Effzeh-Forum.Koeln

Am Geißbockheim => Allgemeines => Thema gestartet von: veedelbock am Mittwoch, 25.Jan.2012, 17:59:16

Titel: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: veedelbock am Mittwoch, 25.Jan.2012, 17:59:16
Nachdem ich gerade über einen Artikel über van Gool gestoßen bin, dachte ich mir, eröffne ich mal wieder den guten alten Thread zu unseren ehemaligen FC Spielern.

Achtung - der Eröffnungspost ist ca. 2 Jahre alt. Es ist an Euch, diesen mit Eurem Wissen in den nachfolgenden Postings zu aktualisieren.


Da ich diese Rubrik sehr gemochte habe, hier mal ein ausführlicher Überblick.

Youssef Mokhtari spielt nun für Metz in Frankreich.

Thomas Cichon, der aktuell bei Moroka Swallows in Südafrika spielt, hat die Vorwürfe zum Wettskandal stets bestritten, doch zugegeben, daß er mit 2 inhaftierten Personen "Kontakt" gehabt habe.

Nach seinem Karriereende arbeitete Herbert Hein für einige Monate beim Sportartikelhersteller PUMA. Im Jahr 1987 traf er schließlich den CDU-Politiker Dr. Bernhard Worms, der ihn dann im Anschluss für drei Jahre als Fahrer im Landtag einstellte. „Ich fahre gerne Auto und habe den Job auch sehr gerne gemacht“, so Herbert Hein. Seit 1990 ist er nun beim Energieversorgungskonzern RWE in der Druckerei tätig.

Markus Kreuz und Marco Reich spielen bei St. Andrä, ein ganz "toller" Verein, Hoffenheim in kleiner und in Österreich.

Marco Streller spielt beim FC Basel und hatte angeblich im Winter sogar ein Angebot von Fulham. Hierhin hat es auch Stefan Wessels verschlagen, der zwar Nr. 2 dort ist, doch immerhin diese Saison 1 Spiel in der EL beim AS Rom machen durfte.

Frank Ordenewitz ist heute als Leiter der Scoutingabteilung beim Bundesligisten Werder Bremen tätig.

Mariano Tripodi ist im Moment vereinslos. Angeblich waren im Januar Chievo & der FC Genua interessiert.

Alpay ist Sportlicher Leiter bei Siirtspor.

Seit 1995 arbeitet Frank Hartmann nun als Außenstellenleiter beim Bildungswerk des Landessportbunds Rheinland-Pfalz in Daun und organisiert Reisen in Europa (Mallorca, Madeira, Cornwall, Südtirol und Sardinien), die er als Wanderführer auch begleitet.

Serhat Akin spielt beim KSC, Michael Parensen bei Union Berlin. Derek Boateng ist Stammspieler beim FC Getafe, Nemanja Vucicevic wurde selbst bei Hapoel Tel Aviv öfter ausgewechselt, als ihm lieb sein kann. Im Dezember wurde er durch eine schwere Venenthrombose zurückgeworfen.

Andrej Voronin spielt bei Dinamo Moskau.

Daniel Chitsulo und Alassane Ouedraogo spielen bei RWE.

Boris Zivkovic hat seine Karriere beendet und war diesen Winter beim KFC Uerdingen im Gespräch.

Sergiu Radu ist wieder bei Cottbus, wo er mit bisher 3 Saisontoren auch nicht mehr der große Alleinunterhalter ist.

Albert Alex bei dem sich unsere FKS Gänger immer fragten, ob er einfach frühentwickelt und deshalb sehr talentiert ist oder einfach nur sein angebliches Alter nicht stimmt, hat sich mit seinem Wechsel zum Projekt keinen Gefallen getan. Obwohl die 2. Mannschaft nur Oberliga spielt, ist er dort nicht mal Stammspieler.

Anders Giske ist seit Herbst 2005 als Sportdirektor für Sogndal IL eingestellt worden. Außerdem ist er Co-Gründer und Inhaber der Firma 2feet, der Erfinder des neuen Golf-Ball und Geschicklichkeitsspiel Putball.

Seit mehr als zwei Jahren ist Frank Greiner in der Uwe Bein Fußballschule tätig, für die er in Thüringen und Umgebung Kinder und Jugendliche trainiert. Der 1. FC Köln bedeutet ihm weiterhin viel. „Die Geschehnisse rund um den FC verfolge ich immer. Mein Herz hängt an diesem Verein.“

Dieter Paucken spielt bei Koblenz und ist dort eigentlich die Nr. 2. Durch das Verletzungspech seines Kontrahenten spielt er seit Dezember in der 2. Bundesliga.

Andrzej Rudy war bis zum Sommer Techniktrainer im Nachwuchsbereich (U8 bis U15) des 1. FC Köln. Andrzej Rudy ist nun Trainer der zweiten Mannschaft des Euskirchener TSC in der Kreisliga B. Der frühere FC-Star soll 2007 als Schiedsrichter eines Jugend-Fußballspiels einen Zuschauer niedergeschlagen haben. Sebstian Rudy, das große Talent vom VFB ist übrigens nicht der Sohn von Andrzej. Zu diesem Mißverständnis kommt es immer wieder, da er auch einen Sohn hat, der Sebastian heißt.

Georgi Donkow, der bulgarische Stürmer wechselte 2005 in die Oberliga zum ehemaligen Bundesliga-Verein SV Waldhof Mannheim. Anfang 2007 wurde er vom FSV Oggersheim vorerst bis zum Saisonende ausgeliehen und anschließend verpflichtet. Doch im Sommer 2008 hängte der weiter in Mannheim lebende Ex-Stürmer die Schuhe an den Nagel. "Ich habe die A-Lizenz als Trainer erworben, will den Fußballlehrer nachlegen und im Profi-Geschäft als Trainer arbeiten", verrät er.

Serdar Kesimal spielt in der Türkei tolle Saison mit Kayserispor. Seit Spieltag 8 ist Serdar Stammspieler im Verein und bei U21 Nationalteam Türkei.

Attila Tököli spielt in Ungarn bei Paks FC.

Armin Görtz musste auf Grund von Verletzungen seine Karriere im Jahr 1993 beenden. Im Anschluss daran begann er im Jahr 1994 mit einer Ausbildung zum Physiotherapeuten. Heute arbeitet er in einer Praxis in Pulheim. Den FC verfolgt Armin Görtz noch sehr intensiv. Er ist Besitzer einer Dauerkarte und so bei jedem Heimspiel des 1. FC Köln im RheinEnergieStadion zugegen.

Michael Wollitz, der Bruder von Claus-Dieter Wollitz (Trainer bei Cottbus), ist ebenso Fußballtrainer in der Fußballschule von Manni Kaltz, wie Gerd Strack.

Jens Keller ist Co-Trainer beim Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart.

Im Jahr 2008 beendete Holger Gaißmayer seine aktive Fußballerkarriere und übernahm den Trainerposten beim Landesligisten FSV Vohwinkel. Den 1. FC Köln verfolgt Gaißmayer noch intensiv und bleibt über die mediale Berichterstattung, wie er selber sagt, „hautnah dabei“. Darüber hinaus hält er noch Kontakt zu seinem ehemaligen Mitspieler Karsten Baumann, Trainer des VFL Osnabrück. Der sagt: Klar ist es mein Ziel irgendwann in der Bundesliga zu arbeiten, welcher Verein es dann sein wird, wird man sehen. Zum 1. FC würde ich aber sogar zu Fuß kommen…

Heute lebt der zweifache Familienvater am Starnberger See, arbeitet als Sportversicherungsmakler und hat mit der Dieter Prestin Sportversicherungsmakler GmbH, die er im Jahr 1990 gründete, ein eigenes Unternehmen mit Niederlassungen in Köln, München und Berlin. Er arbeitet europaweit mit über 50 Profivereinen und mehr als 600 Profisportlern zusammen. Seinen Kunden 1. FC Köln verfolgt Prestin dabei verständlicherweise sehr intensiv. Häufig ist er Gast im RheinEnergieStadion und besucht die Heimspiele des FC.

Fábio Bilica ist Stammspieler bei Fenerbahce, die trotz 31,5 Mio. € Investitionsvolumen nur an Ablösesummen, auf eine völlig erfolglose Saison zusteuern. Momentan wird über eine Entlassung von Christoph Daum durchaus ernsthaft diskutiert. Bilica soll auch im Sex - Orgien Skandal involviert gewesen sein.

Nach einigen relativ erfolglosen Trainerstationen, besorgte sich Jürgen Kohler im Juni 2009 einen Spielerpass, um als Amateur beim Kreisliga-C-Verein Alemannia Adendorf im Rhein-Sieg-Kreis zu spielen. Des Weiteren trainiert er die A-Jugend des SV Grafschaft, einem Verein in seinem aktuellen Wohnort. Mehr wird man heute abend beim Stammtisch erfahren können.

Seit Juli 2008 ist Ralf Hauptmann nun Nachwuchsleiter bei Dynamo Dresden und kümmert sich um die sportliche Ausbildung sowie die Organisation und Administration rund um die Jugendmannschaften des Drittligisten. Zwischendurch trainierte er auch ein halbes Jahr die C-Jugend der Dresdener. Die Geschehnisse rund um den 1. FC Köln verfolgt er auch heute noch interessiert. Aufgrund der Distanz und des Berufes schafft er es jedoch höchstens ein Mal im Jahr, die Heimspiele des FC im RheinEnergieStadion und Freunde in Köln zu besuchen.

Heute lebt Thomas Allofs in Erkrath bei Düsseldorf. Er betreibt zusammen mit seinem Schwiegervater das Entsorgungs- und Recyclingunternehmen „Lück&Allofs“. Außerdem ist er Vorstandsmitglied bei Fortuna Düsseldorf und leitet zudem die Thomas-Allofs-Fußballschule. Die Geschehnisse rund um den FC verfolgt Allofs sehr interessiert. Wenn er Zeit findet, schaut er sich die Heimspiele im RheinEnergieStadion an. Außerdem spielt Allofs in der Traditionsmannschaft des 1. FC Köln.

Ricardo Cabanas, der in Köln den Spitznamen Kabänes erhielt, ein in der Gegend bekannter Magenbitter, spielt bei als Gebürtiger Züricher bei den Grasshoppers Zürich.

Seit 1993 ist Wolfgang Weber Privatier. Aktuell betreut er die Mannschaft der FC-Altinternationalen um Wolfgang Overath. Außerdem ist er als Deutscher Botschafter für die Special Olympics tätig und engagiert sich zudem in mehreren Bereichen ehrenamtlich für karitative Zwecke. Unter anderem kümmerte er sich bis zum Einsturz des Kölner Stadtarchivs um die Recherche der Porzer Stadtgeschichte. Auch heute verfolgt Weber intensiv die Geschehnisse rund um den FC und sitzt bei jedem Heimspiel auf der Ehrentribüne des RheinEnergieStadion.

Marc Zellweger ist eine absolute Legende beim FC St. Gallen. 501 Pflcihtspiele hat Zelli seit seinem St.Gallen-Debüt am 1. April 1995 bestritten. Das muss man sich erst mal vergegenwärtigen: Das sind annähernd 40 Spiele pro Saison, den rund einjährigen Abstecher nach Köln und Wil berücksichtigt. So viele Meisterschaftsspiele gibt es nicht einmal pro Saison. Der Überhang stammt von den anderen Wettbewerben wie Schweizer Cup, Qualifikation zur Champions League, Uefa-Cup, UI-Cup. Die Statistik ist da sehr präzise. Sein Vertrag läuft im Sommer aus. Hier spielt übrigens auch Bernt Haas. In seinem Spielersteckbrief steht unter "Schlimmste Niederlage:" "Das 0:5 in Essen mit Köln".

Flemming Povlsen ist Leiter der Fußballschule in Aarhus und TV-Experte beim dänischen Sender TV 2. Hier ist er bei Spielen der dänischen Nationalmannschaft im Einsatz und hält so noch Kontakt zu seinem ehemaligen Mitspieler Morten Olsen, Nationaltrainer von DK. Auch von Dänemark aus verfolgt er intensiv die Bundesliga, natürlich mit speziellem Blick auf die Spiele von Borussia Dortmund und des 1. FC Köln.

Karsten Hutwelker ist Spielertrainer beim VFB Kassel-Süsterfeld, einem Hoppenheim-ähnlichen Modell in der Verbandsliga Hessen Nord. Sein Verein ist Tabellenerster und strebt den Aufstieg in die Hessenliga und eventuell auch höhere Weihen an.

galt einst als eines der grössten Talente im Schweizer Fussball - nun ist er beim FC Aarau und kämpft um den Verbleib in der Super League. Doch sein Club ist abgeschlagen Tabellenletzter. Dort spielte auch vom Sommer bis Januar Francis Kioyo, der zur Zeit vereinslos zu sein scheint. Ob er noch seinen Schuhladen in Berlin hat und dort möglichereise auch wieder arbeitet, ist leider nicht überliefert.

Rolf-Christel Guié-Mien und Enis Alushi spielen beim SC Paderborn.

Ron-Robert Zieler, inzwischen Nr. 1bei Hannover auf die Frage -"Verfolgen Sie die Entwicklung ihres alten Vereins noch?" RRZ: "Ja. Sogar sehr intensiv. Zum einen ist es halt mein alter Verein, zum anderen bin ich auch einfach immer noch ein Fan und alle meine Freunde in Köln auch, da bleibt man natürlich informiert." Apropos, Björn Bussmann, im Sommer zu 1860 gewechselt, spielt dort entweder in der A Jugend oder in der II. Mannschaft in der Reginalliga Süd. Ob er hinter Kiraly und Tschauner die große Perspektive haben wird?

Salvatore Gambino ist derzeit vereinslos. Im November gab es mal ein Gerücht, daß er zum BVB II wechselt, um diese zum Klassenerhalt zu führen.

Karl-Heinz Geils, der Ex-Verteidiger betreibt seit 1990 eine Fahrschule in seiner Heimatstadt Ritterhude bei Bremen, seine Ehefrau Susanne ist Bürgermeisterin des Ortes.

Markus Münch, der ehemalige Bayern-Star züchtet heute Rennpferde. Münch betreibt in Heidelberg eine Pferdezucht, trainiert und pflegt die Tiere selbst

Hier einige ehemalige und ihre derzeitigen Vereine, Markus Bähr - Eintracht Wald-Michelbach, Moses Sichone - Paphos AEP, Darko Pivaljevic - Royal FC Antwerpen, Jörg Reeb - ASC Dudweiler, Markus Happe - Pillen II,
Sebastian Helbig - FSV Zwickau und Evanilson - America Futebol Clube

Christoph John ist Co Trainer unter Friedhelm Funkel bei Hertha BSC.

Khodadad Azizi ist im September als Coach von Esteghlal Ahvaz nach sieben Spielen in der Iranian Premier League (IPL) zurückgetreten. Er ist jetzt Sportdirektor bei Payam Khorasan, ein Club seiner Heimatstadt Mashad.

Henrik Andersen lebt seit seiner Zeit beim 1. FC Köln im belgischen Eupen und ist als Spielerberater tätig. Sein Sohn Kristoffer ist ebenfalls Fußball-Profi und schoß mit seinem last Minute Tor beim MSV Duisburg seinen Ex Club BMG aus dem Wettbewerb, in deren 2. Mannschaft er zuvor zwischen 2007 und 2008 seinen Durchbruch erzielen wollte.

Markus Dworrak schnürt seit September seine Fußballschuhe für den Westfalenligisten ASC 09 Dortmund.

Frank Greiner ist seit 2006 ist er Co-Trainer beim Niedersachsenligisten MTV Gifhorn tätig, bei dem er aufgrund einer personellen Notsituation sein Comeback als Spieler feierte.

"Aufstiegesheld" Maynor Suazo, vereinslos, hatte im Februar eine Probetraining bei RB New York, leider erfolglos.

Filip Sebo ist zur Zeit beim französischen ligue 1 club FC Valenciennes unter Vertrag. Er hätte fast den grossen Sprung geschafft und wurde 2x mal an Celtic Glasgow ausgeliehen, schaffte dort den Durchbruch aber nicht.

Jürgen Mohr, nur die Saison 78/79 beim FC mit 2 Einsätzen, trainiert jetzt den Bezirksligisten SV Hetzerath

Seit dem 1. Juli 2009 steht Sebastian Selke beim FC Vaduz in Liechtenstein als Torwarttrainer unter Vertrag.

Anthony Lurling spielt bei NAC Breda, Björn Schlicke ist Kapitän beim MSV Duisburg.

Michael Kostner ist Trainer beim TSV Ampfing, was Lorenz-Günther Köstner macht, hat wohl jeder mitbekommen. ( ;

Miroslav Baranek spielt mittlerweile beim ASK Kottingbrunn (Landesliga) in Österreich. Mal eine persönliche Anmerkung, bei den guten Spielen, die er bei der Nationalmannschaft damals machte, ist er wohl eindeutig an der Cliquenwirtschaft der kölsches Dauerabsteiger gescheitert.

Dorinel Munteanu ist Trainer von Otelul Galati, rum. 1. Liga. Dorinel Munteanu im Interview mit der rumänischen Presse: "Wenn ich die Wahl hätte Trainer beim 1. FC Köln oder der rumänischen Nationalmannschaft zu werden, würde ich die erste Option wählen!"

Hans-Peter Lehnhoff hat wohl immer noch seine Funktion bei den Pillen als Teammanager. Ist wohl so etwas ähnliches, wie bei uns Rauert.

Christian Rahn spielt bei Fürth, Giovanni Federico beim Vfl Bochum.

Armin Görgens ist bei der Polizei beschäftigt, wo er eine gehobene Stellung im Rhein-Sieg-Kreis besetzt.

Oliver Schröder ist ebenso Stammspieler bei Hansa Rostock, wie auch Kevin Schöneberg.

Harald Konopka ist im Außendienst eines großes Lebensmittelherstellers tätig.

Peter Madsen wechselte von uns nach Brondby IF wo er heute noch spielt.

Dennis Epstein, nachdem er bei Offenbach anheuerte und dort 23 Spiele bestritt (0 Tore, 0 Vorlagen) wechselte er nach Iraklis Thessaloniki.

Lilian Laslandes, der 2008 seine Karriere bei Nizza beendete, versuchte sich danach im Handball. Ob er dor treffsicherer war, war leider nicht herauszufinden.

Manfred Lefkes, zwischen 83-85 beim FC, mit nur sehr wenig Einsätzen, ist heute Gebietsbeauftragter bei einer deutschen Krankenkasse.

Rudolf "Rudi" Kargus ist inzwischen Künstler (Maler). Wen es interessiert, per Suchm. sollte seine Hompeage zu finden sein.

Michael Krafft ist Torwarttrainer beim SVW.

Seit 2004 geht Artschil Arweladse für Lokomotive Tiflis auf Torejagd.

Roda Antar spielt für den chinesischen Erstligisten Shandong Luneng.

Klaus Allofs ist Geschäftsführer des Profifußballs bei Werder Bremen.

Im Frühjahr 2006 wurde Anthony Baffoe vom Fußballverband Ghanas zum Verantwortlichen für internationale Beziehungen ernannt, wobei er auch als Bindeglied zwischen Verband und den Nationalspielern fungieren soll.

Seit dem 1. November 2009 bekleidet Dietmar Beiersdorfer das Amt des Sportlichen Leiters für das Gesamtprojekt Fußball der Getränkemarke Red Bull. Damit ist er unter anderem für FC Red Bull Salzburg, RB Leipzig und die New York Red Bulls verantwortlich. Am 24.Februar 2010 wurde bekannt, das Beiersdorfer absofort auch neuer Vorstandsvorsitzender von Rasen Ball Leipzig ist

Uwe Bein arbeitet für die Sparkassen-Versicherung an Nachwuchs-Projekten. Nebenbei besitzt er noch seine eigene Fußballschule.

Gero Bisanz gehört dem Kuratorium der Stiftung Jugendfußball an. Sie wurde im Jahr 2000 von Bisanz, Jürgen Klinsmann, weiteren erfolgreichen Nationalspielern sowie den Dozenten des Fußballlehrer-Sonderlehrgangs gegründet. Bisanz ist verheiratet und hat eine Tochter, Meike Bisanz, die ehemalige Profibasketballerin ist. Er lebt mit seiner Familie in Overath bei Köln.

Seit Sommer 2008 engagiert sich Rainer Bonhof als Sportbotschafter für das Sozialprojekt Wir helfen Afrika zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika.

Norbert Dickel ist beim BVB für das Fan-TV verantwortlich und arbeitet als Stadionsprecher.

Marius Ebbers spielt bei St. Pauli.

Luciano Emilio spielt bei seinem Heimatclub Rio Branco EC. Die beiden Jahre zuvor war er in der MLS bei Washington tätig.

Seit seinem Karriereende als aktiver Torwart 1997 ist Gerald Ehrmann als Torwarttrainer beim 1. FC Kaiserslautern aktiv, wo er auch eine Torwartschule betreibt.

Am 23. Dezember 2008 übernahm Uwe Fuchs zum zweiten Mal das Traineramt beim Wuppertaler SV Borussia.

Am 28. April 2009 übernahm Henri Fuchs den Cheftrainerposten beim FC Rot-Weiß Erfurt

Hans-Dieter „Hansi“ Flick ist gegenwärtig Assistent von Bundestrainer Joachim Löw.

Klaus Fischer betreibt eine Fußballschule.

Marcel Fensch, bundesweit bekannt als der Spieler, der sein Trikot in der Kabine vergessen hatte.Während er das Trikot aus der Kabine holen wollte, kassierte Köln das erste Gegentor. Er arbeitet als Vorsitzender des Nachwuchsausschusses beim SV Babelsberg, wo er von 2001 - 2005 auch spielte.

Falko Götz ist gerade arbeitslos. Das Arbeitsgericht Kiel hatte im Januar die Klage gegen die fristlose Entlassung bei Holstein Kiel zurückgewiesen. Er soll dort handgreiflich gegen einen Spieler geworden sein.

Seit der Saison 2005/06 ist Matthias Hönerbach Co-Trainer bei Werder Bremen.

Jörg Heinrich wechselte im Sommer 2008 zum BSC Rathenow 94 in die Landesliga Brandenburg-Nord (siebthöchste Spielklasse).

Jimmy Hartwig spielt im neuen Theaterstück von Georg Büchner mit Jimmy Hartwig in der Hauptrolle als Woyzeck! Im September 2009 begannen die Proben und die Premiere wurde am 15. Oktober im Zentraltheater in Leizig aufgeführt.

Bodo Illgner lebt mit seiner Familie bei Alicante an der spanischen Mittelmeerküste.Er ist Co-Kommentator beim Fußball auf Sky.

Carsten Jancker ist Betreuer beim SC Neusiedl/See - Regionalliga Ost, Österreich.

Olaf Janßen
ist Assistent von Berti Vogts bei dessen Tätigkeit als Nationaltrainer von Aserbaidschan.

Hans-Josef "Jupp" Kapellmann ist Leiter einer orthopädischen Klinik in der Nähe von Rosenheim. Zum Profi-Fußball hat er, der seine Zeit als Spieler sehr genossen hat, ein sehr gespaltenes Verhältnis.

Markus Kurth spielt bei RWE.

Thomas Kroth gehört eine Spielerberaterfirma mit Spieler wie Manuel Neuer oder Marcel Schäfer als seine Klienten.

Dieter Müller ist Präsident von Kickers Offenbach und betreibt eine Fußballschule.
Yasuhiko Okudera ist Präsident des japanischen Yokohama FC und nebenbei Fernsehkommentator.

Anfang 2010 wurde Anton "Toni" Polster Berater des österreichischen Bundesligisten LASK Linz, bei dem er zudem die Amateurmannschaft des Vereins mit Spielbetrieb in der viertklassigen oberösterreichischen Landesliga trainiert.

Seit der Beendigung des Engagements beim 1. FC Köln hat sich Carl-Heinz Rühl in das Privatleben zurückgezogen.

Seit dem 1. Juli 2004 ist Wolfgang Rolff Co-Trainer bei Werder Bremen.

Seit August 2006 arbeitet Christian Springer für das Unternehmen Jack Wolfskin als Manager Staff Sports.

Im Juni 2008 wechselte Rigobert Song zum türkischen Erstligisten Trabzonspor und wurde im Januar zum Rekordspieler mit den meisten Einsätzen eines Spielers beim Africa Cup im Team Kamerun.
Andrew Sinkala spielt beim FCA, was u. a. unser Kapitän im Februar schmerzhaft erfahren mußte.

Dirk Schuster ist Trainer des Regionalligisten Stuttgarter Kickers.

Bernd Schuster gehört zur arbeitslosen Gilde der Trainer.

Harald "Toni" Schuhmacher ist heute Geschäftsführer und Teilhaber der Sportmarketingagentur Sports First in Köln.

Bodo Schmidt ist Trainer vom SV Frisia 03.

Sebastian Schindzielorz ist beim deutschen Bundesligisten VfL Wolfsburg unter Vertrag.

André Trulsen ist der derzeit als (Co-) Trainer beim FC St. Pauli tätig ist.

Seit dem 1. Juli 2009 ist René Tretschok der Trainer der U-19 Auswahl von Hertha BSC

Christian Timm spielt beim KSC.

Karl-Heinz Thielen ist als Spielervermittler tätig.

Pablo Thiam bekleidet das Amt des sportlichen Leiters der U-23-Regionalliga-Mannschaft des VfL Wolfsburg.

Alexander Voigt wechselte zur Saison 2009/10 zum FSV Frankfurt, wo er einen Einjahresvertrag unterschrieb. Dort erzielte er am 7. Februar 2010 sein erstes Tor für den FSV beim 1:1 gegen Alemannia Aachen. Hier spielt auch one toch Fußballer Pekka Lagerblom.

Beruflich betrieibt Leo Wilden in Köln mehrere Toto-Lotto-Tabakwarenläden und steht dem Verein immer noch sehr nahe.

Joshua Kennedy spielt in Japan für Nagoya Grampus Eight.

Michael Lejan kickt seit Jahren in Wuppertal.

Carsten Keuler ist Spielertrainer beim FV Engers 07 (Rheinlandliga).

Gerd Welz betreibt im hessischen zusammen mit seiner Frau eine Kneipe und macht nebenher sowohl in Pferdezucht und ist auch als Spielerberater aktuell und aktiv tätig.

Guido Jörres hat seine Karriere in der Oberliga beim GFC ausklingen lassen. Mittlerweile spielt er kein Fussball mehr und hat in der Eifel ein Haus gebaut.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: veedelbock am Mittwoch, 25.Jan.2012, 18:01:20
:arrow: Van Gool: Ein Vorbereiter mit Vollstreckerqualitäten (http://www.grenzecho.net/ArtikelLoad.aspx?aid=c44e5ae9-5fb0-49f4-bf99-114611b7e918)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 25.Jan.2012, 18:07:57
So auf Anhieb:

Mokhtari, Zielinsky => Wacker Burghausen
Mo. Hartmann => FC Ingolstadt
Ouedraogo, Paucken, Schäfer, Pagano, Nottbeck => Fortuna Köln
Wessels => Odense BK
Tripodi => FC Vaduz
Boateng => Dnipro Dnipropetrovsk
Radu, Streit, Achenbach => Alemannia Aachen
Schöneberg, Wunderlich => Viktoria Köln
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Mittwoch, 25.Jan.2012, 18:22:20
Jürgen Kohler trainiert die A-Jugend des Bonner SC


Ist im Augenblick Falko Götz nicht Trainer einer Nationalmannschaft in Asien?


Karsten Hutwelker war Trainer in Wuppertal


Joshua Kennedy spielt zumindest nicht mehr in Japan sondern wieder in Australien? Vor kurzem stand es noch im Kicker.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: zumselkoeln am Mittwoch, 25.Jan.2012, 18:56:51
So auf Anhieb:

Mokhtari, Zielinsky => Wacker Burghausen
Mo. Hartmann, Marvin Matip => FC Ingolstadt
Ouedraogo, Paucken, Schäfer, Pagano, Nottbeck, Alex Ende,Daniel Bartsch => Fortuna Köln
Wessels => Odense BK
Tripodi => FC Vaduz
Boateng => Dnipro Dnipropetrovsk
Radu, Streit, Achenbach => Alemannia Aachen
Schöneberg, Wunderlich,Poremba,Glowacz, Bauer, Zeh => Viktoria Köln

Marius Laux -> Saarbrücken
Tiago -> nach Gastspielen in Nordafrika -> Mirassol Futebol Clube (BR)
Gambino ->Trapani Calcio (3. ital Liga)
Vuciecevic -> Anorthosis Famagusta
Antar -> Shandong Luneng
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: McBain am Mittwoch, 25.Jan.2012, 22:27:05
Ist im Augenblick Falko Götz nicht Trainer einer Nationalmannschaft in Asien?

War bis vor kurzem Nationaltrainer von Vietnam, wurde dann aber entlassen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: condomi am Donnerstag, 26.Jan.2012, 09:38:52
Dieter Paucken spielt mittlerweile bei Fortuna Köln.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: ochsenfrogga am Donnerstag, 26.Jan.2012, 13:35:45
Onyekachi Okonkwo genannt Tico: Im Sommer 2010 wechselte er nach Katar zum Al-Kharitiyath Sports Club, wo auch immer der ist.   :kotz:
 
Mathias Baranowski: Arbeitssuchender Ex-Postbote
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nekoelschekrat am Donnerstag, 26.Jan.2012, 13:59:56
Unvergessen die beiden Spieler Rajabu Müller und Fofo Bolongo (oder Bolonga,wurde immer anders ausgesprochen) aus dem Kongo.
Wenn der Name aufgerufen wurde hatte ich Pipi in der Hose.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Griesheimer am Donnerstag, 26.Jan.2012, 18:45:03
Mathias Baranowski: Arbeitssuchender Ex-Postbote

Post scheint bei Ex-Profis beliebt zu sein ;)

Janosch Dziwior : DHL Paketbote und B-Jugendtrainer beim FC Bergheim 2000
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: fischbock am Donnerstag, 26.Jan.2012, 18:56:36
Unvergessen die beiden Spieler Rajabu Müller und Fofo Bolongo (oder Bolonga,wurde immer anders ausgesprochen) aus dem Kongo.
Wenn der Name aufgerufen wurde hatte ich Pipi in der Hose.

Fofo Bolonga-Lobanga - soviel Zeit muss sein.
Ist dann zum FSV Ecclesia Erotica gewechselt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MLou am Donnerstag, 26.Jan.2012, 19:07:54
Coole Geschichte zu Rajabu Müller

kommt ein dicker ungepflegter  aber netter (weißer ) Typ  zu uns auf den Fußballplatz  links und recht an der Hand jeweils nen kleinen [...]   HUCH alles guckt .

ER :  kann ich ming 2 Kokosnüss he anmelde  , alles grölt  JO JO  Klar dat , gesagt getan  beide Jungs waren stark haben richtig geglänzt ,

Rajib hab ich trainiert der hat nachher in fast jedem Spiel 3 -5 Buden gemacht . Der hatte richtig Fun beim playen. Sein Bruder ist nach Fortuna,  keine Ahnung  was der jetzt macht .

vom FC ist Rajib nach  Mönchengladbach   weiss gar nicht wo er  zur Zeit spielt hab ihn länger nicht gesehen. Sonst läuft er schon mal hier bei uns rum .
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nekoelschekrat am Freitag, 27.Jan.2012, 07:17:56
Fofo Bolonga-Lobanga - soviel Zeit muss sein.
Ist dann zum FSV Ecclesia Erotica gewechselt.

Wusste garnicht, dass er nen Doppelnamen hat
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: fischbock am Freitag, 27.Jan.2012, 07:37:53
Wusste garnicht, dass er nen Doppelnamen hat

Ich auch nicht, habe es noch mal nachgelesen. Es ist aber auch kein Wunder, dass der Stadionsprecher nach dem ersten Nachnamen abgebrochen hat, ich persönlich hätte schon nach dem Vornamen erste größere Schwierigkeiten bekommen.

Aber wegen "Ecclesia Erotica" - so wurde "Ralf Geilenkirchen" in Fankreisen genannt. Der war hier bisher noch unerwähnt. Ein Glückspilz, weil er die letzten glorreichen Zeiten des FC noch so richtig auskosten und sogar 2mal gegen Real Madrid antreten durfte.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Freitag, 27.Jan.2012, 12:33:28
vom FC ist Rajib nach  Mönchengladbach   weiss gar nicht wo er  zur Zeit spielt hab ihn länger nicht gesehen. Sonst läuft er schon mal hier bei uns rum .

Im Netz steht VfL Rheinbach.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Freitag, 27.Jan.2012, 12:35:40
Fofo Bolonga-Lobanga - soviel Zeit muss sein.

TM meldet als aktuellen Verein Padro Maasmechelen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Freitag, 27.Jan.2012, 12:37:00
Im Netz steht VfL Rheinbach.

Weiß zumindest die offizielle (und grausam schlechte) Homepage des VfL Rheinbach nichts von.

Edit sagt: Rajabu Müller kickt wohl für den 1.SF Brüser Berg in der Landesliga.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Dieter Müller am Samstag, 28.Jan.2012, 16:27:11
Wenn wir von ehemaligen Spielern des FC reden, sei angemerkt, dass einer der Allergrößten heute seinen Geburtstag feiert.
 
Heinz "Flocke" Flohe wird heute 64 Jahre alt.
Ich wünsche ihm auf diesem Wege alles Gute, und würde mich freuen, wenn er wieder auf den Damm kommt.
 
Er ist einer, der immer für die Fans dagewesen ist.
 
Weiß irgendjemand näheres über seinen Gesundheitszustand ?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Samstag, 28.Jan.2012, 16:34:51
happy birthday flocke...was bin ich froh das ich spieler wie ihn noch live erleben durfte...:)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sandro am Samstag, 28.Jan.2012, 16:47:33
Träummodus an "...Ecke Flohe, Tor Dieter Müller" ;) :fc: Träummodus aus.

Alles Gute Flocke :) .
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Dieter Müller am Samstag, 28.Jan.2012, 18:00:42
happy birthday flocke...was bin ich froh das ich spieler wie ihn noch live erleben durfte...:)

Der hat mir am GBH nach dem Pokalfinale 1978 den Pokal, gefüllt mit Kölsch in die Hand gedrückt...ich wüßte nicht, was mich nach der Geburt meines Sohnes, im Leben jemals mit so viel Stolz erfüllt hat.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Yassir_Zaccaria am Samstag, 28.Jan.2012, 18:03:51
Der hat mir am GBH nach dem Pokalfinale 1978 den Pokal, gefüllt mit Kölsch in die Hand gedrückt...ich wüßte nicht, was mich nach der Geburt meines Sohnes, im Leben jemals mit so viel Stolz erfüllt hat.

Gänsehaut :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: WES FC am Dienstag, 31.Jan.2012, 07:47:20
The Philadelphia Union have released goalie Faryd Mondragon so he can return to his native Columbia and play for Deportivo Cali.       

The Union announced the move Monday. The 40-year-old Mondragon was Philadelphia's team captain.


Mondragon signed with the Union on Jan. 20, 2011 on a free transfer from FC Cologne of the German Bundesliga and immediately helped transform the Union into one of the league's top defensive units in 2011.


He was the Union's second straight All-Star representative, starting against Manchester United in the 2011 midseason showcase.


Mondragon says he requested the move for family reasons




Read more: http://sportsillustrated.cnn.com/2012/soccer/01/30/union-mondragon.ap/index.html#ixzz1l133oZXL (http://sportsillustrated.cnn.com/2012/soccer/01/30/union-mondragon.ap/index.html#ixzz1l133oZXL)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: leander am Dienstag, 31.Jan.2012, 20:59:49
Interessanes, ehrliches Interview mit Albert Streit bei sport1.de
Ich fand den als Typ immer zum Kotzen unsymphatisch, aber er spricht da einiges an (Magath, Abzockermentalität), was ich so klar noch von keinem Profi gelesen habe.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Pedro Torpedo am Mittwoch, 01.Feb.2012, 00:42:10
Spasoje Bulajic ist jetzt wohl auch FC-Mitglied, zumindest wird er auf der Homepage unter neueste Mitglieder angezeigt...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: loudless am Mittwoch, 01.Feb.2012, 00:46:30
Interessanes, ehrliches Interview mit Albert Streit bei sport1.de
Ich fand den als Typ immer zum Kotzen unsymphatisch, aber er spricht da einiges an (Magath, Abzockermentalität), was ich so klar noch von keinem Profi gelesen habe.

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga2/artikel_511693.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Litti7 am Mittwoch, 01.Feb.2012, 10:38:04
Epstein ist übrigens Mitspieler von Giannoulis bei Atromitos Athen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 01.Feb.2012, 18:16:17
Zwar kein Spieler, aber dafür eine amüsante Nachricht über unseren Ex-Manager

Meier will Profis beim Berufswechsel helfen
Zitat
Der ehemalige Bundesliga-Manager Michael Meier will Fußball-Profis beim Berufswechsel helfen und sie auch vor dem finanziellen Ruin nach der Karriere bewahren. "Mir ist wichtig, dass denjenigen, die den Job des Managers zukünftig ausüben wollen, eine praxisorientierte Ausbildung mit einem abschließenden Zertifikat angeboten wird", erklärte der 62-Jährige in einem Interview mit der "Sport-Bild".

http://www.spox.com/de/sport/fussball/1202/News/michael-meier-will-profis-beim-berufswechsel-helfen-bundesliga-manager-borussia-dortmund-1-fc-koeln.html

 :D :D :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: heroj88 am Mittwoch, 01.Feb.2012, 18:44:05
Zwar kein Spieler, aber dafür eine amüsante Nachricht über unseren Ex-Manager

Meier will Profis beim Berufswechsel helfen
http://www.spox.com/de/sport/fussball/1202/News/michael-meier-will-profis-beim-berufswechsel-helfen-bundesliga-manager-borussia-dortmund-1-fc-koeln.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/1202/News/michael-meier-will-profis-beim-berufswechsel-helfen-bundesliga-manager-borussia-dortmund-1-fc-koeln.html)

 :D :D :-/

So ein Zertifikat hätte der Depp selber gut gebraucht!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .koelsch_Captain am Samstag, 04.Feb.2012, 14:39:54
Mahmut Temür und Thiemo Jerome Kialka stehen gerade zusammen auf dem Platz für Jahn Regensburg in Aalen. Temür traf zum 1:0.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Almidon am Samstag, 04.Feb.2012, 17:52:09
Irgendwie freut es mich ja, dass Streit den Aachenern weiterhelfen kann...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Samstag, 04.Feb.2012, 17:59:23
Irgendwie freut es mich ja, dass Streit den Aachenern weiterhelfen kann...

Ist er nun Sponsor?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: leander am Sonntag, 05.Feb.2012, 02:03:05
Zwar kein Spieler, aber dafür eine amüsante Nachricht über unseren Ex-Manager

Meier will Profis beim Berufswechsel helfen
http://www.spox.com/de/sport/fussball/1202/News/michael-meier-will-profis-beim-berufswechsel-helfen-bundesliga-manager-borussia-dortmund-1-fc-koeln.html

 :D :D :-/

Das nennt man landläufig "den Bock zum Gärtner machen".
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Almidon am Sonntag, 05.Feb.2012, 09:00:35
Ist er nun Sponsor?

Wenn mit Sponsoring nun auch gemeint ist, dass man auf eine,eigentlich dem Talent entsprechende, Millionengage verzichtet und sich in die 2.Liga hinabbegibt. Dann ja!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: veedelbock am Sonntag, 05.Feb.2012, 12:32:43
Sichone nach Bergheim (http://www.express.de/fc-koeln/ex-koelner-sichone-nach-bergheim,3192,11574368.html)  :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Sonntag, 05.Feb.2012, 12:40:51
Sichone nach Bergheim (http://www.express.de/fc-koeln/ex-koelner-sichone-nach-bergheim,3192,11574368.html)  :)

 :oezil: In die Kreisliga A? Hoppenheim reloaded?  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patata am Sonntag, 05.Feb.2012, 12:46:12
scheint als wenn Poldi den Verein aufgegeben hat
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Sonntag, 05.Feb.2012, 12:56:36
Heißt sein Vater nicht auch Dietmar...?

Edith schnauzt mich gerade an, dass der Vatter Waldemar heißt.
Also besteht keine Gefahr...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Sonntag, 05.Feb.2012, 13:01:23
:oezil: In die Kreisliga A? Hoppenheim reloaded?  :D

Ist Moses nicht ein Kind der Metropolregion Rhein-Erft?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Sonntag, 05.Feb.2012, 13:06:27
Ist Moses nicht ein Kind der Metropolregion Rhein-Erft?

Aufgewachsen direkt neben dem Kohlekraftwerk in Grevenbroich!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MC41 am Sonntag, 05.Feb.2012, 13:12:32
Vllt will der Poldi die Mannschaft ein wenig Bremsen, Sichone ist da genau der Richtige für
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Dino3388 am Sonntag, 05.Feb.2012, 13:25:29
fein, dann kann ich mir demnächst meine freunde in der ersten beim sv horrem angucken wie die gegen den moses spielen - toll :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Montag, 06.Feb.2012, 14:29:06
Ist Moses nicht ein Kind der Metropolregion Rhein-Erft?

Nein, ist er nicht. Der FC hat ihn "direkt aus Afrika" geholt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Montag, 06.Feb.2012, 14:52:46
fein, dann kann ich mir demnächst meine freunde in der ersten beim sv horrem angucken wie die gegen den moses spielen - toll :)

Ich hoffe auf die Spiele in Weiß und gg. Sürth sowie den Testkick gegen Rondorf. Das muss man sich doch einmal ansehen. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 06.Feb.2012, 16:47:45
Sichone nach Bergheim (http://www.express.de/fc-koeln/ex-koelner-sichone-nach-bergheim,3192,11574368.html)  :)
Schön hieran auch die kleine sprachliche Petitesse, dass er "seine Karriere noch nicht an den Nagel hängen will". Vielleicht will er aber auch nur seine Schuhe beenden... ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Montag, 06.Feb.2012, 16:51:07
Schön hieran auch die kleine sprachliche Petitesse, dass er "seine Karriere noch nicht an den Nagel hängen will". Vielleicht will er aber auch nur seine Schuhe beenden... ;)

Es ist doch löblich, wenn er Poldi zuliebe noch einmal die Karriere schnüren will.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Dienstag, 14.Feb.2012, 14:12:14
http://www.laola1.at/de/fussball/bundesliga/news/admira-testet-ehemaligen-koelner/page/17826-32-48---7.html (http://www.laola1.at/de/fussball/bundesliga/news/admira-testet-ehemaligen-koelner/page/17826-32-48---7.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Mittwoch, 29.Feb.2012, 12:59:58
http://www.ksta.de/html/artikel/1330499020964.shtml (http://www.ksta.de/html/artikel/1330499020964.shtml)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: PüBa am Mittwoch, 29.Feb.2012, 16:15:55
http://www.ksta.de/html/artikel/1330296323563.shtml (http://www.ksta.de/html/artikel/1330296323563.shtml)
 
Bodo Illgner
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Griesheimer am Mittwoch, 29.Feb.2012, 17:10:08
http://www.ksta.de/html/artikel/1330296323563.shtml (http://www.ksta.de/html/artikel/1330296323563.shtml)
 
Bodo Illgner

Der kleine Anhören Button ist ja geil, hat für einige Lacher gesorgt auch wenn es ein toller Service ist.

"Der ErsteSFC Köln" :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: PüBa am Donnerstag, 01.Mär.2012, 09:37:50
http://www.express.de/koeln/skandal-buch-schumachers-abpfiff-nach-dem--anpfiff-,2856,11725208.html

Toni Schumacher
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Montag, 05.Mär.2012, 14:54:35
Moses Fußballgott  :cool:
 
http://www.ksta.de/html/artikel/1330691802258.shtml (http://www.ksta.de/html/artikel/1330691802258.shtml)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Montag, 05.Mär.2012, 23:20:11
http://www.express.de/fc-koeln/nach-fc-stellungnahme-der-daum-krach--jetzt-klage-gegen-wolf-,3192,11771366.html

Daum nervt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Jurgi Jurgeleit am Freitag, 09.Mär.2012, 14:46:45
Harald Schumacher über sein Buch Anpfiff, das vor 25 Jahren erschien:

http://einestages.spiegel.de/static/authoralbumbackground/24482/_man_liebt_den_verrat_aber_hasst_den_verraeter.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Tacheles am Freitag, 09.Mär.2012, 21:00:48
 
Was für uns Oldies:

Dietmar Mürdter kam zusammen mit Reinhard Roder von Göttingen 05 zur Saison 1967/68 und spielte zweimal 90 Minuten an den ersten beiden Spieltagen. Damit war seine Bundesliga-Karriere aber auch schon beendet.

Ist heute in Uhlingen (das liegt bei Göppingen) als Trainer in der Kreisliga A tätig.
 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Samstag, 10.Mär.2012, 22:03:23
Ganz groß: Fabrice Ehret auf seiner Facebook Seite:

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=10150636267278961&id=534473960
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 14.Mär.2012, 09:27:49
Aus für Alexander Voigt beim FC Carl Zeiss Jena

Zitat
Als der Jenaer Cheftrainer Petrik Sander 16 Minuten nach 10 Uhr lächelnd die Kabine verlässt, ist das Thema Alexander Voigt beim FC Carl Zeiss Jena längst Geschichte. Zwei Stunden zuvor hatte er dem Ex-Kapitän die Freistellung mitgeteilt.

"Er hat sich im Gespräch für seine Äußerung entschuldigt. Aber mir blieb keine andere Wahl. Im Sinne der Mannschaft musste ich die Entscheidung so treffen", sagt der Trainer im OTZ-Gespräch. Am vergangenen Samstag beim Spiel in Sandhausen hatte Voigt "Halt die Fresse", garniert mit einem weiteren Schimpfwort, über den Platz gebrüllt. Ziel war Tomislav Piplica, der beim FC Carl Zeiss als Torwarttrainer unter Vertrag steht. Der hatte einst als bezahlter Praktikant begonnen, längst jedoch war er in ein ordentliches Anstellungsverhältnis übergegangen. Vom Spielfeldrand aus hatte er das Team angefeuert und versucht, Voigt nach einem fehlgeschlagenen Freistoß zu motivieren- bis ihn Voigts Spruch ereilte.

http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Aus-fuer-Alexander-Voigt-beim-FC-Carl-Zeiss-Jena-771349114
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Mittwoch, 14.Mär.2012, 18:53:54
Harald Schumacher über sein Buch Anpfiff, das vor 25 Jahren erschien:

http://einestages.spiegel.de/static/authoralbumbackground/24482/_man_liebt_den_verrat_aber_hasst_den_verraeter.html

Es gab wohl kein größeres FC-Idol als den Tünn. Trotz der vielen Idole, die es gab. Das Buch war leider sträflich dumm, die Reaktion von DFB und FC aber auch. Es war eine Schande vom FC. Aber wahrscheinlich wollte man ihn entsorgen, und ganz ehrlich: Die WM 90 hätte er nicht mehr gespielt, so oder so nicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Crane am Mittwoch, 14.Mär.2012, 21:07:06
Es gab wohl kein größeres FC-Idol als den Tünn. Trotz der vielen Idole, die es gab. Das Buch war leider sträflich dumm, die Reaktion von DFB und FC aber auch. Es war eine Schande vom FC. Aber wahrscheinlich wollte man ihn entsorgen, und ganz ehrlich: Die WM 90 hätte er nicht mehr gespielt, so oder so nicht.


Da bin ich mir nicht sicher! Kann sein, dass meine Erinnerung mich trügt, aber zu dieser Zeit kam Bodo noch lange nicht an Tünn ran (möglicherweise trauerte ich ihm aber auch zu sehr hinterher).


Und trotzdem, Bodo hatte mit Madrid Biancas Ziel erreicht - anschließend hat er auch recht schnell seine Motivation eingestellt und sich jahrelang auf die warme Bank gesetzt, obwohl es durchaus interessante Angebote gab. Kann man ihm nicht verübeln, wie übrigens Albert Streit auch nicht.
Dann ist er irgendwann wieder in FC-Foren aufgetaucht und hat sich als lieber "Onkel Bodo" verkauft, bis das Buch veröffentlicht war. Tausende sind drauf reingefallen, tschuldigung, und nun will er plötzlich einen Posten beim FC? Soll er halt noch ein Buch schreiben!   
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Mittwoch, 14.Mär.2012, 23:16:47
Es gab wohl kein größeres FC-Idol als den Tünn. Trotz der vielen Idole, die es gab. Das Buch war leider sträflich dumm, die Reaktion von DFB und FC aber auch. Es war eine Schande vom FC. Aber wahrscheinlich wollte man ihn entsorgen, und ganz ehrlich: Die WM 90 hätte er nicht mehr gespielt, so oder so nicht.

Volle Zustimmung. Toni war die Verkörperung des FC, wie niemand vor ihm. Ohne das Buch wäre er bis 40 unser Stammtorwart gewesen. Ob es noch für die WM 90 gereicht hätte, weiß ich nicht. Warum aber nicht? Er wollte ja unbedingt noch Weltmeister werden. Dass Illgner ihn sofort in Club und N-11 beerbte, zeigte ja, dass es im Tor damals nicht so gut aussah wie Jahre vorher und später auch wieder. Immel war nicht besser als Illgner. Schumacher hatte keine wirkliche Konkurrenz, auch wenn er seinen Zenit auch schon überschritten hatte. Der war 1986, trotz WM-Patzer.



Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Donnerstag, 15.Mär.2012, 10:07:17
"De Bumms", ruhe in Frieden!  :verysad:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: dafrocka am Freitag, 16.Mär.2012, 10:36:40
Tosic  :verysad:

Was für ein Tor wieder
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .koelsch_Captain am Samstag, 17.Mär.2012, 10:35:37
Kommen wir mal wieder zur Kategorie: "Transferflops oder schnell vergessene ehemalige FC-Kicker der letzten Jahre":




Benjamin Finke, TW, 29 Jahre : Wechselte 2007 zum SC Verl. Nach einer Saison fand er keinen neuen Verein. Bis heute. Ich schätze mal, die Karriere ist vorbei.

Tiago Cavalcanti, ST, 27 Jahre : Einer der glorreichen Wintertransfers des Messias. Seinen Katastrophen-Auftritten beim FC (u.a. 0:5 in Essen) folgte ein Engagement bei 9 (!!!) verschiedenen Clubs, 7 davon unterklassige brasilianische Teams - bei keinem Blieb er länger als 11 Monate. Spielte zwischendurch sogar im Iran (Hamyari Arak) und Marokko (Wydad Casablanca). Aktuell ist er wohl wieder in seiner Heimat unter Vertrag - beim Itumbiara EC. Damit spielt er momentan in der 2. Staatsliga des Bundesstaates Goias.

Baykal, DM, 28 Jahre : Wenn ich an ihn denke, kommt mir ein Tor in Erinnerung, das er gegen einen der Blitzturnier Teilnehmer (Middlesbrough oder Bilbao) erzielen konnte...aber sonst? Der ehemalige 23-fache Schweizer U21 Nationalspieler schaffte den Sprung in die Nati nie. Für ihn ging es nach dem FC quer durch Europa, von den YB Bern, über den FC Aarau in die Türkei, das Land seiner Eltern. Beim türkischen Zweitligisten Karsiyaka SK spielte er aber auch nur eine Saison. Für die Hinrunde dieser Saison ging es dann noch nach Bulgarien, zu Lok.Sofia. Jetzt ist er wieder in der Schweiz angekommen und kickt für den Schweizer Drittligisten FC Schaffhausen.

Maynor Suazo, DM, 32 Jahre: Vergessen? Niemals! Einer der letzten Aufstiegshelden. Unvergessen sein Kopfstoß gegen den Hoffenheimer Salihovic, inklusive lockerem Zahn, gelber Karte und der Anfeuerung "Suaaaaazo oho" aus tausend Kölner Kehlen. Der Honduraner wechselte kurz danach zurück zu seinem ehemaligen Arbeitgeber Antalyaspor, von dem er ausgeliehen war. Danach fand er lange Zeit keinen neuen Club. Seit 2010 spielt er beim panamaischen Club Atlético Veragüense in der 1.Liga des Landes.

Anthony Lurling, ST, 34 Jahre : Für ihn ging es damals zurück nach Holland und da ist er seitdem Stammspieler und absoluter Leistungsträger in der Eredivisie beim NAC Breda (Diese Saison: 7 Tore, 7 Vorlagen). Spielt statistisch gesehen momentan die beste Saison seiner gesamten Karriere. Für ihn werden aber sicherlich die Champions League Auftritte 2000 und 2002 das Highlight gewesen sein.

Serhat Akin, ST, 30 Jahre : Er ist aktuell der 2.beste Torjäger in der dritten türkischen Liga mit 14 Toren in 18 Spielen für seinen Club Turgutluspor, für den er seit seinem Abschied aus Karlsruhe auf Torejagd geht.

Marius Johnsen, LV, 30 Jahre : Für ihn war die FC Zeit ein absoluter Karrieknacks. Kam als norwegischer Neu-Nationalspieler nach einer Saison im UEFA Cup zum FC und ging zu Lilleström SK, um an diese Zeit anzuknüpfen - das gelang ihm leider nicht. Dort war er von Beginn an nur Ergänzungsspieler, konnte, wenn er denn fit war, hin und wieder in die Startelf zurück, aber spielte nicht die Rolle, die er bei seinem ehemaligen Verein Start Kristiansand hatte. Aktuell ist Johnsen vereinslos.

Fabio Luciano, IV, 36 Jahre : Nach seinem 3 monatigen Gastspiel beim FC ging es für ihn zum brasilianischen Traditionsverein Flamengo. Dort wurde er als Kapitän des Teams gerade bei den jüngeren Fans schnell zum Publikumsliebling. Beendete 2009 bei Flamengo seine Karriere.

Pierre Wome, LV, 32 Jahre : Einer der wenigen Spieler weltweit, der es schaffte in allen 4 großen europäischen Topligen zu kicken. (Außer ihm schafften das nur Jon Dahl Tomasson, Abel Xavier, Gheorghe Popescu, Florin Răducioiu, Christian Poulsen und Maniche). Nach seiner FC Zeit fand er einen Verein in Gabun (FC Sapins), bei dem momentan auch andere kamerunische Ex-Nationalspieler ihre Karriere ausklingen lassen (Bill Tchato, Eric Kwekeu). Doch nicht Wome: Momentan ist der 67-fache kamerunische Nationalspieler wieder in der Heimat bei Cotonsport de Garoua unter Vertrag.

Nemanja Vucicevic, ST, 32 Jahre : In Wehen kennt man ihn sicher noch. Nema! Er fühlt sich scheinbar am Mittelmeer wohl. Erst Israel, dann Griechenland, dann Zypern und jetzt? Jetzt spielt Nema in der höchsten türkischen Spielklasse bei Manisaspor. Dort ist er Stammspieler. Einen Einsatz in der serbischen Nationalelf hat er leider immernoch nicht geschafft.

Roda Antar, OM, 31 Jahre : Auch sein Name dürfte bei Anhängern des SV Wehen-Wiesbaden bekannt sein, erzielte er doch eines der schönsten FC-Tore der Geschichte per Fallrückzieher gegen diesen Club. Antar bleibt seit 2009 seinem chinesischen Club Shandong Luneng treu, wurde dort Meister und gehört zu den absoluten Topspielern der Liga.

Salvatore Gambino, ST, 28 Jahre : Ein bischen traurig macht einen diese Karriere schon. Einst Stammspieler beim BVB, innerhalb weniger Jahre über TuS Koblenz in die 4. italienische Liga. Wenigstens scheint er dort sein Glück zu finden und stieg letztes Jahr mit seinem Club Trapani Calcio in die 3.Liga auf.

Aleksandar Mitreski, IV, 31 Jahre : Zwischendurch gefiel er mir bei uns echt gut. Aber den Durchbruch schaffte er nie. Auch beim 1.FC Nürnberg konnte er sich nicht durchsetzen. Es ging für ihn wieder zurück in die Schweiz. Nach kurzen Gastspielen beim FC Sion und FC Aarau ist er aktuell ohne Verein.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Freitag, 23.Mär.2012, 00:43:13
http://www.11freunde.de/international/150650/im_18-millionen-moloch (http://www.11freunde.de/international/150650/im_18-millionen-moloch)

Zitat
Der ehemalige Bundesligaprofi Thomas Broich spielt momentan in der asiatischen Champions League. In seinem Tagebuch auf 11freunde.de berichtet er über die Spiele mit Brisbane Roar. Folge 1: Eine Partie im 15 Flugstunden entfernten Peking.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: loudless am Sonntag, 01.Apr.2012, 14:32:21
Christian Timm hat eben das 1:0 für Karslruhe gemacht. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: LongJohnGold am Dienstag, 03.Apr.2012, 15:45:25
http://www.liga3-online.de/alexander-voigt-zieht-es-zu-viktoria-koln/ (http://www.liga3-online.de/alexander-voigt-zieht-es-zu-viktoria-koln/)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kylezdad am Dienstag, 03.Apr.2012, 15:50:12
Christian Timm hat eben das 1:0 für Karslruhe gemacht. :D

Was haben wir den lieb gehabt. Und was ist nur aus ihm geworden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Dienstag, 03.Apr.2012, 15:56:47
http://www.liga3-online.de/alexander-voigt-zieht-es-zu-viktoria-koln/ (http://www.liga3-online.de/alexander-voigt-zieht-es-zu-viktoria-koln/)

Die peilen wohl den Durchmarsch an.

Wenn das so weiter geht, tümmeln sich  in 4 Jahren gleich drei kölsche Vereine in einer Liga. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Karl Kraus am Dienstag, 03.Apr.2012, 16:04:27
Hier haben wir auch noch einen:
http://www.transfermarkt.de/de/vladan-grujic/profil/spieler_16133.html (http://www.transfermarkt.de/de/vladan-grujic/profil/spieler_16133.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Dienstag, 03.Apr.2012, 17:23:12
Am 01.04. ist der beste Mittelstürmer, den der FC je hatte, 58 Jahre alt geworden.

Alles Gute, Dieter Müller, mein all-time Star des FC.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sandro am Dienstag, 03.Apr.2012, 17:36:28
...früh Morgens noch daran gesacht, aber dann hat mich dieser Sonntag rund um den FC alles vergessen lassen

Alles Gute Dieter Müller....ich bin stolz dich Live in Müngersdorf spielen gesehen zu haben :fc: :tu:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Voreifeler69 am Mittwoch, 04.Apr.2012, 10:12:54
Am 01.04. ist der beste Mittelstürmer, den der FC je hatte, 58 Jahre alt geworden.

Alles Gute, Dieter Müller, mein all-time Star des FC.

Youtube kann einen in den Wahnsinn treiben wenn man sich da die alten Zeiten in Erinnerung ruft. Da müsste man sofort eine Migränestäbchen nehmen und ab ans GBH!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Mittwoch, 04.Apr.2012, 10:30:05
Am 01.04. ist der beste Mittelstürmer, den der FC je hatte, 58 Jahre alt geworden.

Alles Gute, Dieter Müller, mein all-time Star des FC-Forums.

Das ist ein Scherz, oder??

Btw: Herzlichen Glückwunsch, Dieter Müller. Ich hab Sie zwar nie live spielen sehen, aber alles was ich heute von Ihnen mitbekomme, ist sehr sehr sympathisch. 6 Buden von einem FC-Spieler in einem Spiel, würde ich am Samstag auch sehr gerne sehen :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: LongJohnGold am Samstag, 07.Apr.2012, 06:10:19
http://www.11freunde.de/bundesligen/151226/ich_brauche_klare_ansagen (http://www.11freunde.de/bundesligen/151226/ich_brauche_klare_ansagen)
 
 :cool:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Samstag, 07.Apr.2012, 07:49:52
http://www.11freunde.de/bundesligen/151226/ich_brauche_klare_ansagen (http://www.11freunde.de/bundesligen/151226/ich_brauche_klare_ansagen)
 
 :cool:


Um es mal wie Michael Meier zu sagen:
ein Fast-Ehemaliger-Spieler  ;)


Naja, wir werden ihn am Dienstag erleben
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Samstag, 07.Apr.2012, 09:59:04
http://www.11freunde.de/bundesligen/151226/ich_brauche_klare_ansagen (http://www.11freunde.de/bundesligen/151226/ich_brauche_klare_ansagen)
 
 :cool:
Dem Wünsch ist sein Verletztungspech wieder diese Ratte, er hat es nicht anders verdient.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 10.Apr.2012, 18:09:10
Ex-Bundesligist Thomas Broich (31) hat in Australien die Johnny-Warren-Medaille gewonnen, mit der der beste Spieler der regulären Saison ausgezeichnet wird. Broich, der bei Brisbane Roar kickt, spielt sein zweites Jahr in Australien.

http://transfermarkt.de/de/broich-ist-a-league-spieler-des-jahres/news/anzeigen_87670.html

Und in der Liga spielt ein gewisser Kewell mit...

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: nkrumah am Mittwoch, 11.Apr.2012, 01:28:11
Tiagos kongenialer Partner André Oliveira de Lima hat es in seiner Heimat immerhin bis zum Zweitliga-Fastabsteiger America de Natal geschafft.

Ansonsten tummelt sich ja so einiges mittlerweile bei unseren Stadt- und bald Ligarivalen, so mal auf den ersten Blick bei der Fortuna die Torhüter Jonas Sela und Dieter Paucken, dann Mitja Schäfer, Ouedraogo, Lejan, Pagano, Nottbeck, und auch Stephan Glaser, bis er wohl letztes Jahr seine Karriere beendete.  Diverse andere sind bekanntlich bei Viktoria gelandet (incl. Kevin Schöneberg und Mike Wunderlich).

Emilio Luciano war ja zwischenzeitlich bekanntlich Torschützenkönig in der MLS, landete schließlich nach einem Gastspiel bei Danubio in Uruguay bei Toros Neza in der 2. Mexikanischen Liga
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: semmelkopf am Donnerstag, 19.Apr.2012, 20:25:52
Jens Keller wird U17-Trainer bei Schalke. Das ist mal eine steile Karriere.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: eisdealer am Montag, 23.Apr.2012, 17:31:25
Matthias Scherz heute abend ab 23:00 Uhr auf 1LIVE in der Sendung 1LIVE ELFER

http://www.einslive.de/sendungen/1live_elfer/index.jsp
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Renato am Montag, 23.Apr.2012, 19:05:00
Am 01.04. ist der beste Mittelstürmer, den der FC je hatte, 58 Jahre alt geworden.

Alles Gute, Dieter Müller, mein all-time Star des FC.

Mein Reden, dass Du dich nick-technisch enorm verschlechtert hast. Immer wenn ich den Namen Bateman lese, denke ich an diese widerliche Szene mit den Ratten und den beiden Frauen in American Psycho
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: WES FC am Montag, 23.Apr.2012, 20:01:45
kennt jemand den Thielen
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Freitag, 27.Apr.2012, 01:48:14
Zitat
Sein Leiden bleibt lange im Verborgenen. Erst als 1992 ein Bild von der gleichnamigen Boulevardzeitung veröffentlicht wird, das den Coach verwahrlost mit blauem Auge, geschwollener Lippe und wirrem Blick auf einer Parkbank zeigt, wird sein Schicksal öffentlich. "Ich war erschrocken, als ich das gesehen habe. Gott sei Dank hat es auch Wolfgang Overath gesehen. Einen Tag später hat er mich angerufen und gesagt: 'So geht es nicht weiter'", erinnert sich Biskup. Overath, der Weggefährte aus gemeinsamen Zeiten beim 1. FC Köln, besorgt ihm einen Therapieplatz. "Ohne Wolfgang Overath würde ich heute nicht mehr leben, ihm habe ich alles zu verdanken", meint die 96-Legende.
Artikel und schöne, aber auch erschreckende Bildergalerie, hier: http://www.ndr.de/sport/legenden/biskup113.html


Was mir noch zu Biskup einfällt.
Zum ersten Mal in diesem Forum erwähnt wird Biskup (übrigens durch meine Wenigkeit) hier: http://www.effzeh-forum.de/forum/allgemeines/nach-dem-rucktritt-des-vorstands-die-suche-nach-einem-neuen-vorstand/msg212685/#msg212685

Zitat
Werner Biskup, FC-Scout, war Trainer in Uerdingen unter Bayer.

Dies war am 20. März 2012.
Ich muss mich dafür korrigieren. Am 20. März, also am gleichen Tag, verließ Biskup den 1. FC Köln und heuerte als Trainer zum zweiten Mal bei der SG Sternbusch an.
Er ist auch nicht mehr auf unserer Vereinshomepage gelistet.

Lustiger Zufall, wie ich finde.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: LongJohnGold am Freitag, 27.Apr.2012, 08:26:51
kicker: Im Dezember kassierten sie in der normalen Saison fünf Niederlagen am Stück. Glaubten Sie da noch an die Meisterschaft?
 
Broich: Ich war verletzt (lacht)
 
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/568104/artikel_broich_ich-war-schon-im-urlaubsmodus.html (http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/568104/artikel_broich_ich-war-schon-im-urlaubsmodus.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Dienstag, 08.Mai.2012, 07:51:23
Georgi Donkov wird zur neuen Saison Cheftrainer bei Wacker Burghausen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Dienstag, 08.Mai.2012, 09:11:43
Mein Reden, dass Du dich nick-technisch enorm verschlechtert hast. Immer wenn ich den Namen Bateman lese, denke ich an diese widerliche Szene mit den Ratten und den beiden Frauen in American Psycho

Hmmmmh, ich habe den Film etliche Male gesehen, die Szene mit den Ratten kommt im Film aber nicht vor, es sei denn, Du hast eine extended uncut version gesehen, und falls das der Fall sein sollte, bitte ich um Nachricht per PM.

Im Buch allerdings werden die Szenen schon sehr detailliert beschrieben, sogar so haarklein, dass ich sie teilweise übersprungen habe.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FCMartin am Dienstag, 08.Mai.2012, 09:37:56
Georgi Donkov wird zur neuen Saison Cheftrainer bei Wacker Burghausen.

Er löst dort übrigens Reinhard Stumpf ab. Also fogt dort ein ehemaliger FC-Spieler auf einen ehemaligen FC-Spieler!  :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Strassenbahnhaltestelle am Donnerstag, 10.Mai.2012, 16:49:55
http://www.express.de/fc-koeln/neuer-trainerjob--solbakken-zu-verhandlungen-in-england,3192,15216018.html

Wuerde mich schlapplachen, wenn ausgerechnet Solbakken Nachfolger von McCarthy wird. Dieser hatte den Ruf, einer der haertesten Trainer gewesen zu sein, den die Premier League in den letzten Jahren gesehen hat...
Waere fuer mich fast um die Ecke, wuerde ich mir bestimmt mal ein Training ansehen. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Donnerstag, 10.Mai.2012, 16:52:24
Also ich würde mich freuen. Denn dann verschwindet Solbakken von unserer Gehaltsliste. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Donnerstag, 10.Mai.2012, 16:52:43
http://www.express.de/fc-koeln/neuer-trainerjob--solbakken-zu-verhandlungen-in-england,3192,15216018.html (http://www.express.de/fc-koeln/neuer-trainerjob--solbakken-zu-verhandlungen-in-england,3192,15216018.html)

Wuerde mich schlapplachen, wenn ausgerechnet Solbakken Nachfolger von McCarthy wird. Dieser hatte den Ruf, einer der haertesten Trainer gewesen zu sein, den die Premier League in den letzten Jahren gesehen hat...
Waere fuer mich fast um die Ecke, wuerde ich mir bestimmt mal ein Training ansehen. :D

Ich glaube in England gibt es sowas wie "öffentliches Training" gar nicht, die trainieren da meistens auf abgeriegeltem Vereinsgelände !
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Strassenbahnhaltestelle am Donnerstag, 10.Mai.2012, 16:54:59
Ich glaube in England gibt es sowas wie "öffentliches Training" gar nicht, die trainieren da meistens auf abgeriegeltem Vereinsgelände !
Ja, muesste ich mal sehen, ob/wie das klappt. Wenn ich mich als FC-Fan oute, wird Stale mich SICHERLICH einladen... :D

Edit:  Meine Schrottkarre hat 'nen Riesen-FC-Aufkleber - fahre ich einfach durchs Tor mit.
 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Freitag, 11.Mai.2012, 11:36:08
Also ich würde mich freuen. Denn dann verschwindet Solbakken von unserer Gehaltsliste. ;)

sicher? die abfindung ist doch angeblich so oder so zu zahlen (bei kündigung vor dem 30.06.2012 oder so?)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Strassenbahnhaltestelle am Freitag, 11.Mai.2012, 12:06:30
Bin schneller als die Express heute:
http://www.expressandstar.com/sport/wolverhampton-wanderers-fc/2012/05/11/wolves-appoint-new-boss/
Das lokale Kaeseblatt hier vermeldet schon die Ankunft Solbakkens bei den Wolves.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fosco am Freitag, 11.Mai.2012, 12:07:21
sicher? die abfindung ist doch angeblich so oder so zu zahlen (bei kündigung vor dem 30.06.2012 oder so?)
die werden doch wohl beurlaubt haben?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Freitag, 11.Mai.2012, 12:12:49
Das wäre in der Tat ein selten dämlicher Vertrag, so er denn so geschlossen sein sollte. Ich kann mir solch eine Klausel kaum vorstellen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Conjúlio am Freitag, 11.Mai.2012, 12:27:54
Er wurde beurlaubt...müsste also seinen Vertrag hier auflösen und das würde keine Abfindung bedeuten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: leander am Freitag, 11.Mai.2012, 12:30:08
Er wurde beurlaubt...müsste also seinen Vertrag hier auflösen und das würde keine Abfindung bedeuten.

Wenn man clever ist könnte man sogar noch ne Ablöse rausschinden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Freitag, 11.Mai.2012, 17:07:00
http://www.express.de/fc-koeln/jetzt-offiziell-solbakken-wird-neuer-coach-in-wolverhampton,3192,15221292.html

1 Kasten, dass Solbakken die Saison bei den Wolves nicht übersteht...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Strassenbahnhaltestelle am Freitag, 11.Mai.2012, 17:21:50
http://www.guardian.co.uk/football/2012/may/11/stale-solbakken-wolves-molineux

Stale who? :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Freitag, 11.Mai.2012, 17:26:25
geil, aber die werden auch noch ihren spass mit ihm kriegen wenn es dann evtl. heißt, jungs ihr könnt ruhig flanken zulassen, in der box steht doch nur der drogba...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Quattel am Freitag, 11.Mai.2012, 18:55:05
geil, aber die werden auch noch ihren spass mit ihm kriegen wenn es dann evtl. heißt, jungs ihr könnt ruhig flanken zulassen, in der box steht doch nur der drogba...

Chelsea spielt zwar eine schlechte Saison(in der liga), aber absteigen werden die nicht mehr ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Renato am Freitag, 11.Mai.2012, 19:19:48
Wenn man clever ist könnte man sogar noch ne Ablöse rausschinden.

Ich hoffe, dem ist so. Wenn der Horstmann dem wirklich ohne Not noch einen Abfindungsscheck in die Hand gedrückt hat, wirds eng für ihn.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: ochsenfrogga am Samstag, 12.Mai.2012, 00:35:13
Ich hoffe, dem ist so. Wenn der Horstmann dem wirklich ohne Not noch einen Abfindungsscheck in die Hand gedrückt hat, wirds eng für ihn.

Galt der Vertrag nicht eh nur für die erste liga? Dann wäre eine Abfindung in der tat ganz großes tennis
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: 11880 am Samstag, 12.Mai.2012, 10:04:40
http://www.express.de/fc-koeln/jetzt-offiziell-solbakken-wird-neuer-coach-in-wolverhampton,3192,15221292.html

1 Kasten, dass Solbakken die Saison bei den Wolves nicht übersteht...

Aber sie werden nie so viel gelacht haben, wie in seiner Amtszeit. :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Samstag, 12.Mai.2012, 23:08:51
http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/heinz-flohe/frau-ursula-spricht-ueber-die-tragoedie-ihres-mannes-24118756.bild.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Sonntag, 13.Mai.2012, 19:12:35
jetzt macht Uwe Scherr den Manager in Aachen  :oezil:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Luiz_Trotta am Mittwoch, 16.Mai.2012, 19:19:31
Maniche als Sportdirektor in Plovdiv? Wer kommt auf solche Ideen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Mittwoch, 16.Mai.2012, 19:21:01
Vielleicht hat ein paar Pferdchen am laufen... :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Samstag, 19.Mai.2012, 12:01:44
Littbarski auf Sat 1 beim Legendenspiel. :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Samstag, 19.Mai.2012, 12:14:48
Littbarski auf Sat 1 beim Legendenspiel. :)
Boah EY, was für Spieler laufen denn da rum ?! Respekt an den Veranstalter.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Samstag, 19.Mai.2012, 12:21:09
Boah EY, was für Spieler laufen denn da rum ?! Respekt an den Veranstalter.

Ja, das muss man denen lassen. Ein paar davon hatte ich schon gar nicht mehr auf dem Schirm (Cafu, Suker, z.B.)
Hahahaha, Rheuma-Kai!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Strassenbahnhaltestelle am Montag, 21.Mai.2012, 00:22:30
Hat hier jemand das komplette Solbakkeninterview aus dem kicker parat? Der Onlineauszug klingt ja schon mal sehr interessant:
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/569298/artikel_solbakken_ich-bin-wahnsinnig-geworden.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: rusk am Montag, 21.Mai.2012, 10:57:59
ei ei ei. Solbakken bleibt dabei, dass seine Entlassung ein Fehler gewesen ist.
Der Gute hat wirklich die für alle Welt offensichtlichen Konditionsdefizite der Spieler immer noch nicht gesehen. Gut und Böse konnte er nicht unterscheiden. Aussortieren konnte er nicht. Erschreckend!
Nicht auszumalen was passiert wäre, wenn er hier weiter mit der lockeren Leine hätte wurschteln dürfen. Zweitligaabstiegskampf mit saufenden "Profis", die nur noch Luft für 20 Minuten haben muss nun wirklich nicht sein.
Ein lustiger Zeitgenosse, keine Frage. Bin mal gespannt, wie der in England klarkommt. Wenn die Spieler Wolverhamptons nicht selbstständig in ihrer Freizeit Kondition bolzen und intelligent genug sind seine Spielweise *sofort* und perfekt zu verinnerlichen, dann ist der bereits 2012 wieder auf Dauer in Norwegen wohnhaft.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: stanil am Montag, 21.Mai.2012, 14:05:45
FC-Brille allez allez.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: leander am Mittwoch, 23.Mai.2012, 23:55:22
Gelten Ex-Spielerfrauen auch?
Anna-Maria Lagerblom, Ex-Gespielin des wohl nicht nur hüftsteifen Finnen und von Kermit dem deutschtürkischen Frosch, heiratet den IQ-Rapper Bushido. Was eine Männerauswahl. Respekt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Freitag, 25.Mai.2012, 14:35:40
Nickenig geht zu Erzgebirge Aue. Der FC verschläft aber echt jedes große Talent. :(
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Freitag, 25.Mai.2012, 17:28:40
Zusammen mit Oliver Schröder macht er dann Aue zum unbezwingbaren Gegner für den FC.  :cool:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 07.Jun.2012, 16:30:58
Andrzej Rudy (http://de.wikipedia.org/wiki/Andrzej_Rudy) ist heute im Kicker bei "Was macht eigentlich..?".

Er drückt Deutschland die Daumen, wenn Polen ausscheidet und hofft auf ein Finale Deutschland gegen Polen. Bei den Sportfreunden Siegen wurde er entlassen und ist noch ohne neuen Job. Den Abstieg des FC sieht er als Konsequenz der Vereinspolitik. Das war auch die einzige Frage bzw. sein einziges Statement zum FC.

Immer wenn von ihm hier im Forum die Rede war, wird auch seine (Ex-)Frau erwähnt. Vielleicht hat ja der ein oder andere noch ein paar Insidergeschichten auf Lager.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Dienstag, 19.Jun.2012, 21:04:17
transfermarkt.de kennt wohl die genaue Ablösesumme, die wir für Mohamad erhalten habe.
Und wenn ich sage, die genaue Ablösesumme, dann mein ich das auch so.
http://www.transfermarkt.de/de/youssef-mohamad/transfers/spieler_21282.html

2.527.400 Euro. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 19.Jun.2012, 21:23:29
transfermarkt.de kennt wohl die genaue Ablösesumme, die wir für Mohamad erhalten habe.
Und wenn ich sage, die genaue Ablösesumme, dann mein ich das auch so.
http://www.transfermarkt.de/de/youssef-mohamad/transfers/spieler_21282.html

2.527.400 Euro. :D
:D :D :D

2,5 wären aber nicht schlecht, wenns stimmt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 24.Jun.2012, 21:15:38
http://www.transfermarkt.de/de/bjoern-sigurdarson/transfers/spieler_88016.html

Solbakken holt einer seiner Wunschspieler für 2,5 Mio €
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gladiax am Sonntag, 24.Jun.2012, 21:21:34
http://www.transfermarkt.de/de/bjoern-sigurdarson/transfers/spieler_88016.html (http://www.transfermarkt.de/de/bjoern-sigurdarson/transfers/spieler_88016.html)

Solbakken holt einer seiner Wunschspieler für 2,5 Mio €

vielleicht versteht der ja dem sein System
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: J_Cologne am Sonntag, 24.Jun.2012, 21:56:38
transfermarkt.de kennt wohl die genaue Ablösesumme, die wir für Mohamad erhalten habe.
Und wenn ich sage, die genaue Ablösesumme, dann mein ich das auch so.
http://www.transfermarkt.de/de/youssef-mohamad/transfers/spieler_21282.html

2.527.400 Euro. :D

geh mal davon aus, dass Dubai in $ gezahlt hat und von TM in € umgerechnet wurde. Wobei ich 2,5 Mio für deutlich überzogen halte.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Montag, 25.Jun.2012, 11:55:36
geh mal davon aus, dass Dubai in $ gezahlt hat und von TM in € umgerechnet wurde. Wobei ich 2,5 Mio für deutlich überzogen halte.

Naja, wie oben zu sehen, lautet die Ablösesumme für Sigurdarson 2,5 Millionen Euro. Sowohl Norwegen (norwegische Kronen), als auch England (britische Pfund) haben keinen Euro.
Wie man da auf die gerade Summe von 2,5 Millionen Euro kommt, weiß ich nicht. Das entrkäftet deine Argumentation, dass Dubai in Dollar gezahlt hat.
Wieso rechnet man bei Mohamad um, bei Sigurdarson nicht?

Ich denke, das ist ein Fehler von tm.de. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Strassenbahnhaltestelle am Mittwoch, 27.Jun.2012, 18:27:48
Wo zur Hoelle ist der Poldi-Thread?

Lukas in einem "Musik"-Video mit den Brings:
http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/sport/football/euro2012/4397510/Lukas-Podolski-sings-on-Brings-Euro-Pop-song-Hallelujah.html
Vermutlich schon 100mal gepostet, fuer mich zumindest neu...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Samstag, 30.Jun.2012, 12:28:34
„Den tödlichen Pass spielen andere“
Der langjährige Bundesligaprofi und Viktoria-Neuzugang Alexander Voigt im Interview

Zitat
Es ist nicht vermessen, Alexander Voigt eine lebende Kölner Fußball-Legende zu nennen. Insgesamt 208 Mal lief Voigt für den 1.FC Köln in der ersten und zweiten Bundesliga auf, erzielte dabei fünfzehn Tore. Doch es sind nicht seine Offensivaktionen, die Voigt bei den Geißböcken unvergessen machen. Vielmehr ist der unermüdliche Kampfgeist des Defensivspezialisten in Erinnerung geblieben. Über die Stationen Kerkrade, Jena, Mönchengladbach, Greuther Fürth, Frankfurt und nochmal Jena hat der 34-Jährige den Weg nach Hause gefunden und läuft ab dieser Saison im Trikot der Kölner Viktoria auf.

http://www.myfussi.de/fussifreunde-koeln/artikel.page?id=2774
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 03.Jul.2012, 10:31:00
TSV Schott Mainz landet Transfercoup
Ex-05er Markus Kreuz wechselt in die Verbandsliga

Zitat
Fußball-Verbandsligist TSV Schott Mainz hat sich die Dienste von Markus Kreuz gesichert. „Das ist kein Werbegag, sondern eine echte Verstärkung“, sagt Trainer Bert Balte über den 35-Jährigen, der von 2000 bis 2004 insgesamt 82 Bundesligaspiele (neun Tore) für den 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt bestritten hat.

http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/top-clubs/mainz-05/12154710.htm
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 03.Jul.2012, 11:38:36
TSV Schott Mainz landet Transfercoup
Ex-05er Markus Kreuz wechselt in die Verbandsliga

http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/top-clubs/mainz-05/12154710.htm
Der hat aus seinem Talent echt viel gemacht...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Dienstag, 03.Jul.2012, 11:43:03
Der hat aus seinem Talent echt viel gemacht...

Gibt es so einen Thread eigentlich auch im Fortuna-Forum? Da gibt es vermutlich ähnliche Beiträge zum Thema Bröker  :oops:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Klaudenmonett am Dienstag, 03.Jul.2012, 11:44:28
Der hat aus seinem Talent echt viel gemacht...

TSV Schott Solar Mainz ........... Wird ja immer besser!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 03.Jul.2012, 11:47:42
Gibt es so einen Thread eigentlich auch im Fortuna-Forum? Da gibt es vermutlich ähnliche Beiträge zum Thema Bröker  :oops:
Keine Ahnung. Zum Thema Bröker findet man solche Äußerungen aber sicher in den Archiven diverser Ex-Foren. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .koelsch_Captain am Freitag, 06.Jul.2012, 16:18:07
http://www.transfermarkt.de/de/scherz-traumelf-von-kehlkopf-graetschen-und-fussball-tennis/news/anzeigen_95569.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 11.Jul.2012, 11:32:01
Zitat
Einen ähnlichen Weg wie Mintal geht auch Dimitrios Grammozis. Der Grieche, in der Bundesliga für den Hamburger SV, den 1. FC Kaiserslautern und den 1. FC Köln sowie in der 2. Liga für Rot-Weiss Essen am Ball, wechselte zu Saisonbeginn 2012/13 vom griechischen Erstligisten AO Kerkyra zum West-Regionalligisten VfL Bochum II. "Ich fühle mich Deutschland und insbesondere dem Ruhrgebiet sehr verbunden", sagt der gebürtige Wuppertaler. "Ich will ein Vorbild für die jungen Spieler sein und werde außerdem ab Oktober am Lehrgang zur B-Lizenz teilnehmen."

Wenn es am 9. Spieltag (25. September) zum Duell zwischen der VfL-Reserve und Viktoria Köln kommt, trifft Dimitrios Grammozis in Alexander Voigt auf einen weiteren erfahrenen Ex-Profi. In der Zeit von 1998 bis 2005 bestritt der 34-Jährige 194 Partien für den 1. FC Köln, schaffte mit dem FC und Borussia Mönchengladbach insgesamt viermal den Aufstieg in die Bundesliga. An ein Karriereende denkt Voigt noch lange nicht: "Ich fühle mich fit genug, um noch zwei bis drei Jahre zu spielen", so der Defensivspieler, der in der abgelaufenen Saison für Carl Zeiss Jena in der 3. Liga am Ball war.

http://www.fussball.de/fcn-torjaeger-marek-mintal-das-phantom-der-regionalliga/id_57858958/index?news (http://www.fussball.de/fcn-torjaeger-marek-mintal-das-phantom-der-regionalliga/id_57858958/index?news)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Mittwoch, 11.Jul.2012, 11:44:48
Marvin Matip hat letzte Woche 4 der 5 Tore für Ingolstadt in einem Testspiel  gemacht
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Mittwoch, 11.Jul.2012, 12:08:29
Der Thread wird aber mehr und mehr zu eine Sadomaso-Thread.

Kann man den Thread nicht umbenennen? "Leider unvergessen - Ehemalige FC Stümper"
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Mittwoch, 11.Jul.2012, 12:10:18
Grammozis....es gibt Dinge die sollten hier auf den Index.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 11.Jul.2012, 12:10:33
Nach seinem Engagement in Fürth ist Christian Rahn nun vertragslos und hält sich in diesem Camp für vertragslose Spieler fit. Mittlerweile ist er auch schon 33, einer dieser typischen "Team 2006"-Hoffnungsträger, die nach zwei guten Spielen schon Potenzial für die Weltauswahl nachgesagt wurde.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Mittwoch, 11.Jul.2012, 12:36:30
Grammozis, Matip, Voigt, Chr. Rahn sind für mich typische FC-Spieler nach der Jahrtausendwende.
 
Ich glaube nicht, dass es sehr viele gibt, die diese Spieler nach Ende ihrer FC-Karriere wieder zurückgewünscht haben.
Keiner von ihnen hat noch einen gewaltigen Karrieresprung gemacht, auch Voigt nicht.
 
Und so wird es auch mit den Spielern sein, die uns jetzt noch verlassen sollen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 11.Jul.2012, 12:41:00
Für mich zählen daher auch keine Vergleiche zwischen den jungen Spielern von jetzt und denen von damals. Die von heute sind doch alle viel besser ausgebildet. Alles, was in meine Generation fällt, so um den Jahrgang 1980 plus minus 2 Jahre, sind absolute Wurstfußballer (gewesen).
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 11.Jul.2012, 17:03:02
Zitat
Für die Liga peilt Forchheim einen einstelligen Tabellenplatz an. Bekanntester Akteur bei den Gästen wird Ex-Profi Christian Springer (1. FC Köln, FC St. Pauli) sein, der seit kurzem Vorstandsmitglied ist.

http://www.nordbayern.de/region/pegnitz/jahn-forchheim-kommt-als-favorit-1.2198183


Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sonnenbrand am Mittwoch, 11.Jul.2012, 17:23:17
Möglicherweise sollte man das U und das N im Tröödtitel streichen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Mittwoch, 11.Jul.2012, 17:30:54
Als ob irgendjemand hier in dem Forum auch nur den obskursten FC-Spieler je vergessen könnte oder würde.:)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Mittwoch, 11.Jul.2012, 17:34:52
Jeder von uns ist doch schonmal nachts wach geworden und hat sich dabei erwischt wie er Youssef Mokhtari wegen seines Egoismus damals gegen Schalke beschmipft.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Mittwoch, 11.Jul.2012, 17:41:23
Christian Springer - Unvergessen, wie er uns nach dem Aufstieg 2005 am Flughafen mit den Worten "Gleich Geißbockheim, saufen!" aufforderte, noch ein wenig weiter zu feiern.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: miamoto am Mittwoch, 11.Jul.2012, 17:49:04
Ich glaub' ich bin der Einzige der sich je ein Trikot mit der #15 und Springer beflocken ließ. Ich habe es aber noch nie bereut. :P

P.S. Die 15 sollte doch auch nicht mehr vergeben werden, oder?!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .koelsch_Captain am Mittwoch, 11.Jul.2012, 18:05:45
Ich glaub' ich bin der Einzige der sich je ein Trikot mit der #15 und Springer beflocken ließ. Ich habe es aber noch nie bereut. :P

P.S. Die 15 sollte doch auch nicht mehr vergeben werden, oder?!

Dafür bin ich der einzige mit #1 Menger :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: eisdealer am Mittwoch, 11.Jul.2012, 18:23:12
Dafür bin ich der einzige mit #1 Menger :D
#10 Vucevic - rot/orangenes Waabentrikot ich bitte dies zu überbieten  :-/ :tu:


Edith hat mir gesagt, das der sogar mal ein Spiel über 90 Minuten zusammen mit Pep Guardiola in der Champions League für den FC Barcelona gemacht hat:
http://www.transfermarkt.de/de/fc-barcelona-viking-stavanger/index/spielbericht_1019673.html (http://www.transfermarkt.de/de/fc-barcelona-viking-stavanger/index/spielbericht_1019673.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Uehm am Mittwoch, 11.Jul.2012, 20:27:18
Ich glaub' ich bin der Einzige der sich je ein Trikot mit der #15 und Springer beflocken ließ. Ich habe es aber noch nie bereut. :P

P.S. Die 15 sollte doch auch nicht mehr vergeben werden, oder?!
Nachdem der Pavianfelsen angefangen hatte, den guten Christian auf's Korn zu nehmen, habe ich mir auch ein Trikot mit #15 Springer beflocken lassen.

Ich hatte weder vorher noch nachher wieder einen so guten Pavian-Indikator. Während die meisten FC-Fans lachten, fingen die Paviane immer sofort mit dem Pöbeln an.

Vielleicht sollte ich es noch mal in der neuen Saison anziehen - von der Liga her würde es passen.  :cool:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 11.Jul.2012, 21:41:02
Florian Kringe hält sich derzeit beim FC St. Pauli fit.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harris am Mittwoch, 11.Jul.2012, 22:40:13
Florian Kringe hält sich derzeit beim FC St. Pauli fit.


Nicht mehr im Belgischen Viertel?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Mittwoch, 11.Jul.2012, 23:07:53
http://www.transfermarkt.de/de/mitchell-weiser-23/topic/ansicht_10_1927009_seite4.html

Weiser scheint einen guten Eindruck zu machen bei den Bazis. Spricht für uns, denn in der U15 war er meist Ersatzspieler. Da haben wir echt nen guten jungen geformt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Freitag, 13.Jul.2012, 18:46:39
Weiser macht sein erstes Tor für Bayern, respekt !!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Freitag, 13.Jul.2012, 22:24:19
Und es geht weiter mit Weiser Lob von allen Seiten

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_585586.html

http://www.transfermarkt.de/de/mitchell-weiser-23/topic/ansicht_10_1927009_seite5.html#last
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kingping am Freitag, 13.Jul.2012, 22:28:31
Echt schade, dass er weg ist. Er hätte uns in der 2. Liga bestimmt gut getan, aber Reisende soll man nicht aufhalten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: altbierhasser am Freitag, 13.Jul.2012, 23:14:16
Hoffentlich haben wir uns eine Ablösebeteiligung gesichert.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Samstag, 14.Jul.2012, 08:52:36
Und es geht weiter mit Weiser Lob von allen Seiten

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_585586.html (http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_585586.html)

http://www.transfermarkt.de/de/mitchell-weiser-23/topic/ansicht_10_1927009_seite5.html#last (http://www.transfermarkt.de/de/mitchell-weiser-23/topic/ansicht_10_1927009_seite5.html#last)


Naja,
wenn im Jubelartikel von Sport1 sowas zu finden ist:


"Vor seinem Wechsel dürfte es auch Tipps von Vater Patrick Weiser gegeben haben, der einst ebenfalls beim 1. FC Köln spielte und seit 2011 Co-Trainer bei den Geißböcken ist."


dann sinkt bei mir die Glaubhaftigkeit des Rests schon etwas Richtung Keller.


Weiser darf jetzt im Vorprogramm der Bayern vorspielen, bis die EM-Fahrer und die Großtransfers aus dem Urlaub zurück sind.

Mit etwas Glück hinterlässt er dabei einen bleibenden Eindruck.
Sonst geht es ihm wie Petersen in der Vorsaison.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Samstag, 14.Jul.2012, 10:27:42
Hoffnungsträger Salger tritt bei der Arminia in große Fußstapfen (liga3-online):
http://www.liga3-online.de/hoffnungstrager-salger-tritt-bei-der-arminia-in-grose-fusstapfen/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fosco am Samstag, 14.Jul.2012, 12:02:20
Weiser darf jetzt im Vorprogramm der Bayern vorspielen, bis die EM-Fahrer und die Großtransfers aus dem Urlaub zurück sind.

Mit etwas Glück hinterlässt er dabei einen bleibenden Eindruck.
Sonst geht es ihm wie Petersen in der Vorsaison.
Weiser hat viel mehr Zeit als Petersen und den Vorteil das er variabeler einzusetzten ist. Machen wir uns nichts vor, der Weggang von Weiser schmerzt. Umso mehr schmerzt er, weil er einerseits ein guter Fussballer ist und andererseits hätte man mit ihm gut Kasse machen können. Zwei eigenschaften die wir eigentlich  unheimlich nötig haben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: veedelbock am Samstag, 14.Jul.2012, 14:26:32
Da ich es für Unfug halte, U-Nationalmannschaft hin oder her, Weiser als RV einzusetzen, ist er für mich nicht besonders flexibel.

Sicher, wie beinahe jeden Außen kann man ihn auch auf links einsetzen, doch ich sehe keine zentrale Position auf der er seine Stärken ausspielen könnte.

Das Weiser durchaus das Zeug hat, den Durchbruch zu schaffen, daß glaube ich leider auch. Trotzdem ist es dumm, ausgerechnet gleich zu den Bayern zu gehen.

Es gibt einfach noch immer selten echt gute Individualisten. Da Weiser 3 Spieler auf einem Bierdeckel ausspielen kann (okay bisher nur auf Jugendniveau), er aber in Sachen Dosierung der Dribblings, Auge für den Mitspieler und Torgefahr mehr Geschick austrahlt, als das häßliche, dumme Frettchen, bringt er alles mit, eine große Karriere starten zu können.

Sein Wechseltiming ist dämlich. Er hätte zu einem Erstligisten wechseln können, der auf der Posoton so besetzt ist, daß er eine echte Chance hätte oder eben beim FC verlängern mit überschaubarer Ausstiegsklausel, mit der beide leben können und seine Karriere via Liga 2 starten.

Doch er wäre nicht der Erste, der mit schlechtem timing und Selbstüberschätzung seinen Durchbruch verzögert oder gar verhindert.

Und ja, da bin ich ganz ehrlich, auch wenn es ein wenig mißgünstig ist, ich wünsche es ihm auch, daß er sich mit dieser Wechselentscheidung zu diesem Zeitpunkt richtig schön ins Knie .... hat.  :oops:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fosco am Samstag, 14.Jul.2012, 14:49:51
@veedelbock:

eigentlich macht es keinen unterschied ob er es bei bayern packt, oder halt eben auch nicht. tatsache ist das er uns nicht zur verfügung steht. das ist das ärgerliche.

andererseits glaube ich sogar das diese wechselentscheidung garnicht so doof ist. die verpflichtung sammers könnte für ihn auch noch ein glücksfall sein. sammer kennt weiser vom dfb und da ich davon ausgehe das sammer in zukunft beim fcb die musik vorgibt, könnte weiser davon noch unheimlich profitieren.

auch wenn er die spielpraxis anfänglich noch nicht so bekommen dürfte, ist das training mit ribery, robben und co vielleicht wertvoller als ein match gegen erzgebirge aue. wie dem auch sei, der große verlierer ist der fc.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Samstag, 14.Jul.2012, 17:27:11


auch wenn er die spielpraxis anfänglich noch nicht so bekommen dürfte, ist das training mit ribery, robben und co vielleicht wertvoller als ein match gegen erzgebirge aue. wie dem auch sei, der große verlierer ist der fc.


Sicher ist der FC der Verlierer, aber in einem Spiel, in dem er gar keine Siegchance hatte.


Der Verein ist da doch schon wieder von der Dynastie Weiser abgekocht worden.
Wenn ich daran denke, dass Papa Patrick als Halbinvalider zurückgekauft wurde (gerade noch in einem Spiel eingesetzt).
Später bekam der Jobs als Jugend- und Assistenztrainer.
Und trotzdem dann der Familienbeschluss zum Sprung nach Bayern.


Mehr als eine Ausbildungsentschädigung war da für den FC nicht drin, obwohl Jung-Weiser uns in dieser Saison sehr hätte helfen können..


Aufgrund dieser Umstände erlaube ich mir, in diesem Fall nachtragend zu sein.
Und aus dem Blickwinkel werde ich auch seine weitere Karriere im Blick behalten.




 

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fosco am Samstag, 14.Jul.2012, 17:33:24
nachtragend bin ich auch. aber nicht gegenüber den weisers. sondern denjenigen gegenüber die all dies erst möglich gemacht haben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Samstag, 14.Jul.2012, 17:44:49
Ich werfe einfach einmal den Namen " Usami" in die Runde. Da waren die Vorschusslorbeeren via Vorbereitung ähnlich - das Ergebnis ist bekannt! ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: breisgau-kölner am Samstag, 14.Jul.2012, 18:34:09
UNVERGESSEN - Ehemalige FC Spieler

Zuletzt erwähnte Personen:

Mitchell Weiser, Stefan Salger :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Samstag, 14.Jul.2012, 22:06:56
Kein ehemaliger Spieler, aber immerhin hat er in FC-Bettwäsche geschlafen  ;)

Zitat
"Ich würde auf Akteure der Bundesliga-Absteiger setzen. Ich glaube, dass Hertha BSC Berlin, der 1. FC Köln und der 1. FC Kaiserslautern um den Wiederaufstieg spielen werden", schätzt Neururer und hat noch einen weiteren Verein mit guten Spielern auf der Liste: "Der FC St. Pauli wird sich wohl dazugesellen."

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga2/fussball_bundesliga2_manager/artikel_583622.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Teufel am Samstag, 14.Jul.2012, 22:29:16
Kein ehemaliger Spieler, aber immerhin hat er in FC-Bettwäsche geschlafen  ;)

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga2/fussball_bundesliga2_manager/artikel_583622.html (http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga2/fussball_bundesliga2_manager/artikel_583622.html)


Ah er ist ja wieder fit, freut mich! Wie oft er wohl Montag-Abends auf der Tribüne als Co-Kommentator bei FC Spielen sitzen wird? :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: November am Samstag, 14.Jul.2012, 22:37:18
...

Und ja, da bin ich ganz ehrlich, auch wenn es ein wenig mißgünstig ist, ich wünsche es ihm auch, daß er sich mit dieser Wechselentscheidung zu diesem Zeitpunkt richtig schön ins Knie .... hat.  :oops:
Insbesondere hat der ganze Weiser-Clan, von dem man inzwischen ja sprechen kann, dem FC einiges zu verdanken. Wegen mir soll der jüngste Weiser bei den Kagg-Bayern in der RL Süd versauern.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: leander am Samstag, 14.Jul.2012, 23:54:54

Aufgrund dieser Umstände erlaube ich mir, in diesem Fall nachtragend zu sein.
Und aus dem Blickwinkel werde ich auch seine weitere Karriere im Blick behalten.


Wie wir alle.

Ich erlaube mir die Prognose, dass der junge Herr Weiser bei den Bayern völlig abtauchen wird.  Bei uns hätte er in der kommenden Saison erstmal an Leuten wie Chihi, Clemens, Royer, Buchtmann oder Bröker vorbeikommen müssen. Auch das hätte ich noch nicht unbedingt gesehen.

Bei den Bayern heißt die übermächtige Konkurrenz aber Robben, Ribery, Müller, Shaqiri, Kroos und im Zweifelsfall sogar Alaba oder Pizzarro, die alle da spielen können, wo er seine Stärken hat. Weiser ist ein begnadeter Fummler und Passgeber mit ordentlichen taktischen Defiziten und gerne ohne Rückwärtsgang. In spätestens zwei Jahren versucht er sein großes Ego bei den Radkappen oder unter dem Bayerkreuz zu vergolden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Montag, 16.Jul.2012, 14:31:17
Ex-FC-Torwart Stefan Wessels (zuletzt Odense BK) beendet  mit 33 Jahren  seine Karriere. (Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/ex-fc-torwart-stefan-wessels-beendet-aktive-karriere,3192,16632900.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 17.Jul.2012, 15:38:13
Der schwere Weg zurück

Zitat
Angreifer Moritz Hartmann hat seinen Innenbandriss im Knie endgültig überwunden und arbeitet hart daran, um wieder in Topform zu kommen

http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/fc-ingolstadt/Der-schwere-Weg-zurueck-id21067381.html

 :arrow:

Zitat
Sollte es damit tatsächlich klappen, dann käme er seinem „kleinen Traum“ am Wochenende des 1./2. Dezember 2012 (17. Spieltag in der 2. Bundesliga) einen großen Schritt näher. „Beim Gastspiel im Rhein-Energie-Stadion gegen meinen Ex-Klub 1. FC Köln in der Startelf zu stehen, wäre einfach gigantisch“, schwärmt Hartmann mit funkelnden Augen. Und spätestens dann wäre auch das (Dauer-)Lachen mit Sicherheit wieder zurück in seinem Gesicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Oxford am Dienstag, 17.Jul.2012, 16:21:14
Kann man also jetzt schon konkrete Wetten auf den Torschützen des Gegners abschließen. Dürfte gutes Geld bringen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: LukAll_Pet am Mittwoch, 18.Jul.2012, 21:29:19
Mal wieder ein Artikel in dem Weiser gelobt wird.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1207/Artikel/fc-bayern-muenchen-mitchell-weiser-mit-grossen-zielen-nicht-hier-um-stars-zu-bewundern.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 22.Jul.2012, 22:45:02
http://www.youtube.com/watch?v=99WuWeHkXwU
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kingping am Sonntag, 22.Jul.2012, 22:51:50
Mal wieder ein Artikel in dem Weiser gelobt wird.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1207/Artikel/fc-bayern-muenchen-mitchell-weiser-mit-grossen-zielen-nicht-hier-um-stars-zu-bewundern.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1207/Artikel/fc-bayern-muenchen-mitchell-weiser-mit-grossen-zielen-nicht-hier-um-stars-zu-bewundern.html)
Der hat immer noch eine unglaublich hässliche Frisur  :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: loudless am Dienstag, 24.Jul.2012, 09:50:08
Zitat
Der FC St. Pauli vermeldet einen weiteren Neuzugang. Florian Kringe (*18.08.1982) wechselt ans Millerntor und unterschreibt bei den Kiezkickern einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2013. Der 29-Jährige erhält die Rückennummer 2.(...)

fcstpauli.com - Kringe verpflichtet (http://www.fcstpauli.com/magazin/artikel.php?artikel=11877&type=2&menuid=57&topmenu=112)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Montag, 30.Jul.2012, 17:46:37
bilder.Schmierblatt.de/fotos-skaliert/bayern_27746454_q-25401954/3,h=343.bild.jpg]http://bilder.Schmierblatt.de/fotos-skaliert/bayern_27746454_q-25401954/3,h=343.bild.jpg :tu:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Montag, 30.Jul.2012, 18:10:04
Was macht eigentlich Wolfgang Overath? Voll Schade, dass so ein Supertyp scheinbar in Vergessenheit gerät.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Donnerstag, 02.Aug.2012, 17:36:34
SSV Jahn verpflichtet Rahn

Zitat
Der Regensburger Zweitligist angelt sich mit Christian Rahn einen ehemaligen Spieler der deutschen Nationalmannschaft. Der 33-Jährige spielte zuletzt bei der SpVgg Greuther Fürth und bekommt zunächst einen Einjahresvertrag.

http://www.mittelbayerische.de/index.cfm?pid=10095&pk=814493
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Klaudenmonett am Donnerstag, 02.Aug.2012, 17:53:38
Omg, was hier in den nächsten 20 jahren Koryphäen auftauchen werden! Schlimme Vorstellung! :psycho:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 05.Aug.2012, 18:41:10
weiser macht das siegtor gegen den hsv, wahnsinn.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Sonntag, 05.Aug.2012, 18:49:09
weiser macht das siegtor gegen den hsv, wahnsinn.

Irre.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Samstag, 11.Aug.2012, 18:01:16
Yes, die Glatze verkackt direkt das erste Heimspiel in der Saison.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .schildpad am Samstag, 11.Aug.2012, 18:25:31
Aldershot? Das ist ein Asbach mit Wodka, oder?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Samstag, 11.Aug.2012, 18:27:41
Aldershot? Das ist ein Asbach mit Wodka, oder?
Aufjedenfall wohl 2 Klassen schlechter als Solkackens Mannschaft. Der Trainer ist und bleibt ein n00b.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Samstag, 11.Aug.2012, 18:38:23
Mondragon wurde laut Sky Sport News noch mal für die Nationalelf nominiert.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Samstag, 11.Aug.2012, 18:40:01
Mondragon wurde laut Sky Sport News noch mal für die Nationalelf nominiert.
Und das mit 41 ?! Respekt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Samstag, 11.Aug.2012, 18:52:30
Mondragon wurde laut Sky Sport News noch mal für die Nationalelf nominiert.

Ich dachte der hätte sich schon im 5 Meter-Raum wund gelegen :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Samstag, 11.Aug.2012, 21:49:19
Der große Christian Lell, sicherlich der Beste seiner Zunft, wechselt zum spanischen Erstligisten UD (=unheimlich dämlich?) Levante. Dies berichtet der ZDF-Videotext auf Seite 233.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Samstag, 11.Aug.2012, 22:09:55
Der große Christian Lell, sicherlich der Beste seiner Zunft, wechselt zum spanischen Erstligisten UD (=unheimlich dämlich?) Levante. Dies berichtet der ZDF-Videotext auf Seite 233.
UD steht für Uschi dreschen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Samstag, 11.Aug.2012, 23:55:46
Der große Christian Lell, sicherlich der Beste seiner Zunft, wechselt zum spanischen Erstligisten UD (=unheimlich dämlich?) Levante. Dies berichtet der ZDF-Videotext auf Seite 233.

Levante Union Deportiva ;)

Siehe auch im Primera Thread
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Double 1978 am Montag, 13.Aug.2012, 19:48:53
kann sich noch jemand an Darko pivaljevic erinnern.

hab den namen gerade in einer Statistik gelesen und war ziemlich erstaunt über den Namen. sagt mir gar nichts, obwohl erst Zehn Jahre her. nagut, elf
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Montag, 13.Aug.2012, 19:50:09
kann sich noch jemand an Darko pivaljevic erinnern.

Wer bitte nicht? Sein Tor gegen Bochum ist unvergessen!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 13.Aug.2012, 19:54:03
kann sich noch jemand an Darko pivaljevic erinnern.

hab den namen gerade in einer Statistik gelesen und war ziemlich erstaunt über den Namen. sagt mir gar nichts, obwohl erst Zehn Jahre her. nagut, elf

Der Typ ist ne Legende :D Das war eines der geilsten Spiele in der jüngeren (fast ausnahmslos) traurigen Geschichte des FC ! Das war im Papageientrikot  :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Klaudenmonett am Montag, 13.Aug.2012, 19:58:43
oder kot da datt auf der domspitze!  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Matrix am Montag, 13.Aug.2012, 20:05:52
kann sich noch jemand an Darko pivaljevic erinnern.

An den musste ich vor einigen Tagen denken, als ich mit nem Kumpel bei nem Spiel vom RSC Anderlecht war.

Den hatten wir doch von da für 3,5 Millionen DM verpflichtet, wenn ich mich nicht irre.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Double 1978 am Montag, 13.Aug.2012, 20:37:12
An den musste ich vor einigen Tagen denken, als ich mit nem Kumpel bei nem Spiel vom RSC Anderlecht war.

Den hatten wir doch von da für 3,5 Millionen DM verpflichtet, wenn ich mich nicht irre.


wir waren damals schon so verrückt..... :D

habe eben mal gegockelt. hat 8 Spiele für den FC gemacht und 1 Tor geschossen.
und als ich das Bild sah, fiel mir auf, dass ich ja sogar die Autogrammkartenkollektion der Saison von damals habe.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .RS am Montag, 13.Aug.2012, 20:48:07
Wer bitte nicht? Sein Tor gegen Bochum ist unvergessen!

wohl wahr!
phänomenale spiele der jüngeren fc-geschichte kann man ja extrem wenige aufzählen. das gehört aber unter garantie dazu. ich glaube wir haben das spiel zu neunt beendet und gewonnen. richtig, papageientrikot und darko pivaljevic! was ein tag! :!: :fc:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Klaudenmonett am Montag, 13.Aug.2012, 20:48:41
Es ist alles so scheisse traurig! :?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Montag, 13.Aug.2012, 20:51:40
Der Typ ist ne Legende :D Das war eines der geilsten Spiele in der jüngeren (fast ausnahmslos) traurigen Geschichte des FC ! Das war im Papageientrikot  :P

Wow über das Spiel habe ich mich heute mit jemanden unterhalten. Stichwort war das Papageien Trikot. Und an den guten Darko habe ich mich gestern schon im Wohnzimmer erinnert im Giannoulis Trikot Thread. Seltsam diese Matrix heute  :oezil:   :D 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Montag, 13.Aug.2012, 20:53:10
wohl wahr!
phänomenale spiele der jüngeren fc-geschichte kann man ja extrem wenige aufzählen. das gehört aber unter garantie dazu. ich glaube wir haben das spiel zu neunt beendet und gewonnen. richtig, papageientrikot und darko pivaljevic! was ein tag! :!: :fc:

10 Bochumer und 8 Kölner waren am Ende auf dem Platz.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Double 1978 am Montag, 13.Aug.2012, 21:17:04
10 Bochumer und 8 Kölner waren am Ende auf dem Platz.

waren die schiedsrichter also schon immer gegen den FC gewesen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Okudera am Montag, 13.Aug.2012, 21:21:53
Dirk Lottners Sperre für gelb-rot ist noch erhöht worden, weil er nach Platzverweis gegen einen sani-Koffer getreten hat. Der Schiri hat deshalb noch einen Sonderbericht verfasst.
Danke nochmal
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: der Dicke am Montag, 13.Aug.2012, 21:25:25
Unvergesslich, 15.000 Kölner in Bochum, schönes Hasspiel, 3 rote bzw gelb rote, und Darkos Siegtreffer, was ne Party......
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Montag, 13.Aug.2012, 21:29:05
Der zurecht niemals unvergessene Kevin Schöneberg ist mittlerweile beim äußerst geilen SC Preußen Münster untergekommen und ist dort Teil einer Mannschaft mit sehr großen Hoden, die unter der Woche zunächst einen 0-2 Rückstand gegen Hansa Rostock in ein 5-2 Sieg umgewandelt hat, um dann am Wochenende in Wiesbaden nach 90 Minuten 0-2 in Unterzahl zurück zu liegen, aber noch einmal der Niederlage von der Schippe zu springen, 2-2. In beiden Spielen soll der schöne Kevin Flanken geschlagen haben, was ich allerdings für eine Presse-Ente halte.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FlashCologne am Mittwoch, 15.Aug.2012, 20:28:55
Ammer Jemal zum 1:1 ausgeglichen für Tunesien gegen Iran... Endstand 2:2
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Mittwoch, 15.Aug.2012, 21:02:15
Ammer Jemal zum 1:1 ausgeglichen für Tunesien gegen Iran... Endstand 2:2

ist ja ein dickes Ding  :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: heroj88 am Mittwoch, 15.Aug.2012, 21:14:29
Ammer Jemal zum 1:1 ausgeglichen für Tunesien gegen Iran... Endstand 2:2


Wo spielt der diese Saison? Wieder in der Schweiz?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Donnerstag, 16.Aug.2012, 00:06:35

Wo spielt der diese Saison? Wieder in der Schweiz?
Laut blick.ch (http://www.blick.ch/sport/fussball/international/van-persie-zu-manchester-united-id1998897.html (http://www.blick.ch/sport/fussball/international/van-persie-zu-manchester-united-id1998897.html)) zieht es ihn wohl zurück in die Heimat zu Espérance Tunis. Ajaccio soll aber auch Interesse haben. Eine Zukunft bei den Young Boys gibt es aber wohl nicht. Überrascht aber nicht wirklich, mit den Verantwortlichen dort hatte er sich ja letzten Sommer überworfen, wenn ich das richtig in Errinerung habe.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Freitag, 17.Aug.2012, 11:54:20
Heute vor 35 Jahren: http://www.youtube.com/watch?v=FlQTRCukAAQ
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: xboehmi am Samstag, 18.Aug.2012, 10:02:42
Am Dienstag um 22:30 auf WDR Tom meets Zizou!

http://www.wdr.de/unternehmen/presselounge/programmhinweise/fernsehen/2012/08/20120821_Tom_meets_Zizou.phtml (http://www.wdr.de/unternehmen/presselounge/programmhinweise/fernsehen/2012/08/20120821_Tom_meets_Zizou.phtml)

Ich mag ihn immernoch. War eigentlich immer gut drauf. Nahm sich auch mal Zeit um sich mit uns zu unterhalten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Sonntag, 19.Aug.2012, 08:58:13
Riether hat beim 5:0-Fulham-Sieg über Norwich City auf der Rechtsverteidigerposition durchgespielt und ist Tabellenführer in der Premier League.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 19.Aug.2012, 09:47:27
Im Fulham Forum steht, dass er sehr soldie gespielt hätte.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MC41 am Sonntag, 19.Aug.2012, 10:12:49
Er ist ja auch ein guter RV.... nicht DM
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Hazard am Montag, 20.Aug.2012, 09:45:05
Am Dienstag um 22:30 auf WDR Tom meets Zizou!

http://www.wdr.de/unternehmen/presselounge/programmhinweise/fernsehen/2012/08/20120821_Tom_meets_Zizou.phtml (http://www.wdr.de/unternehmen/presselounge/programmhinweise/fernsehen/2012/08/20120821_Tom_meets_Zizou.phtml)

Ich mag ihn immernoch. War eigentlich immer gut drauf. Nahm sich auch mal Zeit um sich mit uns zu unterhalten.

den Film hab ich sogar auf DVD. Meiner Meinung nach sollte das jeder einmal ansehen, der sich derzeit so rege in den Threads zu Pezzoni oder Eichner beteiligt.
Aber auch so sehr empfehlenswert.

Gruß
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Montag, 20.Aug.2012, 09:50:28
Riehter gibt im Express ein Interview, dass er jetzt auf Trikot-Jagd geht.

Er meint das in England alles viel lockerer ist. Mannschaft pennt zuhause und trifft sich angeblich erst 2 Stunden vor dem Spiel. In der Kabine  sind Handy erlaubt. Und man hat seine ruhe vor Fans, weil man total abgeschottet wird. Mittags essen dann alles zusammen, 1 Mannschaft + Jugendspieler an einem Tisch. Es werden mehr Zweikämpfe geführt als in Deutschland und die Räume sind enger. In der Kabine vor dem Spiel gegen Norwich lief sogar das Spiel Leeds gegen Wolverhampton und es war für ihn komisch Peszko und Solbakken nebenbei zu sehen.

Er scheint jedenfalls glücklich zu sein. Hoffentlich ziehen die auch die Kaufoption, sieht ganz gut aus würde ich sagen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Mittwoch, 22.Aug.2012, 09:21:38
Petit spielt wieder und zwar für Boavista Porto.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Mittwoch, 22.Aug.2012, 20:14:15
Petit spielt wieder und zwar für Boavista Porto.

Alle kommen irgendwo unter.
Nur der FC darf jetzt wieder bei Null anfangen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Mittwoch, 22.Aug.2012, 22:22:25
Federico spielt ab jetzt für Viktoria Köln!
http://www.transfermarkt.de/de/federico-wechselt-zu-viktoria-koeln/news/anzeigen_99164.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Freitag, 24.Aug.2012, 00:26:16
Epstein trifft gegen Newcastle, glückwunsch.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Freitag, 24.Aug.2012, 08:46:53
hat giannoulis auch gespielt?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Freitag, 24.Aug.2012, 10:44:28
hat giannoulis auch gespielt?
natürlich hat er gespielt, was ist das denn für eine frage ?!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Samstag, 25.Aug.2012, 17:49:59
hat giannoulis auch gespielt?

Wieso haben wir den Vertrag eigentlich aufgelöst? War Atromitos nicht mal in der Lage 100.000€ Ablöse zu zahlen?!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: girrent am Samstag, 25.Aug.2012, 18:27:01
Solbakken & Pädskoh heute nur 1:1 zu Hause. Ausgleich in der Nachspielzeit. Offensichtlich konditionelle Probleme  :P

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: snoops am Samstag, 25.Aug.2012, 18:39:29
Solbakken & Pädskoh heute nur 1:1 zu Hause. Ausgleich in der Nachspielzeit. Offensichtlich konditionelle Probleme  :P

Unvorstellbar  :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Samstag, 25.Aug.2012, 22:23:48
Unser ehemaliger Spieler Martin Lanig, der, dem die Gedenktafel im Süden des Stadions gewidmet ist, hat in seinem ersten Bundesliga-Pflichtspiel für Eintracht Frankfurt ein Tor erzielt und damit bereits nach wenigen Minuten Spielzeit - er wurde eingewechselt - 50% seiner Trefferquote aus der FC-Zeit erreicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: snoops am Samstag, 25.Aug.2012, 22:26:11
Martina trifft gegen LEV. Da liegt Freude uns Schrecken nahe beieinander
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MC41 am Samstag, 25.Aug.2012, 22:27:15
Solbakken & Pädskoh heute nur 1:1 zu Hause. Ausgleich in der Nachspielzeit. Offensichtlich konditionelle Probleme  :P



Man munkelt, daß in England zuviel trainiert wird
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Dienstag, 28.Aug.2012, 13:48:11
Jemal zu Ajaccio
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: der Dicke am Freitag, 31.Aug.2012, 16:02:40
Kevin Pezzoni, ist der jetzt eigentlich arbeitslos`? Sieht ja irgendwie nach Rauswurf aus
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Freitag, 31.Aug.2012, 16:11:09
Kevin Pezzoni, ist der jetzt eigentlich arbeitslos`? Sieht ja irgendwie nach Rauswurf aus

Denke ich kaum, dir wird noch irgendwo unterschreiben... sei es in der Bundesliga oder im Ausland... Denke aber eher Bundesliga.
Der würde doch nie einer Vertragsauflösung zustimmen um dann ein halbes Jahr Arbeitslos zu sein. Damit würde er seine Chancen einen neuen Verein zu finden (im Winter) minimieren.... Da würde er sich also notfalls eher ein halbes Jahr auf die Tribühne setzen, nur um mit den Profis zu trainieren.

Ich wünsche ihm jedenfalls viel Glück. Ich hoffe für ihn, das er bei seinem neuen Verein befreit aufspielen kann und alle Hemmungen und Blockkaden abschüttelt. Es wäre ihm zu wünschen das es ihm gelingt allen zu zeigen, dass er eigentlich ein gar nicht so schlechter Fußballer ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harris am Sonntag, 02.Sep.2012, 11:29:37
Unser ehemaliger Spieler Martin Lanig, der, dem die Gedenktafel im Süden des Stadions gewidmet ist, hat in seinem ersten Bundesliga-Pflichtspiel für Eintracht Frankfurt ein Tor erzielt und damit bereits nach wenigen Minuten Spielzeit - er wurde eingewechselt - 50% seiner Trefferquote aus der FC-Zeit erreicht.


Hat dann jetzt die 100% voll gemacht.  :psycho:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harris am Sonntag, 02.Sep.2012, 15:04:10
TOOOOR!!!

Lukas Podolski eiskalt zum 1:0 für seinen neuen Club gegen die Reds aus Liverpool!

Der Prinz erobert die Insel.  :oezil: :tu:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harris am Sonntag, 02.Sep.2012, 15:58:42
TOOOOR!!!

Lukas Podolski eiskalt zum 1:0 für seinen neuen Club gegen die Reds aus Liverpool!

Der Prinz erobert die Insel.  :oezil: :tu:


Und jetzt hat er noch einen aufgelegt. Der Prinz ist nicht aufzuhalten! Kamelle für London.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Donnerstag, 06.Sep.2012, 16:35:02
Das Riesentalent Mitchell Elijah-Weiser.
Nicht einmal Stammspieler in der zweiten Mannschaft (nur 2 von 10 Spielen absolviert, dabei weder Tor noch Torvorlage).

Der Wechsel hat sich bis dato also sehr gelohnt.  :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Vinnie_Jones am Freitag, 07.Sep.2012, 15:09:19
Rensing hat für Leverkusen in seinem ersten Testspiel gegen Düsseldorf das geschafft, was er bei uns nie hingekriegt hat: Einen Elfmeter gehalten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 07.Sep.2012, 15:31:23
Rensing hat für Leverkusen in seinem ersten Testspiel gegen Düsseldorf das geschafft, was er bei uns nie hingekriegt hat: Einen Elfmeter gehalten.

War zu erwarten, der Fußballgott ist eine Hure !
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Oxford am Freitag, 07.Sep.2012, 15:41:37
Wenn man hier so liest, wie erfolgreich unsere Exspieler alle sind, würde sagen, wir hauen Wernze mal an und starten die große Rückholaktion :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Freitag, 07.Sep.2012, 17:12:48
mann, rensing... eine saison zu spät!


Ist er angeschossen worden  :oezil:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Montag, 10.Sep.2012, 17:41:15
Noch eins fehlt Ebbers in der 2. Liga, dann darf er sein 100. Tor feiern. Klappt‘s heute in einer Woche in Köln ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub und Ex-Trainer Holger Stanislawski? Ebbers: „Ich mache mir da keinen Stress. Wenn es fällt, dann fällt es.“ :-/ :-/ :-/ :kotz:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 10.Sep.2012, 17:54:47
Noch eins fehlt Ebbers in der 2. Liga, dann darf er sein 100. Tor feiern. Klappt‘s heute in einer Woche in Köln ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub und Ex-Trainer Holger Stanislawski? Ebbers: „Ich mache mir da keinen Stress. Wenn es fällt, dann fällt es.“ :-/ :-/ :-/ :kotz:

Musste das jetzt sein? :roll: :psycho:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Montag, 10.Sep.2012, 17:55:44
Musste das jetzt sein? :roll: :psycho:
Ja, lieber jetzt bevor es der Kommentator erwähnen muss beim Spiel.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Montag, 10.Sep.2012, 17:56:59
Ja, lieber jetzt bevor es der Kommentator erwähnen muss beim Spiel.

Da ich da im Stadion bin, hätte mich das nicht gestört. Bis eben war ich für das Spiel gegen St.Pipi eigentlich ganz zuversichtlich.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 11.Sep.2012, 18:39:29
Was macht eigentlich Ishiaku ?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Friedrichshagener am Dienstag, 11.Sep.2012, 18:59:01
Was macht eigentlich Ishiaku ?

Das du immer provozieren musst!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Dienstag, 11.Sep.2012, 19:11:12
Was macht eigentlich Ishiaku ?

Wandstürmen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 16.Sep.2012, 14:05:38
Rettig war heute auch am GBH und hat sich die U19 angeschaut. Schon bemerkenswert, wie oft er doch zu uns kommt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 16.Sep.2012, 16:10:12
Solbakkens Mannschaft ist in der 2 Halbzeit völlig eingebrochen gegen Leicester und hat mit ach und krach das 2:1 gerettet. 1 Halbzeit war gut, 2 Halbzeit grottig...woran das wohl liegen mag ?!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Sonntag, 16.Sep.2012, 16:38:03
Solbakkens Mannschaft ist in der 2 Halbzeit völlig eingebrochen gegen Leicester und hat mit ach und krach das 2:1 gerettet. 1 Halbzeit war gut, 2 Halbzeit grottig...woran das wohl liegen mag ?!

Fahr mal hin und beschimpf ihn.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 16.Sep.2012, 16:44:30
Fahr mal hin und beschimpf ihn.
Verdient hätte es die Glatze ja...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MC41 am Sonntag, 16.Sep.2012, 18:55:02
Sauber!

Wir sollten eine Liste mit 100 Exspielern die die letzten 3,5 Jahre abdecken sollte dem King geben und der macht sich um den Globus um sie zu bepöbeln!

TK Eskalations World Tour

Köln/ Bonner Flughafen
Geißbockheim
Leverkusen (Pillen Trainingsgelände)
Pezzo's Wohnung ;)
Mallorca
Wohlverhampton
TBC
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Montag, 17.Sep.2012, 17:50:21
Mark Uth hat bislang keine Minute für Heerenveen gespielt!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: heroj88 am Montag, 17.Sep.2012, 18:20:40
Mark Uth hat bislang keine Minute für Heerenveen gespielt!


Das war abzusehen. Hauptsache dass es hier einige gab die ihm hinterhergejammert haben, nach dem Motto bzw. der Legende dass Spieler die uns verlassen bei ihrem neuen Verein explodieren  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Montag, 17.Sep.2012, 18:42:04

Das war abzusehen. Hauptsache dass es hier einige gab die ihm hinterhergejammert haben, nach dem Motto bzw. der Legende dass Spieler die uns verlassen bei ihrem neuen Verein explodieren  :D

Es sind ja auch erst fünf Spieltage gespielt in der Eredevisie, allerdings hat Heerenveen ja auch noch ein paar andere Kandidaten im Kader! Uth gehörte bislang aber auch nicht zum Kaderaufgebot für die Spieltage!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Jurgi Jurgeleit am Dienstag, 18.Sep.2012, 10:14:19
Albert Streit fährt montags abends mit einem Maserati ums Müngersdorfer Stadion und sucht P9. Weil er telefoniert, kann er nicht lenken und hält den Verkehr auf.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Samstag, 22.Sep.2012, 14:36:14
Heute vor 35 Jahren: http://www.youtube.com/watch?v=FlQTRCukAAQ

Mein großer Held...der beste Stürmer den der FC jemals hatte.
Ich habe vorhin gelesen, dass er nicht mehr Präsident bei den Offenbacher Kickers ist, weiß jemand, was er jetzt macht ?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: De Knoll am Samstag, 22.Sep.2012, 15:09:09
Schöneberg geraade erfolgreich mit Preußen gegen Bielefeld im WDR... 3:0 nach 50 Minuten. Salger sah bei den ersten beiden Gegentoren schlecht aus...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Sonntag, 23.Sep.2012, 18:39:18
Interessant. Hatte gar nicht auf dem Schirm dass Sereno jetzt in Valladolid spielt :oezil:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Sonntag, 23.Sep.2012, 18:57:55
Interessant. Hatte gar nicht auf dem Schirm dass Sereno jetzt in Valladolid spielt :oezil:

Wieviele Elfer hat der Selbstmordattentäter denn schon verschuldet?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Sonntag, 23.Sep.2012, 19:11:47
Wieviele Elfer hat der Selbstmordattentäter denn schon verschuldet?

Also den eben hat Alberto Bueno verschuldet. Ich warte noch :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: iym am Sonntag, 23.Sep.2012, 19:21:37
Mein großer Held...der beste Stürmer den der FC jemals hatte.
Ich habe vorhin gelesen, dass er nicht mehr Präsident bei den Offenbacher Kickers ist, weiß jemand, was er jetzt macht ?


->

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/offenbacher-kickers-dieter-mueller-will-nicht-mehr-11761685.html (http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/offenbacher-kickers-dieter-mueller-will-nicht-mehr-11761685.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 23.Sep.2012, 19:31:42
daum bietet bei sky90 dem effzeh seine hilfe an, wenns normal läuft
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Teufel am Sonntag, 23.Sep.2012, 19:35:34
daum bietet bei sky90 dem effzeh seine hilfe an, wenns normal läuft


?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Sonntag, 23.Sep.2012, 20:10:20
daum bietet bei sky90 dem effzeh seine hilfe an, wenns normal läuft

Der soll ja fott bleiben! Der hat mit seinen Kaderzusammenstellungen doch auch dazu beigetragen wie wir jetzt dastehen!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Sonntag, 23.Sep.2012, 20:15:38
Wenn es normal läuft bedeutet, dass das Geld schubkarrenweise zur Verfügung gestellt wird, er allein bestimmt und jederzeit gehen kann? Wie könnte der FC da nein sagen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 25.Sep.2012, 13:59:36
Ein schöner Artikel über ein ehemals großes Talent beim FC!

Dennis Kings: Früher U 15-Kapitän, heute Freizeitkicker

Zitat
Der kleine Fußball ist in Deutschland riesengroß. In fast 26.000 Vereinen wird unter dem Dach des DFB Fußball gespielt. Das Rampenlicht gehört normalerweise den Stars aus der Bundesliga und der Nationalmannschaft. Die heimlichen Helden aber spielen und engagieren sich woanders, in der Verbands-, Bezirks- oder Kreisliga, auf kleinen Sportplätzen.

Ihnen widmet sich DFB.de jeden Dienstag in seiner Serie. Sie zeigt, wie besonders der deutsche Fußballalltag ist. Heute: Dennis Kings, früher Kapitän der U 15-Nationalmannschaft, heute mal Freizeitkicker, mal für Blau-Weiß Köln im Einsatz.

http://www.dfb.de/index.php?id=511739&tx_dfbnews_pi1%5BshowUid%5D=36847&tx_dfbnews_pi4%5Bcat%5D=328
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Dienstag, 25.Sep.2012, 14:26:23

->

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/offenbacher-kickers-dieter-mueller-will-nicht-mehr-11761685.html (http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/offenbacher-kickers-dieter-mueller-will-nicht-mehr-11761685.html)

"Die Leute werden immer aggressiver und bösartiger", sagt Dieter Müller.

Das ist wohl doch ein allgemeiner Trend im Fußball...man nimmt ihn wohl zu wichtig, er ist die Ersatzreligion.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 25.Sep.2012, 20:32:42
solbakken spielt gleich auswärts bei chelsea, gibts tipps für das spiel ?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Dienstag, 25.Sep.2012, 20:33:40
4:0?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 25.Sep.2012, 20:35:03
4:0?
ich werde es mir aufjedenfall anschaun und bin gespannt wieviele flanken die zulassen und was unser pole so macht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Dienstag, 25.Sep.2012, 20:38:44
ich werde es mir aufjedenfall anschaun und bin gespannt wieviele flanken die zulassen und was unser pole so macht.
wo kommt das denn?

mobil gesendet
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .RS am Dienstag, 25.Sep.2012, 20:42:07
solbakken spielt gleich auswärts bei chelsea, gibts tipps für das spiel ?

er wird zumindest versuchen drei halbzeiten zu null zu spielen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 25.Sep.2012, 20:48:52
direkt 1:0 für chelsea, hoffentlich gibt das ne klatsche
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Dienstag, 25.Sep.2012, 20:52:39
direkt 1:0 für chelsea, hoffentlich gibt das ne klatsche

2:0 nach sieben Minuten! :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 25.Sep.2012, 20:54:11
und fast das 3:0 und jetzt ist mein stream weg, scheisse.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 25.Sep.2012, 21:00:43
3:0, noch keine 15 min gespielt !! Torres !
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 25.Sep.2012, 21:59:22
4:0
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 25.Sep.2012, 22:06:04
ich erhöhe auf 5:0
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: iym am Dienstag, 25.Sep.2012, 22:12:25
6:0
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 25.Sep.2012, 22:13:04
geht runter wie öl
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Dienstag, 25.Sep.2012, 22:29:28
Solbakken läuft bei mir unter "mal ganz schnell vergessen".
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Dienstag, 25.Sep.2012, 22:33:30
Solbakken hat im Gegensatz zum letzen Ligaspiel übrigens 10 Mal gewechselt. Geht ihm so richtig am Arsch vorbei das Spiel denke ich.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Dienstag, 25.Sep.2012, 22:36:01
Führt aber sicherlich dazu, dass der zweite Anzug Selbstvertrauen schöpft.... Aber laut meiner Fuppes-App spielt zumindest Peszko...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Donnerstag, 27.Sep.2012, 13:51:19
Toni lässt es polstern. Pokalschreck in Felix Austria.


 http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/575366/artikel_polsters-viktoria-wirft-von-heesens-ksv-raus.html#omsearchresult (http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/575366/artikel_polsters-viktoria-wirft-von-heesens-ksv-raus.html#omsearchresult)




Edith, die alte Thekenschlampe, hatte es fast schon verdrängt.... watch?v=kcQznybb9BI


Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: girrent am Donnerstag, 27.Sep.2012, 20:48:52
Rakete Ionita spielt jetzt wieder bei Rapid Bukarest und hat heute 2 x im Pokal getroffen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 27.Sep.2012, 20:54:21
Rakete Ionita spielt jetzt wieder bei Rapid Bukarest und hat heute 2 x im Pokal getroffen.

falsche kategorie, müsste eigentlich "gerne vergessen" oder so heißen.  :oops:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .marcus aurelius am Donnerstag, 27.Sep.2012, 20:57:17
Rakete Ionita spielt jetzt wieder bei Rapid Bukarest und hat heute 2 x im Pokal getroffen.

Gegner war Stadtauswahl Frechen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Freitag, 28.Sep.2012, 15:08:03
Gemeinnützige Gelder in ein Projekt zu investieren, das vom kulturellen und museumspädagogischen Standard her sowieso kein Museum ist, wäre in der Tat fragwürdig. Genau das nämlich hat die zuständige Bezirksregierung in Arnsberg festgestellt, schließlich handle es sich in keiner Weise um „wissenschaftliche Sammlungen oder Kunstsammlungen“. Auch diese Entscheidung, so richtig sie angesichts von geplanten Exponaten wie Bällen, Trikots oder den Badelatschen von Wolfgang Overath erscheinen mag, riecht nach Gefälligkeitspolitik.
 
http://www.taz.de/Kritik-am-DFB-Museum-in-Dortmund/!102130/ (http://www.taz.de/Kritik-am-DFB-Museum-in-Dortmund/!102130/)
 
 :shy:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Freitag, 28.Sep.2012, 15:58:19
Kreuzbandriss bei Alushi
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Freitag, 28.Sep.2012, 16:19:10
Taner Yalcin hat bislang ganze 11 Minuten von möglichen 450 Minuten gespielt, dabei allerdings auch einen Scorer Punkt gesammelt.

Miro Varvodic ist die Nr.1 bei Qarabag Agdam. Bislang sind 6 Spiele gespielt, dabei hat er alle Spiele komplett bestritten und bereits 8 Tore kassiert! Steht aber aktuell auf Platz 2 der Tabelle!

Manasseh Ishiaku ist immer noch ohne Verein!

Faryd Mondragon ist mit 41 immer noch aktiv und spielt momentan in seiner Heimat Kolumbien.

Pierre Womé hat, nachdem er uns verlassen musste, noch in Gabun gespielt und verdient seine Brötchen mittlerweile wieder in Kamerun!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: girrent am Sonntag, 30.Sep.2012, 22:13:45
Gegner war Stadtauswahl Frechen?

ok, war pokal, aber heute hat er wieder getroffen. diesmal in der liga  :cool:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Montag, 01.Okt.2012, 21:05:47
http://www.youtube.com/watch?v=CkO8Vxk0HsE&feature=player_detailpage#t=17s
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .koelsch_Captain am Dienstag, 02.Okt.2012, 11:10:11
Ich weiss nicht, ob es hier schon geschrieben wurde, aber Henrique Sereno spielt jetzt bei Real Valladolid in der Primera Division. Ammar Jemal noch ohne Einsatz für seinen neuen Club AC Ajaccio.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Les Grossman am Dienstag, 02.Okt.2012, 11:17:25
Ammar Jemal noch ohne Einsatz für seinen neuen Club AC Ajaccio.

Wahrscheinlich is er verletzt :D
Bestimmt ne Zerrung...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Dienstag, 02.Okt.2012, 11:24:31
Ich weiss nicht, ob es hier schon geschrieben wurde, aber Henrique Sereno spielt jetzt bei Real Valladolid in der Primera Division.

Jap eine Seite weiter vor. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: snoops am Mittwoch, 03.Okt.2012, 05:55:08
http://www.express.de/fc-koeln/die-fc-leihgaben-im-check-wie-laeuft-es-bei-geromel--riether--nova-und-co--,3192,20082584.html

Ich weiss, falscher Schrätt. Aber einen passenderen Sammelschrätt finde ich grad nicht
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Donnerstag, 04.Okt.2012, 13:29:15
Es bleibt dabei, Solbakkens Mannschaft kackt regelmäßig in der 2 Halbzeit ab. Nach 1:0 zur Pause zu Hause, 1:2 am Ende. Noch fragen ?! Und der Typ hat laut tm.de 12 Mio € verprasst.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: EifelAS am Freitag, 05.Okt.2012, 14:52:22
Zunächst auch alle Gute, Dieter Müller.
Gerade "The Sun" online gelesen.
Story über Podolski, der in Begleitung (Nassim??) in einen öffentlichen Bus einsteigt.
Man feiert seine Bodenständigkeit.
Allerdings kommt mir auch der Verdacht, dass es sich um eine geschickt lancierte Kampagne von Adidas handeln könnte.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .schildpad am Freitag, 05.Okt.2012, 20:16:24
Zitat aus einem anderen Forum:

Als Junge  Ich weiß es noch genau: Bei der Europameisterschaft in Jugoslawien saß ich als Junge vor dem Fernseher und fieberte im Halbfinale mit. Deutschland lag hinten und ich forderte immer wieder: "Wann bringt der Bundestrainer endlich Dieter Müller?" "Kann der denn was?", fragte meine Mutter. Schließlich war es so weit, Müllers erstes Länderspiel. Und wenig später zappelte der Ball im Netz - Ausgleich! Danach traf er noch zweimal und schoß Deutschland ins Endspiel. Ich war stolz wie Oskar: Dieter Müller hatte die Nationalmannschaft gerettet! Ein Spieler meines Vereins, des 1. FC Köln.

 Dieter, du schaffst das!

Dieter Müller wünsche ich ganz fest Genesung! Möge es helfen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Montag, 08.Okt.2012, 13:19:45
Patrick Weiser zu Solbakken?
 
http://www.tv2.no/sport/fotball/solbakken-henter-kolntrener-til-wolverhampton-3894936.html (http://www.tv2.no/sport/fotball/solbakken-henter-kolntrener-til-wolverhampton-3894936.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Montag, 08.Okt.2012, 13:42:44
Patrick Weiser zu Solbakken?
 
http://www.tv2.no/sport/fotball/solbakken-henter-kolntrener-til-wolverhampton-3894936.html (http://www.tv2.no/sport/fotball/solbakken-henter-kolntrener-til-wolverhampton-3894936.html)
Mich würde mal interessieren, warum er Wiggen nicht nach England genommen hat.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harper666 am Montag, 08.Okt.2012, 13:43:17
Patrick Weiser zu Solbakken?
 
http://www.tv2.no/sport/fotball/solbakken-henter-kolntrener-til-wolverhampton-3894936.html (http://www.tv2.no/sport/fotball/solbakken-henter-kolntrener-til-wolverhampton-3894936.html)


Find ich gut dass er den Sprung ins Ausland wagt, nachdem er bei den Bayern so gerockt hat.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Montag, 08.Okt.2012, 13:45:50

Find ich gut dass er den Sprung ins Ausland wagt, nachdem er bei den Bayern so gerockt hat.

es geht hier nicht um Mischell  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Montag, 08.Okt.2012, 13:46:55

Find ich gut dass er den Sprung ins Ausland wagt, nachdem er bei den Bayern so gerockt hat.

Leg dich noch mal hin :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Montag, 08.Okt.2012, 13:47:36
Mich würde mal interessieren, warum er Wiggen nicht nach England genommen hat.

Mitch hat die schönere Frisur? :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Montag, 08.Okt.2012, 13:47:45
Mich würde mal interessieren, warum er Wiggen nicht nach England genommen hat.

Der wollte bestimmt auch mal trainieren!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harper666 am Montag, 08.Okt.2012, 13:50:24

Leg dich noch mal hin :D

kommt davon wenn man 3 min nach dem aufstehen in nen norwegischen Artikel linst  :-/ :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Montag, 08.Okt.2012, 13:53:11
kommt davon wenn man 3 min nach dem aufstehen in nen norwegischen Artikel linst  :-/ :D

Du bist Profi in Wolverhampton?  :oezil:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harper666 am Montag, 08.Okt.2012, 13:55:54

Du bist Profi in Wolverhampton?  :oezil:

Nee dann würd ich ja noch immer im Bett liegen  :clown:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Montag, 08.Okt.2012, 14:05:58
Mich würde mal interessieren, warum er Wiggen nicht nach England genommen hat.

Frage ich mich auch. Und wofür braucht er den Weiser? Was kann der, was andere nicht können?

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Dienstag, 09.Okt.2012, 15:58:03
http://www.derwesten.de/sport/fussball/50_jahre_bundesliga/heinz-simmet-id7178918.html (http://www.derwesten.de/sport/fussball/50_jahre_bundesliga/heinz-simmet-id7178918.html)
 
http://www.derwesten.de/sport/fussball/50_jahre_bundesliga/friedhelm-funkel-id7178853.html (http://www.derwesten.de/sport/fussball/50_jahre_bundesliga/friedhelm-funkel-id7178853.html)
 
http://www.derwesten.de/sport/fussball/50_jahre_bundesliga/rainer-bonhof-id7178567.html (http://www.derwesten.de/sport/fussball/50_jahre_bundesliga/rainer-bonhof-id7178567.html)
 
http://www.derwesten.de/sport/fussball/50_jahre_bundesliga/wolfgang-rolff-id7178480.html (http://www.derwesten.de/sport/fussball/50_jahre_bundesliga/wolfgang-rolff-id7178480.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 09.Okt.2012, 18:51:02
Heute wäre Maurice Banach 45 Jahre alt geworden. MUCKI: UNVERGESSEN!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 10.Okt.2012, 16:29:18
Ewald Lienen heuert bei AEK Athen an.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Mittwoch, 10.Okt.2012, 16:40:22
Dürfte Lienens letzte Chance sein. Immerhin war er griechischer Trainer des Jahres 2007.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Mittwoch, 10.Okt.2012, 16:42:36
Angie hat den Griechen doch Hilfe versprochen - läuft. Ansonsten wünsche ich dem Heiligen alles Gute da unten, ich fand den meistens sehr ok., sowohl als Mensch, als auch als Fußballer :-)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Mittwoch, 10.Okt.2012, 16:46:38
AEK ist doch der Lieblingsverein von FlashCologne?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Teufel am Mittwoch, 10.Okt.2012, 16:49:21
Angie hat den Griechen doch Hilfe versprochen - läuft. Ansonsten wünsche ich dem Heiligen alles Gute da unten, ich fand den meistens sehr ok., sowohl als Mensch, als auch als Fußballer :-)


Du meinst der Ewald wird von der Bundesregierung subventioniert und da runtergeschickt? :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Mittwoch, 10.Okt.2012, 16:50:17

Du meinst der Ewald wird von der Bundesregierung subventioniert und da runtergeschickt? :D

das sind wohl die 30 Mios an Geldern für EU-Projekte....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 10.Okt.2012, 16:50:59
Die griechischen Notizzettelhersteller jubeln jedenfalls schon...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 10.Okt.2012, 17:03:01
Ewald hat mir als Köln-Fan eine herrliche Zeit beschert. Damals habe ich an einem Wochenendtag immer selbst gespielt, an dem anderen ging es zum Effzeh. Eine Freundin gab es noch nicht und man saß quasi das ganze Wochenende im Zug. Dazu ein Trainer, dem ich aufrichtig abgenommen habe, dass er es mit den Fans ehrlich meint und nicht nur Alibi-Applaus nach dem Spiel spendet. Für mich bleibt er einer der größten Trainer, den wir jemals hatten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: veedelbock am Mittwoch, 10.Okt.2012, 17:22:37
Ich hoffe für ihn, dass er zu den Trainern gehört, die einfach im Ausland besser zu Recht kommen.

Zumindest kann ich mir vorstellen, dass sein asketische oldschool Lehre mit Übersetzer vielleicht etwas weniger merkwürdig rüber kommt für die junge Spielergeneration.

Hoffentlich hat er die Sprache damals nicht ausreichend gelernt.  :angel:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FlashCologne am Mittwoch, 10.Okt.2012, 21:08:00
AEK ist doch der Lieblingsverein von FlashCologne?

hau ab, biste jeck? :D

PAOK!!! :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Samstag, 13.Okt.2012, 17:32:49
Da will sich doch einer wieder beliebt machen  :cool:
 
Hannover ist eine Mannschaft, die sich nicht komplett hinten reinstellen wird – so wie zuletzt Freiburg oder Mönchengladbach
 
http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=7454&key=standard_document_46348081 (http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=7454&key=standard_document_46348081)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Montag, 15.Okt.2012, 19:12:16
http://www.youtube.com/watch?v=qO6gD5Ij1qk&feature=related
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FlashCologne am Montag, 15.Okt.2012, 21:19:07
Viktoria Köln plant zur Winterpause, den zur Zeit arbeitslosen Andrew Sinkala zu verpflichten
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: rüganer am Montag, 15.Okt.2012, 22:12:07
Viktoria Köln plant zur Winterpause, den zur Zeit arbeitslosen Andrew Sinkala zu verpflichten
Das ist der letzte Spieler der zusammen mit Moses noch von der "FC Mama" betreut wurde und sogar zeitweise bei ihr gewohnt hat. Sie war in früheren Jahren die Gute Seele beim FC und hat sich intensiv um die jungen ausländischen Spieler gekümmert!. Moses und Andrew waren total begeistert von ihr, nannten sie immer Mama FC und erwähnten immer wieder wie gut sie von "ihrer Mama" betreut wurden! Leider lange Vergangenheit beim FC, so eine "Mama" täte den FC mal wieder gut wenn ich an so einige junge ausländische Flops der letzten paar Jahre denke. Weiß einer ob die Mama noch lebt? War damals (um 2000) schon in den End Sechzigern und wurde vom FC um 2002 "ausgemustert". Weiß auch gar nicht mehr wie sie hieß.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 17.Okt.2012, 02:09:06
thomas broich im interview:

Zitat
So schwierig und beileibe auch nicht besonders erfolgreich die Zeit in Köln für mich war, es ist trotzdem etwas extrem Geiles, für den FC zu spielen. Ich habe auch immer noch das Gefühl, dass viele Spieler sich wünschen, in der Stadt und bei diesem Verein erfolgreich und glücklich zu werden. Es ist nur leider Gottes für die meisten fast unmöglich. Und das ist eigentlich am traurigsten.

http://www.koelnsport.de/index.php/fc/item/2090-%E2%80%9Edas-ist-eine-v%C3%B6llig-neue-dimension

wahre worte.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Mittwoch, 17.Okt.2012, 12:34:39
http://www.nordbayern.de/sport/ein-echter-kolscher-jung-hans-schafer-wird-85-1.2438556 (http://www.nordbayern.de/sport/ein-echter-kolscher-jung-hans-schafer-wird-85-1.2438556)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Mittwoch, 17.Okt.2012, 13:29:34
http://www.nordbayern.de/sport/ein-echter-kolscher-jung-hans-schafer-wird-85-1.2438556 (http://www.nordbayern.de/sport/ein-echter-kolscher-jung-hans-schafer-wird-85-1.2438556)
Auf was für Seiten Du Dich immer rumtreibst... :D

Hans Schäfer ist der Beweis, dass man auch als Weltmeister dem FC auf sympathische Weise verbunden bleiben kann.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Mittwoch, 17.Okt.2012, 14:34:05
Auf was für Seiten Du Dich immer rumtreibst... :D

Thomas Häßler findet keinen Job   

http://www.fussball.de/thomas-haessler-weltmeister-findet-keinen-job-mehr/id_60393552/index?news (http://www.fussball.de/thomas-haessler-weltmeister-findet-keinen-job-mehr/id_60393552/index?news)


Hans Schäfer ist der Beweis, dass man auch als Weltmeister dem FC auf sympathische Weise verbunden bleiben kann.

Selten war ein TY mehr verdient.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Mittwoch, 17.Okt.2012, 15:56:44
Ist zwar kein ehemaliger Spieler, aber ehemaliger Trainer! Nachdem Hans-Peter Latour seit 2009 keinen Trainerjob mehr hatte, tritt er jetzt im Fernsehen auf! Demnächst geht "Gipfelstürmer" im schweizer Fernsehen auf Sendung. Soll ähnlich wie "Die zehn besten sieben Weltwunder" auf RTL sein.

http://www.blick.ch/people-tv/tv/so-wird-nik-hartmanns-neue-show-id2038144.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Mittwoch, 17.Okt.2012, 16:08:51
Er ist alt geworden und Schwitzerdütsch kann ich immer irgendwie nicht ernst nehmen. Aber "...eine fantastische Ambiance"
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Freitag, 19.Okt.2012, 00:04:24
Alles Gute, Hans Schäfer zum 85.!

http://www.youtube.com/watch?v=T5e-eJYPgH4
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Freitag, 19.Okt.2012, 02:02:29
Nach manchen Videos weiß man einfach wieder, wie sehr und warum man diesen Verein so lebt und liebt. Alles gute, Hans Schäfer!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Freitag, 19.Okt.2012, 07:51:45
Am Wort "Held" störte er sich schon immer. "Helden sind aus einem anderen Holz geschnitzt. Das sind Menschen, die ihre Gesundheit und mehr riskieren, um anderen zu helfen. Aber doch keine Fußballspieler".
 
"Wenn ich manche Profis den Ball stoppen sehe, wird mir schlecht"
 
"Ich möchte an der Theke sterben"
 
 
Glückwunsch Knoll!
 
 :P 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Freitag, 19.Okt.2012, 14:22:34
Patrick Weiser zu Solbakken?
 
http://www.tv2.no/sport/fotball/solbakken-henter-kolntrener-til-wolverhampton-3894936.html (http://www.tv2.no/sport/fotball/solbakken-henter-kolntrener-til-wolverhampton-3894936.html)

Fragezeichen kann gestrichen werden.
 
http://www.bbc.co.uk/sport/0/football/20003750 (http://www.bbc.co.uk/sport/0/football/20003750)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Oxford am Freitag, 19.Okt.2012, 15:56:44
Haha "backroom staff"... warum nicht gleich Kellerkind?

Aber dann wissen wir ja jetzt auch, wo Sohnemann demnächst Spielpraxis sammelt, weils beim bösen Osram nie zu Einsatzzeiten reicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Freitag, 19.Okt.2012, 17:19:28
Die 2 sind doch schwul und eh immer zusammen nach den Niederlagen nach Hause gefahren. Hoffentlich fliegen beide irgendwie bald raus, ich gönn denen nichts !!!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Freitag, 19.Okt.2012, 21:45:37
http://www.wolves.co.uk/news/article/boss-pleased-with-weiser-arrival-191012-434624.aspx :kotz: :kotz: :kotz:  (http://www.wolves.co.uk/news/article/boss-pleased-with-weiser-arrival-191012-434624.aspx)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Sonntag, 21.Okt.2012, 07:38:18
Sie bleiben in Erinnerung als überragender Zweitligaspieler, dem für die Bundesliga aber etwas gefehlt hat. Was war es?

Ich hätte vielleicht mehr erreichen können, aber dazu hätte ich mich ein bisschen mehr zusammenreißen müssen. Der Wille, mich mehr zu quälen, hat mir gefehlt. Das habe ich leider zu spät erkannt. Und viele Trainingsmethoden, die mir geholfen hätten, gab es zu meiner Zeit noch nicht.

http://www.reviersport.de/210892--3-viktoria-koeln-federico-interview.html (http://www.reviersport.de/210892--3-viktoria-koeln-federico-interview.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Sonntag, 21.Okt.2012, 14:09:44





Ich hätte vielleicht mehr erreichen können, aber dazu hätte ich mich ein bisschen mehr zusammenreißen müssen. Der Wille, mich mehr zu quälen, hat mir gefehlt. Das habe ich leider zu spät erkannt. Und viele Trainingsmethoden, die mir geholfen hätten, gab es zu meiner Zeit noch nicht.




Irgendwie liest sich das wie die Zusammenfassung über den gesamten FC in den letzten 20 Jahren.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Montag, 22.Okt.2012, 14:15:47
Hammer-Gate: Serhat Akın dreht durch

Zitat
Turbulente Szenen ereigneten sich nach der Drittligapartie zwischen Eyüpspor und Altay. Der frühere Fenerbahçe-Spieler Serhat Akın attackierte zunächst den Vater eines Gegenspielers und warf dann einen Hammer (!) auf Eyüps Ali Cansun.

www.fussball-tuerkei.de/index.php/nachrichten-leser/items/hammer-gate-serhat-akn-dreht-durch-101191.html (http://www.fussball-tuerkei.de/index.php/nachrichten-leser/items/hammer-gate-serhat-akn-dreht-durch-101191.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Montag, 22.Okt.2012, 14:19:29
Der ist jetzt in der dritten türkischen Liga?  :oezil:
 
Edit: wohl nicht mehr lange  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Montag, 22.Okt.2012, 14:35:59
MC Hammer mal anders  :-/

Woher hatte er eigentlich den Hammer?  :oezil:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Montag, 22.Okt.2012, 14:39:32
Woher hatte er eigentlich den Hammer?  :oezil:

aus KVB lan!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .koelsch_Captain am Montag, 22.Okt.2012, 14:55:31
:D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Oxford am Montag, 22.Okt.2012, 17:35:56
Hammer-Gate: Serhat Akın dreht durch

www.fussball-tuerkei.de/index.php/nachrichten-leser/items/hammer-gate-serhat-akn-dreht-durch-101191.html (http://www.fussball-tuerkei.de/index.php/nachrichten-leser/items/hammer-gate-serhat-akn-dreht-durch-101191.html)

Was ist denn das für eine Amateur-Zeitung? Der Spieler ist Krawallmacher, also schreibt man gefälligst Ex-FC-Spieler und nicht Ex-Fenerbahce Spieler.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Montag, 22.Okt.2012, 18:01:16
Edit. Die Moderation
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: snoops am Dienstag, 23.Okt.2012, 19:02:43

Thomas Häßler findet keinen Job   

http://www.fussball.de/thomas-haessler-weltmeister-findet-keinen-job-mehr/id_60393552/index?news (http://www.fussball.de/thomas-haessler-weltmeister-findet-keinen-job-mehr/id_60393552/index?news)
 

Tja, so ist das dann. Die Annahme, das Ex-Profis aufgrund der Verdienste als Spieler auch automatisch gute Trainer oder Manager werden, ist IMHO falsch bzw. hat schon viele Vereine viel Geld gekosten. Wir können da ja aufgrund der jüngsten Vergangenheit ein Lied von singen  :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 23.Okt.2012, 22:45:44
Bester Mann, der Magic Ehret...

Zitat
lille hat kein ehret fur tor gegen bayern munchen zu machen...;-))))

 :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 28.Okt.2012, 21:11:03
irgendwie ja auch eine ehemalige  :)

http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/bodo-illgner/so-wie-seine-bianca-ist-keine-andere-spielerfrau-26910756.bild.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Montag, 29.Okt.2012, 19:34:40
Man mag mich nachtragend nennen, aber ich finde es mutig von Illgner, sich nach so einer Geschichte beim FC als Manager ins Gespräch zu bringen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: heroj88 am Montag, 29.Okt.2012, 19:46:59
Man mag mich nachtragend nennen, aber ich finde es mutig von Illgner, sich nach so einer Geschichte beim FC als Manager ins Gespräch zu bringen.


Wo soll den der Bodo, die Wurst, Manager werden?
Der ist ja nichtmal der Manager von zu huss :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Montag, 29.Okt.2012, 21:31:19
irgendwie ja auch eine ehemalige  :)

http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/bodo-illgner/so-wie-seine-bianca-ist-keine-andere-spielerfrau-26910756.bild.html (http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/bodo-illgner/so-wie-seine-bianca-ist-keine-andere-spielerfrau-26910756.bild.html)

Okay,BILD Interview, aber offene Worte von der Bianca...die haben nicht umsonst ihre Schäfchen im Trockenen...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Montag, 29.Okt.2012, 21:40:25
Illgner ist zu lange schon Privatier. Das wird er auch bleiben. Gibt schlimmeres.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Montag, 29.Okt.2012, 21:46:17
Illgner ist zu lange schon Privatier. Das wird er auch bleiben. Gibt schlimmeres.

Ich wäre auch gerne Privatier :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Montag, 29.Okt.2012, 21:50:17
Die Frage die sich mir stellt, hat Bianca einen riesen Beaver?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: p_m am Montag, 29.Okt.2012, 21:52:14
Mir ist beim Blick auf die Tabelle aufgefallen, dass Marvin Matip mit Ingolstadt auf Platz 5 der Tabelle liegt. Unfassbar...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Montag, 29.Okt.2012, 22:07:16
Mir ist beim Blick auf die Tabelle aufgefallen, dass Marvin Matip mit Ingolstadt auf Platz 5 der Tabelle liegt. Unfassbar...

Da wird er und Ingolstadt nicht bleiben. Unfassbar ist einiges an der aktuellen Tabelle beider Bundesligen. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Montag, 29.Okt.2012, 23:03:25
Hatten wir an anderer Stelle ja schonmal, aber die aktuelle 1.BuLi ist mit Abstand das langweiligste was ich da je kreuchen und fleuchen hab sehen. Mag der Tatsache geschuldet sein das wir eins drunter spielen, aber ich kann mich einfach nicht mir Augsburg, Fürth, Hoffenheim,Wolfsburg,...anfreunden, da sind LEV und Freiburg ja schon Party Animals gegen. :-/

aber das ist OT, sorry. Regt mich dieses Jahr nur besonders auf, erstmalig Sky Abo wegen weniger Stadion und dann sowas,...:-)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Dienstag, 30.Okt.2012, 12:53:11
Auch ein ehemaliger "Spieler"  :cool:
 
Was für eine Überraschung bei YB: Noch heute Vormittag wusste Ilja Kaenzig von nichts - jetzt ist er seinen Job als YB-Boss los!
 
Möglich, dass Volker Finke, er war bis März 2012 Sportdirektor beim 1. FC Köln, Nachfolger von Kaenzig wird. Ihn hat man heute Vormittag vor dem Stade de Suisse Wankdorf gesehen. Wohl eher kein Zufall.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Dienstag, 30.Okt.2012, 13:02:04
Auch ein ehemaliger "Spieler"  :cool:
 
Was für eine Überraschung bei YB: Noch heute Vormittag wusste Ilja Kaenzig von nichts - jetzt ist er seinen Job als YB-Boss los!
 
Möglich, dass Volker Finke, er war bis März 2012 Sportdirektor beim 1. FC Köln, Nachfolger von Kaenzig wird. Ihn hat man heute Vormittag vor dem Stade de Suisse Wankdorf gesehen. Wohl eher kein Zufall.

Haben wir dem eine Abfindung bezahlt, oder bekommt der weiter jeden Monat sein Gehalt überwiesen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Dienstag, 30.Okt.2012, 13:03:42
Haben wir dem eine Abfindung bezahlt, oder bekommt der weiter jeden Monat sein Gehalt überwiesen?

beides  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Dienstag, 30.Okt.2012, 14:05:58
Uth scheint sich gut zu entwicklen. 9 Treffer in 8 Spielen ist mal ne Hausnummer (wenn ich das richtig verstehe...).
 
http://www.fcupdate.nl/voetbalnieuws/218433/scorende-uth-wacht-op-kans-bij-heerenveen/ (http://www.fcupdate.nl/voetbalnieuws/218433/scorende-uth-wacht-op-kans-bij-heerenveen/)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 30.Okt.2012, 14:14:40
Für die zweite Mannschaft von Heerenveen, wohlgemerkt. Für die erste hat er bisher nichtmals einen Einsatz zu verbuchen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Dienstag, 30.Okt.2012, 14:15:51
Für die zweite Mannschaft von Heerenveen, wohlgemerkt.

Klar. Deshalb wacht er ja auch op kans  :cool:
 
Trotzdem nicht schlecht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Mittwoch, 31.Okt.2012, 08:17:45
Mehr als eine Billiglösung
 
Wer ist der günstigste und gleichzeitig wohl erfolgreichste Manager im deutschen Profifußball? Es könnte Roland Benschneider vom Fußball-Regionalligisten SV Elversberg sein. Der 32-Jährige beendete wegen einer schweren Knieverletzung im Jahr 2011 seine Profikarriere und begann an der Fachhochschule in Erding einen dualen Sportmanagement-Studiengang.
 
http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/sport/Mehr-als-eine-Billigloesung;art2820,4493764 (http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/sport/Mehr-als-eine-Billigloesung;art2820,4493764)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sonnenbrand am Mittwoch, 31.Okt.2012, 18:09:47
Der 2m-Mann ohne Kniegelenke.
Auf dem Fußballplatz konnte er seine Talente nicht einbringen, aber vielleicht daneben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: zumselkoeln am Mittwoch, 31.Okt.2012, 18:12:38
Andrew Sinkale wechselt zu Viktoria Köln und trifft da auf Federico und Voigt...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: stehplatzmitte am Mittwoch, 31.Okt.2012, 19:02:35
Ich dachte, der heißt Sinkala...

Das wird ja langsam ein schöner Gnadenbrothof da drüben in Höhenberg.  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Mittwoch, 31.Okt.2012, 19:17:14
Ich dachte, der heißt Sinkala...

Das wird ja langsam ein schöner Gnadenbrothof da drüben in Höhenberg.  :D
Bei euch spielt die U23 des Effzeh und bei Viktoria nur das Feinste vom Feinsten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: stehplatzmitte am Mittwoch, 31.Okt.2012, 19:26:29
Bei euch spielt die U23 des Effzeh und bei Viktoria nur das Feinste vom Feinsten.

Opjepaß! Ihr werdet langsam eine U40!  ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Mittwoch, 31.Okt.2012, 19:33:40
Opjepaß! Ihr werdet langsam eine U40!  ;)
Wer ist ihr ? Ich denke auch das es Viktoria übertreibt mit Ex-Fc-Profis, finde ich irgendwie total einfallslos und nicht nachhaltig genug. Spieler wie Nottbeck,Pagano oder Kraus ergeben da mehr Sinn. Denn ich glaube nicht das Spieler wie Sinkala oder Voigt in der 3liga nochmals rocken. Selbst Federico hängt ja noch ziemlich durch. Glowacz und Schlösser dürften auch nur Durchschnitt sein, einzig die Granate Wunderlich macht Sinn auf Dauer.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Donnerstag, 01.Nov.2012, 08:33:36
Auch ein ehemaliger "Spieler"  :cool:
 
Was für eine Überraschung bei YB: Noch heute Vormittag wusste Ilja Kaenzig von nichts - jetzt ist er seinen Job als YB-Boss los!
 
Möglich, dass Volker Finke, er war bis März 2012 Sportdirektor beim 1. FC Köln, Nachfolger von Kaenzig wird. Ihn hat man heute Vormittag vor dem Stade de Suisse Wankdorf gesehen. Wohl eher kein Zufall.

sieht nicht gut aus für die 3 Affen:
 
Nicht darunter fällt Volker Finke, der in den 90er-Jahren beachtliche Erfolge feierte mit dem SC Freiburg und dessen Name seit vorgestern eifrig herumgeboten wird. Der ehemalige Studienrat ist mit den Verhältnissen in der Super League viel zu wenig vertraut. Zudem spielte Finke an seinem letzten Arbeitsort Köln eine zwielichtige Rolle. Er war in Machtkämpfe verwickelt, die die Trainer Frank Schaefer und Stale Solbakken den Job kosteten. Prognose: Würde er YBs neuer Sportdirektor, ginge es nicht lange, und Coach Martin Rueda müsste seinen Posten räumen.
 
http://www.derbund.ch/sport/fussball/Wer-wird-bei-YB-neuer-Sportdirektor/story/17207789 (http://www.derbund.ch/sport/fussball/Wer-wird-bei-YB-neuer-Sportdirektor/story/17207789)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nekoelschekrat am Donnerstag, 01.Nov.2012, 09:24:38
Mehr als eine Billiglösung
 
Wer ist der günstigste und gleichzeitig wohl erfolgreichste Manager im deutschen Profifußball? Es könnte Roland Benschneider vom Fußball-Regionalligisten SV Elversberg sein. Der 32-Jährige beendete wegen einer schweren Knieverletzung im Jahr 2011 seine Profikarriere und begann an der Fachhochschule in Erding einen dualen Sportmanagement-Studiengang.
 
http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/sport/Mehr-als-eine-Billigloesung;art2820,4493764 (http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/sport/Mehr-als-eine-Billigloesung;art2820,4493764)

Wenn er als Manager so gut wird wie er als Fussballer schlecht ist,wird er der Pele unter den Managern.
Ich bin immer noch der Meinung,der hat sich bei der Berufsfindung im Stapel vergriffen...Fussballer war ein Fach unter Friseur.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: -flachzange- am Donnerstag, 01.Nov.2012, 17:54:05
http://www.express.de/fussball/coups-der-koelner-clubs-scherz-trainiert-bei-fortuna---sinkala-zur-viktoria,3186,20761208.html

 :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: snoops am Donnerstag, 01.Nov.2012, 19:45:11
Wenn er als Manager so gut wird wie er als Fussballer schlecht ist,wird er der Pele unter den Managern.
Ich bin immer noch der Meinung,der hat sich bei der Berufsfindung im Stapel vergriffen...Fussballer war ein Fach unter Friseur.

Die Annahme, das ein ehemaliger Profi, der in der Buli (oder sogar in der N11) gespielt hat, die Fähigkeiten mitbringt, danach ein guter Trainer, Manager oder whatsoever zu werden, ist und bleibt halt einfach Blödsinn. Wolle my good old friend.....

Manche machen es wirklich gut bis akzeptabel, Lokalkolorit mal völlig aussen vorgelassen (der Kaiser, Sammer, Hoeneß der Ulli, Völler), andere versagen grandios (z.B. aus der 90er Weltmeistermannschaft Icke oder Andi Brehme oder oder oder). Aber das reine Prädikat "war mal Profi" sagt überhaupt granix aus darüber, ob der Spieler auch in der Lage ist, einen Job im Profifussball vernünftig zu bewältigen, der ganz andere Fähigkeiten erfordert.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Donnerstag, 01.Nov.2012, 19:48:47
Was sagt uns das also? Nix. Roland Benschneider kann ein Top-SD sein und Wolle Overath ein beschissener Präsident. Möglich ist alles.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: snoops am Donnerstag, 01.Nov.2012, 20:03:35
Was sagt uns das also? Nix. Roland Benschneider kann ein Top-SD sein und Wolle Overath ein beschissener Präsident. Möglich ist alles.

Ja und nein.

Ich hoffe einfach nur, dass man sich irgendwann mal davon verabschiedet, bei irgendwelchen durchaus hochbegabten bis genialen Spielern aufgrund ihrer sportlichen Verdienste automatisch zu vermuten, dass sie sich auch für Bereiche, in denen nicht kicken, sondern andere Skills von Nöten sind, eignen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Donnerstag, 01.Nov.2012, 20:06:36
Ja und nein.

Ich hoffe einfach nur, dass man sich irgendwann mal davon verabschiedet, bei irgendwelchen durchaus hochbegabten bis genialen Spielern aufgrund ihrer sportlichen Verdienste automatisch zu vermuten, dass sie sich auch für Bereiche, in denen nicht kicken, sondern andere Skills von Nöten sind, eignen.

Und wieso jetzt "ja und nein"?, Das die Leistung auf dem Feld (oder wahlweise ob überhaupt Spieler gewesen) kaum ein Indiz auf die Eignung zum Funktionär ist, sollte eigentlich selbstverständlich sein. 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: flyingdutchman am Sonntag, 04.Nov.2012, 04:15:19
Die Annahme, das ein ehemaliger Profi, der in der Buli (oder sogar in der N11) gespielt hat, die Fähigkeiten mitbringt, danach ein guter Trainer, Manager oder whatsoever zu werden, ist und bleibt halt einfach Blödsinn. Wolle my good old friend.....

Manche machen es wirklich gut bis akzeptabel, Lokalkolorit mal völlig aussen vorgelassen (der Kaiser, Sammer, Hoeneß der Ulli, Völler), andere versagen grandios (z.B. aus der 90er Weltmeistermannschaft Icke oder Andi Brehme oder oder oder). Aber das reine Prädikat "war mal Profi" sagt überhaupt granix aus darüber, ob der Spieler auch in der Lage ist, einen Job im Profifussball vernünftig zu bewältigen, der ganz andere Fähigkeiten erfordert.
Die Qualität des Fussballers hat sicherlich nichts mit der Qualität "danach" zu tun. Wie du schon selbst erwähnt hast sind viele ehemalige Nationalspieler kläglich gescheitert, oftmals provitieren sich aber gerade ehemalige Spieler die keine große Karriere hatten. Und vielleicht ist es auch bei ihm so.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Mittwoch, 07.Nov.2012, 15:34:06
In Abwesenheit von Copos Ionita wurde Sponsor locker Schnelle 
 

Weiterzuleiten ihren Kollegen ständig Geld leiht, und hat sich eine finanzielle Unterstützung für seine Teamkollegen • Ehemalige Fußballer des FC Köln hat einen Preis deutlich über seinem Kollegen, dank Gehalt von 500.000 Euro pro Saison, die während vergeben kleidete die shirt "Ziegen".
 
http://www.e-politic.ro/top-news/521130-In-lipsa-lui-Copos-Ionita-a-devenit-sponsorul-vestiarului-rapidist (http://www.e-politic.ro/top-news/521130-In-lipsa-lui-Copos-Ionita-a-devenit-sponsorul-vestiarului-rapidist)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 07.Nov.2012, 15:57:01
In Abwesenheit von Copos Ionita wurde Sponsor locker Schnelle 
 

Weiterzuleiten ihren Kollegen ständig Geld leiht, und hat sich eine finanzielle Unterstützung für seine Teamkollegen • Ehemalige Fußballer des FC Köln hat einen Preis deutlich über seinem Kollegen, dank Gehalt von 500.000 Euro pro Saison, die während vergeben kleidete die shirt "Ziegen".
 
http://www.e-politic.ro/top-news/521130-In-lipsa-lui-Copos-Ionita-a-devenit-sponsorul-vestiarului-rapidist (http://www.e-politic.ro/top-news/521130-In-lipsa-lui-Copos-Ionita-a-devenit-sponsorul-vestiarului-rapidist)

ich wusste es. man konnte im ersten training schon sehen, dass aus dem noch was wird.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Donnerstag, 08.Nov.2012, 15:34:23
Rettig vermittelt Spieler zur Viktoria?  :oezil:
 
Warum haben Sie sich für ein Engagement bei Viktoria Köln entschieden? Immerhin hatten Sie ja auch ein Angebot vom SV Wehen-Wiesbaden aus der Dritten Liga vorliegen.
 
SINKALA: Das ist richtig, Wehen war durchaus eine Option für mich. Ich habe dort mittrainiert, aber am Ende ist der Wechsel ehrlich gesagt am Geld gescheitert. Bei Viktoria war ich ja schon länger im Gespräch, Andreas Rettig (ehemaliger Manager des FC Augsburg, die Red.) hat mich schon im Sommer angesprochen, ob ich mir nicht einen Wechsel nach Köln vorstellen könne. Nun hat es ja endlich geklappt.
 
http://www.ksta.de/lokalsport-koeln-/andrew-sinkala--einen-weg-zurueck-gibt-es-fuer-mich-nicht-,15187762,20822920.html (http://www.ksta.de/lokalsport-koeln-/andrew-sinkala--einen-weg-zurueck-gibt-es-fuer-mich-nicht-,15187762,20822920.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Donnerstag, 08.Nov.2012, 17:52:32
Passt doch. In Augsburg hat er schon ehemalige FC-Spieler recycelt, und jetzt, wo seine Kontakte ein wenig älter geworden sind, werden die halt etwas tiefer untergebracht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Donnerstag, 08.Nov.2012, 18:27:55
Ein bisschen komisch ist es schon, wenn der Geschäftsführer der DFL Spieler vermittelt...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Donnerstag, 08.Nov.2012, 18:33:10
Ein bisschen komisch ist es schon, wenn der (zukünftige) Geschäftsführer der DFL Spieler vermittelt...

;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Donnerstag, 08.Nov.2012, 18:36:13
Ein bisschen komisch ist es schon, wenn der Geschäftsführer der DFL Spieler vermittelt...
  Isser ja noch nicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Matrix am Sonntag, 11.Nov.2012, 10:23:09
Patrick Helmes: 

http://www.ksta.de/fussball/patrick-helmes--beim-fc-kenne-ich-fast-keinen-mehr-,15189340,20835646.ht (http://www.ksta.de/fussball/patrick-helmes--beim-fc-kenne-ich-fast-keinen-mehr-,15189340,20835646.html)

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 11.Nov.2012, 10:30:34
Schon krass das der FC ihm am Arsch vorbei geht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Sonntag, 11.Nov.2012, 10:33:38
Schon krass das der FC ihm am Arsch vorbei geht.

Hat er ja so nicht gesagt...aber seine Zeit ist vorbei, und ein Toni Schumacher hat ähnliches gesagt...heuer ist er Vizepräsident des 1.FC Köln.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Sonntag, 11.Nov.2012, 10:45:10
Alle wichtigen Leute aus meiner Zeit sind weg. Wolfgang Overath ist nicht mehr da, Claus Horstmann geht bald. Die Entwicklung ist schade.
 
 :-/
 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Sonntag, 11.Nov.2012, 10:59:10
aus der perspektive eines fußballprofis eine absolute nachvollziehbare aussage. ich erwarte nix anderes von helmes, und im übrigen auch von keinem anderen spieler.

Ich erwarte schon von jemandem der sich nach eigener Aussage mit dem Club identifizierte auch mal genauer hinzuschauen. Aber das war ja auch bei Podolski schon nicht der Fall. Insofern ist es wohl tatsächlich so, dass ICH mich da nicht reinversetzen kann..
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Sonntag, 11.Nov.2012, 11:09:52
was macht denn die identifikation für einen fußballer aus? dass es ihm da sportlich und finanziell gut geht und womöglich andere erfolgreiche fußballer, mit denen er sich identifizieren kann. wenn dann noch viele fans kommen, super, erhöht die aufmerksamkeit für die eigenen leistungen (jedenfalls super, solange sie gut sind) und ist ja auch schön, wenn stimmung in der bude ist. wo die kohle herkommt und ob das alles seriös ist, interessiert doch praktisch keinen fußballprofi.

Ist wohl wahr. Mein Fehler liegt wohl darin, dass ich "Identifikation" anders beurteile. Für mich bedeutet Identifikation eben auch Interesse an den Hintergründen. Aber das ist eben Fan-Sicht. Ich habe auch keine finanziellen Interessen am Club. Hätte ich das, wäre ich wohlmöglich auch nicht abgeneigt gewesen, Overath und Horstmanns Abgang als tragisch zu empfinden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Sonntag, 11.Nov.2012, 12:38:15
http://www.express.de/fc-koeln/kremers-letzten-worte--du-kannst-jetzt-das-radio-ausmachen-,3192,16583028.html (http://www.express.de/fc-koeln/kremers-letzten-worte--du-kannst-jetzt-das-radio-ausmachen-,3192,16583028.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Uehm am Sonntag, 11.Nov.2012, 13:35:16
Das mit dem unvergessen ist eine relative Kiste. Als ich am Freitag bei einem der Freistöße aus dreißig Metern sagte, der wär bei Lottner drin gewesen, fragte mich der zwölfjährige, der immer neben mir sitzt, wer Lottner sei. Man, hab ich mich wieder alt gefühlt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Sonntag, 11.Nov.2012, 13:44:26
Das mit dem unvergessen ist eine relative Kiste. Als ich am Freitag bei einem der Freistöße aus dreißig Metern sagte, der wär bei Lottner drin gewesen, fragte mich der zwölfjährige, der immer neben mir sitzt, wer Lottner sei. Man, hab ich mich wieder alt gefühlt.

Bist du 20?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Uehm am Sonntag, 11.Nov.2012, 13:49:20
Bist du 20?
Fast
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gefuehlvolle Flanke am Sonntag, 11.Nov.2012, 13:53:33
Das mit dem unvergessen ist eine relative Kiste. Als ich am Freitag bei einem der Freistöße aus dreißig Metern sagte, der wär bei Lottner drin gewesen, fragte mich der zwölfjährige, der immer neben mir sitzt, wer Lottner sei. Man, hab ich mich wieder alt gefühlt.

Oh, neben mir saß jemand der bei Bigalke´s Schuß über den Kasten fluchte "Dä Poldi hät dat Dinge däm Kipper durch dä Handschoh gewixxt".
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Sonntag, 11.Nov.2012, 15:04:52
Schon krass das der FC ihm am Arsch vorbei geht.

was ist daran krass...das war schon immer so...doch einige haben es einfach nicht wahrhaben wollen...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: heroj88 am Sonntag, 11.Nov.2012, 15:29:31
Wen interessiert schon Helmes. Wie er richtig sagt, sind schon viele Jahre vergangen. Warum sollte sich auch ein Ex-Profi mit dem Verein identifizieren. Fußball hat nichts mit Romantik zu tun. Das Interview hätte sich der Ksta auch sparen können.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Sonntag, 11.Nov.2012, 17:40:14
Patrick Helmes: 

http://www.ksta.de/fussball/patrick-helmes--beim-fc-kenne-ich-fast-keinen-mehr-,15189340,20835646.ht (http://www.ksta.de/fussball/patrick-helmes--beim-fc-kenne-ich-fast-keinen-mehr-,15189340,20835646.html)



Gutes Interview. Der FC geht ihm nicht am Arsch vorbei, aber er ist Profi und sieht die Dinge professionell. Alles andere wäre heute auch albern. Nach seiner Karriere ist das vielleicht wieder anders.



Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 13.Nov.2012, 10:40:32
Dodo kämpft im libanesischen Nationalmannschaftstrikot noch um die Qualifikation zur WM 2014.

Fußball-Fieber im Libanon: "Es ist der Wahnsinn"

Zitat
Der Libanon träumt von der Fußball-WM 2014. In der letzten Qualifikationsrunde kämpft die Nationalmannschaft um die Teilnahme am Turnier in Brasilien. Die Euphorie im Land ist groß - der Erfolg kam mit einem deutschen Trainer.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/libanon-kaempft-um-die-teilnahme-an-der-fussball-wm-2014-in-brasilien-a-866531.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Dienstag, 13.Nov.2012, 10:46:45
Ich darf mal aus dem Artikel zitieren:

 "Obwohl der Libanon 2:4 verlor, erreichte das Bücker-Team dank eines 2:0-Sieges Südkoreas gegen Kuwait die nächste Runde. Anschließend war Beirut stundenlang von hupenden Autokorsos erfüllt, magazinweise wurden Maschinengewehrsalven in die Luft abgefeuert, das Volk feierte bis spät in die Nacht."

So geht Pyro, Ihr Luschen. Das will ich beim nächsten Aufstieg auf den Ringen erleben :-) Ansonsten schöner Artikel und freut mich trotz allem für Dodo
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 13.Nov.2012, 11:15:31
Und direkt die nächste Nachricht über einen unserer alten Aufstiegs"helden": Betrugsverdacht gegen Ex-FC-Keeper: Ist Mondragon ein illegaler Agent? (express.de) (http://www.express.de/fc-koeln/ex-fc-keeper-ist-mondragon-ein-illegaler-agent-,3192,20854988.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Dienstag, 13.Nov.2012, 11:16:22
Und direkt die nächste Nachricht über einen unserer alten Aufstiegs"helden": Betrugsverdacht gegen Ex-FC-Keeper: Ist Mondragon ein illegaler Agent? (express.de) (http://www.express.de/fc-koeln/ex-fc-keeper-ist-mondragon-ein-illegaler-agent-,3192,20854988.html)

Ich hab mir eben den spanischen Originalartikel durchgelesen und einige Aussagen von Mondragon haben mich schon zum schmunzeln gebracht
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Dienstag, 13.Nov.2012, 14:36:18
Ich hab mir eben den spanischen Originalartikel durchgelesen und einige Aussagen von Mondragon haben mich schon zum schmunzeln gebracht

Hat er was von Masken gesagt?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Dienstag, 13.Nov.2012, 14:55:33
Hat er was von Masken gesagt?

Nö :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Dienstag, 13.Nov.2012, 14:57:47
Ich hab die Passage aus dem Interview (das ist relativ lang) mal übersetzt:

"Man beschuldigt sie ein Berater zu sein. Sind sie das?"
"Ich sage nur, dass ich über meine Prinzipien nicht verhandele. Und wenn diese Leute mich attackieren oder vernichten wollen wil ich diese Prinzipien und das der Club mir eingibt verteidige, sollen sie das tun. Vielleicht bin ich der einzige der sie konfrontiert hat. Während ich der Kapitän von Cali bin werde ich nicht zulassen dass jemand den Club in Verruf bringt. Und wenn sie meinen mich attackieren zu wollen indem sie diese Lügen erfinden sollen sie das weiterhin tun aber ich werde nicht nachgeben und mein Team bis auf den Tod verteidigen.

Sie werden mit meinen Anwälten sprechend dürfen. Wenn sie überzeugende Beweise habem wieso haben sie diese noch nicht gezeigt? Es ist immer nur ein
"Man sagt" "Ich habe gehört". All diesen Müll haben sie erzählt aber ich hab noch nicht einen Beweis gesehen.

Klagten Sie weil dies schwerwiegende Vorwürfe sind?
Natürlich sind sie schwerwiegend, denn ich habe ein Image und jeder hat ein Recht. Wenn jemand jemand anderen beschuldigt ist es ganz einfach. Entweder zeigst du Bweise oder lebst mit den Konsequenzen. Mich ärgert das nicht. Die ganze Welt kennt mich und weiß was für eine Art Mensch ist bin. Ich spreche
auf Anweisung meiner Anwälte nicht mehr darüber. Sie sammeln gerade alle Beweise und beginnen dann zu handeln."

"Bis wohin reicht denn das,was sie für einige Spieler taten und von dem manche glauben es sei die Arbeit eines Beraters?"
"Hier hat niemand sich im geringsten über mich beschwert. Ich wollte den Leuten helfen weil sie mich darum baten und dies ist kein Verbrechen. Der, der den Beweis dafür hat dass ich auch nur einen Peso für diese Hilfe bekommen hab, solle diesen bitte hervorbringen.

Das Original findet ihr hier: http://www.elpais.com.co/elpais/deportes/noticias/me-da-vergueenza-salir-calle-faryd-mondragon-arquero-deportivo-cali
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Dienstag, 13.Nov.2012, 15:58:37
Den Spitzenreiter der Regionalliga übernimmt nun Scholz bisheriger Co-Trainer Markus Kurth. Der Verein will die Trennung am Dienstagnachmittag öffentlich machen.
 
http://www.express.de/fussball/kurth-uebernimmt-viktoria-hammer--trainer-heiko-scholz-tritt-zurueck-,3186,20860220.html (http://www.express.de/fussball/kurth-uebernimmt-viktoria-hammer--trainer-heiko-scholz-tritt-zurueck-,3186,20860220.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Dienstag, 13.Nov.2012, 15:59:42
Wenn ich den Namen Mondragon höre, ziehe ich mir meine Handschuhe aus und lege mich erst einmal 10 Minuten auf die Couch.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Dienstag, 13.Nov.2012, 16:30:59
Der 28-Jährige hat schon einige Höhen und Tiefen des Fußballgeschäfts durchlebt. Er wurde mit Bayern München Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger, bevor er dann mit Köln in der Relegation um den Verbleib in der ersten Bundesliga kämpfen musste: „Fußball ist und bleibt die schönste Nebensache der Welt. Aber es ist auch ein Geschäft, das manchmal brutal sein kann.“
 
http://www.goal.com/de/news/827/bundesliga/2012/11/13/3524934/bayer-keeper-michael-rensing-wenn-bernd-leno-fit-ist-spielt?source=breakingnews (http://www.goal.com/de/news/827/bundesliga/2012/11/13/3524934/bayer-keeper-michael-rensing-wenn-bernd-leno-fit-ist-spielt?source=breakingnews)
 
 
 
 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Friedrichshagener am Dienstag, 13.Nov.2012, 16:59:17
Der 28-Jährige hat schon einige Höhen und Tiefen des Fußballgeschäfts durchlebt. Er wurde mit Bayern München Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger, bevor er dann mit Köln in der Relegation um den Verbleib in der ersten Bundesliga kämpfen musste: „Fußball ist und bleibt die schönste Nebensache der Welt. Aber es ist auch ein Geschäft, das manchmal brutal sein kann.“
 
http://www.goal.com/de/news/827/bundesliga/2012/11/13/3524934/bayer-keeper-michael-rensing-wenn-bernd-leno-fit-ist-spielt?source=breakingnews (http://www.goal.com/de/news/827/bundesliga/2012/11/13/3524934/bayer-keeper-michael-rensing-wenn-bernd-leno-fit-ist-spielt?source=breakingnews)

Jaja, unsere Reli gegen Düsseldorf.  Wenn die Affen nicht den Rasen gestürmt hätten, wären wir heute noch in der 1. Liga! 
Scheiss DFB!!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Dienstag, 13.Nov.2012, 17:06:23
Jaja, unsere Reli gegen Düsseldorf.  Wenn die Affen nicht den Rasen gestürmt hätten, wären wir heute noch in der 1. Liga! 
Scheiss DFB!!

Wenigstens hab ich den Elfmeterpunkt noch  :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Dienstag, 13.Nov.2012, 17:53:15
Nie wieder Relegation! Das letzte mal hat mir gerecht. Und Rensing soll dazu einfach nichts mehr sagen, es war für uns alle eine Enttäuschung das wir gegen Fortuna Berlin nicht die klasse halten konnten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Mittwoch, 14.Nov.2012, 09:53:07
Den Spitzenreiter der Regionalliga übernimmt nun Scholz bisheriger Co-Trainer Markus Kurth. Der Verein will die Trennung am Dienstagnachmittag öffentlich machen.
 
http://www.express.de/fussball/kurth-uebernimmt-viktoria-hammer--trainer-heiko-scholz-tritt-zurueck-,3186,20860220.html (http://www.express.de/fussball/kurth-uebernimmt-viktoria-hammer--trainer-heiko-scholz-tritt-zurueck-,3186,20860220.html)

Hatte ich auch gerade gelesen, ich wusste gar nicht das er dort Co-Trainer ist.
Hat er den die Fußballlehrerlizenz (Profibereich)?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Bree.Schreiz am Mittwoch, 14.Nov.2012, 10:04:59
Hatte ich auch gerade gelesen, ich wusste gar nicht das er dort Co-Trainer ist.
Hat er den die Fußballlehrerlizenz (Profibereich)?

Keine Ahnung, bin nur drüber gestolpert. Antwort findet sich vielleicht im Viktoria-Thread  ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sandro am Samstag, 17.Nov.2012, 12:51:43
Heute vor 21 Jahren :verysad:

R.I.P. Mucki
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Samstag, 17.Nov.2012, 12:56:53
 :idea:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Cikaione am Samstag, 17.Nov.2012, 13:00:51
 :verysad: :verysad: :idea:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Samstag, 17.Nov.2012, 14:25:08
Da stimmt der Begriff "UNVERGESSEN" definitiv. Ruhe in Frieden, Mucki!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Samstag, 17.Nov.2012, 14:42:59
immer wenn ich daran erinnert werde kucke ich mir auf der tube seine vielen tore an!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: WOC am Samstag, 17.Nov.2012, 15:17:52
unvergessen
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Samstag, 17.Nov.2012, 21:43:32
Heute vor 21 Jahren :verysad:

R.I.P. Mucki

für immer in unseren herzen....

r.i.p. mucki....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: reduta am Sonntag, 18.Nov.2012, 01:20:07
Etwas zu spät lieber Mucki, entschuldige... Für immer unvergessen!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 18.Nov.2012, 22:59:23

Beiträge: 1132
IP: logged

Wolverhampton Wanderers    Nachdem ich jetzt wochenlang mir das einfach mal angesehen habe, reicht es mir grade einfach.
Ich sage, wir sollten uns so früh wie möglich von Stale wieder trennen! Unsere Spielweise sieht einfach fast genau so aus, wie die, mit der Köln letztes Jahr abgestiegen ist.
Es ist seit dem 3. Spieltag kein wirklicher Fortschritt mehr zu erkennen, Stale hält stur an seinem System fest, obwohl wir eindeutig dafür nicht die Spieler haben. Wir können nicht ein Barcelonamäßiges Todpassspiel spielen, dafür fehlt uns ein Iniesta, Xavi oder ähnliche. Henry ist zwar ein klasse Arbeiter und Kämpfer, aber dafür ist er einfach nicht gemacht. Vorne kommt dadurch keine Gefahr auf, weil unsere Stürmer keine Bälle bekommen, da kein auch Sylvan nicht für. Er und vor allem Doyle reißen sich wirklich den ***** auf, aber von nichts kann auch nichts kommen. Der einzige Spieler, von dem Gefahr ausgeht ist Sako.
Hinten stehen wir manchmal offen wie ein Scheunentor. Das war doch schon letzte Saison so und wie viele neue Verteidiger werden geholt? EINER!! Der noch nicht mal spielt.
Wenn Stale nicht sein System ändert oder Spieler für eben dieses kauft, werden wir rein gar nichts mit dem Aufstieg zu tun haben. Wir brauchen dringend auf jeder Position Zuwachs. Hinten! (Schon seit letzter Saison) Aber viel drigender einen Mittelfeldspieler, der das Mittelfled mit dem Angriff verbiden kann. O'hara wäre so ein Spieler, aber er ist leider noch verletzt.
Obwohl es als ein 2-Jahres-Plan ausgegeben wurde, glaube ich, dass es langsam eng wird für Stale, zumindest bei den Fans. Die Anzeichen sind einfach genau die selben, wie in der jüngeren Vergangenheit.

Und noch was anderes: Bei uns laufen derart viele Verträge von wichtigen Spielern aus, da kommt noch einiges an Arbeit auf unseren Verein zu.

Mein anfänglicher Optimismus verfliegt so langsam, denn eine wirkliche Besserung zur letzten Saison sehe ich eigentlich nicht.  :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Montag, 19.Nov.2012, 00:43:45
Welche Bäume reisst eigendlich der Peszko in Wolverhampton aus ?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Montag, 19.Nov.2012, 05:21:30
Welche Bäume reisst eigendlich der Peszko in Wolverhampton aus ?

Der ist seit Oktober verletzt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Dino3388 am Montag, 19.Nov.2012, 09:22:27
das erklärt dann auch, warum es dort bergab geht  :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Sonntag, 25.Nov.2012, 10:16:07
Freut mich zu sehen, dass unser norwegisches Trainerwunder hier wirklich nur verkannt wurde und er nun die englische zweite Liga so gekonnt aufmischt. Was ist wohl die nächste Station? Dritte lützenburgische Liga?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MC41 am Sonntag, 25.Nov.2012, 10:50:17
Freut mich zu sehen, dass unser norwegisches Trainerwunder hier wirklich nur verkannt wurde und er nun die englische zweite Liga so gekonnt aufmischt. Was ist wohl die nächste Station? Dritte lützenburgische Liga?

Nationaltrainer von Trinidad & Tobago?!

Das schlimme ist, als Nationaltrainer könnte er evtl sogar Erfolg haben. Da hat er mit dem Tagesgeschäft nichts am Hut und Fitness auch nicht wirklich
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Sonntag, 25.Nov.2012, 11:07:07
Wie konnte er serienmeister mit kopenhagen werden???? :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Sonntag, 25.Nov.2012, 11:23:07
http://www.youtube.com/watch?v=neKRTND73iY

schaut euch mal das video an, die jungs gehen jedem zweikampf aus dem weg und man sieht nur den gegner spielen.

wovles haben echt gute kicker im kader, auch wenn ein paar verletzt sind aber so wie die spielen muss er bald gehen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: zumselkoeln am Sonntag, 25.Nov.2012, 13:39:42
Ex-FC-Amateurkeeper Roland Müller macht gerade sein erstes Spiel für den MSV Duisburg.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 27.Nov.2012, 23:20:23
was macht eigentlich die pfeife pezzoni ? real madrid sucht doch noch nen iv !!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: EifelAS am Freitag, 30.Nov.2012, 09:33:58
Das kling sehr bekannt:
http://www.shropshirestar.com/sport/wolverhampton-wanderers-fc/2012/11/28/stale-solbakken-insists-hes-right-for-wolves/ (http://www.shropshirestar.com/sport/wolverhampton-wanderers-fc/2012/11/28/stale-solbakken-insists-hes-right-for-wolves/)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .koelsch_Captain am Freitag, 30.Nov.2012, 09:37:45
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=427408790648329&set=pb.100001376347167.-2207520000.1354264636&type=3&theater
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 30.Nov.2012, 10:10:20
"Solbakken also dismissed speculation on local radio suggesting players had complained to the board that his methods weren’t working."

Dachte Riether spielt bei Fulham...

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Freitag, 30.Nov.2012, 10:17:05
Damit ist Solbakken international durch, gescheitert. Er wird in Skandinavien von vorne anfangen müssen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 30.Nov.2012, 10:17:50
Damit ist Solbakken international durch, gescheitert. Er wird in Skandinavien von vorne anfangen müssen.

Nationaltrainer wäre doch was für ihn. Vielleicht zahlt der Verband ja Ablöse? ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: EifelAS am Freitag, 30.Nov.2012, 11:31:37
Das Thema Solbakken lässt mir keine Ruhe. Einige meiner wenigen Beiträge hier hatten die Unterstützung von Solbakken zum Tenor, weil ich der Annahme war, dies sei endlich der Mann, der beim FC mit System und Plan über eine Saison hinaus Wirkung erzielen könnte ähnlich wie Klopp in Mainz und Dortmund.
Die Bedenken, die hier ja aufgrund des Trainings und auch bezüglich des taktischen Systems geäußert wurden, haben ich zur Kenntnis genommen, dann aber doch an meiner Hoffnung bis zuletzt festgehalten (übrigens bin ich noch heute der Meinung, man wäre besser mit Solbakken abgestiegen als Schäfer nochmal zu verbrennen).
Ich kann es bis heute nicht fassen, was letzte Saison sich rund um das Geißbockheim alles abgespielt haben mag. Wenn es zB. objektive Anhaltspunkte für mangelnde Fitness gab (und die muss es gegeben haben, denn auch beim FC werden doch Laktatwerte ermittelt), warum ist dann nicht eingeschritten worden? Ich kann insgesamt aus der Ferne nur ein kollektives Versagen konstatieren.
Wie viele andere hier danke ich diesem Forum in erster Linie für die Teilhabe an der Diskussion um den FC, die ja sonst nicht möglich wäre. Es ist immer interessant die Meinung von Kennern der Szene rund um den FC zu lesen.
Grundsätzlich befürworte ich den Weg des FC hin zu einem Verein mit seriösem Gebaren, wozu auch gehört, dass nichts aus der Kabine dringt und Internas Internas bleiben. Ist ja bekanntlich schwer genug bei dem Umfeld.
Aber die Ereignisse der letzten Saison sind so dramatisch, dass ich warte auf weitere Insiderberichte, Schlüsselroman usw.
Diese Vorgänge sind aufgrund ihrer Auswirkung von öffentlichem Interesse für alle Fans.
Ich bitte daher Kenner diese Zeit nicht abzuschließen mit der Begründung, es muss nach Vorne geschaut werden.
Nein, diese Saison 2011/2012 und eigentlich die ganze Ära Overath bedarf der kritischen Aufarbeitung. Mir platz der Kragen, wenn ich nur dran denke, wie gewisse Herren immer noch selbstgefällig denken, dass sie vieles richtig gemacht hätten.
Entschuldigt bitte, dass das hier aus dem Ruder gerät. Aber allein dass dieses Forum existiert ist ein Unding, weil Folge der Zerstörung des Bretts durch gewisse Personen. Dafür allein gebührt WO noch eine Teerung und Federung.
 
 
 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 30.Nov.2012, 11:34:22
Das Thema Solbakken lässt mir keine Ruhe. Einige meiner wenigen Beiträge hier hatten die Unterstützung von Solbakken zum Tenor, weil ich der Annahme war, dies sei endlich der Mann, der beim FC mit System und Plan über eine Saison hinaus Wirkung erzielen könnte ähnlich wie Klopp in Mainz und Dortmund.
Die Bedenken, die hier ja aufgrund des Trainings und auch bezüglich des taktischen Systems geäußert wurden, haben ich zur Kenntnis genommen, dann aber doch an meiner Hoffnung bis zuletzt festgehalten (übrigens bin ich noch heute der Meinung, man wäre besser mit Solbakken abgestiegen als Schäfer nochmal zu verbrennen).
Ich kann es bis heute nicht fassen, was letzte Saison sich rund um das Geißbockheim alles abgespielt haben mag. Wenn es zB. objektive Anhaltspunkte für mangelnde Fitness gab (und die muss es gegeben haben, denn auch beim FC werden doch Laktatwerte ermittelt), warum ist dann nicht eingeschritten worden? Ich kann insgesamt aus der Ferne nur ein kollektives Versagen konstatieren.
Wie viele andere hier danke ich diesem Forum in erster Linie für die Teilhabe an der Diskussion um den FC, die ja sonst nicht möglich wäre. Es ist immer interessant die Meinung von Kennern der Szene rund um den FC zu lesen.
Grundsätzlich befürworte ich den Weg des FC hin zu einem Verein mit seriösem Gebaren, wozu auch gehört, dass nichts aus der Kabine dringt und Internas Internas bleiben. Ist ja bekanntlich schwer genug bei dem Umfeld.
Aber die Ereignisse der letzten Saison sind so dramatisch, dass ich warte auf weitere Insiderberichte, Schlüsselroman usw.
Diese Vorgänge sind aufgrund ihrer Auswirkung von öffentlichem Interesse für alle Fans.
Ich bitte daher Kenner diese Zeit nicht abzuschließen mit der Begründung, es muss nach Vorne geschaut werden.
Nein, diese Saison 2011/2012 und eigentlich die ganze Ära Overath bedarf der kritischen Aufarbeitung. Mir platz der Kragen, wenn ich nur dran denke, wie gewisse Herren immer noch selbstgefällig denken, dass sie vieles richtig gemacht hätten.
Entschuldigt bitte, dass das hier aus dem Ruder gerät. Aber allein dass dieses Forum existiert ist ein Unding, weil Folge der Zerstörung des Bretts durch gewisse Personen. Dafür allein gebührt WO noch eine Teerung und Federung.

So gerne manch einer sicherlich eine komplette Aufarbeitung der WOuF Ära auch hätte, ich denke, dass dies dem Verein, sollte es öffentlich, wie von dir gefordert, geschehen nur noch mehr schadet. Wir haben genügend öffentliche Peinlichkeit abgegeben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Freitag, 30.Nov.2012, 12:30:26
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=427408790648329&set=pb.100001376347167.-2207520000.1354264636&type=3&theater

wie peinlich..postet ein bild mit seinem eigenen namen drin...der hat bei mir verloren....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: girrent am Freitag, 30.Nov.2012, 12:43:14

Ich kann es bis heute nicht fassen, was letzte Saison sich rund um das Geißbockheim alles abgespielt haben mag. Wenn es zB. objektive Anhaltspunkte für mangelnde Fitness gab (und die muss es gegeben haben, denn auch beim FC werden doch Laktatwerte ermittelt), warum ist dann nicht eingeschritten worden?
 
 

Wer hätte denn einschreiten sollen? Finke? Ja, wahrscheinlich. Ist er es vielleicht auch? Stand er u.a. deswegen so oft beim Training? Hatte er deswegen öfters Krach mit der Pläät? Haben sich sogar Spieler bei FC-Verantwortlichen über das lasche Training beschwert, nachdem sie bei Solbakken nicht weitergekommen sind? Gab es Hinweise aus der medizinischen Abteilung, dass der mangelhafte Fitnesszustand bei einigen Spieler die Ursache von Muskelverletzungen war? Wir wissen es nicht und eigentlich ist die Vergangenheit auch abgeschlossen, aber einen dicken Hals hat der transferking und ich dennoch ;-) Insbesondere deswegen, weil bei den Wolves einige Parallelen zu erkennen sind. Das ist Wahnsinn! Der Abstieg war definitiv vermeidbar.  Und der lustige Norweger erhält jetzt wahrscheinlich seine zweite dicke Abfindung. Da wird der Hund in der Pfanne verrückt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 30.Nov.2012, 14:44:54
http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/sport/football/4673309/Wolves-manager-in-family-fear-after-car-in-paint-attack.html


Mit Autos hat der Stale es aber bei seinen Arbeitgebern,...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: EifelAS am Samstag, 01.Dez.2012, 12:52:30
@girrent
Da geb ich Dir Recht, es war eine absolut unglückliche Situation insgesamt. Es ist mir jetzt kein Fall bekannt, dass in einem renommierten Club jemals so viele Chaos auf allen Ebenen geherrscht hat wie beim FC in der letzten Saison.
Dabei ist dies m. E. der Höhepunkt einer Entwicklung von Jahren. Denn Solbakken ist zumindest nicht vorzuwerfen, dass er eine charakterlich desaströse Truppe vorfand.
Der Fall ist deshalb so interessant, weil es ein allgemeines  Lehrstück darüber ist, wie ein riesiges Potential im wahrsen Sinne des Wortes "verspielt" werden kann.
In den Führungsetagen der Bundesligaclubs wir man die Entwicklung mit Unverständnis und Entsetzen verfolgt haben, allein soch wegen der Fans des FC.  Selbst Ulli H. hat doch gern einmal im Jahr Stimmung in seinem Tempel.
Es wäre schon interessant, wenn die Abläufe dieser Saison dokumentarisch ausgewertet würden. Vielleicht passiert es ja mit noch etwas Abstand.
 
 
 
 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 04.Dez.2012, 18:29:26
Matthias Scherz gibt sein Comeback bei Fortuna Köln.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Dienstag, 04.Dez.2012, 18:30:08
Matthias Scherz gibt sein Comeback bei Fortuna Köln.
:-/ :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: heroj88 am Dienstag, 04.Dez.2012, 19:08:06
Ein bisschen Taschemgeld schadet wohl niemanden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Conjúlio am Dienstag, 04.Dez.2012, 19:21:34
Peinlich...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: heroj88 am Dienstag, 04.Dez.2012, 19:22:29
Peinlich...


Streit bei Viktoria auch. Bin mal gespannt wo Nova landet.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Dienstag, 04.Dez.2012, 19:29:08

Streit bei Viktoria auch. Bin mal gespannt wo Nova landet.

Hier: http://www.gsv-langenfeld.de/

Man beachte das Vereinswappen. Ich laufe oft sonntags bei denen mit den Hund vorbei. Ich kann da was vermitteln, wenn nötig.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Dienstag, 04.Dez.2012, 19:34:35
zumal ja wohl ein Trainerwechsel nötig war und der neue Trainer vielleicht noch ein paar Wunscheinkäufe tätigen kann.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Slouch am Dienstag, 04.Dez.2012, 21:08:29
Ich schreibs gerne nochmal:


Der Michael Schumacher des kölschen Fußballs  :D :tu: :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Dienstag, 04.Dez.2012, 21:41:50
Peinlich...

Spass am Sport und dabei Geld verdienen ist peinlich?

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: geromel21 am Dienstag, 04.Dez.2012, 21:49:56
freut mich für scherz, werde mir dann auch mal ein spiel anschauen wenn er spielt :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lucy2004 am Dienstag, 04.Dez.2012, 21:51:29
Hier: http://www.gsv-langenfeld.de/ (http://www.gsv-langenfeld.de/)

Man beachte das Vereinswappen. Ich laufe oft sonntags bei denen mit den Hund vorbei. Ich kann da was vermitteln, wenn nötig.


Dat sind doch die Tierchen vom Fritz Lohmann... :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: 7Chihi7 am Mittwoch, 05.Dez.2012, 07:22:04
Für seinen Dreck im ksta sollte man sich wenn er spielt an den Spielfeldrand stellen und bei jedem verstolperten Ball (wir alle wissen, davon wird es viele geben) mit dem Finger auf ihn zeigen und laut lachen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sonnenbrand am Mittwoch, 05.Dez.2012, 16:01:18
Für seinen Dreck im ksta sollte man sich wenn er spielt an den Spielfeldrand stellen und bei jedem verstolperten Ball (wir alle wissen, davon wird es viele geben) mit dem Finger auf ihn zeigen und laut lachen.
Vielleicht hat ihm sein Gewissen geraten mit etwas aufzuhören, wozu er noch weniger Talent hatte als Fußball zu spielen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 16:05:54
Ich bin ehrlich, ich bin dem Matthes nicht böse wegen seiner KStA-Schreiberzeit. Zum einen hat der das eh nicht selbst geschrieben, sondern wie so viele Kolumnisten einen Ghostwriter, er nickt die Sache dann nachher ab. Das er da nicht "netter" mit dem FC umgegangen ist, ganz ehrlich, kann ich mit leben.

Matthias Scherz ist für mich nach wie vor einer der authentischsten und respektabelsten Profis der letzten 10 Jahre gewesen!


Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: zweitnick am Mittwoch, 05.Dez.2012, 16:37:27
Ich bin ehrlich, ich bin dem Matthes nicht böse wegen seiner KStA-Schreiberzeit. Zum einen hat der das eh nicht selbst geschrieben, sondern wie so viele Kolumnisten einen Ghostwriter, er nickt die Sache dann nachher ab. Das er da nicht "netter" mit dem FC umgegangen ist, ganz ehrlich, kann ich mit leben.

Matthias Scherz ist für mich nach wie vor einer der authentischsten und respektabelsten Profis der letzten 10 Jahre gewesen!

Die KSTA Storys sind in der Tat egal. Es gibt einen besseren Grund, weshalb Scherzi, Lotte & Co keine Anerekennung verdient haben - ihr Verhalten als aktive Spieler damals beim FC.
 
Es ist ein offenes Geheimnis, dass u. a. diese beiden heute hochgeachteten Idole damals zur Gruppe der Mobber gehörten, die gleich über mehrere Jahre alle Neuzugänge ausgegrenzt haben und mit diesem Verhalten maßgeblich zum sportlichen Niedergang des FC beigetragen haben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 16:46:50

Die KSTA Storys sind in der Tat egal. Es gibt einen besseren Grund, weshalb Scherzi, Lotte & Co keine Anerekennung verdient haben - ihr Verhalten als aktive Spieler damals beim FC.
 
Es ist ein offenes Geheimnis, dass u. a. diese beiden heute hochgeachteten Idole damals zur Gruppe der Mobber gehörten, die gleich über mehrere Jahre alle Neuzugänge ausgegrenzt haben und mit diesem Verhalten maßgeblich zum sportlichen Niedergang des FC beigetragen haben.

wenn das ironiefrei gepostet ist kommt mir das heute zum ersten mal unter.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 16:50:30
das kannst wiederum du nicht ironiefrei gepostet haben :oezil:

hmmm...ok, ich habe gerade ein Brett vorm Schädel... :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 16:55:28
das wohl beste beispiel dürfte miroslav baranek sein. wäre wohl eine enrsthafte konkurrenz für lottner geworden...

Nun, dann Asche über mein Haupt, das war mir bisher völlig neu. Und ich dachte eigentlich, dass die meisten Gerüchte usw. irgendwann mal bei mir angekommen sind..naja, danke für die Aufklärung.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 05.Dez.2012, 18:31:13
Da gibt's doch die Geschichte von Andy Herzog, den in München niemand mochte und der in der Jubeltraube sinngemäß angewichst wurde: "Schönes Freistoßtor, aber Du schießt nicht noch mal Du [...]!*"

Kenne das nur aus meiner Sportart, da war diese Handhabe früher auch üblich. Entweder hat man sich durchgebissen, oder man konnte aufgeben und war ein Fehlgriff.

Scherz ist wie Christian Springer für mich einer von den Spielern, die für die üblen Fahrstuhljahre stehen. Dass sich so ein Spieler über die Belange (s)eines Vereins äußern darf ist eigentlich so absurd, als würde man Bernd Krauss und Jürgen Röber als Trainergespann des letzten Jahrhunderts beim BVB wählen.

* Zitat und um den "Gehalt" wiederzugeben bitte nicht editieren
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Mittwoch, 05.Dez.2012, 18:33:53
hmmm...ok, ich habe gerade ein Brett vorm Schädel... :-/

Vielleicht bist Du noch zu jung, um das mitbekommen zu haben. Ich möchte mich über die Generation Lottner, Scherz, Springer, Voigt, Cichon und Co. nicht mehr auslassen, das macht mich noch aggressiver als über den Abstieg der letzten Saison nachzudenken, denn damals haben wir die Chance auf Erneuerung des FC nicht wahrgenommen. Die Selbstüberschätzung dieser Leute ging auf keine Kuhhaut. Die waren zu gut für Liga 2 - ja. Aber deutlich zu schlecht für Liga 1;  und der FC war nicht in der Lage, an denen vorbei eine Erstligatruppe zu bauen. Deshalb wurde dann irgendwann nach sportlicher Kompetenz im Vorstand gerufen, weil man diese Dilettanten auf dem Platz Leid war. Damals galt Kämpfen nämlich nicht als besondere Tugend beim FC. Damals ging es noch um Fußball. Dann trat Wolle aufs Podium. Den Rest kennst Du.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Mittwoch, 05.Dez.2012, 19:00:46
Vielleicht bist Du noch zu jung, um das mitbekommen zu haben. Ich möchte mich über die Generation Lottner, Scherz, Springer, Voigt, Cichon und Co. nicht mehr auslassen, das macht mich noch aggressiver als über den Abstieg der letzten Saison nachzudenken, denn damals haben wir die Chance auf Erneuerung des FC nicht wahrgenommen. Die Selbstüberschätzung dieser Leute ging auf keine Kuhhaut. Die waren zu gut für Liga 2 - ja. Aber deutlich zu schlecht für Liga 1;  und der FC war nicht in der Lage, an denen vorbei eine Erstligatruppe zu bauen. Deshalb wurde dann irgendwann nach sportlicher Kompetenz im Vorstand gerufen, weil man diese Dilettanten auf dem Platz Leid war. Damals galt Kämpfen nämlich nicht als besondere Tugend beim FC. Damals ging es noch um Fußball. Dann trat Wolle aufs Podium. Den Rest kennst Du.

Tja, in der Erinnerung ist alles schöner.
In der Tat sind in der Nähe meines Sitzplatzes(Nord) einige ältere die gelegentlich von der Zeit der großen Recken Scherz und Lottner gegenüber ihren Enkeln schwärmen. Da trug Lotte längst im Forum den höchstberechtigten Spitznamen "die Mittelfeldimmobilie" im damaligen Forum. Scherz lächelte die größten Dramen einfach weg. Seit seinem Arbeitsgerichtsprozess bei dem er noch einiges einklagte, weil sich ja durch seine Beratertätigkeit sein Arbeitsverhältnis verlängert habe und wir damit die Kündigungsfrist!! nicht eingehalten hatten, war er bei mir komplett unten durch.
Darf beim FC ein quasi Praktikum hochbezahlt als "Laufbahnberater" machen und klagt nach Vertragsablauf dann noch Gehälter ein,weil dies ja ein mit seiner Profitätigkeit zusammenzufassendes Arbeitsverhältnis sei und es einer fristgerechten Kündigung bedurft hätte. Komischerweise gehen die Faulenzer dieser verlorenen Generation immer noch als Helden durch.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 19:45:23
Vielleicht bist Du noch zu jung, um das mitbekommen zu haben. Ich möchte mich über die Generation Lottner, Scherz, Springer, Voigt, Cichon und Co. nicht mehr auslassen, das macht mich noch aggressiver als über den Abstieg der letzten Saison nachzudenken, denn damals haben wir die Chance auf Erneuerung des FC nicht wahrgenommen. Die Selbstüberschätzung dieser Leute ging auf keine Kuhhaut. Die waren zu gut für Liga 2 - ja. Aber deutlich zu schlecht für Liga 1;  und der FC war nicht in der Lage, an denen vorbei eine Erstligatruppe zu bauen. Deshalb wurde dann irgendwann nach sportlicher Kompetenz im Vorstand gerufen, weil man diese Dilettanten auf dem Platz Leid war. Damals galt Kämpfen nämlich nicht als besondere Tugend beim FC. Damals ging es noch um Fußball. Dann trat Wolle aufs Podium. Den Rest kennst Du.

Danke für die Infos, trotz meiner 30 Jahre habe ich diese Manschaft nicht so wahrgenommen wie viele hier. Als zu schlecht für Liga 1, sicherlich, aber nicht als die Abzocker, oder Selbstüberschätzertruppe schlechthin. Da steht (wahrscheinlich der Frische halber) die letztjährige Truppe am höchsten im Kurs.

Wunder mich trotzdem, trotz DK und vielen Bekannten mit FC-Hintergrund das Thema "Lottner und Scherz als Blockade der Integration neuer Spieler" bisher überhaupt nicht präsent zu haben. Vor dem Hintergrung relativiere ich meine Symphatiebekundung entsprechend.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: three times five am Mittwoch, 05.Dez.2012, 20:35:44
Tja, in der Erinnerung ist alles schöner.
In der Tat sind in der Nähe meines Sitzplatzes(Nord) einige ältere die gelegentlich von der Zeit der großen Recken Scherz und Lottner gegenüber ihren Enkeln schwärmen. Da trug Lotte längst im Forum den höchstberechtigten Spitznamen "die Mittelfeldimmobilie" im damaligen Forum. Scherz lächelte die größten Dramen einfach weg. Seit seinem Arbeitsgerichtsprozess bei dem er noch einiges einklagte, weil sich ja durch seine Beratertätigkeit sein Arbeitsverhältnis verlängert habe und wir damit die Kündigungsfrist!! nicht eingehalten hatten, war er bei mir komplett unten durch.
Darf beim FC ein quasi Praktikum hochbezahlt als "Laufbahnberater" machen und klagt nach Vertragsablauf dann noch Gehälter ein,weil dies ja ein mit seiner Profitätigkeit zusammenzufassendes Arbeitsverhältnis sei und es einer fristgerechten Kündigung bedurft hätte. Komischerweise gehen die Faulenzer dieser verlorenen Generation immer noch als Helden durch.

Wusste ich auch noch nicht ....... ich hatte gehört er hätte geklagt weil mündliche Zusagen nicht eingehalten wurden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:04:01
Dass Scherz ein "Mobber" der Neuzugänge war, weiß ich nicht und wurde in keinem der Foren jemals behauptet. Die kölsche Fraktion bestand, aber dass Scherz zu ihr gehörte ist mir neu.

Arbeitsgerichtsprozesse sind das normalste von der Welt...da maße ich mir kein Urteil an. Man weiß doch, wie der FC seine Mitarbeiter und Fans behandelt hat.

Die Kolumnen waren bis auf ein paar nette Anekdoten peinlich, nicht wegen der Kritik am FC, sondern weil sie ohne Hand & Fuß sind und zudem eingeflüstert.

Aber dennoch ist mir der Herr Scherz nicht unsympathisch.

Und wenn die Lottner& Co.-Truppe idealisiert wird, dann wohl darum, weil sie besser war als die heutige Elf, spielerisch und natürlich auch in der Tabelle!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:29:54
Scherz war nie der Lautsprecher, das stimmt. Ob er auch zu den Blockierern der damaligen Neuzugänge gehörte, weiß ich auch nicht. Er steht aber wie Lottner, Cichon und Voigt für diese Ära des Fahrstuhls. Über Christian Springer weiß ich, dass er sich über Jahre wunderte, dass er selbst nicht durch einen besseren Spieler ersetzt wurde.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:31:11
Dass Scherz ein "Mobber" der Neuzugänge war, weiß ich nicht und wurde in keinem der Foren jemals behauptet. Die kölsche Fraktion bestand, aber dass Scherz zu ihr gehörte ist mir neu.

Arbeitsgerichtsprozesse sind das normalste von der Welt...da maße ich mir kein Urteil an. Man weiß doch, wie der FC seine Mitarbeiter und Fans behandelt hat.

Die Kolumnen waren bis auf ein paar nette Anekdoten peinlich, nicht wegen der Kritik am FC, sondern weil sie ohne Hand & Fuß sind und zudem eingeflüstert.

Aber dennoch ist mir der Herr Scherz nicht unsympathisch.

Und wenn die Lottner& Co.-Truppe idealisiert wird, dann wohl darum, weil sie besser war als die heutige Elf, spielerisch und natürlich auch in der Tabelle!

VIELEN DANK!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:34:57

Die KSTA Storys sind in der Tat egal. Es gibt einen besseren Grund, weshalb Scherzi, Lotte & Co keine Anerekennung verdient haben - ihr Verhalten als aktive Spieler damals beim FC.
 
Es ist ein offenes Geheimnis, dass u. a. diese beiden heute hochgeachteten Idole damals zur Gruppe der Mobber gehörten, die gleich über mehrere Jahre alle Neuzugänge ausgegrenzt haben und mit diesem Verhalten maßgeblich zum sportlichen Niedergang des FC beigetragen haben.

... und mit ihren fußballerischen Qualitäten dem 1.FC Köln den besten Fußball seit ca.20 Jahren beschert haben.
Sowas wird hier leider sehr schnell vergessen, und immer nur das Negative gesehen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:35:17
Scherz war nie der Lautsprecher, das stimmt. Ob er auch zu den Blockierern der damaligen Neuzugänge gehörte, weiß ich auch nicht. Er steht aber wie Lottner, Cichon und Voigt für diese Ära des Fahrstuhls. Über Christian Springer weiß ich, dass er sich über Jahre wunderte, dass er selbst nicht durch einen besseren Spieler ersetzt wurde.

Nochmal die Frage, weil ich dieses Thema wirklich heute zum ersten Mal hörte und in diesem und den Vorgängerforen auch schon seit Jahren unterwegs bin, wo wurde das denn mal thematisiert? Ist ja jetzt kein totschweig-Thema, weil tabu, sowie einige unangenehme Gerüchte anderer Natur über noch unter Vertrag stehende Spieler. Und doch völlig an mir vorbei gegangen, obwohl ich sonst ein FC-Informations-Junkie bin.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:42:22
um den sportlichen Wert unseres ehemaligen 1034 Minuten ohne Torerfolg Beender näher zu erörtern, dem sei die Skizze in Manuel Andracks "Eine Saison mit dem FC" an die Hand gelegt. :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:45:31
@ Povlsen


Mit dem hochgejubelten Lukas P. ist der FC auch drei Mal abgestiegen...gehört DER nicht zu irgendeiner Fahrstuhlmannschaft ?


Und dann das blöde Gelaber über "Mittelfeldimmobilie Lottner", nicht unbedingt von Dir, aber so einen Kicker hat der FC mit Ausnahme von Podolski seit ca.25 Jahren nicht im Kader gehabt, und die Leistungen eines Voigt oder Springer, ziehe ich aber zu 100% denen eines Eichner, Hector, Lehmann, Matuschyk. etc. vor, und auch diese Graupen, die uns in den letzten zehn Jahren "beglückt" haben, sind in keiner Weise irgendwo Konkurrenz zu o.g..


Wo der FC jetzt steht,sehen wir...im grauen Mittelmaß der 2.Liga, Pleite, mit keinen Ambitionen irgendwann mal wieder nach oben zu gelangen...da waren mir finanzielle Sicherheit, Fahrstuhlmannschaft, jedoch zumindest gelegentlich schöner Fuppes wesentlich lieber.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:49:55
was aber auch das einzig gute an dem buch ist.

da gebe ich dir recht, ähnlich wie bei H.Kerkelings "Ich bin dann mal weg"...beide nur dabei, statt mittendrin.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:54:10
was aber auch das einzig gute an dem buch ist.

Wenn Ihr die vier Zeichnungen von Cichon meint, dann sehe ich mich bestätigt.

Ansonsten war das Buch ein schöner Haufen Kacke. Ist eigentlich kaum zu beziffern, ob Benny 21 oder Andrack der schlimmere FC-Fan ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:56:58
@ Povlsen


Mit dem hochgejubelten Lukas P. ist der FC auch drei Mal abgestiegen...gehört DER nicht zu irgendeiner Fahrstuhlmannschaft ?


Und dann das blöde Gelaber über "Mittelfeldimmobilie Lottner", nicht unbedingt von Dir, aber so einen Kicker hat der FC mit Ausnahme von Podolski seit ca.25 Jahren nicht im Kader gehabt, und die Leistungen eines Voigt oder Springer, ziehe ich aber zu 100% denen eines Eichner, Hector, Lehmann, Matuschyk. etc. vor, und auch diese Graupen, die uns in den letzten zehn Jahren "beglückt" haben, sind in keiner Weise irgendwo Konkurrenz zu o.g..


Wo der FC jetzt steht,sehen wir...im grauen Mittelmaß der 2.Liga, Pleite, mit keinen Ambitionen irgendwann mal wieder nach oben zu gelangen...da waren mir finanzielle Sicherheit, Fahrstuhlmannschaft, jedoch zumindest gelegentlich schöner Fuppes wesentlich lieber.

Auch hier, VIELEN DANK!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Mittwoch, 05.Dez.2012, 21:59:10
in den foren wurde es lange, lange offen diskutiert und ist einer der hauptgründe, warum insbesondere lottner für mich der bestgehasste spieler der letzten 20 jahre ist - mehr als jeder söldner es jemals sein könnte. in der veröffentlichten meinung war es selbstverständlich nie ein thema, denn nichts hat diese mannschaft besser verstanden als den klüngel mit der presse. dagegen ist nova ein waisenknabe, zumal er niemals den local hero- aka kölsche-jung-bonus haben konnte. lotte und voigt - die originalkölschen mit den besten drähten in der ganzen stadt - waren die hauptakteure, springer, scherz, kurth sind mitgeschwommen, cichon hat noch mal eine ganz eigene rolle eingenommen. mindestens zwei der gennanten waren wohl auch in die so auffällig verlorenen vier spiele in der aufstiegssaison 2000 korrigiere: 2003 verwickelt. man könnte endlos weitermachen - aber es würde nur dazu führen, dass man schlechte laune kriegt und der abend versaut ist. ja, diese mannschaft hat eine ganz kurze zeit unter lienen wunderbaren fußball gespielt - bis es ihr zu anstrengend wurde und lienen weg musste. er war das erste opfer der kölschfraktion, und da hat die damalige führung schon den entscheidenden fehler gemacht, der nie wieder gutzumachen war. rasiert gehört hätte lottner, nicht lienen. es wäre womöglich vieles anders gekommen.

Was für eine journalisten kagge, mir wird schlecht!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:01:41
Was für eine journalisten kagge, mir wird schlecht!

Begeisternde Argumentationskette.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:04:07
ich hab mir sagen lassen das bei allen 18 erstligisten friede freude eierkuchen herrscht, frauentausch ist unter kollegen kein problem und gern gesehen, überall wo man hinsieht, friede freude eierkuchen! Neid und Missgunst gibt es auch nicht unter fussballprofis geschweige denn mobbing!

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:06:57
journalistenkagge? die schreiberling haben doch am meisten von dem dreckspack, das sich kölsche mannschaft nannte, profitiert. warum waren die denn wohl so unangreifbar, egal wie schlecht sie gespielt haben?! nee, nico, das kommt aus tiefster fanseele. diese mannschaft hat uns mehr verarscht als die ganze söldnertruppe der letzten saison zusammen.

Normales Verhalten, fängt in der gruppenliga an und hört in der bundesliga auf!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:07:33
Begeisternde Argumentationskette.

Geh mir nicht auf den sagg du otto!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Stehgeiger am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:08:08
das wohl beste beispiel dürfte miroslav baranek sein. wäre wohl eine enrsthafte konkurrenz für lottner geworden...

Deshalb hat er ja nach seiner ZEit auch danach diese glanzvolle Karriere hingelegt:
   
AC Sparta Prag   FK Mladá Boleslav  FK Jablonec  FC Admira Wacker Mödling ASK Kottingbrunn  SC Laa/Thaya  1. SK Prostejov

Und ja, der Müsliman - Deine Schmachten für den heiligen E. ist ja bekannt.
Wozu die Mannschaft auch ohne Lienens Neuzugänge wie Baranek, Grilic, Kreuz oder Vukomanovic fähig war hat sich ja dann gezeigt, als Lienen auf Druck von Aussen die Aufstiegself wieder spielen lassen musste.

Meiner Meinung nach hat der FC den Fehler gemacht (wie viele andere Vereine vor und nach ihm), sich von dem Aufstiegstrainer, der offenkundig die Bodenhaftung verloren hatte und sich für unfehlbar hielt, frühzeitig zu trennen.

Hätte man nach der ersten Bundesligasaison einen Schnitt auf der Trainerbank gemacht, wäre uns der Weg in Liga 2 sicher erspart geblieben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:10:25
und weil bei anderen mannschaften auch driss passiert, muss ich das beim FC gut finden? komischerweise reagieren andere vereine und stellen den sportlichen erfolg über die persönlichen eitelkeiten. der FC hat es andersrum gemacht, und das fuckt ab.

Von mir aus!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: J_Cologne am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:20:56


Hätte man nach der ersten Bundesligasaison einen Schnitt auf der Trainerbank gemacht, wäre uns der Weg in Liga 2 sicher erspart geblieben.


...wie hätte dieser Schritt vermittelt werden sollen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Stehgeiger am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:21:28
Ich spreche Lienen seine Erfolge als Trainer  garnicht ab. Neben Lotte ist er für mich der Hauptgarant des Aufstieges und des wirklich geilen Fuppes in der Aufstiegsaison.
Aber darüber hinaus ist Lienen für mich auch der Hauptgarant für den Abstieg. Er hat die Säulen aus dem Aufstiegsteam ohne Not abgesägt und durch wackelige Filtertüten ersetzt nur weil diese besser in sein Weltbild passten. Der missionarische Eifer von Lienen, der mit Fussball mal garnix zu tun hatte, war der Hauptgrund für das Scheitern.

 Da ist es mir doch egal welche Trainingseinheiten Lottner ausgelassen hat, wenn er in der 1. Bundesligasaison trotz Ausbootung durch Lienen und dann erst Rückkehr  in die Abwehr  statt ins OM 11 Tore macht und noch 8 Vorlagen gibt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:21:45
is klar, jung. du wirst genug beiträge von mir finden, in denen ich auch lienen für seine sturheit und fehlende lockerheit kritisiert habe. aber wenn ihr alle der ansicht seid, die jungs wären die beste mannschaft gewesen, dann sollte man seinen anteil am erfolg nciht unerwähnt lassen. und dass die ottos ihn loswerden wollten, weil sie keinen bock auf seine ansprüche hatten, ist fakt. ein lottner durfte sich damals ungestraft im interview darüber verbreiten, wie er schon seit der jugend immer die trainingsteile ausgelassen hat, die ihm keinen spaß machen - noch fragen?

Ohne einen Lottner würde der FC heute vielleicht in der Verbandsliga kicken.
Schwieriger Typ, aber genialer Fußballspieler, und ich glaube kaum, dass ein Philipp Lahm gerne Gewichte stemmt, oder ein Ribéry ans Kopfballpendel geht...man muß nicht immer alles dramatisieren.

Die Aufstiegsmannschaft 2000 war das fußballerisch beste Team seit der ersten Ära Daum, danach kam nichts mehr, trotz einiger Jahre Erste Liga.
Lieber Spaß am Fußball, und in Liga Zwo, bzw. Fahrstuhlteam, als Gewürge und Gestolpere in der Beletage, wo man ohnehin ahnt, dass es nie weitergeht.
Der augenblickliche Status Quo ist, ohne Schuld der augenblicklichen Protagonisten, der schlechteste...Drissfußball, wenig Future, leere Kassen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Stehgeiger am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:22:32
...wie hätte dieser Schritt vermittelt werden sollen?
Klar, ich weiß. Das ist ja genau der Grund, warum das immer wieder passiert.
Es ist halt nur ganz selten so, dass der richtige Trainer für die 2. Liga auch der richtige für die Etablierung in der BL ist.
Bei Spielern scheint das jedem klar zu sein, bei Trainern halt nicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:28:24
...wie hätte dieser Schritt vermittelt werden sollen?

so wie bei Mainz mit Jörn Andersen vielleicht. Obwohl ich Lienen nicht als Übel ansah.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:30:11
ich habe lottner auch nicht seine fußballerischen qualitäten abgesprochen, sondern den willen, das meiste aus sich herauszuholen und damit das bestmögliche für den verein und die mannschaft zu tun. ganz sicher aber spreche ich ihm die menschlichen qualitäten ab, jedenfalls in bezug auf die damalige zeit. lottner ist in jeder hinsicht das sinnbild aller typisch kölschen qualitäten: kann begeistern ohne ende, kann hinterfotzig sein bis zum geht nicht mehr, gibt sich gerne mit der halbe leistung zufrieden, und gleicht eigene fehler durch klüngel zum nachteil dritter aus.

ich hasse ihn bis aufs blut, aber ich glaube, dass seine spielintelligenz, und auch seine abgewichstheit vermutlich einen guten trainer aus ihm machen werden, weil er halt alle tricks kennt. und da er damals die gruppe im griff hatte, wird er es wohl auch heute mit seinen mannschaften hinkriegen.

Zumindest gab es auf dem Platz jemanden, der die Gruppe im Griff hatte. :oezil: ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Stehgeiger am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:30:21
ich habe lottner auch nicht seine fußballerischen qualitäten abgesprochen, sondern den willen, das meiste aus sich herauszuholen und damit das bestmögliche für den verein und die mannschaft zu tun. ganz sicher aber spreche ich ihm die menschlichen qualitäten ab, jedenfalls in bezug auf die damalige zeit. lottner ist in jeder hinsicht das sinnbild aller typisch kölschen qualitäten: kann begeistern ohne ende, kann hinterfotzig sein bis zum geht nicht mehr, gibt sich gerne mit der halbe leistung zufrieden, und gleicht eigene fehler durch klüngel zum nachteil dritter aus.

ich hasse ihn bis aufs blut, aber ich glaube, dass seine spielintelligenz, und auch seine abgewichstheit vermutlich einen guten trainer aus ihm machen werden, weil er halt alle tricks kennt. und da er damals die gruppe im griff hatte, wird er es wohl auch heute mit seinen mannschaften hinkriegen.
Na, das kopier ich mir doch mal für die Zukunft.
 2022 nach dem Sieg gegen Barcelona im CL Finale werde ich sagen - Die Diva, die hats damals schon gewusst   :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:33:52
das war zwar nicht gemeint, aber wenn er wollte auch da, ja.

ich weiß ;)

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sandro am Mittwoch, 05.Dez.2012, 22:42:15
Deshalb hat er ja nach seiner ZEit auch danach diese glanzvolle Karriere hingelegt:
   
AC Sparta Prag   FK Mladá Boleslav  FK Jablonec  FC Admira Wacker Mödling ASK Kottingbrunn  SC Laa/Thaya  1. SK Prostejov

Und ja, der Müsliman - Deine Schmachten für den heiligen E. ist ja bekannt.
Wozu die Mannschaft auch ohne Lienens Neuzugänge wie Baranek, Grilic, Kreuz oder Vukomanovic fähig war hat sich ja dann gezeigt, als Lienen auf Druck von Aussen die Aufstiegself wieder spielen lassen musste.

Meiner Meinung nach hat der FC den Fehler gemacht (wie viele andere Vereine vor und nach ihm), sich von dem Aufstiegstrainer, der offenkundig die Bodenhaftung verloren hatte und sich für unfehlbar hielt, frühzeitig zu trennen.

Hätte man nach der ersten Bundesligasaison einen Schnitt auf der Trainerbank gemacht, wäre uns der Weg in Liga 2 sicher erspart geblieben.

Es ist ein Wunder das Baranek überhaupt noch mal Fußball spielen konnte. Der hat mit  Prag CL gespielt und das soger richtig gut...leider Gottes hate er während dieser Saison einen sehr schweren Autounfall.

Das die Kölner-Heros, anfang der 2000er, diverse Spieler gemobbt haben, ist hinlänglich bekannt, auch wenn es der ein oder andere hier es nicht Wahrhaben will.

Ein Voronin ist da auch so ein Beispiel, was der damals alles so auf der Pfanne hatte durfte man danach in Pillenausen bewundern.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 06.Dez.2012, 07:32:33
@ Povlsen


Mit dem hochgejubelten Lukas P. ist der FC auch drei Mal abgestiegen...gehört DER nicht zu irgendeiner Fahrstuhlmannschaft ?


Und dann das blöde Gelaber über "Mittelfeldimmobilie Lottner", nicht unbedingt von Dir, aber so einen Kicker hat der FC mit Ausnahme von Podolski seit ca.25 Jahren nicht im Kader gehabt, und die Leistungen eines Voigt oder Springer, ziehe ich aber zu 100% denen eines Eichner, Hector, Lehmann, Matuschyk. etc. vor, und auch diese Graupen, die uns in den letzten zehn Jahren "beglückt" haben, sind in keiner Weise irgendwo Konkurrenz zu o.g..


Wo der FC jetzt steht,sehen wir...im grauen Mittelmaß der 2.Liga, Pleite, mit keinen Ambitionen irgendwann mal wieder nach oben zu gelangen...da waren mir finanzielle Sicherheit, Fahrstuhlmannschaft, jedoch zumindest gelegentlich schöner Fuppes wesentlich lieber.

Man muss auch immer schauen, wo wir damals herkamen. Wir hatten den Anspruch, immer erstligafussball zu spielen. Den konnten diese limitierten Spieler, die aber für den damals immer noch "großen" 1.fc Köln spielen dürften, nicht erfüllen. Diese Mannschaft hat es wie keine andere verstanden, sich auf kosten der sportlichen Zukunft des fc ein schönes leben zwischen den Ligen zu machen. Der fc hätte damals nach den aufstiegen einen Schnitt wie Düsseldorf machen müssen. Das haben Lottner und Co. Verhindert, auch mit öffentlichen Interviews, an die ich mich noch gut erinnere. Lottner steht als Person wie kein zweiter dafür: überragendes Talent, aber zu bequem, um das Optimum aus seiner Karriere zu machen. Wer wegen des Leistungsdrucks die halbe Karriere lieber bei Fortuna Köln verbringt, obwohl er andere Angebote hatte, der hat dann auch nicht die klasse für höhere Aufgaben. Ob mir die aktuelle Mannschaft lieber ist, muss sich noch herausstellen. Aber Lottner und Co. nachtrauern? Niemals.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Donnerstag, 06.Dez.2012, 07:47:59
Ich glaube, dass beim FC in den letzten Jahren / Jahrzehnten immer die Säufer innerhalb der Mannschaft die Wortführer waren. Spieler kamen, Trainer gingen, aber das Problem blieb. Es blieben immer genügend Hallodris übrig, um die Mannschaft zu zersetzen. Während andere Mannschaften mit geringeren Mitteln, dafür aber höherem individuellen Einsatz erfolgreich waren, wurde hier weiter gesoffen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Donnerstag, 06.Dez.2012, 09:50:54
Wusste ich auch noch nicht ....... ich hatte gehört er hätte geklagt weil mündliche Zusagen nicht eingehalten wurden.

Nein, Nein. Sein Anwalt hatte ihm(Scherz) gesagt, es würde in Zusammenfassung des Lizenzspielervertrages und des befristeten Beratervertrages ein KettenVertrag und damit ein unbefristestes Arbeitsverhältnis entstehen.
Dies hätte eine Kündigungsfrist zur Folge gehabt, die dann der FC eben nicht eingehalten hatte.
Er hat dann geklagt. Mag nun sein, dass auch der FC irgendwas versprochen und nicht enigehalten hatte.
Nur das war in dann vor dem Arbeitsgericht kein Thema. So oder so fand ich es unverschämt, nach dem er bei uns Millionen verdient hatte, mit der Begründung Geld einzuklagen.
Die Regelung soll eigentlich AN schützen, die von miesen AG von Zeitvertrag zu Zeitvertrag geschoben werden. Sich darauf berufen um noch Geld zu ziehen, finde ich schon dreist. 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Donnerstag, 06.Dez.2012, 10:26:02
Geht es hier um den Zollstocker Säufer, Raucher und Zocker?

Scheinbar geht es um den Spieler, der uns den ersten Wiederaufstieg und den Klassenerhalt ein Jahr später, fast im Alleingang beschert hat...und dessen Leistungen hier in keiner Weise irgendwie gewürdigt werden, sondern nur die negativen Aspekte gesehen werden.

Mario Basler wurde seinerzeit zwar nicht als Musterprofi, aber dennoch als Spieler, der sich mit allen Ecken und Kanten wohltuend aus der Masse hervorhebt, gefeiert.
Zweierlei Maß eben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Donnerstag, 06.Dez.2012, 10:30:16
Also doch um den Messias der sich ausser beim FC bei keinem anderen Verein durchsetzen konnte obwohl er vom Talent her ein begnadeter Fussballer war. Hab ichs doch erkannt. :)

Scheinbar ;) :) :tu:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 06.Dez.2012, 10:51:38
Scheinbar geht es um den Spieler, der uns den ersten Wiederaufstieg und den Klassenerhalt ein Jahr später, fast im Alleingang beschert hat...und dessen Leistungen hier in keiner Weise irgendwie gewürdigt werden, sondern nur die negativen Aspekte gesehen werden.

Mario Basler wurde seinerzeit zwar nicht als Musterprofi, aber dennoch als Spieler, der sich mit allen Ecken und Kanten wohltuend aus der Masse hervorhebt, gefeiert.
Zweierlei Maß eben.

Nein, völlig andere Qualitäten als Fussballer. Aber: Basler konnte auch nur in ganz festen Strukturen keinen Schaden anrichten. Das war in Bremen und München der Fall. In Köln hätte der den ganzen Verein übernommen und wäre die meiste Zeit nicht am GBH sondern an der Amsterdamer Straße gewesen. Von anderen Stadtvierteln ganz zu schweigen. Lottner beim FC Bayern und Torschütze im CL-Finale gegen ManU? Undenkbar.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ninja am Donnerstag, 06.Dez.2012, 11:43:40
Scheinbar geht es um den Spieler, der uns den ersten Wiederaufstieg und den Klassenerhalt ein Jahr später, fast im Alleingang beschert hat...und dessen Leistungen hier in keiner Weise irgendwie gewürdigt werden, sondern nur die negativen Aspekte gesehen werden.

Mario Basler wurde seinerzeit zwar nicht als Musterprofi, aber dennoch als Spieler, der sich mit allen Ecken und Kanten wohltuend aus der Masse hervorhebt, gefeiert.
Zweierlei Maß eben.

Schon seltsam wie unterschiedlich hier Spieler bewertet werden. Über solche Spieler wie Lotte oder Nova wird kübelweise Dreck geschüttet und Leute wie Clemens, Matuschyk oder Chihi werden hochgejubelt. Ein Brecko hat hier 4 Jahre um die Ohren bekommen....ist im übrigen heute der einzige bundesligataugliche Spieler im Kader..
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Donnerstag, 06.Dez.2012, 11:49:44
. Diese Mannschaft hat es wie keine andere verstanden, sich auf kosten der sportlichen Zukunft des fc ein schönes leben zwischen den Ligen zu machen. Der fc hätte damals nach den aufstiegen einen Schnitt wie Düsseldorf machen müssen. Das haben Lottner und Co. Verhindert, auch mit öffentlichen Interviews, an die ich mich noch gut erinnere. Lottner steht als Person wie kein zweiter dafür

Nun, ich teile Deine Meinung in Bezug auf Lottner und Voigt, die - wie später Nova - es geschafft haben (ist aber auch nicht allzu schwer), den Express für ihre Zwecke zu mobilisieren, wobei die erstgenannten ihren Kölsch-Bonus schamlos ausgespielt haben. Seither bin ich froh, wenn es nicht mehr "11 Jungs ussem Veedel" gibt, denn davon bin ich dadurch kuriert.
ABER:
Dass es die Schuld der Mannschaft war, dass wir in den Fahrstuhl kamen, ist nicht richtig, und "schönes Leben zwischen den Ligen" hört sich gut an, stimmt aber doch so nicht.
Die Funkelelf und die Stevens-/Rapolderelf wurden nicht oder so schlecht "verstärkt", dass bald wieder die althergebrachten Spieler im Kader standen! Springer und Scherz waren immer untadelige Sportsmänner. Auf Lotte, Voigt und Cichon traf das allerdings nicht zu.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Donnerstag, 06.Dez.2012, 11:51:33
In Köln hätte der den ganzen Verein übernommen und wäre die meiste Zeit nicht am GBH sondern an der Amsterdamer Straße gewesen.

In der Kinderklinik oder im Zoo? Stehe gerade auf dem Schlauch, was man da macht. Straßenstrich?
 
Ach du meinst Neven DuMont :).
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Donnerstag, 06.Dez.2012, 12:00:15
Schon seltsam wie unterschiedlich hier Spieler bewertet werden. Über solche Spieler wie Lotte oder Nova wird kübelweise Dreck geschüttet und Leute wie Clemens, Matuschyk oder Chihi werden hochgejubelt. Ein Brecko hat hier 4 Jahre um die Ohren bekommen....ist im übrigen heute der einzige bundesligataugliche Spieler im Kader..

Und ich fürchte, dass dieses Grund-Gefühl: "Pflegeleichte saubere Jungs ja - schwierige Typen nein" nicht nur bei den Fans, sondern auch beim FC vorherrscht.

Das ist aber ein Fehler.
Klar, Egomonster sollten es nicht sein, aber gerade ein B-Klub muß Risiko gehen, muß Spieler mit Defiziten sammeln und aufbauen. Das verlangt Führung. Holen wir nur Schaefers Herde nach oben, wird das nichts!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ninja am Donnerstag, 06.Dez.2012, 12:03:15
Und ich fürchte, dass dieses Grund-Gefühl: "Pflegeleichte saubere Jungs ja - schwierige Typen nein" nicht nur bei den Fans, sondern auch beim FC vorherrscht.

Das ist aber ein Fehler.
Klar, Egomonster sollten es nicht sein, aber gerade ein B-Klub muß Risiko gehen, muß Spieler mit Defiziten sammeln und aufbauen. Das verlangt Führung. Holen wir nur Schaefers Herde nach oben, wird das nichts!

Endlich mal jemand, der das realistisch sieht. Aus meiner Sicht sind nämlich nicht wegen dem Charakter der Truppe abgestiegen,
sondern wegen der fehlenden Qualität. Das sieht man ja dieses Jahr. Die paar tauglichen Leute spielen eine ordentliche Rolle in anderen
Vereinen, der große Rest gurkt durch die Lande..

Aus diesem Grund halte ich die aktuelle Personalpolitik auch für falsch und übertrieben. Quittung kommt...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Donnerstag, 06.Dez.2012, 12:04:49
Schon seltsam wie unterschiedlich hier Spieler bewertet werden. Über solche Spieler wie Lotte oder Nova wird kübelweise Dreck geschüttet und Leute wie Clemens, Matuschyk oder Chihi werden hochgejubelt. Ein Brecko hat hier 4 Jahre um die Ohren bekommen....ist im übrigen heute der einzige bundesligataugliche Spieler im Kader..

Genau DAS ist Köln.

Übrigens wird hier schwadroniert, die vielen Kölner seinerzeit hätten den Köln-Bonus schamlos zu ihren Gunsten ausgenutzt, genau die Lästervögel, die dieses anprangern, beklagen sich jedoch über fehlende Nähe zum Club, weil sie eben auswärtig sind.

Interessant immer wieder dieses festzustellen.

Nochmal :
Ohne Lottner würden wir heute in der Verbandsliga kicken, und ihm und einigen anderen in die Schuhe zu schieben, dass wir heute da sind, WO wir sind, ist eine Unverschämtheit.
Bedanken sollte man sich bei der Gutgläubigkeit des Herrn O. und des Offenbarungseides in Sachen sportlicher Kompetenz, des Herrn M.
DAS sind die Hauptschuldigen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ninja am Donnerstag, 06.Dez.2012, 12:27:22
Genau DAS ist Köln.

Übrigens wird hier schwadroniert, die vielen Kölner seinerzeit hätten den Köln-Bonus schamlos zu ihren Gunsten ausgenutzt, genau die Lästervögel, die dieses anprangern, beklagen sich jedoch über fehlende Nähe zum Club, weil sie eben auswärtig sind.

Interessant immer wieder dieses festzustellen.

Nochmal :
Ohne Lottner würden wir heute in der Verbandsliga kicken, und ihm und einigen anderen in die Schuhe zu schieben, dass wir heute da sind, WO wir sind, ist eine Unverschämtheit.
Bedanken sollte man sich bei der Gutgläubigkeit des Herrn O. und des Offenbarungseides in Sachen sportlicher Kompetenz, des Herrn M.
DAS sind die Hauptschuldigen.

Vergiss nicht Finke, der hat hier mit seinen Millionenflops den Deckel drauf gemacht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Donnerstag, 06.Dez.2012, 12:35:18
Vergiss nicht Finke, der hat hier mit seinen Millionenflops den Deckel drauf gemacht.

Jep
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 06.Dez.2012, 17:12:38
Und ich fürchte, dass dieses Grund-Gefühl: "Pflegeleichte saubere Jungs ja - schwierige Typen nein" nicht nur bei den Fans, sondern auch beim FC vorherrscht.

Das ist aber ein Fehler.
Klar, Egomonster sollten es nicht sein, aber gerade ein B-Klub muß Risiko gehen, muß Spieler mit Defiziten sammeln und aufbauen. Das verlangt Führung. Holen wir nur Schaefers Herde nach oben, wird das nichts!

Ich kann nur immer wieder auf Freiburg verweisen, nicht nur in dieser Saison, sondern schon seit 20 Jahren. Da spielen relativ farblose Spieler, die als Team funktionieren. Da wird auf den Charakter der Spieler geachtet und darauf, dass die Mischung im Team stimmt. Ab und zu hatten die auch mal einen Farbtupfer dabei, der Starqualitäten hatte. Viel mehr von der Sorte hatten wir auch nie, taten aber immer so. Es muss keine biedere Truppe dabei herauskommen, wenn man sich unaufgeregt auf dem Transfermarkt bewegt und schwierige Typen außen vor lässt. Klar ist Freiburg ein anderes Pflaster als Köln, aber damit kann man nicht alles entschuldigen. Du hast Recht, es ist alles eine Frage der Führung. Die hatten wir vor Overath nicht und mit Overath auch nicht. Ob wir sie jetzt haben, werden wir in ein paar Jahren beurteilen können.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 06.Dez.2012, 17:21:39
Nochmal :
Ohne Lottner würden wir heute in der Verbandsliga kicken, und ihm und einigen anderen in die Schuhe zu schieben, dass wir heute da sind, WO wir sind, ist eine Unverschämtheit.
Bedanken sollte man sich bei der Gutgläubigkeit des Herrn O. und des Offenbarungseides in Sachen sportlicher Kompetenz, des Herrn M.
DAS sind die Hauptschuldigen.

Wirf diese Dinge doch nicht zusammen! Unsere aktuelle finanzielle Armut haben wir den Verantwortlichen seit 2004 zu verdanken, völlig richtig. Dass wir zwischen 1998 und 2004 nicht aus dem Fahrstuhl ausgestiegen sind und die Chance, die die Lienen-Ära bot, nicht genutzt haben, lag an der sportlichen Inkompetenz der Vereinsführung, die nicht in der Lage war, den Kader so zu verstärken, dass er sich in der Liga halten konnte, sowie an den selbst ernannten "Aufstiegshelden", die öffentlich darauf pochten, nach dem Aufstieg einen Bonus zu haben, als es darum ging, die Stammelf zu bauen, und diesen Bonus dann auch intern durchgesetzt haben - ohne die nötige Klasse zu zeigen. Klar hat der FC versäumt, genügend gute Leute zu holen, um die Spieler um Lottner zu ersetzen. Ein Baranek war zu wenig - und der spielte eher auf der Position Lottners. Völlige Fehlplanung! Erst Rettig holte mit Voronin, Dogan, Heinrich und Wessels echte Qualität. Die haben hier aber nicht funktioniert. Lag einerseits am Trainer, andererseits an den alteingesessenen Spielern, teils lag es an eigenem Versagen. Dass Voronin vorher und nachher aber sehr wohl funktionierte, lässt ja tief blicken.

Dass wir ohne Lottner heute Verbandsliga spielen würden, glaubst Du natürlich selbst nicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Donnerstag, 06.Dez.2012, 17:43:17
Scheinbar geht es um den Spieler, der uns den ersten Wiederaufstieg und den Klassenerhalt ein Jahr später, fast im Alleingang beschert hat...und dessen Leistungen hier in keiner Weise irgendwie gewürdigt werden, sondern nur die negativen Aspekte gesehen werden.

Mario Basler wurde seinerzeit zwar nicht als Musterprofi, aber dennoch als Spieler, der sich mit allen Ecken und Kanten wohltuend aus der Masse hervorhebt, gefeiert.
Zweierlei Maß eben.

Ganz ehrlich. Da habe ich scheinbar einen anderen Spieler gesehen und ich gelte ja hier wohl nicht als Niedermacher. Für das was hier an angeblicher Leistung kolportiert wurde, fehlte es ihm an Grundgeschwindigkeit, Fitness und Leistungsbereitschaft. Was ihm niemand nehmen kann ist sein genialer linker Fuß, seine Pässe und seine Standards. Mir ist er als jemand in Erinnerung der Meilen unter seinen Möglichkeiten geblieben ist. Er bleibt ein prima Kerl und hat meine Achtung als Typ. Als Fußballer wäre viel mehr drin gewesen. 
Und Mario Basler ist nun kein Vergleich. Das ist eine ganz andere Liga.     
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Donnerstag, 06.Dez.2012, 17:49:03
Regt euch nicht über die vergangenheit auf, jeder hat eine andere sicht der dinge!

Schaut nach vorne!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Donnerstag, 06.Dez.2012, 18:53:53
Wirf diese Dinge doch nicht zusammen! Unsere aktuelle finanzielle Armut haben wir den Verantwortlichen seit 2004 zu verdanken, völlig richtig. Dass wir zwischen 1998 und 2004 nicht aus dem Fahrstuhl ausgestiegen sind und die Chance, die die Lienen-Ära bot, nicht genutzt haben, lag an der sportlichen Inkompetenz der Vereinsführung, die nicht in der Lage war, den Kader so zu verstärken, dass er sich in der Liga halten konnte, sowie an den selbst ernannten "Aufstiegshelden", die öffentlich darauf pochten, nach dem Aufstieg einen Bonus zu haben, als es darum ging, die Stammelf zu bauen, und diesen Bonus dann auch intern durchgesetzt haben - ohne die nötige Klasse zu zeigen. Klar hat der FC versäumt, genügend gute Leute zu holen, um die Spieler um Lottner zu ersetzen. Ein Baranek war zu wenig - und der spielte eher auf der Position Lottners. Völlige Fehlplanung! Erst Rettig holte mit Voronin, Dogan, Heinrich und Wessels echte Qualität. Die haben hier aber nicht funktioniert. Lag einerseits am Trainer, andererseits an den alteingesessenen Spielern, teils lag es an eigenem Versagen. Dass Voronin vorher und nachher aber sehr wohl funktionierte, lässt ja tief blicken.

Dass wir ohne Lottner heute Verbandsliga spielen würden, glaubst Du natürlich selbst nicht.

Nein, das war übertrieben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Freitag, 07.Dez.2012, 19:33:25
Unvergessen...

Simon Terodde.
Der trifft doch recht häufig bei den "Eisernen", und bestätigt die Ahnungs-und Planlosigkeit der Schaefer, Meier und Solbakken.
Er hatte es zwar schwer, war nur Stürmer Nuummer 3 hinter Nova und Poldi, beweist aber immer häufiger, das sein Verkauf ein weiterer Riesenfehler bezüglich der Kaderplanungen des 1.FC Köln war.
So einen Mann hätten wir gut brauchen können, aber vielleicht kauft man ihn ja für 1,1 Millionen aus Berlin zurück, wenn Ujah uns am Saisonende wieder verläßt, und der FC ohne Stürmer dasteht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Freitag, 07.Dez.2012, 19:41:21
Hätte der hier die Leistungen gezeigt, wie er sie reihenweise bei Union (und auch bei den Amas) gezeigt hat, wärst du einer der ersten gewesen, die diesen Klumpfuß vom Geißbockheim verjagen wollen würden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Freitag, 07.Dez.2012, 19:46:26
Hätte der hier die Leistungen gezeigt, wie er sie reihenweise bei Union (und auch bei den Amas) gezeigt hat, wärst du einer der ersten gewesen, die diesen Klumpfuß vom Geißbockheim verjagen wollen würden.

Vielleicht hast Du sogar recht, aber diese Saison ist er sehr stark, da ist der Knoten vielleicht geplatzt.
Naja, wir haben ja eingebaute Torgarantien wie Clemens, Ishak und Tese plus der Mittelfeldmotoren Matuschyk und Lehmann im Kader, da kann man natürlich den Leistungen eines Terodde nicht wirklich viel abgewinnen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Freitag, 07.Dez.2012, 19:50:05
Vielleicht hast Du sogar recht, aber diese Saison ist er sehr stark, da ist der Knoten vielleicht geplatzt.
Naja, wir haben ja eingebaute Torgarantien wie Clemens, Ishak und Tese plus der Mittelfeldmotoren Matuschyk und Lehmann im Kader, da kann man natürlich den Leistungen eines Terodde nicht wirklich viel abgewinnen.

Also ich sehe bei seinen Leistungsdaten (und den Leistungen dazu) keinen geplatzten Knoten, nur weil er jetzt gegen Kaiserslautern getroffen hat. Aber gut - vielleicht habe ich ja auch einfach wieder die rosarote Brille an...

P.S.: Das mit der eingebauten Torgarantie gegenüber unseren Jungs finde ich angesichts der Treffsicherheit eines Simon T. äußerst amüsant!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Freitag, 07.Dez.2012, 19:58:19
Unvergessen...

Simon Terodde.
Der trifft doch recht häufig bei den "Eisernen", und bestätigt die Ahnungs-und Planlosigkeit der Schaefer, Meier und Solbakken.
Er hatte es zwar schwer, war nur Stürmer Nuummer 3 hinter Nova und Poldi, beweist aber immer häufiger, das sein Verkauf ein weiterer Riesenfehler bezüglich der Kaderplanungen des 1.FC Köln war.
So einen Mann hätten wir gut brauchen können, aber vielleicht kauft man ihn ja für 1,1 Millionen aus Berlin zurück, wenn Ujah uns am Saisonende wieder verläßt, und der FC ohne Stürmer dasteht.

Terodde ist ein ordentlicher Zweitligastürmer, der uns in der Breite sicher gut getan hätte. Ich bin aber trotzdem froh, dass statt seiner Ujah für uns spielt, selbst wenn es nur das eine Jahr ist. Ihn auszuleihen, war nachvollziehbar. Dass er anschließend nicht zurück wollte, auch. Genauso, wie die Entscheidung, auf Ishak und Przybylko zu setzen, die beide keine schlechteren Anlagen haben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Freitag, 07.Dez.2012, 19:58:45
Also ich sehe bei seinen Leistungsdaten (und den Leistungen dazu) keinen geplatzten Knoten, nur weil er jetzt gegen Kaiserslautern getroffen hat. Aber gut - vielleicht habe ich ja auch einfach wieder die rosarote Brille an...

P.S.: Das mit der eingebauten Torgarantie gegenüber unseren Jungs finde ich angesichts der Treffsicherheit eines Simon T. äußerst amüsant!

Eine "eingebaute Torgarantie" besitzt Terodde natürlich nicht, aber er netzt halt in diesem Jahr recht oft...Ishak und Tese fallen da eher durch Bewegungsabläufe wie die von Störchen im Salat auf.

Und Besserung ist wohl bei diesen Stolperhanseln nicht zu erwarten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Freitag, 07.Dez.2012, 20:39:10
"Stolperhansel", "Bewegungsabläufe wie die von Störchen im Salat" - jetzt redest du über Terodde, oder?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: neuköln am Freitag, 07.Dez.2012, 21:57:21
Wir sollten einfach gar keinen Spieler mehr abgeben. Man weiß nie, aus wem doch noch was wird, und nachher ärgern wir uns.  :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Jurgi Jurgeleit am Freitag, 07.Dez.2012, 22:05:16
Finde ich ein bisschen albern, wenn im Threat "unvergessen" über Terodde diskutiert wird.

Möge derjenige, der diesen Namen in die Runde geworfen hat, doch bitte zur Kenntnis nehmen, dass der FC sich die Marotte 50 Profispieler im Kader zu haben, nicht mehr leisten mag.
Möge derjenige, der diesen Namen in die Runde geworfen hat, doch bitte auch die Entwicklung solcher Größen wie Uth, Ioanita, Yalcin und Vunguidica (o. ä) würdigen, für die wir ja zum Teil Ablöse erhalten haben.

Des Weiteren wünsche ich den ehemaligen Spielern, dass sie weiterhin mit Fußballspielen ihr Geld verdienen können.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Freitag, 07.Dez.2012, 22:19:03
Ich habe mir im Sommer durchaus ein wenig (aber wirklich nur ein wenig) geärgert, dass wir Terodde abgegeben haben, weil de in der letzten RR einen guten EIndruck gemacht hat. Er wäre aber auf keinen Fall der Spielertyp gewesen, den wir ganz vorne brauchen, daher war das so ok.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Freitag, 07.Dez.2012, 22:34:43
Wenn ich die Leistungsdaten von Miro Varvodic richtig deute, dann müsste er seinen Stammplatz als Nr.1 verloren haben! Und das in Aserbaidschan! :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sonnenbrand am Samstag, 08.Dez.2012, 11:30:21
Ausser Lanig fällt mir auf Anhieb keiner ein, der höherklassig spielt (Ausland mal aussen vor)
So viele "Granaten" aus dem Profikader oder der Jugend haben wir also nicht ziehen lassen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nidhoegger am Samstag, 08.Dez.2012, 11:32:44
Wenn ich die Leistungsdaten von Miro Varvodic richtig deute, dann müsste er seinen Stammplatz als Nr.1 verloren haben! Und das in Aserbaidschan! :D

Muahaha  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: difösi am Samstag, 08.Dez.2012, 11:33:22
alles gute für unseren, an alzheimer erkrankten, ex-präsidenten wolfgang overath.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Samstag, 08.Dez.2012, 11:37:05
alles gute für unseren, an alzheimer erkrankten, ex-präsidenten wolfgang overtah.

Wirklich ein bedauernswertes Schicksal. Ich empfinde tiefes Mitleid mit diesem armen Mann.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nidhoegger am Samstag, 08.Dez.2012, 11:45:27
alles gute für unseren, an alzheimer erkrankten, ex-präsidenten wolfgang overath.

Da ist der FC dran schuld. Wenn die MV doch nur Donnerstags gewesen wäre....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: J_Cologne am Samstag, 08.Dez.2012, 11:46:16
zu WO ist eigentlich jedes Wort zu viel, einfach ignorieren
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nidhoegger am Samstag, 08.Dez.2012, 11:48:14
zu WO ist eigentlich jedes Wort zu viel, einfach ignorieren

Ne ne!

Ernsthaft, es ist richtig und wichtig, dass der FC jede Gelegenheit nutzt, um auf diese hetzerische Band einzugehen und deren Lügen für alle Welt zu beweisen. Nicht, dass sonst davon noch was hängen bleibt!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Samstag, 08.Dez.2012, 11:53:53
Finde ich ein bisschen albern, wenn im Threat "unvergessen" über Terodde diskutiert wird.

Möge derjenige, der diesen Namen in die Runde geworfen hat, doch bitte zur Kenntnis nehmen, dass der FC sich die Marotte 50 Profispieler im Kader zu haben, nicht mehr leisten mag.
Möge derjenige, der diesen Namen in die Runde geworfen hat, doch bitte auch die Entwicklung solcher Größen wie Uth, Ioanita, Yalcin und Vunguidica (o. ä) würdigen, für die wir ja zum Teil Ablöse erhalten haben.

Des Weiteren wünsche ich den ehemaligen Spielern, dass sie weiterhin mit Fußballspielen ihr Geld verdienen können.

Derjenige, also ich, der den Namen in die Runde geworfen hat, (@ Jurgeleit, hättest Du auch ruhig direkt erwähnen können), sagte, dass es schade sei, dass man einen Terodde hat gehen lassen, in Anbetracht seiner augenblicklichen Treffsicherheit, und das es noch schlimmer ist, solche Pfeifen wie Tese und Ishak hier zu beschäftigen.

Man weiß nie, wie sich ein Terodde hier entwickelt hätte, mag sein, dass er ein weiterer Flop in der Riesenschlange von Talenten, oder solchen, die es sein sollten, gewesen wäre...aber die Harmlosigkeit der Flitzpiepen die da augenblicklich als Backup für Ujah ihr Unwesen treiben, hätte er mit Sicherheit wohl nicht an den Tag gelegt...zudem hat er ja nun, auch aufgrund seiner geringen Einsatzzeiten, kaum Gelegenheit gehabt, sich auszuzeichnen...aber der ein oder andere User hat ihn ja bei der Zweitvertretung gesehen, und ihm da des öfteren schwache Leistungen bescheinigt, so das die Meinung dieser User natürlich auch zählt.

Naja, ist halt egal, Terodde spielt nicht beim FC, trifft woanders, da wollen wir mal den Wind aus den Segeln nehmen, und darauf hoffen, dass sich Ujah bis zum Saisonende nicht verletzt, damit man zumindest gelegentlich mal das Tor trifft.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nidhoegger am Samstag, 08.Dez.2012, 11:57:55
Warum sollte in einem Thread "Ehemalige FC-Spieler" nicht über einen Terrode gesprochen werden dürfen?

Der war mal Spieler bei uns und spielt derzeit erfolgreich bei einem direkten Konkurrenten. Da finde ich es durchaus legitim, ihn hier zu thematisieren.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: KHHeddergott am Samstag, 08.Dez.2012, 12:18:52
Warum sollte in einem Thread "Ehemalige FC-Spieler" nicht über einen Terrode gesprochen werden dürfen?

Der war mal Spieler bei uns und spielt derzeit erfolgreich bei einem direkten Konkurrenten. Da finde ich es durchaus legitim, ihn hier zu thematisieren.

Vielleicht, weil mancher unter "unvergessen" nicht versteht, daß man sich nur deshalb an Terodde erinnert, weil er gerade woanders ins Tor trifft. Würde der beim SC Grün-Weiss Kruft erfolglos gegen den Ball treten, wäre er sicher...vergessen...zwei threads sind da vielleicht nicht verkehrt, um nicht Dieter Müller und Giovanni Federico in einem Atemzug nennen zu müssen.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Samstag, 08.Dez.2012, 12:47:07
Vielleicht, weil mancher unter "unvergessen" nicht versteht, daß man sich nur deshalb an Terodde erinnert, weil er gerade woanders ins Tor trifft. Würde der beim SC Grün-Weiss Kruft erfolglos gegen den Ball treten, wäre er sicher...vergessen...zwei threads sind da vielleicht nicht verkehrt, um nicht Dieter Müller und Giovanni Federico in einem Atemzug nennen zu müssen.

auch wahr, irgendwie!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Samstag, 08.Dez.2012, 17:01:51
Sanou spielt übrigens nicht mal in der zweiten japanischen Liga regelmäßig
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Stehgeiger am Samstag, 08.Dez.2012, 17:26:55
Großer Artikel im "Guardian" über und mit Podolski

http://www.guardian.co.uk/football/2012/dec/07/lukas-podolski-arsenal-interview


Hier wird auch noch mal WOs Leistungsbilanz erwähnt:

He chose to return to Köln because they were his club, in his city. He had offers from England and elsewhere in Germany but Köln were in his heart. "I thought I would help to create something there," he says. "They promised to build a team around me, they promised a lot of things, but in the end they did nothing.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Samstag, 08.Dez.2012, 19:55:26
Henrique "Elferkönig" Sereno tritt in 6 Minuten mit seinem neuen Club Valladolid gegen die Königlichen an :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Samstag, 08.Dez.2012, 19:57:46
Henrique "Elferkönig" Sereno tritt in 6 Minuten mit seinem neuen Club Valladolid gegen die Königlichen an :D

Danke, den hatte ich schon fast wieder verdrängt  :-/ :kotz: ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Samstag, 08.Dez.2012, 19:59:47
Danke, den hatte ich schon fast wieder verdrängt  :-/ :kotz: ;)

Ich bin gerade darüber gestolpert als ich die Aufstellung von Valladolid getwittert habe :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Madda am Samstag, 08.Dez.2012, 20:45:57
Derjenige, also ich, der den Namen in die Runde geworfen hat, (@ Jurgeleit, hättest Du auch ruhig direkt erwähnen können), sagte, dass es schade sei, dass man einen Terodde hat gehen lassen, in Anbetracht seiner augenblicklichen Treffsicherheit, und das es noch schlimmer ist, solche Pfeifen wie Tese und Ishak hier zu beschäftigen.

Man weiß nie, wie sich ein Terodde hier entwickelt hätte, mag sein, dass er ein weiterer Flop in der Riesenschlange von Talenten, oder solchen, die es sein sollten, gewesen wäre...aber die Harmlosigkeit der Flitzpiepen die da augenblicklich als Backup für Ujah ihr Unwesen treiben, hätte er mit Sicherheit wohl nicht an den Tag gelegt...zudem hat er ja nun, auch aufgrund seiner geringen Einsatzzeiten, kaum Gelegenheit gehabt, sich auszuzeichnen...aber der ein oder andere User hat ihn ja bei der Zweitvertretung gesehen, und ihm da des öfteren schwache Leistungen bescheinigt, so das die Meinung dieser User natürlich auch zählt.

Naja, ist halt egal, Terodde spielt nicht beim FC, trifft woanders, da wollen wir mal den Wind aus den Segeln nehmen, und darauf hoffen, dass sich Ujah bis zum Saisonende nicht verletzt, damit man zumindest gelegentlich mal das Tor trifft.

Geil Jupp,
Ishak ist mit 19 also eine Pfeife, weil er sich nicht durchgesetzt hat.
Terodde ist 24 und hat mit 19 Oberliga Nordrhein gespielt.
Aber ist klar auf einen 19 Jahre alten Ishak kann man natürlich draufhauen, wie kann der auch die Frechheit besitzen mit seinen 19 Jahren nicht gleich ein kleiner Poldi sein.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Jurgi Jurgeleit am Samstag, 08.Dez.2012, 21:31:50
@ Patrick Bateman  :)

Wahrscheinlich hast Du sogar Recht, dass uns Terodde im Moment als zweiter Stürmer besser zu Gesicht stünde als die beiden, die wir da zur Zeit unter Vertrag haben.

Allerdings wurde er verkauft als wir noch für die erste Liga und mit Nova planten. Und zum anderen war es mal die Möglichkeit ein paar Euro an Trnasfererlösen zu erzielen. Desweiteren (finde ich ganz wichtig) hatte er ja nur noch ein Jahr Vertrag. Außerdem wollte man ja Pschydingsbumbs und Ishak Einsatzzeiten geben.

= (aus meiner Sicht) ne gute und nachvollziehbare Entscheidung ihn abzugeben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Sonntag, 09.Dez.2012, 06:34:43
Geil Jupp,
Ishak ist mit 19 also eine Pfeife, weil er sich nicht durchgesetzt hat.
Terodde ist 24 und hat mit 19 Oberliga Nordrhein gespielt.
Aber ist klar auf einen 19 Jahre alten Ishak kann man natürlich draufhauen, wie kann der auch die Frechheit besitzen mit seinen 19 Jahren nicht gleich ein kleiner Poldi sein.

Der muß gar kein kleiner Poldi sein, nur habe ich bei ihm noch nichts Positives gesehen...gar nichts, und auch davon, dass er ein Riesentalent sei, welches man "in gar nicht mal so langer Zeit, nicht mehr bezahlen kann", tja, auch davon hat man beim FC noch gar nichts gesehen, und selbst wenn er erst 19 ist, so müssen doch gute Ansätze zu sehen sein.

Ich hoffe, dass er mich eines Besseren belehrt, mal irgendwann ein Tor für die Profis erzielt, und ich dann einen Kniefall machen muß, um die "Pfeife" zurückzunehmen.
Aber schön, dass Du mal aus Deinem Schneckenhaus gekommen bist...war wohl 'ne lange Leidenszeit, oder ? :cool: :?

@ Jurgeleit

Gutes Posting, kann ich auch so unterschreiben. ;) :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Madda am Sonntag, 09.Dez.2012, 09:13:08
Ich weiß nicht welche Leidenszeit und welches Schneckenhaus
Du meinst, aber Du kannst es mir gern per PN erklären. Aber natürlich nur wenn du möchtest
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Mittwoch, 12.Dez.2012, 10:21:13
Geil Jupp,
Ishak ist mit 19 also eine Pfeife, weil er sich nicht durchgesetzt hat.
Terodde ist 24 und hat mit 19 Oberliga Nordrhein gespielt.
Aber ist klar auf einen 19 Jahre alten Ishak kann man natürlich draufhauen, wie kann der auch die Frechheit besitzen mit seinen 19 Jahren nicht gleich ein kleiner Poldi sein.

warte ab, das fähnchen wird sich auch wieder drehen. wenn ishak wieder in der U21 trifft, wird in seinem thread wieder über stani gemeckert, weil der dieses jahrhunderttalent nicht genug einsetzt/fördert und ihn damit wohl "vom hofe jagt", wo doch jeder sehen kann, dass der wahnsinnige anlagen hat.

obwohl der thread etwas ins offtopic geschlittert ist, sind die geschichten über "früher" doch interessant. Imho sehen die, die heute (mE) eine differenzierte Betrachtungsweise und eine eher "bremsende" Haltung einnehmen, die Spieler damals (Lottner, Springer etc) wesentlich kritischer, als die, die heute nach jedem mittelmäßigen Spiel die Keule auspacken und den Untergang schon riechen können (puh, schwerer Satz :D). Da ich den FC zu dieser Zeit zwar verfolgt, aber nicht wirklich intensiv beobachtet hab, habe ich zu der Zeit keine wirkliche Meinung.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fabes am Donnerstag, 13.Dez.2012, 21:53:51
Na sowas... Da hat der schelmische Express Magic Manassehs Alter tatsächlich in Anführungszeichen gesetzt  :b1:
http://www.express.de/fc-koeln/im-interview-ishiaku---tony-erledigt-jetzt-meinen-job--,3192,21095930.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .RS am Donnerstag, 13.Dez.2012, 21:57:15
Na sowas... Da hat der schelmische Express Magic Manassehs Alter tatsächlich in Anführungszeichen gesetzt  :b1:
http://www.express.de/fc-koeln/im-interview-ishiaku---tony-erledigt-jetzt-meinen-job--,3192,21095930.html (http://www.express.de/fc-koeln/im-interview-ishiaku---tony-erledigt-jetzt-meinen-job--,3192,21095930.html)

ich muss sagen ... datt hat stil! :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Donnerstag, 13.Dez.2012, 23:34:39
http://www.transfermarkt.de/de/geromel/leistungsdaten/spieler_32568.html :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/  (http://www.transfermarkt.de/de/geromel/leistungsdaten/spieler_32568.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Rhönbock am Freitag, 14.Dez.2012, 00:32:22
Besser die verlieren mit dem annähernd jedes Spiel als wir  ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Freitag, 14.Dez.2012, 08:01:08
http://www.transfermarkt.de/de/geromel/leistungsdaten/spieler_32568.html :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/  (http://www.transfermarkt.de/de/geromel/leistungsdaten/spieler_32568.html)

Oh ja die tollen Zahlen von Transfermarkt.de. Was sagen die Ergebnisse von Mallorca dir denn darüber wie Geromel gespielt hat? Spielt der da inzwischen allein? In den letzten paar Spielen waren da ein paar Böcke drin aber vorher war er wirklich okay!

Wie viele Spiele von Geromel in Mallorca hast du denn diese Saison schon gesehen? :shy:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 14.Dez.2012, 13:12:09
ich muss sagen ... datt hat stil! :P

Mit dem Alter geht er aber Problemlos als Neffe von Roger Milla ("91") durch,...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Teufel am Freitag, 14.Dez.2012, 15:12:18
http://www.transfermarkt.de/de/geromel/leistungsdaten/spieler_32568.html :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/  (http://www.transfermarkt.de/de/geromel/leistungsdaten/spieler_32568.html)

8 Niederlagen, 3 Unentschieden, 1 Sieg in den 12 Spielen die er gemacht hat.
Das ist ja noch ein größerer Rumpelhaufen als der FC letzte Saison.
Das einzige was ihn wohl tröstet ist das da häufiger die Sonne scheint. :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 14.Dez.2012, 15:19:29
8 Niederlagen, 3 Unentschieden, 1 Sieg in den 12 Spielen die er gemacht hat.
Das ist ja noch ein größerer Rumpelhaufen als der FC letzte Saison.
Das einzige was ihn wohl tröstet ist das da häufiger die Sonne scheint. :)

Wunder mich das ich in der Rubrik "skurrile Eigentore" noch keinen Eintrag sehe  :oezil:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Freitag, 14.Dez.2012, 16:50:34
Wunder mich das ich in der Rubrik "skurrile Eigentore" noch keinen Eintrag sehe  :oezil:

Er hat sogar schon einmal getroffen. Ins richtige Tor. Also in das des Gegners!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Freitag, 14.Dez.2012, 17:33:08
Oh ja die tollen Zahlen von Transfermarkt.de. Was sagen die Ergebnisse von Mallorca dir denn darüber wie Geromel gespielt hat? Spielt der da inzwischen allein? In den letzten paar Spielen waren da ein paar Böcke drin aber vorher war er wirklich okay!

Wie viele Spiele von Geromel in Mallorca hast du denn diese Saison schon gesehen? :shy:

willst du mich verarschen ? ich hab geromel gesehen und er spielt grottig.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Freitag, 14.Dez.2012, 17:36:27
willst du mich verarschen ? ich hab geromel gesehen und er spielt grottig.

Ich hab Geromel auch gesehen und fand ihn bislang nicht so schlecht wie in seiner letzten FC Saison. Der Fußballgott den wir mal kannten ist er noch nicht wieder und in den letzten Spielen war er wirklich schlecht, aber den momentanen Negativlauf von Mallorca kann man nicht nur an Geromel festmachen.

Interessant wird es auf jeden Fall falls man den Gerüchten glauben schenken mag dass Gregorio Manzano neuer Trainer werden soll, sollte man dieses WE verlieren.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: girrent am Samstag, 15.Dez.2012, 17:52:20
@TK - schon wieder kassiert Solbakken kurz vor Schluss das entscheidende Gegentor. Diesmal in der 88 das 1:0 und in der NZ sogar noch das 2:0. Keine Kondition die Jungs.  Das ist wirklich zu krass  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: iym am Samstag, 15.Dez.2012, 17:57:26
Ich hab Geromel auch gesehen und fand ihn bislang nicht so schlecht wie in seiner letzten FC Saison. Der Fußballgott den wir mal kannten ist er noch nicht wieder und in den letzten Spielen war er wirklich schlecht, aber den momentanen Negativlauf von Mallorca kann man nicht nur an Geromel festmachen.

Interessant wird es auf jeden Fall falls man den Gerüchten glauben schenken mag dass Gregorio Manzano neuer Trainer werden soll, sollte man dieses WE verlieren.


haben zuletzt jedenfalls ordentliche klatschen kassiert. gleich (18 uhr) beginnt das spiel gegen athletic bilbao.



Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Samstag, 15.Dez.2012, 18:04:01
Ich schalt ein, erster Satz des Kommentators: "Geromel, der EX-Kölner. mit dem Ballverlust." :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Jurgi Jurgeleit am Samstag, 15.Dez.2012, 18:10:33
Das macht schon Angst, dass Pedro unsere Hoffnung auf "Sondererlöse" ist, die wir benötigen um diese Saison nicht wieder 4 Millionen Miese einzufahren.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: girrent am Samstag, 15.Dez.2012, 19:39:03
he, die superfitten "jungs" vom stani haben gegen braunschweig und lautern und sandhausen auch tore in der 88. und in der nachspielzeit kassiert. :D


Naja, das ist keinesfalls vergleichbar. Weil ich Solbakken als Hauptgrund für unseren Abstieg sehe, beobachte ich ihn diese Sasion sehr intensiv. Die Mehrheit war ja der Meinung, dass der ein guter Trainer ist und unsere Mannschaft nur aus Charakterschweinen besteht.  :D

Es ist schon sehr auffällig wie oft Solbakken in dieser Saison (als Aufstiegsfavorit!!) führte und trotzdem nicht gewonnen hat. Dazu noch die späten Gegentore. Das ist Wahnsinn. Ganz genau so wie letzte Saison beim FC, nur NOCH auffälliger ;-) Und die selben Verletzungsprobleme hat sein Kader diese Saison auch, aber lassen wir das, sonst kommt noch Blaubutz und behauptet, dass Fitness, Kondition und Verletzungsanfälligkeit nichts gemeinsam haben  :roll:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Voreifeler69 am Sonntag, 16.Dez.2012, 11:46:44
Naja, das ist keinesfalls vergleichbar. Weil ich Solbakken als Hauptgrund für unseren Abstieg sehe, beobachte ich ihn diese Sasion sehr intensiv. Die Mehrheit war ja der Meinung, dass der ein guter Trainer ist und unsere Mannschaft nur aus Charakterschweinen besteht.  :D

Es ist schon sehr auffällig wie oft Solbakken in dieser Saison (als Aufstiegsfavorit!!) führte und trotzdem nicht gewonnen hat. Dazu noch die späten Gegentore. Das ist Wahnsinn. Ganz genau so wie letzte Saison beim FC, nur NOCH auffälliger ;-) Und die selben Verletzungsprobleme hat sein Kader diese Saison auch, aber lassen wir das, sonst kommt noch Blaubutz und behauptet, dass Fitness, Kondition und Verletzungsanfälligkeit nichts gemeinsam haben  :roll:

Der Hauptgrund war Finke, der den geholt hat ohne sich richtig zu informieren. Der Megagrund war der alte Vorstand weil der Finke holte und der Grund aller Gründe sind die Leute, die den alten Vorstand gewählt haben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: massu am Sonntag, 16.Dez.2012, 12:50:09
Spielt A. Jemal eigentlich regelmäßig in Frankreich? Evian oder wo der gelandet ist...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Sonntag, 16.Dez.2012, 18:08:45
1x eingewechselt worden laut tm.de
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Sonntag, 16.Dez.2012, 18:47:38
1x eingewechselt worden laut tm.de

Und dann direkt langfristig verletzt? Oder doch geplatzt?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ninja am Montag, 17.Dez.2012, 08:02:37
Und dann direkt langfristig verletzt? Oder doch geplatzt?

Baoh was bin ich beschimpft worden, als ich den als zu fett bezeichnet habe. Die Schwachköppe
hätten für den sogar noch 1.5 Mio Ablöse gezahlt...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mighty Cologne am Montag, 17.Dez.2012, 09:27:44
Baoh was bin ich beschimpft worden, als ich den als zu fett bezeichnet habe. Die Schwachköppe
hätten für den sogar noch 1.5 Mio Ablöse gezahlt...

Tja, wenn man eben alles und jeden schlecht macht, hat man ab und zu auch mal recht!
Funktioniert aber auch anders herum und ist dann sympathischer  ;)!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: massu am Montag, 17.Dez.2012, 13:06:31
Jemal war sicherlich nicht der schlechteste Spieler den wir im FC-Trikot gesehen haben. Aber 2/3 der Saison fehlte er ja aus diversen Gründen. In Frankreich scheint sich das nahtlos fortzusetzen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Montag, 17.Dez.2012, 13:12:46
Baoh was bin ich beschimpft worden, als ich den als zu fett bezeichnet habe. Die Schwachköppe
hätten für den sogar noch 1.5 Mio Ablöse gezahlt...

welchen FC-Spieler hast du eigentlich nicht beschimpft?  :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Montag, 17.Dez.2012, 22:39:31
Baoh was bin ich beschimpft worden, als ich den als zu fett bezeichnet habe. Die Schwachköppe
hätten für den sogar noch 1.5 Mio Ablöse gezahlt...

Ich glaube in einer Mannschaft mit System würde der sich gar nicht so schlecht anstellen! Der hatte und hat zumindest keine alzu schlechten Anlagen! Seine Verletzungsanfälligkeit ist zwar so 'ne Sache, aber letzte Saison war ja so gut wie jeder mal richtig verletzt!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ninja am Dienstag, 18.Dez.2012, 07:04:41
welchen FC-Spieler hast du eigentlich nicht beschimpft?  :-/

Die guten...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Dienstag, 18.Dez.2012, 11:44:00
Naja, selbst die Guten hatten bei uns mal schlechte Phasen, wo sie ordentlich was abgekriegt haben.
 
Denke da zum Beispiel an Littbarski, der seinerzeit auch mal gefühlt eine halbe Saison kein Dribbling mehr auf die Reihe gekriegt hat und dann auch mit anfeuernden Pfiffen aus dem Publikum verwöhnt worden ist.
 
Der damalige Trainer Michels hatte ihm zwischenzeitlich angeboten, ihm einen eigenen Ball zu schenken.  :D 
 
BTT: Ist Littbarski eigentlich noch in WOB ?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Dienstag, 18.Dez.2012, 11:51:39

BTT: Ist Littbarski eigentlich noch in WOB ?

Ich hab mir mal für Dich aus alter Verbundenheit die Maus schmutzig gemacht und bin auf der Seite der Radkappen gewesen. Ein schlimmer Job, aber einer muss ihn tun: https://www.vfl-wolfsburg.de/info/aktuelles/detailseite/artikel/neue-aufgabe-fuer-littbarski.html

Dazu vermeldet Wikipedia zu seinem Namen, dass er diesen Job noch ausfüllt. Sonst hätten sie ihn ja da auch von der Homepage runtergenommen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Dienstag, 18.Dez.2012, 13:24:49
Weiser soll ausgeliehen werden.
http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/fc-bayern-ausnahmetalent-vor-absprung-im-winter_33162

Welch Überraschung. ;)

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mighty Cologne am Dienstag, 18.Dez.2012, 13:29:05
Ist das am Ende unser Weihnachtsgeschenk?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Dienstag, 18.Dez.2012, 13:29:49
Ist das am Ende unser Weihnachtsgeschenk?

Gott bewahre.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Dienstag, 18.Dez.2012, 14:50:09
Gott bewahre.

Ich fänds toll wenn wir Papa Weiser als Co-Trainer für den Rest der Saison ausleihen könnten...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mighty Cologne am Dienstag, 18.Dez.2012, 14:57:34
Ich fänds toll wenn wir Papa Weiser als Co-Trainer für den Rest der Saison ausleihen könnten...

Gott bewahre!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: render am Samstag, 22.Dez.2012, 12:14:34
Pezzo kommt zurück nach Köln ;)

... und zwar mit Aue am Sa dem 02.02. um 13:00 Uhr

=> http://tinyurl.com/bvcw2hq (kicker.de)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Samstag, 22.Dez.2012, 12:22:28
Pezzo kommt zurück nach Köln ;)

... und zwar mit Aue am Sa dem 02.02. um 13:00 Uhr

=> http://tinyurl.com/bvcw2hq (kicker.de)
Guten morgen. ;)

http://effzeh-forum.de/allgemeines/mach%27s-gut-kevin!/2070/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: render am Samstag, 22.Dez.2012, 12:30:30
grmpf,

ich hab den Kevin-Schräät wohl übersehen, aber ich hatte danach geguckt, ehrlich ...

... ist aber eher Mittags- als der Morgenmüdigkeit geschuldet, ich bin seit 7 Uhr auf :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Andrew_Fisser am Montag, 24.Dez.2012, 22:29:22
Ich hab mir mal für Dich aus alter Verbundenheit die Maus schmutzig gemacht und bin auf der Seite der Radkappen gewesen. Ein schlimmer Job, aber einer muss ihn tun: https://www.vfl-wolfsburg.de/info/aktuelles/detailseite/artikel/neue-aufgabe-fuer-littbarski.html

Dazu vermeldet Wikipedia zu seinem Namen, dass er diesen Job noch ausfüllt. Sonst hätten sie ihn ja da auch von der Homepage runtergenommen.

Beim Lesen des Littbarski Berichts, bin ich dann auch gleich noch auf die Stellenausschreibungen gestossen.
www.vfl-wolfsburg.de/info/ueber-uns/stellenangebote.html

Als X-Diaries und Verdachtsfall Trash Experte wäre dieser Job hier perfekt für mich.... Aushilfe als Wölfi-Darsteller :-)

Putzkräfte auf 400 Euro Basis werden auch noch gesucht. Also da kann VW ruhig mal was mehr zahlen.
Darüber hinaus gibt es auch noch folgende Stelle: Aushilfe zur Unterstützung unseres Thekenteams im Fansaal...

Wie groß ist denn bei denen der Fansaal? 20 Quadratmeter :-)

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: transferking am Mittwoch, 26.Dez.2012, 12:55:38
Da wünsche ich Finke mal alles schlechte dieser Welt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: three times five am Mittwoch, 26.Dez.2012, 16:05:35
Da schaue ich auf der Fifa-Ranglist nach wo den Senegal (Rang 77) anzusiedeln ist, und stelle fest dass Brasilien mittlerweile auf Rang 18 !!  anzutreffen ist.  :oezil:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FlashCologne am Mittwoch, 26.Dez.2012, 16:09:07
Es werden doch nur Pflichtspiele gewertet... und da Brasilien Ausrichter im eigenen Land ist, bestreiten sie bis zur WM kein einziges Pflichtspiel. Letztes Pflichtspiel war bei der Copa America.

Wie ich grade sehe wurde das letzte Testspiel zwischen GER - NED gewertet... hmm

also sind die so schlecht geworden in Brasilien?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Donnerstag, 27.Dez.2012, 16:50:27
Das zweite Leben genießen

Zitat
31 Minuten stand das Herz von Dieter Müller still. Seine Lebensgefährtin holte den ehemaligen Bundesliga-Torschützenkönig ins Leben zurück. Nach fünf Tagen im künstlichen Koma kann er Weihnachten zu Hause feiern.

http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/zweite-leben-geniessen-2677086.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Donnerstag, 27.Dez.2012, 21:31:55
 Anschnallen, Luft anhalten – es wird eine rasante Fahrt. Die gewöhnlich recht unscheinbare SG Schmittweiler/Callbach/ Reiffelbach/Roth verstärkt sich zur kommenden Saison mit einem neuen Spieler. Doch es ist nicht einfach nur ein talentierter Kicker der Region, der zu dem Team der Kreisliga Nahe-Ost II wechselt, mit Marco Reich kommt ein Profi, der 1999 beim 3:3 in Miami gegen Kolumbien sogar ein Länderspiel bestritten hat.

http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/bad-kreuznach/12705053.htm
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Donnerstag, 27.Dez.2012, 21:34:07
Anschnallen, Luft anhalten – es wird eine rasante Fahrt. Die gewöhnlich recht unscheinbare SG Schmittweiler/Callbach/ Reiffelbach/Roth verstärkt sich zur kommenden Saison mit einem neuen Spieler. Doch es ist nicht einfach nur ein talentierter Kicker der Region, der zu dem Team der Kreisliga Nahe-Ost II wechselt, mit Marco Reich kommt ein Profi, der 1999 beim 3:3 in Miami gegen Kolumbien sogar ein Länderspiel bestritten hat.

http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/bad-kreuznach/12705053.htm (http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/bad-kreuznach/12705053.htm)


 :-/ :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FlashCologne am Freitag, 28.Dez.2012, 03:40:58
Maggo Reich... :D oh nein oh nein oh nein... vllt trifft er in der Kreisliga auf Asche auf Bashirou Salou :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gladiax am Freitag, 28.Dez.2012, 09:56:27
Maggo Reich... :D oh nein oh nein oh nein... vllt trifft er in der Kreisliga auf Asche auf Bashirou Salou :D

hey, bitte nix gegen Salou!  :D
Der konnte tatsächlich was. Ob das bei dem Maggo auch so ist/war bezweifle ich stark  ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Tacheles am Samstag, 29.Dez.2012, 13:35:29
Ex-Nationalspieler Dirk Schuster soll den SV Darmstadt 98 vor dem Abstieg aus der Dritten Fußball-Liga retten. Einen Tag vor seinem 45. Geburtstag wurde der gebürtige Chemnitzer am Freitag als neuer Trainer beim Tabellenschlusslicht vorgestellt.

Quelle: Wiesbadener Kurier, 29.12.12 


Zum Hintergrund: Schuster absolvierte zwischen 1997 und 1999 62 Spiele für den FC und erzielte dabei 5 Tore.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Samstag, 29.Dez.2012, 14:31:47
ich würde gern mal die fangesänge zu diesem vereinsnamen hören. :D

richtung vogelsberg und rhön gibt es auch spielgemeinschaften aus 14 dörfern, das grösste davon, hühner, kühe und schweine mitgezählt maximal 120 einwohner! geil :D

gründungsjahre alle 1000 vor christus! :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Samstag, 29.Dez.2012, 14:51:09
Mal schauen was die Jungs aus der ersten Elf vom 34. Spieltag der Saison 99/00 heute so machen!

Pröll

Hat seine Karriere letztes Jahr nach vielen Verletzungen beendet und arbeitet nun als Berater bei der MP21 Sportmanagement GmbH.

Cullmann

Carsten trainiert mittlerweile unsere U15.

Cichon

Thomas hatte zuletzt sein Glück in Südafrika gesucht und ist anschließend unter Manipulationsverdacht geraten. Die Bochumer Staatsanwaltschaft hat im Juni Anklage erhoben. Was daraus geworden ist, weiß ich allerdings nicht.

Lottner

Dirk darf mittlerweile unsere U21 trainieren. Durfte auch bereits zweimal als Co-Trainer unter Frank Schaefer die erste Mannschaft trainieren!

Scherz

Matthias war bei uns für die Jugendförderung zuständig. Sein Vertrag wurde aufgelöst und es ging noch vor das Arbeitsgericht. Schreibt/Schrieb eine Kolumne im KSTA und schnürt jetzt nochmal, nach drei Jahren Pause, die Fussballschuhe für Fortuna Köln! Nebenbei macht er noch seine Trainerausbildung!

Sichone

Moses spielt tatächlich noch Fußball und das in Bergheim! Wurde er nicht sogar "von" Podolski "verpflichtet"?

Ojigwe

Mittlerweile im Ruhestand! Die Karriere hat er in seinem Heimatland Nigeria ausklingen lassen!

Voigt

Alex spielt mittlerweile bei Viktoria Köln und ist Stammspieler.

Springer

Christian ist mittlerweile Vorstandsmitglied seines Heimatvereins SpVgg Jahn Forchheim und arbeitet Hauptberuflich bei einem Outdoor-Anbieter.

Donkov

Georgi hat es mittlerweile zum Chef Trainer in Burghausen geschafft, nachdem er unter solch Trainer Koryphäen wie Mario Basler und Rudi Bommer den Co-Trainer gemacht hat! Steht im moment im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

Kurth

Ist weiterhin Co-Trainer bei Viktoria Köln. Mittlerweile unter Jerat, davor unter Scholz.



Lienen

Der gute Ewald darf mittlerweile den AEK Athen trainieren! Momentan relativ erfolglos. 9 Spiele in der Liga bestritten! 3 Siege, 1 Remis, 5 Niederlagen, Tabellenplatz 15 (vorletzter).

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Samstag, 29.Dez.2012, 15:06:43
mittlerweile, das neue "ausgerechnet"  :)

zu lienen muss man allerdings dazu sagen, dass er einen desolaten tabellenletzten übernommen hat, der einen punkt nach fünf spieltagen hatte.

http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/ewald-lienen/der-deutsche-den-die-griechen-lieben-27892418.bild.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sonnenbrand am Samstag, 29.Dez.2012, 15:59:40
Weiser soll bei Leprakusen auf dem Zettel stehen, mit den Bayern ins Trainingslager fährt er jedenfalls nicht.
Ich bin froh, dass er weg ist. Wäre er noch da, würden alle seinen Einsatz fordern, dabei könnte er uns im Moment nicht wirklich helfen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: three times five am Samstag, 29.Dez.2012, 17:22:15
Weiser soll bei Leprakusen auf dem Zettel stehen, mit den Bayern ins Trainingslager fährt er jedenfalls nicht.
Ich bin froh, dass er weg ist. Wäre er noch da, würden alle seinen Einsatz fordern, dabei könnte er uns im Moment nicht wirklich helfen.

Spekulation
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Samstag, 29.Dez.2012, 18:32:36
Weisers Wechsel war eine Fehlentscheidung. 2. Liga wäre für ihn das richtige Stahlbad gewesen, wie sie es für Podolski nach eigener Aussage auch war. Das Jüngelchen soll ruhig zu Völler und Holzmichel wechseln. Mir völlig Latte. Der geht den Weg der Sinkes, Helmes und Co.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Tacheles am Samstag, 29.Dez.2012, 19:24:14
Weisers Wechsel war eine Fehlentscheidung. 2. Liga wäre für ihn das richtige Stahlbad gewesen, wie sie es für Podolski nach eigener Aussage auch war. Das Jüngelchen soll ruhig zu Völler und Holzmichel wechseln. Mir völlig Latte. Der geht den Weg der Sinkes, Helmes und Co.

Selbst das muss er erst mal hinbekommen (z.B. für die A-Nationalmannschaft aufzulaufen...).
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Samstag, 29.Dez.2012, 19:54:08
mittlerweile, das neue "ausgerechnet"  :)

zu lienen muss man allerdings dazu sagen, dass er einen desolaten tabellenletzten übernommen hat, der einen punkt nach fünf spieltagen hatte.

http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/ewald-lienen/der-deutsche-den-die-griechen-lieben-27892418.bild.html (http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/ewald-lienen/der-deutsche-den-die-griechen-lieben-27892418.bild.html)

Ich mag den ewald, ehrliche haut der sich nicht verbiegen lässt!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: heroj88 am Sonntag, 30.Dez.2012, 12:08:39
Mega Manager Michi Meier ist jetzt laut Express Head Hunter :D
Die Armen Firmen bekommen jetzt überteuerte Angestellte, die Ihren Zenit bereits erreicht haben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Sonntag, 30.Dez.2012, 12:15:04
Mega Manager Michi Meier ist jetzt laut Express Head Hunter :D
Die Armen Firmen bekommen jetzt überteuerte Angestellte, die Ihren Zenit bereits erreicht haben.

 :-/ von welchem head hunter wurde er gescoutet?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Sonntag, 30.Dez.2012, 12:15:56
Mega Manager Michi Meier ist jetzt laut Express Head Hunter :D
Die Armen Firmen bekommen jetzt überteuerte Angestellte, die Ihren Zenit bereits erreicht haben.

Dann ist er jetzt also quasi Insolvenz-Berater? :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: heroj88 am Sonntag, 30.Dez.2012, 12:17:45
Dann ist er jetzt also quasi Insolvenz-Berater? :D


Ja. Michi Zwegat ausm Pott.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Schnarry am Mittwoch, 02.Jan.2013, 17:26:38
Weiser geht zu den Gummistiefeln.......... Lautern..... Wie albern ......
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Mittwoch, 02.Jan.2013, 17:28:24
Weiser geht zu den Gummistiefeln.......... Lautern..... Wie albern ......

hö? Quelle?  :oezil:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Flo am Mittwoch, 02.Jan.2013, 17:29:35
http://twitter.com/FCBayern/status/286507869912838144

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: zumselkoeln am Mittwoch, 02.Jan.2013, 17:29:41
www.fck.de
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Mittwoch, 02.Jan.2013, 17:30:41
Darf man der Familie Weiser eigentlich das wünschen, was ein Herr Polster dem Schalker Held gewünscht hat?  :oops:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: iym am Mittwoch, 02.Jan.2013, 17:34:28

Derek Boateng vor Wechsel nach Fulham



http://www.goal.com/de/news/3643/exklusiv/2013/01/02/3643114/derek-boateng-vor-wechsel-nach-fulham
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 02.Jan.2013, 17:34:40
Was ein Karrieresprung für Marty das Zebra. Darf jetzt im Pfälzer Stall galoppieren!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: iym am Mittwoch, 02.Jan.2013, 17:40:33

Die Meldung ist zwar schon ein paar Tage alt (28.12.2012):


Munteanu übernimmt Russlands Schlusslicht

http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1212/News/ex-bundesligaprofi-munteanu-uebernimmt-russlands-schlusslicht-mordowia-saransk-1-fc-koeln-vfl-wolfsburg.html?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1212/News/ex-bundesligaprofi-munteanu-uebernimmt-russlands-schlusslicht-mordowia-saransk-1-fc-koeln-vfl-wolfsburg.html?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Mittwoch, 02.Jan.2013, 17:49:46
Weiser geht zu den Gummistiefeln.......... Lautern..... Wie albern ......

Alberner geht's wirklich kaum noch. Ich wüsste wirklich gerne, was hier hinter den Kulissen abgelaufen ist. Der normale Fall wäre gewesen, dass sich der FC um ihn bemüht und ihn für 1,5 Jahre wieder zurück holt, denn sportlich war man doch von ihm überzeugt. Danach geht er eben wieder zu den Bayern. Warum das nicht möglich ist, wenn hier ein Spieler geht, verstehe ich nicht. Scheiß Geschäft.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Mittwoch, 02.Jan.2013, 17:55:29
Alberner geht's wirklich kaum noch. Ich wüsste wirklich gerne, was hier hinter den Kulissen abgelaufen ist. Der normale Fall wäre gewesen, dass sich der FC um ihn bemüht und ihn für 1,5 Jahre wieder zurück holt, denn sportlich war man doch von ihm überzeugt. Danach geht er eben wieder zu den Bayern. Warum das nicht möglich ist, wenn hier ein Spieler geht, verstehe ich nicht. Scheiß Geschäft.

Kann ich gut verstehen. Die Weisers und der FC sind ja nicht im Guten auseinander gegangen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Mittwoch, 02.Jan.2013, 18:05:55
Kann ich gut verstehen. Die Weisers und der FC sind ja nicht im Guten auseinander gegangen.

Ich mache dem FC hier auch keinen Vorwurf, aber leider gehen die Spieler hier zu oft nicht im Guten weg. Das nicht erst seit gestern, sondern seit Jahrzehnten. Das nervt mich schon seit jeher. Selbst Podolski ist hier ja nicht ohne Groll gegangen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: tikap am Mittwoch, 02.Jan.2013, 18:11:01
Dann soll er eben ein halbes Jahr nach Lautern gehen. Im Sommer geht er zurück nur auch dann wird er keine Rolle spielen. Der Wechsel zum großen FCB kam für Weiser, wie auch für viele andere jungen Spieler, einige Jahre zu früh. Die Qualität bei den Bayern im Mittelfeld wird im nächsten Jahr mit Sicherheit nicht schlechter werden.

Weiser wäre gut beraten gewesen noch ein, zwei Jahre hier zu spielen und dann zu einem Verein wie Bremen, Hannover, Stuttgart oder auch Mainz zu wechseln wo man garantiert andere Einsatzzeiten bekommen hätte als in München. Und wenn er partout weg wollte dann wechselt man nicht gleich nach München sondern macht einen nach dem anderen Schritt. Aber was soll man sagen...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Mittwoch, 02.Jan.2013, 18:26:46
müsste für Spieler der Kategorie Weiser nicht ein Fred "Vergessen - ehemalige Luftpumpen des FC" installiert werden?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sonnenbrand am Mittwoch, 02.Jan.2013, 18:30:53
Keiner weiss ob er sich bei uns hätte durchsetzen können.
So hat er die Bayern Kohle sicher,
lieber die Blinde im Bett als die Taube auf dem Dach.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: J_Cologne am Mittwoch, 02.Jan.2013, 19:50:44
müsste für Spieler der Kategorie Weiser nicht ein Fred "Vergessen - ehemalige Luftpumpen des FC" installiert werden?

der Weiser ist noch jung, noch sollte man ihn nicht abschreiben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Mittwoch, 02.Jan.2013, 20:10:39
weiser und lautern...es kommt zusammen was zusammen gehört.... :kotz:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: ochsenfrogga am Mittwoch, 02.Jan.2013, 23:28:57
weiser und lautern...es kommt zusammen was zusammen gehört.... :kotz:
:-/ :kotz:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Millwall am Donnerstag, 03.Jan.2013, 08:52:25
weiser und lautern...es kommt zusammen was zusammen gehört.... :kotz:

Ist halt eine Herzensangelegenheit. Und jetzt sollten wir "Marty" (wie geil  :D ) einfach vergessen. Außer natürlich beim Spiel in Lautern. Da darf man ihn angemessen begrüßen.   
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 03.Jan.2013, 08:53:29
Jetzt muss ich mal ganz doof fragen: Auf welcher Position ist Weiser zuhause?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: difösi am Donnerstag, 03.Jan.2013, 09:08:22
Jetzt muss ich mal ganz doof fragen: Auf welcher Position ist Weiser zuhause?

Fußballprostituierte
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Donnerstag, 03.Jan.2013, 09:25:39
Fußballprostituierte

Das stimmt, er kann auf beiden Außenbahnen sehr gut am Strich entlang laufen!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Donnerstag, 03.Jan.2013, 09:37:20
Fußballprostituierte

zum glück wird er nicht nachdem aussehen bezahlt...dann müsste er noch geld drauflegen um zu spielen....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: difösi am Donnerstag, 03.Jan.2013, 09:44:23
zum glück wird er nicht nachdem aussehen bezahlt...dann müsste er noch geld drauflegen um zu spielen....

In lautern ist das aussehen egal. Da ist man anderes gewohnt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Donnerstag, 03.Jan.2013, 09:48:15
In lautern ist das aussehen egal. Da ist man anderes gewohnt.

darum auch mein....es kommt zusammen was zusammen gehört...;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sheik Yerbouti am Donnerstag, 03.Jan.2013, 10:44:35
kann mir mal sagen, was genau herr weiser (junior!) hier verbrochen hat, oder sind die letzten zwei seiten dieses threads bloß ausdruck der üblichen weibischen verletztheit, wenn ein großes talent nicht beim großen FC bleibt?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Donnerstag, 03.Jan.2013, 10:50:04
kann mir mal sagen, was genau herr weiser (junior!) hier verbrochen hat, oder sind die letzten zwei seiten dieses threads bloß ausdruck der üblichen weibischen verletztheit, wenn ein großes talent nicht beim großen FC bleibt?
Wer sich so verhält und am Ende bei Lautern landet, hat ein wenig Spott schon verdient. :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Donnerstag, 03.Jan.2013, 11:03:43
Ich habe so ein wenig die Vermutung, dass Weisers Abgang vielleicht weitaus unspektakulärere Hintergründe hatte.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Conjúlio am Donnerstag, 03.Jan.2013, 11:13:09
Ich finde es gut, dass der Name Weiser beim 1. FC Köln keine Rolle mehr spielt. Das A...loch Gen zieht sich da nämlich vom Opa bis zum Youngster durch.

Ohne Fußball H4 wie in einem anderen Trööt erwähnt. Gut das der weg ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fzool am Donnerstag, 03.Jan.2013, 11:33:55
Ich bin einfach nur froh das ich keinen Weiser mehr sehen muss am GBH. Der letzte Auftritt vom Vater ist mir noch gut in Erinnerung ... :(
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Donnerstag, 03.Jan.2013, 12:12:02
Ich mache dem FC hier auch keinen Vorwurf, aber leider gehen die Spieler hier zu oft nicht im Guten weg. Das nicht erst seit gestern, sondern seit Jahrzehnten. Das nervt mich schon seit jeher. Selbst Podolski ist hier ja nicht ohne Groll gegangen.

Ist letzteres so?
Nun, es könnte auch an den Spielern liegen. Oder sagen wir so: Wem jahrelang beim FC der Hintern gepudert wird, meint dann, das müsse immer so sein. Das ist und war bei Nova, Poldi, Geromel, Petit, Maniche etc. ein Problem gewesen. Sie halten sich irgendwann für höhere Wesen, nicht für gut bezahlte Angestellte. Liegt am System, an ihren Beratern, aber auch einfach an der bisher so schlechten Führung.

Die Weisers sind ein spezialgelagerter Sonderfall. Hier muß man aber auch den Verein hinterfragen. Man kann doch nicht den Vater schmeißen und sich dann wundern, wenn der Sohnemann ihm nachfolgt. Aber ich denke, für Weiser ist Lautern eine gute Wahl. Hier steht er zu sehr im Fokus. Und stellt Ansprüche, bzw. an ihn werden medien-und fanseits Erwartungen gestellt. In Lautern ist er ein No Name. Für Spieler und Klub besser.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Donnerstag, 03.Jan.2013, 13:39:43
kann mir mal sagen, was genau herr weiser (junior!) hier verbrochen hat, oder sind die letzten zwei seiten dieses threads bloß ausdruck der üblichen weibischen verletztheit, wenn ein großes talent nicht beim großen FC bleibt?

Weiser hat keinerlei Profierfahrung und die große Möglichkeit, beim 1. FC Köln in Liga 2 einen deutlichen Schritt nach vorne zu machen - als Stammspieler.
Stattdessen kann es ihm nicht schnell genug gehen und er wechselt für ein Appel und ein Ei zum deutschen Rekordmeister. Dass er beim FC ausgebildet wurde, ignoriert er völlig, denn mit 19, oder gar 20 kann man immer noch wechseln.

Und wenn all das nicht genug wäre, will er sich mit seinen 18 Jahren bei Bayern durchsetzen ( http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/die-shootingstars-2012-2013-mitchell-weiser_29356 ), vergisst aber dabei, dass er noch immer keinerlei Profierfahrung hat.

Es kommt, wie es kommen muss. 0 Einsätze in der Bundesliga, 0 Einsätze in der Champions League, stolze 12 Minuten im DFB-Pokal und mickrige 9 Viertliga-Einsätze bei der zweiten Mannschaft.
Und was nun? Er wechselt in die zweite Liga, zu einer Mannschaft. Für stolze 6 Monate.

Was hat es ihn also gebracht, zu den Bayern zu wechseln und große  Töne zu spucken? Nichts.
Was hätte ihm Demut gebracht? Möglicherweise ein Stammplatz in der zweiten Liga von Beginn an, im bekannten Umfeld mit Fans, die ihn aufgrund seiner Fertigkeiten sehr zu schätzen gewusst haben. Ein Stammplatz, der ihn viel weiter nach vorne gebracht hätte.

Ich kann die Reaktionen verstehen.
Wer vom Verein ausgebildet wird, und flott die Biege macht, obwohl man im Verein auf ihn gebaut hätte, dann noch großkotzig schwadroniert, dass man sich durchsetzen wird, und dann jedoch kläglich scheitert, der hat nichts anderes als die "Retourkutsche" verdient.
Schön, dass Schaefer und Co. so konsequent war.

 „Das hätte nur dann für Befremden gesorgt, wenn Mitchell Weiser jetzt bei uns ein Thema gewesen wäre. Aber dem war nicht so.“
http://www.express.de/fc-koeln/an-lautern-ausgeliehen-schaefer--wir-brauchen-mitchell-weiser-nicht,3192,21375980.html

In your Face, Mitchell.
Die Zeiten sind vorbei.

Jetzt darf er sich für 6 Monate in einem neuen Team zurechtfinden, um dann im Sommer wieder zum Viertliga-Kader der Bayern zu gehören.

Da lobe ich mir Charaktere, wie Horn. Zwar unterschiedliche Positionen, aber ähnliches Talent. Und schau an, wo Timo Horn nun steht. Stammtorhüter beim ambitionierten Zweitligisten, von den Fans vollste Rückendeckung und konstante Weiterentwicklung von Spiel zu Spiel.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Donnerstag, 03.Jan.2013, 15:12:53
Weisers Abgang hat doch gar nichts mit dem Abgang seines Vaters zu tun! Mitchell wollte auch bereits weg als hier keiner den Abstieg vor Augen hatte!
Ich weine ihm auch keine Träne nach, dazu hat er anscheinend zu viele charakterliche Schwächen. Ich sehe aber auch keinen Grund ihn hier zu verspotten. Jeder Jugendspieler mit seinem Talent sollte eigentlich die Möglichkeit zu den Bayern zu gehen nutzen. Wir haben ja auch eine schöne Ablöse für ihn bekommen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Donnerstag, 03.Jan.2013, 15:25:20
Weisers Abgang hat doch gar nichts mit dem Abgang seines Vaters zu tun! Mitchell wollte auch bereits weg als hier keiner den Abstieg vor Augen hatte!
Ich weine ihm auch keine Träne nach, dazu hat er anscheinend zu viele charakterliche Schwächen. Ich sehe aber auch keinen Grund ihn hier zu verspotten. Jeder Jugendspieler mit seinem Talent sollte eigentlich die Möglichkeit zu den Bayern zu gehen nutzen. Wir haben ja auch eine schöne Ablöse für ihn bekommen.

Gerade das finde ich falsch! Zu den Bayern geht man nicht mehr mit großer Perspektive. Die haben inzwischen ein Level erreicht, auf dem es einen Schweinsteiger, Müller, etc. zukünftig eher selten geben wird. Brauchen die Bayern eine Verstärkung, kaufen sie lieber einen 6er für 40 Mio. anstatt auf der Position selbst auszubilden. Ein Weiser hat da quasi keine Chance, selbst wenn er bei Lautern jetzt 40 Tore schießt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sonnenbrand am Donnerstag, 03.Jan.2013, 15:38:43
Fast das ganze Forum glaubt, dass es Weiser bei uns zum Stammspieler gebracht hätte?
Hammer!
Dann sind Schäfer und ich die einzigen, die keine Ahnung haben, auch nicht schlimm.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Donnerstag, 03.Jan.2013, 15:42:53
Fast das ganze Forum glaubt, dass es Weiser bei uns zum Stammspieler gebracht hätte?
Hammer!
Dann sind Schäfer und ich die einzigen, die keine Ahnung haben, auch nicht schlimm.

Wann hat Schaefer denn was anderes behauptet?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Donnerstag, 03.Jan.2013, 16:17:39
Weiser hat keinerlei Profierfahrung und die große Möglichkeit, beim 1. FC Köln in Liga 2 einen deutlichen Schritt nach vorne zu machen - als Stammspieler.
Stattdessen kann es ihm nicht schnell genug gehen und er wechselt für ein Appel und ein Ei zum deutschen Rekordmeister. Da lobe ich mir Charaktere, wie Horn. Zwar unterschiedliche Positionen, aber ähnliches Talent. Und schau an, wo Timo Horn nun steht. Stammtorhüter beim ambitionierten Zweitligisten, von den Fans vollste Rückendeckung und konstante Weiterentwicklung von Spiel zu Spiel.

Weiser hat uns eine gute Ablöse gebracht.
Dass er bei uns jetzt Stammspieler wäre, halte ich für ein Gerücht! Schnellhardt, Yabo und Basala sind es auch nicht.
Horn ist geblieben, weil man ihm den Stammplatz quasi zugesagt hat.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Donnerstag, 03.Jan.2013, 16:20:30
Zu den Bayern geht man nicht mehr mit großer Perspektive. Die haben inzwischen ein Level erreicht, auf dem es einen Schweinsteiger, Müller, etc. zukünftig eher selten geben wird. Brauchen die Bayern eine Verstärkung, kaufen sie lieber einen 6er für 40 Mio. anstatt auf der Position selbst auszubilden.

Nein, das stimmt nicht. Sie haben mit Bauchschmerzen so viel bezahlt, und mußten es tun, weil es keinen adäquaten anderen Spieler gab. Aber Spieler wie Misimovic etc. zeigen, dass man es auch vom FCB aus zu anderen Klubs schaffen kann. Ich gehe davon aus, dass der FCB auch weiterhin stets versuchen wird, ein, zwei bayerische Topstars im Kader zu haben. Das können nicht viele Klubs von sich sagen, dass sie immer Spitzenspieler aus der eigenen Gegend einbinden!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Donnerstag, 03.Jan.2013, 16:25:38
Weiser hat uns eine gute Ablöse gebracht.
Dass er bei uns jetzt Stammspieler wäre, halte ich für ein Gerücht! Schnellhardt, Yabo und Basala sind es auch nicht.
Horn ist geblieben, weil man ihm den Stammplatz quasi zugesagt hat.
Yabo, Schnellhardt und Basala hatten aber auch entsprechende Konkurenz bzw. eigene Probleme. Mitchell Weiser hatte Clemens, Chihi, Bröker und Royer (hätte man den geholt mit Weiser in der Hinterhand?) Konkurenz, die wahrlich keine Bäume ausgerissen hat und mit Chihi stark verletzungsanfällig war. Weiser kann was am Ball und wäre auf seine Einsätze gekommen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: zweitnick am Donnerstag, 03.Jan.2013, 16:54:35
Ob er es körperlich schafft, steht durchaus noch in den Sternen.

Fußballerisch besteht da keine Frage, gerade weil gute Dribbler selten sind. Erst Recht welche, die dann trotzdem noch mit gescheiten Abspielen glänzen.

Ich bin da durchaus mißgünstig und hoffe das er grandios scheitert.  :oops:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Donnerstag, 03.Jan.2013, 17:17:04
Ich glaube, beim FC hat dem keiner Steine in den Weg gelegt. EIn Jahr später wäre der für Umme gegangen, so war das eine sagenhafte Möglichkeit für den FC, tatsächlich mal eine Ablöse zu bekommen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 03.Jan.2013, 18:14:32
Ist letzteres so?
Nun, es könnte auch an den Spielern liegen. Oder sagen wir so: Wem jahrelang beim FC der Hintern gepudert wird, meint dann, das müsse immer so sein. Das ist und war bei Nova, Poldi, Geromel, Petit, Maniche etc. ein Problem gewesen. Sie halten sich irgendwann für höhere Wesen, nicht für gut bezahlte Angestellte. Liegt am System, an ihren Beratern, aber auch einfach an der bisher so schlechten Führung.

Die Weisers sind ein spezialgelagerter Sonderfall. Hier muß man aber auch den Verein hinterfragen. Man kann doch nicht den Vater schmeißen und sich dann wundern, wenn der Sohnemann ihm nachfolgt. Aber ich denke, für Weiser ist Lautern eine gute Wahl. Hier steht er zu sehr im Fokus. Und stellt Ansprüche, bzw. an ihn werden medien-und fanseits Erwartungen gestellt. In Lautern ist er ein No Name. Für Spieler und Klub besser.


Nun ja, Podolski hat sich ja nun mehrfach sehr kritisch zum FC geäußert, seit er weg ist. Absolut verständlich, man hat ihm offenbar mehr versprochen, als wir jemals gedacht haben. Andererseits recht naiv von ihm zu glauben, mit dem FC binnen vier Jahren (solange lief sein Vertrag ja) in den Europapokal zu kommen. Das wussten selbst wir Laien besser. Lt. Podolski hat der FC ja "nichts" von dem gehalten, was man ihm an die Wand gemalt hat. Bei den Gesprächen wäre ich gerne dabei gewesen. Wahrscheinlich wäre ich nach der Polizei oder nach Männer mit weißen Jacken schreiend rausgerannt.

Zum Führungsstil des FC in den letzten Jahren stimme ich Dir zu. Das war gar nichts, nicht nur im Vorstand, und das führte dann eben in den Abstieg.

Zum Weiser-Clan: Es nervt. Genau wie bei Helmes. Auch da musste man den Vater mit verpflichten, um den Sohn zu bekommen. Wo sind wir denn? Natürlich darf man darauf keine Rücksicht nehmen. Dann bekommt man den Sohn eben nicht. Auch egal - es gibt genug andere gute Spieler. Wir brauchen Weiser tatsächlich nicht, da stimme ich Schaefer zu. Wir würden ihn auch dann nicht brauchen, wenn er Stürmer wäre, denn bei aller vermuteten Qualität des Spielers: Das Gesamtpaket muss stimmen und das stimmt bei Weiser nicht und bei Helmes hat es auch nie gestimmt, jeweils aus unterschiedlichen Gründen. Ich habe es mir abgewöhnt, Spielern hinterher zu weinen. Podolski hat da als Medizin gewirkt. So gerne ich ihn auf dem Platz im FC-Trikot gesehen habe: Der Mannschaft hat er nachweislich nicht weitergeholfen. Nicht weil er zu schlecht war, sondern weil der Rest des Teams als Kollektiv zu schlecht war. Mich interessiert nur noch das Kollektiv, Einzelnamen lösen bei mir keinerlei Erwartung mehr aus. Das hat mich der letzte Abstieg gelehrt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 04.Jan.2013, 06:00:53
Markus Bähr ist Chefscout bei Jahn Regensburg! Wusste ich bis eben auch noch nicht, er hat sogar mal ein Tor für uns geschossen :D

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Freitag, 04.Jan.2013, 11:35:03
Markus Bähr ist Chefscout bei Jahn Regensburg! Wusste ich bis eben auch noch nicht, er hat sogar mal ein Tor für uns geschossen :D



War das nicht der kleine Blonde aus der ersten Zweitliga - Saison? :o
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 04.Jan.2013, 11:46:57
War das nicht der kleine Blonde aus der ersten Zweitliga - Saison? :o

Ja, das war dann aber auch schon das einzige was auf Anhieb zu dem eingefallen ist. Das der bei uns sogar ein Tor geschossen hat, hat mir auch erst Tante Google verraten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Freitag, 04.Jan.2013, 11:57:59
Ja, das war dann aber auch schon das einzige was auf Anhieb zu dem eingefallen ist. Das der bei uns sogar ein Tor geschossen hat, hat mir auch erst Tante Google verraten.

In einem Buch (ja, ich besitze Bücher) das ich gerade zur Hand hatte steht, dass es am 30.4.1999 das 1:0 beim 4:0 gegen den KFC Uerdingen war. Vor 9.000 Zuschauern.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Freitag, 04.Jan.2013, 12:00:30
In einem Buch (ja, ich besitze Bücher) das ich gerade zur Hand hatte steht, dass es am 30.4.1999 das 1:0 beim 4:0 gegen den KFC Uerdingen war. Vor 9.000 Zuschauern.
Cool, dann habe ich es ja gesehen - oder war zumindest anwesend. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Freitag, 04.Jan.2013, 12:20:53
Einer von 9.000 am absoluten Tiefpunkt einer Chaos-Saison in Liga 2, das muss gewürdigt werden.
 
  :d: 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Freitag, 04.Jan.2013, 12:26:38
Einer von 9.000 am absoluten Tiefpunkt einer Chaos-Saison in Liga 2, das muss gewürdigt werden.
 
  :d: 
Zuviel der Ehre. Schließlich gehörte ich auch zu jenen 6.000 Erfolgsfans, die am 1.5.1990 beim 6-0 gegen Waldholf Mannheim den entscheidenden Schritt zur Vizemeisterschaft bejubelten zur Kenntnis nahmen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 04.Jan.2013, 12:29:39
Zuviel der Ehre. Schließlich gehörte ich auch zu jenen 6.000 Erfolgsfans, die am 1.5.1990 beim 6-0 gegen Waldholf Mannheim den entscheidenden Schritt zur Vizemeisterschaft bejubelten zur Kenntnis nahmen.

Eventotto!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Freitag, 04.Jan.2013, 12:38:08
Heute gucken 45.000 2. Bundesliga. Das ist doch schon etwas krank.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Freitag, 04.Jan.2013, 12:53:34
Heute gucken 45.000 2. Bundesliga. Das ist doch schon etwas krank.
Ich fühle mich auch ein wenig eingeengt von Euch Modefans. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Misli am Freitag, 04.Jan.2013, 14:11:14
Hatten wir nicht schonmal einen, der zur Ruhmreichen Betze gewechselt ist um da seine Karriere zu starten?
Timse Chris, besser bekannt unter Christian Timm hat doch diesen Wahnsinnssprung geschafft, oder?
 
Ich mag KL übrigens nicht, wir hatten da mal ein Spiel in Trainingsleibchen, meine so 2003. Auf dem Rückweg zum Bahnhof meinte ich zu nem Kumpel, dass ich froh bion wenn wir aus dem Bauerndorf raus sind.
Was ich dann noch weiss ist, dass mir so´n Pfälzer Bauern Mongo tierisch eins auf die Rübe gegeben hatte.... :oezil:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Freitag, 04.Jan.2013, 14:15:57
Ich mag KL übrigens nicht, wir hatten da mal ein Spiel in Trainingsleibchen, meine so 2003. Auf dem Rückweg zum Bahnhof meinte ich zu nem Kumpel, dass ich froh bion wenn wir aus dem Bauerndorf raus sind.
Was ich dann noch weiss ist, dass mir so´n Pfälzer Bauern Mongo tierisch eins auf die Rübe gegeben hatte.... :oezil:
Wenn jeder das posten würde, dem das in Lautern passiert ist, wäre das Internet voll. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: der Pate am Freitag, 04.Jan.2013, 14:48:28
Neues zu Jemal (copy & paste aus der Mitteilung von YB):

YB hat zudem den Vertrag mit Ammar Jemal aufgelöst. Der 25-jährige Verteidiger war zuletzt an Ajaccio ausgeliehen gewesen. Nun hat der tunesische Klub Africain Ammar Jemal definitiv übernommen. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Samstag, 05.Jan.2013, 19:09:50
Da es hier ja auch kurz um Patrick Weiser ging, wie war er als Spieler eigentlich? Ich hab absolut keinerlei Erinnerung an ihn als Spieler! War er gut? Aber bitte ernsthaft antworten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Samstag, 05.Jan.2013, 20:00:13
Da es hier ja auch kurz um Patrick Weiser ging, wie war er als Spieler eigentlich? Ich hab absolut keinerlei Erinnerung an ihn als Spieler! War er gut? Aber bitte ernsthaft antworten.
Fußballerisch war er schon eher gut. Aber er hatte in Köln einen recht schweren Stand, weil er nicht unbedingt ein Fighter war. Ich kann mich nicht erinnern, allzu viele phlegmatischere Spieler beim FC gesehen zu haben. Kurzum: vom Potential her war mehr drin als er abgerufen hat.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Samstag, 05.Jan.2013, 22:47:48
Solbakken wurde gefeuert!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FCMartin am Samstag, 05.Jan.2013, 22:50:57
Solbakken wurde gefeuert!

War ja nur noch eine Frage der Zeit...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FCMartin am Samstag, 05.Jan.2013, 23:01:32
Z
Weiser auch... :D

Zum Glück wurde er damals als Co-Trainer bei uns eingesetzt und dann zusammen mit Solbakken gefeuert! Denn sonst würde er bestimmt noch sein Unwesen in unserer Jugendabteilung treiben....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: bibo am Samstag, 05.Jan.2013, 23:04:11
http://www.guardian.co.uk/football/2013/jan/05/stale-solbakken-sacked-wolves-luton?CMP=twt_gu

Hui, vier Trainer in einem Jahr. Das schaffen nichtmal wir. :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nidhoegger am Samstag, 05.Jan.2013, 23:07:05
Solbakken wurde gefeuert!

Welch Überraschung  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nidhoegger am Samstag, 05.Jan.2013, 23:08:29
http://www.guardian.co.uk/football/2013/jan/05/stale-solbakken-sacked-wolves-luton?CMP=twt_gu (http://www.guardian.co.uk/football/2013/jan/05/stale-solbakken-sacked-wolves-luton?CMP=twt_gu)

Hui, vier Trainer in einem Jahr. Das schaffen nichtmal wir. :)

 :oezil:

Ich wusste gar nicht, dass der Weiser auch da war...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nidhoegger am Samstag, 05.Jan.2013, 23:10:49
Du passt echt gut aufs Brett... :D

Das ist tatsächlich komplett an mir vorbei gegangen...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: girrent am Samstag, 05.Jan.2013, 23:53:14
Solbakken wurde gefeuert!

wer die wolves intensiver verfolgt hat, dem wird aufgefallen sein, dass die sehr oft 1:0 geführt haben und trotzdem nicht gewonnen haben. geanu wie der fc unter solbakken. zusätzlich gab es oft Tore in den letzten 20 Minuten. genau wie bei...... Und ausserdem war der Kader sehr verletzungsanfällig. das resultat mangelnder fitnes. wie bei uns seinerzeit..

hoffentlich sind die fans des 1.fc köln nie wieder so naiv und lassen sich von witz & sympathie blenden. thema solbakken damit bis auf weiteres beendet
 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Sonntag, 06.Jan.2013, 00:11:37
thema solbakken damit bis auf weiteres beendet

Für mich leider noch nicht.

Denn ich frage mich schon, wie er mit Kopenhagen Erfolg haben konnte. Haben die sich in Laufgrüppchen nachmittags versammelt, um in Eigenregie Kondition zu bolzen?

Und zum anderen bedauere ich mittlerweile, dass die Pillen nicht doch seinerzeit bei ihm zugegriffen haben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 06.Jan.2013, 07:07:21
Weiser auch... :D


Dann kann der ja jetzt seine erfolgreiche Karriere als Beigabe für den Sohnemann in Kaiserslautern fortsetzen.  :?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nidhoegger am Sonntag, 06.Jan.2013, 09:54:31

Dann kann der ja jetzt seine erfolgreiche Karriere als Beigabe für den Sohnemann in Kaiserslautern fortsetzen.  :?

Das würde ich den Inzesttrampel gönnen  :twisted:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Orneo am Sonntag, 06.Jan.2013, 10:48:32
Ich frage mich ernsthaft, ob ich Ståle hauptsächlich deshalb Erfolg gewünscht habe, um nicht eingestehen zu müssen seine Trainerkompetenz erheblich überschätzt zu haben. Hoffentlich nimmt er sich diesmal wirklich die Auszeit, und geht anschließend wieder nach Skandinavien.


Peszko hat damit vermutlich auch keinen Fürsprecher mehr, der für eine Übernahme sorgen könnte?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nidhoegger am Sonntag, 06.Jan.2013, 10:49:55
Weiß denn jemand, wie Peszko sich da so macht?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 06.Jan.2013, 10:54:38
War wohl länger verletzt und jetzt gegen Luton eingewechselt worden.
Für ihn wirklich sehr schlechtes Timing.


Die Transferrechte für ihn liegen meines Wissens aber jetzt voll bei Wernze.
So würde der FC in diesem Fall nicht betroffen sein, wenn es keine Übernahme nach der Ausleihe gibt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: tikap am Sonntag, 06.Jan.2013, 11:43:11
wer die wolves intensiver verfolgt hat, dem wird aufgefallen sein, dass die sehr oft 1:0 geführt haben und trotzdem nicht gewonnen haben. geanu wie der fc unter solbakken. zusätzlich gab es oft Tore in den letzten 20 Minuten. genau wie bei...... Und ausserdem war der Kader sehr verletzungsanfällig. das resultat mangelnder fitnes. wie bei uns seinerzeit..

hoffentlich sind die fans des 1.fc köln nie wieder so naiv und lassen sich von witz & sympathie blenden. thema solbakken damit bis auf weiteres beendet

Eine Wohltat zu lesen wie nun unter Stanislawski gearbeitet wird. Auch ich habe mich viel zu lange von dem Clown blenden lassen. Solbakken wird sich wahrscheinlich in den Arsch beißen nicht Nationaltrainer geworden zu sein.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: scrutinizer am Sonntag, 06.Jan.2013, 12:02:41
...
Die Transferrechte für ihn liegen meines Wissens aber jetzt voll bei Wernze.
So würde der FC in diesem Fall nicht betroffen sein, wenn es keine Übernahme nach der Ausleihe gibt.

Wichtiger ist, das Wernze auch nach Ablauf der Leihe das Peszko-Gehalt zahlen muß und nicht der FC, obwohl Peszko beim FC Vertrag bis 2014 hat. Nur dieser kuriosen Geschäftsbeziehung dürften wir es verdanken, das Wernze sich derzeit bedeckt hält.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: saesch am Sonntag, 06.Jan.2013, 19:33:04
http://www.zeit.de/sport/2013-01/fussball-wien-toni-polster-sc-viktoria/komplettansicht

Recht interessanter Artikel über Toni Polsters Trainerarbeit in der vierten Liga.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: märkel am Sonntag, 06.Jan.2013, 20:18:42
hoffentlich geht papa weiser jetzt auch nach lautern.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: ibolis am Sonntag, 06.Jan.2013, 20:57:36
Für Solbakken tut es mir leid, für Weiser nicht so sehr.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Sonntag, 06.Jan.2013, 21:01:02
Ich freu mich für Stale. Jetzt muss er nicht zweimal die Woche aufm Trainingsplatz stehen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fosco am Sonntag, 06.Jan.2013, 21:41:01
Ich freu mich für Stale. Jetzt muss er nicht zweimal die Woche aufm Trainingsplatz stehen.
vor 14 uhr ist der eh nie angefangen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Sonntag, 06.Jan.2013, 22:08:16
vor 14 uhr ist der eh nie angefangen.
Aber vor 15:30 war der selten wieder zuhause. Was ein Stress.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Montag, 07.Jan.2013, 10:18:11
Weiser hat keinerlei Profierfahrung und die große Möglichkeit, beim 1. FC Köln in Liga 2 einen deutlichen Schritt nach vorne zu machen - als Stammspieler.
Stattdessen kann es ihm nicht schnell genug gehen und er wechselt für ein Appel und ein Ei zum deutschen Rekordmeister. Dass er beim FC ausgebildet wurde, ignoriert er völlig, denn mit 19, oder gar 20 kann man immer noch wechseln.

kann er, sicher. Sicher?

Man hat sich, als man P Weiser als Co eingestellt hat, das Problem ins Haus geholt und bei der Entlassung wieder fortgejagt. Damit musste man von Vereinsseite rechnen. Ein Angebot der Bayern kommt nicht oft. Ich hätte es auch angenommen. Viele Beispiel zeigen, dass es für einen Wechsel dahin nie zu früh ist. Die merken schon selbst, wenn ein Spieler Spielpraxis bei anderen Vereinen bekommen kann und verleihen ihre Spieler eben. Das man mit Lautern keine 1,5 Leihe vereinbart, finde ich normal. Die wissen ja nicht mal, in welche Liga sie nächstes Jahr spielen und sicher möchte man den Weiser in der nächsten Saison nicht in der 2. Liga Praxis sammeln sehen...



Was hat es ihn also gebracht, zu den Bayern zu wechseln und große  Töne zu spucken? Nichts.
Was hätte ihm Demut gebracht? Möglicherweise ein Stammplatz in der zweiten Liga von Beginn an, im bekannten Umfeld mit Fans, die ihn aufgrund seiner Fertigkeiten sehr zu schätzen gewusst haben. Ein Stammplatz, der ihn viel weiter nach vorne gebracht hätte.

Große Töne? Wo? Ich kann mich nur daran erinnern, dass er sich zutraut sich dort durchzusetzen. Nicht im ersten Jahr, logisch. Soll er sagen, dass er sich langfristig nur in der 2. Mannschaft sieht? Letztlich ist es doch egal, was ein Spieler in einer solchen Situation sagt, es wird ihm in jedem Fall hinterher um die Ohren gehauen. Und als erstes sind die Fans des Ex-Vereins am Start.

Da lobe ich mir Charaktere, wie Horn. Zwar unterschiedliche Positionen, aber ähnliches Talent. Und schau an, wo Timo Horn nun steht. Stammtorhüter beim ambitionierten Zweitligisten, von den Fans vollste Rückendeckung und konstante Weiterentwicklung von Spiel zu Spiel.

Wäre Rensing nicht so teuer gewesen, wäre der heute noch Stammtorhüter und Horn mangles Persepektive (auch der hat einen Karriereplan!!) längst nicht mehr hier. Und lege Horn mal ein Angebot der Bayern (als 3. oder 4. Torhüter) vor und schaue was passiert. Oder erkläre den Vater von Horn als Persona non Grata am GBH und schaue was passiert.

Immerhin ist Weiser der Spieler mit der höchsten erzielten Ablöse seit langem (Poldi ausgenommen...).

Weiser hat keine schmutzige Wäsche gewaschen, warum man dann so einen Transfer nicht einfach mal akzeptieren kann, verstehe ich nicht. Wenn dann noch seine Optik als "Argument" genutzt wird, bin ich völlig raus.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Montag, 07.Jan.2013, 10:27:18
Gerade das finde ich falsch! Zu den Bayern geht man nicht mehr mit großer Perspektive. Die haben inzwischen ein Level erreicht, auf dem es einen Schweinsteiger, Müller, etc. zukünftig eher selten geben wird. Brauchen die Bayern eine Verstärkung, kaufen sie lieber einen 6er für 40 Mio. anstatt auf der Position selbst auszubilden. Ein Weiser hat da quasi keine Chance, selbst wenn er bei Lautern jetzt 40 Tore schießt.

Sehe ich anders. Auch bei solchen Vereinen schaffen es die wirklich guten Talente. Müller ist erst seit 3 Jahren Stammspieler, Alaba war schon "weg" und ist jetzt stärker denn jeh. Von 5 Talenten die die Bayern einkaufen, schafft es immer einer nach oben. 3 gehen nach Hannover, Schalke, Bayern und einer in einem Topteam der 2. Liga. Alles nicht schlecht.

Wie viele Talente wurden in der Vergangenheit schon hochgelobt und dann nie wieder gesehen bzw. noch nicht den Durchbruch geschafft. Yabo z.B. ist nicht gewechselt, hat den Durchbruch bisher auch nicht geschafft. Nicht jeder der bei SEINEM Verein bleibt, schafft den Durchbruch, die Zahl dürfte nicht sehr von den Bayern-Talenten abweichen, die es letztlich nicht schaffen. Nur kräht da kein Hahn mehr nach.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Montag, 07.Jan.2013, 10:34:32
Zum Weiser-Clan: Es nervt. Genau wie bei Helmes. Auch da musste man den Vater mit verpflichten, um den Sohn zu bekommen. Wo sind wir denn? Natürlich darf man darauf keine Rücksicht nehmen. Dann bekommt man den Sohn eben nicht. Auch egal - es gibt genug andere gute Spieler. Wir brauchen Weiser tatsächlich nicht, da stimme ich Schaefer zu. Wir würden ihn auch dann nicht brauchen, wenn er Stürmer wäre, denn bei aller vermuteten Qualität des Spielers: Das Gesamtpaket muss stimmen und das stimmt bei Weiser nicht und bei Helmes hat es auch nie gestimmt, jeweils aus unterschiedlichen Gründen. Ich habe es mir abgewöhnt, Spielern hinterher zu weinen. Podolski hat da als Medizin gewirkt. So gerne ich ihn auf dem Platz im FC-Trikot gesehen habe: Der Mannschaft hat er nachweislich nicht weitergeholfen. Nicht weil er zu schlecht war, sondern weil der Rest des Teams als Kollektiv zu schlecht war. Mich interessiert nur noch das Kollektiv, Einzelnamen lösen bei mir keinerlei Erwartung mehr aus. Das hat mich der letzte Abstieg gelehrt.

Bzgl. Helmes sehe ich das anders. Der hätte Leistungs- und Gehaltstechnisch nach dem Aufstieg gut zu uns gepasst. WENN man frühzeitig mit ihm verlängert hätte! Poldi war von Anfang an ein paar Stufen zu teuer und zu gut. Du hast es gut formuliert! Und bei diesen ominösen Gesprächen damals, wäre ich auch gerne dabei gewesen...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Montag, 07.Jan.2013, 13:41:35
http://Cutin.de/dCL  (http://www.dfb.de/index.php?id=511739&tx_dfbnews_pi1)
(DFB.de)

 :P :P :P :cool: :)

Sehr geil! Freut mich richtig!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Montag, 07.Jan.2013, 16:18:21
kann er, sicher. Sicher?
Nicht, wenn er nichts reißt. Zumindest nicht mehr zu den Bayern. Aber da er sich das ja zutraut, ist das irrelevant.

Zitat
Man hat sich, als man P Weiser als Co eingestellt hat, das Problem ins Haus geholt und bei der Entlassung wieder fortgejagt.
Musst du nicht als Fakt hinstellen, wenn das deine Meinung ist. Ich würde aus gekränktem Stolz nicht wechseln. Dafür habe ich eine eigene Meinung, und übernehme nicht die meines Vaters.

Zitat
Ein Angebot der Bayern kommt nicht oft.

Beweise?
Es ist ziemlich naiv zu glauben, dass die Bayern nicht mehr interessiert sind, wenn er ablehnt und die zweite Liga rockt.

Zitat
Viele Beispiel zeigen, dass es für einen Wechsel dahin nie zu früh ist.
Die nenn mir mal.

Zitat
Die merken schon selbst, wenn ein Spieler Spielpraxis bei anderen Vereinen bekommen kann und verleihen ihre Spieler eben.
Steht doch ausser Frage. Dennoch hat er de facto ein halbes Jahr keine Spielpraxis auf dem Niveau erhalten, die er hätte hier haben können.
Und das war abzusehen. Oder bist du ernsthaft der Meinung, Weiser wäre im ersten halben Jahr Stammspieler geworden?
Zitat
Das man mit Lautern keine 1,5 Leihe vereinbart, finde ich normal. Die wissen ja nicht mal, in welche Liga sie nächstes Jahr spielen und sicher möchte man den Weiser in der nächsten Saison nicht in der 2. Liga Praxis sammeln sehen...

Du schweifst total von meinem Beitrag ab, merkst du das?
Das halbe Jahr Leihe bringt denn wieviel mehr gegenüber ein weiteres Jahr beim Verein, den man kennt und wo man auf ihn setzt?
Was hat Weiser ein Wechsel nach Bayern gebracht? Nichts, richtig. Das ist der Stand der Dinge.
Aber wer fest davon ausgeht, dass die Bayern nur ein einziges Mal an einem Spieler interessiert sind....


Zitat
Große Töne? Wo? Ich kann mich nur daran erinnern, dass er sich zutraut sich dort durchzusetzen. Nicht im ersten Jahr, logisch.

Lustige Argumentation. Wo steht denn, dass er nicht das erste Jahr meint?
Nein, das erste Jahr fließt in die Bewertung maßgeblich ein, weil er als 18jähriger noch hätte warten können. Wollte er nicht. Also muss er sich daran messen lassen.

Zitat
Wäre Rensing nicht so teuer gewesen, wäre der heute noch Stammtorhüter und Horn mangles Persepektive (auch der hat einen Karriereplan!!) längst nicht mehr hier.
Hätte, wäre, wenn. DAS ist übrigens nicht vergleichbar. Denn man hat Weiser sicher nicht gesagt, dass er in Köln keine Perspektive hat.
Von daher ein ziemlich geschönter Versuch eines Vergleich.

Zitat
Und lege Horn mal ein Angebot der Bayern (als 3. oder 4. Torhüter) vor und schaue was passiert.
Was denn, Mr. Allwissender?

Zitat
Oder erkläre den Vater von Horn als Persona non Grata am GBH und schaue was passiert.

Was denn, Mr. Allwissender?

Zitat
Immerhin ist Weiser der Spieler mit der höchsten erzielten Ablöse seit langem (Poldi ausgenommen...).

Boah, knallharte Analyse. Dabei ignorierst du völlig, dass ein Weiser mit einem Jahr Spielpraxis in Liga 2 deutlich mehr wert sein kann, als noch im Sommer.
Hier spricht niemand davon, dass man Weiser ein Leben lang am FC hätte binden sollen bzw. dass man von Weiser diese Treue erwartet hat.
Weiser war eines unserer größten Rohdiamanten im Verein, die uns hätten finanziell deutlich voranbringen können.
Hast du das damals eigentlich auch schon gesagt, nachdem Podolski seine ersten Einsätze gemacht hat? Dass du ihn schnellstmöglich verkauft, damit man Kohle sieht?
Oder hast du darauf gesetzt, dass er beim FC bleibt und seinen Wert steigert?


Zitat
Weiser hat keine schmutzige Wäsche gewaschen
Hat er nicht. Ist aber beim erstbesten Angebot gegangen, obwohl man die Kohle in seine Ausbildung gesteckt hat. Da kann man dem FC auch mal dankbar sein, als sich direkt zu verpissen. Noch dazu, wenn man sich als "Fan des Vereins" ausgibt.

Wenn man als "Fan" die Chance bekommt, seinen Durchbruch beim Lieblingsverein zu packen, packt man nicht seine Koffer und geht zu einem Verein, wo man kurzfristig keine Chance hat, Einsätze zu bekommen.

Ja, das nehm ich ihm übel. Und daran messe ich ihn.
Nicht so, wie du, der haltlose Thesen in den Raum werfen muss, um meinem Beitrag zu kontern.

Zitat
warum man dann so einen Transfer nicht einfach mal akzeptieren kann, verstehe ich nicht.

Du verstehst offenbar so vieles nicht.

Zitat
Wenn dann noch seine Optik als "Argument" genutzt wird, bin ich völlig raus.

War das nötig? Mir ist seine Optik scheiß egal. Also setz das unter andere Beiträge, nicht unter meinem.



[/quote]
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Montag, 07.Jan.2013, 16:22:51
Wenn man als "Fan" die Chance bekommt, seinen Durchbruch beim Lieblingsverein zu packen, packt man nicht seine Koffer und geht zu einem Verein, wo man kurzfristig keine Chance hat, Einsätze zu bekommen.

Ja, das nehm ich ihm übel. Und daran messe ich ihn.
Nicht so, wie du, der haltlose Thesen in den Raum werfen muss, um meinem Beitrag zu kontern.
 

 :tu:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: zweitnick am Mittwoch, 09.Jan.2013, 12:04:09
http://www.motorvision.de/sport/fussball/zweite-bundesliga/pezzoni-angst-ruckkehr-koln-fussball-2.bundesliga-1-fc-/-erzgebirge-aue-134210.html (http://www.motorvision.de/sport/fussball/zweite-bundesliga/pezzoni-angst-ruckkehr-koln-fussball-2.bundesliga-1-fc-/-erzgebirge-aue-134210.html)

 :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Mittwoch, 09.Jan.2013, 12:22:31
Zitat
Wie ich da empfangen werde, das ist mir komplett wurscht. Die können gerne pfeifen. Du kannst ja nicht zu Hause bleiben, nur weil dich jemand nicht mag. Ich sehe das sachlich.

Stimmt, das hat ihn vorher ja auch nie gestört  :tu:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Mittwoch, 09.Jan.2013, 13:01:28
Stimmt, das hat ihn vorher ja auch nie gestört  :tu:

Ich würde vorschlagen man ignoriert ihn einfach...
Wenn man pfeift und buht sind wir wieder deutschlandweites Gesprächsthema und das mit negativem Grundtenor... Weil das aufeinandertreffen wird einige Jornalisten aus den Löchern kriechen lassen...
Aber Applaus hat er aus meiner Sicht auch nicht verdient!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Mittwoch, 09.Jan.2013, 14:20:32




Du verstehst offenbar so vieles nicht.

Hm, was ich zzgl. nicht verstehe, warum man so aggro werden muss. Und das bei "so" einem Thema...  :roll:


Musst du nicht als Fakt hinstellen, wenn das deine Meinung ist. Ich würde aus gekränktem Stolz nicht wechseln. Dafür habe ich eine eigene Meinung, und übernehme nicht die meines Vaters.

Ich stelle es nicht als Fakt hin. Das sind relativ allgemein bekannte "Vermutungen" und nicht von mir erfunden. Und ich maße mir dazu nicht an, Entscheidungen eines 18 Jährigen zu beurteilen. Besonders keine emotional beeinflussten. Wenn du glaubst, dass das alleine sein Vater entschieden hat, dann bitte "beweise".



Beweise?
Es ist ziemlich naiv zu glauben, dass die Bayern nicht mehr interessiert sind, wenn er ablehnt und die zweite Liga rockt.

Ich hab keine Beweise. Wie soll ich auch? Allerdings dürfte meine Vermutung nicht so falsch sein, dass die Bayern nicht jedem Spieler hinterher rennen. Aber vielleicht kannst du mir Beweise dafür liefern, dass Weiser in diesem Jahr die zweite Liga gerockt hätte oder noch rocken wird und dafür, dass er dann auch nochmal ein Angebot bekommen hätte.

Die nenn mir mal.

So aus der Hüfte:
Toni Kroos mit 15/16. Hargreaves mit ~18, Alaba mit 16/17. Und viele Spieler aus der "eigenen" Jugend, kamen auch erst mit 12-15 zum FC Bayern selbst.


Dennoch hat er de facto ein halbes Jahr keine Spielpraxis auf dem Niveau erhalten, die er hätte hier haben können.


Wo meinst du mit "hier" und welches Niveau? :D

Oder bist du ernsthaft der Meinung, Weiser wäre im ersten halben Jahr Stammspieler geworden?

Ähm, nein. Wie kommst du zu der Vermutung?

Ich halte ihn aber auch nicht für gescheitert, oder die Entscheidung für falsch, weil er noch kein Stammspieler ist.

Du schweifst total von meinem Beitrag ab, merkst du das?
Das halbe Jahr Leihe bringt denn wieviel mehr gegenüber ein weiteres Jahr beim Verein, den man kennt und wo man auf ihn setzt?
Was hat Weiser ein Wechsel nach Bayern gebracht? Nichts, richtig. Das ist der Stand der Dinge.
Aber wer fest davon ausgeht, dass die Bayern nur ein einziges Mal an einem Spieler interessiert sind....
Das war nicht alles auf deinen Beitrag bezogen. Hätte ich kenntlich machen sollen, richtig.

Der Wechsel nach Bayern hat ihm einen Vertrag dort eingebracht. Keine schlechte Sache mit 18. Er hat jetzt ein halbes Jahr verloren, richtig. Wobei verloren relativ ist auf dem Niveau. Und nein, ich gehe nicht davon aus, dass Bayern nur ein einziges Mal an einem Spieler interessiert sind. Schon gar nicht "fest". Aber wie oben erwähnt, maße ich mir auch nicht an, so eine Entscheidung zu kritisieren. Ich hätte gar nicht dem Mut gehabt, so eine Entscheidung zu treffen, wenn ich den einfachen Weg hätte gehen können....

Lustige Argumentation. Wo steht denn, dass er nicht das erste Jahr meint?
Nein, das erste Jahr fließt in die Bewertung maßgeblich ein, weil er als 18jähriger noch hätte warten können. Wollte er nicht. Also muss er sich daran messen lassen.
Hm, ich glaube nicht, dass Weiser ein super heller Kopf ist. Aber ich traue ihm nicht zu so dämlich zu sein, dass er im ersten Jahr den Durchbruch erwartet/fordert. Das erste Jahr fließt in die Bewertung ein, richtig, aber die Bewertung sollte nicht zu 100 % auf das erste Jahr bezogen werden. Und schon gar nicht auf das erste HALBjahr. Ein paar Monate geht die Saison ja noch. Und wenn Weiser so gut ist, wie du glaubst, wird er ja die Liga jetzt aufmischen (ich glaube das übrigens nicht).

Und meine lustige Argumentation basiert etwas auf seinen Aussagen aus dem Juni:

         
Zitat
Doch Weiser sieht diesen Vorteil nur bedingt: "Jetzt sind schon ein paar Stars dabei", lacht er und fügt an: "Es ist schon etwas sehr besonderes, mit so vielen Weltklassespielern zusammenzuspielen." Allerdings will es Weiser nicht dabei belassen, nur mit Arjen Robben und Co. zusammenzutrainieren:  "Ich bin nicht hier, um die Stars zu bewundern, sondern um von ihnen zu lernen, damit ich irgendwann mithalten kann."


Hätte, wäre, wenn. DAS ist übrigens nicht vergleichbar. Denn man hat Weiser sicher nicht gesagt, dass er in Köln keine Perspektive hat.
Von daher ein ziemlich geschönter Versuch eines Vergleich.
Natürlich ist das nicht zu 100 % vergleichbar  :roll: . Aber du hast von "lobe ich mir Charaktere, wie Horn". Wie kommst du denn dazu die beiden (/Situationen) zu vergleichen? Wie kannst du den Charakter von Horn einschätzen (im Vergleich zum Weiser-Wechsel), ohne dass du diese Situation bei beiden hattest? Spieler haben immer so lange einen guten Charakter, wie sie Vereinstreue schwören/zeigen. Kommt dann der Wechsel, wird immer von "schlechtem Charakter" gesprochen.


Was denn, Mr. Allwissender?

Was denn, Mr. Allwissender?

?? Ich behaupte nichts. Ich vermute nur. Nenn mich daher bitte Mr. Allvermutender.

Antworten kommen erst nach der Frage :)

Nochmal: ich vermute, dass die meisten Spieler ebenfalls so gehandelt hätten. Würde ich mit meinem Vater zusammen arbeiten und der würde entlassen und ich ein Angebot des Marktführers bekommen und dazu noch "viel" (Achtung: Vermutung! KEIN Wissen!) mehr verdienen, ICH würde gehen.

Boah, knallharte Analyse. Dabei ignorierst du völlig, dass ein Weiser mit einem Jahr Spielpraxis in Liga 2 deutlich mehr wert sein kann, als noch im Sommer.
na, dass ist albern. Mir knallst du einen "allwissenden" an den Kopf und verlangst Beweise, spekulierst aber selbst wild drauf los. Oder hast du etwas Beweise für deine These? Wahrscheinlich ist diese natürlich, aber sicher?

Weiser war eines unserer größten Rohdiamanten im Verein, die uns hätten finanziell deutlich voranbringen können.
Hast du das damals eigentlich auch schon gesagt, nachdem Podolski seine ersten Einsätze gemacht hat? Dass du ihn schnellstmöglich verkauft, damit man Kohle sieht?
Oder hast du darauf gesetzt, dass er beim FC bleibt und seinen Wert steigert?

Der erste Satz ist natürlich richtig. Bzgl. Poldi damals: da hab ich mich noch nicht soviel drum geschert, wer/wann/wohin verkauft wird. Hätte Poldi damals gehen wollen, hätte ich das für OK befunden. Genau wie bei jedem anderen. Zwingen hätte man ihn damals nicht können, weder zu einem Wechsel noch zum Verbleib. Wertsteigerung ist immer gut, aber wo sind unsere Werte denn? Bei uns wurden doch meist alle so lange behalten, bis sie nix mehr Wert waren. Manchmal bin ich schon neidisch auf andere, oft kleinere Vereine, die mal hier 3, mal dort 5 oder 12 Mio für Spieler einsacken und trotzdem auf Level bleiben...


Hat er nicht. Ist aber beim erstbesten Angebot gegangen, obwohl man die Kohle in seine Ausbildung gesteckt hat. Da kann man dem FC auch mal dankbar sein, als sich direkt zu verpissen. Noch dazu, wenn man sich als "Fan des Vereins" ausgibt.

Wenn man als "Fan" die Chance bekommt, seinen Durchbruch beim Lieblingsverein zu packen, packt man nicht seine Koffer und geht zu einem Verein, wo man kurzfristig keine Chance hat, Einsätze zu bekommen.

Ja, das nehm ich ihm übel. Und daran messe ich ihn.

Ich halte das Angebot nicht für das erstbeste, sondern für das beste. Bzgl. Ausbildung und Kohle hast du natürlich Recht. Aber das ist der Lauf der Dinge. Ob er sich als Fan des Vereins ausgibt/ausgab, weiß ich nicht. Aber diese Floskeln nehme ich sowieso kaum jemandem ab und bewerte sie auch nicht, wenn die Spieler wechseln. Poldi ist auch gewechselt und dem nehme ich nach wie vor ab, dass er FC Fan ist.


War das nötig? Mir ist seine Optik scheiß egal. Also setz das unter andere Beiträge, nicht unter meinem.

Das war nicht auf deinen Beitrag bezogen, sorry! Ich dachte, durch den kleinen Abschnitt und die Ergänzung "kann MAN" (und nicht "kannst DU") würde das klar...

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: globobock77 am Mittwoch, 09.Jan.2013, 14:34:49
Ich würde vorschlagen man ignoriert ihn einfach...
Wenn man pfeift und buht sind wir wieder deutschlandweites Gesprächsthema und das mit negativem Grundtenor... Weil das aufeinandertreffen wird einige Jornalisten aus den Löchern kriechen lassen...
Aber Applaus hat er aus meiner Sicht auch nicht verdient!

Wenn er das tut was er sehr gut kann - Vorlagen für den gegnerischen (also in diesem Fall unseren) Stürmer zu geben - dann hätte er sich unseren Applaus aber doch verdient, oder? So geizig sollen wir auch nicht sein.  ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: globobock77 am Mittwoch, 09.Jan.2013, 14:38:41
....
Der erste Satz ist natürlich richtig. Bzgl. Poldi damals: da hab ich mich noch nicht soviel drum geschert, wer/wann/wohin verkauft wird. Hätte Poldi damals gehen wollen, hätte ich das für OK befunden. Genau wie bei jedem anderen. Zwingen hätte man ihn damals nicht können, weder zu einem Wechsel noch zum Verbleib. Wertsteigerung ist immer gut, aber wo sind unsere Werte denn? Bei uns wurden doch meist alle so lange behalten, bis sie nix mehr Wert waren. Manchmal bin ich schon neidisch auf andere, oft kleinere Vereine, die mal hier 3, mal dort 5 oder 12 Mio für Spieler einsacken und trotzdem auf Level bleiben...
 
Ich halte das Angebot nicht für das erstbeste, sondern für das beste. Bzgl. Ausbildung und Kohle hast du natürlich Recht. Aber das ist der Lauf der Dinge. Ob er sich als Fan des Vereins ausgibt/ausgab, weiß ich nicht. Aber diese Floskeln nehme ich sowieso kaum jemandem ab und bewerte sie auch nicht, wenn die Spieler wechseln. Poldi ist auch gewechselt und dem nehme ich nach wie vor ab, dass er FC Fan ist.
...

Irre ich mich oder hätte Weiser am Ende der Saison 2012/13 ablösefrei gehen können, also OHNE Ertrag für den FC?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Mittwoch, 09.Jan.2013, 14:44:43
Unvergessen: Chong Tese! Ich weiß es noch, als wäre es vor 2 Stunden gewesen, wie ich wegen seinem Wechsel eine emotionale Achterbahnfahrt durchleben musste.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: ochsenfrogga am Mittwoch, 09.Jan.2013, 14:53:44
Ich würde vorschlagen man ignoriert ihn einfach...
Wenn man pfeift und buht sind wir wieder deutschlandweites Gesprächsthema und das mit negativem Grundtenor... Weil das aufeinandertreffen wird einige Jornalisten aus den Löchern kriechen lassen...
Aber Applaus hat er aus meiner Sicht auch nicht verdient!

Ach Gottchen, was die doppelzüngige Presselandschaft in Deutschland schreibt sollte doch gerade uns als FC Fans herzlichst egal sein. Und der gute Kevin hat sich in der Sache unserem Verein gegenüber sicherlich nicht "sauber" verhalten, von daher muss er auch ein paar Pfiffe einstecken können. Sollte halt nur nicht auf den [...]song hinauslaufen  :oops:
 
Ich werde anstimmen: Wir haben immer wieder festgestellt, Pezzoni ist der schönste Mann der Welt  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Mittwoch, 09.Jan.2013, 15:21:57
@ TT:
Zitat
Ich stelle es nicht als Fakt hin. Das sind relativ allgemein bekannte "Vermutungen" und nicht von mir erfunden. Und ich maße mir dazu nicht an, Entscheidungen eines 18 Jährigen zu beurteilen. Besonders keine emotional beeinflussten. Wenn du glaubst, dass das alleine sein Vater entschieden hat, dann bitte "beweise".

Das war auf deine Aussage bezogen. Ich glaube nicht, dass das alleine die Entscheidung des Vaters war.
Ich glaube vielmehr,dass es die "schnelle Kohle" war, denn sportlicher Natur war das doch nicht, oder?

Zitat
Allerdings dürfte meine Vermutung nicht so falsch sein, dass die Bayern nicht jedem Spieler hinterher rennen.
Das tun sie nicht, richtig.
Aber es wäre doch naiv, zu denken, die Bayern interessieren sich eine ganze Karriere lang nicht mehr für einen Spieler, nur weil er denen einmal (in diesem Fall mit dem Grund: "Ich will mich erstmal in Liga 2 durchsetzen, bevor ich den Sprung wage") abgesagt hat.
Das finde ich einfach viel zu unrealistisch. Nein, dafür habe ich keine Beispiele, weil ich mich mit den Bayern nicht wirklich befasse. Aber ich finde es eben schlichtweg unrealistisch.
Vielleicht kann man bald Reus nennen. Ich glaub nicht, dass der Bayern-Zug für ihn jetzt für immer abgefahren ist.

Zitat
So aus der Hüfte:
Toni Kroos mit 15/16. Hargreaves mit ~18, Alaba mit 16/17. Und viele Spieler aus der "eigenen" Jugend, kamen auch erst mit 12-15 zum FC Bayern selbst.
Gut, sind Argumente. Kroos z.B. (oder auch Lahm) mussten jedoch selbst auch erst den Weg über eine Ausleihe gehen. Wie gesagt,dann kann man auch erstmal bleiben. Meine Meinung.
Einem Rensing hat es nichts gebracht. Oder einem Breno, einem Soza, einem Trochowski, einem Feulner. einem Kraft, oder sonst wem.
Klar, man kann sagen, dass sie danach anderweitig untergekommen sind, aber bei den Bayern haben sie sich -trotz teilweise guter Anlagen- nicht durchsetzen können. Das hängt für mich mit einem verfrühten Wechsel durchaus zusammen.

Zitat
Wo meinst du mit "hier" und welches Niveau?
Köln, 2. Liga.
Ich bin mir sicher, dass er, wie Horn eben auch, in der Mannschaft gesetzt gewesen wäre. Klar, Vermutung, aber er war neben Horn das größte Talent des Vereins.

Zitat
Ich hätte gar nicht dem Mut gehabt, so eine Entscheidung zu treffen, wenn ich den einfachen Weg hätte gehen können....

Was ist denn der "einfache" Weg?
Selbst wenn er bei den Bayern endgültig scheitert, wird er wohl andersweitig unterkommen.
Ist das dann nicht der "einfachere" Weg?"

Zitat
Und wenn Weiser so gut ist, wie du glaubst, wird er ja die Liga jetzt aufmischen (ich glaube das übrigens nicht).
Glaube ich auch nicht. In Köln hätte er lediglich die Chance dazu gehabt.
Bei den Bayern eben nicht.
Und Lautern? 5 Monate, Integration, auf einer Position, die ohnehin schon in Kaiserslautern besetzt ist, also womöglich auf einer ungewohnten Position, bezweifel ich.

Zitat
Aber du hast von "lobe ich mir Charaktere, wie Horn". Wie kommst du denn dazu die beiden (/Situationen) zu vergleichen?
Logische Schlussfolgerung.
Es ist unstrittig, dass Horn viel Talent besitzt. Und es ist logisch, dass er nach dem Gewinn der FW-Medaille in Gold den Fokus anderer Vereine auf sich richtete. Er blieb trotzdem, weil er hier Stammspieler werden und sich weiterentwickeln wollte.
Oder wie man so gerne sagt: Er ist auf dem Teppich geblieben.
Das sehe ich bei Weiser nicht.

Zitat
Nochmal: ich vermute, dass die meisten Spieler ebenfalls so gehandelt hätten. Würde ich mit meinem Vater zusammen arbeiten und der würde entlassen und ich ein Angebot des Marktführers bekommen und dazu noch "viel" (Achtung: Vermutung! KEIN Wissen!) mehr verdienen, ICH würde gehen.
Das mag sein. Aber muss ich es gutheißen, weil es viele andere auch machen? Eben nicht. ;)

Zitat
na, dass ist albern. Mir knallst du einen "allwissenden" an den Kopf und verlangst Beweise, spekulierst aber selbst wild drauf los. Oder hast du etwas Beweise für deine These? Wahrscheinlich ist diese natürlich, aber sicher?
Nochmal: Dir und mir ist klar, dass Weiser sich im ersten Jahr bei den Bayern mit 18 nicht in der Startelf festsetzt, oder?
Was ist also an der Aussage verkehrt, dass Weiser demzufolge in einem Jahr 2. Liga (wo er defacto größere Chancen auf Einsätze hätte) mehr wert sein kann, als noch im Sommer?
Klar, er kann sich seinen Marktwert auch gänzlich vernichten, aber wer sich ja kurz- und mittelfristig bei den Bayern durchsetzen will, dem sollte ein Jahr 2. Liga keine Probleme bereiten.

Zitat
Wertsteigerung ist immer gut, aber wo sind unsere Werte denn?
Das ist richtig. Wir haben den Dampfer oft nicht abfahren sehen. Das bringt uns aber doch nicht in die Verpflichtung, Spieler verfrüht abzugeben.
Oder ist es kurz-, mittel-, und langfristig das Ziel, die größten Talente für wenig Geld abzugeben? Ich finde nicht.

Ich kritisiere übrigens in dieser Thematik keineswegs das Handeln des FCs. Im Gegenteil. Wenn Weiser weg wollte, musste man ihn abgeben. Erst Recht, weil ein Jahr später der Vertrag ausgelaufen wäre.
Ich kritisiere lediglich die Entscheidung von Weiser.

Zitat
Ich halte das Angebot nicht für das erstbeste, sondern für das beste.
Bezüglich finanziell, keine Frage. Bezüglich sportlicher Gründe: Nein.
Klar, aus mir spricht der Fan und es ist einfach zu sagen: "Ich wäre geblieben."
Aber in diesem Fall? Wirklich.
Ich hätte es jederzeit vorgezogen, in der zweiten Liga vor weit über 30.000 Fans, die mir zujubeln, zu spielen, als in München mit Top-Spielern zusammenzutrainieren und nur auf der Tribüne zu sitzen.
Mag sein, dass ich diese Meinung exklusiv habe, aber ich bin mir sicher, dass Spielpraxis einen Spieler immer weiter bringt, als Training mit den Top-Spielern. Je mehr Spielpraxis, desto besser.

Btw.: Nochmal kurz zu Podolski: Ich bin weiterhin der Meinung, dass wir ihn nicht hätten zurückholen dürfen. Erst Recht nicht zum gleichen Preis, für den wir ihn abgegeben haben. Man kann nur hoffen, dass solche Transfers (Abgabe, nicht Annahme) künftig auch unter die Amtszeit von Spinner fallen. Ich bin sicher, dann gibt es solche Rückkehrtransfers nicht.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: girrent am Mittwoch, 09.Jan.2013, 15:31:38

Ach Gottchen, was die doppelzüngige Presselandschaft in Deutschland schreibt sollte doch gerade uns als FC Fans herzlichst egal sein. Und der gute Kevin hat sich in der Sache unserem Verein gegenüber sicherlich nicht "sauber" verhalten, von daher muss er auch ein paar Pfiffe einstecken können. Sollte halt nur nicht auf den [...]song hinauslaufen  :oops:
 
Ich werde anstimmen: Wir haben immer wieder festgestellt, Pezzoni ist der schönste Mann der Welt  :D

Pezzoni geht uns doch inzw. allen am Arsch vorbei. Das Thema ist doch nur noch für die Medien interessant. Die werden was von "Pezzonis-Rückkehr-in-die-Hölle-von-Köln" schreiben und insgeheim darauf hoffen, dass wir ihn auspfeifen und beschimpfen. Das wird aber nicht passieren. Ein PRo-Pezzoni-Banner der Mai-Fründe 98 ist viel realistischer.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Mittwoch, 09.Jan.2013, 15:33:46
http://www.express.de/fussball/erstes-aue-interview-pezzoni-will-nach-schweren-monaten-wieder-angreifen,3186,21419250.html (http://www.express.de/fussball/erstes-aue-interview-pezzoni-will-nach-schweren-monaten-wieder-angreifen,3186,21419250.html)

Zitat
Dass er wieder zum Scherzen aufgelegt ist, ist ihm auch im Interview anzumerken. Auf die Frage, was sein Beruf wäre, wenn er nicht auf dem Fußballplatz stünde, antwortet er schmunzelnd: „Frauenarzt“, korrigiert sich aber umgehend: „Ich wollte damals schon immer Architekt werden.“
:-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .RS am Mittwoch, 09.Jan.2013, 15:35:23
http://www.express.de/fussball/erstes-aue-interview-pezzoni-will-nach-schweren-monaten-wieder-angreifen,3186,21419250.html (http://www.express.de/fussball/erstes-aue-interview-pezzoni-will-nach-schweren-monaten-wieder-angreifen,3186,21419250.html)
 :-/

 :D :D :D

der alte italofrauen-wegflanker...
 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Mittwoch, 09.Jan.2013, 15:35:29
Hab gehört, dass der FC sich bereits darum gekümmert hat, dass Pezzo am 2.2. an der Hand von Benny den heiligen Rasen betreten wird.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Mittwoch, 09.Jan.2013, 18:47:56

Ach Gottchen, was die doppelzüngige Presselandschaft in Deutschland schreibt sollte doch gerade uns als FC Fans herzlichst egal sein. Und der gute Kevin hat sich in der Sache unserem Verein gegenüber sicherlich nicht "sauber" verhalten, von daher muss er auch ein paar Pfiffe einstecken können. Sollte halt nur nicht auf den [...]song hinauslaufen  :oops:
 
Ich werde anstimmen: Wir haben immer wieder festgestellt, Pezzoni ist der schönste Mann der Welt  :D

Mich persönlich juckt es nicht, weil ich ja weiß was ich glauben kann und was nicht und wie ich etwas zu werten habe... Aber dennoch bin ich auf eine positive Außendarstellung meines FC bedacht, da es viele Leute gibt (Fc-Fans, Fußball-Fans, Sponsoren, Interessierte) die es eben nicht besser wissen und alles 1:1 glauben was die Medien berichten.... Und aus diesem Grund will ich eben auch nicht das irgendwelche Medien mal wieder einen Anlass bekommen mit Freude negativ über meinen Verein zu berichten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: globobock77 am Donnerstag, 10.Jan.2013, 09:37:25
Mich persönlich juckt es nicht, weil ich ja weiß was ich glauben kann und was nicht und wie ich etwas zu werten habe... Aber dennoch bin ich auf eine positive Außendarstellung meines FC bedacht, da es viele Leute gibt (Fc-Fans, Fußball-Fans, Sponsoren, Interessierte) die es eben nicht besser wissen und alles 1:1 glauben was die Medien berichten.... Und aus diesem Grund will ich eben auch nicht das irgendwelche Medien mal wieder einen Anlass bekommen mit Freude negativ über meinen Verein zu berichten.

Leider ist es eben so dass die Medien eh voreingenommen berichten was die wollen, unabhängig von lästigen Fakten. Deshalb sollen wir es eben so kommen lassen wie es kommt. wer pfeiffen will soll pfeiffen. Wer ihn Handküsse zuwerfen will soll es auch dürfen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Skillz am Donnerstag, 10.Jan.2013, 09:59:22
Ich verstehe den Witz nicht! Warum ist Frauenarzt eine lustige Antwort in dem Zusammenhang?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Donnerstag, 10.Jan.2013, 10:02:19
Ich verstehe den Witz nicht! Warum ist Frauenarzt eine lustige Antwort in dem Zusammenhang?

Den versteht nichtmal CE4...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fabes am Donnerstag, 10.Jan.2013, 15:06:15
http://www.fc-erzgebirge.de/index.php?shlink=1659&artins=by_number&artval=8061
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: globobock77 am Donnerstag, 10.Jan.2013, 15:25:12
Glückwunsch für Poldi der es in der Kicker-Rangliste in die Internationale Klasse (gemeinsam mit Klose, Khedira und Özil) geschafft hat.
 
So eine Anerkennung aus dem eigenen Land (sogar für sein defensives (!) Spiel) hat er schon lange nicht bekommen. Da können die Haters sagen was di wollen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Donnerstag, 10.Jan.2013, 18:23:27
Glückwunsch für Poldi der es in der Kicker-Rangliste in die Internationale Klasse (gemeinsam mit Klose, Khedira und Özil) geschafft hat.
 
So eine Anerkennung aus dem eigenen Land (sogar für sein defensives (!) Spiel) hat er schon lange nicht bekommen. Da können die Haters sagen was di wollen.


Wobei direkt auf der gleichen Seite der weltbekannte Mittelfeldpflaumenaugust und Erfinder des Zwei-Meter-Querpass Dietmar Hamann meinte, ihn runterputzen zu müssen.


Zitat:

"Podolski steht auf dem Sprung nach unten"
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 10.Jan.2013, 18:33:02

Wobei direkt auf der gleichen Seite der weltbekannte Mittelfeldpflaumenaugust und Erfinder des Zwei-Meter-Querpass Dietmar Hamann meinte, ihn runterputzen zu müssen.


Zitat:

"Podolski steht auf dem Sprung nach unten"

Kann ja sein, dass er seine beste Zeit in der N11 hinter sich hat. Dafür muss ich nicht Dietmar Hamann heißen, um darauf zu kommen.  Nach über 100 Länderspielen würde mich das an Podolskis Stelle nicht die Bohne kratzen. Einen Titel holen wir in nächster Zeit mit und ohne Podolski nicht. Und wenn, dann wird sich auch Podolski Weltmeister nennen dürfen, auch wenn er nur Ergänzungsspieler sein sollte. Im Verein wird seine Karriere für ihn noch einiges auf Lager halten. Darauf kann er sich freuen und das hat er auch verdient.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fosco am Freitag, 11.Jan.2013, 00:00:42
mal zu einem anderem kevin:

Schöneberg kann den Puls in die Höhe treiben, vor allem beim Gegner. Als der SCP in Chemnitz mit 0:2 zur Pause zurücklag, drängten die Preußen zurück aufs Feld, der Schiedsrichter wollte aber noch zwei Minuten Pause ausschöpfen. Doch Schöneberg stürmte raus, schritt voran, hämmerte mit der Faust an die Chemnitzer Tür und blaffte: „Kommt da jetzt raus!“ Es war ein Weckruf für Münster bei der Schneeballschlacht von Chemnitz, am Ende reichte es noch zum 2:2. Und Sportvorstand Carsten Gockel, er war Zeuge von Schönebergs schlagenden Argumenten, meinte nur bewundernd: „Das ist ein Typ“.


http://www.wn.de/Lokalsport/Preussen-Muenster/Zwei-wie-Pech-und-Schwefel-Gemeinsam-sind-sie-stark-Der-zurueckhaltende-Fabian-Hergesell-und-der-aufbrausende-Kevin-Schoeneberg
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Freitag, 11.Jan.2013, 00:24:56
Der schöne Kevin hat hier seinen Platz gefunden. Dürfte auch noch mal für die zweite Liga reichen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nekoelschekrat am Freitag, 11.Jan.2013, 06:56:51
Hach, die Schönebergs.
N Famillisch usm Leeve.
Unvergessen,als Papa Schöneberg,übrigens ein eher kritischer Spielervater,was ihn wohltuend von Vätern wie Papa Schlösser beispielsweise abhob,
kurz vor Ende eines Spiels,in dem sein Sohn nicht grad brillierte,der Freundin von Kevin mitteilte:
"Kumm, loss mer fahre."
"Aber der Kevin,der muss doch mitfahren."
"Su wie dä jespillt hät,sull der laufe.Ich bin fott."

Hach,wat hatte mehr Spass mit den Amas im Südstadion  :D

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Freitag, 11.Jan.2013, 20:07:16
Dieses Wochenende gibt es die Begegnung zwischen Henrique Sereno und Pedro Geromel :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: zumselkoeln am Freitag, 11.Jan.2013, 20:21:14
Ich tippe auf ein 5-5
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Freitag, 11.Jan.2013, 20:25:35
Dieses Wochenende gibt es die Begegnung zwischen Henrique Sereno und Pedro Geromel :D

Die beiden Selbsmordattentäter werden sich dann wohl gegenseitig im Strafraum umholzen  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Freitag, 11.Jan.2013, 20:27:43
Wir sollten schon hoffen das Geromel da weniger falsch macht, denn für den können wir noch Geld bekommen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Freitag, 11.Jan.2013, 20:55:35
Wir sollten schon hoffen das Geromel da weniger falsch macht, denn für den können wir noch Geld bekommen.


Nun, als Stammspieler in der Innenverteidigung von Mallorca hat er in den letzten Spielen schon einen recht soliden Eindruck gemacht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Mittwoch, 16.Jan.2013, 12:10:49
http://www.express.de/fc-koeln/ex-fc-spieler-in-aue-vereint-coach-baumann---pezzo-hat-wieder-spass-am-fussball-,3192,21471542.html (http://www.express.de/fc-koeln/ex-fc-spieler-in-aue-vereint-coach-baumann---pezzo-hat-wieder-spass-am-fussball-,3192,21471542.html)

Zitat
"In Aue ist alles eine Nummer kleiner. Wir haben eine super Truppe, ich bin gut aufgenommen worden. Aber ich habe noch Kontakt zu den Leuten vom FC, zum Beispiel zu Christian Eichner", verrät er.

 :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Mittwoch, 16.Jan.2013, 12:25:52
Irgendwann werden die beiden in die Geschichte der Bundesliga eingehen, als die Kofferraumfahrgemeinschaft.

Wort des Jahres 2013  :tu:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Mittwoch, 16.Jan.2013, 12:35:06
Irgendwann werden die beiden in die Geschichte der Bundesliga eingehen, als die Kofferraumfahrgemeinschaft.
Naja, auf die beiden passt das Unwort des Jahres ja eigentlich auch: Opfer-Abo. :twisted:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Mittwoch, 16.Jan.2013, 12:36:10
Naja, auf die beiden passt das Unwort des Jahres ja eigentlich auch: Opfer-Abo. :twisted:

Sogar irgendwie perfekt  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 16.Jan.2013, 17:39:36
Die FC-Geschichte wird neu geschrieben: Wo sind die Habler-Millionen geblieben?

http://www.ebay.de/itm/Kenner-Soccer-Sport-Star-FC-Koln-Figure-Thomas-Habler-Unopened-/330857808748?pt=US_Soccer_Fan_Shop&hash=item4d08a9836c
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MLou am Mittwoch, 16.Jan.2013, 17:59:22
Die FC-Geschichte wird neu geschrieben: Wo sind die Habler-Millionen geblieben?

http://www.ebay.de/itm/Kenner-Soccer-Sport-Star-FC-Koln-Figure-Thomas-Habler-Unopened-/330857808748?pt=US_Soccer_Fan_Shop&hash=item4d08a9836c (http://www.ebay.de/itm/Kenner-Soccer-Sport-Star-FC-Koln-Figure-Thomas-Habler-Unopened-/330857808748?pt=US_Soccer_Fan_Shop&hash=item4d08a9836c)




wie geil  :D :-/ :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Donnerstag, 17.Jan.2013, 08:31:29
Irgendwie traurig, in welcher Gesellschaft sich der Geissbock oben links befindet. Heute würden da sicherlich andere Logos erscheinen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Donnerstag, 17.Jan.2013, 08:36:24
Irgendwie traurig, in welcher Gesellschaft sich der Geissbock oben links befindet. Heute würden da sicherlich andere Logos erscheinen.
Ich find es eher traurig, in welcher Gesellschaft sich der Geißbock derzeit fußballerisch befindet. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Donnerstag, 17.Jan.2013, 08:41:38
Ich find es eher traurig, in welcher Gesellschaft sich der Geißbock derzeit fußballerisch befindet. ;)

Das wollte ich damit ausdrücken. Irgendwie ist es noch zu früh für Unmissverständlichkeiten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Donnerstag, 17.Jan.2013, 08:50:06
Das wollte ich damit ausdrücken. Irgendwie ist es noch zu früh für Unmissverständlichkeiten.
Oder der User Humorkritik neigt schlicht zu Besserwisserei. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 17.Jan.2013, 08:50:13
Erklärt mir das mal bitte, ich weiß nicht, was mit "oben links" gemeint ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Oxford am Donnerstag, 17.Jan.2013, 09:22:44
Erklärt mir das mal bitte, ich weiß nicht, was mit "oben links" gemeint ist.

Auf der Verpackung in dem ebay-Link. Damals waren das anscheinend die Big 6 der Liga (plus Nationalmannschaft) ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Hüüb Holland Hüüb am Samstag, 19.Jan.2013, 21:07:25
Ich habe gerade bei holländischen Freunden das Spiel SC Heerenveen gegen Heracles Almelo gesehen (zumindest teilweise).
Wenn ich das richtig mitgekriegt habe, dann ist Mark Uth diesen Winter an Heerenveen ausgeliehen worden, oder?

Wenn das so ist. dann war das kein spektakularer, aber doch ein sehr ansehlicher Einstand von Mark Uth in Friesland. Die Mannschaft unter Marco van Basten verlor durch ein sehr frühes Gegentor in der 1. Minute mit 0:1, aber der kölsche Jung stand direkt in der Startelf und durfte aufgrund seiner guten Leistung auch die gesamten fast 100 Minuten durchspielen.

Mark Uth hatte 2-3 Szenen, die schön anzusehen waren in der 1. Hz und gab dann auch noch eine Zuckervorlage (Zentimetergenaue Flanke von der linken Ecke auf den frei stehenden Mannschaftskollegen vor dem gegnerischen Tor, der jedoch kläglich vergab.

Von der 2. Hz hab ich nicht viel sehen können, weil die Freunde bei denen ich gekuckt habe vor 3 Tagen Eltern geworden sind. Mama ging's nicht so gut, also haben Papa und ich die vollgekackten Windeln gewechselt (das dauert etwas länger). Als grade das ganze Kind sauber war, pisste der Dreitägige in hohem Bogen alles voll, inkl. Papa. Also alles saubermachen, und wieder von vorne anfangen (das dauert!)

Heerenveen gegen Almelo war jetzt aber auch nicht so der Hit, dass man sich großartig hätte beeilen müssen, wir haben ja auch nicht viel verpasst.

In der 2. Hz. hat Mark Uth wohl noch einmal ein paar Szenen gehabt, konnte aber nicht treffen. Die Friesen verloren mit 0:1, das Spiel war dann wohl in Hz 2 durch viele Nicklichkeiten und zahlreiche gelbe Karten sehr zerfahren.

Ich denke, wenn er so weiter macht und spielen darf, dann wird der niederländische 14. Heerenveen noch viel Freude an ihm haben, und wir kriegen einen Jungen zurück, der viel Erfahrung gesammelt hat. Ob das reicht für Liga 1 und um Ujah zu ersetzen, dass weiß ich nicht. Aber sein Einstand war gut :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Samstag, 19.Jan.2013, 21:09:36
Wir haben Uth letzten Sommer an Heerenveen verkauft.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Hüüb Holland Hüüb am Samstag, 19.Jan.2013, 21:15:56
im Sommer schon?
und auch echt verkauft???
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Samstag, 19.Jan.2013, 21:35:03
Ja. Und wenn das ein Pflichtspiel war, dürfte das sein Debüt für Heerenveens Erste gewesen sein.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Hüüb Holland Hüüb am Samstag, 19.Jan.2013, 22:14:07
Ja. Und wenn das ein Pflichtspiel war, dürfte das sein Debüt für Heerenveens Erste gewesen sein.

 :D


Das war auf jeden Fall gut.
 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Matrix am Samstag, 19.Jan.2013, 22:53:57
Weiß jemand, ob der verletzt war oder es ein halbes Jahr einfach nicht in deren erste Mannschaft gepackt hat?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Samstag, 19.Jan.2013, 23:53:40
Weiß jemand, ob der verletzt war oder es ein halbes Jahr einfach nicht in deren erste Mannschaft gepackt hat?

Zumindest bei Transfermarkt ist nichts in dieser Richtung vermerkt.

In der holländischen Presse steht, dass er aufgrund einer Verletzung eines anderen Spielers debütiert. Oder, ich kann's nicht lassen, wie Du selbst lesen kannst...

Zitat
Der Deutsche, der in den Verheißungen des Förderers hat, freut sich auf das Spiel gegen Heracles. ,, Ich hoffe, ich schieße und wir gewinnen. "
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Sonntag, 20.Jan.2013, 09:31:33
Weiß jemand, ob der verletzt war oder es ein halbes Jahr einfach nicht in deren erste Mannschaft gepackt hat?

Er konnte sich bislang nicht durchsetzen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Hüüb Holland Hüüb am Sonntag, 20.Jan.2013, 23:13:38
Er konnte sich bislang nicht durchsetzen.

Ja, hab ich mittlerweile auch hier gehört. Er hat einfach bisher nicht zur 1. Elf gehört. Und als Samstag bei Anpfiff der Holländische Reporter die Aufstellung vorgelesen hat, hat er vom Debüt gesprochen. Ich meine auch das Wort "huur" gehört zu haben. Das ist keine Nutte, sondern bedeutet Miete, in diesem Fall Leihe. Aber das hab ich wohl falsch verstanden, oder der Reporter hat Mist erzählt. Marco van Basten ist dann auch im Interview auf Uth angesprochen worden, aber wir waren ja auch am Windeln wickeln währenddessen...

@ Lommel: Mann is dat schlecht. Is dat Google-Übersetzung ?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Montag, 21.Jan.2013, 15:54:54
Buchtmann entpuppt sich als Glücksfall

Zitat
Seine Vita zieren Vereinsnamen, die auf eine große Karriere schließen lassen könnten: Hannover 96, Borussia Dortmund, FC Liverpool, FC Fulham, 1. FC Köln und jetzt FC St. Pauli - dabei ist Christopher Buchtmann erst 20 Jahre alt. Doch die Wanderlust des Mittelfeldmannes hat sich fürs Erste erledigt.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/580624/artikel_buchtmann-entpuppt-sich-als-gluecksfall.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Dienstag, 22.Jan.2013, 08:59:05
@ Lommel: Mann is dat schlecht. Is dat Google-Übersetzung ?

Ja. Wie allen sicherlich aufgefallen ist, habe ich einen äußerst trivialen Wortschatz und rede wie ein Bauer. Das Wort "Verheißungen" kommt in meinem Repertoire nicht vor.

Ich muss gestehen, dass ich aufm Klo immer Fußball-Literatur liegen habe und nicht selten auch ganze Bücher. Da habe ich, vielleicht vielen bekannt, entdeckt, dass es für Stales Jungs in Kopenhagen eine Pornoprämie von 2 DVDs pro Sieg gab. Lässt sich natürlich auch ergoogeln (http://www.express.de/fussball/echt-geil-porno-praemie-fuer-profi-kicker,3186,786884.html).

Kann mir schon vorstellen, dass das bei den Dänen einen Motivations- und Konditionsschub gegeben hat, bei uns getreu der alten Rocky-Regel "Bumsen macht die Beine schlapp" keiner länger als 10 Minuten rennen konnte.
Das wirft wiederum ein spezielles Licht auf Eichner, der sich am meisten beklagt hat  :D . Der alte [...]...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Dienstag, 22.Jan.2013, 09:19:45
Das wirft wiederum ein spezielles Licht auf Eichner, der sich am meisten beklagt hat  :D . Der alte [...]...

Ist der nicht auch vor kurzem noch Vater geworden? :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: der Pate am Dienstag, 22.Jan.2013, 18:05:32
Zu Pezzo gibts News im Aue-Thread ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Freitag, 25.Jan.2013, 16:57:48
"Ich glaube nicht, dass er so enden wollte"

Zitat
Heinz Flohe wurde 1974 mit der deutschen Mannschaft Fußball-Weltmeister, ist ein Kölner Idol. Doch seit 2010 liegt er im Wachkoma. Am Montag wird er 65 Jahre alt. Ein bewegender Besuch.

http://www.welt.de/sport/fussball/article113140836/Ich-glaube-nicht-dass-er-so-enden-wollte.html (http://www.welt.de/sport/fussball/article113140836/Ich-glaube-nicht-dass-er-so-enden-wollte.html)

Größter Wunsch: Komapatient Flohe soll wieder wach werden

Zitat
Wolfgang Overath schwärmt noch heute von seinem einstigen Mitspieler. „Er war einer der größten Techniker des 1. FC Köln und des deutschen Fußballs überhaupt”, sagte der frühere Präsident des Traditionsvereins über Heinz Flohe. Aber das Schicksal meinte es nicht gut mit dem ehemaligen Nationalspieler und dessen Familie: Seit fast drei Jahren liegt der WM-Teilnehmer von 1974 und 1978 nach Herzproblemen im Wachkoma. An diesem Montag vollendet Flohe sein 65. Lebensjahr.

http://www.aachener-zeitung.de/lokales/dueren/groesster-wunsch-komapatient-flohe-soll-wieder-wach-werden-1.501775
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Samstag, 26.Jan.2013, 12:22:21
Willy Sanou spielt beim Afrika-Cup für Burkina Faso mit. Wurde gestern ausgewechselt nachdem der eigene Torhüter vom Platz flog.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Samstag, 26.Jan.2013, 13:34:19
Kennt jemand von euch noch Milivoje Novakovic? Wo spielt der inzwischen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Samstag, 26.Jan.2013, 13:41:56
"Ich glaube nicht, dass er so enden wollte"

http://www.welt.de/sport/fussball/article113140836/Ich-glaube-nicht-dass-er-so-enden-wollte.html (http://www.welt.de/sport/fussball/article113140836/Ich-glaube-nicht-dass-er-so-enden-wollte.html)

Größter Wunsch: Komapatient Flohe soll wieder wach werden

http://www.aachener-zeitung.de/lokales/dueren/groesster-wunsch-komapatient-flohe-soll-wieder-wach-werden-1.501775 (http://www.aachener-zeitung.de/lokales/dueren/groesster-wunsch-komapatient-flohe-soll-wieder-wach-werden-1.501775)

Maximal Grauenhaft! :?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Samstag, 26.Jan.2013, 23:16:19
Ich könnte jedes Mal heulen, wenn ich das lese.


Flohe und Dieter Müller hießen für mich nur Dieter und Heinz...da gab es keine Nachnamen.
Ich habe mit Ausnahme von Fernando Redondo und Patrick Rafter, nie irgendeinen Sportler so verehrt,wie diese beiden, und ich wäre um einiges glücklicher, wenn ich die Gewissheit hätte, daß er es doch irgendwie schafft.


Es ist so traurig.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Sonntag, 27.Jan.2013, 00:07:26
Ich wünschte nur, dass er wenigstens nochmal mit seiner Familie sprechen könnte, bevor er von uns geht. Hab zwar die Hoffnung noch nicht aufgegeben, sie ist aber sehr gering.

Sehr, sehr traurig.
Auch wenn ich ihn nie erlebt habe, sowas geht als Fußballfan einfach nahe. Selbst wenn er 99% seiner Karriere in Düsseldorf verbracht hätte, würde mich das ziemlich mitnehmen.
Denn niemand verdient so etwas...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Montag, 28.Jan.2013, 08:47:45
Alles Gute zum 65., Flocke. Ich wünsche dir vom ganzen Herzen, dass du aufwachst und noch ein Spiel deines FC sehen kannst!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Montag, 28.Jan.2013, 09:21:20
Ich kann mich den Worten von antistar nur anschließen.


Alles Gute, Heinz Flohe.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Montag, 28.Jan.2013, 09:45:31
auch von mir alles alles gute zum geburtstag...hoffe du kommst wieder "zurück"!

p.s. was bin ich froh das ich dich und andere meiner helden noch persönlich spielen gesehen habe!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Montag, 28.Jan.2013, 10:15:21
Kevin Schöneberg wird auf seine alten Tage ja noch ein richtiger Fuchs:
Im Spiel der Preußen in Rostock hat er sich kurz vor der Pause verletzt. Er hat sich dann aber noch schnell die gelbe Karte wegen Ballwegschlagens vor seiner Auswechslung abgeholt. Seine fünfte.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Teufel am Montag, 28.Jan.2013, 12:11:50
Kevin Schöneberg wird auf seine alten Tage ja noch ein richtiger Fuchs:
Im Spiel der Preußen in Rostock hat er sich kurz vor der Pause verletzt. Er hat sich dann aber noch schnell die gelbe Karte wegen Ballwegschlagens vor seiner Auswechslung abgeholt. Seine fünfte.


Otze reloaded.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Montag, 28.Jan.2013, 16:03:36
Starke Aktion von Podolski für Heinz Flohe: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=620104944667492&set=a.122040664473925.20837.119757088035616&type=1
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Montag, 28.Jan.2013, 16:13:21
Starke Aktion von Podolski für Heinz Flohe: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=620104944667492&set=a.122040664473925.20837.119757088035616&type=1 (http://www.facebook.com/photo.php?fbid=620104944667492&set=a.122040664473925.20837.119757088035616&type=1)

Poldi ist und bleibt der beste! Super Aktion!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Montag, 28.Jan.2013, 19:01:20
*schnief*
Und es gibt doch noch Hoffnung, dass es in dieser absurden Profifußball-Welt echte Fußballer mit Herz gibt. Podolski beweist einmal mehr, dass er zu dieser Sorte gehört.

Danke, Lukas. Und alles Gute, Heinz.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: zumselkoeln am Montag, 04.Feb.2013, 13:28:10
Kein ehemaliger Spieler, ein ehemaliges Spiel jährt sich heute zum zehnten mal.
Vor 10 Jahren schlug sich der FC sensationel undverlor ganz knapp mit 8-0 in München und schied aus dem DFB-Pokal aus. :oops:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Montag, 04.Feb.2013, 13:38:36
Kein ehemaliger Spieler, ein ehemaliges Spiel jährt sich heute zum zehnten mal.
Vor 10 Jahren schlug sich der FC sensationel undverlor ganz knapp mit 8-0 in München und schied aus dem DFB-Pokal aus. :oops:

Ich kann mich so gut erinnern, war gerade ein halbes Jahr bei meiner damaligen Ausbildungsstelle beschäftigt und riss gegen meinen Abteilungsleiter den Bagger schön weit auf. "Der FC gewinnt gegen deine Bayern"...gesagt gewettet, den Kasten Kölsch war ich schneller los als ich gucken konnte.
Silberkette Pröll wird den Abend sicher nie vergessen, an diesem Abend ging ünbrigens der Stern eines gewissen Bastian Schweinsteiger auf....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fosco am Montag, 04.Feb.2013, 13:40:51
Kein ehemaliger Spieler, ein ehemaliges Spiel jährt sich heute zum zehnten mal.
Vor 10 Jahren schlug sich der FC sensationel undverlor ganz knapp mit 8-0 in München und schied aus dem DFB-Pokal aus. :oops:
kann mich dran erinnern. damals noch mit zehn mann bei meinen eltern geschaut. 5 bazis, 5 kölner. war das bitter...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Friedrichshagener am Montag, 04.Feb.2013, 14:11:28
vor ort wars lustiger. :D

Warst du etwa auch so ein schneeballwerfender Terrorist? :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Montag, 04.Feb.2013, 14:14:35
Warst du etwa auch so ein schneeballwerfender Terrorist? :-/

War das nicht nachher irgendwann, gegen Sebastian Deisler beim Eckball?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Montag, 04.Feb.2013, 16:17:19
http://www.youtube.com/watch?v=4Q5zfaknTGM

:)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: miamoto am Montag, 04.Feb.2013, 16:28:51
Einige Szenengrößen in jungen Jahren. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .schildpad am Montag, 04.Feb.2013, 19:13:24
herrje...

was es alles auf video gibt :-/

Erwischt? :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Montag, 04.Feb.2013, 19:13:50
ich habe mich nach jahren noch schlecht gefühlt. möglicherweise war einer meiner schneebälle ja ein auslöser für die depressionen des "basti-fantasti"
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .schildpad am Montag, 04.Feb.2013, 19:49:26
bislang nicht, aber ich guck mal sicherheitshalbe zu ende. :D

Schad, isch wor schonn e bessje neujierisch. :)
Karneval gehe ich übrigens als Niebel, damit hat man ganz offensichtlich die größten Chancen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Anubis Brüder am Montag, 04.Feb.2013, 20:15:15
Wir waren im Sonder Zug unter Tarn Identitäten (Shlomo und Ariel Weintraub) am Start
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Montag, 04.Feb.2013, 20:19:43
Die Weintraub Brüder haben also die Scenerie decent in lila Scene Kleidung (keine Cutten) aus dem Hintergrund beobachtet?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Montag, 04.Feb.2013, 20:21:53
Die Weintraub Brüder haben also die Scenerie decent in lila Scene Kleidung (keine Cutten) aus dem Hintergrund beobachtet?

 :oezil:

das heißt percipiert, du honk!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Montag, 04.Feb.2013, 20:34:18
:oezil:

das heißt percipiert, du honk!

Schnauze, Mallotzkiner! :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Montag, 04.Feb.2013, 20:38:21
Schnauze, Mallotzkiner! :D

ich delectiere mich an deiner unwissen heit.  :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Montag, 04.Feb.2013, 20:48:46
ich delectiere mich an deiner unwissen heit.  :)

Deine Mudder
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: andrexxl am Montag, 04.Feb.2013, 20:53:48
Deine Mudder
deine mudder wird öfter geknallt, als die tür vom arbeitsamt
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Montag, 04.Feb.2013, 20:54:43
deine mudder wird öfter geknallt, als die tür vom arbeitsamt

Deine Mudder sowieso.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: andrexxl am Montag, 04.Feb.2013, 20:55:46
Deine Mudder sowieso.
deine mudder arbeitet auffem fischkutter als gestank
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Montag, 04.Feb.2013, 20:58:26
deine mudder arbeitet auffem fischkutter als gestank

Deine Mudder postet ausschließlich im Wohnzimmer als ,,loudless"
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Montag, 04.Feb.2013, 21:00:31
off topic jungs?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Montag, 04.Feb.2013, 21:05:41
man müsste erstmal prüfen, ob diverse müdder nicht in den letzten jahren auf den lohnlisten des FC gestanden haben, bevor man das beurteilen kann.

ok, da ist was dran. ich glaube ja, gunslingers mutter hört auf den namen patrick weiser!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Montag, 04.Feb.2013, 21:06:51
man müsste erstmal prüfen, ob diverse müdder nicht in den letzten jahren auf den lohnlisten des FC gestanden haben, bevor man das beurteilen kann.

Diva, mein Herzblatt <3

On - Topic: was macht eigentlich André zur Zeit? Der wurde doch damals als Samba - Icke gefeiert..die Anlagen fand ich teilweise gar nicht so schlecht, komisch fand ich nur, dass er ständig auf links ran musste anstatt zentral zu spielen..
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Montag, 04.Feb.2013, 21:10:32
Diva, mein Herzblatt <3

On - Topic: was macht eigentlich André zur Zeit? Der wurde doch damals als Samba - Icke gefeiert..die Anlagen fand ich teilweise gar nicht so schlecht, komisch fand ich nur, dass er ständig auf links ran musste anstatt zentral zu spielen..

wenn du den meinst:

http://www.transfermarkt.de/de/andre-beleza/transfers/spieler_45620.html

der ist derzeit erwerbslos.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Montag, 04.Feb.2013, 21:21:29
Ja, genau der. Oh man, 700k haben wir für den gezahlt...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Dienstag, 05.Feb.2013, 11:44:35
http://www.youtube.com/watch?v=4Q5zfaknTGM

:)

der Cichon: "7 von 8 Toren haben wir selbst geschossen" :D

imho war das 0:3 zumindest selbst reingelassen...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Dienstag, 05.Feb.2013, 11:49:01
der Cichon: "7 von 8 Toren haben wir selbst geschossen" :D

imho war das 0:3 zumindest selbst reingelassen...

http://Cutin.de/z3R
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Dienstag, 05.Feb.2013, 11:54:10
schon klar ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Sonntag, 10.Feb.2013, 20:53:07
Willy Sanou ist gerade im Africa Cup Finale eingewechselt worden!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Sonntag, 10.Feb.2013, 20:58:22
Willy Sanou ist gerade im Africa Cup Finale eingewechselt worden!

Immer wenn ich mal wieder richtig lachen will denke ich an das Bild aus dem Traininglager wo er auf diesem Fahrrad sitz. Ich glaube ich such es mal.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 10.Feb.2013, 21:00:17
Immer wenn ich mal wieder richtig lachen will denke ich an das Bild aus dem Traininglager wo er auf diesem Fahrrad sitz. Ich glaube ich such es mal.

http://www.express.de/fc-koeln/polizeichef-wies-auf-radregeln-hin--fc-schneller--als-die-polizei-erlaubt,3192,8615332.html

 ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gelle am Sonntag, 10.Feb.2013, 21:02:57
http://www.express.de/fc-koeln/polizeichef-wies-auf-radregeln-hin--fc-schneller--als-die-polizei-erlaubt,3192,8615332.html

 ;)

Danke, habe es auch gefunden. :D
Immer noch lustig. :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 10.Feb.2013, 23:26:41
mittlerweile, das neue "ausgerechnet"  :)

zu lienen muss man allerdings dazu sagen, dass er einen desolaten tabellenletzten übernommen hat, der einen punkt nach fünf spieltagen hatte.

http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/ewald-lienen/der-deutsche-den-die-griechen-lieben-27892418.bild.html (http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/ewald-lienen/der-deutsche-den-die-griechen-lieben-27892418.bild.html)


Inzwischen hat mein Lieblingstrainer der letzten zwanzig Jahre die Wende geschafft.
Sein Verein AEK Athen hat jetzt sieben Punkte Vorsprung vor den Abstiegsplätzen.  :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 21.Feb.2013, 12:30:33
http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/bodo-illgner/bodo-und-bianca-sprechen-ueber-das-geheimnis-ihrer-langen-ehe-29205218.bild.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Freitag, 22.Feb.2013, 11:25:39
Pekka Lagerblom ist von Rasenschach Leipzig nach Finnland zurückgekehrt und kickt jetzt für den IFK Mariehamn.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 22.Feb.2013, 11:32:57
http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/bodo-illgner/bodo-und-bianca-sprechen-ueber-das-geheimnis-ihrer-langen-ehe-29205218.bild.html (http://www.Schmierblatt.de/sport/fussball/bodo-illgner/bodo-und-bianca-sprechen-ueber-das-geheimnis-ihrer-langen-ehe-29205218.bild.html)

"Wir sind da total offen, wenn sich in Deutschland etwas als Sportdirektor ergibt"


Lieber Bodo, nix gelernt und direkt Kardinalsfehler Nummer 1 begangen; mit Privatschmonsens im Boulevard vertreten zu sein hat bisher wenigen in die gewünschten Positionen verholfen.


Mag dich trotzdem, Held meiner Kindheit! :d:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 22.Feb.2013, 11:36:10
schönes interview mit lienen über seine arbeit bei AEK: http://www.berliner-zeitung.de/sport/aek-athen--dann-gehen-hier-die-lichter-aus-,10808794,21896562.html (http://www.berliner-zeitung.de/sport/aek-athen--dann-gehen-hier-die-lichter-aus-,10808794,21896562.html)

 :oezil: Ich kenne nicht allzuviele Leute, die es finanziell nicht nötig haben, sich diesen Bedingungen auszusetzen und dort zu arbeiten. Respekt Ewald.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: WOC am Freitag, 22.Feb.2013, 18:38:04
"Wir sind da total offen, wenn sich in Deutschland etwas als Sportdirektor ergibt"


Lieber Bodo, nix gelernt und direkt Kardinalsfehler Nummer 1 begangen; mit Privatschmonsens im Boulevard vertreten zu sein hat bisher wenigen in die gewünschten Positionen verholfen.


Mag dich trotzdem, Held meiner Kindheit! :d:

Welcher Verein verpflichtet denn Bianca gleich mit?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Freitag, 22.Feb.2013, 19:10:08
Was macht eigentlich Wolfgang Overath? Und der Glowacz?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 27.Feb.2013, 11:59:50
Auch hier alles Gute zum 80. Geburtstag, lieber Albert Caspers. Vielleicht finden Sie trotz des sehr unrühmlichen Abschieds, den sie erleiden mussten, demnächst wieder den Weg ins Stadion. Der Grund für ihre Abwesenheit hat ja bekanntlich den Schettino gemacht!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lucy2004 am Mittwoch, 27.Feb.2013, 12:30:58
Falls es wen interessiert und unbedingt gratulieren möchte:


Stulle Sturkopp hat heute auch Geburtstag  :psycho:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Mittwoch, 27.Feb.2013, 15:49:56
Falls es wen interessiert und unbedingt gratulieren möchte:


Stulle Sturkopp hat heute auch Geburtstag  :psycho:

OK, dem wünsch ich ein neues Engagement als Cheftrainer in Ostholland.  :c1:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: three times five am Donnerstag, 28.Feb.2013, 12:20:21
Happy Birthday James :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Donnerstag, 28.Feb.2013, 12:29:41
:oezil: Ich kenne nicht allzuviele Leute, die es finanziell nicht nötig haben, sich diesen Bedingungen auszusetzen und dort zu arbeiten. Respekt Ewald.

Seh ich jetzt erst. Aber Ewald hat es leider nötig: http://www.spiegel.de/fotostrecke/fehlpaesse-wie-fussballprofis-ihr-vermoegen-vernichten-fotostrecke-19326.html
Das jetzt ohne Häme. Nach wie vor einer der Lichtblicke der letzten 20 Jahre hier.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: colinZeal am Freitag, 01.Mär.2013, 20:57:34
 Gehört eigentlich hier rein:

Wo Kevin Pezzoni ist, ist der Erfolg: Mit ihm haben wir in dieser Saison keinen Sieg geholt, erst danach kam unsere Serie. Sein Erfolgs-Gen hat KP6 auch auf seine Wahlheimat übertragen:

Vor seiner Verpflichtung
- vier Spiele ungeschlagen
- 10 Punkte aus 4 Spielen

Und seit er da ist
- fünf Spiele ohne Sieg
- 1 Punkt aus 5 Spielen.

:D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Freitag, 01.Mär.2013, 21:00:09
Umso trauriger, dass das mit der Hertha nix geworden ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 13.Mär.2013, 12:45:51
Zitat
Als Sie 2006 zum 1.FC Köln gewechselt sind, haben Sie gelebt, wie es Ihnen gefiel. Sie wohnten einer WG, es schien feucht-fröhlich zu sein.

Thomas Broich: In Köln habe ich bewusst andere Prioritäten gesetzt. Im Endeffekt war das aber auch der Anfang des ganzen Übels. Mein unprofessionelles Verhalten war für den Moment eine Befreiung, aber keinesfalls ein Ausweg aus meiner unbefriedigenden sportlichen Situation.       

In einer Szene beschreiben Sie, wie Sie nachts aus dem Krankenhaus ausgebüxt sind, um auf eine Party zu gehen. Hatten Sie keine Angst, dass man Sie erkennt?


Thomas Broich: Ich hätte meinen Job verloren, wenn das an die Öffentlichkeit gekommen wäre. Im Nachhinein glaube ich, dass ich es auch etwas darauf angelegt habe. Wahrscheinlich wäre ich über meine Kündigung nicht mal traurig gewesen. Das sagt ja bereits alles aus.   

Nur wenige Tage nach dieser Aktion waren Sie plötzlich der Kölner Aufstiegsheld der Saison 2007/08.

Thomas Broich: Es hätte sich auf jeden Fall besser angefühlt, wenn ich dafür hart gearbeitet hätte. In der ersten Liga wurde ich dann wieder nur im Minutenbereich eingesetzt. Kurz nachdem man mich gefeiert hat, bin ich wieder umso tiefer gefallen. Das Aufstiegsjahr war leider mein letzter sportlicher Höhepunkt in Deutschland.

http://www.11freunde.de/artikel/11mm-filmfestival-tom-meets-zizou
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Mittwoch, 13.Mär.2013, 12:57:02
Damit sagt Broich im Grunde das was Kessler gestern beim FC-Stammtisch gesagt hat.... Es gab in der Vergangenheit Spieler die dachten sie wären die größtem nachdem sie einmal von der Presse/Fans gehypt wurden.....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Freitag, 15.Mär.2013, 10:39:26
... wird hier langsam für mich zum Outing: Spieler, von denen ich nicht wusste, dass sie mal beim Effzeh spielten.

Nach dem "Boss" Helmut Rahn lief mir jetzt Jimmy Hartwig übern Weg, Mitte der 80er. Muss ich gestehen: Wusste ich nicht (war allerdings auch vor meiner Zeit).
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: colinZeal am Dienstag, 19.Mär.2013, 03:24:18
Petit übrigens schon seit letzter Saison in Doppelfunktion als Spieler und Trainer bei Boavista Porto.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: geromel21 am Dienstag, 19.Mär.2013, 18:29:06
Ob seiner Verdienste um den FC: Babak Rafati heute im Express mit Kritik an Fandel
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 19.Mär.2013, 18:46:30
Der Titel seines Buches ist jetzt schon Kult!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Dienstag, 19.Mär.2013, 19:11:17
... wird hier langsam für mich zum Outing: Spieler, von denen ich nicht wusste, dass sie mal beim Effzeh spielten.

Nach dem "Boss" Helmut Rahn lief mir jetzt Jimmy Hartwig übern Weg, Mitte der 80er. Muss ich gestehen: Wusste ich nicht (war allerdings auch vor meiner Zeit).

Ich hab seine Autobiographie gelesen. Die war damals beim PC-Spiel Bundesliga Manager Professional dabei...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Dienstag, 19.Mär.2013, 19:13:26
Der Titel seines Buches ist jetzt schon Kult!

Ja? Ich fand "Ich will noch so viel tun" jetzt nicht so kultig. Eingeprägt hat sich mir allerdings die Textstelle, wo der kleine Jimmy beim Wedeln seiner Palme von Mutti überrascht wurde.

Btw.: Hat der Jimmy eigentlich seit Mitte der 90er noch irgendwas getan?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .marcus aurelius am Dienstag, 19.Mär.2013, 19:15:52
Ja? Ich fand "Ich will noch so viel tun" jetzt nicht so kultig. Eingeprägt hat sich mir allerdings die Textstelle, wo der kleine Jimmy beim Wedeln seiner Palme von Mutti überrascht wurde.

Btw.: Hat der Jimmy eigentlich seit Mitte der 90er noch irgendwas getan?

Rafati war denke ich gemeint.  ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Dienstag, 19.Mär.2013, 19:17:14
Ich hab seine Autobiographie gelesen. Die war damals beim PC-Spiel Bundesliga Manager Professional dabei...

Ich hab in den frühen achtzigern ein sexheftchen von meinem vater gefunden, ich glaube es waren die sankt pauli nachrichten, dort war ein doppelseite mit pimmel bildern von jimmy! Der hat früher auch alles weggevögelt, die sau, die!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Dienstag, 19.Mär.2013, 19:28:31
Rafati war denke ich gemeint.  ;)

Gut, bei dem passt der Titel dann auch besser. Irgendwie...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Dienstag, 19.Mär.2013, 19:40:28
Btw.: Hat der Jimmy eigentlich seit Mitte der 90er noch irgendwas getan?

Von Hochkultur hast du scheinbar nicht die leiseste Ahnung. Der war doch im Dschungel.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Freitag, 22.Mär.2013, 10:06:20
Finkes Volker wird heute 65.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: 7Chihi7 am Freitag, 22.Mär.2013, 11:13:10
Finkes Volker wird heute 65.

Alles Gute zum Geburtstag.................NICHT!!!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Samstag, 23.Mär.2013, 03:11:26
http://www.express.de/fc-koeln/stefan-langen---88--fc-trauert-um-letztes-mitglied-der-gruender-elf,3192,22191434.html

 :idea:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Samstag, 30.Mär.2013, 19:20:54
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=556420964392882&set=a.541653759202936.127420.100000749495690&type=1&theater

 :D

er hat ja mal gesagt, dass er für den fc nochmal auf die trainerbank zurückkehren würde. ob das auch für die u21 gilt?  :oops:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Samstag, 30.Mär.2013, 19:22:36
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=556420964392882&set=a.541653759202936.127420.100000749495690&type=1&theater (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=556420964392882&set=a.541653759202936.127420.100000749495690&type=1&theater)

 :D

er hat ja mal gesagt, dass er für den fc nochmal auf die trainerbank zurückkehren würde. ob das auch für die u21 gilt?  :oops:

roy black?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Samstag, 30.Mär.2013, 19:28:07
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=556420964392882&set=a.541653759202936.127420.100000749495690&type=1&theater (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=556420964392882&set=a.541653759202936.127420.100000749495690&type=1&theater)

 :D

er hat ja mal gesagt, dass er für den fc nochmal auf die trainerbank zurückkehren würde. ob das auch für die u21 gilt?  :oops:
Bandidos oder Hells Angels?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Sonntag, 31.Mär.2013, 01:49:54
Georg Keßler hatte hier ja eine relativ magere Bilanz. Wie war der denn so?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 31.Mär.2013, 08:00:12
Der hätte es hier fast geschafft, den UEFA-Cup zu holen und gleichzeitig abzusteigen.

Galt zu seiner Zeit als ziemlich eitel und beratungsresistent.
Hielt sich den Messias als Hütchenaufsteller und wurde nach einer Misserfolgsserie durch ihn ersetzt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Dienstag, 02.Apr.2013, 09:41:36
Dä Jung is joot, den nemme mer - Interview mit Frank Hartmann (ehemals 1.FC Köln / 1.FC Kaiserslautern) (http://effzeh.com/dae-jung-is-joot-den-nemme-mer/) (effzeh.com)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Dienstag, 02.Apr.2013, 10:03:33
Dä Jung is joot, den nemme mer - Interview mit Frank Hartmann (ehemals 1.FC Köln / 1.FC Kaiserslautern) (http://effzeh.com/dae-jung-is-joot-den-nemme-mer/) (effzeh.com)

Danke für das Interview bzw. den Link. Ist zwar OT, hat aber jemand ein paar Infos zu der effzeh.com-Seite? Die machen da ja eine sehr gute Arbeit, ich habe die allerdings erst seit kurzer Zeit auf dem Schirm...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: dixie am Dienstag, 02.Apr.2013, 12:15:42
Georg Keßler hatte hier ja eine relativ magere Bilanz. Wie war der denn so?


Stark war die Geschichte, die damals am Gbh und in der Presse kursierte, nach der Keßler vor einem Training seinen damaligen Assistenten Daum nach draußen geschickt hatte, um nachzuschauen, ob die Lichtverhältnisse es erforderten, dass Keßler seine Sonnenbrille aufsetzen müsse oder nicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: fc-Markus am Mittwoch, 03.Apr.2013, 00:14:37
der Kokser wird SD im Waldhof... na denn  , viel Erfolg den du als Coach nie hattest . :tu:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Mittwoch, 03.Apr.2013, 00:18:02
der Kokser wird SD im Waldhof... na denn  , viel Erfolg den du als Coach nie hattest . :tu:
Stark! Jetzt kann er sich noch mehr Geld in die eigene Tasche wirtschaften.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Mittwoch, 03.Apr.2013, 00:18:35
der Kokser wird SD im Waldhof... na denn  , viel Erfolg den du als Coach nie hattest . :tu:

Bei Kokser dachte ich zuerst an C. Daum!  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Mittwoch, 03.Apr.2013, 00:21:10
Bei Kokser dachte ich zuerst an C. Daum!  :D

Scheiße, ich auch :D Bitte meinen Beitrag ignorieren
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 03.Apr.2013, 00:23:30
Den Spielern aus dieser Zeit kann ich manche Dinge nicht verzeihen. Das waren meine ersten Effzeh-Helden und da habe ich jede Verfehlung doppelt persönlich genommen.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: fc-Markus am Mittwoch, 03.Apr.2013, 00:23:44
Bei Kokser dachte ich zuerst an C. Daum!  :D

Ich wollte keinem Angst machen  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Mittwoch, 03.Apr.2013, 00:31:36
der Kokser wird SD im Waldhof... na denn  , viel Erfolg den du als Coach nie hattest . :tu:


Damit ist mit Waldhof mal wieder ein Verein in die doppelte Falle des Ehemaligen und des erfolgreichen Spielers getappt.
Dabei sagt ein bekannter Name und eine herausragende Spielerkarriere nichts darüber aus, ob der jeweilige sich auch im Sportmanagement gut schlägt.
Da war Kohler bei seinen bisherigen Versuchen immer eine Fehlbesetzung.


 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 07.Apr.2013, 21:27:38
happy birthday, bodo illgner

http://www.11freunde.de/galerie/die-grosse-bodo-illgner-hat-geburtstag-bildergalerie
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .marcus aurelius am Sonntag, 07.Apr.2013, 21:40:25

Damit ist mit Waldhof mal wieder ein Verein in die doppelte Falle des Ehemaligen und des erfolgreichen Spielers getappt.
Dabei sagt ein bekannter Name und eine herausragende Spielerkarriere nichts darüber aus, ob der jeweilige sich auch im Sportmanagement gut schlägt.
Da war Kohler bei seinen bisherigen Versuchen immer eine Fehlbesetzung.

Nicht, dass du ihm Unrecht tust. Er hat bestimmt in den letzten Jahren irgendwo in Usbekistan an einem zweiwöchigen Sportmanagement Studium erfolgreich teilgenommen :)
Das reicht vollkommen, wenn man A. Draxler noch auf seiner Seite hat.  ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Dienstag, 09.Apr.2013, 19:01:22
Zwar kein Spieler bei uns, aber...
http://www.ran.de/de/fussball/international/1304/News/ewald-lienen-beim-aek-athen-gefeuert.html

Ewald Lienen in Griechenland gefeuert.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Dienstag, 09.Apr.2013, 20:35:30
Zwar kein Spieler bei uns, aber...
http://www.ran.de/de/fussball/international/1304/News/ewald-lienen-beim-aek-athen-gefeuert.html (http://www.ran.de/de/fussball/international/1304/News/ewald-lienen-beim-aek-athen-gefeuert.html)

Ewald Lienen in Griechenland gefeuert.


Der nackte Wahnsinn  :-/
Ohne seinen Einsatz wäre der Verein schon klinisch tot.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Mittwoch, 10.Apr.2013, 11:00:01
Es gibt aber eine Menge Spieler die unglaubliche Verdienste hatten und in solchen Freds nie oder nicht genügt genannt worden. Da ich als Kind immer mehr die Kämpfer geliebt habe( bis auf Flohe der für mich ein Gott war).
Da fallen mir immer zuerst Konopka und Simmet ein. Ohne diese Jungs hätte unser weißes Ballett keine Titel geholt. Zu dem fallen die Namen Gerber und Zimmermann erstaunlich wenig. Zimmermann hat immerhin 35 Länderspiele.   
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 10.Apr.2013, 11:12:44
Gerber, so hieß es in einem anderen Thread, wurde dann Trainer und hat dort wohl sehr gut das Vokabular der Fäkalsprache beherrscht.

Die Kämpfer werden immer eher selten gewürdigt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Mittwoch, 10.Apr.2013, 12:38:43
Als kleines Kind fand ich wegen dem schwierigen Namen Jendrossek toll.
Jen, Jen, Jendrossek, Jendrossek putz alle weg. 
Weiterhin fehlt immer wieder ein gewisser Hans Josef Kapellmann. poah, fand ich den klasse.
Mein absoluter Liebling in den 90ern war neben und trotz Littbarski und Häßler auch Flemming Povlsen.
Viele Jahre konnte man auch charismatische Altstars in gesponsorten "Betriebssportgruppen" beobachten.
Das war mal eine kölsche Spezialität. Genannt da mal den legendären FC Gebäuderreiniger oder FC Fettschmelze(vom Schlachthof). Da sind dann heftige Protagonisten wie etwa Manfred Manglitz zu betrachten gewesen. Überhaupt ist das Kapitel das "Klein-Köln" und der Profi noch zu schreiben.
Einige unserer Profis hatten zur alten Friesenstrasse keinerlei Berührungsängste.
Vielleicht macht man mal eine Mannschaft aller Zeiten mehr nach Sympathie und menschlichen Aspekten. De Nas also Hannes Löhr gehört da rein, aber der gehört ja wie Weber, Häßler u.a. auch sportlich da rein. Simmet ist ein guter Typ. Dieter Müller, Podolski.
Polster ist für mich alleine durch einen markigen Spruch Unsterblich:
Baumann hatte ihn ein Training lang im 1:1 gequält und einige blaue Flecken zugefügt. Da mußte Toni nachkarten: Hör mal, mag sein Deine Laktatwerte sind in Ordnung. Der Ball ist Dein Feind.
Es gehört aber auch dazu, das wir nicht nur "brave Jungs" hatten. Unvergessen ein gewisser Peter Blusch. "Wenn Quentin nach Köln kommt, fresse ich ihn auf" hieß es über einen französischen Gegnspieler über den Express.  Dazu dringend mal in der Historie mal nach dem grandiosen 5:1 gegen die Bayern in der Radrennbahn fahnden. Da wurde auf und neben dem Spielfeld gekämpft. Beine gebrochen und im Kabinengang Zähne ausgeschlagen. Flohe und Krauthausen (Vs. Sühnholz) wußten nach her von nichts.http://www.youtube.com/watch?v=X-yGeL_GbQc

 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lucy2004 am Mittwoch, 10.Apr.2013, 18:17:35
Beim Schwärmen in der Vergangenheit ist mir folgender Ehemaliger eingefallen.
Wusste gar nicht, dass er so früh verstarb , siehe letzter Satz (aus wikipedia):


Slobodan Topalović (* 8. November (http://de.wikipedia.org/wiki/8._November) 1952 (http://de.wikipedia.org/wiki/1952) in Čačak (http://de.wikipedia.org/wiki/%C4%8Ca%C4%8Dak); † 1994 (http://de.wikipedia.org/wiki/1994) in Belgrad (http://de.wikipedia.org/wiki/Belgrad)) war ein serbischer Fußballspieler (http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fballspieler).[/size]
Topalović spielte in den 70er Jahren (http://de.wikipedia.org/wiki/1970er) in der Bundesliga (http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Bundesliga) für den 1. FC Köln (http://de.wikipedia.org/wiki/1._FC_K%C3%B6ln). Als zweiter Torwart hinter Harald Schumacher (http://de.wikipedia.org/wiki/Harald_Schumacher) kam er 17-mal zum Einsatz, bis er sich beim Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt eine schwere Kopfverletzung zuzog. 1977 wechselte er zum Lokalrivalen SC Viktoria Köln (http://de.wikipedia.org/wiki/SC_Viktoria_K%C3%B6ln), mit dem er in der Saison 1978/1979 in der 2. Bundesliga (http://de.wikipedia.org/wiki/2._Fu%C3%9Fball-Bundesliga) spielte. Auch dort konnte er sich nicht auf Dauer als Nummer eins durchsetzen. 1979 ging er für zwei Jahre in seine jugoslawische Heimat, bevor er 1981 zu Olympique Lyon (http://de.wikipedia.org/wiki/Olympique_Lyon) nach Frankreich (http://de.wikipedia.org/wiki/Frankreich) wechselte. Für diesen Verein absolvierte er bis 1987 225 Spiele in der 2. Division. Slobodan Topalović prallte bei einem Altherren-Spiel in Frankreich mit einem Gegner zusammen und erlag 1994 seinen Schädelverletzungen nach langer Krankheit.[/size]

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lucy2004 am Mittwoch, 10.Apr.2013, 18:24:21
PS: Da hatten wir auch kein Torwartproblem  ;) :


http://11freundinnen.de/img/fotostrecken/1302686621_original.jpg
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Mittwoch, 10.Apr.2013, 18:37:05
.
Viele Jahre konnte man auch charismatische Altstars in gesponsorten "Betriebssportgruppen" beobachten.
Das war mal eine kölsche Spezialität. Genannt da mal den legendären FC Gebäuderreiniger

FSV Gebäudereiniger! Gerade nochmal nachgesehen, spielte von 78 bis 84 Verbandsliga, also damalige 4.Klasse! Erinnere mich an Landesligaduelle mit dem PSC. Leider wurde der Name dann 1996 aufgegeben. Aber welcher FCler spielte dort? Simmet?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 10.Apr.2013, 20:08:30
PS: Da hatten wir auch kein Torwartproblem  ;) :
http://11freundinnen.de/img/fotostrecken/1302686621_original.jpg (http://11freundinnen.de/img/fotostrecken/1302686621_original.jpg)

In meinem alten Kinderzimmer hängt ein ähnliches Bild, darauf sind der Tünn als Nationalkeeper, Illgner als U21 und Uwe Brunn als U18(?)-Torhüter.

Brunn kam laut Wikipedia auf immerhin über 350 Spiele für den VfL Osnabrück. Das hatte ich nicht mehr auf der Rolle.

Wenn man an das denkt, was danach kam, kommt einem die Kotze in Bröckchen hoch. Das ging schon mit Kraft los, aber auch Menger fand ich außerordentlich talentfrei.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Mittwoch, 10.Apr.2013, 22:05:17
Dieter Müller, Heinz Flohe, Hans Schäfer, Toni Schumacher, Wolfgang Weber, Hannes Löhr, Pierre Littbarski.


Das sind sieben Spieler des FC, die ihren Status haben.
Das ist keine Sache der Generationen, das sind Spieler, die waren/sind wirklich der 1.FC Köln.


Kein Polster, kein Podolski, kein Schuster, kein Engels, kein Lottner, kein Häßler.


O.g. sind das Nonplusultra.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Mittwoch, 10.Apr.2013, 22:29:15
In meinem alten Kinderzimmer hängt ein ähnliches Bild, darauf sind der Tünn als Nationalkeeper, Illgner als U21 und Uwe Brunn als U18(?)-Torhüter.

Brunn kam laut Wikipedia auf immerhin über 350 Spiele für den VfL Osnabrück. Das hatte ich nicht mehr auf der Rolle.

Wenn man an das denkt, was danach kam, kommt einem die Kotze in Bröckchen hoch. Das ging schon mit Kraft los, aber auch Menger fand ich außerordentlich talentfrei.

Das Bild kenne ich auch. Alle 3 im nationaltrikot.

Es fällt übrigens schwer, aus meinen Kinder- und Jugendtagen ein paar wenige Spieler herauszuheben. Es waren nur wenige wirklich Durchschnitt. Die allermeisten waren schlicht erste Sahne. Das ist auch keine Verklärung der Vergangenheit, damals ging es mir auch schon so. Mein absoluter Held war Toni Schumacher, aber danach kamen alle mehr oder weniger auf Augenhöhe. Ob es ein Flohe, Dieter Müller, Neumann oder Strack war, oder Littbarski, oder Allofs, Steiner, Engels, Zimmermann, van Gool, später dann Kohler, Hässler, Woodcock, Olsen oder Povlsen. Von den Zeiten zehre ich heute noch und ohne diese würde ich auch heute nicht ins Stadion gehen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Mittwoch, 10.Apr.2013, 22:59:44
Dieter Müller, Heinz Flohe, Hans Schäfer, Toni Schumacher, Wolfgang Weber, Hannes Löhr, Pierre Littbarski.


Das sind sieben Spieler des FC, die ihren Status haben.
Das ist keine Sache der Generationen, das sind Spieler, die waren/sind wirklich der 1.FC Köln.


Kein Polster, kein Podolski, kein Schuster, kein Engels, kein Lottner, kein Häßler.


O.g. sind das Nonplusultra.


Das sind auch die Spieler, die ich bewusst erlebt habe.


Aber vorher gab es ja noch die Generation mit Hans Schäfer, Jupp Röhrig, Schnellinger, Thielen und so weiter.
Auch ein gewisser Overath war ein absoluter Toppspieler.  ;) 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: LukAll_Pet am Mittwoch, 10.Apr.2013, 23:25:54
Dieter Müller, Heinz Flohe, Hans Schäfer, Toni Schumacher, Wolfgang Weber, Hannes Löhr, Pierre Littbarski.


Das sind sieben Spieler des FC, die ihren Status haben.
Das ist keine Sache der Generationen, das sind Spieler, die waren/sind wirklich der 1.FC Köln.


Kein Polster, kein Podolski, kein Schuster, kein Engels, kein Lottner, kein Häßler.


O.g. sind das Nonplusultra.

Hm, mein Vater (ich durfte ja keinen davon live sehen) ist der Meinung, dass Schuster der beste Spieler war den er im FC-Trikot gesehen hat.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 10.Apr.2013, 23:48:39
Was soll ich sagen, wenn ich sowas lese und heulend am Computer sitze? Wie konnte es nur soweit kommen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Donnerstag, 11.Apr.2013, 00:14:10
Okay, Wolfgang Overath habe ich vergessen, und trotz seiner Schandtaten als Präsident, ist er natürlich einer der ganz, ganz Großen...der ist mir untergeflutscht.




 Schumacher - Konopka, Weber, Schuster, Zimmermann - Littbarski, Flohe, Overath, Schäfer - D.Müller, Löhr


 Illgner - Prestin, Strack, Gerber, Zimmermann - Simmet, Neumann, Häßler, Engels - Thielen, Podolski


 Ewert - Kapellmann, Kohler, Cullmann, Schnellinger - Wilden, Sturm, Olsen, Lottner - Polster, K.Allofs


 Welz - Pott, Geromel, Mohamad, Hemmersbach - Bonhof, Bein, Oliseh, Munteanu - T.Allofs, Banach






Lieber Gott...wir hatten schon geniale Spieler beim FC.


 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Donnerstag, 11.Apr.2013, 07:49:47
Es fällt übrigens schwer, aus meinen Kinder- und Jugendtagen ein paar wenige Spieler herauszuheben. Es waren nur wenige wirklich Durchschnitt.

Die Schwierigkeiten werden irgendwann auch Menschen haben, die weit jünger als du sind.  :sad:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Donnerstag, 11.Apr.2013, 10:36:24
Banach vermiss ich am Meisten. Wäre er nicht so früh gestorben, hätte ich ihn aktiv miterlebt. Ich wurde grad zwei, als er von uns ging.
Abgesehen davon hätte ich gern gewusst, wie stark er in seiner Karriere geworden wäre...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Donnerstag, 11.Apr.2013, 10:39:48
FSV Gebäudereiniger! Gerade nochmal nachgesehen, spielte von 78 bis 84 Verbandsliga, also damalige 4.Klasse! Erinnere mich an Landesligaduelle mit dem PSC. Leider wurde der Name dann 1996 aufgegeben. Aber welcher FCler spielte dort? Simmet?

Ja, FSV , hätte ich nicht gewusst. Der Name alleine war World League.
Manfred "Cassius" Manglitz meine ich. Siehe auch unter Bundesligaskandal.http://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_Manglitz (http://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_Manglitz)Filmreife kölsche Biographien. Sehr witzig, das seine damalige Frau später den Josef Esch geheiratet hat.
Ja, genau den Oppenheim-Esch.

Simmet ist eher ein ganz braver, der mit einem Malergeschäft später sein Geld verdiente. Ich hatte mit dem in meiner Sony-Zeit Kontakt, da er für Sony bei Expats Renovierungen durchführte. Ein geerdeter angenehmer Typ.  Simmet, Löhr, Weber waren die angenehmsten. Andere blieben ja lange in Erinnerung weil FC- Spieler ja früher Lottoannahmen kriegten. (Röhrig, Wilden, Aussem, Zimmermann uswuswusw.)
Das war ja früher die Versorgungsstruktur. Anfangs Lehre (Kaufhof) , später Absicherung Lotto.
Adidas kam später. 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 11.Apr.2013, 10:45:31
Es gab aber auch schon immer die "Kategorie Maniche" beim Effzeh.

Ich hab's schon mal irgendwo geschrieben, der "Boss" Helmut Rahn hat hier mal gespielt, auch Jimmy Hartwig. Dazu Spieler, die nicht gezündet haben wie Bo Bo Botteron.

Alles für mich leider nur noch in Büchern nachzulesen, immerhin das 1:3 gegen die Bayern hat mich als Kind noch zu Tränen getrieben.

Maurice Banachs Tod habe ich auf Videotext gelesen. Sonntags nach der Sendung mit der Maus, ich bin mir bis heute sicher, dass es Tafel 215 war. Da stand "tödlich verunglückt" oder "tödlich verletzt" und ich wollte aus meiner Mutter die Worte hören, dass das eine sehr sehr schwere Verletzung ist, aber nicht der Tod.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MLou am Donnerstag, 11.Apr.2013, 11:03:00
Okay, Wolfgang Overath habe ich vergessen, und trotz seiner Schandtaten als Präsident, ist er natürlich einer der ganz, ganz Großen...der ist mir untergeflutscht.




 Schumacher - Konopka, Weber, Schuster, Zimmermann - Littbarski, Flohe, Overath, Schäfer - D.Müller, Löhr


 Illgner - Prestin, Strack, Gerber, Zimmermann - Simmet, Neumann, Häßler, Engels - Thielen, Podolski


 Ewert - Kapellmann, Kohler, Cullmann, Schnellinger - Wilden, Sturm, Olsen, Lottner - Polster, K.Allofs


 Welz - Pott, Geromel, Mohamad, Hemmersbach - Bonhof, Bein, Oliseh, Munteanu - T.Allofs, Banach






Lieber Gott...wir hatten schon geniale Spieler beim FC.


 

wird auch gerne vergessen : Ch. Müller   ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Donnerstag, 11.Apr.2013, 11:08:19
Nun ja, vielleicht hätte sich aber Maniche in anderen Mannschaften auch anders präsentiert.
Viele Leistungsträger von einst waren aber eben nicht "brav". Trainer waren auch nicht "brav".
Weisweiler und Lattek waren Sausäcke.
Maniche war natürlich abgezockt. Aber er wurde auch vorgeführt um ein Exempel im sonstigen Chaos zu statuieren. Polster war auch nicht leicht und  kam mit dem Ruf nur kurz vor Vertragsverlängerung eine gewissen Spielfeldmobilität zu entwickleln. Wie sagte Stefan Kohn mal: Mit dem spielte man immer irgendwie nur mit 10 Mann. Trotzdem heute legendär, weil charismatisch.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 11.Apr.2013, 11:14:55
Für mich ist Polster nicht legendär. Er ist für mich eher so ne Art Anfang vom Ende.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 11.Apr.2013, 11:55:55
Hm, mein Vater (ich durfte ja keinen davon live sehen) ist der Meinung, dass Schuster der beste Spieler war den er im FC-Trikot gesehen hat.

Da hat er auch nicht Unrecht. Leider hat er aber seine besten Jahre eben nicht in Köln gespielt. Im FC-Trikot waren Flohe und Overath sicher besser als Schuster. Schuster wäre aber, wenn er noch fünf Jahre geblieben wäre, heute die größte FC-Ikone und der FC hätte zwei oder drei Titel mehr auf dem Briefbogen. Er war genau der Spielertyp, der uns zwischen 1981 und 1986 gefehlt hat, um nicht Fünfter oder Sechster, sondern Meister zu werden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Donnerstag, 11.Apr.2013, 11:59:39
Da hat er auch nicht Unrecht. Leider hat er aber seine besten Jahre eben nicht in Köln gespielt. Im FC-Trikot waren Flohe und Overath sicher besser als Schuster. Schuster wäre aber, wenn er noch fünf Jahre geblieben wäre, heute die größte FC-Ikone und der FC hätte zwei oder drei Titel mehr auf dem Briefbogen. Er war genau der Spielertyp, der uns zwischen 1981 und 1986 gefehlt hat, um nicht Fünfter oder Sechster, sondern Meister zu werden.
Und heute wäre er dann Präsident? *duck-und-weg* ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 11.Apr.2013, 12:01:25
Für mich ist Polster nicht legendär. Er ist für mich eher so ne Art Anfang vom Ende.

Dafür konnte aber Polster nichts. Ohne Polster wären wir schon 1994-1997 fällig gewesen. Polster hat uns mit seiner Klasse quasi im Alleingang in der Bundesliga gehalten. Anfang vom Ende war für mich, als man Spieler wie Kohler, Hässler und Povlsen durch Baumann, Dreßen, Flick und Ordenewitz ersetzte.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 11.Apr.2013, 12:01:44
Und heute wäre er dann Präsident? *duck-und-weg* ;)

Warum nicht? Zeit hat er ja.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Electron am Donnerstag, 11.Apr.2013, 12:08:19
Für mich ist Polster nicht legendär. Er ist für mich eher so ne Art Anfang vom Ende.


Ohne Polster wäre der FC schon viel früher abgestiegen. Der große Teil der Mannschaft um ihn rum war allerdings eine glatte Fehlbesetzung, eine Art Schreckenskabinett, das jedes Jahr dunkler wurde.


Gleiches gilt übrigens auch für Illgner. Er respektive Bianca waren Diven, aber er war einer der geilsten Torwarte, die ich bisher gesehen habe. Zudem extrem erfolgreich. Nur das FC-Umfeld war wie gesagt eine Misere nach 92...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 11.Apr.2013, 12:10:06
Dafür konnte aber Polster nichts. Ohne Polster wären wir schon 1994-1997 fällig gewesen. Polster hat uns mit seiner Klasse quasi im Alleingang in der Bundesliga gehalten. Anfang vom Ende war für mich, als man Spieler wie Kohler, Hässler und Povlsen durch Baumann, Dreßen, Flick und Ordenewitz ersetzte.

Er hätte bei mir vermutlich einen anderen Stellenwert, wenn er nicht nach Gladbach gegangen wäre. Ob's mein Sternzeichen ist und meine Herkunft bzw. einfach meine Art und Weise, ich bin halt nachtragend und stur. Außerdem sind mir Österreicher suspekt, sie reden einfach ein schlechtes Deutsch. (zur Sicherheit: Das war Ironie)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Donnerstag, 11.Apr.2013, 12:11:27
Da hat er auch nicht Unrecht. Leider hat er aber seine besten Jahre eben nicht in Köln gespielt. Im FC-Trikot waren Flohe und Overath sicher besser als Schuster. Schuster wäre aber, wenn er noch fünf Jahre geblieben wäre, heute die größte FC-Ikone und der FC hätte zwei oder drei Titel mehr auf dem Briefbogen. Er war genau der Spielertyp, der uns zwischen 1981 und 1986 gefehlt hat, um nicht Fünfter oder Sechster, sondern Meister zu werden.

Die Entlassung Weisweilers, der Verkauf Schusters und das Nicht-Erhören Schumachers, der immer Verstärkungen forderte, waren für mich der Anfang vom Ende! Es ist damals so viel mehr drin gewesen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 11.Apr.2013, 12:11:42
Gleiches gilt übrigens auch für Illgner. Er respektive Bianca waren Diven, aber er war einer der geilsten Torwarte, die ich bisher gesehen habe. Zudem extrem erfolgreich. Nur das FC-Umfeld war wie gesagt eine Misere nach 92...

Das sehe ich z. B. auch anders, allerdings war ich vielleicht noch zu jung um es richtig bewerten zu können.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Donnerstag, 11.Apr.2013, 12:24:06
Richtig geil hier.
Schuster wie Illgner zähle ich irgendwie bei den Großen nicht mit.
Beide waren noch so jung, als sie schon weggingen. Die habe ich bildlich in anderen Trikots im Kopf.
Damit wäre man auch schon im Kapitel Spielerfrauen. Eigentlich gehören die ins Kapitel Spielfrauen mit Mann.
Gabi Schuster, Bianca Illgner, ....... wie hieß noch die schlagersingende Olle für die Andrej Rudy seine Psyche und damit Karriere gekillt hatte? :-/ 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Donnerstag, 11.Apr.2013, 12:46:18
Warum nicht? Zeit hat er ja.
Aber auch nur Donnerstags, oder? Und als Argument würde ich für den Anfang sein doch nicht vereinsoptimales Kommunikationsverhalten anführen wollen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .marcus aurelius am Donnerstag, 11.Apr.2013, 13:05:53
Dafür konnte aber Polster nichts. Ohne Polster wären wir schon 1994-1997 fällig gewesen. Polster hat uns mit seiner Klasse quasi im Alleingang in der Bundesliga gehalten. Anfang vom Ende war für mich, als man Spieler wie Kohler, Hässler und Povlsen durch Baumann, Dreßen, Flick und Ordenewitz ersetzte.

Nix gegen Otze! Fußballerisch natürlich 1-2 Klassen tiefer als Povlsen, aber dennoch kult!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: ochsenfrogga am Donnerstag, 11.Apr.2013, 13:23:02
http://www.11freunde.de/artikel/das-rebellenduell-der-80er-schuster-vs-breitner (http://www.11freunde.de/artikel/das-rebellenduell-der-80er-schuster-vs-breitner)
 
Netter Artikel über Schuster in der Nationalelf, der Tünn spielt auch eine Rolle.
Andere Generation als die ganzen Weichspüler heute..
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 11.Apr.2013, 13:34:33
Nix gegen Otze! Fußballerisch natürlich 1-2 Klassen tiefer als Povlsen, aber dennoch kult!

Klar, Otze war sogar ein Lichtblick, mir fiel nur kein anderer Stürmer ein, der für Povlsen gekommen ist. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 11.Apr.2013, 13:36:08
Richtig geil hier.
Schuster wie Illgner zähle ich irgendwie bei den Großen nicht mit.
Beide waren noch so jung, als sie schon weggingen.

Illgner war doch lange hier. Profi zwischen 1985 und 1996, ab 1987 die Nummer 1. So jung war der nicht mehr, als er nach Madrid ging. Der hat 326 Bundesligaspiele für uns gemacht!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 11.Apr.2013, 13:40:15
Aber auch nur Donnerstags, oder? Und als Argument würde ich für den Anfang sein doch nicht vereinsoptimales Kommunikationsverhalten anführen wollen.

Ja, ich habe auch die Schnauze voll von Präsidenten, die mal Spieler waren. In 10 Jahren reden wir wahrscheinlich darüber, wie wir Lukas Podolski als Präsident verhindern können.  ;) :cool: Aber Schuster hat eine sehr angenehme Art, ich finde, er ist mit Overath nicht zu vergleichen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Donnerstag, 11.Apr.2013, 13:42:15
Ja, ich habe auch die Schnauze voll von Präsidenten, die mal Spieler waren. In 10 Jahren reden wir wahrscheinlich darüber, wie wir Lukas Podolski als Präsident verhindern ins Amt putschen können.

!!!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 11.Apr.2013, 13:44:22
http://www.11freunde.de/artikel/das-rebellenduell-der-80er-schuster-vs-breitner (http://www.11freunde.de/artikel/das-rebellenduell-der-80er-schuster-vs-breitner)
 
Netter Artikel über Schuster in der Nationalelf, der Tünn spielt auch eine Rolle.
Andere Generation als die ganzen Weichspüler heute..

Provinzposse. Damals funktionierte der Weltfussball noch wie ein Thekenturnier in Quadrath-Ichendorf.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Donnerstag, 11.Apr.2013, 13:47:33
Illgner war doch lange hier. Profi zwischen 1985 und 1996, ab 1987 die Nummer 1. So jung war der nicht mehr, als er nach Madrid ging. Der hat 326 Bundesligaspiele für uns gemacht!

Hast recht. Das hatte ich total verpeilt. Aber das war auch nicht meine Zeit.
Ich hatte zu Illgner immer ein distanziertes Verhältnis.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .marcus aurelius am Donnerstag, 11.Apr.2013, 13:49:26
Klar, Otze war sogar ein Lichtblick, mir fiel nur kein anderer Stürmer ein, der für Povlsen gekommen ist. :D

Kohn, meine ich, oder?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Electron am Donnerstag, 11.Apr.2013, 14:37:26
Richtig geil hier.
Schuster wie Illgner zähle ich irgendwie bei den Großen nicht mit.
Beide waren noch so jung, als sie schon weggingen. Die habe ich bildlich in anderen Trikots im Kopf.
Damit wäre man auch schon im Kapitel Spielerfrauen. Eigentlich gehören die ins Kapitel Spielfrauen mit Mann.
Gabi Schuster, Bianca Illgner, ....... wie hieß noch die schlagersingende Olle für die Andrej Rudy seine Psyche und damit Karriere gekillt hatte? :-/


Ehm... Illgner war 29, als er ging. Der hat doppelt so viel Zeit beim Effzeh gespielt wie bei Real. Ohne Illgner hätten wir ganz, ganz übel ausgesehen. Kein Wunder, dass wir die Saison nach seinem Weggang abgestiegen sind.  Bodo war für mich der Keeper schlechthin, immer absolut ruhig und beherrscht, geile Reflexe. Jüngster Torwartweltmeister aller Zeiten. Das war ein richtig, richtig Guter. Sein Abgang war nicht so schön, aber verständlich im Nachhinein. Tja, nur seine Olle, die nervt heute noch.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 11.Apr.2013, 15:47:22
Kohn, meine ich, oder?

Kohn kam nach der Bremer Meisterschaft 1993, mit Polster zusammen.  Otze kam kurz nach Povlsen. Es hätte schlimmer kommen können, das stimmt schon. Die größten Fehler wurden in anderen Mannschaftsteilen gemacht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Donnerstag, 11.Apr.2013, 15:51:20
ja, illgner war sehr gut. aber für die, die mit schumacher groß geworden sind, war er ein kulturschock. ich bin auch nie mit ihm warm geworden (im sinne von: ein richtiger fan sein), obwohl ich seine leistungen anerkenne.

Ja, so gut habe ich das nicht formulieren können. So empfinde ich das auch. Anerkennung ganz sicher.
Aber Illgner ist keiner an den ich mich spontan erinnere, wenn von alten Zeiten die Rede ist.
Dä Tünn war eben wie viele Torhüter vorher ne Marke.
Meine Emotionen lagen meist bei den Kämpfern. Ausnahme war Flohe.
Sehr, sehr geil ein Interview im Jubiläumsfilm mit Simmet. Der redet da über Flohe als wäre der von oben vom Himmel zu fußballspielen herabgestiegen, als wenn es eine Gnade gewesen wäre, für solche Fußballer mitzulaufen. Weil die Wasserträger dies so empfunden haben für die Flohes und Overath arbeiten zu dürfen, waren wir auch erfolgreich.  Simmet spielte dann gerne den Rächer. Wenn man begann als Gegenspieler Overath oder Flohe durch Härte einzudämmen, durfte man Simmet nicht mehr den Rücken zu drehen.
Das war klassisches Bodyguarding wie ich das vorher nur vom NHL-Hockey kannte.
Wir zählten quasi in der alten Hauptkampfbahn die imaginäre Uhr runter, wann dr Hein die harte Gangart gegen unsere Rastellis einer grätschenden Strafverfolgung unterziehen würde. Simmet ließ uns nie lange warten.
Bis auf diesen Rachejob spielte er eher fair. 
Deshalb bei den Kämpfern Simmet, Konopka. Technisch UND kämpferisch Weltklasse war nur Häßler.
Niemals werde ich den Abend in der Plastikschüssel vergessen, als der kleine Mann erstmals unter ständigen Ovationen aus der Nordkurve leuchtend und unter Tränen bei seiner Auswechlung gefeiert wurde.  Wie lange hatten wir auf diesen Ausbruch gewartet. Das ist für mich bis heute der größte Erfolg von Daum diesen Fußballriesen an seine Leistung zu führen. Er war lange zu gehemmt, zu brav.
Schöne Momente. Die schrecklichsten Momente  waren die 30 Sekunden im Stadion Karlsruhe als ich dachte der Arzt wüßte bei Özat nicht weiter. Ich dachte mir: Jetzt ist er tot.
Wie geht es dem BÜYÜK Kaptein eigentlich? Der war mir auch sehr am Herzen.       
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Electron am Donnerstag, 11.Apr.2013, 16:39:27
ja, illgner war sehr gut. aber für die, die mit schumacher groß geworden sind, war er ein kulturschock. ich bin auch nie mit ihm warm geworden (im sinne von: ein richtiger fan sein), obwohl ich seine leistungen anerkenne.


Finde ich lustig. Ich hab den Toni auch noch live erleben dürfen, trotzdem habe ich Illgner als Spieler und Mensch mehr gemocht. Wren halt beides sehr unterschiedliche Typen auf und neben dem Platz.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Donnerstag, 11.Apr.2013, 16:39:53
Illgner war doch
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Donnerstag, 11.Apr.2013, 19:35:17

Finde ich lustig. Ich hab den Toni auch noch live erleben dürfen, trotzdem habe ich Illgner als Spieler und Mensch mehr gemocht. Wren halt beides sehr unterschiedliche Typen auf und neben dem Platz.

Bei Illgner fehlte das Verrückte, das Emotionale, das einen als jungen Menschen an einen Spieler bindet. Man kann es auch Ausstrahlung nennen. Illgner hatte auch Ausstrahlung, aber eine völlig andere. Illgner war für sein Alter extrem abgebrüht, wirkte von Anfang an wie ein erfahrener Spieler. Wenn man sich mal ansieht, wie der mit 19 gewirkt und die Abwehr dirigiert hat, das war schon was anderes als Horn heute, obwohl der mir auch wahnsinnig gut gefällt. Ich mochte auch Illgner sehr, aber Schumacher war eben sehr speziell. Der hatte die richtige Mischung aus Coolness und Heißblütigkeit. Beides konnte er ausleben, je nachdem, was gerade angebracht war.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Donnerstag, 11.Apr.2013, 20:02:23
Wobei Toni Schumacher ja eher ein Spätentwickler war.
Noch 1977 hat Weisweiler ernsthaft über eine Verpflichtung von Norbert Nigbur nachgedacht, weil Schumacher noch etwas wacklig in seinen Auftritten war.
Erst in der Double-Saison wurde er DER Torwart, als den man ihn heute zurecht in Erinnerung hat.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Donnerstag, 11.Apr.2013, 20:06:54
ja, illgner war sehr gut. aber für die, die mit schumacher groß geworden sind, war er ein kulturschock. ich bin auch nie mit ihm warm geworden (im sinne von: ein richtiger fan sein), obwohl ich seine leistungen anerkenne.

wer beide bewußt erlebt hat, so wie ich, der empfindet es schon als blasphemie den namen illgner zusammen mit dem torwart schlecht hin zu nennen.... :)
einen wie schumacher werden wir nie mehr kriegen....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .marcus aurelius am Donnerstag, 11.Apr.2013, 21:02:48
Wenn man beide knapp in Worte fassen muss:
Schumacher war ein besessener Weltklassetorwart, Illgner eher ein berechnender Weltklassetorwart. Keine Ahnung, inwieweit Bianco da eine Rolle spielte.
Da ich aber schon immer die emotionalen Typen bevorzugt habe, und mit den berechnenden nie wirklich viel Anfangen konnte, ist es natürlich keine Frage, wer in meinem persönlichen Ranking deutlich an oberster Stelle steht.
Ich glaube auch, Bodo und Bianca waren damals schon ein Vorläufer der heute üblichen geleckten und berechnenden jungen Nationalspieler-Generation.
Ein eigener Charakter, Charisma, besondere Ausstrahlung? Wer ist denn da noch? Die sind doch alle bis zum geht-nicht-mehr ins Schema F gespresst.
Und wenn jemand ein bißchen anders ist, ein bißchen wirr im Kopf, wie Jones oder Großkreutz, dann gibt es ruckzuck von der Presse aufs Maul.
Poldi sticht da noch etwas heraus, finde ich. Die Quittung bekommt er nun vom Bundes-Yogi.
Sowas wie ein Balotelli hätte doch bei Löw niemals eine Chance...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Freitag, 12.Apr.2013, 10:33:27
Wenn man beide knapp in Worte fassen muss:
Schumacher war ein besessener Weltklassetorwart, Illgner eher ein berechnender Weltklassetorwart. Keine Ahnung, inwieweit Bianco da eine Rolle spielte.
Da ich aber schon immer die emotionalen Typen bevorzugt habe, und mit den berechnenden nie wirklich viel Anfangen konnte, ist es natürlich keine Frage, wer in meinem persönlichen Ranking deutlich an oberster Stelle steht.
Ich glaube auch, Bodo und Bianca waren damals schon ein Vorläufer der heute üblichen geleckten und berechnenden jungen Nationalspieler-Generation.
Ein eigener Charakter, Charisma, besondere Ausstrahlung? Wer ist denn da noch? Die sind doch alle bis zum geht-nicht-mehr ins Schema F gespresst.
Und wenn jemand ein bißchen anders ist, ein bißchen wirr im Kopf, wie Jones oder Großkreutz, dann gibt es ruckzuck von der Presse aufs Maul.
Poldi sticht da noch etwas heraus, finde ich. Die Quittung bekommt er nun vom Bundes-Yogi.
Sowas wie ein Balotelli hätte doch bei Löw niemals eine Chance...

Dä Tünn ist mit Illgner nicht zu vergleichen. Illgner war ein Frühstarter und schon in jungen Jahren auf allerhöchstem Niveau unterwegs. Ich fand ihn begabter und durch seine Lockerheit schon von Anfang an Nervenstark. Schumacher war immer zu heiß und hatte mit unheimlichen Körperproblemen zu kämpfen.
Schumacher war  anfangs übermotiert und "zappelig". Zweite Schwachstelle waren seine schon von weitem krank aussehenden X-Knie. Erst als über die Sporthochschule psychogene Methoden(autogenes Training) lernte sich zu entspannen trat seine Klasse hervor. Seine Knie waren ohnehin nicht sporttauglich und erforderten äußersten Trainingseinsatz um stabil zu werden. Er war obwohl er ein einfacher Mann Vorreiter sich weit über das Vereinstraining hinaus fit und motiviert zu halten.
Er vermittelte alleine schon dadurch Kampfeswillen.   
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Freitag, 12.Apr.2013, 10:43:20
Es gibt Momente, die man nie vergisst, ob positiv oder negativ. Wo man war, was man gemacht hat: 11. September, Hochzeit, erstmaliges Lesen der Tünn-Biographie.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Misli am Freitag, 12.Apr.2013, 10:58:22
Illgner war der beste Torwart der Welt. Dann kam die Rückpassregel.....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Les Grossman am Freitag, 12.Apr.2013, 11:51:22
Bodo war mein Gott, meine erste Bindung zum FC. Werd nie vergessen wie mich mein Vater mit zu meinem ersten Spiel genommen hat, muss so '91 (oder kurz nach der WM) gewesen sein.

Papa: "wir gehen zum Fussball, zum FC"
Ich: "Ist das da wo Bodo Illgner spielt?"

Seinen Wechsel zu Madrid habe ich ihm nie auch nur eine Sekunde übel genommen. Schumacher war vor meiner Zeit, daher habe ich auch nur wenig Bindung oder Emotionen zu ihm.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: massu am Freitag, 12.Apr.2013, 14:30:56
Schumacher war leider vor meiner Zeit. Illgner habe ich dagegen bewusst erlebt und mochte seine ruhigere Art eigentlich sehr. Sein Abgang war damals ein großer Schock für mich. Zumal es zu der Zeit auch nicht wirklich die Vielzahl an starken Torhütern gab. Und unser FC befand sich eh auf dem absteigenden Ast. Als dann auch noch Oliseh ging, war der Ofen aus. Zu den Nachfolgern sage ich lieber nix.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Freitag, 12.Apr.2013, 14:39:19
Schumacher war leider vor meiner Zeit. Illgner habe ich dagegen bewusst erlebt und mochte seine ruhigere Art eigentlich sehr. Sein Abgang war damals ein großer Schock für mich. Zumal es zu der Zeit auch nicht wirklich die Vielzahl an starken Torhütern gab. Und unser FC befand sich eh auf dem absteigenden Ast. Als dann auch noch Oliseh ging, war der Ofen aus. Zu den Nachfolgern sage ich lieber nix.

jo, ich weiss noch wie wir in der Kneipe schon die Europatouren nach Spanien planten, unvergessenes Zitat vom Wirt ".....nach Bodo fahrn wir mit dem Flieger" Schöne Zeiten in der Südstadt
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FlashCologne am Freitag, 12.Apr.2013, 20:42:09
Denis Epstein löst seinen Vertrag bei Atromitos Athen auf!

http://www.express.de/fc-koeln/seit-monaten-kein-gehalt-denis-epstein-loest-vertrag-in-griechenland-auf,3192,22355748.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Samstag, 13.Apr.2013, 00:22:49
... Bernd Cullmann wird so gar nicht genannt. Wieso eigentlich?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sagittarius am Samstag, 13.Apr.2013, 00:26:34
von dem hab ich sogar ne Autogrammkarte
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Samstag, 13.Apr.2013, 07:37:08
... Bernd Cullmann wird so gar nicht genannt. Wieso eigentlich?

Hier ist er wenigstens in der dritten Mannschaft.


 Schumacher - Konopka, Weber, Schuster, Zimmermann - Littbarski, Flohe, Overath, Schäfer - D.Müller, Löhr

 Illgner - Prestin, Strack, Gerber, Zimmermann - Simmet, Neumann, Häßler, Engels - Thielen, Podolski

 Ewert - Kapellmann, Kohler, Cullmann, Schnellinger - Wilden, Sturm, Olsen, Lottner - Polster, K.Allofs

 Welz - Pott, Geromel, Mohamad, Hemmersbach - Bonhof, Bein, Oliseh, Munteanu - T.Allofs, Banach


Lieber Gott...wir hatten schon geniale Spieler beim FC.

Bei der großen Auswahl geraten die defensiven Arbeiter halt häufig aus dem Blickfeld.

Der eisenharte Verteidiger und Spielertrainer Weisweiler aus den Fünfziger Jahren wird ja auch nicht genannt.  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Samstag, 13.Apr.2013, 10:18:55
Denis Epstein hat übrigens seinen Vertrag in Griechenland aufgrund ausstehender Gehälter aufgelöst und ist somit im Sommer ablösefrei.
Sollte es einen direkten Ersatz für Royer geben, könnte ich mich mit ihm anfreunden. Schlechter ist der m.E. nicht, zudem Kölner.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fabes am Samstag, 13.Apr.2013, 12:01:07
Mit Epstein habe ich früher aufm Kirchplätzchen in Zollstock gekickt. Der hat mir ein mal einen Ball vom Kirchenvordach zurück geholt! =)

Aber beim FC will ich den ehrlich gesagt nicht mehr sehen!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Samstag, 13.Apr.2013, 15:27:41
Hier ist er wenigstens in der dritten Mannschaft.

Bei der großen Auswahl geraten die defensiven Arbeiter halt häufig aus dem Blickfeld.

Seine Bilanz ist natürlich der Hammer. Welt- und Europameister, nur beim Effzeh gespielt, Deutscher Meister, Pokalsieger, viel mehr geht ja eigentlich nicht.

Obwohl ich seine Managerzeit bewusst erlebt habe (na ja, ich war 13), hätte es ja sein können, dass er da an Kredit verloren hat.
Overath wird hier ja auch selten genannt, was wohl ausschließlich mit seiner Zeit als Präsident zusammen hängt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .marcus aurelius am Samstag, 13.Apr.2013, 17:30:30
mal wieder ein kleiner einblick ins beraterwesen: http://www.express.de/bayer-04-leverkusen/streit-um-fc-angebot-rensing-scheitert-mit-klage-gegen-ex-berater-grill,3288,22359568.html

Verstehe ich das richtig?

Die private Zeitarbeitsfirma Rensings hätte ihn bereits 2010 zum effzeh schicken können, hat das aber aus irgendwelchen Gründen (also vermutlich Eigeninteresse, da nicht genug Provision abfiel) nicht getan und ihm daher das Angebot vorenthalten?   :oezil:

Und das geht vor Gericht auch noch durch? :-/ Starkes Stück...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Samstag, 13.Apr.2013, 19:22:40
... Bernd Cullmann wird so gar nicht genannt. Wieso eigentlich?

Zu lange her und nicht der Topstar, obwohl er ein ganz wichtiger Spieler war. Als ich begann, mich für den FC zu interessieren, war er aber bereits in der Endphase seiner Karriere und nicht mehr unbedingter Stammspieler. Auch in der Nationalelf, mit der er ja sogar 1980 noch Europameister wurde, war er mehr Sicherheitsrisiko als Leistungsträger. So ähnlich wie Mertesacker heute. Klassemann mit gelegentlichen Aussetzern. Aber Cullmann gehört unzweifelhaft zu den großen Namen beim FC. Nicht umsonst trug im alten Müngersdorfer Stadion ja noch ein Blockeingang im Oberrang seinen Namen. Die Namen, die da standen, wurden in den 90er Jahren mal von den Fans gewählt. Daher danke für Deinen Hinweis!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: veedelbock am Samstag, 13.Apr.2013, 20:03:30
Von Steiner, Konopka, Strack, Schnellinger, (Kohler) oder Weber war hier auch nicht viel zu lesen - ist eben das Schicksal der Defensivspieler, das man sie nicht so lange in Erinnerung behält.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .marcus aurelius am Samstag, 13.Apr.2013, 20:20:42
Von Steiner, Konopka, Strack, Schnellinger, (Kohler) oder Weber war hier auch nicht viel zu lesen - ist eben das Schicksal der Defensivspieler, das man sie nicht so lange in Erinnerung behält.

Steiner, KOnopka, Strack war super! Kohler okay, aber zu schnell auch wieder weg und nachher zu arschig.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Sonntag, 14.Apr.2013, 10:55:24
hier noch ein etwas detaillierter artikel: http://www.sueddeutsche.de/sport/rensing-scheitert-mit-klage-euro-und-cent-1.1648157

hintergrund scheint demnach eher zu sein, dass kon schramm, der ja zu der zeit viele fäden am geißbockheim zog, involviert (= beteiligt) werden wollte...

ja, so habe ich das auch in erinnerung. rensing wurde ja klargemacht, dass er nur nach köln wechseln könne, wenn der transfer über kon schramm abgewickelt wird, der aber mit rensing ja vorher nichts zu tun hatte. ob schramm mit dem "bestimmten gremium des 1.fc köln" gemeint ist? würde voll ins bild des damaligen fc passen. ich hoffe, dass diese zeiten und die damit verbundenen machenschaften endgültig vorbei sind.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Okudera am Sonntag, 14.Apr.2013, 11:08:35
Interessant was zu peszko im wolverhampton forum bei tm.de steht:

Zitat von derPate79:
was ist denn mit Peszko? Warum spielt der nicht mehr? Bzw. ist gar nicht mehr im Kader?


Ist nichts genau bekannt. Bislang gab es 2 Meldung. Eine sagte, dass er nicht mehr spielt, da sonst eine Klausel greift, die uns zwingen würde ihn zu kaufen. Die andere meldung glaubt, dass er nicht mehr spielt, da er es ablehnte mit dem Team nach Millwall zu fahren. ich persönlich glaube eher, dass ersteres der Fall ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Sonntag, 14.Apr.2013, 11:30:04
Bei dem Rensingverfahren geht es nach meiner Einschätzung nur um Beraterhonorar -sprich Schramm will Grill nichts abgeben. Es dürfte eine Revanche für das D´dorfer Grill./.Schramm-Verfahren sein. Dazu paßt, dass Rensing sich von Buchberger vertreten läßt, der auch Podolski vertritt.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Okudera am Sonntag, 14.Apr.2013, 11:48:06
Interessant was zu peszko im wolverhampton forum bei tm.de steht:

Zitat von derPate79:
was ist denn mit Peszko? Warum spielt der nicht mehr? Bzw. ist gar nicht mehr im Kader?

Antwort von einem dortigen User:
Ist nichts genau bekannt. Bislang gab es 2 Meldung. Eine sagte, dass er nicht mehr spielt, da sonst eine Klausel greift, die uns zwingen würde ihn zu kaufen. Die andere meldung glaubt, dass er nicht mehr spielt, da er es ablehnte mit dem Team nach Millwall zu fahren. ich persönlich glaube eher, dass ersteres der Fall ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Montag, 15.Apr.2013, 10:35:34
Danke für das Interview bzw. den Link. Ist zwar OT, hat aber jemand ein paar Infos zu der effzeh.com-Seite? Die machen da ja eine sehr gute Arbeit, ich habe die allerdings erst seit kurzer Zeit auf dem Schirm...

Vorsicht. Zumindest der Typ, der das Interview geführt hat (taneu) ist auch bei Spox aktiv. Wobei ich nicht sicher weiß, wie er sich da äußert. Größtenteils gab es da aber zu Zeiten der Overathschen Abgangsversammlungen nur WOuF zu bestaunen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Montag, 15.Apr.2013, 10:46:09
Überhaupt ist das Kapitel das "Klein-Köln" und der Profi noch zu schreiben.
Einige unserer Profis hatten zur alten Friesenstrasse keinerlei Berührungsängste.

Lustig, dass Flohe und Miljö in quasi einem Post genannt werden.
Es gibt eine (WDR?) Reportage über das Kölner Miljö. Da wurde mWn allerdings nicht von einer Verbindung zum Profifußball berichtet. Allerdings haben das dann unsere 11Freunde übernommen:
http://www.11freunde.de/artikel/die-meisterschaft-der-luden?page=1

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Montag, 15.Apr.2013, 10:50:07
PS: Da hatten wir auch kein Torwartproblem  ;) :


http://11freundinnen.de/img/fotostrecken/1302686621_original.jpg (http://11freundinnen.de/img/fotostrecken/1302686621_original.jpg)

DA ist das Foto von/mit Nuri (links auf dem Bild ganz klar und zweifelsfrei zu erkennen!!)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: ochsenfrogga am Montag, 15.Apr.2013, 11:01:58
ja, so habe ich das auch in erinnerung. rensing wurde ja klargemacht, dass er nur nach köln wechseln könne, wenn der transfer über kon schramm abgewickelt wird, der aber mit rensing ja vorher nichts zu tun hatte. ob schramm mit dem "bestimmten gremium des 1.fc köln" gemeint ist? würde voll ins bild des damaligen fc passen. ich hoffe, dass diese zeiten und die damit verbundenen machenschaften endgültig vorbei sind.

Keine Ahnung wer oder was dieses Gremium ist oder ob es das überhaupt gab. Finde es aber schon schwach recherchiert, wenn in einem Verfahren mit einem Streitwert von 350.000 € dieser Punkt nicht geklärt wird.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Montag, 15.Apr.2013, 11:56:37
Bei Illgner fehlte das Verrückte, das Emotionale, das einen als jungen Menschen an einen Spieler bindet. Man kann es auch Ausstrahlung nennen. Illgner hatte auch Ausstrahlung, aber eine völlig andere. Illgner war für sein Alter extrem abgebrüht, wirkte von Anfang an wie ein erfahrener Spieler. Wenn man sich mal ansieht, wie der mit 19 gewirkt und die Abwehr dirigiert hat, das war schon was anderes als Horn heute, obwohl der mir auch wahnsinnig gut gefällt. Ich mochte auch Illgner sehr, aber Schumacher war eben sehr speziell. Der hatte die richtige Mischung aus Coolness und Heißblütigkeit. Beides konnte er ausleben, je nachdem, was gerade angebracht war.

Ich glaube, dass man nur wenige Spieler hat, an die man sich wirklich bindet. Bei dir war es Schumacher, bei anderen ist es heute Poldi. Wenn der Slot ein mal belegt ist, kommt da so schnell kein anderer rein/vorbei. Was Illgner hier eben fehlt/e, ist ein Titel. Schumacher ist Doublesieger und Pokalsieger geworden. Illgner ist nur Weltmeister ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Montag, 15.Apr.2013, 12:01:23
Ich glaube auch, Bodo und Bianca waren damals schon ein Vorläufer der heute üblichen geleckten und berechnenden jungen Nationalspieler-Generation.
Ein eigener Charakter, Charisma, besondere Ausstrahlung? Wer ist denn da noch? Die sind doch alle bis zum geht-nicht-mehr ins Schema F gespresst.
Und wenn jemand ein bißchen anders ist, ein bißchen wirr im Kopf, wie Jones oder Großkreutz, dann gibt es ruckzuck von der Presse aufs Maul.
Poldi sticht da noch etwas heraus, finde ich. Die Quittung bekommt er nun vom Bundes-Yogi.
Sowas wie ein Balotelli hätte doch bei Löw niemals eine Chance...

Die bekommen nicht nur von der Presse aufs Maul, sondern gleich danach von "uns". Ich finde die Jones und Großkreutze dieser Welt cool. Auch wenn sie in den falschen Vereinen spielen... Jeder wünscht sich doch, so einen Typen im Verein zu haben. Und bzgl. Poldi und Löw bist du in dem Punkt auch wirr ;)

Balotelli spielt in Italien/ManCity auch nur, weil er eine absoulte Granate ist (mMn). (und auch den find ich geil, auch wenn ich ihn für 2 bestimmte Tore hasse ;) )
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 17.Apr.2013, 14:18:53
Zitat
Robert: Das muss auch so sein. Schließlich habe ich selbst einst beim FC gekickt.

Bitte wie?

Robert: Doch, auch wenn das heute nicht so aussieht. Ich war in der FC-Jugend unter Christoph Daum ein Mittelfeld-Stratege. Meine Vorbilder waren deshalb auch Heinz Flohe und Wolfgang Overath.


http://www.express.de/fc-koeln/koelner-jubel-double--geissens--sicher---fc-steigt-auf--und-die-haie-werden-meister--,3192,22356972.html


 :oezil: :D :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Mittwoch, 17.Apr.2013, 15:42:06
Von dem hat doch Transferking immer so geschwärmt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Mittwoch, 17.Apr.2013, 16:02:40
Endlich normale Leute.

Dat sin noch richtije Kölsche.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 18.Apr.2013, 09:55:55
Carsten Jancker wird Co-Trainer bei Rapid Wien.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Donnerstag, 18.Apr.2013, 22:01:58
Vielleicht sehen wir Zoran Tosic im Sommer wieder in der Bundesliga? Angeblich hat Stuttgart ein Angebot für ihn abgegeben!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Donnerstag, 18.Apr.2013, 22:38:32
Solbakken wird Experte fürs norwegische Fernsehen. Dass der Kerl im Unterhaltungsbereich besser aufgehoben ist als auf dem Trainingsplatz, war ja klar. Nur für was der Experte sein soll....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Teufel am Donnerstag, 18.Apr.2013, 22:42:58
Solbakken wird Experte fürs norwegische Fernsehen. Dass der Kerl im Unterhaltungsbereich besser aufgehoben ist als auf dem Trainingsplatz, war ja klar. Nur für was der Experte sein soll....


Ach ja die Fußball Experten.. Kahn, Matthäus, Effenberg, Lehmann, Solbakken  :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 18.Apr.2013, 23:21:09
Ohne Trainerjob(?) wäre das ja kein Absturz auf der Karriereleiter, sondern ein Bungeesprung ohne Seil. Von Norwegens gecanceltem Nationaltrainerstuhl über den größten Verein der Welt nach Wolverhampton zum norwegischen Fernsehen. Vermutlich so nen Sender wie Super RTL oder 123-TV.

Solbakken hat mir gezeigt, dass ich Sachen Menschenkenntnis Grips von der Wand bis zur Tapete habe.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Freitag, 19.Apr.2013, 00:23:30
Vielleicht sehen wir Zoran Tosic im Sommer wieder in der Bundesliga? Angeblich hat Stuttgart ein Angebot für ihn abgegeben!
Womit wollen die den bezahlen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Montag, 22.Apr.2013, 14:52:13
Zitat
Ex-Spieler vom #effzeh (https://twitter.com/search?q=%23effzeh&src=hash) + türk. Nationalteam Coşkun Taş erhält #NRW (https://twitter.com/search?q=%23NRW&src=hash)-Landesverdienstorden von @HanneloreKraft (https://twitter.com/HanneloreKraft) @fckoeln (https://twitter.com/fckoeln) pic.twitter.com/hF09zTTllz (http://t.co/hF09zTTllz)

https://twitter.com/NRWpunktDE/status/326316365428432896
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Harald K. am Dienstag, 23.Apr.2013, 23:24:21
Interessantes Interview mit dem blonden Engel in der Welt: http://www.welt.de/sport/fussball/internationale-ligen/article115461495/Fuer-Deutschland-ist-die-Zeit-jetzt-gekommen.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 24.Apr.2013, 11:46:07
Kurz nachgefragt bei Bodo Illgner: "Alles ist noch drin!" (http://effzeh.com/bodo-sagt-alles-ist-noch-drin/) (effzeh.com)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 24.Apr.2013, 21:03:32
4:0 gegen Barca? Alter Hut!

Zitat
4:0 gegen Barcelona gewinnen ist leicht, liebe Bayern, 4:0 in Barcelona dagegen schwer. effzeh.com schildert einen der größten Triumphe der FC-Historie.

http://effzeh.com/40-gegen-barca-alter-hut/ (http://effzeh.com/40-gegen-barca-alter-hut/)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Okudera am Samstag, 27.Apr.2013, 20:47:18
Wolverhampton seit heute praktisch abgestiegen.
Geschichte wiederholt sich eben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Tacheles am Samstag, 27.Apr.2013, 21:56:39
4:0 gegen Barca? Alter Hut!

http://effzeh.com/40-gegen-barca-alter-hut/ (http://effzeh.com/40-gegen-barca-alter-hut/)

Ein paar kurze Amerkungen zu dem You Tube Video:

Mehr gab es von dem Spiel damals in der Glotze auch nicht zu sehen.

Oskar Wark kommentiert, als wäre der FC mit dem Flieger abgestürzt.

Der FC war früher gerade bei Regen und schwerem Geläuf bestens aufgelegt. Siehe zum Beispiel auch das legendäre 3:3 im VF-Hinspiel des Landesmeister-Cups bei den Nots ...

Zumindest die Tore zwei und drei erinnern irgendwie an das Kombinationsspiel des BVB und der Bayern.

Mich überkommt jedesmal komplette Wehmut, wenn ich daran denke, wen wir damals in unseren Reihen hatten und welcher Marktwert sich daraus errechnet.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Sonntag, 28.Apr.2013, 23:07:45
Um mal von dem Elend von heute los zu kommen eine Frage an die Traditionalisten: Wie kann man denn Olaf Janßen in der Nachbetrachtung bewerten?

Im Übrigen habe ich heute jemanden gesehen, der das aktuelle Trikot mit "Flohe" beflockt hatte. Gibt's da mal irgendetwas Neues? Das tut mir immer in der Seele weh, wenn ich daran denke.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 29.Apr.2013, 12:49:03
Heute vor 35 Jahren... - Deutscher Meister FC.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Samstag, 04.Mai.2013, 08:45:52
im nachhinein wahrscheinlich alles richtig gemacht, mit dem wechsel zu den pillen. wo sonst hätte er die kohle einstreichen können? den 30. geburtstag erlebt er sicher nicht mehr als profifußballer.

http://www.express.de/fc-koeln/erneute-knieverletzung-sinke--verzweifelter-kampf-um-die-zukunft,3192,22666128.html

zudem hat uns sein wechsel damals mohamad eingebracht. klassische win-win situation.  :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Samstag, 04.Mai.2013, 08:49:23
mein Mitleid hält sich da stark in Grenzen!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Samstag, 04.Mai.2013, 08:51:50
schommers und mckenna heuern in kaiserslautern an. ganz schön eklig. das wird selbst für mich eine überwindung.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Montag, 06.Mai.2013, 21:26:57
Patrick Helmes will in Wolfsburg bleiben.

Wer von den "Oldies" - um mal wieder in alten Zeiten zu schwelgen - kann mir denn 'was von Olaf Janßen und Anders Giske erzählen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Montag, 06.Mai.2013, 21:35:39
Patrick Helmes will in Wolfsburg bleiben.

Wer von den "Oldies" - um mal wieder in alten Zeiten zu schwelgen - kann mir denn 'was von Olaf Janßen und Anders Giske erzählen?

klar will helmes bleiben. er weiß, dass der fc die ablöse nicht zahlen kann, also nimmt er die kohle noch ein jahr mit und kommt nächstes jahr ablösefrei nach hause.  :cool:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: ochsenfrogga am Montag, 06.Mai.2013, 22:08:51
klar will helmes bleiben. er weiß, dass der fc die ablöse nicht zahlen kann, also nimmt er die kohle noch ein jahr mit und kommt nächstes jahr ablösefrei nach hause.  :cool:

Sportfreunde Siegen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Dienstag, 07.Mai.2013, 07:37:26
Patrick Helmes will in Wolfsburg bleiben.

Wer von den "Oldies" - um mal wieder in alten Zeiten zu schwelgen - kann mir denn 'was von Olaf Janßen und Anders Giske erzählen?


Olaf Janßen war ein begabter offensiver Mittelfeldspieler.
Leider mit einem ähnlichen Schicksal wie Chihi heute.
Zwar sehr lange beim FC, aber immer wieder über längere Zeiträume mit Verletzungen ausgefallen. 

Anders Giske war zu seiner Zeit Anfang der 90er als Innenverteidiger eine Stütze der Mannschaft.
Ist danach dem Sparzwang nach dem Kaufrausch in der ersten Daum-Zeit zum Opfer gefallen.
Das hatte der Mannschaft rückblickend einen schweren Schlag versetzt, nachdem man sich vorher mit ihm noch zum letzten Mal für Europa qualifizieren konnte.


Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: zweitnick am Dienstag, 07.Mai.2013, 16:25:48
Aber Hecking will Helmes nicht zwingend behalten.

http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Helmes-Hecking-sieht-Probleme (http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Helmes-Hecking-sieht-Probleme)

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Dienstag, 07.Mai.2013, 16:28:30
klar will helmes bleiben. er weiß, dass der fc die ablöse nicht zahlen kann, also nimmt er die kohle noch ein jahr mit und kommt nächstes jahr ablösefrei nach hause.  :cool:

Zu Viktoria Köln?

Helmes ist ein Gehaltsniveau gewöhnt, dass er allenfalls in der Türkei oder Rußland bekommen kann.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Slouch am Dienstag, 14.Mai.2013, 11:06:29
Ja ja, der Pele :D

Zitat
Drittligist VfL Osnabrück hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Claus-Dieter Wollitz getrennt. Erst am Samstag hatte der Ex-Profi seinen Abschied zum Saisonende nach dem 0:1 beim Aufsteiger Arminia Bielefeld angekündigt und dabei über Differenzen mit Vereinsfunktionären gesprochen.


Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/586225/artikel_nach-ruecktrittsankuendigung_wollitz-beurlaubt.html (http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/586225/artikel_nach-ruecktrittsankuendigung_wollitz-beurlaubt.html)


Und Seine Meinung dazu: /watch?v=QJj2Y5TS-Lw
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Dienstag, 14.Mai.2013, 14:42:01
Ja ja, der Pele :D

Und Seine Meinung dazu: /watch?v=QJj2Y5TS-Lw

Hab ich auch gesehen. Krasses Ding.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Hungksfresser am Dienstag, 14.Mai.2013, 14:48:28
Da hat der gute pele mal einen rausgehauen.

Herz auf der Zunge und so. Top.


Gesendet aus der Pampa!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Dienstag, 14.Mai.2013, 22:54:23
schön frei schnauze, aber reichlich unfair von der-/demjenigen, der/die es ins netz gestellt hat.


Hmjoa, damit muss man heutzutage leben, dass solche Dinge gefilmt und ins Netz gestellt werden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 15.Mai.2013, 12:41:33
deswegen muss ich das ja nicht gut finden. wenn mir als fan ein vereinsverantwortlicher rede und antwort stehen würde und dann sogar mal tacheles reden würde, wäre das wohl die letzte idee, auf die ich käme.

Ein generelles Phänomen. Meisterfeier auf'm Balkon und anstatt den Moment zu genießen, heben alle ihre Handykameras hoch und drehen tolle Wackelvideos. Macht man ja auch nicht bei der eigenen Hochzeit oder wenn die Frau den Nachwuchs ans Licht der Welt setzt (wobei ich das einigen Experten zutraue). Guckt man sich im Leben nicht mehr an und interessiert mich auch nicht, wenn mir jemand Handyvideos zeigt. Ist mir viel zu klein und das Verhältnis von Quantität und Qualität steht in keinem Verhältnis. Ist aber ein anderes Thema.

Die Aktion selbst finde ich gut. Einmal stampft er mit dem Fuß auf den Boden auf. Der sieht das schon so, wie er es sagt. Wenn man das so lebt, dann hat man das Herz am rechten Fleck. Mir gefällt sowas.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 16.Mai.2013, 12:05:58
Daniel Brosinski wird den MSV Duisburg laut Kicker zu hoher Wahrscheinlichkeit verlassen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Voreifeler69 am Donnerstag, 16.Mai.2013, 14:52:37
Daniel Brosinski wird den MSV Duisburg laut Kicker zu hoher Wahrscheinlichkeit verlassen.

Kann mir vorstellen das der zum FSV geht. Die suchen einen RV.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Donnerstag, 16.Mai.2013, 15:03:15
Daniel Brosinski wird den MSV Duisburg laut Kicker zu hoher Wahrscheinlichkeit verlassen.
Vermutlich gibt es da keine Koffer mehr zu verkaufen. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Slouch am Donnerstag, 16.Mai.2013, 21:09:30
Oder Eiche hat PLatz im Kofferraum gemacht und er geht nach Karlsruhe ;)


Back to the Roots scheint doch In zu sein :D




Edith sagt: "Adlerauge" Brosinski wechselt zum Kleeblatt, msagt zumindest der Spox-Ticker  :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Samstag, 18.Mai.2013, 14:17:34
http://www.express.de/fc-koeln/aufstieg-verpasst--aber----fc-wirt-findet-alte-triumphe-im-geruempel,3192,22780758.html (http://www.express.de/fc-koeln/aufstieg-verpasst--aber----fc-wirt-findet-alte-triumphe-im-geruempel,3192,22780758.html)

Nostalgie.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Slouch am Samstag, 18.Mai.2013, 14:24:40
http://www.express.de/fc-koeln/aufstieg-verpasst--aber----fc-wirt-findet-alte-triumphe-im-geruempel,3192,22780758.html (http://www.express.de/fc-koeln/aufstieg-verpasst--aber----fc-wirt-findet-alte-triumphe-im-geruempel,3192,22780758.html)

Nostalgie.


Vielleicht liegen da in nem Karton auch noch die Häßler-Millionen, die wir mal entstauben könnten :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Samstag, 18.Mai.2013, 14:30:01
Markus Happe, wird immer Hässlicher!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Dienstag, 21.Mai.2013, 22:52:51
Deppstein spielt nächste Saison am Bornheimer Hang.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 22.Mai.2013, 08:47:53
das recyceln von ex-kölnern ist bei den bernemern mittlerweile ein unabdingbarer bestandteil der kaderplanung. :D
mit schlicke, roshi, epstein haben sie nächste saison schon wieder drei davon.

... und landen mit unserer Restrampe hoffentlich nicht wieder einen Platz vor uns.

Bei Björn Schlicke muss ich immer an das kolportierte Interesse von Arsenal denken. Wenn Wenger den heute beim FSV Frankfurt sieht, wird er sicherlich seiner Chance noch hinterher trauern. So schnappt er sich dann den talentlosen Podolski, um diese Schmach Jahre später mit seinem Gewissen zu vereinbaren.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fzool am Mittwoch, 22.Mai.2013, 12:00:25
das recyceln von ex-kölnern ist bei den bernemern mittlerweile ein unabdingbarer bestandteil der kaderplanung. :D
mit schlicke, roshi, epstein haben sie nächste saison schon wieder drei davon.

Die Resterampe ist einen Platz vor uns gelandet.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Mittwoch, 22.Mai.2013, 14:32:34
http://www.fulhamfc.com/news/2013/may/22/boateng-signs?utm_source=Social&utm_medium=AllSocial&utm_campaign=Boateng

Derek Boateng hat bei Fulham unterschrieben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Mittwoch, 22.Mai.2013, 14:36:06
Fulham holt also auch nur Ex-FC-Spieler.:)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 22.Mai.2013, 14:49:30
http://www.fulhamfc.com/news/2013/may/22/boateng-signs?utm_source=Social&utm_medium=AllSocial&utm_campaign=Boateng (http://www.fulhamfc.com/news/2013/may/22/boateng-signs?utm_source=Social&utm_medium=AllSocial&utm_campaign=Boateng)

Derek Boateng hat bei Fulham unterschrieben.

wieder eine dieser personalien...  :sad:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: iym am Mittwoch, 22.Mai.2013, 15:02:56
http://www.fulhamfc.com/news/2013/may/22/boateng-signs?utm_source=Social&utm_medium=AllSocial&utm_campaign=Boateng (http://www.fulhamfc.com/news/2013/may/22/boateng-signs?utm_source=Social&utm_medium=AllSocial&utm_campaign=Boateng)

Derek Boateng hat bei Fulham unterschrieben.


Schön, dass das geklappt hat. Der Transfer nach Fulham hatte sich ja schon im Winter abgezeichnet.


Freut mich sehr, ihn bald in der Premier League spielen zu sehen!
Noch lieber hätte ich ihn aber damals bei uns behalten..



Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 22.Mai.2013, 15:05:55
Da zeigt sich mein unverbesserlicher Expertenblick! Ich hielt den für die absolute Graupe!  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 22.Mai.2013, 15:14:12
Da zeigt sich mein unverbesserlicher Expertenblick! Ich hielt den für die absolute Graupe!  :D

ich glaube nicht nur, dass er uns auf dem platz enorm weitergeholfen, sondern dass er auch abseits des platzes wichtig gewesen wäre. er hätte eine ähnliche "spaßmacherrolle" einnehmen können, wie ujah sie dieses jahr inne hatte.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FCMartin am Mittwoch, 22.Mai.2013, 15:32:27
ich glaube nicht nur, dass er uns auf dem platz enorm weitergeholfen, sondern dass er auch abseits des platzes wichtig gewesen wäre. er hätte eine ähnliche "spaßmacherrolle" einnehmen können, wie ujah sie dieses jahr inne hatte.

Allerdings! Der war ein richtig dufter Typ! Und auch wenn er nicht so viele Spiele hier gemacht hat, konnte man sehen, dass er gut mit der Kugel umgehen konnte und ein sicheres Passspiel beherrschte!! Ich könnte Meier und Co. heute noch dafür ohrfeigen, dass man lieber auf einen "Namen" (Maniche) gesetzt hat!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 22.Mai.2013, 15:35:43
Ich hab den 1x live in Dortmund gesehen. Da rollte der Ball immer 1,5 Meter an ihm vorbei. Da dachte ich: Was ein beschissenes Stellungsspiel. Vielleicht kam es mir auch nur komisch vor, dass er aus Jerusalem kam. Von da kannte ich bis dahin nur Jesus.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: 7Chihi7 am Mittwoch, 22.Mai.2013, 15:35:50
The Snake  :D
Hatte der nicht im Trainingslager nen Wrestlingkampf veranstaltet und dafür sogar ein Plakat gemalt?  :suff:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Mittwoch, 22.Mai.2013, 15:39:10
War es nicht ein Boxkampf, der dann wegen Lärmbelästigung abgesagt wurde? Auf jeden Fall ein richtig großartiger Typ - und ein guter Kicker. Aber der dicke Portufiese war ja auch nicht so schlecht! :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: dafrocka am Mittwoch, 22.Mai.2013, 15:42:04
Tosic  :verysad:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 23.Mai.2013, 11:03:39
Schreib ich's hier auch noch mal rein: Rensing laut Sky Sport News HD angeblich nach Düsseldorf.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Donnerstag, 23.Mai.2013, 11:03:54
Ist perfekt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Donnerstag, 23.Mai.2013, 11:19:45
Wollte der damals nicht nur mit dem FC in die zwote Liga?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Slouch am Donnerstag, 23.Mai.2013, 12:00:32
Alles gute Micha
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Donnerstag, 23.Mai.2013, 12:24:48
Zitat

„Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung. Ich möchte spielen, das kann ich jetzt wieder. Ich habe unterschrieben, als die Fortuna noch in Liga eins war und gehofft, sie würden sich retten. Jetzt helfe ich mit, wieder aufzusteigen“.


Dumm gelaufen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Donnerstag, 23.Mai.2013, 12:26:12
Unheimlich starker Transfer für Düsseldorf. Neben Horn der stärkste Torhüter der 2. BL
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Slouch am Donnerstag, 23.Mai.2013, 12:28:09
Unheimlich starker Transfer für Düsseldorf. Neben Horn der stärkste Torhüter der 2. BL

Totale Zustimmung. Bedeutet dann wohl wieder Derby Niederlagen :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: TT am Donnerstag, 23.Mai.2013, 12:33:33
Freut mich für ihn. Er hat sich einen Platz als Stammtorhüter verdient.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Donnerstag, 23.Mai.2013, 14:42:50
Finke jetzt Nationaltrainer Kamerums.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 23.Mai.2013, 14:44:59
Finke jetzt Nationaltrainer Kamerums.

Freut mich für ihn. Er hat sich einen Platz auf einem anderen Kontinent verdient.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Donnerstag, 23.Mai.2013, 14:47:06
Vorallendingen KameRUM. :D
Dabei bevorzugt er doch Wein....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: WOC am Donnerstag, 23.Mai.2013, 15:30:18
Freut mich für ihn. Er hat sich einen Platz auf einem anderen Planeten verdient.

verbessert  :cool:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 23.Mai.2013, 15:46:30
Bekommt er bestimmt auch so nen Einteiler-Dress...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 23.Mai.2013, 15:56:38
ich will den hier auch nicht haben. :mad:

er tut dir doch nichts. oder bist du etwa eine spielerfrau?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Donnerstag, 23.Mai.2013, 16:01:09
nein. mir fällt auch ehrlich gesagt kein einziger spieler ein, dessen spielerfrau ich sein wollte. es sei denn einer von denen, die eine scheinehe führen "müssen", hätte bedarf und ich hätte dann finanziell ausgesorgt und könnte mich meinem hobby fußballreisen widmen.

Wilfried Sanou, Manasseh Ishiaku, Andrew Sinkala oder Moses Sichone. :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 23.Mai.2013, 16:04:59
Wilfried Sanou, Manasseh Ishiaku, Andrew Sinkala oder Moses Sichone. :P

Derek Boateng. Erfüllt vermutlich ebenfalls das Klischee der Obengenannten, ist aber wegen seiner Vorgeschichte mit Jerusalem noch Jungfrau.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: three times five am Donnerstag, 23.Mai.2013, 16:42:51
Hier mal zur Erinnerung:
http://www.kicker.de/news/video/1271654/video_dieter-mueller-mit-6-gladbach-mit-12.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 23.Mai.2013, 17:12:05
Mal was anderes: Wohnt einer von Euch zufällig in Köln-Ehrenfeld oder will sich mal die Bude streichen lassen?

Ich hab nämlich nen Foto von Heinz Simmet und würde es gerne unterschreiben lassen. Der hat laut Google ne Malerwerkstätten GmbH in der Wißmannstraße 30. Wenn sich also einer bereit erklärt würde ich ihm das Foto zusenden - mit Rückumschlag versteht sich - Ihr lasst es unterschreiben und schickt es wieder an mich zurück. Ich denke ja mal, dass der gute Mann das machen würde.

Leider wohne ich ja 300 km entfernt. Hilfsbereite Menschen schicken mir bitte ne PM - vielen Dank!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Slouch am Donnerstag, 23.Mai.2013, 20:29:26
Derek Boateng....

spielt jetzt mit Riether zusammen in Fulham
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kylezdad am Freitag, 31.Mai.2013, 23:33:54
Einer unser Ex-Trainer ist grad als Experte bei Sport1 zu Gast.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Die Vollstrecker am Sonntag, 02.Jun.2013, 11:07:39
Toni Polster kann heute in der Wiener Stadtliga (3. Liga ?) mit einem Aufsteiger Meister werden.

"Die Mannschaft von toni Polster hat schon eine Hand am Pokal, mit einem Sieg bei Donaufeld wäre dem sensationellen aufsteiger der titel nicht mehr zu nehmen – auch aufgrund des besseren torverhältnisses. „Der titel war unser Ziel, dafür haben wir hart gearbeitet. Wir müssen es wie die Wiener austria machen: Die ist immer cool geblieben und hat nichts anbrennen lassen“, sagt Polster vor dem Spiel."
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Montag, 03.Jun.2013, 07:14:31
marvin matip hat beim 0:0 gegen die ukraine sein länderspieldebüt für kamerun gegeben, unter volker finke.  :D :tu:

http://www.goal.com/de/match/107797/ukraine-vs-kamerun/play-by-play
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: 7Chihi7 am Montag, 03.Jun.2013, 09:01:58
marvin matip hat beim 0:0 gegen die ukraine sein länderspieldebüt für kamerun gegeben, unter volker finke.  :D :tu:

http://www.goal.com/de/match/107797/ukraine-vs-kamerun/play-by-play (http://www.goal.com/de/match/107797/ukraine-vs-kamerun/play-by-play)

 :oezil: Wie Kacke muss Kamerun sein???
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Montag, 03.Jun.2013, 09:15:36
Selten gelesene Sätze:
Lange nichts mehr von Christoph Daum gehört.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Montag, 03.Jun.2013, 09:55:37
Selten gelesene Sätze:
Lange nichts mehr von Christoph Daum gehört.
Danke für den guten Witz.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 03.Jun.2013, 10:38:48
marvin matip hat beim 0:0 gegen die ukraine sein länderspieldebüt für kamerun gegeben, unter volker finke.  :D :tu:

http://www.goal.com/de/match/107797/ukraine-vs-kamerun/play-by-play
Naja, Matip und Finke haben ja dasselbe Hobby. Das vereint. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Dino3388 am Montag, 03.Jun.2013, 11:00:42
marvin matip hat beim 0:0 gegen die ukraine sein länderspieldebüt für kamerun gegeben, unter volker finke.  :D :tu:

http://www.goal.com/de/match/107797/ukraine-vs-kamerun/play-by-play

ich habe immer gesagt: "der wird mal ein großer" :D
nein im ernst - krasse sache. haben die auch mit der "resterampe" gespielt oder was ist da los?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Montag, 03.Jun.2013, 11:08:01
Der Fred heißt "Unvergessen" und da kommt wer mit Matip  :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Montag, 03.Jun.2013, 11:12:34
Der Fred heißt "Unvergessen" und da kommt wer mit Matip  :-/

Ja, der Name war ihm noch geläufig, ergo hat er ihn nicht vergessen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Montag, 03.Jun.2013, 11:17:56
Vielleicht könnte man den Fred aufteilen. "Unvergessen", "Zum Glück vergessen" und "Möchte man schnell vergessen".
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Montag, 03.Jun.2013, 11:20:49
Vielleicht könnte man den Fred aufteilen. "Unvergessen", "Zum Glück vergessen" und "Möchte man schnell vergessen".

Ist zu schwammig. Ich kenne Spieler, auf die würde jede dieser Kategorien zutreffen (z. B. Nova).
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Montag, 03.Jun.2013, 11:33:43
Ist zu schwammig. Ich kenne Spieler, auf die würde jede dieser Kategorien zutreffen (z. B. Nova).

Hätte noch einen Trainer in petto, der unvergessen ignorant und beratungsresitent war, zum Glück nicht vergessen hat, die Spieler an Fitness und Konditionsübungen teilnehmen zu lassen und ich möchte schnell vergessen, dass es diese Konstellation hier jemals gegeben hat.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Montag, 03.Jun.2013, 11:34:04
Die dritte Kategorie findet man doch in den aktuellen Spielerthreads.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Montag, 03.Jun.2013, 18:04:59
Naja, Matip und Finke haben ja dasselbe Hobby. Das vereint. ;)

spielerfrauen?  :)

btw. transfermarkt.de mobbt matip. sie akzeptieren seine neue n11 karriere einfach nicht.

Zitat
Kein aktueller Nationalspieler
Letztes Länderspiel: 02.06.2013 (http://www.transfermarkt.de/de/ukraine_kamerun/index/spielbericht_2313723.html) für Kamerun unter Volker Finke (http://www.transfermarkt.de/de/volker-finke/aufeinenblick/trainer_65.html) gegen Ukraine                                 

 :sad:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: bollock am Montag, 03.Jun.2013, 22:48:51
vermutlich kennen sie für afrikaner nur die rubrik stammspieler.
:-/ :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Montag, 03.Jun.2013, 22:51:52
ok, jetzt habe ich ihn auch verstanden.  :oops: :-/ :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nekoelschekrat am Dienstag, 04.Jun.2013, 07:15:36
vermutlich kennen sie für afrikaner nur die rubrik stammspieler.

Ein dezent rassistisch angehauchtes Geschlchterwortspiel.
Ich bin ja so stolz auf dich! :oops: :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 04.Jun.2013, 07:59:58
spielerfrauen?  :)
Psssst...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 04.Jun.2013, 08:22:07
Psssst...

mörv, der geile stöpsel  :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .RS am Dienstag, 04.Jun.2013, 08:34:00
Die dritte Kategorie findet man doch in den aktuellen Spielerthreads.

 :D :D :D :!:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Colocolo am Dienstag, 04.Jun.2013, 14:30:11
Manaseh Ishiaku hat endlich wieder ab der kommenden Saison eine neue Bleibe gefunden und darf für die Saison 13/14 beim belgischen Achtligisten Sporting Aalst wieder ( :roll: ) auf Torejagd gehen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Dino3388 am Dienstag, 04.Jun.2013, 14:37:31
Manaseh Ishiaku hat endlich wieder ab der kommenden Saison eine neue Bleibe gefunden und darf für die Saison 13/14 beim belgischen Achtligisten Sporting Aalst wieder ( :roll: ) auf Torejagd gehen.

krasse sache!
btw: wo findet man so infos? :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Yassir_Zaccaria am Dienstag, 04.Jun.2013, 14:46:05
krasse sache!
btw: wo findet man so infos? :D

Vlt können wir ihn für 2,5mios nochmal zurückkaufen. Müssten nur erst den Medizincheck abwarten.

Ach ne scheiß drauf!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Colocolo am Dienstag, 04.Jun.2013, 15:50:46
krasse sache!
btw: wo findet man so infos? :D

gehst Du nicht täglich auf die Aalster Vereins HP?  :D

http://sporting-aalst.be/2013/02/07/manasseh-ishiaku-komt-onze-rangen-versterken/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mikey am Dienstag, 04.Jun.2013, 15:51:21
Was macht eigentlich Rigobert Song?!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Donnerstag, 06.Jun.2013, 15:20:34
Der war ja auch mal bei uns:

http://www.kicker.de/news/fussball/frauen/startseite/587432/artikel_bell-uebernimmt-beim-1-ffc.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .RS am Donnerstag, 06.Jun.2013, 15:22:47
gehst Du nicht täglich auf die Aalster Vereins HP?  :D

http://sporting-aalst.be/2013/02/07/manasseh-ishiaku-komt-onze-rangen-versterken/ (http://sporting-aalst.be/2013/02/07/manasseh-ishiaku-komt-onze-rangen-versterken/)

 :D :D :D :D :D :D :D :D :D

eigentlich verdammt traurig ...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .schildpad am Samstag, 08.Jun.2013, 06:36:58
Bei unserem derzeitigen Verhandlungspartner in Sachen "Peter Stöger" sitzt ein 66-Jähriger sportlicher Leiter mit am Tisch.
Name: Thomas Parits
Es ist zwar schon ein Weilchen her, aber der hat tatsächlich auch mal beim FC gespielt und zwar in der Saison 70/71 (damals von Austria Wien gekommen)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: ruhrpott am Samstag, 08.Jun.2013, 10:21:29
Naja, Matip und Finke haben ja dasselbe Hobby. Das vereint. ;)
Fußball? :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Samstag, 08.Jun.2013, 10:23:05
Naja, Matip und Finke haben ja dasselbe Hobby. Das vereint. ;)

Immobilienhandel?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Jurgi Jurgeleit am Mittwoch, 12.Jun.2013, 21:13:11
Hier noch so ein "gefallener" Präsident:

http://www.fr-online.de/ofc-kickers-offenbach/kickers-offenbach--die-sache-ist-mir-entglitten-,1473450,23248782.html

Ist schon traurig!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Donnerstag, 13.Jun.2013, 08:32:01
Der dicke Portugiese hat einen neuen Job...

Zusammen mit Costinha trainiert er jetzt Pacos Ferreira

http://www.maisfutebol.iol.pt/p-ferreira/costinha-pacos-de-ferreira-maniche-liga-futebol/1459314-1460.html

Man achte auf das Bild...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Donnerstag, 13.Jun.2013, 08:35:19
Der dicke Portugiese hat einen neuen Job...

Zusammen mit Costinha trainiert er jetzt Pacos Ferreira

http://www.maisfutebol.iol.pt/p-ferreira/costinha-pacos-de-ferreira-maniche-liga-futebol/1459314-1460.html

Man achte auf das Bild...
Warum? Weil Patrick Lindner da darauf ist? :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mirai_Torres am Donnerstag, 13.Jun.2013, 08:46:53
Warum? Weil Patrick Lindner da darauf ist? :D

Nein. Weil der dicke Portugiese inzwischen ein noch dickerer Portugiese geworden ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Donnerstag, 13.Jun.2013, 08:51:35
Der Knopf des Sakkos wird sicherlich mit Kevlargarn angenäht sein. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Donnerstag, 13.Jun.2013, 08:53:51
Der Knopf des Sakkos wird sicherlich mit Kevlargarn angenäht sein. :D

Damit erschießt der sicher bald nen Zuschauer.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 13.Jun.2013, 08:55:02
Frank Ordenewitz auch mit im Stab (ganz rechts)?!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mikey am Donnerstag, 13.Jun.2013, 08:55:08
gehst Du nicht täglich auf die Aalster Vereins HP?  :D

http://sporting-aalst.be/2013/02/07/manasseh-ishiaku-komt-onze-rangen-versterken/

Keulen :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Donnerstag, 13.Jun.2013, 09:20:49
Nein. Weil der dicke Portugiese inzwischen ein noch dickerer Portugiese geworden ist.
Gut. Was kommt als nächstes? Der noch betrunkenere Nova?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Donnerstag, 13.Jun.2013, 09:47:11
Nein. Weil der dicke Portugiese inzwischen ein noch dickerer Portugiese geworden ist.

Auf den ersten Blick hätte ich gesagt das er abgespeckt hat.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 13.Jun.2013, 09:54:24
Auf den ersten Blick hätte ich gesagt das er abgespeckt hat.

und auf den zweiten?

eur.i1.yimg.com/eur.yimg.com/ng/mo/emv/20090202/18/91708889.jpg
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: I.Ronnie am Donnerstag, 13.Jun.2013, 10:39:40
Keulen :D


30  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: De Knoll am Donnerstag, 13.Jun.2013, 17:11:22
Aber der FC wäre in Deutschland schon Ihre erste Adresse?

Polster: Vor allem ist Köln einfach eine Herzensangelegenheit für mich.


^^

http://www.ksta.de/1--fc-koeln/interview-mit-toni-polster--peter-ist-ein-absoluter-fachmann-,15188010,23299032.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Teufel am Donnerstag, 13.Jun.2013, 19:47:16
Kein Spieler aber Trainer, Stevens wechselt nach PAOK, Griechenland.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 13.Jun.2013, 20:34:04
Kein Spieler aber Trainer, Stevens wechselt nach PAOK, Griechenland.

bei ihm nicht ganz unwichtig, seine frau weiß von nichts!

http://www.derwesten.de/sport/fussball/huub-stevens-nach-griechenland-ehefrau-weiss-von-nichts-id8069244.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 16.Jun.2013, 11:39:47
bei facebook vermeldet gerade jemand, dass heinz flohe heute nacht verstorben sei.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Sonntag, 16.Jun.2013, 11:41:34
bei facebook vermeldet gerade jemand, dass heinz flohe heute nacht verstorben sei.
bei facebook vermeldet gerade jemand, dass heinz flohe heute nacht verstorben sei.

:o
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 16.Jun.2013, 11:50:05
die meldung kommt ursprünglich vom ehemaligen user böserkanzler. er hat als euskirchener scheinbar einen direkteren draht zur familie.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Sonntag, 16.Jun.2013, 11:50:50
Wehe, das stimmt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: märkel am Sonntag, 16.Jun.2013, 11:51:55
Wehe, das stimmt.
kriegt dann der sensemann haue?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Sonntag, 16.Jun.2013, 11:54:10
kriegt dann der sensemann haue?
Ist das ein User hier?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:04:15
Jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob es traurig ist, weil er nie wieder aufwachen wird, oder ob es für ihn das Beste wäre. Ich hoffe dennoch inständig, dass die Gerüchte sich irren. Und "Flocke" irgendwann wieder die Augen aufmacht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MuckiBanach am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:08:29
Im Express-Forum hat es auch jemand gepostet.


 :verysad:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:10:21
Im Express-Forum hat es auch jemand gepostet.


 :verysad:

internet halt...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:12:24
Bei mir war es jedes Mal so, dass wenn "Unvergessen - Ehemalige FC Spieler" in der Übersicht erschienen ist, ich mit etwas Angst und Bange in diesen Thread geguckt habe.

Der Bericht damals in der Zeitung über die Besucher an seiner Seite waren sehr beeindruckend, ebenso die Ansprache von Stadionsprecher Trippel.

Bevor ich mich intensiver mit der Effzeh-Geschichte auseinander gesetzt hatte, waren Namen wie Overath, Littbarski oder Schumacher präsenter, aber auch nur die "Halbinsider" sprechen mit Hochachtung von ihm. Leider vor meiner Zeit, aber offenbar ein großartiger Spieler.

Sollte die Nachricht stimmen, mein herzliches Beileid an die Familie. Man müsste aber irgendetwas machen, das ihn in Erinnerung hält. Ein kleines Denkmal.


Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:15:20

Sollte die Nachricht stimmen, mein herzliches Beileid an die Familie. Man müsste aber irgendetwas machen, das ihn in Erinnerung hält. Ein kleines Denkmal.

ich denke, das ist mit der kürzlich nach seinem namen benannten fußballschule gegeben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC_Maniac am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:33:30
R.I.P. Heinz Flohe
wir werden Dich immer im Herzen tragen :(
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:35:04
Ralf Friedrich hat sein Facebookprofil auch angepasst. Sieht alles nicht so gut aus.  :?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:35:39
Wenn dieser User das geschrieben hat, dann weiß ich, das dieses Gerücht wahr ist, denn der kennt die Familie Flohe wohl persönlich, außerdem macht man mit sowas keine Witze.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:38:21
Express...

http://www.express.de/fc-koeln/trauer-um-fc-legende-heinz-flohe-ist-tot,3192,23362148.html

:(
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MuckiBanach am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:38:33

 :verysad:


Einer der größten Persönlichkeiten des 1.FC Köln, ein großes Idol, einer der größten Fußballer Deutschlands, tritt ab.
Es ist so traurig.


Unsere Gedanken sollten heute bei Ursula und Nino Flohe sein. Herzliches Beileid.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: sandro am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:40:41
R.I.P Flocke....ich werde dich nie vergessen!

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Badabing am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:41:54
Generationsbedingt habe ich ihn nie spielen gesehen. Leider..


Der Familie alles Gute und mein Beileid!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: LuckyStrike am Sonntag, 16.Jun.2013, 12:44:06
 :idea:  R.I.P
Meine Gedanken sind bei der Familie und den Angehörigen,
mögen sie die Kraft finden diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten.
 
Um es mit Trude Herr zu sagen: "Niemals geht man so ganz"
 
Heinz du wirst allen Fans des 1.FC Köln immer als großartiger Spieler und Mensch in Erinnerung bleiben.....Mach et jot  :verysad:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Patrick Bateman am Sonntag, 16.Jun.2013, 13:01:19
Es gibt viele viele FC-Legenden aus verschiedenen Zeiten, jeder Fan hat seine Idole.


Ich habe immer zwei gehabt, Dieter Müller und Heinz Flohe, beide Namen eng verknüpft mit der sportlich wohl größten Zeit des 1.FC Köln.
Nun ist einer von ihnen nach langer Krankheit gegangen.


Heinz Flohe, laut Aussage von Franz Beckenbauer, der technisch beste Fußballer, den er je gesehen hat, einzig sein Phlegma stand ihm mitunter ihm Weg, sonst wäre seine erfolgreiche Karriere wohl noch größer ausgefallen.
Heinz Flohe war der Kapitän der letzten Meistermannschaft, ein mitunter etwas störrisch wirkender Dickkopf, zeitweise auf dem Platz hitzig, jedoch nach dem Spiel war alles wieder vergessen.


Ich habe so unendlich viele Erinnerungen an seine Person, die wohl größte und schönste, als er mir 1978 am GBH den DFB-Pokal, gefüllt mit Kölsch mit den Worten " Hier, mein Junge, ohne Euch hätten wir das nie geschafft, lass den Pott kreisen", in die Hand gedrückt hat


So war er..
Er hatte ein Herz für die Fans, und sein Fussballerherz schlug immer für den FC, und er war seinerzeit sehr bedrückt, als er den FC nach seiner Suspendierung in Richtung München verließ, und zu 1860 wechselte.
Ich wriß noch als eine Welle der Entrüstung gegen Paul Steiner, den ehemaligen Duisburger, aufkam, als der FC ihn verpflichtete, Grund war, sein Fpul in einem BuLi-Spiel gegen 1860 an Heinz, der sich so schwer verletzte, dass er seine aktive Karriere beenden mußte...Steiner habe damals nicht nur ich gehasst.


Jetzt ist er nicht mehr da.
Er ist am Samstag nach länger schwerer Krankheit gestorben, vielleicht ist es besser für ihn, und ich weiß nicht,ob er dieses Leben, welches er so hat führen müssen, noch gewollt hat.


Köln verliert einen seiner Allergrößten, ich bin sicher, dass man über ihn auch noch ihn vielen Jahren reden wird.


Mein Beileid gilt der Familie, ich hoffe, sie wird stark genug sein, diesen Schmerz irgendwann halbwegs überwinden zu können.


R.IP. Heinz Flohe, und zeige den Engeln im Himmel ein paar Deiner Tricks, vor allen Dingen die, mit der Hacke.


Ich werde Dich nie vergessen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Montag, 17.Jun.2013, 12:37:23
http://www.express.de/fussball/fc-stuermerlegende-toni-polster-hat-einen-neuen-trainer-job,3186,23384964.html


Toni Polster steigt ins große Trainergeschäft ein.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Electron am Montag, 17.Jun.2013, 16:30:43
http://www.express.de/fussball/fc-stuermerlegende-toni-polster-hat-einen-neuen-trainer-job,3186,23384964.html


Toni Polster steigt ins große Trainergeschäft ein.


Toni war ein abgewichster Fußballer und ist insgesamt ein cooler Typ, aber als Trainer empfinde ich ihn als zu schnarchtablettig. Wiener Schmäh hin oder her, aber wenn der ne Ansprache in der Kabine hält, pennen die Spieler doch kollektiv ein.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Montag, 17.Jun.2013, 16:54:41
http://www.express.de/fussball/fc-stuermerlegende-toni-polster-hat-einen-neuen-trainer-job,3186,23384964.html (http://www.express.de/fussball/fc-stuermerlegende-toni-polster-hat-einen-neuen-trainer-job,3186,23384964.html)


Toni Polster steigt ins große Trainergeschäft ein.


Da bin ich mal gespannt, wie lang er sich auf dem Schleudersitz hält.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Montag, 17.Jun.2013, 17:53:05
Toni war ein abgewichster Fußballer und ist insgesamt ein cooler Typ, aber als Trainer empfinde ich ihn als zu schnarchtablettig. Wiener Schmäh hin oder her, aber wenn der ne Ansprache in der Kabine hält, pennen die Spieler doch kollektiv ein.

In Österreich sind die solche Ansprachen eher gewohnt als hier. ;) Kann schon passen, er hat ja durchaus auf kleinerem Level Erfolge als Trainer vorzuweisen. Bin gespannt darauf, wie er sich im Profibereich schlägt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 18.Jun.2013, 00:17:44
ich habe gerade mal angefangen im kopf eine elf zusammenzubasteln, gespickt mit noch aktiven (brauchbaren) spielern, die eine fc vergangenheit haben.

horn, riether*, mohamad, geromel, boateng, clemens, tosic, helmes, podolski

wen würdet ihr da noch einsortieren? wenn man bedenkt, dass die (mehr oder weniger) auch alle gemeinsam auf dem platz hätten stehen können, kann man schon leicht wehmütig werden. und ja, ich weiß, dass das nur eine spinnerei ist. aber hier werden ja auch häufiger andere manager abgefeiert, weil sie mal einen brauchbaren spieler verpflichtet haben. die gab es auch beim fc. auch in jüngerer vergangenheit. alleine, was daraus gemacht wurde...  :sad:

*richtige position vorausgesetzt
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FCMartin am Dienstag, 18.Jun.2013, 07:52:07
ich habe gerade mal angefangen im kopf eine elf zusammenzubasteln, gespickt mit noch aktiven (brauchbaren) spielern, die eine fc vergangenheit haben.

horn, riether*, mohamad, geromel, boateng, clemens, tosic, helmes, podolski

wen würdet ihr da noch einsortieren? wenn man bedenkt, dass die (mehr oder weniger) auch alle gemeinsam auf dem platz hätten stehen können, kann man schon leicht wehmütig werden. und ja, ich weiß, dass das nur eine spinnerei ist. aber hier werden ja auch häufiger andere manager abgefeiert, weil sie mal einen brauchbaren spieler verpflichtet haben. die gab es auch beim fc. auch in jüngerer vergangenheit. alleine, was daraus gemacht wurde...  :sad:

*richtige position vorausgesetzt


Und was hat Horn in der Aufstellung zu suchen? Mal noch spielt er bei uns! Du meinst bestimmt Rensing!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Rhönbock am Dienstag, 18.Jun.2013, 07:55:29
ich habe gerade mal angefangen im kopf eine elf zusammenzubasteln, gespickt mit noch aktiven (brauchbaren) spielern, die eine fc vergangenheit haben.

horn, riether*, mohamad, geromel, boateng, clemens, tosic, helmes, podolski

wen würdet ihr da noch einsortieren? wenn man bedenkt, dass die (mehr oder weniger) auch alle gemeinsam auf dem platz hätten stehen können, kann man schon leicht wehmütig werden. und ja, ich weiß, dass das nur eine spinnerei ist. aber hier werden ja auch häufiger andere manager abgefeiert, weil sie mal einen brauchbaren spieler verpflichtet haben. die gab es auch beim fc. auch in jüngerer vergangenheit. alleine, was daraus gemacht wurde...  :sad:

*richtige position vorausgesetzt


Setz doch noch Rense und und den schönen Patrick dazu.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Dienstag, 18.Jun.2013, 07:56:41
Setz doch noch Rense und und den schönen Patrick dazu.

Weiser?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Rhönbock am Dienstag, 18.Jun.2013, 07:59:24
Weiser?

Wieso nicht?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 18.Jun.2013, 13:47:57
Und was hat Horn in der Aufstellung zu suchen? Mal noch spielt er bei uns! Du meinst bestimmt Rensing!

nein, war schon so gewollt. rensing wäre demnach zweiter keeper. mir fallen nur nicht viele spieler aus unserem aktuellen kader ein, die gehobenes niveau verkörpern.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Hungksfresser am Dienstag, 18.Jun.2013, 15:23:24
http://www.express.de/fussball/siegtor-gegen-irak-ex-koelner-kennedy-schiesst-australien-zur-wm,3186,23414800.html

Ich hatte ihn zwar vergessen aber bitteschön dennoch hier rein platziert. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Dienstag, 18.Jun.2013, 15:26:10
Ich warte auf den Tag an dem Janosch Dziwior sein Heimatland zum EM-Titel ballert... :suff:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: 7Chihi7 am Dienstag, 18.Jun.2013, 15:31:18
ist der nicht inzwischen paketbote oder sowas? ich meine, das hätte hier jemand vor einiger zeit mal geschrieben.

Ja, ist korrekt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Hungksfresser am Dienstag, 18.Jun.2013, 15:31:40
ist der nicht inzwischen paketbote oder sowas? ich meine, das hätte hier jemand vor einiger zeit mal geschrieben.

Nicht in Bergheim bei Poldi United tätig?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: B.O.R.N. am Dienstag, 18.Jun.2013, 16:03:52
Nicht in Bergheim bei Poldi United tätig?

http://www.express.de/fc-koeln/paket-bote-dziwior-wird-trainer-janosch-steigt-bei-poldi-ein,3192,8595842.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: B.O.R.N. am Dienstag, 18.Jun.2013, 16:33:35
Das ist jetzt aber keine Raute da auf der Türe?!

Doch... *Ekelschauer*

Hier mal der etwas ältere Link dazu mit ner kurzen Erklärung (ganz unten) zur Schweineraute -> http://www.express.de/fc-koeln/koelns-ex-profi-janusz-dziwior------bundesliga-star-ist-jetzt-paketbote,3192,3457448.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: B.O.R.N. am Dienstag, 18.Jun.2013, 16:43:52
http://www.express.de/fussball/neuer-job-fuer-ex-fc-spieler-maniche-geht-als-co-trainer-in-die-champions-league-quali,3186,23296526.html (http://www.express.de/fussball/neuer-job-fuer-ex-fc-spieler-maniche-geht-als-co-trainer-in-die-champions-league-quali,3186,23296526.html)
 
Maniche versucht sich jetzt ebenfalls als Co-Trainer.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Dienstag, 18.Jun.2013, 16:48:13
http://www.express.de/fussball/neuer-job-fuer-ex-fc-spieler-maniche-geht-als-co-trainer-in-die-champions-league-quali,3186,23296526.html (http://www.express.de/fussball/neuer-job-fuer-ex-fc-spieler-maniche-geht-als-co-trainer-in-die-champions-league-quali,3186,23296526.html)
 
Maniche versucht sich jetzt ebenfalls als Co-Trainer.

Der ist ja noch fetter geworden. :oezil:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: B.O.R.N. am Dienstag, 18.Jun.2013, 17:00:28
Muhahaha :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Samstag, 22.Jun.2013, 17:25:36
http://www.fvm.de/news-fvm-detail.html?&tx_ttnews (http://www.fvm.de/news-fvm-detail.html?&tx_ttnews)[tt_news]=9902&cHash=19d34fe3c2

Zitat
Ein besonderes Zeichen setzte der FVM zudem mit der Vergabe des 2010 neu geschaffenen Egidius-Braun-Preises. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, der als Laudator fungierte, und Vianden zeichneten Wolfgang Overath als zweiten Preisträger nach Rudi Völler aus. Die Auszeichnung ist mit einer Geldzuweisung seitens des FVM von 5.000 Euro verbunden. „Wir möchten mit dem Preis zum einen das außerordentliche Wirken unseres früheren Präsidenten Egidius Braun würdigen und zudem ein wichtiges Zeichen setzen: Denn der Fußballsport hat eine ungeheuer positive Kraft und eine ebenso große gesellschaftspolitische Verantwortung weit über das Fußballspiel hinaus“, so Vianden. „Wolfgang Overath ist da, wenn man ihn braucht. Er ist ein Glücksfall für den deutschen Fußball“, fasste Niersbach in seiner Laudatio die große Sozialkompetenz des Siegburgers zusammen.

 :oezil: :oezil: :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Samstag, 22.Jun.2013, 23:46:15
http://www.fvm.de/news-fvm-detail.html?&tx_ttnews (http://www.fvm.de/news-fvm-detail.html?&tx_ttnews)[tt_news]=9902&cHash=19d34fe3c2

Zitat
Ein besonderes Zeichen setzte der FVM zudem mit der Vergabe des 2010 neu geschaffenen Egidius-Braun-Preises. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, der als Laudator fungierte, und Vianden zeichneten Wolfgang Overath als zweiten Preisträger nach Rudi Völler aus. Die Auszeichnung ist mit einer Geldzuweisung seitens des FVM von 5.000 Euro verbunden. „Wir möchten mit dem Preis zum einen das außerordentliche Wirken unseres früheren Präsidenten Egidius Braun würdigen und zudem ein wichtiges Zeichen setzen: Denn der Fußballsport hat eine ungeheuer positive Kraft und eine ebenso große gesellschaftspolitische Verantwortung weit über das Fußballspiel hinaus“, so Vianden. „Wolfgang Overath ist da, wenn man ihn braucht. Er ist ein Glücksfall für den deutschen Fußball“, fasste Niersbach in seiner Laudatio die große Sozialkompetenz des Siegburgers zusammen.
Zitat
:oezil: :oezil: :-/

Völler, Overath. Welcher Sympath wird denn dann der nächste Preisträger?

Die 5000 € Preisgeld sollte der EX-Präsi als Zeichen tätiger Reue dem FC zum Schuldenabbau überweisen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Montag, 24.Jun.2013, 14:34:51
Royer geht zurück nach Österreich zum Ex-Stöger-Club Austria Wien.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Colocolo am Montag, 24.Jun.2013, 14:59:10
er hatte immer einige erfrischende Aktionen auf Lager. Leider zumeist brotlos und ohne Effektivität. Denke mal, dass Deutschland für Ihn (zur Zeit) ne Nummer zu hoch ist und er in Österreich gut aufgehoben ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 27.Jun.2013, 13:04:13
Thomas Häßler ist im Kicker in der Serie "Was macht eigentlich...?"

- Er ist jetzt so ne Art Berater für junge Spieler, weil er das ja selbst kennt.  :D
- Würde gerne Sportdirektor werden oder Trainer
- Hat nach dem Aus als Techniktrainer 1 1/2 Jahre Kraft getankt, sich um die Familie gekümmert und will jetzt wieder angreifen

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Donnerstag, 27.Jun.2013, 23:04:53
Thomas Häßler
- Hat nach dem Aus als Techniktrainer 1 1/2 Jahre Kraft getankt, sich um die Familie gekümmert und will jetzt wieder angreifen

Ist das die neue Umschreibung für:
"Hat 1 1/2 Jahre keine (vernünftige) Angebote bekommen."
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: der Pate am Freitag, 28.Jun.2013, 11:59:57
ich packs mal hier rein, auch wenn Mitchel sicherlich nicht zu der Kategorie "unvergessliche ehemalige Spieler" gehört.

Der Kicker zählt ihn zu einem der vier aussichtsreichsten Kandidaten um es unter Pep und dessen angekündigtem Einbau von Nachwuchsspielern zu packen. Er selbst denkt noch immer das sein Wechsel zu den Bayern der richtige Schritt war

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/588542/2/slideshow_diese-bayern-talente-hat-pep-im-blick.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Freitag, 28.Jun.2013, 12:18:11
ich packs mal hier rein, auch wenn Mitchel sicherlich nicht zu der Kategorie "unvergessliche ehemalige Spieler" gehört.

Der Kicker zählt ihn zu einem der vier aussichtsreichsten Kandidaten um es unter Pep und dessen angekündigtem Einbau von Nachwuchsspielern zu packen. Er selbst denkt noch immer das sein Wechsel zu den Bayern der richtige Schritt war

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/588542/2/slideshow_diese-bayern-talente-hat-pep-im-blick.html (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/588542/2/slideshow_diese-bayern-talente-hat-pep-im-blick.html)

Der Pep sieht den aus 50 Meter Entfernung und dann gibt es genau zwei Möglichkeiten:

- Pep haut sofort wieder nach Spanien ab (mit diesem Gesichtsausdruck: http://i0.kym-cdn.com/photos/images/original/000/101/781/Y0UJC.png (http://i0.kym-cdn.com/photos/images/original/000/101/781/Y0UJC.png))
- Pep schickt den sofort mit dem Güllelaster zurück nach Lautern
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Hüüb Holland Hüüb am Samstag, 29.Jun.2013, 15:32:30
Der Pep sieht den aus 50 Meter Entfernung und dann gibt es genau zwei Möglichkeiten:

- Pep haut sofort wieder nach Spanien ab (mit diesem Gesichtsausdruck: http://i0.kym-cdn.com/photos/images/original/000/101/781/Y0UJC.png (http://i0.kym-cdn.com/photos/images/original/000/101/781/Y0UJC.png))
- Pep schickt den sofort mit dem Güllelaster zurück nach Lautern

oder er schmollt da ein Jahr auf der Bank und bei den Amas und kommt dann zurück nach Kölle...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: renemat am Montag, 01.Jul.2013, 17:53:00
Zahlungsaufforderung für Dodo bitte hier abgeben.  Danke!

http://m.facebook.com/Alahli.Dubai
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Montag, 01.Jul.2013, 19:47:39
Habe mir gerade das Video von der Heinz Flohe Fußballschule-Eröffnung angesehen. Wieder Pippi in den Augen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Conjúlio am Montag, 01.Jul.2013, 19:52:10
ich packs mal hier rein, auch wenn Mitchel sicherlich nicht zu der Kategorie "unvergessliche ehemalige Spieler" gehört.

Der Kicker zählt ihn zu einem der vier aussichtsreichsten Kandidaten um es unter Pep und dessen angekündigtem Einbau von Nachwuchsspielern zu packen. Er selbst denkt noch immer das sein Wechsel zu den Bayern der richtige Schritt war

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/588542/2/slideshow_diese-bayern-talente-hat-pep-im-blick.html

Vom Aussehen her wäre er mit einem Schlag "Mister Jungpfalz 2013"!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Montag, 01.Jul.2013, 19:59:16
Keiner dieser Familie hat in diesem Fred irgendwas verloren.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 04.Jul.2013, 00:37:58
Zitat
BILD: Gibt´s auch privat einen Neustart?
Clemens: „Ich bin wieder Single, das ist richtig. Aber ob die weiblichen Fans sich freuen dürfen – da müssen Sie sie schon selbst fragen. Es ist in jedem Fall ein neuer Lebensabschnitt.“

irgendwie hätte sie ja nach schalke gepasst.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Donnerstag, 04.Jul.2013, 00:54:06
irgendwie hätte sie ja nach schalke gepasst.


Für Clemse gibt's jetzt nicht nur sportlich einen Aufstieg.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Donnerstag, 04.Jul.2013, 08:13:41

Für Clemse gibt's jetzt nicht nur sportlich einen Aufstieg.
Und finanziell - im doppelten Sinne.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Donnerstag, 04.Jul.2013, 08:30:14
Und finanziell - im doppelten Sinne.

und auch pausen mäßig - im zehnfachen sinne.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: renemat am Donnerstag, 04.Jul.2013, 08:35:28
irgendwie hätte sie ja nach schalke gepasst.
oder sie ist konsequent und sagt, sie will nichts mit scheiß Schalkern zu tun haben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Donnerstag, 04.Jul.2013, 08:39:32
oder sie ist konsequent und sagt, sie will nichts mit scheiß Schalkern zu tun haben.
Das ist ne Leverkusenerin..
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Donnerstag, 04.Jul.2013, 09:13:23
Schade, dass das mit Clemse und seiner Holden nicht geklappt hat. Die wirkte doch sehr nett.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Rhönbock am Donnerstag, 04.Jul.2013, 09:16:03
Was juckt mich das Privatleben von so einem scheiß Schalker!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Freitag, 05.Jul.2013, 14:56:58
Traurig, dass noch niemand etwas zum 30. Todestag von Hennes Weisweiler gepostet hat.

30.Todestag des Double-Machers (http://www.fc-koeln.de/news/detailansicht/?tx_ttnews%5BbackPid%5D=10&tx_ttnews%5Btt_news%5D=6442&cHash=73fb368a0f7e121295435b1b0059e4fc) (fc-koeln.de)

Zum Tod von Hennes Weisweiler (http://effzeh.com/zum-tod-von-hennes-weisweiler) (effzeh.com)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Samstag, 06.Jul.2013, 09:35:02
RUMMENIGGE & LAHM
Spielerberater legt sich mit Bayern an

Rundumschlag von Spielerberater-Boss Karl-Heinz Thielen (73) gegen die Bundesliga-Manager! Auslöser waren die Sätze von Ex-Werder-Manager Willi Lemke, der im TV bei „Beckmann“ über die Bundesliga sagte: „Die größte Gefahr sind Vermittler und Berater. Sie sollen 2012 rund 95 Millionen Euro aus dem Geldkreislauf entzogen haben.“

.............


http://wap.Schmierblatt.de/bild/json.Schmierblatt.de/servlet/json/wap/31152076/6.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Mittwoch, 10.Jul.2013, 10:09:41
"Champions League. Ich glaub, dass ist auch der Grund, warum ich hierhergekommen bin."

Christian Clemens. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .RS am Mittwoch, 10.Jul.2013, 10:11:26
Traurig, dass noch niemand etwas zum 30. Todestag von Hennes Weisweiler gepostet hat.

30.Todestag des Double-Machers (http://www.fc-koeln.de/news/detailansicht/?tx_ttnews%5BbackPid%5D=10&tx_ttnews%5Btt_news%5D=6442&cHash=73fb368a0f7e121295435b1b0059e4fc) (fc-koeln.de)

Zum Tod von Hennes Weisweiler (http://effzeh.com/zum-tod-von-hennes-weisweiler) (effzeh.com)

wir haben darauf gewartet dass du es machst. :cool:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: seNti am Mittwoch, 10.Jul.2013, 10:29:02
Interview mit Tobi Strobl auf der Seite der traditionsreichen SAP-Werksmannschaft TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim:
http://www.achtzehn99.de/1899-rueckkehrer-tobias-strobl-hoffenheim-hat-einen-grossen-vorteil/ (http://www.achtzehn99.de/1899-rueckkehrer-tobias-strobl-hoffenheim-hat-einen-grossen-vorteil/)
 
"Natürlich gab es in Köln die Gefahr, seine Freizeit außerhalb des Fußballs zu gestalten."  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Mittwoch, 10.Jul.2013, 10:31:57
RUMMENIGGE & LAHM
Spielerberater legt sich mit Bayern an

Rundumschlag von Spielerberater-Boss Karl-Heinz Thielen (73) gegen die Bundesliga-Manager! Auslöser waren die Sätze von Ex-Werder-Manager Willi Lemke, der im TV bei „Beckmann“ über die Bundesliga sagte: „Die größte Gefahr sind Vermittler und Berater. Sie sollen 2012 rund 95 Millionen Euro aus dem Geldkreislauf entzogen haben.“

.............


http://wap.Schmierblatt.de/bild/json.Schmierblatt.de/servlet/json/wap/31152076/6.html (http://wap.Schmierblatt.de/bild/json.Schmierblatt.de/servlet/json/wap/31152076/6.html)
Zitat von: Bild
Mainz-Manager Christian Heidel: „Ich habe selten einen solch niveaulosen Schwachsinn gelesen oder gehört!“
Da liest offenbar jemand seine Interviews nicht gegen. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: flyingdutchman am Mittwoch, 10.Jul.2013, 21:26:00
Michael Gardawski ist ab sofort ein "Zebra"
http://www.reviersport.de/238776---msv-zwei-neuzugaenge-sind-fix.html (http://www.reviersport.de/238776---msv-zwei-neuzugaenge-sind-fix.html)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Donnerstag, 11.Jul.2013, 00:48:26
Michael Gardawski ist ab sofort ein "Zebra"
http://www.reviersport.de/238776---msv-zwei-neuzugaenge-sind-fix.html (http://www.reviersport.de/238776---msv-zwei-neuzugaenge-sind-fix.html)

Und Karsten Baumann ist sein Trainer.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FCMartin am Montag, 15.Jul.2013, 11:58:53
Watt läuft denn beim Schalker Aufsichtsrat? Die machen doch sonst nicht so einen Wind wegen 500.000 €!
Naja mir soll´s recht sein, muss ich Riether nicht ständig in der 1. Bundesliga spielen sehen und mich ärgern....


Aufsichtsrat stoppt Riether-Deal
Sascha Riether kehrt nicht in die Bundesliga zurück. Der 30-Jährige schien schon mit einem Bein in Gelsenkirchen zu sein, doch der Deal ist wegen 500.000 Euro geplatzt. Jens Keller hätte Riether gerne für die rechte Verteidigerposition verpflichtet, musste jetzt aber bei einem Fanclub-Besuch bestätigen: "Wenn sich niemand mehr gravierend verletzt, werden wir mit dem jetzigen Kader in die Saison gehen."

Quelle: kicker.de
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Egbert am Dienstag, 16.Jul.2013, 09:40:50
Mitch krieg aber auch mal gar kein Bein
auf´n Boden bei den Bayern.
Alle anderen Talente können ihre Visitenkarte
bei Pep abgeben nur Mitch bekommt keine
Einsatzzeiten. Tja, da hat der Schaefer
wohl recht gehabt, war einfach zu früh.
Ich glaub, die Bayern werden den schon
jetzt wieder abstossen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Slouch am Dienstag, 16.Jul.2013, 10:11:15
Mitch krieg aber auch mal gar kein Bein
auf´n Boden bei den Bayern.
Alle anderen Talente können ihre Visitenkarte
bei Pep abgeben nur Mitch bekommt keine
Einsatzzeiten. Tja, da hat der Schaefer
wohl recht gehabt, war einfach zu früh.
Ich glaub, die Bayern werden den schon
jetzt wieder abstossen.

Ich habe beim ersten lesen drauf gewartet, dass es sich reimt  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: B.O.R.N. am Dienstag, 16.Jul.2013, 10:20:54
Ich habe beim ersten lesen drauf gewartet, dass es sich reimt  :D

Ich auch!  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: dave1948 am Dienstag, 16.Jul.2013, 11:02:15
Mitch krieg aber auch mal gar kein Bein
auf´n Boden bei den Bayern.
Alle anderen Talente können ihre Visitenkarte
bei Pep abgeben nur Mitch bekommt keine
Einsatzzeiten. Tja, da hat der Schaefer
wohl recht gehabt, war einfach zu früh.
Ich glaub, die Bayern werden den schon
jetzt wieder abstossen.

Ich schätze auch. Der ist einfach noch zu jung und das Talent wird bei Bayern verbraten. Vielleicht kommt er ja irgendwann zurück .
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: shorty am Dienstag, 16.Jul.2013, 11:07:04
Ich schätze auch. Der ist einfach noch zu jung und das Talent wird bei Bayern verbraten. Vielleicht kommt er ja irgendwann zurück .

Selbstüberschätzung pur und die Haare laufen ja schon vor dem Gesicht weg. Nein danke  :kotz:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Dienstag, 16.Jul.2013, 11:11:04
Ich schätze auch. Der ist einfach noch zu jung und das Talent wird bei Bayern verbraten. Vielleicht kommt er ja irgendwann zurück .

fuck....kein thank you.

der soll bleiben wo der pfeffer wächst. ....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Dienstag, 16.Jul.2013, 11:15:49
Ganz ehrlich. Dann holen wir eher Overath wieder zurück. :kotz:
Den Opa habe ich ja nur kurz kennengelernt. Der hat ja irgendwie seinen Job gemacht.

Aber Sohn und Enkel haben immer nur mit Arroganz und Egoismus gegen den FC geglänzt und sich vom Typus als etwa das genaue Gegenteil des Sympathieträgers Podolski geriert. Bis heute tut es mir leid, das wir P bei seinem Auftritt im GBH zu seinem ersten Abgang:
"Ihr könnte Euch euren FC in die Arsch schieben", vor richtig Dresche bewahrt haben- 2-3 gute Südstadtboys waren anwesend und kaum zu besänftigen.  :D   
Für mich wäre das GBH für immer bitte weiserfreie Zone. Zumindest was P und Mitch betrifft.
Seine Gesten und Interviews in Klautern bei unserem letzte Spiel haben diese Vermutungen bestätigt.   
Helmes zum Beispiel wird bis heute mit Katzenscheisse beschmissen, obwohl der nie kluge Sprüche über den FC gemacht hat. Also nichts dagegen, wenn jemand Geld und sportlichen Erfolg woanders sucht.
Aber ein wenig Klasse darf man dann haben. Oder eben nie mehr zurückkehren. :tu: Manches wird eben nicht vergessen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: dave1948 am Dienstag, 16.Jul.2013, 11:16:51
fuck....kein thank you.

der soll bleiben wo der pfeffer wächst. ....

Kann man sehen, wie man will. Ich sehe das Talent und die Spielstärke und habe mich auch bei Poldis Rückkehr gefreut. Arroganz ist bei diesen Spielern, gerade in jungen Jahren ja nicht unüblich. Ist aber auf dem Platz für mich nicht so wichtig.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: frankissimo am Dienstag, 16.Jul.2013, 11:23:25
Kann man sehen, wie man will. Ich sehe das Talent und die Spielstärke und habe mich auch bei Poldis Rückkehr gefreut. Arroganz ist bei diesen Spielern, gerade in jungen Jahren ja nicht unüblich. Ist aber auf dem Platz für mich nicht so wichtig.

Ich sehe Deinen guten Willen. Jeder der diese Leute je kennengelernt hat wird das anders beurteilen.
Und nein- solches Gehabe ist nicht typisch oder gar statthaft für junge Spieler.
Wer einmal bsp. den jungen Lukas Podolski oder jetzt Horn am GBH erlebt hat wenn zum Beispiel Kinder da sind, kann das nicht bestätigen. Ein Profi -gerade jung- hat auch Pflichten neben dem Platz.
Bei Podolski fällt die Popularität nicht vom Himmel. Da ist Charisma und Menschenfreundlichkeit und eine gewisse Demut vor "einfachen Menschen" .  Das fehlt Weiser und darin wird er offensichtlich von der Familie bestärkt.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: shorty am Dienstag, 16.Jul.2013, 11:27:19
Kann man sehen, wie man will. Ich sehe das Talent und die Spielstärke und habe mich auch bei Poldis Rückkehr gefreut. Arroganz ist bei diesen Spielern, gerade in jungen Jahren ja nicht unüblich. Ist aber auf dem Platz für mich nicht so wichtig.

Was Telent bringen kann haben wir gerade wieder bei Ishak gesehen. Weiser hat mich in KEINEM seiner Auftritte bei den Gummistiefelträgern vom Hocker gerissen. Ein Spieler, der sein Potenzial bisher bei weitem nicht ausgeschöpft hat, aber Ansprüche wie ein Großer rauskloppt. Ein Großmaul eben. Da ziehe ich sogar einen Bröker vor.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: dave1948 am Dienstag, 16.Jul.2013, 11:31:14
Ich sehe Deinen guten Willen. Jeder der diese Leute je kennengelernt hat wird das anders beurteilen.
Und nein- solches Gehabe ist nicht typisch oder gar statthaft für junge Spieler.
Wer einmal bsp. den jungen Lukas Podolski oder jetzt Horn am GBH erlebt hat wenn zum Beispiel Kinder da sind, kann das nicht bestätigen. Ein Profi -gerade jung- hat auch Pflichten neben dem Platz.

Natürlich gibt es auch junge Lete, die auf dem Boden geblieben sind. Ein gutes Umfeld haben, das sie immer wieder in die Realität holt. Und dann gibt es welche, denen der frühe Ruhm zu Kopf steigt. Ist natürlich nicht zu akzeptieren, allerdings sind Menschen nunmal unterschiedlich und ich kann wenig daran ändern. Mir gings darum zu sagen, dass es heutzutage eben nicht mehr die  Spieler im Stil von Seeler oder Müller gibt, die 15 oder 20 Jahre ihren Vereinen treu bleiben. Das ist schade, aber man kann wenig machen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Dienstag, 16.Jul.2013, 19:24:55
http://www.spox.com/de/sport/fussball/themenwoche/transfer/michael-meier-interview-transfergoetter-der-90er-bebeto-hatten-in-dortmund-unterschrieben.html?utm_source=facebook&utm_medium=wallpost&utm_term=buli&utm_content=meierinterview1607&utm_campaign=1800
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Freitag, 19.Jul.2013, 23:02:12
Falls jemand sehen möchte wo momentan noch aktive FC Spieler unterwegs sind, kann das bei transfermarkt machen!
http://www.transfermarkt.de/de/1-fc-koeln/ehemalige-aktive/verein_3.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: loudless am Samstag, 20.Jul.2013, 15:37:02
Zitat
Fabrice Ehret
Ich wunsche den 1.FC Koln und seinen Fans eine erfolgreiche Saison!!!!!!!!
Unlike · · Share · 10 minutes ago ·
https://www.facebook.com/fabrice.ehret.5/posts/10151684150838961

 :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mrtom81 am Montag, 22.Jul.2013, 12:18:37
http://www.express.de/fussball/transfer-hammer--holt-viktoria-nova-im-winter-zurueck-nach-koeln-,3186,23778134.html

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Montag, 22.Jul.2013, 12:20:54
http://www.express.de/fussball/transfer-hammer--holt-viktoria-nova-im-winter-zurueck-nach-koeln-,3186,23778134.html



Fänd ich super :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: seNti am Montag, 22.Jul.2013, 12:25:00
http://www.express.de/fussball/transfer-hammer--holt-viktoria-nova-im-winter-zurueck-nach-koeln-,3186,23778134.html (http://www.express.de/fussball/transfer-hammer--holt-viktoria-nova-im-winter-zurueck-nach-koeln-,3186,23778134.html)

Mach et, Wernze  :psycho:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: seNti am Montag, 22.Jul.2013, 14:30:20
Rensing will Ddorf schon wieder verlassen.. Wurde aus dem Kader gestrichen.
 
Tut mir ja schon etwas leid, der Jung.
 
http://www.express.de/fortuna-duesseldorf/torwart-frage-eklat--rensing-aus-kader-gestrichen,3292,23785022.html (http://www.express.de/fortuna-duesseldorf/torwart-frage-eklat--rensing-aus-kader-gestrichen,3292,23785022.html)
 
 
 
 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: seNti am Montag, 22.Jul.2013, 15:08:14
darf man denn zweimal in einer transferperiode wechseln?

Soweit ich weiß, dürfte er sich verleihen (?) lassen.. Sicher bin ich mir aber nicht
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Montag, 22.Jul.2013, 15:27:45
Er darf auch ganz normal wechseln
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Montag, 22.Jul.2013, 16:03:49
darf man denn zweimal in einer transferperiode wechseln?

So lange er kein Pflichtspiel bestritten hat, darf er noch einmal wechseln.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Teufel am Montag, 22.Jul.2013, 20:19:08
http://instagram.com/p/cE4wFlOJ0_/#

Irgendwann kriegt er noch nen Krampf im Daumen!

Ach und schönes Trikot hat der Kennedy da an. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Montag, 22.Jul.2013, 20:21:53
Joshua Kennedy.


Hahaha. Unglaublich.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Montag, 22.Jul.2013, 20:40:40
Joshua Kennedy.

Hahaha. Unglaublich.

Gefühlt ging er von uns weg (Nürnberg oder Dresden?) und erzielte in seinem ersten Spiel gleich ein Tor. Schnell hatte ich das Panik-P im Gesicht, der größte Goalgetter aller Zeiten war hier und wir haben ihn verkannt.

Vermutlich stimmt die Geschichte so noch nicht einmal, aber gefühlt habe ich sie so in Erinnerung.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Montag, 22.Jul.2013, 20:46:56
Der hat bei unseren Amateuren damals ein paar Mal getroffen, glaube ich. Ging nach uns zu Dresden für zwei Jahre.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Povlsen am Montag, 22.Jul.2013, 20:50:54
So lange er kein Pflichtspiel bestritten hat, darf er noch einmal wechseln.

bescheuerte regelung.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Mcearth am Dienstag, 23.Jul.2013, 01:14:38
So habt ihr damals gewonnen, http://www.youtube.com/watch?v=YXEMiNANeEQ , kotz.
Dann lieber unsere Jungs ins Liga 2 ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Dienstag, 23.Jul.2013, 10:09:51
http://www.ksta.de/1--fc-koeln/mohamad-im-interview--ich-hatte-eine-vorahnung-,15188010,23792520.html (http://www.ksta.de/1--fc-koeln/mohamad-im-interview--ich-hatte-eine-vorahnung-,15188010,23792520.html)


Wir haben immer noch nicht die Kohle für den Mohamad-Transfer bekommen, ist das ein schlechter Scherz?
Wieso zum Teufel darf der dann überhaupt spielen, gibt es keine FIFA Statuten, die sowas regeln?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Dienstag, 23.Jul.2013, 10:14:09
Zitat
Aber Dubai ist nicht wie Deutschland. Das Management arbeitet dort nicht so professionell wie hier. Ich hoffe aber, sie bezahlen schnell. Das wäre für alle besser (lacht).

Hahaha, sehr lustig, Herr Mohamad!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Dienstag, 23.Jul.2013, 11:04:56
Im Prinzip ist das ja in Ordnung, das Interview. Durch die Blume kann man sogar rauslesen, dass es damals eine absolut unzufriedene Truppe war, die von einer grottigen Führung geleitet wurde.
Ich verstehe ihn sogar, dass er sagt er hat bei dem Transfer ans Geld gedacht, machen 98 % aller Spieler, 97 % von denen geben aber an "ich möchte nochmal einen kulturellen Sprung wagen, bla bla". Von daher alles ok.

Aber das wir die Kohle nicht bekommen haben nach 2 Jahren ist schon starker Tobak. Wundert mich sehr, dass der Boulevard das nicht längst als Angriffsfläche genommen hat ( Präsidium untätig, wo bleibt die Kohle)...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Dienstag, 23.Jul.2013, 11:37:06
Es wird spekuliert, dass Stale Solbakken evtl den Nationaltrainerposten in Dänemark oder Norwegen antreten könnte!  :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Dienstag, 23.Jul.2013, 11:37:51
Es wird spekuliert, dass Stale Solbakken evtl den Nationaltrainerposten in Dänemark oder Norwegen antreten könnte!  :-/

Für 500 k Ablöse darf er machen was er möchte. Gerne auch Nationaltrainer werden. :cool:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Dienstag, 23.Jul.2013, 11:50:05
Es wird spekuliert, dass Stale Solbakken evtl den Nationaltrainerposten in Dänemark oder Norwegen antreten könnte!  :-/

Die zeitliche Belastung durch Trainings wird dort sicherlich ähnlich stark wie in seiner FC-Zeit sein.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: seNti am Dienstag, 23.Jul.2013, 12:00:00
Es wird spekuliert, dass Stale Solbakken evtl den Nationaltrainerposten in Dänemark oder Norwegen antreten könnte!  :-/

Dass der Typ überhaupt irgendwo noch mal nen Job als Trainer bekommt, ist schon ne Frechheit... boah, was war das nen Vogel..
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: SagittariusA am Dienstag, 23.Jul.2013, 12:08:29

Dass der Typ überhaupt irgendwo noch mal nen Job als Trainer bekommt, ist schon ne Frechheit... boah, was war das nen Vogel..

Ach, der hat jetzt 2 Vereine vor die Wand trainiert. Da gibt es Kandidaten, die ihn da deutlich überboten haben und dennoch immer wieder Arbeit finden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Dienstag, 23.Jul.2013, 12:09:20
Ich sehe es schon kommen. Spieler XY fährt topfit zur Nationalmannschaft und kommt vier Tage später komplett verfettet und unfit zurück. Wobei der ja vielleicht wirklich eine große Nummer wird, wenn er von der alltäglichen Arbeit der Vereinstrainer profitieren kann. Sein System ist ja weder sonderlich innovativ noch schlecht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Dienstag, 23.Jul.2013, 12:12:58
Vermutlich weil Skibbe jetzt Zürich trainiert und der damit vom Markt ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Dienstag, 23.Jul.2013, 16:26:05

Dass der Typ überhaupt irgendwo noch mal nen Job als Trainer bekommt, ist schon ne Frechheit... boah, was war das nen Vogel..

Laut Presse sprechen die Internationale Erfahrung in Deutschland und England und die Erfolge in Dänemark für ihn. Eigentlich Wahnsinn, dass der Typ noch irgendwo auf dieser Welt Fürsprecher hat!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Dienstag, 23.Jul.2013, 16:36:57
Laut Presse sprechen die Internationale Erfahrung in Deutschland und England und die Erfolge in Dänemark für ihn. Eigentlich Wahnsinn, dass der Typ noch irgendwo auf dieser Welt Fürsprecher hat!
wäre schon etwas überraschend wenn er da den Job als Nationaltrainer bekommen würde. Nach dem er auch Wolverhampton geschrottet hat, bin ich eigentlich eher davon ausgegangen das er erst einmal wieder kleine Brötchen backen muss und eventuell einen kleineren Verein in Dänemark oder Norwegen übernimmt.

Da er es mit der täglichen Trainingsarbeit ja scheinbar nicht so hat, wäre eine Nationalmannschaft vielleicht wirklich was für ihn ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Mittwoch, 24.Jul.2013, 21:23:12
Clemens führt Schalke zum Sieg
Neuzugang Christian Clemens hat Schalke 04 zum Testspielsieg über den FC Southampton geführt.

Der zur Halbzeit eingewechselte U21-Nationalspieler, der für 2,8 Millionen Euro vom 1. FC Köln gekommen war, bereitete beim 2:0 (0:0) gegen den englischen Premier-League-Klub beide Tore vor.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FCMartin am Mittwoch, 24.Jul.2013, 21:52:02
Clemens führt Schalke zum Sieg
Neuzugang Christian Clemens hat Schalke 04 zum Testspielsieg über den FC Southampton geführt.

Der zur Halbzeit eingewechselte U21-Nationalspieler, der für 2,8 Millionen Euro vom 1. FC Köln gekommen war, bereitete beim 2:0 (0:0) gegen den englischen Premier-League-Klub beide Tore vor.

Auch wenn's S04 ist, für den Chris freut es mich und ich hoffe er setzt sich dort durch!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MC41 am Mittwoch, 24.Jul.2013, 21:54:32
Auch wenn's S04 ist, für den Chris freut es mich und ich hoffe er setzt sich dort durch!

Nö, Schalke ist und bleibt Scheiße!!

Ich wünsche Christian Clemens den Abstieg und nichts anderes :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: koelner am Mittwoch, 24.Jul.2013, 22:55:52
Nö, Schalke ist und bleibt Scheiße!!

Ich wünsche Christian Clemens den Abstieg und nichts anderes :P

Ich wünsche Schalke den Abstieg mit einem Torschützenkönig Clemens!  ;)


Ne mal ernsthaft, Schalke mag ich nicht (es gibt aber weitaus schlimmeres) und Clemens ist mir recht egal. Mir würde zwar ein lächeln über die Lippen huschen wenn er erfolgreich ist, aber ich werde seine Karriere und Einsätze nicht aktiv verfolgen.Und wenn er nicht erfolgreich wäre, wäre ich auch nicht traurig.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Mittwoch, 24.Jul.2013, 23:14:41
Gibt wenig schlimmeres, als Scheiße 05.

Ich würde mich nur freuen, wenn er erfolgreich ist und wir von einem möglichen Weiterverkauf profitieren. Dank Ausstiegsklausel aber nicht der Fall.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Colt am Mittwoch, 24.Jul.2013, 23:41:22
Gegen die Pillen und Kotzbach darf er gerne jubeln, ansonsten sach ich mal:
Schalke 04 wir pissen euch ins Bier
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Dirty South am Donnerstag, 25.Jul.2013, 18:58:22
Wer war eigtl. für die Ausstiegsklausel verantwortlich?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Donnerstag, 25.Jul.2013, 20:26:38
Wer war eigtl. für die Ausstiegsklausel verantwortlich?

Der Berater von Clemens?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Gunslinger am Donnerstag, 25.Jul.2013, 23:20:14
Ich weiß nicht, wer mir egaler ist: Schalke oder Clemens.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Donnerstag, 25.Jul.2013, 23:27:43
http://instagram.com/p/cMGMFlu-1b/# Tobi Strobl hat uns auch noch nicht vergessen :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Donnerstag, 25.Jul.2013, 23:31:40
der hat doch letztens auch schon auf facebook zum punkt in dresden gratuliert oder vorher glück gewünscht oder so. dem ist vermutlich todlangweilig in hoppenheim.
Wer kann es ihm verdenken? :)
Ich freue mich immer wie ein kleines Kind über so Sachen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Donnerstag, 25.Jul.2013, 23:37:04
ich auch, meinte das auch im sinne von: klar, dem fehlt der FC und kölle! ;)
So hatte ich das auch verstanden. :)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nekoelschekrat am Freitag, 26.Jul.2013, 09:51:54
Ich hasse den Kerl !
Wie soll ich Schalke bitte zur Hölle wünschen,wenn der mittendrin ist?
Arsch da  :mad: :b1:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: CMBurns am Freitag, 26.Jul.2013, 10:26:59
Ich hasse den Kerl !
Wie soll ich Schalke bitte zur Hölle wünschen,wenn der mittendrin ist?
Arsch da  :mad: :b1:

Integriere in deinen Wunsch einfach, dass er gerade auf dem Scheißhaus sitzt, wenn Luzifer vorbei kommt. 
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Nekoelschekrat am Freitag, 26.Jul.2013, 11:16:29
Soll ich dem armen Kerl nu 3 Jahre Dünnschiss wünschen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .Aspirin am Freitag, 26.Jul.2013, 11:16:34
Wann läuft Strobls Vertrag in hoffe aus?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Slouch am Freitag, 26.Jul.2013, 12:08:35
Wann läuft Strobls Vertrag in hoffe aus?

Hat der nicht gerade erst verlängert???


gesendet von der Couch

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Freitag, 26.Jul.2013, 12:12:18
Wann läuft Strobls Vertrag in hoffe aus?

laut tm Vertrag bis:   30.06.2016
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: .H.Alunke am Freitag, 26.Jul.2013, 12:15:23
laut tm Vertrag bis:   30.06.2016

Toll, da spielen wir CL, was wollen wir da noch mit Strobl?
Titel: Re: Die Berichterstattung über den FC
Beitrag von: Dornenboy am Samstag, 27.Jul.2013, 13:46:31
Ich weiß nicht genau ob das der richtige Thread ist... Jedefalls hier ein sehr schönes Interview mit Litti, Held meiner Kindheit.
http://www.berliner-zeitung.de/sport/50-jahre-bundesliga--dat-is-dae-litti-aus-berlin--der-ham-mer-noch-jeholt-,10808794,23837952.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kabelbrad am Samstag, 27.Jul.2013, 18:52:55
nicht gerade unvergessen, aber ein hochinteressantes interview

http://www.transfermarkt.de/de/ex-koelner-wendt-mit-talent-gesegnet-aber-schlichtweg-zu-faul/news/anzeigen_129985.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Samstag, 27.Jul.2013, 19:13:02
Was für ein Vogel ist das denn.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: antistar am Samstag, 27.Jul.2013, 19:21:44
Super Typ. Wie der meinen Kollegen vor 1 1/2 Jahren im direkten Duell vernascht hat, in welchem Aufzug er in Sürth zum Spiel gekommen ist - einfach nur Kult, der Johnny!  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Samstag, 27.Jul.2013, 19:25:02
Danke für das Interview. Der Name sagt mir noch was, richtig erinnern kann ich mich an ihn nicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: dixie am Samstag, 27.Jul.2013, 20:17:27
Wir hatten damals - in einem Jahr - mit Jonas Wendt den Torschützenkönig der B-Juniorenliga West und mit Massimo Cannizzaro den Torschützenkönig der A-Juniorenliga West im Verein.

Wenn man die weiteren Karrieren der beiden Spieler sieht, liegt die Vermutung nahe, dass die weitere Förderung durch den FC - vorsichtig ausgedrückt - suboptimal gewesen sein muss.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Samstag, 27.Jul.2013, 20:18:40
Ist aber nicht die einzig naheliegende Vermutung.....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Samstag, 27.Jul.2013, 21:04:43
Wendt ist halt ein Typ wie, sagen wir, damals Ansgar Brinkmann. Vor 2,3 Jahren sah ich ihn noch für Viktoria gegen Fortuna spielen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Sonntag, 28.Jul.2013, 21:10:27
Super Typ. Wie der meinen Kollegen vor 1 1/2 Jahren im direkten Duell vernascht hat, in welchem Aufzug er in Sürth zum Spiel gekommen ist - einfach nur Kult, der Johnny!  :D

Das ist ein Phänomen. Ich kenne Landesligaspieler, die sind technisch absolute Granaten. Und die kicken ja meistens auf nem richtigen scheiß Acker. Und dann guckt man 2. Liga, Profis. Nur mal so als Beispiel Brökers Stoppaktion auf dem rechten Flügel am Ende der Partie oder Matus Kullerschuss in der 2. Halbzeit. Für mich ist das paradox.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: p_m am Dienstag, 30.Jul.2013, 23:19:26
Daniel Royer hat für Austria Wien zum Sieg in der CL-Quali getroffen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Friedrichshagener am Dienstag, 30.Jul.2013, 23:26:04
Daniel Royer hat für Austria Wien zum Sieg in der CL-Quali getroffen.

Das ist für mich auch paradox: die Pfeiffe trifft in der Champions League und wir bekommen nicht mal in der 2. Liga richtig was gebacken.
Manchmal ist das echt nicht zu fassen. :/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Dienstag, 30.Jul.2013, 23:54:08
Nun, auch bei uns hat Royer drei nicht ganz unwichtige Tore erzielt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 31.Jul.2013, 00:07:04
Nun, auch bei uns hat Royer drei nicht ganz unwichtige Tore erzielt.

Mit denen er uns Platz 5 gesichtert hat.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Mittwoch, 31.Jul.2013, 00:13:51
Mit denen er uns Platz 5 gesichtert hat.
Einen besseren Platz hat uns Ujah mit seiner zweistelligen Ausbeute auch nicht gesichert.  ;)
Royer war zwar auch ein Chancentod, aber die Tore zuhause gegen Lautern und gegen Regensburg waren schon spektakulär.
Und in Ingolstadt hat er den einzigen deutlichen Auswärtssieg eingeleitet.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Mittwoch, 31.Jul.2013, 00:24:02
Einen besseren Platz hat uns Ujah mit seiner zweistelligen Ausbeute auch nicht gesichert.  ;)
Royer war zwar auch ein Chancentod, aber die Tore zuhause gegen Lautern und gegen Regensburg waren schon spektakulär.
Und in Ingolstadt hat er den einzigen deutlichen Auswärtssieg eingeleitet.

War halt ne schöne Vorlage.

Ich frage mich, was man von dem man denkt, wenn er in 10 Jahren bei Ebay unter "1. FC Köln" zu finden ist. Vermutlich "ach, der war auch mal hier!?".
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Mittwoch, 31.Jul.2013, 00:32:00
Das ist für mich auch paradox: die Pfeiffe trifft in der Champions League und wir bekommen nicht mal in der 2. Liga richtig was gebacken.
Manchmal ist das echt nicht zu fassen. :/

Der Gegner war halt auch schlechter als jeder Zweitligaverein, so paradox ist das jetzt nicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Brökerinho am Mittwoch, 31.Jul.2013, 13:47:04
Der Gegner war halt auch schlechter als jeder Zweitligaverein, so paradox ist das jetzt nicht.

Eben, FH Hafnarfjördur aus Island.

Entweder eine Fachhochschule oder ein Fussballverein. Ich weis es nicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Friedrichshagener am Mittwoch, 31.Jul.2013, 14:15:02
Der Gegner war halt auch schlechter als jeder Zweitligaverein, so paradox ist das jetzt nicht.

Hallo?? Das ist ja wohl selbstverständlich. Muss man jetzt schon immer dazu schreiben, wenn man etwas künstlerisch überhöht darstellt?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 31.Jul.2013, 18:41:01
stefan wessels im interview

http://www.11freunde.de/interview/wie-ist-es-als-ewige-nummer-zwei-stefan-wessels

wahnsinn, dass sein verpflichtung schon 10 jahre her ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Dirty South am Mittwoch, 31.Jul.2013, 23:11:31
Weiser für Bayern heute gg. Sao Paulo genetzt:
http://www.youtube.com/watch?v=1fXnbiG1BRc
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Donnerstag, 01.Aug.2013, 01:00:26
Weiser für Bayern heute gg. Sao Paulo genetzt:
http://www.youtube.com/watch?v=1fXnbiG1BRc (http://www.youtube.com/watch?v=1fXnbiG1BRc)


Jetzt muss er nur seine Frisur auf den Bubi-Look der angesagten Nutella-Boys ändern und der Anruf von Löw ist garantiert. :clown:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kruemmel am Donnerstag, 01.Aug.2013, 10:16:43
Munteanu ist jetzt Trainer vom FC Kuban Krasnodar, was die 10 Trainerstation in 8 Jahren für ihn ist.

Quelle: UEFA http://xc.si/aZNSm
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Oxford am Donnerstag, 01.Aug.2013, 10:20:41
Munteanu ist jetzt Trainer vom FC Kuban Krasnodar, was die 10 Trainerstation in 8 Jahren für ihn ist.

Quelle: UEFA http://xc.si/aZNSm (http://xc.si/aZNSm)

Dat wör einer för de Effzeh!
Titel: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Teufel am Sonntag, 04.Aug.2013, 01:06:04
Polster: Sieben Gegentore und drei Mal Rot

.spox.com/de/sport/fussball/international/1308/News/debakel-fuer-toni-polster-sieben-gegentore-und-drei-mal-rot-fc-admira-wacker-moedling-aufsteiger-sv-groedig-oesterreich.html
Titel: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 04.Aug.2013, 05:58:35
Polster: Sieben Gegentore und drei Mal Rot

.spox.com/de/sport/fussball/international/1308/News/debakel-fuer-toni-polster-sieben-gegentore-und-drei-mal-rot-fc-admira-wacker-moedling-aufsteiger-sv-groedig-oesterreich.html[/url]


Hat Kienhoyzer gepfiffen?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Montag, 05.Aug.2013, 18:04:32
Clemens bei Schalke in der Startelf.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: PrediX am Mittwoch, 07.Aug.2013, 08:22:15
Taner Yalcin am Geißbockheim

http://instagram.com/p/crAa7kvZ5a/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Mittwoch, 07.Aug.2013, 08:52:29
Taner Yalcin am Geißbockheim

http://instagram.com/p/crAa7kvZ5a/

Hoffentlich spielt er bei seinem neuen Verein ein bisschen mehr. Er war zwar lange verletzt, aber auch vorher nicht unbedingt Stammspieler.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: 7Chihi7 am Mittwoch, 07.Aug.2013, 09:25:00
Als er am ersten Spieltag gegen Pauli den Siegtreffer markierte dachte ich er startet nun durch. Sollte leider nicht sein, und er ist scheinbar auch nicht so stark wie viele es sich gewünscht hatten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: van Gool am Donnerstag, 08.Aug.2013, 17:13:55
Eben, FH Hafnarfjördur aus Island.

Entweder eine Fachhochschule oder ein Fussballverein. Ich weis es nicht.


Ach, was würde ich drum geben, einmal noch mit dem FC europäisch gegen Hafnarfjördur zu spielen. Nettes Städtchen überdies.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Freitag, 09.Aug.2013, 14:49:24
Miro Varvodic wird mit Qarabag Agdam gegen Eintracht Frankfurt spielen!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 09.Aug.2013, 14:55:00
Miro Varvodic wird mit Qarabag Agdam gegen Eintracht Frankfurt spielen!

Er wird 2 Elfer halten und dann für 12 Millionen Euro zu 04-Gegner Metalist Charkow wechseln. :roll: :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Freitag, 09.Aug.2013, 15:00:39
Miro Varvodic wird mit Qarabag Agdam gegen Eintracht Frankfurt spielen!
Und ich Depp überlegte doch (sehr) kurze Zeit, wann Meier verdammt noch mal Quarabag Agdam verpflichtet hat. :D :-/
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Virus am Samstag, 10.Aug.2013, 11:42:13
Polster als Admira-Coach gefeuert
Der ehemalige Bundesliga-Profi Toni Polster ist nach nur drei Spieltagen als Trainer des österreichischen Erstligisten Admira Wacker Mödling entlassen worden.

:)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Samstag, 10.Aug.2013, 12:33:40
Ich habe eine Frage nach einen Fast ehemaligen Spieler: Wie hieß noch mal der Brasilianer, der in England auf der Position Defensives/Zentrales Mittelfeld spielte und den Meier versuchte, nach Köln zu locken. Der sich dann aber für einen Verein in Russland entschied? Stattdessen kam Petit nach Köln.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Samstag, 10.Aug.2013, 15:06:09
Ich habe eine Frage nach einen Fast ehemaligen Spieler: Wie hieß noch mal der Brasilianer, der in England auf der Position Defensives/Zentrales Mittelfeld spielte und den Meier versuchte, nach Köln zu locken. Der sich dann aber für einen Verein in Russland entschied? Stattdessen kam Petit nach Köln.
Ich glaub, du meinst Elano.
http://www.transfermarkt.de/de/elano/transfers/spieler_20053.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Samstag, 10.Aug.2013, 15:12:23
Ich glaub, du meinst Elano.
http://www.transfermarkt.de/de/elano/transfers/spieler_20053.html

Der wäre aber nicht defensiv gewesen und stünde nicht in Zusammenhang mit Petit. Jemand anderes fällt mir aber auch nicht ein.
Ein Brasilianer der sich gegen uns und für Russland entschieden hat, war Ibson. Aber der war da noch in Brasilien.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Vinnie_Jones am Samstag, 10.Aug.2013, 20:51:57
Meinst du diesen Gilberto Silva oder wie der hieß? Hatte meine ich bei Arsenal gespielt
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Samstag, 10.Aug.2013, 21:48:20
Meinst du diesen Gilberto Silva oder wie der hieß? Hatte meine ich bei Arsenal gespielt

Jetzt haben wir 3 verschiedene Namen und sind keinen Schritt weiter :D

On-Topic: Vunguidica mit 3 Toren und 2 Vorlagen in 3 Spielen
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: girrent am Samstag, 10.Aug.2013, 22:31:52
Ehret hat heute seit langem mal wieder für Evian getroffen, und das gleich am ersten Spieltag ;-)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Samstag, 10.Aug.2013, 22:33:50
Gilberto Silva würde Sinn machen. Petit kam 2008 zu uns und Gilberto Silva wechselte 2008 nicht nach Russland, sondern nach Griechenland.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Sonntag, 11.Aug.2013, 09:39:31
Gilberto Silva würde Sinn machen. Petit kam 2008 zu uns und Gilberto Silva wechselte 2008 nicht nach Russland, sondern nach Griechenland.
richtig, Gilberto Silva ging damals zu Panathinaikos! Wenig später kam dann heraus das der beinahe bei uns gelandet wäre und wir dann stattdessen Petit verpflichtet haben.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Sonntag, 11.Aug.2013, 11:58:48
richtig, Gilberto Silva ging damals zu Panathinaikos! Wenig kam dann heraus das der beinahe bei uns gelandet wäre und wir dann stattdessen Petit verpflichtet haben.

Hier nochmal der express Bericht.

http://www.express.de/fc-koeln/wechsel-nach-koeln-fc-hatte-weltmeister-an-der-angel,3192,714222.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Sonntag, 11.Aug.2013, 15:46:46
Danke, danke, danke.

Ich glaube, Gilberto Silva war der Name, den ich gesucht habe.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Okudera am Sonntag, 11.Aug.2013, 21:59:00
Christoph Daum hat einen Job:
Bursaspor
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Sonntag, 11.Aug.2013, 22:07:52
Christoph Daum hat einen Job:
Bursaspor
echt jetzt?finde nix
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 11.Aug.2013, 22:15:28
echt jetzt?finde nix

dann guck in den daum thread  ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Sonntag, 11.Aug.2013, 22:19:36
dann guck in den daum thread  ;)
ja,jetzt hat es mich eingeholt,danke.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: seNti am Montag, 12.Aug.2013, 10:30:21
Edith sagt falscher Thread
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 12.Aug.2013, 10:33:56

fc-koeln.de/news/detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=6555&cHash=aa7185a9f4976afa749afcd9f58c9f81
Falscher Thread, oder?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: seNti am Montag, 12.Aug.2013, 10:55:21
Falscher Thread, oder?

Ups, jo  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Montag, 12.Aug.2013, 14:27:28
http://www.sky.de/web/cms/de/videos-bundesliga.jsp?bctid=2599210515001
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Yassir_Zaccaria am Montag, 12.Aug.2013, 14:30:52
Wie spielt eigentlich Yabo so?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Stubbi0107 am Montag, 12.Aug.2013, 14:35:52
Wie spielt eigentlich Yabo so?
Hat auf jeden Fall mehr Einsatzzeiten und 4 Punkte mehr als wäre er noch hier.  ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Dienstag, 13.Aug.2013, 13:19:30
Das Tor von Ehret, ab Sekunde 30 ungefähr

http://www.youtube.com/watch?v=wbmaaoTASOk
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Yassir_Zaccaria am Dienstag, 13.Aug.2013, 13:21:25
Das Tor von Ehret, ab Sekunde 30 ungefähr

http://www.youtube.com/watch?v=wbmaaoTASOk
<3 Hach der fehlt mir
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 13.Aug.2013, 13:27:02
<3 Hach der fehlt mir
Kopfballungeheuer halt; aber war davor Marco Reus im Bild?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Yassir_Zaccaria am Dienstag, 13.Aug.2013, 13:38:22
Kopfballungeheuer halt; aber war davor Marco Reus im Bild?
Nee der hat nur den gleichen Friseur
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: mutierterGeißbock am Dienstag, 13.Aug.2013, 14:18:44
Das Tor von Ehret, ab Sekunde 30 ungefähr

http://www.youtube.com/watch?v=wbmaaoTASOk (http://www.youtube.com/watch?v=wbmaaoTASOk)
das sind aber süße Trikots ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Misli am Mittwoch, 14.Aug.2013, 13:48:36
Christian Clemens motzt erstmal über die Fans auf Schalke, weil diese Joel Matip auspfiffen.
Er sagt, in Köln hätte es sowas nie gegeben, da sind die Fans geduldiger.
 :D
Quelle:Express Print
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 14.Aug.2013, 13:50:01
Christian Clemens motzt erstmal über die Fans auf Schalke, weil diese Joel Matip auspfiffen.
Er sagt, in Köln hätte es sowas nie gegeben, da sind die Fans geduldiger.
 :D
Quelle:Express Print

Wo er recht hat....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Rhönbock am Mittwoch, 14.Aug.2013, 14:06:58
Wo er recht hat....

Aber wenn wir mal mit jemandem die Geldud verloren haben, entfernt er sich am Besten im Kofferraum :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 14.Aug.2013, 14:15:39
Aber wenn wir mal mit jemandem die Geldud verloren haben, entfernt er sich am Besten im Kofferraum :D

Oder muss sich an die eigene Nase fassen. :cool:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Ted am Freitag, 16.Aug.2013, 10:07:06
Christian Clemens motzt erstmal über die Fans auf Schalke, weil diese Joel Matip auspfiffen.
Er sagt, in Köln hätte es sowas nie gegeben, da sind die Fans geduldiger.
 :D
Quelle:Express Print
Hier auch eine Online-Quelle: http://www.fussballtransfers.com/nachricht/schalker-neuverpflichtung-kritik-am-eigenen-anhang_38952


Gut, dass er bei Pierre Womé noch Windelpupser war. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Freitag, 16.Aug.2013, 16:33:31
Clemens hat die letzten Jahre wohl nicht so ganz mitbekommen :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: altbierhasser am Freitag, 16.Aug.2013, 16:37:01
Clemens hat die letzten Jahre wohl nicht so ganz mitbekommen :D

Lies nochmal genau seine Aussage in dem Link über deinem Post. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Freitag, 16.Aug.2013, 16:38:55
Lies nochmal genau seine Aussage in dem Link über deinem Post. :D

Trotzdem dürfte sich sein Vergleich mit dem Kölner Publikum für die Beliebtheit beim blau-weißen Anhang als, sagen wir es vorsichtig, Hemmschuh erweisen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: altbierhasser am Freitag, 16.Aug.2013, 16:40:06
Trotzdem dürfte sich sein Vergleich mit dem Kölner Publikum für die Beliebtheit beim blau-weißen Anhang als, sagen wir es vorsichtig, Hemmschuh erweisen.

Wenn ich nur mit Worten ausdrücken könnte wie egal mir das Verhältnis von Christian Clemens zum Schalker Anhang ist.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Wömpi am Mittwoch, 21.Aug.2013, 18:54:44
Die Norweger-Glatze hat doch tatsächlich noch wieder ein Job gekriegt.    :-/
Der heuert wieder als Trainer in Kopenhagen an.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Flagg am Mittwoch, 21.Aug.2013, 19:55:54
Die Norweger-Glatze hat doch tatsächlich noch wieder ein Job gekriegt.    :-/
Der heuert wieder als Trainer in Kopenhagen an.

Wo er bereits erfolgreich gearbeitet hat!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: seNti am Mittwoch, 21.Aug.2013, 20:00:53
Wo er bereits erfolgreich gearbeitet hat!

Da ist Fitness nicht so wichtig..
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: WES FC am Mittwoch, 21.Aug.2013, 20:08:42
Dann können die uns die Ablöse ja zurückschicken
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: StefanU1981 am Mittwoch, 21.Aug.2013, 20:59:11
Royer spielt gerade CL-Quali mit Austria Wien!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lupefc am Mittwoch, 21.Aug.2013, 21:05:03
Die Norweger-Glatze hat doch tatsächlich noch wieder ein Job gekriegt.    :-/
Der heuert wieder als Trainer in Kopenhagen an.

Ich hab keinen Groll gegen den Sonnenhügel, der hat ja nicht mit Absicht scheiße/nicht trainiert.
Ich denke in NOR ist er gut aufgehoben - wünsch ihm viel Glück.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Electron am Mittwoch, 21.Aug.2013, 21:14:40
Ich hab keinen Groll gegen den Sonnenhügel, der hat ja nicht mit Absicht scheiße/nicht trainiert.
Ich denke in NOR ist er gut aufgehoben - wünsch ihm viel Glück.


Kopenhagen oder Oslo, hauptsache Norwegen  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lupefc am Mittwoch, 21.Aug.2013, 21:21:58

Kopenhagen oder Oslo, hauptsache Norwegen  :D
Upps  :-/ :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: rusk am Donnerstag, 22.Aug.2013, 11:31:13
Upps  :-/ :D
Alles nördlich von Stralsund ist Dänemark, Schweden, Norwegen oder Finnland. Alles eine Suppe. Weissblonde oder rothaarige Wikinger.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: StefanU1981 am Donnerstag, 22.Aug.2013, 11:39:27
Alles nördlich von Stralsund ist Dänemark, Schweden, Norwegen oder Finnland. Alles eine Suppe. Weissblonde oder rothaarige Wikinger.

Och, in Finnland liefen ganz schön viele dunkelhaarige Wikingerinnen rum.  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sagittarius am Donnerstag, 22.Aug.2013, 11:51:29
Och, in Finnland liefen ganz schön viele dunkelhaarige Wikingerinnen rum.  :D
untenrum zählt nicht.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: StefanU1981 am Donnerstag, 22.Aug.2013, 12:08:31
untenrum zählt nicht.

Da bevorzuge ich eh Stale´s Frisur!  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Electron am Donnerstag, 22.Aug.2013, 17:06:07
Da bevorzuge ich eh Stale´s Frisur!  :D

 :b1: ????? Perverso!

 :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: qwick am Freitag, 23.Aug.2013, 23:22:14
http://instagram.com/p/dXo5MpuJ8z/#

Poldi und Derek Boateng
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Alci am Freitag, 23.Aug.2013, 23:29:37
"Me and the big D"


Etwas unglücklich formuliert.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Fabes am Freitag, 23.Aug.2013, 23:39:36
Hahaha oh man...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Sonntag, 25.Aug.2013, 00:44:56
Royer hat wieder getroffen. Der Kommentator redete allerdings dauernd von "Patrick" Royer. Haben wir schon wieder den Falschen verpflichtet? :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Yassir_Zaccaria am Sonntag, 25.Aug.2013, 01:05:09
Strobl und Freis haben genetzt
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 25.Aug.2013, 07:33:17
Strobl und Freis haben genetzt

Bin schon froh, dass dies Brosinski nicht gelungen ist.
Der treibt sich jetzt ja auch in Fürth rum.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Sonntag, 25.Aug.2013, 18:24:24
Bin schon froh, dass dies Brosinski nicht gelungen ist.
Der treibt sich jetzt ja auch in Fürth rum.

Ich bin so froh, dass keiner auf die Idee gekommen ist den zurückzuholen!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Double 1978 am Sonntag, 25.Aug.2013, 18:28:09
Strobl und Freis haben genetzt


und gar nicht mal so schlechte tore.


aber bei uns haben die sowas nicht geschafft.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 25.Aug.2013, 19:05:32
Strobl schon mit seinem Türöffner-Tor zum ersten Saisonsieg gegen den FSV Frankfurt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Sonntag, 25.Aug.2013, 19:48:07
Strobl gegen FSV Frankfurt?
Strobl spielt bei Hoffenheim, wurde eingewechselt und hat das Unentschieden (3:3) gegen Freiburg geschossen.

Ich glaube er meint für uns gegen den FSV letzte Saison


edit: too slow...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 25.Aug.2013, 19:53:26
Ich sehe, das kleine Mißverständnis ist inzwischen geklärt. ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: knorpelschaden74 am Sonntag, 25.Aug.2013, 22:35:07
Das Tor von Freis war der Knaller schlechthin, der konnte selber nix dafür, dass ihm der Ball so auf den Fuß gefallen (!) ist und dann so ins Tor springt.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: curva am Dienstag, 27.Aug.2013, 11:11:54
Mit Googel-Übersetzer, aber leider gut lesbar  :cool:
 
 
- Mein Gewissen ist rein. Köln ist eine unruhige Club, und sehen, wie es Club gegangen, nachdem ich entlassen wurde, sagt Solbakken und verweist auf die deutsche Tradition Vereins in die zweite Liga.
 

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Dienstag, 27.Aug.2013, 11:14:21
Mit Googel-Übersetzer, aber leider gut lesbar  :cool:
 
 
- Mein Gewissen ist rein. Köln ist eine unruhige Club, und sehen, wie es Club gegangen, nachdem ich entlassen wurde, sagt Solbakken und verweist auf die deutsche Tradition Vereins in die zweite Liga.
 

ja und sehe wie ist gegange Club aus Britannien, das so schön hat geprickelt in deine Trainingsplan. :roll:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: curva am Dienstag, 27.Aug.2013, 11:18:52
Dazu nimmt er auch Stellung, da es aber auf dass gleiche rauskommt (er hat nichts mit dem Niedergang zu tun) habe ich es bei einem Zitat belassen  :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Dienstag, 27.Aug.2013, 11:24:55
Dazu nimmt er auch Stellung, da es aber auf dass gleiche rauskommt (er hat nichts mit dem Niedergang zu tun) habe ich es bei einem Zitat belassen  :D

Das würde auch seinen Blenderqualitäten widersprechen...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Dienstag, 27.Aug.2013, 11:49:51
Mit Googel-Übersetzer, aber leider gut lesbar  :cool:
 
 
- Mein Gewissen ist rein. Köln ist eine unruhige Club, und sehen, wie es Club gegangen, nachdem ich entlassen wurde, sagt Solbakken und verweist auf die deutsche Tradition Vereins in die zweite Liga.
 

Eieieiei. Wahrscheinlich glaubt er das wirklich. Schade, so wird er sich nicht weiterentwickeln.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Dienstag, 27.Aug.2013, 12:05:34
Sein Konsitions(loses)-Training mit Ball ist gerade bei den Bayern eine Revolution, Wunschspieler gab es nicht, mit Finke als sein "Förderer" gab es nach wenigen Wochen Probleme, die Mannschaft war ein Sauhaufen, genauso der Rest des Vereins.

Vermutlich wäre damals ein harter Hund besser gewesen, der wäre spätestens jetzt auch verbrannt und wir hätten noch keinen Umbruch.

Natürlich hat er ne Menge Fehler gemacht, aber zu einem denkbar blöderen Zeitpunkt konnte er hier auch nicht aufschlagen. Damals wären hier sogar Leute ersoffen, die eigentlich übers Wasser laufen können.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Sprühwurst am Dienstag, 27.Aug.2013, 12:07:45
Spitzentyp. Was muss sich eigentlich ein Loddar Maddhäus denken, wenn der Solbakken zwei Clubs in Folge kaputtmachen durfte, und jetzt trotzdem ncoh den dänischen Meister (?) trainieren darf, während ein Loddar Maddhäus nirgendwo mehr unterkommt....
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Moses_Psychone am Dienstag, 27.Aug.2013, 12:10:26
Alfons Higl wird Co-Trainer in Stuttgart
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Dienstag, 27.Aug.2013, 12:13:36
Sein Konsitions(loses)-Training mit Ball ist gerade bei den Bayern eine Revolution, Wunschspieler gab es nicht, mit Finke als sein "Förderer" gab es nach wenigen Wochen Probleme, die Mannschaft war ein Sauhaufen, genauso der Rest des Vereins.

Vermutlich wäre damals ein harter Hund besser gewesen, der wäre spätestens jetzt auch verbrannt und wir hätten noch keinen Umbruch.

Natürlich hat er ne Menge Fehler gemacht, aber zu einem denkbar blöderen Zeitpunkt konnte er hier auch nicht aufschlagen. Damals wären hier sogar Leute ersoffen, die eigentlich übers Wasser laufen können.

Vergessen wir mal nicht, dass eine der Grundlagen erfolgreichen Fußballs in der Bundesliga "Kondition für mindestens 90 Minuten" nicht vorhanden war.
Vergessen wir mal nicht, dass Solbakken hier ein System auf Teufel komm heraus durchdrücken wollte, für das ihm die geeigneten Spieler fehlten.
Vergessen wir mal nicht, dass er, als sein System vollkommen scheiterte, keinen Plan B hatte, sondern stur die Mannschaft und den Verein in den Abgrund stürzen ließ.

Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Dienstag, 27.Aug.2013, 12:20:29
Vergessen wir mal nicht, dass eine der Grundlagen erfolgreichen Fußballs in der Bundesliga "Kondition für mindestens 90 Minuten" nicht vorhanden war.
Vergessen wir mal nicht, dass Solbakken hier ein System auf Teufel komm heraus durchdrücken wollte, für das ihm die geeigneten Spieler fehlten.
Vergessen wir mal nicht, dass er, als sein System vollkommen scheiterte, keinen Plan B hatte, sondern stur die Mannschaft und den Verein in den Abgrund stürzen ließ.

Hab ich auch nicht vergessen, aber Finke hat ja nachgewiesen, dass er Ahnung vom Fußball hat. Er holt nen Trainer, den er (angeblich) gescoutet hat, die Gerüchte um Goldbaek lasse ich mal weg.
Finke hat nen Plan vom Fußball, Solbakken auch. Dann kommt der hier her und wer soll das System als AV umsetzen? Christian Eichner.

Ich behaupte ja immer, dass der Sportdirektor die wichtigste Position ist. Der hat ne Idee, der holt den Trainer und die passenden Spieler. Ein Trainer hat Erfolg mit seinem System, wenn auch nur in Dänemark. Den schnappe ich mir, weil mir das System zusagt, mit dem er hier nicht spielen kann, weil das die meisten Spieler nicht können? Noch dazu eher defensiv ausgerichtet, obwohl Finke immer ein Hurra-Fußball-Lehrer war?!

Ich glaube einfach, dass Finke der größte Fehler war. Der war ein guter Trainer, aber absolut kein Manager, Sportdirektor oder wie man es nennen will.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Dienstag, 27.Aug.2013, 12:24:27
Hab ich auch nicht vergessen, aber Finke hat ja nachgewiesen, dass er Ahnung vom Fußball hat. Er holt nen Trainer, den er (angeblich) gescoutet hat, die Gerüchte um Goldbaek lasse ich mal weg.
Finke hat nen Plan vom Fußball, Solbakken auch. Dann kommt der hier her und wer soll das System als AV umsetzen? Christian Eichner.

Ich behaupte ja immer, dass der Sportdirektor die wichtigste Position ist. Der hat ne Idee, der holt den Trainer und die passenden Spieler. Ein Trainer hat Erfolg mit seinem System, wenn auch nur in Dänemark. Den schnappe ich mir, weil mir das System zusagt, mit dem er hier nicht spielen kann, weil das die meisten Spieler nicht können? Noch dazu eher defensiv ausgerichtet, obwohl Finke immer ein Hurra-Fußball-Lehrer war?!

Ich glaube einfach, dass Finke der größte Fehler war. Der war ein guter Trainer, aber absolut kein Manager, Sportdirektor oder wie man es nennen will.

Mir ist auch völlig unerklärlich, wie Finke Solbakken verpflichten konnte, ohne sich offenbar gründlich über ihn zu informieren. Da sind wir einer Meinung.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Dienstag, 27.Aug.2013, 12:41:44
Mir ist auch völlig unerklärlich, wie Finke Solbakken verpflichten konnte, ohne sich offenbar gründlich über ihn zu informieren. Da sind wir einer Meinung.

Der Tünn hat doch mal geplaudert, dass Goldbaek Solbakken angeboten hätte. So wird's wohl auch gewesen sein. Für mich macht das immer weniger Sinn, je mehr ich darüber nachdenke.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: jimmy28 am Dienstag, 27.Aug.2013, 12:42:38
das 4:1 bei den Pillen war schon geil  :P
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: kilino am Dienstag, 27.Aug.2013, 13:06:33
Der Fehler war ja grade, dass er sein System teilweise aufgelöst hat und so einen Wischiwaschidreck hat spielen lassen. Die Abwehr hat er tief stehen lassen, wodurch in jedem Spiel gefühlt 300 Flanken in den Strafraum segelten. Dazu dann dieses Zugeständnis an die Mannschaft, manchmal doch den Innenverteidiger oder den DM rauszuziehen und mit ihnen den Offensiven Aussenspieler zu doppeln. Das konnte dann tatsächlich nicht funktionieren!
Ich hätte mir gewünscht, dass er bei dem Kader keine Kompromisse macht! Und das hätte auch bedeutet, Horn für Rensing ins Tor zu stellen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Dienstag, 27.Aug.2013, 22:16:33
Der Tünn hat doch mal geplaudert, dass Goldbaek Solbakken angeboten hätte. So wird's wohl auch gewesen sein. Für mich macht das immer weniger Sinn, je mehr ich darüber nachdenke.

Es gab ja damals vor der Verpflichtung von Solbakken die Info, dass es noch einen weiteren Kandidaten geben soll. Sein Name ist nie rausgekommen, oder?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Dienstag, 27.Aug.2013, 22:25:27
Es gab ja damals vor der Verpflichtung von Solbakken die Info, dass es noch einen weiteren Kandidaten geben soll. Sein Name ist nie rausgekommen, oder?

Stellst Du die Frage jetzt an mich? Ich hab keine Ahnung wen Du meinst.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: baenderriss am Dienstag, 27.Aug.2013, 22:49:16
Stellst Du die Frage jetzt an mich? Ich hab keine Ahnung wen Du meinst.

Ich habe es einfach mal in die Runde gefragt. Vielleicht weiß ja einer was.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Cikaione am Dienstag, 27.Aug.2013, 22:57:51
Ich denke das es völlig wurscht gewesen wäre welcher Trainer da noch in der Verlosung war, unter diesem Präsidium wäre das einfach nicht mehr gut gegangen, ihm nachhinein musste das vielleicht so kommen bzw war Finke doch zu was gut, nämlich das sich der Vorstand verpisst hat und meinte Finke könnte das nun weiterleiten, so war erst das eine Übel weg und dann das andere.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 28.Aug.2013, 14:53:14
Auch wenns beim Stadtrivalen war, aber die beiden scheinen Stales System der Raumdeckung wenigstens verinnerlicht zu haben.

http://www.express.de/fussball/spiel-war-zu-langweilig-paerchen-vergnuegt--sich-im-stadion-,3186,24136380.html
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Stubbi0107 am Mittwoch, 28.Aug.2013, 15:10:00
Auch wenns beim Stadtrivalen war, aber die beiden scheinen Stales System der Raumdeckung wenigstens verinnerlicht zu haben.

http://www.express.de/fussball/spiel-war-zu-langweilig-paerchen-vergnuegt--sich-im-stadion-,3186,24136380.html


Wäre dann eher klassische Manndeckung. Ich sehe da niemanden im Raum arbeiten.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Müngersdorf am Mittwoch, 28.Aug.2013, 15:17:21
Wäre dann eher klassische Manndeckung. Ich sehe da niemanden im Raum arbeiten.

Ich hoffe das die beiden nicht wie unter Solbakken zu früh den Abschluss suchen.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Rhönbock am Mittwoch, 28.Aug.2013, 15:20:40
Ich hoffe das die beiden nicht wie unter Solbakken zu früh den Abschluss suchen.

Unter Solbakken musst du früh den Abschluss suchen, weil du nach wenigen Minuten nicht mehr kannst ;)
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Stubbi0107 am Mittwoch, 28.Aug.2013, 15:37:01
Ich hoffe das die beiden nicht wie unter Solbakken zu früh den Abschluss suchen.

Wenn er den Abschluss zu früh sucht darf er vielleicht noch mal...... :roll:
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: LinkeKlebe am Mittwoch, 28.Aug.2013, 16:01:08
Unter Solbakken musst du früh den Abschluss suchen, weil du nach wenigen Minuten nicht mehr kannst ;)

Unter Solbakken holt man sich die Ausdauer aber auch beim vögeln und nicht beim onanieren.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: curva am Mittwoch, 28.Aug.2013, 16:09:38
Es gab ja damals vor der Verpflichtung von Solbakken die Info, dass es noch einen weiteren Kandidaten geben soll. Sein Name ist nie rausgekommen, oder?

Skibbe war doch vor der Verpflichtung Solbakkens im Gespräch wenn ich mich nicht täusche.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Snooper am Mittwoch, 28.Aug.2013, 16:35:00
Wäre dann eher klassische Manndeckung. Ich sehe da niemanden im Raum arbeiten.
Ganz im Gegenteil: Da wird mal versucht, einen durch den engen Raum durchzustecken, quasi genau in die Schnittstelle...
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FCMartin am Donnerstag, 29.Aug.2013, 14:18:49
Heute Abend kann man übrigens Miro Varvodic auf Kabel1 gegen Eintracht Frankfurt begutachten!
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Varanus macraei am Donnerstag, 29.Aug.2013, 14:22:31
Heute Abend kann man übrigens Miro Varvodic auf Kabel1 gegen Eintracht Frankfurt begutachten!

Kommt er mit dem Go-Kart zum Spiel?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 29.Aug.2013, 14:28:16
Der Antonio Ananiev der Gegenwart.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FCMartin am Donnerstag, 29.Aug.2013, 14:47:59

Kommt er mit dem Go-Kart zum Spiel?

Da müsstest du den Udo fragen, ihm gehört das Kart mit dem er mal zum Training kam.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: FC Karre am Samstag, 31.Aug.2013, 00:01:08
wollte gerade mal nachschauen, ob ishak schon ein spiel für parma gemacht hat. hat er nicht. wird er dieses jahr wohl auch nicht mehr. ist in die serie b zum fc crotone verliehen worden.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MilanBaros am Samstag, 31.Aug.2013, 01:33:58
wollte gerade mal nachschauen, ob ishak schon ein spiel für parma gemacht hat. hat er nicht. wird er dieses jahr wohl auch nicht mehr. ist in die serie b zum fc crotone verliehen worden.

Gut für ihn, bei Parma würde er sowieso nicht spielen bei dem Sturm.
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: lommel am Samstag, 31.Aug.2013, 09:29:56
Ist dieses Parma unser Farmteam?
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: MG56 am Samstag, 31.Aug.2013, 11:33:27
Ist dieses Parma unser Farmteam?


Nein, unsere Spiel(er)bank. :D
Titel: Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
Beitrag von: Humorkritik am Samstag, 31.Aug.2013, 11:37:25

Nein, unsere Spiel(er)bank. :D
Oder ein forsch