Autor Thema: Umbau des Geissbockheims  (Gelesen 343269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7511
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2520 am: Donnerstag, 23.Jun.2022, 19:00:03 »
Teilumzug nach Marsdorf wahrscheinlich, selbst wenn es im November ein positives Urteil gibt ist der Pachtvertrag sehr unwahrscheinlich.
Na Palm

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5356
Anderssons Berater: "Mein Spieler hat nicht kriminell!"

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 45568
  • offizieller Orthopäde von Basti Andersson
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2522 am: Donnerstag, 23.Jun.2022, 20:04:33 »
https://www.express.de/sport/fussball/1-fc-koeln/1-fc-koeln-news-so-marode-ist-das-nachwuchsleistungszentrum-100386

Was für eine Bruchbude :D
Die Bilder werden uns ja alle paar Monate gezeigt. Den Platzmangel kann man nicht weg diskutieren, aber was genau hat den FC in den letzten Jahren davon abgehalten so Sachen wie verrostete Türrahmen, frei liegende Rohre oder herunter gekommene Kellerschächte in Ordnung zu bringen?
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3787
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2523 am: Donnerstag, 23.Jun.2022, 20:15:46 »
Teilumzug nach Marsdorf wahrscheinlich, selbst wenn es im November ein positives Urteil gibt ist der Pachtvertrag sehr unwahrscheinlich.

Aber das widerspricht sich doch, oder?
baenderriss = bänderriss

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29676
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2524 am: Donnerstag, 23.Jun.2022, 21:30:29 »
Die Bilder werden uns ja alle paar Monate gezeigt. Den Platzmangel kann man nicht weg diskutieren, aber was genau hat den FC in den letzten Jahren davon abgehalten so Sachen wie verrostete Türrahmen, frei liegende Rohre oder herunter gekommene Kellerschächte in Ordnung zu bringen?

corona. und der datenschutz.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21588
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2525 am: Donnerstag, 23.Jun.2022, 21:37:48 »
Was für eine Bruchbude

Zu Franz Kremers Zeiten hätten die Jungs das NLZ selber renovieren müssen, wenn ihnen was daran nicht gepasst hätte.  :P
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7228
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2526 am: Donnerstag, 23.Jun.2022, 22:20:49 »
https://www.express.de/sport/fussball/1-fc-koeln/1-fc-koeln-news-so-marode-ist-das-nachwuchsleistungszentrum-100386

Was für eine Bruchbude :D
Das ist sehr peinlich für einen Verein mit 115.000 Mitgliedern, in einer Stadt mit > 1.000.000 Einwohner/innen. Egal welche langfristigen Planungen man mit der Erweiterung des GBH hatte, solche Zustände hätte man niemals zulassen dürfen. Sanierungsstau hoch 10.

 


Offline FC78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 94
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2527 am: Freitag, 24.Jun.2022, 18:08:39 »
Das war vor 15 Jahren schon eine Katastrophe und genügt mir, um allen Verantwortlichen in dieser Zeit ein vernichtendes Zeugnis zu bescheinigen. Spürbar anders my ass.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8988
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2528 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 08:45:20 »
Auch dieser Zustand geht auf Wehrle und seine Crew. Unterm Strich hat dieser Schwachkopf nur erreicht, dass der FC noch schlechter dasteht, als 2012.

Wahnsinn das an dem in der Öffentlichkeit nichts hängen bleibt. Total krank.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4349
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2529 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 09:31:18 »
Nicht umsonst ist er der „Teflonman“

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 15360
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2530 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 09:50:07 »
Auch dieser Zustand geht auf Wehrle und seine Crew. Unterm Strich hat dieser Schwachkopf nur erreicht, dass der FC noch schlechter dasteht, als 2012.

Wahnsinn das an dem in der Öffentlichkeit nichts hängen bleibt. Total krank.

Irgendwie musste er doch das Budget für sein 7-stelliges Salär freischaufeln um hier auf Augenhöhe mit Konzernbossen wie Frank Appel und Co. stehen zu können. Nur das deren Konzerne zig Milliarden Euro Umsatz p.a. machen aber in Köln hat der Grinse-Alex ja so viel bewirkt und geleistet. :)
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12291
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2531 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 13:42:21 »
Die Bilder werden uns ja alle paar Monate gezeigt. Den Platzmangel kann man nicht weg diskutieren, aber was genau hat den FC in den letzten Jahren davon abgehalten so Sachen wie verrostete Türrahmen, frei liegende Rohre oder herunter gekommene Kellerschächte in Ordnung zu bringen?

das. abgesehen davon muss der fotograf sich aber auch anstrengen, etwas zu finden. sorry, aber wenn offensichtlich schon ein eimer farbe genügen würde, um die „unhaltbaren“ zustände zu beseitigen, dann ist die jahrelange jammerei vielleicht auch selbstzweck.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29676
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2532 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 13:54:00 »
an der raumgröße lässt sich ja nichts machen, aber mit einem wochengehalt eines horns/hector/modestes könnte eine truppe aus trockenbauern, fliesenlegern, malern und jemand aus dem sanitärbereich sicher ein kleines wunder vollbringen.

Offline I.Ronnie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27257
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2533 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 15:35:59 »
Statt Bäume zu pflanzen, würde ich freiwillig und kostenlos eine Woche renovieren.

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9788
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2534 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 15:51:06 »
Das würde ich mir glatt mal anschauen. Komme dann hier und da mal vorbei und bringe Schnittchen mit.
Bleiben sie ordentlich!

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12752
  • Spürbar am Arsch
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2535 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 17:53:17 »
Statt Bäume zu pflanzen, würde ich freiwillig und kostenlos eine Woche renovieren.
Pflanze besser Bäume
Baumgart raus!

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1078
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2536 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 17:58:14 »
Statt Bäume zu pflanzen, würde ich freiwillig und kostenlos eine Woche renovieren.
Wir freuen uns auf regelmäßige Updates im Handwerker Thread.
Sehen wir es positiv, so wird der Umzug wenigstens schneller forciert

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6041
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2537 am: Montag, 27.Jun.2022, 01:34:15 »
an der raumgröße lässt sich ja nichts machen, aber mit einem wochengehalt eines horns/hector/modestes könnte eine truppe aus trockenbauern, fliesenlegern, malern und jemand aus dem sanitärbereich sicher ein kleines wunder vollbringen.
ja natürlich.
hat hier irgendwer einen zweifel daran, dass die räume ABSICHTLICH so verkommen lassen wurden, damit man drauf zeigen kann und sagen "seht ihr leute, so sieht das bei uns aus, wir müssen dringend was tun, bitte stimmt dem ausbau so schnell es geht zu" - peinlich hoch zehn natürlich und total durchschaubar, aber mehr ist von einem trottel wie wehrle halt nicht zu erwarten. alles, was der angepackt hat, - also selbst angepackt, und nicht das fortgeführt, was andere für ihn gestartet hatten - lief mit anlauf in die kreissäge und dann blutend den bach runter.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29676
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2538 am: Montag, 27.Jun.2022, 06:13:41 »
die dringlichkeit hätte sich sicher um ein vielfaches erhöht, wenn man vor jahren die büros der geschäftsführung und der trainerteams in den bunker gesteckt hätte.

Offline mrtom81

  • Liebhaber des 1. FC Köln
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2255
  • Geschlecht: Männlich
  • Allez Allez
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2539 am: Montag, 25.Jul.2022, 12:38:18 »
Umzug nach Marsdorf scheint konkreter zu werden.

Schöner Seitenhieb gegen das Clewehrle im Geißblog:

Türoff betonte, dass sich Verein und Stadt “in sehr konstruktiven und partnerschaftlichen Gesprächen” befänden und “die neue Geschäftsführung die Chance hat, das Thema frisch und ohne verbrannte Erde anzugehen”.
Alles was ihm nicht gehört, will er nicht.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7511
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2540 am: Montag, 25.Jul.2022, 13:39:56 »
Keinerlei neue Info drin. Und der Scheissblog war Alex größter Fan. Aber ist ja auch nichts neues, wie dort die Fähnchen neu ausgerichtet werden.
Na Palm

Offline Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1452
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2541 am: Montag, 25.Jul.2022, 13:41:44 »
Keinerlei neue Info drin. Und der Scheissblog war Alex größter Fan. Aber ist ja auch nichts neues, wie dort die Fähnchen neu ausgerichtet werden.

So viel Selbstreflexion, stark!
Zum Dank erstmal etwas Merch bestellen

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7511
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2542 am: Montag, 25.Jul.2022, 13:46:28 »
So viel Selbstreflexion, stark!
Zum Dank erstmal etwas Merch bestellen


Würde den Becher oder die Grillschürze nehmen, beides absolute Hochglanzprodukte.
Na Palm

Offline geromel21

  • Fußballgott
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2405
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2543 am: Donnerstag, 04.Aug.2022, 18:27:59 »
https://www.express.de/sport/fussball/1-fc-koeln/1-fc-koeln-steffen-baumgart-gewaehrt-einblicke-ins-geissbockheim-104625
"Wir sind froh, dass wir das nach und nach hinkriegen. Wir sind ein Bundesligist und die Scouting-Abteilung hatte kein eigenes Büro – das muss man sich mal vorstellen.“
Christoph Daum ist wieder da..

Offline equality

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2544 am: Donnerstag, 04.Aug.2022, 18:38:35 »
https://www.express.de/sport/fussball/1-fc-koeln/1-fc-koeln-steffen-baumgart-gewaehrt-einblicke-ins-geissbockheim-104625
"Wir sind froh, dass wir das nach und nach hinkriegen. Wir sind ein Bundesligist und die Scouting-Abteilung hatte kein eigenes Büro – das muss man sich mal vorstellen.“


Schon reichlich peinlich, dass ein neuer Trainer sowas in Bewegung setzen musste.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1078
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2545 am: Montag, 08.Aug.2022, 23:02:31 »
Zitat von: Der Templer
Wenn der FC das macht, brenn ich das Geißbockheim nieder.
@difosi:
Steht es noch?

Online difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7422
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2546 am: Dienstag, 09.Aug.2022, 09:11:50 »
@difosi:
Steht es noch?
Bis jetzt ist noch keine BMA eingelaufen.


 

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29676
Re: Umbau des Geissbockheims
« Antwort #2547 am: Mittwoch, 17.Aug.2022, 15:11:46 »
Zitat
Zum Thema 1. FC Köln und Ausbau am Geißbockheim oder Umzug nach Marsdorf machte der Parteichef klar: „Die juristischen Auseinandersetzungen werden mindestens bis Ende der 2020er Jahre dauern. Der 1. FC Köln muss sich überlegen, ob er das wirklich will. Wir haben ein Angebot unterbreitet.“

https://www.express.de/koeln/cdu-koeln-bernd-petelkau-ueber-geissbockheim-und-fc-105796

geile perspektiven.