Autor Thema: Vorstand und Geschäftsführung raus!  (Gelesen 6934 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8525
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #30 am: Freitag, 08.Mär.2019, 20:01:14 »
Umso nochmal ganz klar zu sagen:

Schumacher raus
Ritterbach raus
Wehrle raus
Veh raus
Aehlig raus
Lapaczinski gar nicht rein
Menger raus

Anfang raus.

Hab ich jemand wesentlichen vergessen?
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3945
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #31 am: Freitag, 08.Mär.2019, 20:02:57 »
Die Frau, die immer "Coach" zu Laien sagt.
01.10.2017: "Ich hoffe, die Mannschaft wird besser. Ich bin ganz sicher: Das wird passieren." - Claudio Pizarro

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8525
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #32 am: Freitag, 08.Mär.2019, 20:06:11 »
Die Frau, die immer "Coach" zu Laien sagt.

Dann erweitere ich:

Jeder raus der seine eigenen Interessen über denen des Effzeh stellt. Ausnahmslos!
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Mythos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #33 am: Freitag, 08.Mär.2019, 20:08:14 »
Ausser Almstedt könnt ihr alle gehn


(sorry, ist mir grad so rausgerutscht)

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #34 am: Freitag, 08.Mär.2019, 20:17:14 »
Schmadtke raus!
Schmadtke raus!

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17765
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #35 am: Freitag, 08.Mär.2019, 20:17:57 »
Alle Macht den Räten!  ;)
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11831
  • Spürbar am Arsch
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #36 am: Freitag, 08.Mär.2019, 20:32:48 »
Umso nochmal ganz klar zu sagen:

Schumacher raus
Ritterbach raus
Wehrle raus
Veh raus
Aehlig raus
Lapaczinski gar nicht rein
Menger raus

Anfang raus.

Hab ich jemand wesentlichen vergessen?

Rettig.

(wobei, ich find den ja eigentlich gut ;) )
Person, Woman, Man, Camera, TV

facepalm

  • Gast
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #37 am: Freitag, 08.Mär.2019, 20:48:43 »
Zitat

Nach dem überraschenden Rücktritt von Werner Spinner äußern wir uns hiermit zur aktuellen Situation. Wir danken Werner Spinner für seine Verdienste rund um unseren Verein und wünschen ihm für die Zukunft – insbesondere gesundheitlich – alles Gute!

Trotz aller berechtigten Kritik an seinem Führungsstil, war er es nun einmal, der den 1. FC Köln aus einer sehr schwierigen Phase geführt hat. Der Weg, der 2012 eingeschlagen worden ist, wurde zunächst auch von uns unterstützt. Die ersten Jahre waren davon geprägt, dass Strukturen geschaffen wurden, die eine lebendige Demokratie in unserem Verein überhaupt erst ermöglicht haben. Umso wichtiger wird es sein, dass diese Struktur zukünftig wieder mit Leben gefüllt wird.

Wir bezweifeln stark, dass dies mit den verbliebenen Vize-Präsidenten Harald „Toni“ Schumacher und Markus Ritterbach möglich sein wird. Aus diesem Grund richtete sich unsere bisherige Kritik auch stets an alle drei Mitglieder des Vorstands. Dementsprechend sehen wir die alleinige Verantwortung für die Vielzahl an Fehlentscheidungen der letzten Jahre nicht bei Werner Spinner.

Die aktuelle Situation zeigt viel mehr, dass Slogans wie „Mer sin eins“ lediglich eine Fassade bilden, die immer mehr bröckelt. Die Hintergründe des Rücktritts lassen erahnen, dass am Geißbockheim derzeit viel mehr Schein als Sein ist. Die beiden verbliebenen Vorstände haben schon längst die Kontrolle über den Verein und insbesondere über die Geschäftsführung verloren. Den Führungsstil von Werner Spinner haben wir selbst stets kritisiert, doch ist es mehr als fragwürdig, dass er jetzt zum alleinigen Sündenbock gemacht werden soll.
Wir haben dem Vorstand unsere Unterstützung vor einiger Zeit entsagt und bleiben sowohl innerhalb als auch außerhalb des Stadions dabei: Vorstand Raus! Dies schließt den nachrückenden Mitgliederrat selbstverständlich nicht mit ein. Die Art und Weise, wie Werner Spinner zurücktreten musste, empfinden wir zudem eher als Rückschlag für den gesamten Verein, denn als einen Erfolg.

Wir legen unseren Fokus daher auf die Mitgliederversammlung im September. Wir hoffen, dass dort ein Vorstand zur Wahl steht, der die nötige Kompetenz und das nötige Rückgrat hat, einen Verein zu führen, die Geschäftsführung zu kontrollieren und die verschiedenen Strömungen zusammen zu führen.  Erst dann kann endlich Ruhe einkehren!


http://suedkurve.koeln/mer-sin-eins/

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6494
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #38 am: Freitag, 08.Mär.2019, 21:03:44 »
http://suedkurve.koeln/mer-sin-eins/


Soweit okay!


Eine sichtbare (medienwrksame) Aktion morgen in der Süd würde ich mir aber trotzdem wünschen.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3298
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #39 am: Freitag, 08.Mär.2019, 22:06:10 »

Soweit okay!


Eine sichtbare (medienwrksame) Aktion morgen in der Süd würde ich mir aber trotzdem wünschen.
Da hängen in der Regel 12! Plakate mit "Vorstand raus". Kannste ja morgen mal selber nachzählen. Und nicht die 2 Banner am Eingang vergessen.
Ganzkörperschal

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 11455
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #40 am: Freitag, 08.Mär.2019, 22:45:16 »
von mir erwartete reaktion meiner umsitzenden vollhirnis morgen im stadion: was wollt ihr denn noch, ihr scheiß ultras? spinner habt ihr doch schon rausgeekelt.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12668
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #41 am: Freitag, 08.Mär.2019, 22:50:05 »
Umso nochmal ganz klar zu sagen:

Schumacher raus
Ritterbach raus
Wehrle raus
Veh raus
Aehlig raus
Lapaczinski gar nicht rein
Menger raus

Anfang raus.

Hab ich jemand wesentlichen vergessen?
Mendel und die gesamte Presseabteilung
FC: spürbar schlecht

Offline P.A.Trick

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12191
  • Neanderdigitaler
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #42 am: Freitag, 08.Mär.2019, 22:50:34 »

von mir erwartete reaktion meiner umsitzenden vollhirnis morgen im stadion: was wollt ihr denn noch, ihr scheiß ultras? spinner habt ihr doch schon rausgeekelt.
Manchmal bin ich doch froh, dass ich noch unten stehe.

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20123
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstand raus!
« Antwort #43 am: Freitag, 08.Mär.2019, 22:52:49 »
Ich werde definitiv dieses Jahr wieder vor Ort sein. Auch wenn das heißt das ich den nächsten Tag völlig übermüdet auf der Arbeit erscheinen werde. Dieses Interview war der letzte Ansporn dafür. Solche ekelhaften Menschen haben nicht in unserem Verein zu suchen.
welches interview?


ich bin eben von der arbeit rein, und habe keine zeit sämtliche seiten in den jeweiligen threads zu lesen


Offline P.A.Trick

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12191
  • Neanderdigitaler
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #45 am: Freitag, 08.Mär.2019, 22:56:54 »
Lass es lieber, macht nur schlechte Laune und Kopfschmerzen vom Kopfschütteln.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11831
  • Spürbar am Arsch
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #46 am: Samstag, 09.Mär.2019, 07:12:53 »
wie sahen eigentlich zuletzt Präsidiumssitzungen aus, so? https://www.youtube.com/watch?v=u4ZgVRJ-H8U#t=0m36
Person, Woman, Man, Camera, TV

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12668
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #47 am: Samstag, 09.Mär.2019, 08:39:25 »
Im Norden möchte man eh jeden raus haben.
Anarchie!
im Unterrang geht es einigermaßen. Da gibt es immer mehr kritische Stimmen bei uns im Block.
FC: spürbar schlecht

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27137
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #48 am: Samstag, 09.Mär.2019, 08:44:17 »
Ich bin auf die Stimmung in Süd Oberrang gespannt. Wehe, dass da eine/r meint, dass der Unruheherd Spinner endlich weg ist und jetzt wieder Ruhe im Verein herrscht.

Offline Sagittarius

  • Qualitätsleser
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1198
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #49 am: Samstag, 09.Mär.2019, 08:57:58 »
Ich bin auf die Stimmung in Süd Oberrang gespannt. Wehe, dass da eine/r meint, dass der Unruheherd Spinner endlich weg ist und jetzt wieder Ruhe im Verein herrscht.
Ich nehme mir solche Kandidaten in S13 vor ;)

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6494
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #50 am: Samstag, 09.Mär.2019, 09:07:42 »
Nach den nervenaufreibenden Veröffentlichungen in den letzten Stunden und dem immer klarer werdenden Bild hilft eigentlich nur ein Szenario.


Schumacher und Ritterbach sollten schon allein wegen der Weiterleitung von Spinners WhattsApp-Nachricht und der Weitergabe dieses Details an die Presse gefeuert werden. Wenn das kein vereinsschädigendes Verhalten ist,dann weiß ich nicht mehr weiter. Hätten die beiden so etwas wie Restanstand und würden den 1. FC Köln wirklich lieben, sollten sie zurücktreten.


Ihren Platz würden dann zwei weitere Vertreter aus dem MR einnehmen, also mit dem Nachrücker für Spinner insgesamt drei.


Es wäre dann deren sehr verantwortungsvolle Aufgabe zu entscheiden, wie man mit der Geschäftsführung weiter umgehen wird (Entlassung, klare Aufgaben- und Kompetenzzuweisung usw.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline tuenn1960

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1671
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #51 am: Samstag, 09.Mär.2019, 09:54:22 »
Mir fehlt jetzt hier eigentlich nur noch, dass einer nach Christoph Daum schreit.

Offline Koelnleon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 481
  • Geschlecht: Männlich
  • als Muttkrat geboren - Immi aus Überzeugung
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #52 am: Samstag, 09.Mär.2019, 10:12:56 »
Nicht Entlastung auf der JHV!
Und dann hoffentlich einen neuen Vorstand!
Ekelhaftes verhalten der zwie vize gegenüber einem schwer kranken mann.(so ähnlich hat der Tünnes das doch gesagt)

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3554
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #53 am: Samstag, 09.Mär.2019, 10:45:02 »
So wohlfeil es jetzt auch die Forderung klingt, alle rauszuschmeißen, das wäre letztendlich aktuell der Super-Gau! Wir müssen die Saison irgendwie mit einem Aufstieg beenden. Ob das in der aktuellen Konstellation klappt, müssen wir sehen und gegebenenfalls reagieren, aber jetzt noch zusätzlich Chaos verursachen, wäre fahrlässig.

Der GA wird die restlichen Vorstände nicht abberufen. Der MR ist vermutlich nicht in der Lage, alle Posten im Präsidium ordentlich zu besetzen. Die meisten MRs haben Jobs, die sie zeitlich ausfüllen.

Die MV im September ist früh genug, große Veränderungen einzuläuten. Ein neuer Vorstand, sorgfältig vom MR ausgewählt und hoffentlich mit überzeugener Mehrheit gewählt. Der wird dann entscheiden, wie es mit den GFs weitergeht. Jetzt alles aus nachvollziehbaren emotionalen Gründen niederreißen, wäre eine Vollkatastrophe!
baenderriss = bänderriss

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6494
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #54 am: Samstag, 09.Mär.2019, 11:05:02 »
So wohlfeil es jetzt auch die Forderung klingt, alle rauszuschmeißen, das wäre letztendlich aktuell der Super-Gau! Wir müssen die Saison irgendwie mit einem Aufstieg beenden. Ob das in der aktuellen Konstellation klappt, müssen wir sehen und gegebenenfalls reagieren, aber jetzt noch zusätzlich Chaos verursachen, wäre fahrlässig.

Der GA wird die restlichen Vorstände nicht abberufen. Der MR ist vermutlich nicht in der Lage, alle Posten im Präsidium ordentlich zu besetzen. Die meisten MRs haben Jobs, die sie zeitlich ausfüllen.

Die MV im September ist früh genug, große Veränderungen einzuläuten. Ein neuer Vorstand, sorgfältig vom MR ausgewählt und hoffentlich mit überzeugener Mehrheit gewählt. Der wird dann entscheiden, wie es mit den GFs weitergeht. Jetzt alles aus nachvollziehbaren emotionalen Gründen niederreißen, wäre eine Vollkatastrophe!


Das sehe ich anders: In diesen Tagen werden die Weichen für die neue Saison gestellt. Nicht im September, wenn ein neuer Vorstand da ist, der dann evtl. in der Winterpause die GF entlässt und und und. Die Maschinerie muss eindeutig schneller laufen.


Ich glaube schon, dass sich aus dem MR max. 3 Mitglieder finden lassen, die strategische Entscheidungen treffen können. ALLES, aber wirklich ALLES ist momentan besser, als Schumacher und Ritterbach zu VERTRAUEN. Mit den Beiden kommt hier keine Ruhe mehr rein - völlig egal, was die auch machen. Und - den Beiden, die offensichtlich hauptsächlich nur auf Ihr Ego ausgerichtet sind - möchte ich nicht für weitere 6 Monate die Führung des 1. FC Köln überlassen.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3554
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #55 am: Samstag, 09.Mär.2019, 11:11:06 »

Das sehe ich anders: In diesen Tagen werden die Weichen für die neue Saison gestellt. Nicht im September, wenn ein neuer Vorstand da ist, der dann evtl. in der Winterpause die GF entlässt und und und. Die Maschinerie muss eindeutig schneller laufen.


Ich glaube schon, dass sich aus dem MR max. 3 Mitglieder finden lassen, die strategische Entscheidungen treffen können. ALLES, aber wirklich ALLES ist momentan besser, als Schumacher und Ritterbach zu VERTRAUEN. Mit den Beiden kommt hier keine Ruhe mehr rein - völlig egal, was die auch machen. Und - den Beiden, die offensichtlich hauptsächlich nur auf Ihr Ego ausgerichtet sind - möchte ich nicht für weitere 6 Monate die Führung des 1. FC Köln überlassen.
Halte ich für eine sehr gefährliche rein emotionale Haltung, die in einen Super-Gau führen kann. Trotz der Schei.ße die gerade läuft, muss kühler Kopf gewahrt, Entscheidungen rational getroffen und im Sinne des Vereinswohls getroffen werden. Da kann es sein, dass man aktuell durchaus KOmpromisse machen muss.
baenderriss = bänderriss

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6494
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #56 am: Samstag, 09.Mär.2019, 11:18:41 »
Halte ich für eine sehr gefährliche rein emotionale Haltung, die in einen Super-Gau führen kann. Trotz der Schei.ße die gerade läuft, muss kühler Kopf gewahrt, Entscheidungen rational getroffen und im Sinne des Vereinswohls getroffen werden. Da kann es sein, dass man aktuell durchaus KOmpromisse machen muss.


Ich interpretiere Dich jetzt so, dass Schumacher und Ritterbach Entscheidungen rational treffen können/werden zum Wohle des  :fc: ? Ich will Dir nicht zu Nahe treten, aber Du hast schon mitbekommen, was hier zur Zeit los ist!?


Genau diese Beiden können und werden das NICHT. Die wollen (MIT ALLEN MITTELN) Ihre Posten sichern und Schrecken auch nicht vor Intrigen und Diffamierungen zurück. Diese beiden Typen sind ekelhaft - mit oder ohne Emotionalität.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3956
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #57 am: Samstag, 09.Mär.2019, 12:57:37 »
Das ist alles so peinlich inszeniert. Da wissen die Geschäftsführer, dass sie ganz sicher vor dem Spiel auf der Tribüne gefilmt werden. Und auf einmal singen die Schwaben Veh und Wehrle die Hymne mit. :D Mir sin Eins!
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Online Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17660
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #58 am: Samstag, 09.Mär.2019, 12:59:09 »
Ritterbach bestes Interview bei Sky. Schön Schumacher als Whistleblower stehen gelassen, in dem er klar sagt er habe nichts weitergeleitet. Wunderbar unsouverän. Weiter so!
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 12121
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vorstand und Geschäftsführung raus!
« Antwort #59 am: Samstag, 09.Mär.2019, 13:50:23 »
Immer wenn du denkst „Neeee, so blöde kann doch Niemand sein“ wird auf der Stelle der Gegenbeweis angetreten. Beblüffend!
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.