Autor Thema: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.  (Gelesen 111205 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13958
  • Erfolgsfan
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1410 am: Samstag, 27.Jun.2020, 19:02:38 »
Schade, dass es keine Fans in den Stadien gibt aktuell.

Dann hätte die Mannschaft die Ausrede gehabt, dass sie Angst vor den eigenen Fans gehabt hat.


Wer auch nur glaubt, dass wir mit Fans auch einen Punkt mehr geholt hätten, glaubt auch an den dicken Mann der Geschenke am 06.12. verteilt (nein, nicht der Panther).

Online jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11594
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1411 am: Samstag, 27.Jun.2020, 19:03:48 »
Charakterloser Sauhaufen.
10-Jahresvertrag für alle.

als Erntehelfer bitte

Offline tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1806
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1412 am: Samstag, 27.Jun.2020, 20:50:31 »
Man muss es sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Mit 11,12 guten Spielen bzw. 3 Monaten konzentriertem arbeiten hat man den Klassenerhalt geschafft. Sagt a) viel über die Qualität der Liga aus und b) was wäre denn mal möglich wenn man sich 6 oder 9 Monate konzentriert und einfach mal wirklichen Leistungssport betreibt.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10866
  • Geschlecht: Männlich
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1413 am: Samstag, 27.Jun.2020, 21:16:31 »
Man muss es sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Mit 11,12 guten Spielen bzw. 3 Monaten konzentriertem arbeiten hat man den Klassenerhalt geschafft. Sagt a) viel über die Qualität der Liga aus und b) was wäre denn mal möglich wenn man sich 6 oder 9 Monate konzentriert und einfach mal wirklichen Leistungssport betreibt.
Das hat dir doch Gladbach diese Saison gezeigt.
FC: spürbar schlecht

Offline Blutrausch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 102
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1414 am: Samstag, 27.Jun.2020, 21:34:01 »
Man muss es sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Mit 11,12 guten Spielen bzw. 3 Monaten konzentriertem arbeiten hat man den Klassenerhalt geschafft. Sagt a) viel über die Qualität der Liga aus und b) was wäre denn mal möglich wenn man sich 6 oder 9 Monate konzentriert und einfach mal wirklichen Leistungssport betreibt.


Die Mannschaft ist von den Wettanbietern sehr stark bewertet worden. Ich habe mir die Wettquoten des FC von Anfang an genau angeschaut, weil die Wettanbieter davon leben, die Qualität der Mannschaften gut beurteilen zu können. Es hatte mich schon gewundert, dass wir als Aufsteiger, nach beschissenem Start, am dritten Spieltag, in Freiburg, die nach zwei Siegen oben standen, Favorit waren. Auch in weiteren Spielen wurden wir von den Wettanbietern hoch gehandelt. Selbst Auswärts gegen Favoriten, waren die Quoten, nicht die eines klaren Außenseiters. Scheinbar haben die Profis bei den Wettanbietern die Qualität dieser Mannschaft als relativ hoch eingeschätzt. Umso mehr nervt es extremst, dass die ausgeprochene Antimentalität in diesem Klub immer wieder dafür sorgt, dass wir bei weitem nie das Maximum aus unseren Möglichkeiten machen.


Ich habe nach 25 Jahren Zeitverschwendung, sich diesen Verein an zu tun, auch eigentlich keine Lust mehr, genau nachzuforschen, woran es wieder vornehmlich gehapert hat. Nach meiner Einschätzung ist es die überall im Verein fehlende Galligkeit nach Erfolg. Selbst in besseren Zeiten haben wir zu wenig aus unseren Möglichkeiten gemacht. Diese Saison ist aber wirklich der Oberhammer. 1/3 Tasmania, 2/3 wie die Bayern und 3/3 wieder Tasmania.


Wenn man dann nach Offenbarungseiden wie heute schon weiß, dass alles weggelächelt wird und es nullkommanull Konsequenzen gibt, dann führt einen der Frust unweigerlich an den Punkt, das man mit dieser Scheisse nichts mehr zu tun haben möchte. Leider ist die emotionale Bindung nicht weg zu operieren. Ich habe ernsthaft überlegt, ob mir ein Psychiater helfen kann. Diese Penner schaffen es immer wieder, dass meine Lust auf Fußball im Minusbereich liegt.

Offline octi_rs

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1222
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1415 am: Sonntag, 28.Jun.2020, 12:25:51 »
Wir haben diese Saison den Klassenerhalt de facto in 10 Spielen mit 24 Punkten erreicht. Davor und danach waren wir mit 12 Punkten aus 24 Spielen chancenlos. Anders gesagt hatten wir diese Saison zu 30% Champions League Niveau und zu 70% waren wir nichtmal Zweitliga-Mittelmaß. Eine solche 10 Spiele Serie ist für eine Mannschaft, die um den Klassenerhalt kämpft mehr als ungewöhnlich und neben der Grundvoraussetzung Leidenschaft und Kampf nicht ohne eine gehörige Portion Spielglück zu schaffen - was sich bestätigt, wenn man sich die einzelnen Spiele dieser Serie nochmal anschaut - insbesondere den Beginn der Serie mit dem Lev und FFM Spiel. Das MUSS man einfach aufarbeiten und seine Schlüsse draus ziehen, ansonsten stehen wir nach 10 Spielen nächste Saison wieder abgeschlagen auf Platz 18.
Das Problem ist aber, dass unsere Verantwortlichen zu glauben scheinen, die 30% würden das wahre Gesicht der Mannschaft zeigen und die 70% wären der Ausrutscher gewesen.

Offline Colt

  • Ein-Mann-Fanclub
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3523
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1416 am: Sonntag, 28.Jun.2020, 21:24:43 »

Das Problem ist aber, dass unsere Verantwortlichen zu glauben scheinen, die 30% würden das wahre Gesicht der Mannschaft zeigen und die 70% wären der Ausrutscher gewesen.

Die 70% waren einfach nur Unfälle.

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5440
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1417 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 01:01:14 »
Die BLÖD hat bestätigt, was die meisten von uns ohnehin schon vermutet haben: Der 1.FC Köln hat die schlechteste Laufleistung aller Bundesligisten abgeliefert.

Schalke rangiert einen Platz vor uns, was auch nicht verwundert.

Zum Vergleich: Unser Mitaufsteiger Union ist in dieser Saison 83 km (!) mehr gelaufen als wir.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline FC Karre

  • toxischer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22431
  • AlphA
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1418 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 01:09:00 »
Zum Vergleich: Unser Mitaufsteiger Union ist in dieser Saison 83 km (!) mehr gelaufen als wir.

in der rückrunde.
AMAB

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13958
  • Erfolgsfan
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1419 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 01:20:29 »
Da die "Leistungen" unserer Helden auch überregional langsam zum Thema werden, dürfte Wehrle und seine Helfer ja doch fast nötigen da in irgendeiner Weise drauf zu reagieren.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14154
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1420 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 07:13:37 »
Da die "Leistungen" unserer Helden auch überregional langsam zum Thema werden, dürfte Wehrle und seine Helfer ja doch fast nötigen da in irgendeiner Weise drauf zu reagieren.

Bei der grenzenlosen Realitätsverweigerung in Wehrles Königreich eher unwahrscheinlich.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1935
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1421 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 09:39:51 »
"Es kommt nicht drauf an wieviel die Mannschaft läuft, sondern, dass sie es in den richtigen Momenten und in die richtigen Räumen tut. Markus hat mit seinem Trainerteam durch den Klassenerhalt bewiesen, dass sie die richtigen Schlüsse ziehen werden."

Fall geschlossen.
"Wo ist euer Fanbeauftragter"

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 10051
  • Geschlecht: Männlich
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1422 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 09:49:29 »
Da die "Leistungen" unserer Helden auch überregional langsam zum Thema werden, dürfte Wehrle und seine Helfer ja doch fast nötigen da in irgendeiner Weise drauf zu reagieren.

Du weißt selbst das dies ziemlich naiv ist. Haben wir Wettbewerbsverzerrung begangen? Sportlich gesehen nicht, da der Abstieg der Fortuna a) sowieso keine Sau interessiert und b) wir dadurch keine direkten Vorteil hatten (eher sogar einen Nachteil durch verlorene TV-Gelder).

Moralisch gesehen hatten wir 2 Tagen ein paar kritische Artikel aber das ist jetzt auch wieder vorbei. Niemanden im GBH, geschweige unser Cleverle, gibt einen Sch... auf solche Kommentare. Wer Erfolglosigkeit vorlebt den jucken am wenigsten externe Meinungen zu diesem Thema.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 372
  • Geschlecht: Männlich
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1423 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 10:57:07 »
Du weißt selbst das dies ziemlich naiv ist. Haben wir Wettbewerbsverzerrung begangen? Sportlich gesehen nicht, da der Abstieg der Fortuna a) sowieso keine Sau interessiert und b) wir dadurch keine direkten Vorteil hatten (eher sogar einen Nachteil durch verlorene TV-Gelder).
Die Höhe unserer Niederlage war doch eh egal, da ddorf es selber in der Hand hatte und verkackt hat. Da hätte auch ein 1:0 von Bremen gereicht.
Also Wettbewerbsverzerrung kann man uns nun wirklich nicht vorwerfen. Nur dass wir unterirdisch sind

Offline FC Karre

  • toxischer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22431
  • AlphA
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1424 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 11:00:03 »
Die Höhe unserer Niederlage war doch eh egal, da ddorf es selber in der Hand hatte und verkackt hat. Da hätte auch ein 1:0 von Bremen gereicht.
Also Wettbewerbsverzerrung kann man uns nun wirklich nicht vorwerfen. Nur dass wir unterirdisch sind

die möglichkeit eines unentschieden, oder gar eines eigenen sieges wird schon gar nicht mehr in betracht gezogen. natürlich haben wir mit dem spiel in den abstiegskampf eingegriffen.
AMAB

Offline joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 372
  • Geschlecht: Männlich
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1425 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 11:06:01 »
die möglichkeit eines unentschieden, oder gar eines eigenen sieges wird schon gar nicht mehr in betracht gezogen. natürlich haben wir mit dem spiel in den abstiegskampf eingegriffen.
Das ist bei jedem Spiel wohl so.
Es kann uns doch keiner ernsthaft vorwerfen, dass wir Wettbewerbsverzerrung betrieben haben, weil wir überhaupt gegen Bremen verloren haben.
Ich bin komplett bei dir, wenn die Höhe entscheidend gewesen wäre, aber so ist es ein Spiel wie jedes andere.
Dann können die auch über alle anderen Mannschaften herfallen, die gegen Bremen Punkte gelassen haben.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14695
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1426 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 11:34:15 »
Das ist bei jedem Spiel wohl so.
Es kann uns doch keiner ernsthaft vorwerfen, dass wir Wettbewerbsverzerrung betrieben haben, weil wir überhaupt gegen Bremen verloren haben.
Ich bin komplett bei dir, wenn die Höhe entscheidend gewesen wäre, aber so ist es ein Spiel wie jedes andere.
Dann können die auch über alle anderen Mannschaften herfallen, die gegen Bremen Punkte gelassen haben.

Am Saisonende kommt es immer zu skurrilen Ergebnissen. Mal haben die schlimme Konsequenzen für unbeteiligte Mannschaften, mal nicht. Die Nichtleistung des FC war unprofessionell, aber nicht wettbewerbsverzerrend. Bremen hätte uns auch bei normaler Leistung geschlagen, weil der Wille das Spiel entschieden hat. Dann hätten wir vielleicht nur 0:2 verloren. Wäre das Spiel für uns selbst noch entscheidend gewesen, hätten wir erst recht verloren. Ich rege mich nicht über etwaige Wettbewerbsverzerrung auf, sondern weil große Teile der Mannschaft unprofessionell sind und damit nicht würdig sind, das FC-Trikot zu tragen. Leider tut der Verein dagegen nichts und nimmt sich damit selbst die Würde, also sind die Spieler dann doch wieder würdig, dieses Witz-Trikot zu tragen.

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11608
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1427 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 11:47:01 »
Fabian Klos sagte nach dem Heidenheim-Spiel auf die Frage, woher man die Motivation genommen habe, voll durchzuspielen, dass es doch normal sei für einen Fußballer, jedes Spiel gewinnen zu wollen. Eine normale Aussage. Die Frage an sich wäre schon unnötig, gäbe es nicht so Flaschen wie unsere Spieler und Trainer...

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10866
  • Geschlecht: Männlich
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1428 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 13:07:41 »
Fabian Klos sagte nach dem Heidenheim-Spiel auf die Frage, woher man die Motivation genommen habe, voll durchzuspielen, dass es doch normal sei für einen Fußballer, jedes Spiel gewinnen zu wollen. Eine normale Aussage. Die Frage an sich wäre schon unnötig, gäbe es nicht so Flaschen wie unsere Spieler und Trainer...

Nunja, das ehrt einen Fabian Klos. Aber so denken im Profifußball auch nicht alle. Der FC ist ja auch nicht die erste Truppe, die so lustlos und blamabel auftritt. Der BVB hat das ja mit den Spielen gegen Mainz und Hoffenheim auch wunderbar gekonnt.
FC: spürbar schlecht

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13757
  • Geschlecht: Männlich
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1429 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 13:12:56 »
Nunja, das ehrt einen Fabian Klos. Aber so denken im Profifußball auch nicht alle. Der FC ist ja auch nicht die erste Truppe, die so lustlos und blamabel auftritt. Der BVB hat das ja mit den Spielen gegen Mainz und Hoffenheim auch wunderbar gekonnt.
Richtig. Und wer weiß, was Klos von sich gegeben hätte, wenn die das Spiel verloren hätten. Die sind ja schnell in Führung gegangen, was sicherlich geholfen hat, das Ding dann runterzuspielen. Wäre Heidenheim in Führung gegangen, wäre ich skeptisch, ob die Bielefelder nicht dann auch 'nen Schritt rausgenommen hätten. Ist aber 'ne müßige Diskussion, die keinem so recht weiterhilft.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Hirnkriecher

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 570
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1430 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 13:14:37 »
Die BLÖD hat bestätigt, was die meisten von uns ohnehin schon vermutet haben: Der 1.FC Köln hat die schlechteste Laufleistung aller Bundesligisten abgeliefert.

Schalke rangiert einen Platz vor uns, was auch nicht verwundert.

Zum Vergleich: Unser Mitaufsteiger Union ist in dieser Saison 83 km (!) mehr gelaufen als wir.


[/font]in der rückrunde.
[/font]


Ein sehr schönes Beispiel für eine Realitätsverzerrung aufgrund willkürlicher Statistikselektion (im Politikthread würde man es wohl "Simplifizierung von komplexen Sachverhalten" nennen):


Wenn ich auf das direkte Aufeinandertreffen zwischen Effzeh und Union verzichte hat Union - wohlgemerkt nur in der Rückrunde - für einen Punkt weniger, 12 erzielte Treffer weniger, 2 Gegentreffer weniger (entspricht eine um 10 Treffer schlechtere Tordifferenz) insgesamt 74 km mehr laufen müssen. Ist das wirklich ökonomisch, sportlich überhaupt relevant oder letztendlich nur einer von vielen Werten, der ohne Kontext absolut nichts aussagt? Vor allen Dingen nichts über die Probleme beim Effzeh?


- Verglichen mit der Paradenquote des Unionschnappers hätte Horn 16 Gegentore weniger kassiert (53 statt 69)
- Wir schießen - teilweise deutlich - häufiger auf das gegnerische Tor als Dortmund(!), Hertha, Union, Augsburg, Frankfurt, Mainz, Schalke und befinden uns etwa auf dem Niveau von Wolfsburg und Freiburg, die alle zum Teil sehr deutlich vor uns in der Tabelle liegen.
- Kaum zu glauben: Wir hatten mehr Torschussversuche (= Tor nicht getroffen) als Gladbach und Leverkusen


Statistische Quelle: transfermarkt.de


Aus den o. g. Daten könnte man nun ableiten, dass nicht die Laufleistung (83 km in der Rückrunde entsprechen übrigens gerade einmal lumpigen 4,77 m je Spieler in der Minute, wenn man des Strafraumpanthers limitierten Bewegungsradius mit berücksichtigt) für die desolate Performance hauptverantwortlich ist; mit einem maximal durchschnittlichen BL-Keeper und einer imo durchschnittlichen (Groß-)Chancenverwertung wären wir gut und gerne in der Verlosung um die EL-Plätze gewesen.


Leider - oder besser gesagt deshalb - bin ich mir ziemlich sicher, dass wir diese Baustellen kurzfristig nicht schließen werden.
“A goal without a plan is just a wish."

Offline FC Karre

  • toxischer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22431
  • AlphA
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1431 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 13:17:49 »
ja.
AMAB

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10866
  • Geschlecht: Männlich
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1432 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 13:28:52 »
Was manchmal bei diesen Statistiken alles als Torschüsse durchgehen, spottet auch jeder Beschreibung. Wenn ich Qualität im Kader habe, muss ich auch nicht aus allen Lagen blindlings draufkloppen, sondern kann mit 3-4 Aktionen ein Spiel entscheiden. Das war übrigens lange Zeit unser Trumpf unter Stöger. Da waren wir sehr oft sehr effizient. Hinten standen wir solide und vorne hat Modeste aus drei Aktionen zwei Buden geschossen. Jetzt stehen wir seit geraumer Zeit selten solide (mit Ausnahme des Zwischenspurts diese Saison) und vorne sieht das oft nach Zufall aus.
FC: spürbar schlecht

Offline rudde

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 442
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1433 am: Dienstag, 30.Jun.2020, 14:08:30 »
Nunja, das ehrt einen Fabian Klos. Aber so denken im Profifußball auch nicht alle. Der FC ist ja auch nicht die erste Truppe, die so lustlos und blamabel auftritt. Der BVB hat das ja mit den Spielen gegen Mainz und Hoffenheim auch wunderbar gekonnt.

Dass der FC nicht die erste Truppe ist die sich blamabel benimmt interessiert mich nicht, dadurch wird es ja nicht besser. Ausserdem sind solche blamable Auftritte ja fast ein Markenzeichen des Vereins. Ihr Beruf ist es Fussball zu spielen und man muss sie daran erinnern, dass sie nur von der Unterstützung der Fans, von den TV Gesellschaften und ihren Werbeträgern leben, nicht umgekehrt! Niemand sollte Lust haben für tote Hosen zu bezahlen und einige werden es auch nicht mehr machen.

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6448
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1434 am: Freitag, 03.Jul.2020, 11:09:11 »
also rückblickend auf die letzten 10 spiele, aber auch die jahrzehntelangen erfahrungen zuvor (ausnahme stöger-zeit bis 17/18), könnte man meinen, beim 1.fc köln hätten alle depressionen. das ist natürlich nicht abwertend gemeint, sondern ein ernstes thema, auch wenn vermutlich nicht jeder beim fc klinische depression diagnostiziert bekommt. aber diese ständige unlust am fußball, der bei den profis ja ein hauptlebensinhalt ist, dieser eindruck, dass das alles nur eine qual wäre, von der man sich sofort abwendet, sobald die pflicht erfüllt ist - das ist doch alles nicht mehr normal. vielleicht gibt es im verein strukturen, die solche gedankenmuster auch bei eigentlich gesunden menschen begünstigen?

vielleicht ist es das allgegenwärtige, strahlende bild des alten, "großen" 1. fc köln, das aber so unerreichbar ist, dass man entmutigt lieber sofort aufgibt - das die beine und den kopf lähmt? der egozentrische blick des vereins nur auf sich selbst, der die spieler sogar vergessen lässt, gegen welchen menschen sie da eigentlich gerade einen zweikampf führen und was dessen verein auf einmal in der ersten liga macht?

das ist jetzt wilder spekulatius und soll auch auf gar keinen fall in die "die erwartungshaltung ist hoch" - kerbe schlagen und die schuld bei den fans suchen. aber ich kann mir die bis auf ausnahmen immer wiederkehrenden muster nicht mehr anders erklären, als dass beim fc irgendwas ganz tief verwurzelt ist, was auf die psyche drückt und dem auch nicht mit markigen sprüchen, sondern nur mit tiefer, systematischer, hochqualifizierter arbeit beizukommen ist.

wie seht ihr das?   
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17547
  • Geschlecht: Männlich
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1435 am: Freitag, 03.Jul.2020, 11:34:27 »
Die Spieler verdienen zu viel für zu wenig Leistung. Die sind satt. Sollen sich nen anderen Verein suchen.

Offline rudde

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 442
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1436 am: Freitag, 03.Jul.2020, 12:18:10 »
Es war gestern eine Freude Heidenheim Fussball spielen zu sehen. Da war Einsatz und Lust am Spielen. Natürlich geht es da um etwas, aber man sieht schon in den Gesichtern, dass sie sich etwas vorgenommen haben. Die spielen dann 0:0 gegen den Verein wo wir uns wie eine Elendstruppe präsentiert haben. Ein Glück, dass wir nicht in die Relegation mussten, so etwas würde denen definitiv nicht passen, noch zwei Spiele absolvieren zu müssen hätte die armen Kerle ganz einfach überfordert. Die Vereinsführung und Gisdol hätten natürlich Verständnis für diese unmenschlichen Strapazen gehabt und ihre Zufriedenheit über die ausgesprochen erfolgreiche Saison zum Ausdruck gebracht!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20513
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1437 am: Freitag, 03.Jul.2020, 12:37:00 »
Deswegen machen wir auch im Pokal frühzeitig den Abflug, so ein Finale nach der Saison passt einfach nicht.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22454
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1438 am: Freitag, 03.Jul.2020, 13:24:42 »
Nächste Saison sollte der Thread heissen "Noch ein Punkt bis zum Erreichen der Vollblamage". Aber keine Ahnung, gegen wen wir den holen sollen.... Vermutlich Stuttgart auswärts.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13958
  • Erfolgsfan
Re: Klassenerhalt! Spektakulär unspektakulär.
« Antwort #1439 am: Freitag, 03.Jul.2020, 13:49:51 »
Deswegen machen wir auch im Pokal frühzeitig den Abflug, so ein Finale nach der Saison passt einfach nicht.

Der FC gewinnt das Halbfinale und nach Abpfiff gehen die Köpfe nach unten.. die Enttäuschung ist groß, noch eine Woche länger arbeiten..