex-Düsseldorfer (Schmadtke) meinen sich in den letzten Tagen zum FC äußern zu müssen.
Der eine soll die Fresse halten und mal auf die Tabelle schauen um festzustellen, dass aktuell seine Problme ein wenig größer sind als die unsrigen, der andere hat doch nur Schiss, dass man in Köln nach dem Spiel evtl. über ihn lachen kann, weil er mit VW doch eine Reise bekommen hat.

Zwei Idioten auf dem Kriegspfad.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3864
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11923 am: Donnerstag, 16.Jan.2020, 13:56:22 »
Alex Voigt ist gerade eben von seinem Jonb als ehrenamtlicher WSV-Trainer zurückgetreten, womöglich übernimmt Karsten Hutwelker bis auf weiteres :D
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline 1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 261
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11924 am: Donnerstag, 16.Jan.2020, 15:33:23 »
Hut-Hut-Hutwelkereinsatz!

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3864
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11925 am: Donnerstag, 16.Jan.2020, 22:31:03 »
Ist dann nix draus geworden. Hutwelkwr ist dann kurz danach gefeuert worden.
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6598
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11926 am: Samstag, 18.Jan.2020, 17:29:27 »
Kevin Vogt gerade übel vom eigenen Keeper am Kopf erwischt und mit Halskrause auf der Trage vom Platz getragen.

.


Offline kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6598
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11927 am: Sonntag, 19.Jan.2020, 13:36:20 »
Kevin Vogt gerade übel vom eigenen Keeper am Kopf erwischt und mit Halskrause auf der Trage vom Platz getragen.

.
Nur eine Gehirnerschütterung.

.


Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1247
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11928 am: Sonntag, 19.Jan.2020, 23:22:36 »
Unsere letzte Serie mit 4 Bundesligasiegen in Folge (Ende 2000):

FC - HSV 4:2      (Kuth, Timm, 2 X Lottner)
FC - Rostock 5:2 (Cullmann, Kurth, Lottner, 2 X Timm)
Cottbus - FC 0:2 (Timm, Lottner)
FC - 1860 4:0  (Kurth, Arveladze, Lottner, Springer)

HSV spielt heute 2. Liga. Die anderen Gegner 3. Liga.

5 Tore Lottner, 4 Tore Timm, 3 Tore Kurth, 1 Tor jeweils Cullmann, Arveladze und Springer

Helden unserer glorreichen Vereinsgeschichte

Offline NBG

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11929 am: Sonntag, 19.Jan.2020, 23:28:11 »
Dass Kurth überhaupt mal mehr als einen querstehenden Lkw getroffen hat, ist echt erstaunlich.

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1247
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11930 am: Sonntag, 19.Jan.2020, 23:29:07 »
Nicht nur Artchil Arweladse traf nach belieben für uns, sondern auch sein Bruder Rewazs Arweladse (1 Tor in der Saison 93/94 im "Pepsi"-Trikot von Puma mit braunem Geißbock-Aufnäher). Nur der dritte der Brüder, Schota Arweladse, der mit Abstand talentierteste von ihnen, spielte nie für uns.

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1247
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11931 am: Sonntag, 19.Jan.2020, 23:34:11 »
Ab der Saison 94/95 war dann Ford Trikotsponsor und ich erinnere mich an die Neuzugänge Bjarne Goldbaek, jahrelanger Leistungsträger beim Meister von 91 und amtierenden Vizemeister Kaiserslautern und den erfahrenen Routinier und Ex-Nationalspieler Wolfgang Rolff. So wurden die damals wirklich vom Express bzw. vom Verein angepriesen- und ich glaubte es.

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1451
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11932 am: Sonntag, 19.Jan.2020, 23:34:57 »
Culli  :love:
ra-ke-te

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10743
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11933 am: Montag, 20.Jan.2020, 00:03:48 »
Ich bin ganz froh, dass ich Anfang der 2000er nicht so eng am FC dran war. Mitten im Studium gab’s Spannenderes.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13236
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11934 am: Montag, 20.Jan.2020, 01:02:25 »
Ich dagegen war bei den drei Heimspielen im Stadion.
Es war auch eine Saison nach einem Aufstieg.
Und die Stimmung war in dieser Spielzeit 2000/01 noch in der alten Schüssel überragend.

Damals wusste man noch nicht, wie oft es danach noch wieder runter gehen würde.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1247
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11935 am: Montag, 20.Jan.2020, 16:54:34 »
Ich dagegen war bei den drei Heimspielen im Stadion.
Es war auch eine Saison nach einem Aufstieg.
Und die Stimmung war in dieser Spielzeit 2000/01 noch in der alten Schüssel überragend.

Damals wusste man noch nicht, wie oft es danach noch wieder runter gehen würde.

Ich erinnere mich auch noch gut an diese Zeit.

Zu Saisonbeginn brachte der FC ordentliche Leistungen, verlor vereinzelt aber auch unglücklich.

Dann kamen Spiele wie das 2:4 bei Hertha, wo Berlin per ANSTOß (!!!) nach unserem 2:0 den Anschlußtreffer erzielte. Pröll war noch gar nicht wieder bereit und noch halb am Jubeln. Ganz Deutschland lachte darüber. Tiefpunkt war dann das 0:6 in Wolfsburg.

Dann ein erkämpftes 3:2 gegen Stuttgart und ein 0:0 in Unterhaching. Und dann eben diese Serie mit immerhin 15 Treffern in diesen vier Spielen!

Lottner war sehr Torgefährlich- nicht nur bei Standards. Timm, Riesenentdeckung. Und sogar Kurth war für Tore gut. Phasenweise ein richtig spektakuläres Offensiv- bzw. Konterspiel vom FC.

Nach dem souveränen Aufstieg und diesem Bundesligajahr dachte man unter Lienen hat der FC eine Zukunft.

Die Saison 01/02 ging auch akzeptabel los, doch dann kippte es und und es folgten katastrophale Leistungen. Am Ende konnte uns selbst Rigobert Song nicht vorm klaren Abstieg bewahren. Es gab aber sogar noch ein DFB Pokal-Halbfinale bei den Pillen, wo wir in der Nachspielzeit das 1:1 machten und dann nach Verlängerung verloren.

Ja, dann folgte unsere Geschichte als Fahrstuhlmannschaft.

Es wurden oft die falschen Trainer geholt und etliche Fehleinkäufe bei Spielern.

Aber unser Umfeld ist einfach auch brüchig:

2,25 Super Jahre unter Lienen und doch passierte was, dass die Mannschaft zusammenbrach

3 ungefährdete Bundesligajahre 2008-2011, aber Solbakken als Trainer genügte um dann abzusteigen.

Und sogar 3 noch souveränere Bundesligajahre unter Stöger, inklusive Platz 5  bedeuteten keine Festigung. Im Gegenteil: Tasmania Berlin artige  Saison.




Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21796
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11936 am: Montag, 20.Jan.2020, 17:17:17 »
In diesem Jahr 2000/2001 spielte der FC einen geilen Fußball.
Diese vier Siege hintereinander waren schon klasse, aber da war auch ein überragender 5-1 Sieg in Frankfurt mit dabei, wo man davon sprach das Matthias Scherz wohl der nächste Nationalspieler des FC werden würde.
Ein 3-2 Sieg in Bochum, nach schnellem 0-2 Rückstand, mit zwei Platzverweisen für den FC und einem für Bochum.
Siegtorschütze damals Pivaljevic, der hat ein Tor für den FC gemacht...ausgerechnet den Siegtreffer in Bochum.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline fc-fan-nds

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 64
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11937 am: Montag, 20.Jan.2020, 21:56:01 »
Ich war in Frankfurt dabei und hab das Scherzgerücht verbreitet.  :suff:
Ist nach dem Spiel nicht Magath entlassen worden und war nicht auch Maradona im Stadion?

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1247
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11938 am: Montag, 20.Jan.2020, 22:15:05 »
Ich war in Frankfurt dabei und hab das Scherzgerücht verbreitet.  :suff:
Ist nach dem Spiel nicht Magath entlassen worden und war nicht auch Maradona im Stadion?

Stimmt!

Magath war ein großer Spieler und später Meistertrainer mit Bayern und Wolfsburg. Aber zwischenzeitlich auch Clowns-Trainer bei Frankfurt und anderen.

Ähnlich wie Heynckes der mit Real und Bayern die CL gewann, sich aber bei Frankfurt und Gladbach zum Affen machte und total scheiterte.

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1247
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #11939 am: Dienstag, 21.Jan.2020, 08:17:23 »
https://www.youtube.com/watch?v=XSLwQd9oZo4&list=PLfWpM_jyNaM4uj_7QdsCPswX-d9zGFXd3

Hier übrigens das letze Spiel aus dieser Saison 2000/01. BVB vs. FC 3:3.