Autor Thema: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport  (Gelesen 127971 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14737
  • Erfolgsfan
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #960 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 19:59:40 »
Ich hoffe doch, dass die Nummer 2 am Ende nicht zu ambitioniert ist und unseren konstanten Panther evtl noch mehr zum nervlichen Wrack macht als er ohnehin schon ist.
Dann müsste der Hotte ganz schnell einfgreifen.

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3757
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #961 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 20:03:48 »
Zitat
Ich habe ganz viele Momente und Spiele erlebt, in denen Timo uns gerettet hat.
Mir würde jetzt Bremen einfallen (das Hinspiel natürlich), gabs da noch mehr ?
  Edit meint den Ball nach dem 2-2 in Frankfurt hat er auch gut gehalten.

Online Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3957
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #962 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 20:06:25 »
Das erwartete schwachmateninterview.
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22123
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #963 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 20:06:28 »
Alles keine Bälle gewesen, wo man sagen kann die hält nur die Oberklasse
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22923
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #964 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 20:07:51 »
Alles keine Bälle gewesen, wo man sagen kann die hält nur die Oberklasse

Haben wir denn sonst Spieler, die Oberklasse sind?
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14737
  • Erfolgsfan
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #965 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 20:11:52 »
Lieber Horst Heldt:

Abgwehrte Torschüsse in % aller Torhüter über 10 Spiele.

20. Platz von 20. -> Timo Horn -> 56,2%
19. Platz von 20. -> Koubek  -> 61,2%

5% unterschied zum zweit SCHLECHTESTEN Torwart.

Von Platz 19 bis Platz 5 ist es maximal 1% Unterschied. Da gibt es dann einen Bruch hin zu Sommer, Schwolow, Neuer, Gulasci. Der "Bruch" ist aber nur 3%.
Bei abgewehrten Großchancen ist Horn (23,6%) mit 6% Abstand zum zweit schlechtesten Torwart wieder vollkommen abgeschlagen Statistisch.
Bei den abgewehrten Großchancen ist Nübel übrigens ganz knapp nur auf Platz 2. :D

Timo Horn ist mit Abstand sowas von der schlechteste Torwart der Bundesliga und es ist statistisch erwiesen und unterstrichen.


Also Horst Heldt: halt die Fresse!

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22123
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #966 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 20:11:58 »
Nein, den Anspruch hatte aber Horn an sich selber.

Diese Bälle in den Spielen halten doch fast alle Bundesligatorhüter, weiß nicht was Heldt da sagen möchte.




Die Interviews sind aber auch wieder sehr kritisch geführt...
Danke Markus, nun aber schnell weg

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14737
  • Erfolgsfan
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #967 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 20:14:39 »
Wenn man sonst nix hält ist der Anspruch halt ganz weit unten und jeder noch so kleine Roller wird zu "hat uns im Spiel gehalten".

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3757
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #968 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 20:25:33 »
Bei den abgewehrten Großchancen ist Nübel übrigens ganz knapp nur auf Platz 2. :D
Der hat gegen uns im Hinspiel auch riesig gehalten. Den Kopfball in der ersten Hälfte und den Schuss von Modeste zur Ecke. Der wurd doch erst scheiße als der Wechsel zu Bayern rauskam.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22123
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6898
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #970 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 18:32:24 »
Was für ein unsägliches Geschwätz.
Soll er besser wieder auf Tauchstation gehen wie die letzten 10 Wochen.

Offline Krellus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 293
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #971 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 18:37:57 »
Och nöö, holt doch bitte nicht die ollen Kamellen raus...
Was für ein unsägliches Geschwätz.
Soll er besser wieder auf Tauchstation gehen wie die letzten 10 Wochen.

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2407
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #972 am: Samstag, 04.Jul.2020, 18:13:52 »
Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie mir das Heldt-Interview in Sachen Horn auf den S*** geht. Es ist Anfang Juli, Horn hat für jeden erkennbar kein Bundesliganiveau mehr, und Heldt stellt gleich mal fest, dass der die unumstrittene Nummer 1 ist und super gehalten habe. Da kann Horn ja in der Pause schön den Grill anschmeißen, wenn er offiziell den Persilschein ausgestellt bekommt, dass das, was er leistet, ausreichend ist, um unumstrittener Stammtorhüter bei uns zu sein. Man kann diese Personalie gar nicht hoch genug hängen, hier wird für jeden einzelnen Spieler im Kader klar gemacht, dass wir nicht nach Leistungsprinzip transferieren und aufstellen, sondern anhand der offenbar absurden Vertragslage, frei nach dem Motto: Wenn wir schon einen Topverdiener mit mehrjährigem Vertrag haben, dann spielt er eben auch. Und wer soll da kommen, wenn Heldt schon so daher labert?

Offline Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1427
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #973 am: Samstag, 04.Jul.2020, 19:25:12 »
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-auf-torwart-suche-neue-nummer-zwei--ihn-verpflichte-koeln-boss-heldt-schon-einmal-36961772



Zitat
Zur Suche nach einem Herausforderer für Horn sagte Heldt im EXPRESS-Interview: „Wir brauchen auf jeder Position Konkurrenz. Timo ist unsere Nummer eins und bleibt es auch in der kommenden Saison. Wir suchen eine Nummer zwei, die aber den Antrieb hat zu spielen. Wir wollen einen ambitionierten Torwart, der im Training alles gibt, der sich als Herausforderer definiert.“


Esser, der bereits zwei Bundesliga-Jahre als Stammkraft hinter sich hat, könnte so jemand sein.




Wie passt das bei nem 32 jährigen ??

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3757
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #974 am: Samstag, 04.Jul.2020, 19:27:51 »
Nix denken, nur Hand vor die Stirn schlagen.

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17797
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #975 am: Samstag, 04.Jul.2020, 19:54:14 »
Dann holen wir jetzt einen 32 jährigen, der sich 5 Jahre auf die Bank setzt, und wenn Timo dann aufhört, brauchen wir ne neue Nummer 1 und noch ne Nummer 2
Warum setzt man denn nicht einen unsere jungen Torhüter auf die Bank? Zum sitzen wird es doch reichen, wenn sie eh nicht zum Einsatz kommen dürfen

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22941
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #976 am: Samstag, 04.Jul.2020, 19:59:38 »
Warum man Krahl geholt hat, verstehe ich immer noch nicht.
Ich hole doch einen Torhüter von einem anderen Club, weil ich von ihm überzeugt bin, dass er es schaffen kann, Nummer 1 oder 2 zu werden.
Er hat nicht eine einzige Chance bekommen, stattdessen wird er jetzt mehr oder weniger degradiert und zur Nummer 3 abgestuft.

Auch das ist Geldverbrennung.

Horn mit Freifahrtschein...beginnt das Training bei allen Bundesligisten wird vor jedem Spiel gegen den FC eine kleine Einheit mit Standards absolviert, wo man Ecken oder Freistöße in den Kölner Fünfmeterraum, oder aber bis 11 Meter vor dem Tor hineinbringt.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10250
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #977 am: Samstag, 04.Jul.2020, 20:02:41 »
Krahl von RB geholt, so wie Benno.
Die Leipziger müssen doch doof sein ihre besten Leute abzugeben

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14592
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #978 am: Samstag, 04.Jul.2020, 21:42:03 »
Ein schon bei der Verpflichtung nur als Nr. 2 eingekaufter Sparringspartner wird einem bequem und satt gewordenen Platzhirsch niemals gefährlich werden können.
Und damit wird er auch weder neuen Ehrgeiz noch gesteigerte Motivation bei dem Minderleister auslösen.
Da hätte man auch Kessler noch einen 5-Jahresvertrag geben können.   
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3686
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #979 am: Samstag, 04.Jul.2020, 21:46:04 »
Wenn Horn aus dem Tor soll, muss er sich schon verletzen. Sonst passiert das nicht. Und wenn es passiert, stehen wir mit einer richtig miesen zweiten Garnitur da.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4123
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #980 am: Samstag, 04.Jul.2020, 22:02:27 »
Anderes Wort für FC mit zehn Buchstaben:. Raffschnet
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38747
  • Turban von Benno Schmitz
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22123
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #982 am: Sonntag, 05.Jul.2020, 11:24:56 »
Wo gab es denn diese Ansage? WhatsApp Gruppe ?
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23919
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #983 am: Sonntag, 05.Jul.2020, 11:33:24 »
Ich kann es mir richtig vorstellen, wie sich Wolf und Heldt gegenüber saßen. Beide hatten eine Lesebrille auf und einen kleinen Stapel Papier vor sich liegen.

"Woran hat's gelegen, Hotte?"
"Wir laufen zu wenig."
"Bekommen wir das hin?"
"Ich denke schon."

Beide nicken sich zu, nehmen die kleinen Papierstapel in beide Hände, stoßen diese zweimal kurz mit der Unterkante auf dem Tisch auf und verlassen den Raum.

#caseclosed
Da nich für!

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3686
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #984 am: Sonntag, 05.Jul.2020, 11:50:19 »

... stoßen diese zweimal kurz mit der Unterkante auf dem Tisch auf und verlassen den Raum.

#caseclosed

Und im Express wird stehen "bei der schonungslosen Abrechnung wurde von den Bossen mal richtig auf den Tisch gehauen"
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10587
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #985 am: Sonntag, 05.Jul.2020, 11:57:27 »
Zitat
Wir waren die laufschwächste Mannschaft der Liga. Das war nicht ansatzweise befriedigend, das wollen und müssen wir verändern.


Ich bin verwirrt. Bislang war es doch vollbefriedigend. Was ist denn in der letzten Woche passiert? Stand das Komma bei der Summer derLaufleistung an der falschen Stelle?
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14592
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #986 am: Sonntag, 05.Jul.2020, 12:01:10 »
Der liebe Horst dürfte in den nächsten Wochen von seinen Sprüchen noch aufgefressen werden.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22941
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #987 am: Sonntag, 05.Jul.2020, 13:26:49 »
Wenn Horn aus dem Tor soll, muss er sich schon verletzen. Sonst passiert das nicht. Und wenn es passiert, stehen wir mit einer richtig miesen zweiten Garnitur da.

Wissen wir doch gar nicht...die 2.Garnitur spielt doch ohnehin keine Rolle hier, sondern darf vielleicht mal im Freundschaftsspiel gegen RW Nippes auflaufen.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3686
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #988 am: Sonntag, 05.Jul.2020, 13:30:09 »
Wissen wir doch gar nicht...die 2.Garnitur spielt doch ohnehin keine Rolle hier, sondern darf vielleicht mal im Freundschaftsspiel gegen RW Nippes auflaufen.

Ok, da hast Du recht. Aus der Distanz betrachtet sieht das aber schon so aus, als würde da niemand von den Jungs am Thron rütteln wollen oder können. Und wenn wir uns als "Herausforderer" wieder einen Genügsamen mehr holen, sehe ich eben schwarz für Tag X. Aber, man weiss ja nie. Irgendwie sind die ja immerhin mal soweit gekommen, einen Torwartprofivertrag erhalten zu haben. Irgendwas müssen die ja können.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22941
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #989 am: Sonntag, 05.Jul.2020, 13:49:48 »
Ok, da hast Du recht. Aus der Distanz betrachtet sieht das aber schon so aus, als würde da niemand von den Jungs am Thron rütteln wollen oder können. Und wenn wir uns als "Herausforderer" wieder einen Genügsamen mehr holen, sehe ich eben schwarz für Tag X. Aber, man weiss ja nie. Irgendwie sind die ja immerhin mal soweit gekommen, einen Torwartprofivertrag erhalten zu haben. Irgendwas müssen die ja können.

Ja...die Ersatzbank warmhalten.
Krahl wurde als Torhüter Nr.2 geholt, wie es scheint...der 2.Mann war aber immer Kessler und wenn ich davon ausgehe, dass man Krahl gescoutet hat und dieser ist dennoch nur die 3, dann hat man entweder schlecht gescoutet, oder aber dem FC ist es von vorneherein egal, wer als Nummer 2 auf der Bank sitzt, dann muss ich allerdings gar nicht scouten, sondern setze Obidiah Hoppelpopp auf die Bank.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !