Autor Thema: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen  (Gelesen 31976 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9807
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #510 am: Montag, 24.Jan.2022, 23:47:20 »

 :D :D


Mein lieber Jollie Rogers.
In welchem Paradies bin ich denn hier aufgeschlagen?
  :D
Babbsagg

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28896
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #511 am: Dienstag, 25.Jan.2022, 00:08:09 »
grüß dich, thomas.

Offline Oropher

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 697
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #512 am: Dienstag, 25.Jan.2022, 04:02:17 »
im umkehrschluss, was soll den nicht-dk-inhaber daran hindern, dem fc eine außerordentliche spende zukommen zu lassen?

Kann man überhaupt an den FC selber spenden?
Das ginge doch an die Stiftung und würde dann nicht da ankommen wo uns die Kohle fehlt, oder?

Offline Bayernkiller

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 235
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #513 am: Dienstag, 25.Jan.2022, 12:44:16 »
Mal ganz blöd gefragt, welche Spiele in der Hinrunde sind den überhaupt betroffen? Hab gerade nochmal nachgeschaut und keins gefunden wo ich im Kopf hab, dass da ausgelost wurde bzw nicht jeder der wollte von den "Nicht-Erstattern" nicht hätte Plätze buchen können, wenn er gewollt hätte? Daher verstehe ich gerade nicht, warum überhaupt ne Erstattung angeboten wird. Oder hab ich da was bei einem Spiel falsch im Kopf?

Offline Mittelfeldmotor

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20
  • 1
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #514 am: Dienstag, 25.Jan.2022, 12:47:24 »
Mal ganz blöd gefragt, welche Spiele in der Hinrunde sind den überhaupt betroffen? Hab gerade nochmal nachgeschaut und keins gefunden wo ich im Kopf hab, dass da ausgelost wurde bzw nicht jeder der wollte von den "Nicht-Erstattern" nicht hätte Plätze buchen können, wenn er gewollt hätte? Daher verstehe ich gerade nicht, warum überhaupt ne Erstattung angeboten wird. Oder hab ich da was bei einem Spiel falsch im Kopf?


Hertha, Bochum, Leipzig, Augsburg und Stuttgart sind davon betroffen.
Hier waren die DKs nicht freigeschaltet, sondern man musste/konnte sich selbst Plätze buchen.
Wer dies nicht in Anspruch genommen hat, bekommt anteilsmäßig die DK erstattet.

Offline Bayernkiller

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 235
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #515 am: Dienstag, 25.Jan.2022, 13:00:07 »

Hertha, Bochum, Leipzig, Augsburg und Stuttgart sind davon betroffen.
Hier waren die DKs nicht freigeschaltet, sondern man musste/konnte sich selbst Plätze buchen.
Wer dies nicht in Anspruch genommen hat, bekommt anteilsmäßig die DK erstattet.

Oh krass, hätte ich nicht gedacht. Sprich es kommen jetzt auch all die, die keine Zeit bzw "keinen Bock" hatten ihr Geld zurück, obwohl sie eigentlich ja hätten hingehen können? Ich finde ehrlichgesagt, dass wirft dann schon nochmal ein neues Licht auf die ganze (unsägliche) Debatte auf den letzten Seiten hier. Schließlich hätte ja jeder gehen können der wollte. In ner normalen Saison bekommt man ja auch kein Geld wieder wenn man keine Zeit/Lust hat, warum also jetzt?

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 15287
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #516 am: Dienstag, 25.Jan.2022, 13:04:11 »
Oh krass, hätte ich nicht gedacht. Sprich es kommen jetzt auch all die, die keine Zeit bzw "keinen Bock" hatten ihr Geld zurück, obwohl sie eigentlich ja hätten hingehen können? Ich finde ehrlichgesagt, dass wirft dann schon nochmal ein neues Licht auf die ganze (unsägliche) Debatte auf den letzten Seiten hier. Schließlich hätte ja jeder gehen können der wollte. In ner normalen Saison bekommt man ja auch kein Geld wieder wenn man keine Zeit/Lust hat, warum also jetzt?

Also ich für meinen Teil die gesundheitsbedingt aktuell nicht ins Stadion gehen kann (selbst wenn ich wollte) hätte mein Ticket über die Ticketbörse verkauft (ich hätte Anteilmäßig die DK bekommen, der FC das Ding zu Tageskartenpreis verkauft)? Zählt das auch als "kein Bock"?
There is a fork in every road, yet the wrong path is always taken

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28896
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #517 am: Dienstag, 25.Jan.2022, 13:09:10 »
Oh krass, hätte ich nicht gedacht. Sprich es kommen jetzt auch all die, die keine Zeit bzw "keinen Bock" hatten ihr Geld zurück, obwohl sie eigentlich ja hätten hingehen können? Ich finde ehrlichgesagt, dass wirft dann schon nochmal ein neues Licht auf die ganze (unsägliche) Debatte auf den letzten Seiten hier. Schließlich hätte ja jeder gehen können der wollte. In ner normalen Saison bekommt man ja auch kein Geld wieder wenn man keine Zeit/Lust hat, warum also jetzt?

die erstattung der dk kommt den fc aber günstiger, wenn er die selben plätze anschließend
per tageskasse verkaufen kann. die plätze der verzichter sind ja nicht leer geblieben.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 12755
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #518 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 07:10:54 »
So langsam gehen sie mir auf den Sack mit der Bettelei.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 44224
  • offizielle Löwenmami von Basti Andersson
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #519 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 07:22:33 »
Die freundliche Erinnerung gerade fand ich auch sehr nett.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3899
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #520 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 07:32:49 »
Nee sorry, dieses mal nicht. Dafür hätten Sie im Pokal zumindest in Bestbesetzung antreten müssen. So wirkt das auf mich immer noch zu leichtfertig, wie hier mit Geldern umgegangen wird. Auch wenn ich die Aufräumarbeiten von JJ ausdrücklich loben möchte und ja auch in der Liga ein toller Job gemacht wird. Von daher kann ich einen Verzicht auch verstehen. Bei mir sitzt der Pokalstachel leider viel zu tief.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 16450
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #521 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 08:29:53 »
Die freundliche Erinnerung gerade fand ich auch sehr nett.

Richtig, die Art und Weise ist typisch FC. Komplett abstoßend. Kommt für mich prinzipiell nicht in Frage, zu verzichten. Die Gründe haben sich im Vergleich zur Vorsaison nicht geändert. Solange Multimillionäre nicht bereit sind, ihr System selbst zu erhalten, bin ich nicht bereit, Almosen zu verteilen. Der Verein verdient an mir ohnehin mehr als genug.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 32482
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #522 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 09:04:51 »
Ne ich nehme das Geld zurück, finde es auch wieder unpassend als Abonnement von 24/7 keine Alternative angeboten zu bekommen, man gibt sich auch einfach keine Mühe.
Relegationsmeister

Online Erstklassig

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #523 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 09:35:11 »
Ne ich nehme das Geld zurück, finde es auch wieder unpassend als Abonnement von 24/7 keine Alternative angeboten zu bekommen, man gibt sich auch einfach keine Mühe.
Genau, habe es auch ohnehin abonniert. Schwach.

 


Offline Bandworm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3442
  • Geschlecht: Männlich
    • Rote Böcke since 2001
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #524 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 09:52:43 »
Ne ich nehme das Geld zurück, finde es auch wieder unpassend als Abonnement von 24/7 keine Alternative angeboten zu bekommen, man gibt sich auch einfach keine Mühe.

Hallo ihr bekommt eine einzigartige Kaffeetasse!!!1111!Einself!11! 


Undankbare Fans äh Kunden....





 :D

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1721
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #525 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 11:25:26 »
Ich hab keine Mail vom FC bekommen. Ist aber okay, da ich sicher nicht auf das Geld verzichten werde. Das hab ich letzte Saison noch gezwungenermaßen getan, da ich die Hoffnung hatte zumindest ein paar Spiele besuchen zu können. So langsam reicht es. Es ist immerhin schon das dritte Mal seit 2020.
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Online ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4382
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #526 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 11:55:55 »
ich hasse internet

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1721
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #527 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 12:07:51 »
lol :D :D
Na ja, wenn man die Hoffnung hatte ins Stadion zu kommen musste man realistischerweise auf die Erstattung verzichten. Musste man natürlich nicht tun, aber dann war die Wahrscheinlichkeit Spiele besuchen zu können sehr gering. Am Ende hat es allerdings auch nichts gebracht. Meine Kosten hab ich dadurch gedeckt, dass ich das Trikot verkauft hab, das ich eh nicht haben wollte.
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 28896
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #528 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 12:19:19 »
bäenderriss rotiert gerade wütend unter der trockenhaube ob eurer unverfrorenheit.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 44224
  • offizielle Löwenmami von Basti Andersson
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #529 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 12:39:00 »
bäenderriss rotiert gerade wütend unter der trockenhaube ob eurer unverfrorenheit.
Und brüllt dabei "ich bin Kölner und ihr nicht!".
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 12755
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #530 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 13:56:56 »
Und brüllt dabei "ich kenne 1.000 Gründe warum ich Kölner bin und ihr nicht!".

So.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline Bayernkiller

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 235
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #531 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 14:22:10 »
Zunächst mal: Das folgende gilt nur für die Erstattung der Spiele der Hinrunde. Das Spiel gegen Bayern und weitere ggf noch folgende sind damit nicht gemeint

Ich bleib dabei, dass ich die Erstattung für die Spiele in der Hinrunde eher als "Kulanz" vom FC sehe, als ein wirkliches "Muss". Schließlich gibt es keinen einzigen Dauerkartenkunden, der nicht die Chance hatte sich ein Ticket für jedes der Spiele zu holen. Aus welchem Grund auch immer man das nicht getan hat ist dafür erstmal unerheblich. De Facto hätte erstmal jeder zu jedem Spiel gehen können. Wenn jemand das warum auch immer jetzt nicht gemacht hat, dann hat er in meinen Augen auch kein Recht drauf eine Erstattung zu bekommen. Klar gibt es dann Härtefälle bei denen, die gesundheitlich nicht gehen konnten, aber das ist in einer normalen Saison auch kein Grund Geld zurückzubekommen.

Jemand meinte hier, dass er dann ja normal sein Ticket in die Tauschbörse eingestellt hätte, und dann sein Geld bekommen hätte. Das ist durchaus ein Argument. Aus FC Sicht wäre es vll besser gewesen es genau so handzuhaben: Es gibt bei Spielen wo alle DK-Kunden reindürfen keine Erstattung mehr, aber diejenigen, die nicht gehen wollen/können können ihr ticket in die Börse stellen. Und dann gibts eben Erstattung wenn es jemand kauft oder halt nicht. Der DK-Inhaber bekommt seine Erstattung, bei Nachfrage, der FC muss nicht betteln und kann zudem durch nen Weiterverkauf einen Gewinn machen. Denn genau das ist ja der Unterschied jetzt zu dieser Erstattung: In der Börse bekommt man Geld nur bei Entsprechender Nachfrage. Und die Zweifel ich zumindest mindestens bei Augsburg stark an.

Ich mag die Bettelei vom FC auch nicht, gerade wenn da anscheinend einfach Pauschal was rausgehauen wird. Aber dieses Rumgeheule hier, dass der FC es überhaupt wagen kann nachzufragen find ich viel Schlimmer. Mit welchem Recht fordert ihr überhaupt ne Entschädigung? ihr hättet doch hingehen können? Wenn ich Karten für Konzert xy habe und nicht hingehen kann fordere ich auch nix zurück und kann die tickets auch meist nicht (legal) weiterverkaufen. Das ist dann halt leider einfach so. Nur beim FC wird wieder gemotzt.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 14354
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #532 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 14:52:42 »
Nur beim FC wird wieder gemotzt.

Ja weil zwischen 70 und 80% des Etat eines jeden Bundesligaverein die Personalkosten des Profikader ausmachen. Es geht also nicht darum einen Verein am Leben zu halten der keine weiteren Optionen zur Kostenreduzierung hätte.

Es geht exakt darum nicht noch mehr Geld in dieses Schweinebusiness zu pumpen, damit sich der Spieler XYZ im kommenden Monat wieder einen neuen Porsche GTS vor die Tür stellen kann. Dies sage ich absolut ohne Neid und nicht bezogen auf den FC allgemein (die ganze Branche ist ja inkludiert).

Ohne signifikanten Gehaltsverzicht der Kostenstelle "Personalaufwand Profikader" sehen die von mir keinen einzigen Cent in so einer Phase.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Bayernkiller

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 235
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #533 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 14:59:57 »
Ja weil zwischen 70 und 80% des Etat eines jeden Bundesligaverein die Personalkosten des Profikader ausmachen. Es geht also nicht darum einen Verein am Leben zu halten der keine weiteren Optionen zur Kostenreduzierung hätte.

Es geht exakt darum nicht noch mehr Geld in dieses Schweinebusiness zu pumpen, damit sich der Spieler XYZ im kommenden Monat wieder einen neuen Porsche GTS vor die Tür stellen kann. Dies sage ich absolut ohne Neid und nicht bezogen auf den FC allgemein (die ganze Branche ist ja inkludiert).

Ohne signifikanten Gehaltsverzicht der Kostenstelle "Personalaufwand Profikader" sehen die von mir keinen einzigen Cent in so einer Phase.

Und was hat das Ganze mit der Berechtigung der Erstattung zu tun? Ich sag ja auch nicht "Amazon ist ein Scheiss Monopol", ich will deshalb jetzt Lieferungen ohne zu Bezahlen. Man sagt dann eher "da bestell ich nicht mehr". Wenn einen das Business stört, geht man halt nicht mehr hin, statt Geld für was fordern was man hätte in Anspruch nehmen können. Geht ja nicht darum dass man dem FC jetzt Geld schenken soll.

Offline Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3989
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #534 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 15:08:14 »
Zunächst mal: Das folgende gilt nur für die Erstattung der Spiele der Hinrunde. Das Spiel gegen Bayern und weitere ggf noch folgende sind damit nicht gemeint

Ich bleib dabei, dass ich die Erstattung für die Spiele in der Hinrunde eher als "Kulanz" vom FC sehe, als ein wirkliches "Muss". Schließlich gibt es keinen einzigen Dauerkartenkunden, der nicht die Chance hatte sich ein Ticket für jedes der Spiele zu holen. Aus welchem Grund auch immer man das nicht getan hat ist dafür erstmal unerheblich. De Facto hätte erstmal jeder zu jedem Spiel gehen können. Wenn jemand das warum auch immer jetzt nicht gemacht hat, dann hat er in meinen Augen auch kein Recht drauf eine Erstattung zu bekommen. Klar gibt es dann Härtefälle bei denen, die gesundheitlich nicht gehen konnten, aber das ist in einer normalen Saison auch kein Grund Geld zurückzubekommen.

Jemand meinte hier, dass er dann ja normal sein Ticket in die Tauschbörse eingestellt hätte, und dann sein Geld bekommen hätte. Das ist durchaus ein Argument. Aus FC Sicht wäre es vll besser gewesen es genau so handzuhaben: Es gibt bei Spielen wo alle DK-Kunden reindürfen keine Erstattung mehr, aber diejenigen, die nicht gehen wollen/können können ihr ticket in die Börse stellen. Und dann gibts eben Erstattung wenn es jemand kauft oder halt nicht. Der DK-Inhaber bekommt seine Erstattung, bei Nachfrage, der FC muss nicht betteln und kann zudem durch nen Weiterverkauf einen Gewinn machen. Denn genau das ist ja der Unterschied jetzt zu dieser Erstattung: In der Börse bekommt man Geld nur bei Entsprechender Nachfrage. Und die Zweifel ich zumindest mindestens bei Augsburg stark an.

Ich mag die Bettelei vom FC auch nicht, gerade wenn da anscheinend einfach Pauschal was rausgehauen wird. Aber dieses Rumgeheule hier, dass der FC es überhaupt wagen kann nachzufragen find ich viel Schlimmer. Mit welchem Recht fordert ihr überhaupt ne Entschädigung? ihr hättet doch hingehen können? Wenn ich Karten für Konzert xy habe und nicht hingehen kann fordere ich auch nix zurück und kann die tickets auch meist nicht (legal) weiterverkaufen. Das ist dann halt leider einfach so. Nur beim FC wird wieder gemotzt.


Hää, die Erstattung galt/gilt wenn man nicht zum Spiel durfte/konnte weil nur eine bestimmte Anzahl Kunden zugelassen sind/wurden. Ist man in den Genuss gekommen zu einem Spiel zu gehen und wollte nicht auf Rücksicht der Allgemeinheit hat man auch keine Rückerstattung bekommen. Man kann seine DK immer in die Ticketbörse stellen, also wo ist hier ein entgegenkommen des FC gegeben? Gäbe es die Ticketbörse nicht, gehen die DK halt unter der Hand an andere...


Eine Erstattung für nicht erbrachte Leistung hat auch mal gar nichts mit "Kulanz" zu tun. Hallo, wo leben wir ?

Offline Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3989
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #535 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 15:11:17 »
Und was hat das Ganze mit der Berechtigung der Erstattung zu tun? Ich sag ja auch nicht "Amazon ist ein Scheiss Monopol", ich will deshalb jetzt Lieferungen ohne zu Bezahlen. Man sagt dann eher "da bestell ich nicht mehr". Wenn einen das Business stört, geht man halt nicht mehr hin, statt Geld für was fordern was man hätte in Anspruch nehmen können. Geht ja nicht darum dass man dem FC jetzt Geld schenken soll.
Hast Du Amazon Prime .... legst Du halt was im Jahr oben drauf und bezahlst nix für (Prime) Lieferungen.


Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 15287
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #536 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 15:20:41 »
Zunächst mal: Das folgende gilt nur für die Erstattung der Spiele der Hinrunde. Das Spiel gegen Bayern und weitere ggf noch folgende sind damit nicht gemeint

Ich bleib dabei, dass ich die Erstattung für die Spiele in der Hinrunde eher als "Kulanz" vom FC sehe, als ein wirkliches "Muss". Schließlich gibt es keinen einzigen Dauerkartenkunden, der nicht die Chance hatte sich ein Ticket für jedes der Spiele zu holen. Aus welchem Grund auch immer man das nicht getan hat ist dafür erstmal unerheblich. De Facto hätte erstmal jeder zu jedem Spiel gehen können. Wenn jemand das warum auch immer jetzt nicht gemacht hat, dann hat er in meinen Augen auch kein Recht drauf eine Erstattung zu bekommen. Klar gibt es dann Härtefälle bei denen, die gesundheitlich nicht gehen konnten, aber das ist in einer normalen Saison auch kein Grund Geld zurückzubekommen.

Jemand meinte hier, dass er dann ja normal sein Ticket in die Tauschbörse eingestellt hätte, und dann sein Geld bekommen hätte. Das ist durchaus ein Argument. Aus FC Sicht wäre es vll besser gewesen es genau so handzuhaben: Es gibt bei Spielen wo alle DK-Kunden reindürfen keine Erstattung mehr, aber diejenigen, die nicht gehen wollen/können können ihr ticket in die Börse stellen. Und dann gibts eben Erstattung wenn es jemand kauft oder halt nicht. Der DK-Inhaber bekommt seine Erstattung, bei Nachfrage, der FC muss nicht betteln und kann zudem durch nen Weiterverkauf einen Gewinn machen. Denn genau das ist ja der Unterschied jetzt zu dieser Erstattung: In der Börse bekommt man Geld nur bei Entsprechender Nachfrage. Und die Zweifel ich zumindest mindestens bei Augsburg stark an.

Ich mag die Bettelei vom FC auch nicht, gerade wenn da anscheinend einfach Pauschal was rausgehauen wird. Aber dieses Rumgeheule hier, dass der FC es überhaupt wagen kann nachzufragen find ich viel Schlimmer. Mit welchem Recht fordert ihr überhaupt ne Entschädigung? ihr hättet doch hingehen können? Wenn ich Karten für Konzert xy habe und nicht hingehen kann fordere ich auch nix zurück und kann die tickets auch meist nicht (legal) weiterverkaufen. Das ist dann halt leider einfach so. Nur beim FC wird wieder gemotzt.

Das stimmt so allerdings auch nicht ganz, dass immer alle hingehen konnten. Ich hatte beispielsweise meine DK über die Ticketbörse für das Spiel gegen Stuttgart eingestellt weil ich - wie schon gesagt - gesundheitlich nicht hinkonnte. Das entsprechende Angebot wurde dann aber durch den FC(!) gecancelt.
There is a fork in every road, yet the wrong path is always taken

Offline Bayernkiller

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 235
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #537 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 15:33:50 »

Hää, die Erstattung galt/gilt wenn man nicht zum Spiel durfte/konnte weil nur eine bestimmte Anzahl Kunden zugelassen sind/wurden. Ist man in den Genuss gekommen zu einem Spiel zu gehen und wollte nicht auf Rücksicht der Allgemeinheit hat man auch keine Rückerstattung bekommen. Man kann seine DK immer in die Ticketbörse stellen, also wo ist hier ein entgegenkommen des FC gegeben? Gäbe es die Ticketbörse nicht, gehen die DK halt unter der Hand an andere...


Eine Erstattung für nicht erbrachte Leistung hat auch mal gar nichts mit "Kulanz" zu tun. Hallo, wo leben wir ?

Bei welchem Spiel traf das denn zu? soweit ich weiß gab es kein einziges Spiel in der Hinrunde, wo nicht jeder DK-Inhaber der wollte auch hätte hingehen können? Insofern sehe ich hier halt nirgendwo eine "nicht erbrachte Leistung"?

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12552
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #538 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 15:39:25 »
Bei welchem Spiel traf das denn zu? soweit ich weiß gab es kein einziges Spiel in der Hinrunde, wo nicht jeder DK-Inhaber der wollte auch hätte hingehen können? Insofern sehe ich hier halt nirgendwo eine "nicht erbrachte Leistung"?


Es gab eine maximale AUslastung von 15.000 Tausend Plätzen gegen Augsburg und Stuttgart, bei 25.000 Dauerkarten kann da rechnerisch nicht jeder hin.

Im übrigen hat der FC dieses Angebot vor der Hinrunde so gemacht, unter diesen bedingungen konnte man die Karte nehmen, damit haben sie auch die Pflicht es zu zahlen und es handelt sich nicht um Kulanz.
Super-Wetti

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 15287
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Stimmungsabfrage Dauerkartenoptionen
« Antwort #539 am: Donnerstag, 27.Jan.2022, 15:41:00 »
Bei welchem Spiel traf das denn zu? soweit ich weiß gab es kein einziges Spiel in der Hinrunde, wo nicht jeder DK-Inhaber der wollte auch hätte hingehen können? Insofern sehe ich hier halt nirgendwo eine "nicht erbrachte Leistung"?


Hertha: 16500
Augsburg: 15000
Stuttgart: 15000
There is a fork in every road, yet the wrong path is always taken