Autor Thema: Social-Media Abteilung des FC  (Gelesen 47022 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline caprone

  • #aha
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1296
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #60 am: Donnerstag, 14.Feb.2019, 14:35:34 »
#wow. mit #junior? hat er das den auch #gemutet damit die #effzeh #timeline #bescheid weiß?
Ja, mit #Junior. Die #ganze Zeit am #Handy zum #Twittern.

Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #61 am: Donnerstag, 14.Feb.2019, 14:38:03 »
Absolute #legend

Offline caprone

  • #aha
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1296
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #62 am: Donnerstag, 14.Feb.2019, 14:38:24 »

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17602
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #63 am: Freitag, 15.Feb.2019, 23:02:27 »
Hauptsache lustige Bildchen posten...nach dem Pauli Sieg ein unlustiges Video auf FC TV mit Geiß und Kainz.


Richtiger [...]verein zurzeit
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8867
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #64 am: Samstag, 16.Feb.2019, 07:03:31 »
Et Mariiiiiiiieeeeeee findet es klasse.
Und die ist eine der großen Influencerin mit ihren 300 Followern.
Davon sind übrigens 50% Kathastrophentouristen die nie was von ihr liken
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #65 am: Samstag, 16.Feb.2019, 07:52:32 »
Und die ist eine der großen Influencerin mit ihren 300 Followern.
Davon sind übrigens 50% Kathastrophentouristen die nie was von ihr liken


Immerhin. Bei mir sind 100% Katastrophentouristen

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8867
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #66 am: Samstag, 16.Feb.2019, 08:01:06 »

Immerhin. Bei mir sind 100% Katastrophentouristen
TimaLian
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat


Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #68 am: Samstag, 16.Feb.2019, 08:22:51 »
Ja ich bin es

Offline Dellbrück

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2019
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #69 am: Samstag, 16.Feb.2019, 09:17:18 »
1317 NEVER FORGET

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17602
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #70 am: Sonntag, 17.Feb.2019, 19:39:16 »
Was soll wieder dieses FC Köppe?
Die haben echt völlig den Arsch offen
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #71 am: Sonntag, 17.Feb.2019, 20:09:53 »

facepalm

  • Gast

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1462
  • Geschlecht: Männlich
  • visitor of „heldencup 2019“
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #73 am: Dienstag, 19.Feb.2019, 18:57:26 »
Von Luschen zu Königen.
Weiter so, COME ON FC.

facepalm

  • Gast
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #74 am: Mittwoch, 20.Feb.2019, 19:35:10 »

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12140
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #75 am: Mittwoch, 20.Feb.2019, 19:44:40 »
#okay
https://twitter.com/MarcoHoeger/status/1098289399555596294


Wenn Du schon so nen Schrott postest, dann übersetz mal wenigstens für die Alten von uns. Ich kann gerade mal auf dem Bild erkennen, dass das Höger ist.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18448
  • Geschlecht: Männlich
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

facepalm

  • Gast
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #77 am: Mittwoch, 20.Feb.2019, 19:47:05 »

Wenn Du schon so nen Schrott postest, dann übersetz mal wenigstens für die Alten von uns. Ich kann gerade mal auf dem Bild erkennen, dass das Höger ist.


laut google-übersetzer heißt das es ist alles scheiße grad beim fc, da war ja schalke seriös gegen.

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12913
  • Draußen nur Kännchen
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #78 am: Mittwoch, 20.Feb.2019, 20:09:30 »
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Private Rhein

  • Gonsonandenerweischer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 144
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #79 am: Mittwoch, 20.Feb.2019, 20:35:21 »
#okay
https://twitter.com/MarcoHoeger/status/1098289399555596294
Schon komisch, wie fast alle Fotos zustande in Hoegis Timeline kommen..sowas kriegt man nicht mit der Knipse hin, Handies haben diese Tiefenschärfe nicht.

Beim Training rennen da aber nur Bopp oder Bucco von Ligafoto mit ordentlichen Apparaten rum, manchmal einer vom Geissblog.
Will heißen: der FC kauft die um sie dann in die Sozialen Medien zu bolzen?
Der Vorstand ist keine Rentenkasse für fußballfremde Exmanager, das Stadion kein Ort für Klüngel und Hinterzimmerdeals.
Namensrechte an Sportstätten sind nicht zu vermieten, sonst kauft sich ein wirrer Ami noch ein "Leni-Riefenstahl-Stadion".

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20185
  • 🐐🔴⚪️
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #80 am: Mittwoch, 20.Feb.2019, 20:37:00 »
Schon komisch, wie fast alle Fotos zustande in Hoegis Timeline kommen..sowas kriegt man nicht mit der Knipse hin, Handies haben diese Tiefenschärfe nicht.

Beim Training rennen da aber nur Bopp oder Bucco von Ligafoto mit ordentlichen Apparaten rum, manchmal einer vom Geissblog.
Will heißen: der FC kauft die um sie dann in die Sozialen Medien zu bolzen?

solche fotos bekomme ich mit meiner 200€ kompaktkamera hin.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 9458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #81 am: Mittwoch, 20.Feb.2019, 20:37:44 »
Im GBH wird es wohl auch eine DSLR geben.
Vohrfangle raus!

Offline Roter_Bock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 729
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #82 am: Mittwoch, 20.Feb.2019, 21:25:05 »
Schon komisch, wie fast alle Fotos zustande in Hoegis Timeline kommen..sowas kriegt man nicht mit der Knipse hin, Handies haben diese Tiefenschärfe nicht.

Beim Training rennen da aber nur Bopp oder Bucco von Ligafoto mit ordentlichen Apparaten rum, manchmal einer vom Geissblog.
Will heißen: der FC kauft die um sie dann in die Sozialen Medien zu bolzen?
Huawei P20pro

.

Am 8. Tag schuf Gott den 1.FC Köln

Offline Private Rhein

  • Gonsonandenerweischer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 144
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #83 am: Donnerstag, 21.Feb.2019, 11:37:25 »
Im GBH wird es wohl auch eine DSLR geben.

Ich hoffe doch, daß es eine DSLM wäre...Klappspiegel sind out.

Kompaktkamera, FC-DSLR, alles jut, aber die sehen einfach genauso aus wie die, unter denen immer im GBK, Express und KStA immer "Ligafoto" steht.
Das ist keine 200€-Kompaktkamera oder ein Huawei P20....believe me. Ich hab jetzt gerade kein Bock, die Rauschprofile zu vergleichen, das wäre wie ein Fingerabdruck.

Wundern würde es mich nicht, denn von den paar Fotos im GBK, Express und KSta können zwei Fotografen kaum leben.

Eigentlich stellt sich auch nur die Frage nach den Geschäftsbeziehungen zu Bildjournalisten. Dürfen die noch ein Bild vom popelnden AV oder schlafenden Spinner veröffentlichen oder sind die dann eine Einnahmequelle los?
Der Vorstand ist keine Rentenkasse für fußballfremde Exmanager, das Stadion kein Ort für Klüngel und Hinterzimmerdeals.
Namensrechte an Sportstätten sind nicht zu vermieten, sonst kauft sich ein wirrer Ami noch ein "Leni-Riefenstahl-Stadion".

Offline Private Rhein

  • Gonsonandenerweischer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 144
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #84 am: Donnerstag, 21.Feb.2019, 11:39:01 »
Huawei P20pro (https://emoji.tapatalk-cdn.com/emoji16.png)(https://emoji.tapatalk-cdn.com/emoji106.png)

.

Glaubschnisch !

Das ist keine "Rechentiefenschärfe", das ist kleine Blende ;)
Der Vorstand ist keine Rentenkasse für fußballfremde Exmanager, das Stadion kein Ort für Klüngel und Hinterzimmerdeals.
Namensrechte an Sportstätten sind nicht zu vermieten, sonst kauft sich ein wirrer Ami noch ein "Leni-Riefenstahl-Stadion".

Online Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10399
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #85 am: Donnerstag, 21.Feb.2019, 11:46:54 »

Will heißen: der FC kauft die um sie dann in die Sozialen Medien zu bolzen?


War doch Högers Account, kann doch sein das die selber Bilder kaufen um für sich zu werben oder es gibt Bilder im Austausch gegen Informationen.
Super-Wetti

Offline Private Rhein

  • Gonsonandenerweischer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 144
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #86 am: Donnerstag, 21.Feb.2019, 12:11:20 »
solche fotos bekomme ich mit meiner 200€ kompaktkamera hin.
Das ist es ja. Die PKs vom Effzeh, die sehen aus wie aus der 200€-Kompaktkamera. Neben den wirren Moderationen von der Zercher stimmen da nämlich nie Schärfe oder Farben. Jedes Mal ein anderer Weißwert, jedes Mal andere Belichtung und ab und zu pumpt der Autofokus. Geht videografisch gar nicht. Ming Opa filmte so. Meilen entfernt von den Fotos vom Training oder aus dem Büro von Veh. Die macht ein Profi, da stimmt auch das Licht (für das, wenn man es nicht setzen kann, man eben den richtigen Moment abwarten muss).
Da hat jemand eher wenig Ahnung, sieht man auch an dem Gezoome und Geschwenke.

Alles in allem wieder ein Beispiel, wie unprofessionell der Effzeh auch in diesem Bereich ist, denn Hoegis Account wird fast mit Sicherheit nicht (nur) von ihm bedient, deshalb will ich ja auf den "zentralen Einkauf " der Bilder hinaus. Da hat nicht jeder seinen eigenen Fotografen beim Training dabei.

 Davon abgesehen, daß eine Followerzahl von unter 2000 auf Twitter für einen "Prominenten" schon etwas beschämend sind. Zolli kommt auf über 22.000, seine Frau auf das 3fache ;)

Oh..ich sehe gerade, daß die "Medienbeauftragte" Lilly Zercher 37 Follower nach 9 Jahren hat. Das ist dann allerdings schon fast traurig, da sind noch nicht mal Bots drauf angesprungen? Ich hoffe, jemand mit so einer "Social-Media-Kompentenz" ist nicht auch noch dafür zuständig...
Der Vorstand ist keine Rentenkasse für fußballfremde Exmanager, das Stadion kein Ort für Klüngel und Hinterzimmerdeals.
Namensrechte an Sportstätten sind nicht zu vermieten, sonst kauft sich ein wirrer Ami noch ein "Leni-Riefenstahl-Stadion".

Offline Private Rhein

  • Gonsonandenerweischer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 144
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #87 am: Donnerstag, 21.Feb.2019, 12:15:59 »
War doch Högers Account, kann doch sein das die selber Bilder kaufen um für sich zu werben oder es gibt Bilder im Austausch gegen Informationen.
Exakt! Darauf will ich hinaus...mangelnde Nähe zur Presse, vermischte Geschäftsinteressen...

Aber wie ich eben schon schrub (Twitterslang ;) ) glaube ich nicht, daß Hoegi und andere ihre Accounts alleine managen. Das zeigt ja die "zentrale Versorgung" mit diesen Bildern. Die Spieler haben keine Fotoapparate oder Handies dabei, und die haben sicher nach dem Training auch anderes zu tun, als direkt Bilder hochzuladen.
Der Vorstand ist keine Rentenkasse für fußballfremde Exmanager, das Stadion kein Ort für Klüngel und Hinterzimmerdeals.
Namensrechte an Sportstätten sind nicht zu vermieten, sonst kauft sich ein wirrer Ami noch ein "Leni-Riefenstahl-Stadion".

Offline CitizenK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12759
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #88 am: Donnerstag, 21.Feb.2019, 12:22:22 »
Oh..ich sehe gerade, daß die "Medienbeauftragte" Lilly Zercher 37 Follower nach 9 Jahren hat. Das ist dann allerdings schon fast traurig, da sind noch nicht mal Bots drauf angesprungen?

Doch. 37.
Wer inkompetent ist, kann nicht wissen, dass er inkompetent ist, weil ihm das nötige Wissen fehlt, um das zu erkennen. Darum halten sich inkompetente Menschen selbst für kompetent.
 -- Der Dunning-Kruger Effekt

Offline Private Rhein

  • Gonsonandenerweischer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 144
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #89 am: Donnerstag, 21.Feb.2019, 13:03:38 »
Doch. 37.

Ich hab schon "social media"-Accounts gesehen, die 0 Follower hatten und "denen" auch noch Kleinanzeigen schrieben... "Für soziale Zwecke suche ich eine Einbauküche, bis 50 Euro"  :-/
Nee. bei Lilly fand ich nur drei offensichtliche Bots und ein paar Followbacks. Unter anderem vom Lussem.
Der Vorstand ist keine Rentenkasse für fußballfremde Exmanager, das Stadion kein Ort für Klüngel und Hinterzimmerdeals.
Namensrechte an Sportstätten sind nicht zu vermieten, sonst kauft sich ein wirrer Ami noch ein "Leni-Riefenstahl-Stadion".