Autor Thema: Social-Media Abteilung des FC  (Gelesen 63008 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1530
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #630 am: Dienstag, 03.Mär.2020, 23:06:30 »
Hm, DAZN wird doch sicher auch noch eine schmale Mark für die Lizenzierung zahlen oder?

Und zusätzlich müsste es eigentlich möglich sein, die Sponsoren zu einer kleinen Zuwendung zu überreden. Bringt denen ja zusätzliche Reichweite.

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13456
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge an die Moderation gemeldet: 736
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #631 am: Mittwoch, 04.Mär.2020, 09:00:56 »
Geb mir gerade alle Folgen. Wie unangenehm der Lorzer in den Pausen immer rumbrüllt. Ohne ein einziges Mal was taktisches zu sagen. Immer nur Brust raus und Floskeln.

Bin erst bei Folge 2. Aber Beierlorzer kommt tatsächlich sehr schlecht rüber. Schon bei der Vorstellung vor der Mannschaft. Oder die Halbzeitansprache vom Gladbach-Spiel  :-/
Möchtest Du das, was Du gleich schreiben wirst, über Deine Frau, Tochter, besten Freund lesen?

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14369
  • Draußen nur Kännchen
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #632 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 09:07:52 »
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5586
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #633 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 11:40:14 »
Und immer noch keine offizielle Verlautbarung des Vereins zum Geisterspiel morgen...

€: Dafür auf Twitter eine patzige Antwort von 10.53 Uhr mit dem Wortlaut "Weil weder n-tv noch Express Behörden sind, die offizielle Meldungen herausgeben – die aber sind unsere Ansprechpartner. Zudem sind wir nicht Ausrichter des Spiels."

https://twitter.com/fckoeln/status/1237315688215216130

 :psycho:
"Das Pferd heißt Horst."

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29591
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #634 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 11:51:10 »
Naja, wo sie recht haben....
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11071
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #635 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 12:01:03 »
Naja, wo sie recht haben....

Naja aber es wurde ja von offizieler Seite verboten, Express und NTV haben es sich ja nicht aus den Fingern gezogen.
Super-Wetti

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5360
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #636 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 12:03:25 »
Naja aber es wurde ja von offizieler Seite verboten, Express und NTV haben es sich ja nicht aus den Fingern gezogen.

Es dauert was, bis der Bauer mit dem Traktor ab GBH ankommt,
Um die Nachricht zu übermitteln ;)


. Pro

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29591
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #637 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 12:15:21 »
Naja aber es wurde ja von offizieler Seite verboten, Express und NTV haben es sich ja nicht aus den Fingern gezogen.

Der FC Twitter Account ist aber keine Newsseite, die müssen nicht innerhalb von Sekunden News rausballern. Welchen Mehrwert hätte das? Und wo genau kritisiert man den FC? Die Info ist doch schon draußen. Was gewinnt man, wenn der FC es auch noch verkündet?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22219
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #638 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 12:23:32 »
Ist ja jetzt auch nicht so, als wäre es eine 2 Tägige Anreise und man nun ganz dringend die Info vom FC braucht
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5586
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #639 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 12:25:18 »
Der FC Twitter Account ist aber keine Newsseite, die müssen nicht innerhalb von Sekunden News rausballern. Welchen Mehrwert hätte das? Und wo genau kritisiert man den FC? Die Info ist doch schon draußen. Was gewinnt man, wenn der FC es auch noch verkündet?
Es ist einfach unprofessionell, in Social Media willkürlich angepisste Antworten zu posten, aber Meldungen, die jeder Praktikant hätte vorschreiben können, nicht zeitig rauszuschicken. Ich erwarte auch keine Eilmeldungen im Boulevard-Stil, aber es sind jetzt knapp anderthalb Stunden vergangen, in denen eine kurze Meldung zum Geisterspiel mit dem Verweis auf weitere Informationen zu einem späteren Zeitpunkt gereicht hätte. Es kam bislang gar nichts. Und das ist gegenüber den Fans stillos. Vielleicht aber auch konsequent, wenn man sich vergegenwärtigt, dass die Klientel, die davon hauptsächlich betroffen ist, sowieso nicht zum Kundenstamm zählt, den der FC seit Jahren protegiert.
"Das Pferd heißt Horst."

Offline Dino3388

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4192
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #640 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 12:38:08 »
naja. express, ntv und co haben es halt etwas leichter, wenn es darum geht mal eben eine info rauszuhauen

wenn er effzeh das über den offiziellen account macht, muss das auch 100%ig sitzen.
da jetzt was schreiben und im laufe des tages doch nochmal zurückrudern zu müssen wäre halt auch nicht geil (wenngleich die chance natürlich gleich 0 ist) zudem ist davon auszugehen, dass man die info zur absage auch gleich mit hinweisen zum umgang mit bereits gekauften tickets und vielleicht auch schon mit blick auf samstag ergänzen möchte /muss.

denn sind wir mal ehrlich: in dem moment wo über einen offiziellen account des vereins eine info zu gladbach morgen raus geht werden genau diese fragen folgen.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23368
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #641 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 15:43:50 »
wegen diesem tweet:

Zitat
Hat Tobi es auch endlich geschafft die Meldung rauszuhauen.

ist eben ein twitter user vom fc account blockiert worden. schon leicht peinlich.
lol

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22219
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #642 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 15:50:46 »
wegen diesem tweet:

ist eben ein twitter user vom fc account blockiert worden. schon leicht peinlich.
Aus Solidarität wegen dieser hetze spielen wir ab jetzt ohne Zuschauer
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline WOC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1960
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #643 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 16:18:51 »
https://twitter.com/fckoeln/status/1237287185470152706?s=20

.ick dich
Ich hab ihn in den letzten Wochen mal im Fernsehen bei irgendsoeinem Ski-Rennen gesehen.
Der sieht mittlerweile aus wie eine Wasserleiche.
86 Veedel - Eine Stadt!

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5360
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #644 am: Dienstag, 10.Mär.2020, 16:26:50 »
Ich hab ihn in den letzten Wochen mal im Fernsehen bei irgendsoeinem Ski-Rennen gesehen.
Der sieht mittlerweile aus wie eine Wasserleiche.

In Schladming ;)

Da hat er aber auch schon gut einen im Tee gehabt.


. Pro

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14369
  • Draußen nur Kännchen
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #645 am: Freitag, 13.Mär.2020, 14:03:42 »
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10592
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #646 am: Freitag, 13.Mär.2020, 14:09:57 »
Denen sollte man mal dringend die Passwörter der Accounts ändern.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22930
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #647 am: Freitag, 13.Mär.2020, 14:10:46 »
Verständnisfrage: Was ist daran jetzt schlimm?
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2102
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #648 am: Freitag, 13.Mär.2020, 14:13:06 »
https://twitter.com/fckoeln/status/1238419682715209728?s=20

Diesem Club ist nicht mehr zu helfen.
Es gibt ja auch washyourlyrics für Leute die nicht genau wissen oder einschätzen können wie lange sie die Hände waschen sollen. Daher ist dieses Bild meiner Meinung in Ordnung und nicht weiter schlimm. Es gab und gibt andere Momente wo man sich besser aufregen kann.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11461
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #649 am: Freitag, 13.Mär.2020, 14:14:02 »
Wenn man Bild 13 weglässt, wäre es sogar ein guter Beitrag.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22219
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #650 am: Freitag, 13.Mär.2020, 14:26:26 »
Der FC bringt bestimmt Seife raus
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Ebdus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1374
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #651 am: Freitag, 13.Mär.2020, 14:29:57 »
https://twitter.com/fckoeln/status/1238419682715209728?s=20

Diesem Club ist nicht mehr zu helfen.

Das einzige was an dem Beitrag schlecht ist, ist das die erst jetzt auf die Idee kommen, die Social-Media Kanäle vom FC für etwas sinnvolles zu nutzen. Die Hymne dient einfach nur zur Hilfe, um die Zeit einschätzen zu können. Gut man könnte auch bis 30 Zählen.

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14369
  • Draußen nur Kännchen
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #652 am: Freitag, 13.Mär.2020, 14:44:47 »
Verständnisfrage: Was ist daran jetzt schlimm?

Ich finde das völlig Banane. Kann ja jeder für sich selbst entscheiden.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Badabing

  • ehemals: TonyS
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2398
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #653 am: Freitag, 13.Mär.2020, 14:44:48 »
Das Händewaschen mit Lyrics zu hinterlegen habe ich in den letzten Tagen bestimmt schon 10 mal in irgendwelchen Facebook-Gruppen oder auf Twitter gesehen. Ich finde das jetzt nicht sonderlich innovativ, aber auch nicht schlimm, wenn der FC da jetzt mit aufspringt. Und wenn es nur 3 Menschen sind, die durch so einen Post zum richtigen Händewaschen animiert werden, hat es schon etwas gebracht.
Ich habe Besseres zu tun.

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14369
  • Draußen nur Kännchen
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #654 am: Freitag, 13.Mär.2020, 15:00:28 »
Das Händewaschen mit Lyrics zu hinterlegen habe ich in den letzten Tagen bestimmt schon 10 mal in irgendwelchen Facebook-Gruppen oder auf Twitter gesehen. Ich finde das jetzt nicht sonderlich innovativ, aber auch nicht schlimm, wenn der FC da jetzt mit aufspringt. Und wenn es nur 3 Menschen sind, die durch so einen Post zum richtigen Händewaschen animiert werden, hat es schon etwas gebracht.

Das mit dem Händewaschen sollte mittlerweile jeder gehört haben. Es plagen sich derzeit viele Menschen mit existenziellen Ängsten rum, da muss ich als FC nicht noch versuchen besonders witzig zu sein.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Ebdus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1374
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #655 am: Freitag, 13.Mär.2020, 15:17:06 »
Das mit dem Händewaschen sollte mittlerweile jeder gehört haben. Es plagen sich derzeit viele Menschen mit existenziellen Ängsten rum, da muss ich als FC nicht noch versuchen besonders witzig zu sein.

Und wenn nicht? Wenn der FC durch seine Kanäle doch nochmal Menschen erreicht, die bisher Augen und Ohren zugehalten haben? Das einzig negative an dem Post ist, dass das Social-Media Team nicht schon vorher (bei Beginn der Krise in Deutschland vor mehreren Wochen) die Reichweite genutzt hat, um Aufklärungsarbeit zu leisten. Hat aber kaum ein Deutscher Verein gemacht. Lieber hat man die Kanäle für den typischen Social-Media Bullshit genutzt.
Ob man dann wieder so einen typisch kölschen Spin reinbringen musste ist eine andere Sache. Das nervt mich aber grundsätzlich an diesem Verein seit Jahrzehnten.

Und ja, auch ich habe momentan existenzielle Ängste. Nicht zu knapp.

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3906
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #656 am: Freitag, 13.Mär.2020, 15:17:42 »
Das mit dem Händewaschen sollte mittlerweile jeder gehört haben. Es plagen sich derzeit viele Menschen mit existenziellen Ängsten rum, da muss ich als FC nicht noch versuchen besonders witzig zu sein.

und die haben nichts besseres zu tun als auf twitter rumzuhängen?
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14369
  • Draußen nur Kännchen
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #657 am: Freitag, 13.Mär.2020, 15:21:00 »
und die haben nichts besseres zu tun als auf twitter rumzuhängen?

Genau.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22219
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #658 am: Samstag, 14.Mär.2020, 20:42:38 »
Die neue Folge 24/7 ist da...leider noch nicht bei DAZN
Danke Markus, nun aber schnell weg

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38770
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #659 am: Samstag, 14.Mär.2020, 21:51:25 »
Die neue Folge 24/7 ist da...leider noch nicht bei DAZN
Die letzten male war die neueste Folge glaube ich immer 24 Stunden später bei DAZN zu sehen.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.