Autor Thema: Trainingsberichte  (Gelesen 102462 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13314
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Trainingsberichte
« Antwort #630 am: Mittwoch, 31.Jul.2019, 20:33:10 »
Ich war es nicht! Hab zwar "Ah, die Zu-Null-Wurst kommt" gesagt, als er an uns vorbeigestapft ist, aber das schien er entweder überhört oder als Kompliment aufgefasst zu haben.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online Venus von Milos

  • Wow, einfach nur wow!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4957
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Trainingsberichte
« Antwort #631 am: Mittwoch, 31.Jul.2019, 21:47:04 »
@Niggelz hat den Finger auf die Lippen gelegt.
Alkohol ist Gift.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32878
  • Box to Box Spieler
Re: Trainingsberichte
« Antwort #632 am: Mittwoch, 31.Jul.2019, 22:12:07 »
@Niggelz hat den Finger auf die Lippen gelegt.
Oder wie Dome Drexler die Finger in die Ohren gesteckt?

Online Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2408
  • Geschlecht: Männlich
Re: Trainingsberichte
« Antwort #633 am: Donnerstag, 01.Aug.2019, 08:37:21 »
Wortgefecht mit einem Zuschauer. Hab nicht alles verstanden, aber "Komm doch her wenn du es besser kannst" und irgendwas mit "auf die Fresse" war dabei,  von Menger. Ziemlich prollig das Ganze, auf beiden Seiten. Fein ist anders  ;) .
ich hätte auch so "fein" reagiert, wenn man meine Grillkünste kritisiert.
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2762
Re: Trainingsberichte
« Antwort #634 am: Donnerstag, 01.Aug.2019, 09:25:37 »
ich hätte auch so "fein" reagiert, wenn man meine Grillkünste kritisiert.

Die gute alte Markus Anfang-Schule.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline Kölscher Schlingel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2973
  • Geschlecht: Männlich
  • us der Stadt met K
Re: Trainingsberichte
« Antwort #635 am: Donnerstag, 01.Aug.2019, 12:25:16 »
Oder wie Dome Drexler die Finger in die Ohren gesteckt?
Lieber die Wurst in die Ohren stecken als den Sand in den Kopf?
"Ob jrön,, vegan, ob Fleisch, ob Fisch, d´r Hauptsach´ is, dat Kölsch is´ frisch!"

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7645
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Trainingsberichte
« Antwort #636 am: Donnerstag, 08.Aug.2019, 11:12:38 »
https://twitter.com/EXP_FC/status/1159388153578434560

Neuzugang Sebastiaan Bornauw auf dem Weg zu seinem ersten #effzeh-Training.
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1018
Re: Trainingsberichte
« Antwort #637 am: Donnerstag, 08.Aug.2019, 13:33:52 »
https://twitter.com/EXP_FC/status/1159388153578434560

Neuzugang Sebastiaan Bornauw auf dem Weg zu seinem ersten #effzeh-Training.

Da läuft er ja schon runder. Kein Beckenschiefstand, keine Supination. Scheint also doch nur dicke Eier gehabt zu haben...  :tu:
anno 1317

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7645
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Trainingsberichte
« Antwort #638 am: Donnerstag, 08.Aug.2019, 13:45:19 »
Da läuft er ja schon runder. Kein Beckenschiefstand, keine Supination. Scheint also doch nur dicke Eier gehabt zu haben...  :tu:
Deswegen musste er ja auch nochmal nach Belgien zur Frau zurück!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline ACL

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 194
Re: Trainingsberichte
« Antwort #639 am: Donnerstag, 08.Aug.2019, 13:51:59 »
"Sebastiaan Bornauw hat einen Beckenschiefstand" ist eine meiner absoluten Lieblingsmeldungen aus dem Forum seit ich hier mitlese. Der kam gerade vom Belastungs-EKG, ging über Kopfsteinpflaster und sein T-Shirt saß etwas merkwürdig und hat optisch die Perspektive verzerrt.
Ich kenne keinen Neid und keine Häme.

Online Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11751
  • Draußen nur Kännchen
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Zwölferrat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 76
Re: Trainingsberichte
« Antwort #641 am: Mittwoch, 14.Aug.2019, 19:50:46 »
Ich hab heute nochmal beim Training vorbeigeschaut (kam allerdings mit 20min Verspätung an). Zum kompletten Trainingsaufbau kann ich daher nicht lückenlos berichten. Als ich ankam, wurde Football gespielt. Darauf folgte eine Übung, die den Fokus auf schnelles Kombinationsspiel in Überzahl und Umschaltmomente gelegt hatte. Zwei Teams spielten in einem Feld auf vier Minitore, wobei drei Spieler (wechselnd) grundsätzlich immer Teil der ballbesitzenden Mannschaft waren. Einzelne Spieler wurden zwischen den Teams immer wieder getauscht. Es folgte ein Spiel über das gesamte Feld. Bei der letzten Übung wurde die Gruppe in drei Teams unterteilt, die auf dem halben Feld immer ein paar Minuten gegeneinander spielten.

Von den zuletzt angeschlagenen waren Höger, Easy, Risse und Churlinov wieder mit dabei. Es fehlten Katterbach, Jakobs, Clemens, Verstraete, Hauptmann und Horn.

Tor:
Die Keeper hatte ich heute nur kurz im Blick. Das einzige, was mir dabei auffiel: Horn hatte ein paar Unkonzentriertheiten drin, es wirkte, als fehle die geistige Frische. Achja und Kess hat bei Fernschüssen gewohnt spektakulär gehalten.

Abwehr:

Czichos: Heute schwächster IV. Neben den sonstigen Schwächen konnte er heute auch nicht fussballerisch glänzen.

Bornauw: Geht keinem Zweikampf aus dem Weg, stellt sich dabei allerdings häufig ungeschickt an (einmal Terodde ordentlich gesenst). Fussballerisch fand ich ihn eigentlich auf den ersten Eindruck ziemlich gut. Die kolportierten Bedenken von Kompany wurden in diesem Training erstmal nicht bestätigt. Wirkte am Ball recht unaufgeregt. Schnell? Schwer zu sagen, hielt einmal gegen Cordoba gut dagegen (körperlich und in puncto Schnelligkeit), mehr konnte ich nicht erkennen.

Meré: Im Prinzip recht unauffällig, aber auch nicht immer sicher. Was mich am meisten irritierte, war eine minutenlange und gestenreiche Diskussion mit Beierlorzer nach Ende des Trainings, bei der Meré schlussendlich nicht sonderlich überzeugt/glücklich wirkte. Allerdings alles nur Spekulation aus der Ferne, die mir angesichts unserer IV allerdings etwas Bauchschmerzen bereitet.

Sobiech: Heute überwiegend mit einem recht soliden Training. Viele geklärte hohe Bälle, keine groben Fehler beim Spielaufbau oder Kombinationsspiel. Wenn es aber schnell und wendig wurde - ciao.

Sörensen: Ein Phänomen. Wenn ich nicht wüsste, was er in den Testspielen so produziert hat, würde ich sagen: Der einzige, der derzeit gesetzt sein dürfte. Am Ball keine Fehler, gute Zweikampfführung, passables Timing und im Spielaufbau überragend präzise lange Bälle. Situationen, in denen Wendigkeit und Schnelligkeit gefordert wäre, konnte ich keine beobachten. Scheinbar einfach ein Trainingsweltmeister. Heute meiner Meinung nach mal wieder stärkster IV.

Schmitz: Komplett unauffällig. Ich musste immer mal wieder schauen, ob er noch da ist.

Bader: Sehr aktiv und meist konzentriert. Gute Ballführung, präzises Passspiel. Kommt auch gut in die Zweikämpfe. Ein komplett anderer Bader als noch vor einigen Wochen bei meinem letzten längeren Bericht. ab und an mit kleinen Ungenauigkeiten, vor allem im letzten Drittel.

Ehizibue: Aktiv ohne Ende, technisch stark, viele gute Aktionen. Ragte heute mal wieder aus der Gruppe heraus.

Hector: Unauffällig. Immer mal wieder mit technisch starken Aktionen in Situationen, die nicht einfach zu lösen waren. Aber auch einige kleine Abspielfehler.

Mittelfeld:
Skhiri: Wirkte noch sehr zurückhaltend, aber stets konzentriert. Bewegt sich klug in den Räumen und findet scheinbar intuitiv und schnell gute Lösungen, die er präzise umsetzt. Defensiv hab ich noch nicht viel erkannt, außer, dass er sehr äußerst abgeklärt wirkt. Es ist erkennbar, mit welchen Aspekten er das Spiel von uns bereichern soll, mehr aber auch noch nicht.

Höger: Hatte ich nicht so häufig im Fokus, machte aber wenn ich ihn bewusst gesehen habe immer einen soliden Eindruck.

Koziello: Eigentlich überwiegend mit einem starken Training. Kam immer wieder gut in seine Rolle als Ballverteiler. Ab und an war seine körperliche Unterlegenheit im Zweikampf deutlich zu erkennen, in anderen Momenten löste er allerdings scheinbar aussichtslose Zweikämpfe auf seine ganz eigene Art. Hab ihn noch nicht abgeschrieben. Neben jemandem wie Skhiri könnte ich mir das gegen bestimmte Gegner schon vorstellen.

Özcan: Eigentlich viele starke Aktionen, aber auch immer wieder unnötige Fehler (bei Abspielen, langen Pässen). Defensiv sehr stark in den Zweikämpfen, körperlich präsent. Im Prinzip wie man ihn kennt.

Risse: Ziemlich unauffällig, hab aber auch nur selten auf ihn geachtet.

Schindler: Ebenfalls relativ unauffällig, gespickt mit einigen guten Aktionen im Kombinationsspiel und klugen Laufwegen.

Drexler: War der dabei? Kaum in Erscheinung getreten. Hat mich sehr gewundert.

Churlinov: Nicht so überzeugend wie vor einigen Wochen, aber nach wie vor technisch stark und mit vielen guten Aktionen im 1gegen1. Allerdings heute auch immer wieder mit Unkonzentriertheiten und falschen Entscheidungen.

Kainz: Bockstark. Wirkte genau so präsent wie in den letzten Spielen. Sorgte einmal für Sonderapplaus, als er mal wieder vom langen Pfosten einlaufend wuchtig und platziert ins kurze Eck traf (genau wie gegen Bologna). K1 is on fire.

Sturm:
Terodde: Heute solide, gut eingebunden ins Kombinationsspiel mit wenigen Fehlern, im Abschluss allerdings weniger glücklich. Hängt sich rein.

Modeste: Wirkte motiviert und konzentriert, forderte oft den Ball und nahm häufig Teil an Kombinationen. Die Körpersprache gefiel mir ganz gut, vom alten Modeste ist das aber noch ein gutes Stück weit weg.

Cordoba: Nicht vom Ball zu trennen (wie immer), 100% in den Zweikämpfen (wie immer), grundsätzlich Unruhe am stiften. Meiner Meinung nach konstant stark. Schade, dass er zum Start nicht dabei ist.

Grundsätzlich fand ich auffällig, dass die Stimmung deutlich ernsthafter und konzentrierter war als noch vor einigen Wochen. Man merkt, dass es ans Eingemachte geht. Beim Spiel aufs große Feld waren immer mal wieder Zweikämpfe dabei, die durchaus gelbwürdig waren. Die Ausnahme waren nach dem Training vor allem Easy und Churlinov, die scheinbar Unzertrennlichen. Gemeinsam mit Bader und Özcan ballerten sie Scott noch einige Bälle aufs Tor und übten Abschlüsse nach Flanken. Treffsicherheit (6/10), Spasslevel (10/10).

Wenn ich auf Basis dieses einen einzigen Trainings streng nach Leistung aufstellen würde (ohne Kenntnis aller anderen Umstände), würde meine Aufstellung für WOB folgendermaßen aussehen:

                   Horn
    Easy Sörensen Meré Hector
   Schindler Höger Skhiri Kainz
        Churlinov Terodde

Erste Optionen von der Bank: Modeste, Koziello, Bader, Bornauw
Einberechnet: Sperre Cordoba
Verletzungsbedingt nicht berücksichtigt habe ich Schaub und Verstraete. Wären beide fit, könnte ich mir Schaub auf rechts, Schindler neben Terodde und Verstraete natürlich erstmal für Skhiri vorstellen. Koziello ist meiner Ansicht nach auch eine Option, falls Högers Schwächen gegen die recht bewegliche VW-MF-Zentrale zu schwer wiegen.


 

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27059
Re: Trainingsberichte
« Antwort #642 am: Donnerstag, 15.Aug.2019, 08:13:26 »
Drexler macht mir langsam Sorgen... nicht, dass der am Ende die Trainerumstellung nicht verträgt...
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline dark1968

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1769
Re: Trainingsberichte
« Antwort #643 am: Donnerstag, 15.Aug.2019, 08:18:20 »
Drexler macht mir langsam Sorgen... nicht, dass der am Ende die Trainerumstellung nicht verträgt...

Habe ich mir auch schon gedacht. Der war schon im Pokalspiel "unsichtbar" und nun scheinbar auch im Training. Irgendwie scheint er auch nicht auf seiner Idealposition zu spielen. Er "irrt" ja irgendwie mehr in der Mitte rum, auf Außen war er viel stärker und präsenter

Offline AK2503

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 509
  • Geschlecht: Männlich
  • Dampfplauderer
Re: Trainingsberichte
« Antwort #644 am: Donnerstag, 15.Aug.2019, 08:35:40 »
Deine Aufstellung in der Abwehr gefällt mir.
Sörensen sollte meine Ansicht nach endlich mal über einen gewissen Zeitraum spielen dürfen.
So schlecht ist der nicht, es fehlt einfach das (Selbst-)vertrauen.Danke für den informativen Trainingsbericht :tu:

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3657
Re: Trainingsberichte
« Antwort #645 am: Donnerstag, 15.Aug.2019, 09:00:08 »
Drexler macht mir langsam Sorgen... nicht, dass der am Ende die Trainerumstellung nicht verträgt...

Es gibt unter Beierlorzer seine Position halt eigentlich nicht mehr. Er ist kein reiner Außenbahnspieler und im Mittelfeld sind wir mit 2 DM "voll". Übrig bleibt nur die hängende Spitze, falls wir so spielen, aber auch das ist ja nicht unbedingt seine Position.

Offline Zwölferrat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 76
Re: Trainingsberichte
« Antwort #646 am: Donnerstag, 15.Aug.2019, 17:39:30 »
Es gibt unter Beierlorzer seine Position halt eigentlich nicht mehr. Er ist kein reiner Außenbahnspieler und im Mittelfeld sind wir mit 2 DM "voll". Übrig bleibt nur die hängende Spitze, falls wir so spielen, aber auch das ist ja nicht unbedingt seine Position.


ich finde es auch schwer, im 4-4-2 seine beste Position zu ermitteln. Am ehesten passt er in diesem System meiner Meinung nach als beweglicher Part neben einen Stoßstürmer, während dann Schaub/Schindler über rechts kommen und Kainz/Churlinov über links. Das kommt auch seiner Rolle bei Kiel recht nahe, wo er zeitweise als OZM (in einem 4-5-1) gespielt hat.

Ideal aufgehoben sehe ich ihn bei uns in einem 4-3-3, in dem er vielleicht mit Schindler (Zusammenspiel eingeübt) oder mit Schaub/Churlinov/Kainz in der Offensive einen Stoßstürmer flankiert (Positionsrotationen inklusive). Ich denke aber das ist beim effzeh nur denkbar, wenn beim Umschalten auf die Defensive diese "Außenstürmer" zu LM und RM werden. Außerdem müsste man dann mit drei ZM (Verstraete, Skhiri, Koziello?) spielen.

Bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie Beierlorzer ihn einbindet und wo er sich festspielt (falls). Im DM/ZM finde ich ihn eher unpassend.

Offline mb

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 474
Re: Trainingsberichte
« Antwort #647 am: Dienstag, 03.Sep.2019, 13:28:12 »
Marco Höger, Jhon Cordoba, Iso Jakobs und Christian Clemens tun aktuell nur das Einzeltraining absolvieren. Aus privaten Gründen nicht im Training ist Birger Verstraete.
Jonas Hector, Ellyes Skhiri und Sebastiaan Bornauw sind bei der jeweiligen N11.
Die Nachwuchsspieler Sava Cestic (IV), Erkan Akalp (LV), Justin Petermann (OM), Elias Oubella (IV), Oliver Schmitt (ST), Georg Strauch (DM), Jan Thielmann (LM) rücken auf und trainieren bei den Profis mit.

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2680
Re: Trainingsberichte
« Antwort #648 am: Dienstag, 03.Sep.2019, 14:20:33 »
Marco Höger, Jhon Cordoba, Iso Jakobs und Christian Clemens tun aktuell nur das Einzeltraining absolvieren. Aus privaten Gründen nicht im Training ist Birger Verstraete.
Jonas Hector, Ellyes Skhiri und Sebastiaan Bornauw sind bei der jeweiligen N11.
Die Nachwuchsspieler Sava Cestic (IV), Erkan Akalp (LV), Justin Petermann (OM), Elias Oubella (IV), Oliver Schmitt (ST), Georg Strauch (DM), Jan Thielmann (LM) rücken auf und trainieren bei den Profis mit.

Schaub müsste auch fehlen. der ist doch für die österreichische Nationalmannschaft nach der Verletzung Schlagers nachnominiert worden, oder irre ich mich da? Kainz müsste auch bei der NM sein.
Stadiongänger seit 1962