Autor Thema: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport  (Gelesen 33246 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline render

  • Floraler Formulator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1606
  • Kurt C. Hose
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #270 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 23:33:23 »
Und was ist jetzt die Konsequenz daraus?

Ich verstehe es nicht, warum wir uns bei der Personalsuche so schwer tun. Wenn mich (für meinen Job) der Fc anrufen würde, und ich für das halbe Gehalt den doppelten Einsatz bringen müsste....keine 3 Sekunden müsste ich überlegen und der Vertrag wäre unterschrieben.
Und das übrigens unabhängig davon, ob wir gerade auf Platz 18 der ersten, zweiten oder dritten Liga stehen.
Und solche fc Verrückte müsste es doch Haufenweise für alle nur denkbaren Jobs geben.
Dieses Potential schaffen wir offensichtlich nicht zu heben, und zwar nicht nur bei der Personalsuche. Das ist meines Erachtens eines der Hauptproblem...

Man kocht lieber sein eigenes Süppchen. Externe Kompetenz stört nur.
There is no way to happiness. Happiness is the way.  (Buddha)
If ignorance is bliss, why aren't there more happy people?  (Unknown)
Erklären kann ich alles – diskutieren geht mir aber zu weit. (Armin Veh)

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14281
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #271 am: Montag, 02.Dez.2019, 07:16:48 »
Wie oft sagt Heldt eigentlich in Interviews "Am Ende des Tages", hat er das in einem speziellen Seminar gelernt?
Eben bei WDR2 hat er "Am Ende des Tages" auch schnell untergebracht, obwohl nur zwei Fragen gestellt wurden!

Das sind oft beobachtbare Ticks von Leuten, die rhetorisch nix drauf haben und nur aus der jahrelangen Übung platter Interviews eine gewisse Mikrofonsouveränität erlangt haben. Heldt macht den Job seit 12 Jahren und war vorher noch länger Spieler. Er gibt also seit mehr als 25 Jahren Interviews. Erschreckend, dass da dann immer noch solche Plattheiten und Füllmaterial aus ihm herauskommt.

Sauren sagt übrigens alle 3 Sätze „an der Stelle“. Auch ein Tick.

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12558
  • Draußen nur Kännchen
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #272 am: Montag, 02.Dez.2019, 07:38:51 »
Das sind oft beobachtbare Ticks von Leuten, die rhetorisch nix drauf haben und nur aus der jahrelangen Übung platter Interviews eine gewisse Mikrofonsouveränität erlangt haben. Heldt macht den Job seit 12 Jahren und war vorher noch länger Spieler. Er gibt also seit mehr als 25 Jahren Interviews. Erschreckend, dass da dann immer noch solche Plattheiten und Füllmaterial aus ihm herauskommt.

Sauren sagt übrigens alle 3 Sätze „an der Stelle“. Auch ein Tick.

Schlimmer als "Am Ende des Tages" ist nur noch " ein Stück weit".
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11181
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #273 am: Montag, 02.Dez.2019, 08:07:03 »
Man kocht lieber sein eigenes Süppchen. Externe Kompetenz stört nur.
Tatsächlich scheint man in der Bundesliga am liebsten unter sich zu bleiben. Man kennt sich, kann sich gegenseitig einschätzen und niemand muss arbeiten. Frischer Wind könnte die Komfortzone bedrohen...
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9677
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #274 am: Montag, 02.Dez.2019, 08:18:25 »
Schlimmer als "Am Ende des Tages" ist nur noch " ein Stück weit".

Gefolgt vom "am langen Ende" welches Eberl & Co. stets beschwören.

Online Kempes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 184
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #275 am: Montag, 02.Dez.2019, 14:40:48 »

Und alle zusammen - Spieler, Trainer, Funktionäre quasseln andauernd was vom "Spiel auf Augenhöhe".  :psycho:
Zum Glück ist jetzt offensichtlich der "Lucky Punch" ausgestorben. Das ging mir auch mächtig auf den Senkel.


Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4633
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #276 am: Montag, 02.Dez.2019, 15:40:17 »
wir laden dich ganz herzlich zu unserem Mitgliederstammtisch ein. Unser neuer Geschäftsführer Horst Heldt steht an diesem Abend zu einem Austausch zur Verfügung.
 
Dieser findet am Mittwoch, 11. Dezember 2019 ab 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im 12. Mann im RheinEnergieSTADION statt.
 
Anmeldeschluss ist der 4. Dezember 2019.


. Pro

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16747
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #277 am: Montag, 02.Dez.2019, 16:31:17 »
Wäre doch für einige eine gute Gelegenheit dort seine kritischen Fragen zu stellen bzw.  die Unterstellungen Nähe zu Rogon mal genauer zu hinterfragen.

Ich habe mich mal angemeldet
ETWAS MEHR RESPEKT

Online Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1482
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #278 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:20:52 »
Der faselt bei Sky wieder was von großer Erwartungshaltung und unmenschlichem Druck bei Heimspielen. Das ist definitiv in die DNA des Vereines aufgenommen worden.

Offline Kataklysmus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1342
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #279 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:30:02 »
Der faselt bei Sky wieder was von großer Erwartungshaltung und unmenschlichem Druck bei Heimspielen. Das ist definitiv in die DNA des Vereines aufgenommen worden.

ernsthaft? die betteln doch drum, mal wieder richtig feuer zu bekommen!
Am Ende des Tages stimmt das natürlich an der Stelle ein Stück weit.

Offline Till1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 461
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #280 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:31:41 »
Wäre doch für einige eine gute Gelegenheit dort seine kritischen Fragen zu stellen bzw.  die Unterstellungen Nähe zu Rogon mal genauer zu hinterfragen.

Ich habe mich mal angemeldet

Hää,
wieder keine Einladung erhalten.

Aber herzlichen Dank für deine Veröffentlichung.

Dann werde ich mich dann auch einmal höflich anmelden und erfahren, was (absehbar) passieren wird.


Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12558
  • Draußen nur Kännchen
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #281 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:41:19 »
ernsthaft? die betteln doch drum, mal wieder richtig feuer zu bekommen!

Von wem und in welcher Form?
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19609
  • 🐐🔴⚪️
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #282 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:42:37 »
heldt hat wohl gerade bei sky erzählt, dass wir nahezu 120k mitglieder haben.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12558
  • Draußen nur Kännchen
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #283 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:44:53 »
heldt hat wohl gerade bei sky erzählt, dass wir nahezu 120k mitglieder haben.

Hat man wohl die Austritte als Neuzugänge gewertet.... Ich wüsste keinen Grund, warum man seit den letzten offen kommunizierten Zahlen ein 5 Fünftel Zugewinn haben sollte.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Šljivo

  • FC-Balljunge 1989-1991
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1455
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #284 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:53:21 »
Am Ende des Tages labbert der mir zuviel. #Phrasendrescher
Edhem Šljivo (* 16. März 1950 in Sarajevo) ist ein ehemaliger jugoslawischer Fußballspieler.1982 holte der 1. FC Köln den jugoslawischen Nationalspieler in die Bundesliga. In der ersten Saison bestritt er 32 Pflichtspiele ( 2 Tore ) und stand dabei beim Gewinn des DFB-Pokals im Finale auf dem Platz.

Offline Kataklysmus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1342
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #285 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:55:17 »
Am Ende des Tages labbert der mir zuviel. #Phrasendrescher

an der stelle stimmt das natürlich ein stück weit.
Am Ende des Tages stimmt das natürlich an der Stelle ein Stück weit.

Offline Kataklysmus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1342
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #286 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:59:08 »
Am Ende des Tages labbert der mir zuviel. #Phrasendrescher

Danke für den Hinweis zur Signatur :D 
Am Ende des Tages stimmt das natürlich an der Stelle ein Stück weit.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2903
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #287 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:59:40 »
so ein dreggscheiss gugg ich mir gaanedd o.
Babbsagg

Offline MarcelK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 112
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #288 am: Montag, 02.Dez.2019, 20:12:13 »
Das ist definitiv in die DNA des Vereines aufgenommen worden.
Solche DNA-Phrasen kamen auch erst in den letzten Jahren im Fußball auf.

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1321
  • Geschlecht: Männlich
  • Erfolgsfan
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #289 am: Montag, 02.Dez.2019, 20:20:41 »
Solche DNA-Phrasen kamen auch erst in den letzten Jahren im Fußball auf.

Ja, etwa seit Watson und Crick ihren Senf dazu getan haben...😁
„Rafft euch Ihr Luschen“
Auf Wiedersehen in Sandhausen!

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4696
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #290 am: Montag, 02.Dez.2019, 20:32:58 »
Ah der Horst  :-/  sagt also, dass Churlinov nicht spielt hat nichts mit der Vertragssituation zu tun!
Sie sind einfach der Meinung, dass er derzeit nicht in der Lage ist, in der Bundesliga zu spielen, mal so grob gesagt!
Da können wir ja froh sein, dass wir Spieler wie Höger, Schmitz, Risse etc haben, die zeigen ja noch andauernd und das schon seit langer langer Zeit, dass die es noch voll drauf haben.......... NICHT!!!!!
Was sind da in jeder Position eigentlich für blöde Amateure beim FC am Werk!?
Bitte meldet einfach den Verein ab.
Die wollen uns doch echt verarschen!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16747
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #291 am: Montag, 02.Dez.2019, 21:13:09 »
Bin mir sehr sicher das es doch mit dem Vertrag zutun hat... ebenso glaube ich das Churlinov sicher wechseln wird, spätestens im Sommer.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Till1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 461
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #292 am: Montag, 02.Dez.2019, 22:30:27 »
Hat man wohl die Austritte als Neuzugänge gewertet.... Ich wüsste keinen Grund, warum man seit den letzten offen kommunizierten Zahlen ein 5 Fünftel Zugewinn haben sollte.

Das ist der von ihm zur Ablenkung von seinem eigenen Unvermögen geschickt ausgelöster künftigen Einbaueffekt von Poldi!

Im Notfall wird ihm aber seine Betina als renomierte RAin mit Sicherheit beispringen.

Online Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10065
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #293 am: Montag, 02.Dez.2019, 23:13:40 »
Jeder hier weiß, dass Heldt unser Untergang ist. Nächstes Jahr ist wieder Sandhausen angesagt. Übernächstes Jahr können wir froh sein, wenn wir noch gegen Sandhausen spielen dürfen.

Online Kempes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 184
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #294 am: Montag, 02.Dez.2019, 23:18:22 »
Jeder hier weiß, dass Heldt unser Untergang ist. Nächstes Jahr ist wieder Sandhausen angesagt. Übernächstes Jahr können wir froh sein, wenn wir noch gegen Sandhausen spielen dürfen.

Nein, das weiß ich nicht. Laß doch den Heldt seine Arbeit bis nach der Winterpause weiter machen. Ich bin überzeugt dass er uns ein Weihnachtsgeschenk machen wird, von dem wir alle begeistert sein werden.  ;) 

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3283
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #295 am: Montag, 02.Dez.2019, 23:24:08 »
Nein, das weiß ich nicht. Laß doch den Heldt seine Arbeit bis nach der Winterpause weiter machen. Ich bin überzeugt dass er uns ein Weihnachtsgeschenk machen wird, von dem wir alle begeistert sein werden.  ;) 

Seinen Rücktritt?
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Online Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10065
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #296 am: Montag, 02.Dez.2019, 23:35:35 »
Nein, das weiß ich nicht. Laß doch den Heldt seine Arbeit bis nach der Winterpause weiter machen. Ich bin überzeugt dass er uns ein Weihnachtsgeschenk machen wird, von dem wir alle begeistert sein werden.  ;) 

Dieser FC geht mir augenblicklich weitestgehend am A**** vorbei. Unsere Mannschaft ist zu schlecht. Unser Präsidium ist bislang maximal dilettantisch unterwegs. Unser GF Finanzen hat seinen Pfad schon vor Jahren verlassen. Der GF Sport ist ein kettenrauchender Schwätzer, der für alles andere als zukunft steht. Und unser Trainer ist im Grunde eine arme Sau. Einer der letzten, die überhaupt noch wollten.

Aber wird schon alles gut. Bestimmt.

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1664
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #297 am: Montag, 02.Dez.2019, 23:36:17 »
Jeder hier weiß, dass Heldt unser Untergang ist. Nächstes Jahr ist wieder Sandhausen angesagt. Übernächstes Jahr können wir froh sein, wenn wir noch gegen Sandhausen spielen dürfen.

Ich glaube zwar nicht, dass uns heldt langfristig in eine bessere Zukunft führt und hätte ihn auch nicht geholt aber eine Chance bekommt jeder bei mir.

Allerdings kann ich jetzt schon ausschließen, dass ich ihn für einen Abstieg verantwortlich mache. Was soll er denn jetzt aus den Hut zaubern. Die Mannschaft steht und selbst, wenn er das Geld für ein oder 2 Neuzugänge im Winter bekommt, glaube ich nicht, dass dies ausreicht, die gesamte Truppe auf ein anderes Level zu bringen. Und für den Ist-Zustand kann er mal rein gar nichts.

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9886
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #298 am: Dienstag, 03.Dez.2019, 00:48:39 »
für den ist-zustand kann bei uns nie einer was. das ist das markenzeichen aller loser-organisationen. wir verpflichten einen sportgeschäftsführer mit vertrag nur für die erste liga und sonderkündigungsrecht. der kann natürlich nichts für den ist-zustand, aber auch sonst nicht viel machen. aber immerhin ist er bei nichterfolg weg. haben wollte man ihn eigentlich auch erst nicht. macht alles sinn.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3283
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #299 am: Dienstag, 03.Dez.2019, 00:59:40 »
für den ist-zustand kann bei uns nie einer was. das ist das markenzeichen aller loser-organisationen. wir verpflichten einen sportgeschäftsführer mit vertrag nur für die erste liga und sonderkündigungsrecht. der kann natürlich nichts für den ist-zustand, aber auch sonst nicht viel machen. aber immerhin ist er bei nichterfolg weg. haben wollte man ihn eigentlich auch erst nicht. macht alles sinn.

Und dann wollen wir ja auch nicht vergessen, dass es für Hotte eine Herzensangelegenheit ist, hier den Manager Sport zu geben. Natürlich gegen ein Millionen-Salär und mit Sicherheit auch für den Fall einer vorzeitigen Vertragsauflösung gegen fette Abfindung...
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)