Autor Thema: Social-Media Abteilung des FC  (Gelesen 63016 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

facepalm

  • Gast

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23919
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #211 am: Montag, 15.Apr.2019, 11:08:08 »
Ergänzung in kursiv.

Zitat
Wir sind ja auch mehr als ein Verein. Wir agieren als Mittelständler und haben eine Marke, die weit größer ist. Wir müssen keine Kunden zu Fans machen, wie das in vielen Branchen gerade versucht wird. Wir haben Fans [, die wir zu Kunden machen wollen.]
Da nich für!

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14380
  • Draußen nur Kännchen
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #212 am: Dienstag, 16.Apr.2019, 13:46:04 »
Selbst nach diesem Spiel ist man sich nicht zu schade. Einfach peinlich.

https://twitter.com/fckoeln/status/1118114404409720834
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29591
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #213 am: Dienstag, 16.Apr.2019, 13:51:54 »
Sufferähn die Spizze verteidicht. Was willse määähr?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline 08neun

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1335
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #214 am: Dienstag, 16.Apr.2019, 13:53:05 »

was hast Du denn gegen den 1.F-C Köln?


by the way- in den Kommentaren  :D



Zitat
@WolfgangOverath
vor 17 Minuten
 
Antwort an @fckoeln
Anfang raus!

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2482
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #215 am: Dienstag, 16.Apr.2019, 13:55:18 »
Selbst nach diesem Spiel ist man sich nicht zu schade. Einfach peinlich.

https://twitter.com/fckoeln/status/1118114404409720834

Mit so einem Tweet versucht man halt die Pfiffe nach dem Spiel zu relativieeren. Im Grunde genommen macht man daduch nur die, die ihren Unmut lautstark äußern, lächerlich.

Hoffentlich handelt hier SMR in seiner kurzen Amtszeit noch. Das muss man einfach schnellstmöglich beenden.
Hoooodieeee

facepalm

  • Gast
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #216 am: Mittwoch, 24.Apr.2019, 17:02:47 »
https://www.zeit.de/2019/18/tiktok-video-app-soziale-netzwerke-jugendschutz-lisa-lena

Zitat

Lisa und Lena lachen sich an und aus. Mit ihren glitzernden Zahnspangen wurden sie berühmt, weil sie so aussahen, als wollten sie nie wirklich berühmt werden. 30 Millionen Follower hatte ihr TikTok-Profil, mehr als jedes andere weltweit.

Dann das: "Wir glauben es ist Zeit, weiterzuziehen und neue Wege zu gehen. Wir werden erwachsen und unsere Interessen ändern sich", posteten die beiden an ihre Fans.



 :verysad:

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29591
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #217 am: Mittwoch, 24.Apr.2019, 17:15:48 »
Offtopic

Zitat
Zweitens betreibt TikTok ein virtuelles Münzsystem. "TikToker" können ihr Guthaben aufladen und in virtuelle Münzen umwandeln. Davon kaufen sie Emojis, die sie zu einzelnen Videos ihrer Lieblingsstars posten können.
Äh... dumm? Die bezahlen, um einen Emoji zu posten? Generation Brainless...
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23381
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #218 am: Mittwoch, 24.Apr.2019, 18:49:42 »
Zitat
Dort werden die Clips gelikt, kommentiert und geteilt – und zwar weltweit. Das ist der Unterschied zu Instagram, Facebook und Snapchat


#neuland
lol

Offline Electron

  • Edelfan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2932
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #219 am: Mittwoch, 24.Apr.2019, 19:04:47 »
Offtopic
Äh... dumm? Die bezahlen, um einen Emoji zu posten? Generation Brainless...

Klingt ein ganz klein bisschen wie die Poldipixel ;)

Offline Mr. Mamosa

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1844
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #220 am: Donnerstag, 25.Apr.2019, 01:27:06 »
Offtopic
Äh... dumm? Die bezahlen, um einen Emoji zu posten? Generation Brainless...


Wie mans nimmt. Ein ähnliches System wird auch bei Twitch verwendet. Dort kann man seine Lieblingskanäle oder -streamer auch durch Spenden, Einmalzahlungen oder monatliche Subscribtions, die aufgewertet werden, je länger das Abo läuft, unterstützen und erhält im Gegenzug exklusive Gimmicks wie eben solche Emojis, die Möglichkeit an Aktionen teilzunehmen oder eine Nachricht mitten auf den Bildschirm des Streams zu senden. In der Regel bedanken sich die Streamer auch noch einmal, indem sie den Namen des Spenders erwähnen, wodurch auch eine persönliche Komponente zwischen "Star" und Zuschauer hergestellt wird. Im Grunde genommen ist es eine ziemlich dezentrale Lösung für User die Leute finanziell zu unterstützen, deren Inhalte sie genießen, schließlich ist es ihnen auch freigestellt, wieviel sie spenden. Diese Gimmicks sind halt ein kleines Zückerchen und fördern die Interaktivität, denn diese war ja schon immer der Reiz des Internets gegenüber klassischen Medien aus Funk und Fernsehen.
So gesehen ist ein Sky-Abo doch eigentlich hinverbrannter. Man bläst monatlich deutlich mehr Kohle einem Haufen Leute in den Hintern, über deren Arbeit man sich in der Regel aufregt und dann hat man noch nichtmal die Garantie, dass man unterhalten wird für sein Geld. Und zu melden hat man auch nix. 

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23381
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #221 am: Donnerstag, 25.Apr.2019, 04:26:19 »
neia.
lol

Offline der 8. Tag

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 193
    • The biggest diverse, invasive or pervasive culture that human kind knows
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #222 am: Freitag, 26.Apr.2019, 11:27:34 »
Es ist nicht alles SM-Gold, was glänzt.

Nachstehend eine Analyse im Social Media Kontext zu Spielernamen-Suchanfragen via Google:https://sports.web-netz.de/blog/fussballclubs-nutzen-nicht-das-influencer-potenzial-ihrer-spieler/

Kurzum:
Zitat
Millionen von Suchanfragen der Fußballfans nach Bundesligastars im Netz landen nicht auf den Websites der Clubs, weil die Suchmaschinenoptimierung vieler Clubs noch nicht erstligareif ist.

Während unsere "Stars" (#Drexler) im Vergleich ein großes Interesse wecken (Platz 10 > vgl. "Summe der Suchanfragen nach Spielern eines Clubs"), rangiert unser FC trotz all des vermeintlichen Aufwands in der betreffenden und dafür relevanten SEO-Ranking Statistik unter 36 Bundesligisten hinter Paderborn auf Platz 29.

Nicht, dass dieses Thema für einen neuen Vorstand Priorität haben sollte, aber auch hier können wir leider wieder einmal von der Professionalität eines Werksvereins lernen, ohne uns verkaufen zu müssen...

Unser FC kann mehr!
I love the fact that for ninety minutes in a rectangular piece of grass, people can forget - hopefully - whatever might be going on in their life and rejoice in this communal celebration of humanity.
http://www.youtube.com/watch?v=W1wKPLCWApQ

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22184
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #223 am: Freitag, 26.Apr.2019, 11:28:56 »
Wat.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline Mr. Mamosa

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1844
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #224 am: Freitag, 26.Apr.2019, 14:14:31 »
Es ist nicht alles SM-Gold, was glänzt.

Nachstehend eine Analyse im Social Media Kontext zu Spielernamen-Suchanfragen via Google:https://sports.web-netz.de/blog/fussballclubs-nutzen-nicht-das-influencer-potenzial-ihrer-spieler/

Kurzum:
Während unsere "Stars" (#Drexler) im Vergleich ein großes Interesse wecken (Platz 10 > vgl. "Summe der Suchanfragen nach Spielern eines Clubs"), rangiert unser FC trotz all des vermeintlichen Aufwands in der betreffenden und dafür relevanten SEO-Ranking Statistik unter 36 Bundesligisten hinter Paderborn auf Platz 29.

Nicht, dass dieses Thema für einen neuen Vorstand Priorität haben sollte, aber auch hier können wir leider wieder einmal von der Professionalität eines Werksvereins lernen, ohne uns verkaufen zu müssen...

Unser FC kann mehr!



Ist doch klar, dass man nach Spielern und Vereinen wie Drexler und Paderborn googlen muss. Den FC kennt man auch so.  :cool:

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10598
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #225 am: Donnerstag, 02.Mai.2019, 10:12:23 »
forum?

Wird gemacht. Schönes Leben euch noch.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23381
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #226 am: Donnerstag, 02.Mai.2019, 10:23:29 »
Wird gemacht. Schönes Leben euch noch.

danke. endlich!
lol

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11071
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #227 am: Donnerstag, 02.Mai.2019, 10:25:15 »
Wird gemacht. Schönes Leben euch noch.

Ich denke die Selbstmordrate in Köln könnte dadurch extrem nach oben gehen. Alternativ die Geburtenrate.
Super-Wetti

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8884
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #228 am: Donnerstag, 02.Mai.2019, 10:25:21 »
Wird gemacht. Schönes Leben euch noch.
Welches Leben denn, so ohne Forum?

Online Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17008
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #229 am: Montag, 06.Mai.2019, 22:35:03 »
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 10362
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #230 am: Montag, 06.Mai.2019, 22:36:08 »
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22281
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #231 am: Montag, 06.Mai.2019, 22:36:37 »
Schlimm
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5668
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #232 am: Montag, 06.Mai.2019, 22:39:28 »
Welche Blödbirne.....?
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23381
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #233 am: Dienstag, 07.Mai.2019, 02:52:21 »
wer unter diesem bild bei insta alles gratuliert nT. ujah, thomas müller, werder bremen, bochum (mit seitenhieb), kugel, etc.
lol

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13883
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #234 am: Dienstag, 07.Mai.2019, 05:56:26 »
wer unter diesem bild bei insta alles gratuliert nT. ujah, thomas müller, werder bremen, bochum (mit seitenhieb), kugel, etc.
Social Media ist doch eine ideale Möglichkeit, so zu tun, als interessiere man sich für etwas, ohne sich inhaltlich auch nur ein Hauch damit beschäftigen zu müssen.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

facepalm

  • Gast
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #235 am: Dienstag, 07.Mai.2019, 06:54:09 »
Zitat

Auf dem vereinseigenen Twitter-Account folgten die Kölner allen Mitgliedern der höchsten deutschen Spielklasse - schließlich trifft man in der kommenden Saison auf genau diese. Nur einen Klub ließ man dabei aus: Borussia Mönchengladbach.

Diese Aktion erntete von den Kölner Fans viele Lacher. Allerdings wurde sich auch darüber beschwert, wieso man nicht auch Fortuna Düsseldorf und RB Leipzig ausgelassen habe.


https://rp-online.de/sport/fussball/1-fc-koeln/1-fc-koeln-stichelt-nach-aufstieg-gegen-borussia-moenchengladbach_aid-38612785

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24202
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #236 am: Dienstag, 07.Mai.2019, 07:02:09 »
Ich kann zwar mit dem Social-Media-Gedöns nicht viel anfangen, aber einfach mal angenommen, ich könnte damit etwas anfangen. Hätte der FC sowas bei Hoffenheim, Leipzig, Leverkusen und Wolfsburg gemacht, hätte ich zustimmend genickt bzw. ein 'Like' gegeben. Ich weiß auch nicht, ich krieg den traditionellen Hass gegen Gladbach und Düsseldorf vermutlich in der nächsten Saison nicht hin. Hass und Verachtung aus tiefstem schwarzen Herzen gegen die Konstrukte bekomme ich hin. Das ist keine gute persönliche Entwicklung.

Offline WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8117
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #237 am: Dienstag, 07.Mai.2019, 07:03:56 »
absolut überflüssig
genau so wie das berichten darüber
RP weiß auch nicht mehr, was sie schreiben sollen
...

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22281
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #238 am: Dienstag, 07.Mai.2019, 23:48:42 »
Bin ich zu Alt für den Scheiss? Aber das Messi / Terodde Bild halte ich für
Oberpeinlich.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10598
  • Geschlecht: Männlich
Re: Social-Media Abteilung des FC
« Antwort #239 am: Mittwoch, 08.Mai.2019, 06:11:37 »
Bin ich zu Alt für den Scheiss? Aber das Messi / Terodde Bild halte ich für
Oberpeinlich.

Nicht nur peinlich, sondern auch dümmlich unkreativ.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.