Autor Thema: Social-Media Abteilung des FC  (Gelesen 62987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2079
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #750 am: Freitag, 10.Jul.2020, 20:11:38 »
Das diese Bums Abteilung, sich bei Pizarro einschleimt der sich hier mit „thanks for nothing“ verabschiedet hat ist auch spürbar anders.
Der Wǐchser hat hier schön abgegriffen, eine Verletzung vorm Heimspiel gegen Werder simuliert und im Rückspiel eine Chance so verballert, dass es bei seiner Klasse eigentlich nur Vorsatz gewesen sein kann. Soll sich auf seine Pferdefarm verpissen und den FC aus seiner Vereinshistorie löschen. Was er vermutlich sowieso gerne machen würde.
"Wo ist euer Fanbeauftragter"

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5359
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #751 am: Mittwoch, 29.Jul.2020, 12:08:22 »
Kann man die Abteilung nicht auflösen?


. Pro

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23341
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #752 am: Freitag, 31.Jul.2020, 15:47:38 »
lol

Online Schützenfest

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3573
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #753 am: Freitag, 31.Jul.2020, 15:56:14 »
nur platz 9, da geht noch was.

https://11freunde.de/artikel/folgerichtig/2415714

Leverkusen mit seiner gigantischen ägyptischen Fanbase auf Platz 4. Lol

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5645
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #754 am: Freitag, 31.Jul.2020, 16:07:34 »
Wolfsburg über 2 Mio follower - sicher, sicher, alles für de VW, alles für de Club
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)