Autor Thema: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion  (Gelesen 3078580 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6324
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42450 am: Freitag, 08.Nov.2019, 15:55:24 »
Das ist sicherlich richtig, macht das ganze aber nicht wirklich besser. Gerade die aktive Fanszene sollte doch gegebenenfalls ein Sprachrohr sein, das auch mal die Missstände auf dem Platz, aber auch im Vorstand usw. aufgreift ( und dies nicht nur falls irgendein Offizieller es wagt sich negativ über Pyrotechnik zu äussern oder sich pro Stadionverbot oder ähnliches ausspricht.

Naja, in der Vergangenheit war die aktive Fanszene durchaus stets bemüht auf Missstände im Verein aufmerksam zu machen, sowohl verbal im Stadion als auch mittels des Einsatzes von Spruchbändern sowie durch diverse Publikationen via Flyern oder via Statements auf Homepages.

Ich denke, dass man dadurch auch einige Leute hat ansprechen können. Allerdings gab es mit Sicherheit genauso viele voreingenommene Mitglieder und Fans, die jegliche Kritik an Tünn & Co. als persönliche Beleidigung ihres Kindheitsidols interpretiert haben und dementsprechend nicht zugänglich für eine sachgerechte Auseinandersetzung bezüglich der angesprochenen Missstände waren.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Rallef79

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 381
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42451 am: Freitag, 08.Nov.2019, 15:59:43 »
Heute Abend halte ich mir allerdings die Hand vor den Mund. Wer weiß, welche Mittel da mittlerweile angewendet werden, um uns Straftäter Sport zu identifizieren.

Seit dem Urteil gegen die "Drecks F****", äh Frau Künast (MdB), sollte der Hopp Gesang doch eigentlich auch unproblematisch sein... oder?
Am Samsdach jitt et Barjeld, am Sonndach jommer 'rus, am Mondach weed jekäjelt, am Diensdach schlofe mer us, am Mettwoch schlage mer dem Chef dann op d'r Desch, Donnersdach es Muttertag, am Friedach jitt et Fesch.

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13579
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42452 am: Freitag, 08.Nov.2019, 16:13:08 »
Wenn ich mit dem Finger auf dem Tisch "trommel", dann meistens nach der bekannten Melodie.

Heute Abend halte ich mir allerdings die Hand vor den Mund.

Clever. Wenn die Hand vor dem Mund ist, kannst du damit ja nicht auf dem Tisch trommeln.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5661
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42453 am: Freitag, 08.Nov.2019, 16:15:34 »
Clever. Wenn die Hand vor dem Mund ist, kannst du damit ja nicht auf dem Tisch trommeln.
Ich hab 2 davon.

.


Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16178
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42454 am: Freitag, 08.Nov.2019, 16:19:53 »
Unfair...unser Torwart hat keine
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14111
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42455 am: Freitag, 08.Nov.2019, 18:17:27 »
Neia.
Mir geht beides auf den Sack. Hoffenheim als Konstrukt, Hopp mit seiner Weinerlichkeit, aber auch diese Gesänge. "...mit finanzieller Intervention die Käuflichkeit sportlichen Erfolgs demonstriert" hat Hopp ja nun nicht exklusiv, sondern das ist mehr oder weniger die DNA des heutigen Profifussballs. Da finde ich Red Bull noch deutlich beschissener, weil dort mehr als offensichtlich der Fussball nur als Werbeattrappe dient. Aber der Name Dietrich Mateschitz geht beim Skandieren in der Kurve natürlich auch nicht so leicht über die Lippen wie Dietmar Hopp...
Es wäre einfach toll wenn die Traditionsvereine es auch schaffen würden mit guter Arbeit den Firmenvertretungen von VW bis Red Bull das Leben so schwer wie möglich zu machen. Und nicht wie der FC aktuell wieder gnadenlos abzuschmieren dank eigener Fehler.


Ja, stimmt schon, trotzdem ist Hoffenheim schon ein Dammbruch gewesen. Es steht dafür, dass man mit immensem externen Geldeinsatz einen Platz in Liga 1 erkaufen kann. Leipzig hat das dann auf die Spitze getrieben. Vorher waren Leverkusen und Wolfsburg diejenigen, die dafür den Weg bereitet haben. Alle 4 verachte ich abgrundtief. Dass wir unser eigenes Elend selbst Schuld sind, ist ein ganz anderes Kapitel. Dass man auch gegen diese Parasiten der Liga Erfolg haben kann, zeigt insbesondere Gladbach. Es ist eine Peinlichkeit ohne Ende, dass wir von denen inzwischen so weit weg sind wie Fortuna Düsseldorf. Das sind wir ganz alleine Schuld, Dietmar Hopp kann da nix für.


Online jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3095
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42457 am: Freitag, 08.Nov.2019, 20:44:46 »
Toller Protest! Bravo!

Die Aufnahme der Süd (linkes Bild) als prompt ‚spürbar anders‘ am Stadionlaufband zu sehen ist :tu:
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Online Schützenfest

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3287
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42458 am: Samstag, 09.Nov.2019, 01:13:57 »
Mein neuer Lieblingsfanclub nach den Fründen Mai 98 ist Gerolstein Since 2012. die gesamte erste Halbzeit wild gestikulierend Richtung Süd Unterrang. Was für Heiopeis.

Offline SashVL

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 250
  • Geschlecht: Männlich
  • ...
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42459 am: Samstag, 09.Nov.2019, 01:25:59 »
Mein neuer Lieblingsfanclub nach den Fründen Mai 98 ist Gerolstein Since 2012. die gesamte erste Halbzeit wild gestikulierend Richtung Süd Unterrang. Was für Heiopeis.
Und als was bezeichnet man jene, die mit einem gelben Lappen und Pyro den Geburtstag eines Dortmunder Asi-Nazi-Haufen feiert?
Man konnte die Vorbereitung unter der Fahne ja eine ganze Weile beobachten und der Rest der Kurve singt davor, während und danach in Dauerschleife das gleiche Lied weiter. Ohne jegliche Kritik und also mindestens geduldet, für mich echt ein Armutszeugnis
Nun wäre aber der Zeitpunkt gekommen gewesen, gegen die ganze betrügerische Genossenschaft dieser ty-haschenden Volksvergifter vorzugehen

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9900
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42460 am: Samstag, 09.Nov.2019, 07:09:10 »
der Dortmunder-[...]haufen und ihre Freunde gehören aus dem Stadion geprügelt
Unten ohne in der topless Bar

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6931
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42461 am: Samstag, 09.Nov.2019, 07:22:06 »
der Dortmunder-[...]haufen und ihre Freunde gehören aus dem Stadion geprügelt
Irgendwann sind wir beim usa football und im Stadion sind trikots auf der Tribüne aller Mannschaften zu bewundern.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8001
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42462 am: Samstag, 09.Nov.2019, 07:27:07 »
Und als was bezeichnet man jene, die mit einem gelben Lappen und Pyro den Geburtstag eines Dortmunder Asi-Nazi-Haufen feiert?
Man konnte die Vorbereitung unter der Fahne ja eine ganze Weile beobachten und der Rest der Kurve singt davor, während und danach in Dauerschleife das gleiche Lied weiter. Ohne jegliche Kritik und also mindestens geduldet, für mich echt ein Armutszeugnis
Als Vollidioten!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9900
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42463 am: Samstag, 09.Nov.2019, 07:32:34 »
Irgendwann sind wir beim usa football und im Stadion sind trikots auf der Tribüne aller Mannschaften zu bewundern.

ich glaub nicht, dass das so schnell kommt, aber wehret den Anfängen
Unten ohne in der topless Bar

Offline nichtsnutz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 584
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42464 am: Samstag, 09.Nov.2019, 10:13:03 »
Was stand auf dem Pyro Banner ?

Offline Domstadt

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7802
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42465 am: Samstag, 09.Nov.2019, 10:15:43 »
Was stand auf dem Pyro Banner ?
Alles Gute zu 20 Jahren
Ultras, Fans & Hooligans

Offline bastifc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1066
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42466 am: Samstag, 09.Nov.2019, 10:29:12 »
Da zündelst du nach so einer Woche gegen fucking Hoffenheim in der eigenen Kurve Pyro, um einer - nett ausgedrückt - "fragwürdigen" Gruppierung aus dem Ruhrgebiet zum Geburtstag zu gratulieren. Ist das erbärmlich.

.


Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16178
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42467 am: Samstag, 09.Nov.2019, 10:43:53 »
Ich war gestern selber nicht im Stadion, mir hat aber die Stimmung gefallen die so rüberkam als wäre die Spielbezogen gewesen und Zweikämpfe wurden gut gefeiert.

Organisiert war nur 15-20 Minuten „vorwärts fc, immer weiter“ zu hören....wieso man meint dieses Lied in Endlosschleife zu singen verstehe ich eh nit.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline sentenza_10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42468 am: Samstag, 09.Nov.2019, 12:48:52 »
Wieder tolle Presse über unsere Idioten.
Da wird ein Gestürzter erstversorgt und die Chaoten zertrümmern Teile des Notarztwagens.
Man schämt sich nur noch.
No beast so fierce but knows some touch of pity. But I know none, and therefore I am no beast.

Offline Bandworm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2691
  • Geschlecht: Männlich
    • Rote Böcke since 2001
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42469 am: Samstag, 09.Nov.2019, 12:59:39 »
Wieder tolle Presse über unsere Idioten.
Da wird ein Gestürzter erstversorgt und die Chaoten zertrümmern Teile des Notarztwagens.
Man schämt sich nur noch.
Ein abgetretener Spiegel. Nicht toll, aber so Idioten gibt es immer und überall.

Der Angriff auf die Hoffenheimer gab es ja anscheinend doch nicht.

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6931
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42470 am: Samstag, 09.Nov.2019, 13:12:04 »
Ein abgetretener Spiegel. Nicht toll, aber so Idioten gibt es immer und überall.

Der Angriff auf die Hoffenheimer gab es ja anscheinend doch nicht.

dafür müsste dieser kackverein ja überhaupt fans haben.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 33805
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42471 am: Samstag, 09.Nov.2019, 13:31:06 »
Ein abgetretener Spiegel. Nicht toll, aber so Idioten gibt es immer und überall.

Der Angriff auf die Hoffenheimer gab es ja anscheinend doch nicht.
Gibt es dafür eine Quelle?

Offline Bandworm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2691
  • Geschlecht: Männlich
    • Rote Böcke since 2001
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42472 am: Samstag, 09.Nov.2019, 13:52:36 »

Offline Bandworm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2691
  • Geschlecht: Männlich
    • Rote Böcke since 2001

Offline Poldragon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 37
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42474 am: Gestern um 11:21 »
Ich kann unsere Szene nicht mehr ernst nehmen................gegen Hoffenheim etliche Dortmunder unten in S3, die vorbeigehende Leute geschubst, angepöbelt und auch jüngeren wurde das Bier dann mal kurz weggenommen um daraus zu trinken. Höhepunkt war dann die Aktion, als einer der angepöbelten irgendwas in Richtung der Dortmunder gesagt hat. Hat direkt zwei Fäuste ins Gesicht bekommen von den entsprechenden Kölnern-Freunden  :psycho: :psycho: :psycho:




Offline Since1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 91
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #42475 am: Gestern um 15:29 »
Ich kann unsere Szene nicht mehr ernst nehmen................gegen Hoffenheim etliche Dortmunder unten in S3, die vorbeigehende Leute geschubst, angepöbelt und auch jüngeren wurde das Bier dann mal kurz weggenommen um daraus zu trinken. Höhepunkt war dann die Aktion, als einer der angepöbelten irgendwas in Richtung der Dortmunder gesagt hat. Hat direkt zwei Fäuste ins Gesicht bekommen von den entsprechenden Kölnern-Freunden  :psycho: :psycho: :psycho:

Diese Darstellung ist falsch! Der Disput zwischen zwei FC-Fans hatte nichts mit dem Thema "Dortmund" zu tun. Wenn gleich ich natürlich der Meinung bin, das man sowas auch auf andere Art und Weise regeln kann.