Autor Thema: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport  (Gelesen 296135 mal)

Rheineye, Flo, Kurt C Hose, Glücksritter, Tim1948 (+ 1 Versteckte) und 8 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 11801
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3060 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 13:30:28 »
Zitat
Nachdem der Sportchef alle Parameter verhandelt hatte, kam aus dem Gremium demnach der Wunsch nach neuen Verhandlungen um eine beinhaltete Ausstiegsklausel und das Gehalt für den Flügelspieler.
Framing vom Feinsten. WAS unser Superhotte denn da verhandelt hatte steht natürlich nicht in einem Kontext zur Reaktion des GA.

Bei seinen "Leistungen" kann ich mir allerdings lebhaft vorstellen, wie die Reaktionen auf solche Vertragsinhalte im GA gewesen sein müssten. Von daher ist es ein gutes Zeichen, dass diesem Clown kein Freibrief mehr ausgestellt wird. Es geht darum Schaden zu vermeiden. Wenn er nach der Saison genervt irgendwo anders unterschreibt (ohne Abfindung), dann hätte der GA seine Arbeit gut gemacht.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2331
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3061 am: Mittwoch, 07.Apr.2021, 14:56:41 »
Framing vom Feinsten. WAS unser Superhotte denn da verhandelt hatte steht natürlich nicht in einem Kontext zur Reaktion des GA.

Bei seinen "Leistungen" kann ich mir allerdings lebhaft vorstellen, wie die Reaktionen auf solche Vertragsinhalte im GA gewesen sein müssten. Von daher ist es ein gutes Zeichen, dass diesem Clown kein Freibrief mehr ausgestellt wird. Es geht darum Schaden zu vermeiden. Wenn er nach der Saison genervt irgendwo anders unterschreibt (ohne Abfindung), dann hätte der GA seine Arbeit gut gemacht.


Man könnte den von dir zitierten Satz auch anders umschreiben:





Zitat
Nachdem der Sportchef wieder mal viel zu viel Kohle verplante , die der klamme FC eben nicht hat, und dem Eigengewächs auch noch eine Ausstiegsklausel mit einer lächerlichen Ablöse in den Vertrag schrieb, kam aus dem Gremium demnach der Wunsch nach neuen Verhandlungen, da man schonmal das Geld für Heldts Abfindung einsparen möchte.
Platzhalter

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25931
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3062 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 21:36:11 »
Zitat
Daher stehen für den FC nach 27 Spieltagen indiskutable zwei Stürmer-Tore zu Buche. FC-Sportboss Horst Heldt (51) trauert vor allem einem Stürmer-Abgang hinterher.

„Klar hätte ich ihn jetzt auch gerne im Kader und würde ihn gerne einsetzen“, sagt Horst Heldt über Simon Terodde. Der 33 Jahre alte Knipser verließ im Sommer das Geißbockheim und schloss sich dem HSV an.

 :clown:
lol

Online Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2135
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3063 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 21:44:49 »
Der Abgang von Terodde ist dann wahrscheinlich auch nicht auf den Mist vom Zwerg gegangen. Er wurde also gezwungen auf einen Torjäger zu verzichten und den ohne Ablöse und mit Abfindung abzugeben. Ja ne is klar 🥱

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4639
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3064 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 22:02:40 »
Gluckwunsch zu unserer Vorstandswahl, der wahrscheinlich unter/mit WuF auch alles ganz toll gefunden hätte und herrlich mit den Profis gefachsimpelt hätte. Nach dem Stammtisch fürchte ich, dass Hotte auch bei Abstieg bleibt. Der stinkende Kopf muss ab.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.

Offline Okudera

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6271
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3065 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 22:13:09 »
Zitat

„Wir mussten uns von einem Spieler trennen und Simon war der erste, der den Wunsch geäußert hat. Dem sind wir gefolgt“, sagt Heldt.

Und dann zahlt man dem Spieler, der den Wechselwunsch äußert, auch noch eine Abfindung 🤦‍♂️
Es war doch klar, dass Córdoba wechseln wollte/musste.


Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4399
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3066 am: Donnerstag, 08.Apr.2021, 22:17:03 »
Zitat

„Wir mussten uns von einem Spieler trennen und Simon war der erste, der den Wunsch geäußert hat. Dem sind wir gefolgt“, sagt Heldt.

Und dann zahlt man dem Spieler, der den Wechselwunsch äußert, auch noch eine Abfindung 🤦‍♂️
Es war doch klar, dass Córdoba wechseln wollte/musste.



Die Sache um Terodde ist natürlich die größte Katastrophe gewesen, aber bei Cordoba stand es gerade nicht fest. Dass er wechseln wollte ja, aber bis kurz vor Ende war eben niemand da, der den Preis zahlen wollte.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 11724
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3067 am: Freitag, 09.Apr.2021, 05:05:41 »
Eigentlich müsste man diesem Verein die Relegation gegen den HSV wünschen.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

https://house-of-goats.de/

Offline dark1968

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3007

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40963
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3069 am: Freitag, 09.Apr.2021, 07:02:26 »
Kann man eigentlich nur mit einem Hirnschlag erklären.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15637
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3070 am: Freitag, 09.Apr.2021, 07:15:38 »
Heldt ist eben ein intelligenzfreier Plapperautomat mit dem IQ von 10 Meter Feldweg, der auf Knopfdruck irgendwelche Plattitüden zu sinnfreien Satzgirlanden zusammenfügt.
Und das so lange, bis der Aus-Knopf gedrückt wird und der Wortschwall folgenlos entsorgt werden kann.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4622
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3071 am: Freitag, 09.Apr.2021, 07:47:32 »
Offensichtliche Dinge kann halt auch er irgendwann nicht mehr schönschwaaden, dann wird umgeschwenkt auf die Mitleidsnummer mit Dackelblick.

Die dümmste Wahl fiel auf den dümmsten Kandidaten. Der FC-Kreis hat sich geschlossen.
Na Palm

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3279
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3072 am: Freitag, 09.Apr.2021, 09:01:17 »
Die Sache um Terodde ist natürlich die größte Katastrophe gewesen, aber bei Cordoba stand es gerade nicht fest. Dass er wechseln wollte ja, aber bis kurz vor Ende war eben niemand da, der den Preis zahlen wollte.
da trauere ich, dass es einen Doof gab. Mit Cordoba stünden wir denk ich schon zwischen Platz 12 und 14 und hätten ein paar Pünktchen Vorsprung (ist immer leicht gesagt ich weiß. Loddar würde ja nun auch sagen "Wäre, Wäre, Fahrradkette")
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."


Online Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2135
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3074 am: Freitag, 09.Apr.2021, 11:18:57 »
Waren also keine Fehleinkäufe dabei  :)  Limnios 3,5 und Andersson 4,0  :cool:  Wahnsinn

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15453
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3075 am: Freitag, 09.Apr.2021, 11:30:10 »
Lächerliche Benotungen, keiner schlechter als 4,5. Elvis dieselbe Note wie Limnios, Arokodare 4,0, Dennis aber 4,5. Lustig.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12213
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3076 am: Freitag, 09.Apr.2021, 13:06:20 »
Zitat

„Wir mussten uns von einem Spieler trennen und Simon war der erste, der den Wunsch geäußert hat. Dem sind wir gefolgt“, sagt Heldt.

Und dann zahlt man dem Spieler, der den Wechselwunsch äußert, auch noch eine Abfindung 🤦‍♂️
Es war doch klar, dass Córdoba wechseln wollte/musste.


das sind die groben Managementfehler, auf die man im Zusammenhang mit Heldt gar nicht oft genug verweisen kann.
Loch ist Loch - Donuts & Bagel schmecken beide. Ob süß oder herzhaft.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4622
Na Palm

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5282
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3078 am: Freitag, 09.Apr.2021, 14:08:52 »
Veh und Heldt, das überlebt kein Verein. Es müsste schon der Heiland höchst selbst (der echte, nicht Daum) hier als nächstes aufschlagen um den Karren noch Mal aus dem Dreck zu bekommen.

Mir graut es davor wen unser Vorstand als nächstes ausgräbt.

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3641
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3079 am: Freitag, 09.Apr.2021, 17:02:35 »
Glaube Horst hat die Noten selbst gegeben.
https://www.google.com/amp/s/amp.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/2104/Diashows/horst-heldt-1-fc-koeln-alle-transfers-im-check/horst-heldt-meyer-uth-leistner-rexhbecaj-duda-dennis-zieler-koeln-transfer-check.html

Okay dann möchte ich auch mal:
Leistner: 3,0
Rexhbecaj: 2,5
Uth: 2,0
Wolf: 4,5
Zieler: 3,5
Arokodare: 5,0
Limnios: 6,0
Andersson: 4,5
Duda: 3,0
M. Meyer: 5,0 (u.a. weil auf ZM-Position eh schon viel zu viele Spieler da sind)
Dennis: 5,5

Die Noten in dieser Quelle sind in der Tat lustig... Für mich die klarste Erkenntnis: Im Winter 19/20 hat Heldt noch gute Transfers getätigt, die auch maßgeblich für den Klassenerhalt waren. Im Sommer 2020 und Winter 20/21 war seine Transferpolitik dagegen ein einziges Fiasko. Bis auf Duda (dessen Stärken hier aber auch sehr oft untergehen) konnte uns kein Neuzugang unter den 7 Feldspielern in dieser Saison wirklich helfen. Das alles für knapp 20 Millionen Euro, die in Corona-Zeiten wahrscheinlich eher 40 Millionen wert waren/sind. Keine weiteren Fragen....

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25931
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3080 am: Freitag, 09.Apr.2021, 17:08:19 »
wie kann man denn zieler bewerten?
lol

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3641
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3081 am: Freitag, 09.Apr.2021, 17:12:29 »
wie kann man denn zieler bewerten?

Naja. Er kam einmal rein und hat seine Sache da gut gemacht. Und Horn hat immerhin seine Leistung wieder etwas gefestigt im Laufe der Saison. Vlt. ja wirklich auch deshalb, weil Zieler ein guter Ersatzmann ist und den Trainingsdruck etwas erhöht hat. Ich bin auch sehr kritisch geworden was diesen ganzen FC angeht und war in den letzten Jahren auch ein großer Horn-Kritiker. Dass sich zumindest seine Leistungen im Saisonverlauf wieder deutlich stabilisiert haben, muss man dann aber fairerweise auch mal anerkennen. Deshalb würde ich auch die Zieler-Nummer in Summe als ok bewerten.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25931
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3082 am: Freitag, 09.Apr.2021, 17:12:54 »
remember 2018:

Zitat
Schlimmer geht bei Wolfsburg immer.

Mittwochabend einigte sich Hannovers Sportdirektor Horst Heldt (48) mit dem VfL über einen Vertrag bis 2021 plus Option, dotiert mit 2,7 Mio Euro pro Jahr. Hannover-Sportchef Gerhard Zuber (42) sollte gleich mit. Fehlte nur noch die Ablöse. Und da haben alle die Rechnung ohne Hannover-Boss Martin Kind (73) gemacht.

Die Wölfe boten nur rund 2 Mio Euro Ablöse für Heldt (Vertrag bis 2020 bei 96). Kind: „Das Angebot war sehr moderat.“ Er forderte 5 Mio, sieht das als „vernünftig und realistisch“. Als keine Annäherung absehbar war, brach Kind die Verhandlungen ab: „Das ist eine Entscheidung von 96!“

https://m.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/wolfsburg-macht-sich-zum-horst-55525296.bildMobile.html

wolfsburg hätte ablöse für heldt bezahlt. und ihn mit 2,7 mio. entlohnt. es hätte so schön sein können.
lol

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26326
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3083 am: Freitag, 09.Apr.2021, 17:16:08 »
Naja. Er kam einmal rein und hat seine Sache da gut gemacht. Und Horn hat immerhin seine Leistung wieder etwas gefestigt im Laufe der Saison. Vlt. ja wirklich auch deshalb, weil Zieler ein guter Ersatzmann ist und den Trainingsdruck etwas erhöht hat. Ich bin auch sehr kritisch geworden was diesen ganzen FC angeht und war in den letzten Jahren auch ein großer Horn-Kritiker. Dass sich zumindest seine Leistungen im Saisonverlauf wieder deutlich verbessert haben, muss man dann aber fairerweise auch mal anerkennen. Deshalb würde ich auch die Zieler-Nummer in Summe als ok bewerten.
Zieler hat seine Sache gut gemacht? Der hatte doch keine Aktion und beim Elfmeter wie ein Horn in die falsche Ecke gesprungen, immerhin mehr gesprungen als geplatscht.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3641
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3084 am: Freitag, 09.Apr.2021, 17:22:08 »
Zieler hat seine Sache gut gemacht? Der hatte doch keine Aktion und beim Elfmeter wie ein Horn in die falsche Ecke gesprungen, immerhin mehr gesprungen als geplatscht.

Ich fand seinen Part souverän in dem Bremen-Spiel. Kicker-Note war 3,0. Letztlich aber auch Latte. Zieler ist für mich in der Transferbewertung eine Randfigur. Hatte hier eh nie die Chancé zu spielen. Bei den Nicht-Leistungen von Horn in der letzten Saison und zu Saisonbeginn verwunderlich. Wg. einer möglichen Stammplatzgarantie bei Horn?!? Ob wir das je erfahren werden...

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5060
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3085 am: Freitag, 09.Apr.2021, 17:23:28 »
unfassbar, was für zahlen wolfsburg dieser superflasche zahlen wollte. und noch unfassbarer, was dieser idiot zum thema terodde zum besten gibt. man schwankt zwischen sprachlosigkeit, resignation und blanker wut auf diese(n) trottel beim fc

ps. bis auf duda kann man keinem einzigen neuzugang der letzten monate irgendeine note über 5 geben. zieler ist als backup ein witz (zu teuer und spielt nie), und der rest ist eine mischung aus hirnverbrannten und teuren versuchen, die fehlschlugen, insbesondere andersson.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4622
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3086 am: Freitag, 09.Apr.2021, 17:39:54 »
Noten sind doch völlig für die Tonne. Die Leistung einzelner Spieler ist ja noch diskussionswürdig wobei die aus dem Artikel den Eindruck vermitteln als wäre man im gesicherten Mittelfeld. Aber um Heldts Performance auf dem Transfermarkt zu beurteilen müsste man dazu auch noch die gezahlten Ablösen in Relation setzen. Insbesondere in Corona Zeiten und bei eh schon angegriffenen Finanzen. Obendrauf noch die Weigerung ablösefrei zu verpflichten und Leihen nur begrenzt zu tätigen. Wolfs Note, wegen mir. Aber seine kostet uns viel weniger als die Note von Limnios. Zieler genauso. Nur für Träumer hatte der eine realistische Chance auf Einsatzzeit. Die haben uns zwar kaum geholfen sind aber wenigstens bald wieder weg. Hoffentlich jedenfalls. Den größten Schrott aber haben wir weiter an der Backe oder müssen tief in die Tasche greifen um die wieder loszuwerden.


Die Note für Heldt müsste erst noch erfunden werden.
Na Palm

Online fcbleos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 877
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3087 am: Freitag, 09.Apr.2021, 18:42:27 »
Da hier ja auch irgendwo der unseriöse Abschnitt des KSTAs bezüglich der 500.000€ Aufstiegsprämie stand: das ist so natürlich nicht ganz richtig. Man hätte schon darstellen müssen, dass man rund 800.000€ Gehalt von Terodde dieses Jahr noch selber zahlt und zusätzlich 500.000€, sollte er nicht aufsteigen. Das kann man dann natürlich auch umdeuten und Aufstiegsprämie nennen, dann würden wir aber 50% seines ursprünglichen Gehaltes zahlen und von seiner pfiffigen 1/3 1/3 1/3 Lösung ist dann nichts mehr übrig.

Eigentlich ist es auch völlig egal, weil Heldt so oder so die Note 6 bekommen müsste für den ganzen Unsinn, den er hier verzapft.

Online Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2135
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3088 am: Freitag, 09.Apr.2021, 22:28:58 »
So, und nun  :roll:  Die Arbeit trägt jetzt auch tabellarisch Früchte. Setz hier einfach die Arbeit aus Hannover fort. Ahnungslos und völlig deplatziert auf dem Posten des Geschäftsführer Sport. Aber der Großteil der Fans hat bereits gewusst das Du letze Sargnagel für den FC bist.

Online Öhrchen

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 522
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #3089 am: Freitag, 09.Apr.2021, 22:35:34 »
Wenn ich den Typ mit nem FC Schal sehe, krieg ich das kotzen!