Autor Thema: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler  (Gelesen 1353652 mal)

Barney Gumble und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29591
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12000 am: Dienstag, 07.Apr.2020, 09:13:14 »
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/-haette-in-koeln-geduld-haben-muessen--auf-klubsuche--ex-fc-talent-will-s-noch-mal-wissen-36515984

Ich kann mich gar nicht mehr richtig dran erinnern: war es wirklich so, dass Yalcin keine Geduld hatte und weg wollte oder war es nicht viel mehr so, dass er hier keine Perspektive hatte und der FC ihn eh nicht halten wollte?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Online Schützenfest

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3574
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12001 am: Dienstag, 07.Apr.2020, 21:35:40 »
Eine Facebook Seite, der man folgen sollte (oder besser auch nicht):
https://www.facebook.com/474573649245205/posts/2897150180320861/?vh=e&d=n

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6078
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12002 am: Dienstag, 07.Apr.2020, 21:39:53 »
 :D :-/
Babbsagg

Offline Litti7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 482
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12003 am: Dienstag, 07.Apr.2020, 22:08:34 »
Unser einziger Torhüterweltmeister wird 53. Herzlichen glückwunsch zum Geburtstag

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25249
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12004 am: Dienstag, 07.Apr.2020, 22:53:29 »
Eine Facebook Seite, der man folgen sollte (oder besser auch nicht):
https://www.facebook.com/474573649245205/posts/2897150180320861/?vh=e&d=n

Wulle Bier schmeckt sehr gut :) zumindest da beweist er mal Geschmack

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6078
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12005 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 05:21:28 »
Eppstein beleidigt mich im messenger. :D
Babbsagg

Offline Senator Sanchez

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3983
  • Forums-Choleriker mit Gewaltphantasien
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12006 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 05:46:10 »
Eppstein beleidigt mich im messenger. :D
Wat sagt der Dulli denn?
Nein, er hat nicht gesagt, halt die Schnauze - Er hat eine Peitsche genommen und hat ihm in die Fresse gehauen DAS hat er gemacht! Du dumme Sau!!

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6078
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12007 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 06:59:33 »
Wat sagt der Dulli denn?
was ich überhaupt wöllte, mit meiner hässlichen fresse.
Babbsagg

Offline Senator Sanchez

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3983
  • Forums-Choleriker mit Gewaltphantasien
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12008 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 07:00:23 »
was ich überhaupt wöllte, mit meiner hässlichen fresse.
LOL Epstein wie er leibt und lebt
Nein, er hat nicht gesagt, halt die Schnauze - Er hat eine Peitsche genommen und hat ihm in die Fresse gehauen DAS hat er gemacht! Du dumme Sau!!

Offline Dino3388

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4192
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12009 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 07:01:46 »
Eine Facebook Seite, der man folgen sollte (oder besser auch nicht):
https://www.facebook.com/474573649245205/posts/2897150180320861/?vh=e&d=n

Epstein verliert auch mit Papier gegen den Stein :D
soll er spaß haben. ich finde das sympathisch.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6078
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12010 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 07:53:27 »
Epstein verliert auch mit Papier gegen den Stein :D
soll er spaß haben. ich finde das sympathisch.
keine Ahnung wer dahinter steckt, aber der jenige ist Dümmer als ein Glas voll nichts.
Babbsagg

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10592
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12011 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 08:07:12 »
keine Ahnung wer dahinter steckt, aber der jenige ist Dümmer als ein Glas voll nichts.

Ich fürchte fast, der ist es wirklich.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22212
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12012 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 08:44:14 »
Was ist denn an dem Video oder der Seite so schlimm dass man ihn kontaktieren muss und meint seinen Senf dazuzugeben?

Soll er doch machen, ist halt eine Nachmachung von einem Video was durch WhatsApp geht.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6201
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12013 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 08:46:02 »
keine Ahnung wer dahinter steckt, aber der jenige ist Dümmer als ein Glas voll nichts.

Wenn man den Rest den er von sich gibt ignoriert,wirkt das Video tatsächlich sympathisch.
Aber ich kann es einfach nicht ausblenden...
"Schade, dass Jesus nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.
Feuerlöscher gehören in jedes Büro." by Peter Breuer

Offline snoops

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1880
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12014 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 08:50:19 »
Danke an alle Beteiligten! Ein grandioser Film!
Flocke wird für immer unvergessen bleiben!

Flohe war leider vor meiner aktiven Zeit als Fan. Ich fand den Film trotzdem beeindruckend, schon alleine als Dokument der Fußballgeschichte. Muss man sich mal vorstellen: beim ersten Vertrag 1000 Mark Gehalt und eine Halbtagsstelle bei Kaufhof. Ins Sportstudio eingeladen zu werden und da zu sagen: "Ich bin momentan Vollprofi und hoffe, nach meiner Karriere ein Büdchen aufmachen zu können" ist heute genauso unvorstellbar wie Training im Winter in den coolen Trainingsanzügen auf einem zugeschneiten Acker.

Btw. muss ich dann auch mal wieder feststellen, dass mir quasi alle alten Größen, über die man sich ob ihrer Rolle, die sie nach der aktiven Karriere beim FC spielten, aufgrund ihrer Äußerungen sympathisch sind und authentisch erscheinen, seien es Overath, Engels oder wie sie alle heißen. Das gilt selbst für Netzer.

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3690
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12015 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 09:51:00 »

...

Btw. muss ich dann auch mal wieder feststellen, dass mir quasi alle alten Größen, über die man sich ob ihrer Rolle, die sie nach der aktiven Karriere beim FC spielten, aufgrund ihrer Äußerungen sympathisch sind und authentisch erscheinen, seien es Overath, Engels oder wie sie alle heißen. Das gilt selbst für Netzer.

So erging es mir auch. Hätte WO die Sache mit der Präsidentschaft sein gelassen, wäre ja alles mehr oder weniger gut. Er ist wie er ist.

Netzer ist für mich einer der coolsten Bundesligaprofis überhaupt. Gladbach hin- oder her.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23368
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12016 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 10:08:36 »
Netzer ist für mich einer der coolsten Bundesligaprofis überhaupt. Gladbach hin- oder her.

https://youtu.be/yg13mQ6n2cc
lol

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3625
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12017 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 11:26:15 »
Flohe war leider vor meiner aktiven Zeit als Fan. Ich fand den Film trotzdem beeindruckend, schon alleine als Dokument der Fußballgeschichte. Muss man sich mal vorstellen: beim ersten Vertrag 1000 Mark Gehalt und eine Halbtagsstelle bei Kaufhof. Ins Sportstudio eingeladen zu werden und da zu sagen: "Ich bin momentan Vollprofi und hoffe, nach meiner Karriere ein Büdchen aufmachen zu können" ist heute genauso unvorstellbar wie Training im Winter in den coolen Trainingsanzügen auf einem zugeschneiten Acker.

Btw. muss ich dann auch mal wieder feststellen, dass mir quasi alle alten Größen, über die man sich ob ihrer Rolle, die sie nach der aktiven Karriere beim FC spielten, aufgrund ihrer Äußerungen sympathisch sind und authentisch erscheinen, seien es Overath, Engels oder wie sie alle heißen. Das gilt selbst für Netzer.

Overath? Sympathisch?


So sympathisch, wie er Caspers mit einem Arschtritt aus dem GBH befördert hat, obgleich der wenigstens noch eine geordnete Übergabe auf die Bahn bringen wollte?
Von den ganzen hinterfotzigen Aktionen, damit es eben erst zur Präsidentschaft kam, ganz zu schweigen.
 

Offline snoops

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1880
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12018 am: Mittwoch, 08.Apr.2020, 11:30:02 »
Overath? Sympathisch?

Im genannten Video ja, Und nur von dem sprach ich...

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1890
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12019 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 14:19:23 »
Das ZDF hat nun das aktuelle Sportstudio vom Double-Tag in ordentlicher Qualität (in Anbetracht des Alters) online: https://www.zdf.de/sport/archiv/fussball-bundesliga-saison-1977-1978-koeln-moenchengladbach-archiv-klassiker-100.html?fbclid=IwAR1xRkM-sZl9fJZVYUNqjRaUieJJj9Zic7REwcKePE5doQIzvY8Ld76xU9A


Meines Erachtens viel zu hoher Gladbach-Anteil in der Sendung, dazu ein angepisst wirkender Wolfgang Overath als Studiogast. Lohnt sich aber aufgrund der gewonnenen Meisterschaft natürlich dennoch ...
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15791
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12020 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 15:53:37 »
Bemerkenswert das Verhalten der Journalisten, die noch während des laufenden Spiels in Hamburg die Trainerbank umstellten und Interviews mit Spielern und Weisweiler führten. Dazu Bodenverhältnisse im Volksparkstadion wie auf einem Dorfplatz.

Geiler Hammer von Okudera zum 5:0.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 10875
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12021 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 17:55:56 »
Das ZDF hat nun das aktuelle Sportstudio vom Double-Tag in ordentlicher Qualität (in Anbetracht des Alters) online: https://www.zdf.de/sport/archiv/fussball-bundesliga-saison-1977-1978-koeln-moenchengladbach-archiv-klassiker-100.html?fbclid=IwAR1xRkM-sZl9fJZVYUNqjRaUieJJj9Zic7REwcKePE5doQIzvY8Ld76xU9A


Meines Erachtens viel zu hoher Gladbach-Anteil in der Sendung, dazu ein angepisst wirkender Wolfgang Overath als Studiogast. Lohnt sich aber aufgrund der gewonnenen Meisterschaft natürlich dennoch ...

lustig, wie sich die berichterstattung richtung „the winner takes it all“ verschoben hat. undenkbar, dass heute erst mal 16 minuten lang darüber berichtet würde, wie der tabellenzweite in seinem dorf über die verpasste meisterschaft trauert.
wobei, wären es die bayern, würde der doppelpass sicher eine sondersendung darüber machen.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5378
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12022 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 17:58:18 »
lustig, wie sich die berichterstattung richtung „the winner takes it all“ verschoben hat. undenkbar, dass heute erst mal 16 minuten lang darüber berichtet würde, wie der tabellenzweite in seinem dorf über die verpasste meisterschaft trauert.
wobei, wären es die bayern, würde der doppelpass sicher eine sondersendung darüber machen.
Vor allen Dingen hat nie wirklich jemand ernsthaft hinterfragt wie das 12:0 der Gladbacher zustande kommen konnte. Waren ja auch früher schon die lieben Fohlen und den Dortmundern wünsche ich heute dafür noch die Krätze an den Sack.
Bleiben sie ordentlich!

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14714
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12023 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 18:19:44 »
Vor allen Dingen hat nie wirklich jemand ernsthaft hinterfragt wie das 12:0 der Gladbacher zustande kommen konnte. Waren ja auch früher schon die lieben Fohlen und den Dortmundern wünsche ich heute dafür noch die Krätze an den Sack.

Schuld waren die bösen Kölner, die die Bauern durch ihr gutes Torverhältnis dazu gezwungen haben, die Dortmunder zu bestechen, damit es ein spannendes Saisonfinale geben konnte. Weil das ja klar ist.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15791
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12024 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 18:55:22 »
Vor allen Dingen hat nie wirklich jemand ernsthaft hinterfragt wie das 12:0 der Gladbacher zustande kommen konnte.

Hast Du die von magic verlinkte ASS angeschaut? Genau das wurde nämlich in der Sendung nach den Spielberichten im Studio angesprochen und sogar Overath hat eine absichtliche Spielmanipulation entschieden ausgeschlossen.

Da auch 40 Jahre später keinerlei Beweise vorliegen, sollte man schon den Ansatz derartiger Legendenbildung in die Tonne kloppen. Fakten: der FC wurde Doublesieger, die Mönchengladbacher waren bitter enttäuscht (und wurden seitdem nie wieder Meister) und Dortmunds Demotivationstrainer Otto Rehhagel wurde hochkant gefeuert. War also alles prima.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5378
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12025 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 19:12:20 »
Hast Du die von magic verlinkte ASS angeschaut? Genau das wurde nämlich in der Sendung nach den Spielberichten im Studio angesprochen und sogar Overath hat eine absichtliche Spielmanipulation entschieden ausgeschlossen.

Da auch 40 Jahre später keinerlei Beweise vorliegen, sollte man schon den Ansatz derartiger Legendenbildung in die Tonne kloppen. Fakten: der FC wurde Doublesieger, die Mönchengladbacher waren bitter enttäuscht (und wurden seitdem nie wieder Meister) und Dortmunds Demotivationstrainer Otto Rehhagel wurde hochkant gefeuert. War also alles prima.
Dann ist ja alles gut wenn das im Sportstudio ausgeschlossen wurde.  :-/
Bleiben sie ordentlich!

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1890
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12026 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 20:05:44 »
Wie ich aus gut informierten Kreisen hörte, wurde Overaths Auftritt angeblich während der Meisterfeier im Hamburger Crest-Hotel von wütenden "Ausschalten, ausschalten ..." Rufen nicht weniger FC-Spieler begleitet. Der Auftritt des Ex-Stars kam scheinbar nur semi-gut an ... ;)
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Online lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3758
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12027 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 20:13:51 »
Unfassbare Sendung, wenn man Overaths Kommentare und den Post von magic zusammenfügt ergibt sich natürlich ein Bild.
Fürchterlich und der Leistung in dieser Saison absolut nicht würdig. (Glaub ich..., ich habe erst danach das Licht der Welt erblickt... )

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1890
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12028 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 20:32:13 »
lustig, wie sich die berichterstattung richtung „the winner takes it all“ verschoben hat. undenkbar, dass heute erst mal 16 minuten lang darüber berichtet würde, wie der tabellenzweite in seinem dorf über die verpasste meisterschaft trauert.
wobei, wären es die bayern, würde der doppelpass sicher eine sondersendung darüber machen.

Das war allerdings auch für damalige Verhältnisse ungewöhnlich und ich hatte auch einen riesigen Hals deswegen. Aber das war typisch damals, die Gladbacher hatten sich über die Jahre ja überall "Liebkind" gemacht, waren die Lieblinge der Journalisten. Eigentlich auch eine Frechheit, Fohlen-Fan Oskar Wark den FC-Bericht aus Hamburg machen zu lassen (hat er aber dafür ordentlich gemacht, finde ich).

Du hast dem Bericht aus Düsseldorf/Gladbach auch angemerkt, wie sauer selbst die Journalisten war, das es mit dem "Wunder" doch nicht mehr geklappt hatte. Es war scheinbar alles gerichtet, denn das TV-Team war ja die Jahre vorher auch immer bei den Gladbacher Meisterfeiern live dabei. Im Hamburger Crest-Hotel hingegen, also beim FC, war kein einziges TV-Team, was mich fassungslos machte, erst recht nach den Bildern der Bauern zuvor. Die Fotos des FC-Abends findest du nur in den Büchern von Frank Steffan. Davor gab es all die Jahre zuvor nichts zu sehen, sondern nur die auch recht spartanischen Berichte des WDR am Folgetag am Rathaus.

Der FC war aber auch ein bißchen mit Schuld, sie haben sich oft mit den Medien angelegt und sie nicht gerade bevorzugt behandelt. Das haben die Dörfler dann wohl besser gemacht ...
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1043
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #12029 am: Donnerstag, 09.Apr.2020, 20:57:00 »
Für Ihn (Wolle) Strafe genug das er nicht zum Doublekader gehörte. 😊