Autor Thema: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport  (Gelesen 128670 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22212
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #720 am: Montag, 10.Feb.2020, 21:50:02 »
Die Entlassung Markus Anfangs, haben ja die Außenstehende auch nicht verstanden.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11939
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #721 am: Montag, 10.Feb.2020, 22:14:21 »
Die Entlassung Markus Anfangs, haben ja die Außenstehende auch nicht verstanden.
Aber nur die, die ausser dem 8:1 gegen Dresden überhaupt kein Spiel in seiner "Ära" gesehen haben...
Wenn der Topf aber nun ein Loch hat, lieber Heinrich, lieber Heinrich.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20104
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #722 am: Freitag, 14.Feb.2020, 13:18:40 »
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/-so-etwas-geht-gar-nicht--fc-manager-horst-heldt-geht-auf-klinsmann-los-36238382
Auch wenn er recht hat, finde ich, sollte man nur den Dreck vor der eigenen Türe kehren und sich zu negativen Vorfällen bei anderen Vereinen nicht äußern. Auch wenn man gefragt wird.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Arroganzius

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 107
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #723 am: Freitag, 14.Feb.2020, 13:31:41 »
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/-so-etwas-geht-gar-nicht--fc-manager-horst-heldt-geht-auf-klinsmann-los-36238382
Auch wenn er recht hat, finde ich, sollte man nur den Dreck vor der eigenen Türe kehren und sich zu negativen Vorfällen bei anderen Vereinen nicht äußern. Auch wenn man gefragt wird.

Sehe ich anders.
Ich finde grundsätzlich gut, wenn man nicht nur mit leeren Worthülsen antwortet. Die gibt's schon oft genug in diesem Geschäft.
Davon abgesehen hat er ja ausdrücklich Michael Preetz gelobt, also nix Negatives zu "einem anderen Verein" gesagt.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22212
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #724 am: Freitag, 14.Feb.2020, 13:39:46 »
Die Aussage zu Klinsmann finde ich in Ordnung, die Mitleids Nummer gegenüber Preetz halte ich aber für etwas übertrieben, da wird ja so getan als hätte Herr Preetz eine schockierende Krankheitheitsdiagnose erhalten.

Wie sieht denn so eine WhatsApp aus?

„Hallo Michael, Koph hoch, der Klinsi ist ein Spast?

„Glückwunsch Micha, wie du diese schwere Situation gemeistert hast, einfach grandios „
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8194
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #725 am: Freitag, 21.Feb.2020, 00:02:23 »
Erste echte "Bewährungsprobe" für Heldt, wenn es so etwas bei einem Manager gibt - er hat Leistner geholt und jetzt wird man sehen, ob er Bornauw zumindest für ein Spiel einigermaßen ersetzen kann. Ich bin sehr gespannt.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5665
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #726 am: Freitag, 21.Feb.2020, 00:21:43 »
Naja - eigentlich ist Leistner Winter-Verpflichtungs-Kandidat Nr. 4 gewesen. Die Kandidaten auf der IV-Position 1-3 kamen aus diversen Gründen nicht zu uns.

Sollte der „Kandidat Nr. 4“ Leistner allerdings den Vorzug vor Mere erhalten, weiß man endgültig, wie man das Leistungsvermögen des Spaniers einzuordnen hat.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22212
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #727 am: Samstag, 22.Feb.2020, 17:31:12 »
Erste echte "Bewährungsprobe" für Heldt, wenn es so etwas bei einem Manager gibt - er hat Leistner geholt und jetzt wird man sehen, ob er Bornauw zumindest für ein Spiel einigermaßen ersetzen kann. Ich bin sehr gespannt.
Kann er...dazu Uth, Rex,

Läuft bei Hotte
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2482
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #728 am: Sonntag, 23.Feb.2020, 16:30:48 »
Ich find ihn ne geile Sau
Hoooodieeee


Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2107
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #730 am: Samstag, 29.Feb.2020, 20:59:05 »
Kompliment an Hotte
sehr reflektiert und sachlich bzgl der diversen Versuche durch Sky ihn zu einer Fanfeindlichen Aussage zu bewegen.

Da hatte selbst Loddar keinen Spruch mehr für

Online Koh Phangan

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 43
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #731 am: Samstag, 29.Feb.2020, 21:19:48 »
Ich muss bei Horst grösste Abbitte leisten: hat nicht nur smart eingekauft in der Winterpause & richtig Lust auf die Arbeit beim ruhm- und glorreichen 1. Fussballclub Köln, sondern den zugekoksten Skygesichtsgulaschottos das mit Abstand beste und souveränste Interview gegeben.

Offline tilli-fc-4-ever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 664
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #732 am: Samstag, 29.Feb.2020, 22:48:00 »
Ich muss bei Horst grösste Abbitte leisten: hat nicht nur smart eingekauft in der Winterpause & richtig Lust auf die Arbeit beim ruhm- und glorreichen 1. Fussballclub Köln, sondern den zugekoksten Skygesichtsgulaschottos das mit Abstand beste und souveränste Interview gegeben.

Kann jemand wiedergeben, was Hotte gesagt hat? Vielen Dank.

Offline equality

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #733 am: Samstag, 29.Feb.2020, 23:02:09 »
„Ich habe es lieber, dass Mark 16 mal für uns spielt als gar nicht“,
Gute Aussage!

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23367
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #734 am: Samstag, 29.Feb.2020, 23:37:34 »
"am ende vom tag". hat der jetzt gefühlte 16x in drei minuten rausgehauen. ist der immer so schlimm?
lol

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5665
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #735 am: Samstag, 29.Feb.2020, 23:39:18 »
"am ende vom tag". hat der jetzt gefühlte 16x in drei minuten rausgehauen. ist der immer so schlimm?

Ja :)
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Supermay

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 181
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #736 am: Samstag, 29.Feb.2020, 23:39:23 »
Horsti mit feiner Spitze:..2 Traditionsvereine...😉

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20104
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #737 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 09:05:55 »
Kann jemand wiedergeben, was Hotte gesagt hat? Vielen Dank.
Man solle denen keine Bühne geben und über Fußball sprechen.
Dann wurde sich von den Sky Ottos mehrmlals darüber echauffiert das man sich ja habe wegschicken lassen, das die nicht reden wollten.... Worauf Heldt ganz klar geantwortet hat, das ihnen gesagt wurde: wenn ihr zurück zu euren Plätzen geht, packen wir den Banner wieder ein und damit war das Thema dann auch erledigt.
Zuletzt hat man hinterfragt wieso die Mannschaft in die Kurve gegangen ist zum Feiern, hätte man ihnen nicht die Kalte Schulter zeigen müssen, Heldt meinte dann etwas in der Richtig das man ja keine Kollektivbestrafung vornehmen könnte.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38768
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #738 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 09:36:53 »
Man solle denen keine Bühne geben und über Fußball sprechen.
Dann wurde sich von den Sky Ottos mehrmlals darüber echauffiert das man sich ja habe wegschicken lassen, das die nicht reden wollten.... Worauf Heldt ganz klar geantwortet hat, das ihnen gesagt wurde: wenn ihr zurück zu euren Plätzen geht, packen wir den Banner wieder ein und damit war das Thema dann auch erledigt.
Zuletzt hat man hinterfragt wieso die Mannschaft in die Kurve gegangen ist zum Feiern, hätte man ihnen nicht die Kalte Schulter zeigen müssen, Heldt meinte dann etwas in der Richtig das man ja keine Kollektivbestrafung vornehmen könnte.
Er hätte dem Penner von Sky das Mikro in den Rachen schieben müssen. Warum sollte man nicht mit den Fans feiern dürfen? Da wurden doch gestern keine 250 Hundebabies im Stadion ertränkt. Gestern auf dem Rückweg nach Hause wurde in den Radionachrichten noch nicht einmal das Ergebnis unseres Spiels genannt, aber die Spielverzögerung wegen dem Plakat wurde selbstverständlich erwähnt. Da wird man doch wirklich verrückt...
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14607
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #739 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 12:08:16 »
An diesem kleinen Beispiel konnte man mal wieder schön sehen, wie gesteuerte massenmediale Hysterie-Wellen ablaufen, wo dann Stimmen der Vernunft sich rechtfertigen müssen, warum sie nicht auch wie die anderen mit den Wölfen heulen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3513
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #740 am: Montag, 02.Mär.2020, 00:05:10 »
Unter Berücksichtung aller bekannten Parameter die bisher beste Wintertransferperiode, die ich je erlebt habe. Da kann ich ihm momentan sogar den angedachten Höwedes-Deal nachsehen. Aber in der Qualität der künftigen Verpflichtungen bloß nicht nachlassen!

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13303
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #741 am: Montag, 02.Mär.2020, 06:49:27 »
Unter Berücksichtung aller bekannten Parameter die bisher beste Wintertransferperiode, die ich je erlebt habe. Da kann ich ihm momentan sogar den angedachten Höwedes-Deal nachsehen. Aber in der Qualität der künftigen Verpflichtungen bloß nicht nachlassen!
Die Höwedes Verpflichtung hat ja auch nicht geklappt. Warum hat sie nicht geklappt? Weil der FC ihn nicht UM JEDEN PREIS verpflichten wollte. Das ist in diesem Zusammenhang doch eher eine gute Nachricht. Also nicht Hotte gut finden, trotz des gedachten Höwedes Deals, sonmdern auch wegen der Nichtverpflichtung
In Panik und Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22930
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #742 am: Montag, 02.Mär.2020, 14:22:19 »
Mit Höwedes hätten wir auch die Bayern und den BVB geschlagen. Das ist Fakt.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 669
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #743 am: Montag, 02.Mär.2020, 15:23:51 »
Sicher hilft unser Lauf eine gewisse Rolle, aber dennoch finde ich ihn bisher sehr angenehm sachlich und zurückhaltend in der Öffentlichkeit (Interviews, PKs, Sky).

Offline Mythos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #744 am: Montag, 02.Mär.2020, 15:58:49 »
Ein bischen müde,  der Herr.
Gestern hat er ineinem kurzen interview
dreimal die (bescheuerte) Mode-Redewendung
"am Ende des Tages" benutzt.

Offline Aentsch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1248
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #745 am: Montag, 02.Mär.2020, 16:03:59 »
Ein bischen müde,  der Herr.
Gestern hat er ineinem kurzen interview
dreimal die (bescheuerte) Mode-Redewendung
"am Ende des Tages" benutzt.
1) Er sagt "Am Ende vom Tag", das "Am Ende des Tages" ist schon markenrechtlich durch Kalle Rummenigge geschützt.
2) Das macht er nicht erst seit gestern.

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14369
  • Draußen nur Kännchen
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #746 am: Montag, 02.Mär.2020, 16:04:14 »
Ein bischen müde,  der Herr.
Gestern hat er ineinem kurzen interview
dreimal die (bescheuerte) Mode-Redewendung
"am Ende des Tages" benutzt.

Ein Stück weit.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14607
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #747 am: Montag, 02.Mär.2020, 16:09:57 »
Solange er noch nicht "am Ende aller Tage" angekommen ist, droht noch nicht das jüngste Gericht. ;)
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Mythos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Männlich
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #748 am: Montag, 02.Mär.2020, 16:11:17 »
1) Er sagt "Am Ende vom Tag", das "Am Ende des Tages" ist schon markenrechtlich durch Kalle Rummenigge geschützt.
2) Das macht er nicht erst seit gestern.
Korrekt, ja. Er erschien mir platt.

Sollte mal seine Kräfte gut einteilen . Auf ihn kommt viel Arbeit zu. #überflüssigespielerloswerden

Ich hoffe, er packt es.

Offline KGB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 73
Re: Horst Heldt - Geschäftsführer Sport
« Antwort #749 am: Montag, 02.Mär.2020, 16:24:25 »
1) Er sagt "Am Ende vom Tag", das "Am Ende des Tages" ist schon markenrechtlich durch Kalle Rummenigge geschützt.
2) Das macht er nicht erst seit gestern.
Der gute Kalle. Am Ende des Tages ist das lebensgefährlich.