Effzeh-Forum.Koeln

Am Geißbockheim => Allgemeines => Thema gestartet von: magic am Sonntag, 29.Apr.2018, 15:12:37

Titel: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Sonntag, 29.Apr.2018, 15:12:37
Weiß nicht, ob es den Thread schon gibt. Falls nicht, dann fehlt er.


Um 15:15 Uhr werden wir den 29.4.1978 hier auf dieser Seite noch einmal aufleben werden lassen. Die komplette Radio-Aufzeichnung des Tages (rund 2 Stunden) wird dann hier via Live-Stream zu hören sein. Am Ende einer in jeder Hinsicht kultigen Reportage wird der 1. FC Köln Deutscher Meister sein. Mit altvertrauten Stimmen wie Kurt Brumme, Günther Maletzko, Jochen Hageleit, Armin Hauffe und Heribert Fassbender wird Historie wieder lebe[/font][/size]ndig.
[/size]

Der gestrige Abstieg des FC war bitter, aber dennoch wollen wir die erfolgreichste Mannschaft des 1. FC Köln zum heutigen 40-jährigen Double-Jubiläum hochleben lassen. Sie hat es verdient, denn sie hat seinerzeit etwas einzigartiges für Köln geschafft und uns dies als „HISTORIE“ hinterlassen. Den gleichzeitigen Gewinn der Deutschen Meisterschaft und des DFP-Pokals in einer Saison. Lediglich vier weiteren Mannschaften war dies neben dem 1. FC Köln in Deutschland vergönnt (Schalke, Bayern, Werder Bremen, BVB). Mannschaften wie beispielsweise Mönchengladbach, Düsseldorf oder gar Leverkusen sucht man in dieser kleinen illustren Gesellschaft vergebens. Dies alles unterstreicht noch einmal den Wert dieser Saison, die unvergessen bleiben wird.
Der FC ist ein großer Club, nicht nur dank seiner Mitgliederzahl, sondern anhand seiner Tradition und seiner Erfolge. Der Double-Tag zeigt, warum wir ein Traditionsverein sind.


Hier zur Seite:  (https://www.facebook.com/doublefc1978/)[/size] [/color][/size]



Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: DoubleJay am Sonntag, 29.Apr.2018, 15:25:00
Das ist SUPER!!!  :heart:
Habe ich nie gehört, weil ich an dem Tag im Volkspark gestanden habe.
DANKE, Magic!
 :tu: :tu: :tu:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Sonntag, 29.Apr.2018, 15:30:13
sehr schöne idee.
express tickert live ;-)
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-gegen-gladbach-erleben-sie-jetzt-nochmal-den-meister-krimi-von-1978-im-ticker-30089850 (https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-gegen-gladbach-erleben-sie-jetzt-nochmal-den-meister-krimi-von-1978-im-ticker-30089850)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: lucy2004 am Sonntag, 29.Apr.2018, 15:32:38
Da ist doch nur ein Ticker, oder bin ich zu blöd ?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Sonntag, 29.Apr.2018, 15:34:39
Da ist doch nur ein Ticker, oder bin ich zu blöd ?


wieviele willst du denn?  :D
irgendwo da unten wird halt mehr oder weniger live getickert, da ist so ein aktualisierungsbutton..
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: DoubleJay am Sonntag, 29.Apr.2018, 15:37:04
Die Mucke ist der Knaller!  :D
Pack' Deine Punchlines ein, Abdel. Kinderkacke da...  :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: lucy2004 am Sonntag, 29.Apr.2018, 15:48:21

wieviele willst du denn?  :D
irgendwo da unten wird halt mehr oder weniger live getickert, da ist so ein aktualisierungsbutton..


Ich denke da kommen hörbare Ausschnitte aus dem Radion von damals.
Ach wurscht, hab damals schon alles ausm Kofferradio gehört  :D .
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Sonntag, 29.Apr.2018, 15:54:37

Ich denke da kommen hörbare Ausschnitte aus dem Radion von damals.
Ach wurscht, hab damals schon alles ausm Kofferradio gehört  :D .

schätze das kommt auf magics link  ;)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: DoubleJay am Sonntag, 29.Apr.2018, 15:57:06
schätze das kommt auf magics link  ;)

Da läuft die Vollreportage bzw. die gesamte Sendung, die damals glaube ich "Tore-Punkte-Meisterschaft" hieß. Steht bereits 4:0 für die Bauern. Ganz großes Kino!  :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Sonntag, 29.Apr.2018, 16:02:51
Da läuft die Vollreportage bzw. die gesamte Sendung, die damals glaube ich "Tore-Punkte-Meisterschaft" hieß. Steht bereits 4:0 für die Bauern. Ganz großes Kino!  :D

https://www.facebook.com/doublefc1978/videos/1967058376957236/


... und FLOCKE gerade mit dem 1:0 ... :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: DoubleJay am Sonntag, 29.Apr.2018, 16:04:46
https://www.facebook.com/doublefc1978/videos/1967058376957236/ (https://www.facebook.com/doublefc1978/videos/1967058376957236/)


... und FLOCKE gerade mit dem 1:0 ... :D

Haltet mich für bekloppt, aber ich glaub', die schaffen das nochmal. Selbst wenn die Bauern wieder 12 Tore schießen sollten.  :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Sonntag, 29.Apr.2018, 16:41:46
Oku ... 2:0 :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Sonntag, 29.Apr.2018, 17:56:41
So, hier die komplette Radio-Übertragung vom 29.4.1978  ... da kann man sich die besten Stellen rauspicken: https://www.youtube.com/watch?v=0aSc7HlJxxQ


Das hier hatte ich auch schon mal geteilt, weil es zum Tag passt, dann noch einmal: https://ralffriedrichs.wordpress.com/2014/09/05/wie-ich-deutscher-meister-wurde/



Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Montag, 30.Apr.2018, 17:45:27
Für den Fall, das es hier noch nicht verlinkt wurde, aber das berühmte Viertelfinale (2:2) samt Losentscheid gegen Liverpool in Rotterdam vom 24.3.1965 liegt in voller Länge auf YouTube. Mit Originalkommentar (Ton setzt ab etwa 3:20 ein).

Hier: https://www.youtube.com/watch?v=u1-SnSG-hB0&t=002s (https://www.youtube.com/watch?v=u1-SnSG-hB0&t=002s)


Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Bootney Farnsworth am Montag, 30.Apr.2018, 18:01:04
So, hier die komplette Radio-Übertragung vom 29.4.1978  ... da kann man sich die besten Stellen rauspicken: https://www.youtube.com/watch?v=0aSc7HlJxxQ (https://www.youtube.com/watch?v=0aSc7HlJxxQ)

Werde ich nie vergessen .... hatte ich im Auto verfolgt, wir waren mit ein paar Mädels auf einer Spritztour durch die Eifel .....  einmalig !!!!!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Montag, 30.Apr.2018, 18:03:38
So, hier die komplette Radio-Übertragung vom 29.4.1978  ... da kann man sich die besten Stellen rauspicken: https://www.youtube.com/watch?v=0aSc7HlJxxQ


Das hier hatte ich auch schon mal geteilt, weil es zum Tag passt, dann noch einmal: https://ralffriedrichs.wordpress.com/2014/09/05/wie-ich-deutscher-meister-wurde/





Allein die Anfangsmelodie. Minutenlang! :) Undenkbar heute. Die Sendung habe ich bis weit in die 80er jeden Samstag gehört und dabei mit Freunden Tippkick gespielt. :)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Montag, 30.Apr.2018, 18:06:54
Allein die Anfangsmelodie. Minutenlang! :) Undenkbar heute. Die Sendung habe ich bis weit in die 80er jeden Samstag gehört und dabei mit Freunden Tippkick gespielt. :)

Tipp-Kick, FIFA 1.0 der Vorzeit.

Auch komplette Saisons? Also der FC wurde bei mir - natürlich auch durchkommentiert  - immer Meister ... :D   
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Montag, 30.Apr.2018, 18:10:52
Tipp-Kick, FIFA 1.0 der Vorzeit.

Auch komplette Saisons? Also der FC wurde bei mir - natürlich auch durchkommentiert  - immer Meister ... :D   

Klar, auch komplette Saisons. Leider waren meine Freunde Gladbach- und Leverkusen-Fans (ja, ich weiß, komische Freunde). Da wurde nicht immer der FC Meister, aber meistens. ;)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Lattenkreuz am Montag, 30.Apr.2018, 18:12:37
Werde ich nie vergessen .... hatte ich im Auto verfolgt, wir waren mit ein paar Mädels auf einer Spritztour durch die Eifel .....  einmalig !!!!!
Ich war.... in Duisburg (Wedaustadion)! Gegen Schalke... 12 Jahre alt, 1. FC Köln Fan und Provokateur... Die MSV-Hools schickten mich und meinen Freund (MSVler) immer zu den gegnerischen Fans. Wenn die uns nur dumm anguckten oder  gar an "die Wäsche wollten", ging die Bambule los. Wir bekamen immer ein Langnese-Eis und schauten dem Treiben dann zu. An dem Tag war ich - natürlich - mit Transistorradio bewaffnet. Never forget moment!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Patrick Bateman am Montag, 30.Apr.2018, 19:01:31
sehr schöne idee.
express tickert live ;-)
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-gegen-gladbach-erleben-sie-jetzt-nochmal-den-meister-krimi-von-1978-im-ticker-30089850 (https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-gegen-gladbach-erleben-sie-jetzt-nochmal-den-meister-krimi-von-1978-im-ticker-30089850)


Und wieder einmal sieht man was da los war.
Der Endrulat war doch besoffen, oder ähnliches.
Rehagel dieses Dreckschwein...vielleicht weiß jetzt jeder, warum ich diesen Menschen nicht nur verachte, ich hasse ihn, und wünsche ihm an den Hals die Pest.
War damals im Volksparkstadion live dabei...habe in dieser Saison 33 Spiele gesehen, alle Auswärtsspiele, überall hingefahren, Urlaub genommen etc.
Ein einziges Spiel habe ich nicht gesehen, weil ich mit einer Grippe im Bett lag...im August.
Ausgerechnet dieses eine, dieses eine Spiel in dem mein Held sechs Tore macht, habe ich nicht sehen können, und ob Ihr es glaubt, liebe User, oder nicht, es ist das größte Versäumnis meines Lebens, und auf dem Sterbebett werde ich noch traurig sein, dass ich DAS nicht live miterlebt habe.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Litti7 am Montag, 30.Apr.2018, 19:23:33
Die legendäre Radiokonferenz scheint in den 80ern erfunden worden zu sein! Trainerinterview während des Spiels, heute undenkbar.
Diese Art der Musik wurde bei "Sport und Musik" bis Anfang der 90er gespielt, erst als die Fußballübertragung 1991 zu WDR2 wechselte, gab es normale Pop-Musik zu hören.

Danke Ralf!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Montag, 30.Apr.2018, 20:20:37
Das ist so oldschool! Wahnsinn! Da machen die eine Konferenz vor der Pause und können das Spiel in Hamburg nicht bringen, weil die Reporter da für den NDR kommentieren und die vom WDR da nicht reinkommen. Unfassbar. Und wie teilweise dilettantisch da sogar ein Kurt Brumme moderiert: Versprecher am laufenden Band, geschwurbelt konstruierte Sätze mit einfachsten Inhalten. Das ist schon mehr als lustig und heute wäre das unsendbar. Aber wohltuend: Da werden die 6 Tore der Gladbacher zur Pause wie der Wetterbericht oder die Verkehrsnachrichten mitgeteilt. Eine Sabine Töpperwien hätte diesen Spieltag gar nicht überlebt. Damals hatte der Fußball einfach noch den Stellenwert, den er verdient. Nämlich eine der schöneren Nebensachen der Welt, nicht mehr und nicht weniger. Was heute für ein mediales Theater darum gemacht wird, ist völlig überzogen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Lattenkreuz am Montag, 30.Apr.2018, 21:22:27
Das ist so oldschool! Wahnsinn! ...Unfassbar. ...Versprecher am laufenden Band, geschwurbelt konstruierte Sätze mit einfachsten Inhalten. ...
... bei einigen Dortmundern Spielern, die mir aber ständig zu wechseln scheinen, hat man als Reporter den gebremsten Schaum zu konstatieren... :D  (ca. 1:28:15)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Meenzer_FC_69 am Montag, 30.Apr.2018, 22:41:43
Man schwelgt in Erinnerungen. :)
Jeden Samstag Radio gehört ab 1978, jeden Schnipsel aus den Zeitungen ausgeschnitten und ins Fotoalbum und 1982, zum ersten Mal mit 13 Jahren
im Müngersdorfer Stadion.
Man denkt zurück und freut sich wieder wie ein kleines Kind!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Dienstag, 01.Mai.2018, 01:10:48

Ein einziges Spiel habe ich nicht gesehen, weil ich mit einer Grippe im Bett lag...im August.
Ausgerechnet dieses eine, dieses eine Spiel in dem mein Held sechs Tore macht, habe ich nicht sehen können, und ob Ihr es glaubt, liebe User, oder nicht, es ist das größte Versäumnis meines Lebens, und auf dem Sterbebett werde ich noch traurig sein, dass ich DAS nicht live miterlebt habe.


Für den Film haben wir wirklich alles versucht, aber keine Chance. Die sechs Tore sind verschwunden wie das Bernsteinzimmer. Das heißt, es gab sie nie auf Film, denn es waren keine Kameras im Stadion. Die Hoffnung auf eine Super8 Aufnahme, die irgendwann den Weg zu mir findet, gebe ich dennoch nicht auf. Denn, diese Radio-Aufzeichnung - die wirklich das einzige echte Live-Dokument von 1978 darstellt - ist schon ein riesiger Schatz und galt 40 Jahre als verschollen. Ich bin wirklich glücklich, über FC-Fans die mich ein wenig kennen, da rangekommen zu sein. Und so gebe ich die Hoffnung nicht auf, das irgendwann jemand auf mich zukommt und sagt; "Hey, willste die sechs Tore vom Müller han, minge Vatter hätt mir ne Super8 Spule jejeben ..."
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Lattenkreuz am Dienstag, 01.Mai.2018, 03:23:08
Das wäre riesig! Aber auch reiner Zufall... Film inkl. Entwicklung (3,5 Minuten pro Rolle) lagen Ende der 70er um die 15 DM. Das war kaufkrafttechnisch schon ordentlich! Gefilmt wurde zu besonderen Anlässen: Geburtstage, Hochzeiten. Und sehr bewusst! Auch wenn ich meine, mich an die ein oder andere Super 8 Kamera auf Stehplatz Mitte zu erinnern, wäre es schieres Glück, wenn alle 6 Tore von Dieter Müller auf Film gebannt wären...
@Patrick Bateman: Gräme Dich nicht, Du hast - bis auf das Bremen-Spiel - eine geile Saison erlebt! Braunschweig, Hamburg, Gladbach, Pauli, 1860,...
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: weisweiler am Dienstag, 01.Mai.2018, 21:43:37
So, hier die komplette Radio-Übertragung vom 29.4.1978  ... da kann man sich die besten Stellen rauspicken: https://www.youtube.com/watch?v=0aSc7HlJxxQ (https://www.youtube.com/watch?v=0aSc7HlJxxQ)

Danke, danke, danke... hab ich gestern vor dem Einschlafen reingehört, bei der Anfangsmusik hatte ich Tränen in den Augen, die kann ich immer noch komplett mitsummen. Wie gechilled und unaufgeregt das damals alles war und irgendwie noch alles mit amateurhaftem Charme - das hat man früher natürlich ganz anders empfunden. Ich war damals süße 7 Jahre alt und habe diesen Tag nicht mehr in Erinnerung, aber die Unaufgeregtheit von damals würde ich mir gerne zurück wünschen. Und ein Meisterschaftsendspiel FC gegen Ostholland.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Mittwoch, 09.Mai.2018, 10:19:05
9. Mai 1964 - FC wird erster Meister der Fußball-Bundesliga, habe ich leider nur im Mutterleib mit erlebt, die Party konnte ich erst gute drei Monate später feiern.
9. Mai 1998 - ... und damit heute vor 20 Jahren steigt der FC erstmalig aus der Bundesliga ab. Jeder der es miterlebt hat weiß sicher heute noch, wie und wo man das erleben musste. Ich befand mich damals mit meiner Frau auf der Rückfahrt aus den (eigentlich wunderbaren) Flitterwochen in der Toskana und Venedig als wir nach langer Fahrt „ausgerechnet“ in Köln auf der Rheinbrücke den Schlusspfiff ertragen mussten. Das 2:2 gegen Leverkusen, für die „ausgerechnet“ Lottner zum 2:2 traf, war der endgültige Abstieg, … obwohl nach den Niederlagen beim Nachholspiel in Schalke (Danke, Oliver Held) und logischerweise erst recht gegen Bielefeld („Ausgerechnet“ Uwe Fuchs) sowieso kaum noch Hoffnung bestand. Ich bin also genau auf dem Rhein „abgestiegen“ … selbst Guildo Horns legendärer Auftritt beim ESC am Abend konnte da nicht trösten. Der fußballerisch elendigste Tag in meinem Leben, denn der erste Abstieg bleibt der schlimmste überhaupt. Der brennt sich ein, den vergisst man nie!


Jedenfalls ist der 9. Mai eine Art Schicksalstag des 1. FC Köln, im guten wie im schlechten ...
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Robson90 am Mittwoch, 09.Mai.2018, 10:23:28
heißt Poldi kütt ?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Litti7 am Mittwoch, 09.Mai.2018, 10:29:20
Heute vor 20 Jahren sind wir zum ersten mal abgestiegen!Damals tat es noch sehr weh, heute hat man sich daran gewöhnt, nur arrogante pfeifen als Führungskräfte zu haben!

Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Fzool am Mittwoch, 09.Mai.2018, 11:16:40
Tipp-Kick, FIFA 1.0 der Vorzeit.

Auch komplette Saisons? Also der FC wurde bei mir - natürlich auch durchkommentiert  - immer Meister ... :D   

Bei uns war es Microprose Soccer auf dem C64. Inklusive DFB Pokal Auslosung mit Zettel und Lostrommel.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Niggelz am Mittwoch, 09.Mai.2018, 12:15:10
Bei mir war es PES 5 und Podolski hieß standardmäßig "Pomatski".
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Double 1978 am Sonntag, 13.Mai.2018, 16:42:57
http://hsv24.mopo.de/2018/05/13/der-hsv-hat-die-uhr-schon-umgestellt.html


Wenn man den meisten Kommentaren die Richtigkeit unterstellt, dann ist der FC viel älter als 70 Jahre.
Was ist nun richtig?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: koelner am Sonntag, 13.Mai.2018, 19:04:05
http://hsv24.mopo.de/2018/05/13/der-hsv-hat-die-uhr-schon-umgestellt.html (http://hsv24.mopo.de/2018/05/13/der-hsv-hat-die-uhr-schon-umgestellt.html)


Wenn man den meisten Kommentaren die Richtigkeit unterstellt, dann ist der FC viel älter als 70 Jahre.
Was ist nun richtig?
1899 Hoppenheim macht es vor.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Freitag, 18.Mai.2018, 11:07:37
Zitat

Anschliessend meldete sich der 1. FC Köln bei Ihnen.

Schon vor dem Wechsel zu 1860 München hatte ich bei den Kölnern auf der Wunschliste gestanden. Köln war damals der absolute Topverein in Deutschland. Trainingscenter, Clubhaus, Aufsichtsrat, Präsidium – eine andere Welt. Franz Kremer war der starke Mann im Verein und galt als Vater der Bundesliga, die 1963 gegründet wurde. Als erstes schickte mich Kremer zu einem Schneider, der mir Anzüge und sogar einen Smoking entwarf, extra für die nächste Meisterfeier. Der Fussball hatte einen extrem hohen Stellenwert in Köln.



https://bazonline.ch/sport/fussball/ich-habe-die-spieler-nie-zusammengestaucht/story/14448976
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Rheineye am Sonntag, 20.Mai.2018, 08:53:31
Heute vor einem Jahr sind wir mit Platz 5 nach Europa eingezogen.


Unfassbar  :roll:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Šljivo am Sonntag, 20.Mai.2018, 08:56:29
Heute vor einem Jahr sind wir mit Platz 5 nach Europa eingezogen.


Unfassbar  :roll:


Wann treffen wir uns heute vorm Stadion um zu gedenken? Natürlich alle in weiss!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 06.Jun.2018, 16:58:21
https://twitter.com/arnepuyol/status/1004374273266417665

 :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Sichel am Mittwoch, 06.Jun.2018, 17:49:04
die zukünftigen Nationalspieler ... das tut weh
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Niggelz am Mittwoch, 06.Jun.2018, 18:04:35
die zukünftigen Nationalspieler ... das tut weh

Vor allem VOIGT? Timm hätte ich ja noch nachvollziehen können.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Freitag, 03.Aug.2018, 10:22:52
Zitat

Der Schnaps: Der 1 . FC Köln selbst ist immer für lustige Anekdoten gut – als der Effzeh aber 1985 durch Südamerika tingelte, lieferten die Gastgeber die Geschichten. Der Platzwart in El Salvador etwa, der noch kurz vor dem Anpfiff angeheitert und mit einer Knarre in der Hand über den Platz stolperte. Während des Spiels schossen dann nur die Kölner scharf und besiegten die Nationalelf von El Salvador hoch motiviert. Die Heimfans waren wenig begeistert – und bewarfen die Kölner mit Früchten und Schnapsflaschen. Den eigentlichen Skandal bemerkte der durstige FC-Profi Vincent Mennie dann nach dem Aufheben: „Die Pullen waren leer.“



https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vor-dem-test-des-vfb-stuttgart-gegen-atletico-madrid-die-kuriosesten-freundschaftsspiele.66c74191-3459-4e64-8629-a8c4871e3903.html
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Samstag, 04.Aug.2018, 08:32:04
http://www.koelnsport.de/die-erfolgreichsten-trainer-der-fc-historie/
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 09.Aug.2018, 19:28:52
keinee fc-historie, aber kölle...
https://www.sueddeutsche.de/bayern/geschichte-der-club-is-a-depp-1.4087137
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: lynnejim am Sonntag, 12.Aug.2018, 16:11:52
Klar, auch komplette Saisons. Leider waren meine Freunde Gladbach- und Leverkusen-Fans (ja, ich weiß, komische Freunde). Da wurde nicht immer der FC Meister, aber meistens. ;)


Wir waren zu Viert bei einem Schulfreund. Waren zehnte Klasse Gymnasium. Tipp-Kick haben wir auf einem Teppich gespielt, um das Spielfeld zu vergrößern. Der war 5-6 Meter lang. Linien wurden vorher mit Kreide aufgemalt. Spielzeit 2 x 10 Minuten.
Spezielle Regeln waren, dass jeder Spieler seine 3 Figuren beliebig vor dem Torwart aufbauen durfte, um das Toreschießen zu erschweren. Außerdem zählte ein Treffer nur, wenn der Ball im Tor liegenblieb. Der Gastgeber war SGE Fan und spielte für die Eintracht, einer repräsentierte Kaiserslautern, der Dritte den HSV und ich vertrat die Farben des 1. FC Köln. Wir erfanden den Tipp Kick Top-Pokal, der in 4 Runden jeder gegen jeden ausgespielt wurde. Der Sieger wurde jeweils mit Filzstift säuberlich eingetragen. Da ich mir insbesondere eine sehr erfolgreiche Lupftechnik aneignete, wurde der FC zum Top-Pokal-Seriensieger. An einen fünffachen Pokalgewinn in Folge kann ich mich noch gut erinnern, worunter allerdings die Laune meiner Mitstreiter zunehmend litt.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Sonntag, 12.Aug.2018, 18:25:29

Wir waren zu Viert bei einem Schulfreund. Waren zehnte Klasse Gymnasium. Tipp-Kick haben wir auf einem Teppich gespielt, um das Spielfeld zu vergrößern. Der war 5-6 Meter lang. Linien wurden vorher mit Kreide aufgemalt. Spielzeit 2 x 10 Minuten.
Spezielle Regeln waren, dass jeder Spieler seine 3 Figuren beliebig vor dem Torwart aufbauen durfte, um das Toreschießen zu erschweren. Außerdem zählte ein Treffer nur, wenn der Ball im Tor liegenblieb. Der Gastgeber war SGE Fan und spielte für die Eintracht, einer repräsentierte Kaiserslautern, der Dritte den HSV und ich vertrat die Farben des 1. FC Köln. Wir erfanden den Tipp Kick Top-Pokal, der in 4 Runden jeder gegen jeden ausgespielt wurde. Der Sieger wurde jeweils mit Filzstift säuberlich eingetragen. Da ich mir insbesondere eine sehr erfolgreiche Lupftechnik aneignete, wurde der FC zum Top-Pokal-Seriensieger. An einen fünffachen Pokalgewinn in Folge kann ich mich noch gut erinnern, worunter allerdings die Laune meiner Mitstreiter zunehmend litt.

Ja, auf dem Boden haben wir irgendwann auch mal gespielt. Quer durchs Zimmer. Dann wurden die Ergebnisse auch realistischer. Ich kann mich auch noch dran erinnern, dass ich eine Zeit lang so überlegen war, dass ich ab und zu absichtlich verloren habe, um die Gegner bei Laune zu halten, weil ich unbedingt die Saison durchspielen wollte. :D es gab aber auch Tage, da gelang einem gar nichts. Da bekam ich dann auch schlechte Laune. Tipp Kick war schon geil, hätte ich mal wieder Bock drauf.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Patrick Bateman am Sonntag, 12.Aug.2018, 19:09:55
Ja, auf dem Boden haben wir irgendwann auch mal gespielt. Quer durchs Zimmer. Dann wurden die Ergebnisse auch realistischer. Ich kann mich auch noch dran erinnern, dass ich eine Zeit lang so überlegen war, dass ich ab und zu absichtlich verloren habe, um die Gegner bei Laune zu halten, weil ich unbedingt die Saison durchspielen wollte. :D es gab aber auch Tage, da gelang einem gar nichts. Da bekam ich dann auch schlechte Laune. Tipp Kick war schon geil, hätte ich mal wieder Bock drauf.

Ja, das war immer ein Heidenspaß, wir haben uns mal ein Spiel für die Arbeit gekauft, da wurde dann die ersten Wochen gezockt ohne Ende...irgendwann war es dann leider vorbei, wo das Spiel abgeblieben ist ?
Keine Ahnung. :roll:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Freitag, 17.Aug.2018, 14:37:24
heute vor 41 jahren.
https://www.sport.de/news/ne2861563/damals-muellers-bundesliga-rekord-fuer-die-ewigkeit/
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MG56 am Freitag, 17.Aug.2018, 18:43:17
Sechs Tore in einem Spiel.
Heutzutage wäre man bei manchem froh über ein Tor in sechs Spielen. ;)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Misli am Freitag, 17.Aug.2018, 19:12:54
Ja, das war immer ein Heidenspaß, wir haben uns mal ein Spiel für die Arbeit gekauft, da wurde dann die ersten Wochen gezockt ohne Ende...irgendwann war es dann leider vorbei, wo das Spiel abgeblieben ist ?
Keine Ahnung. :roll:
Tipp Kick?
Ist das sowas wie Fifa 82?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Montag, 20.Aug.2018, 07:18:09
https://www.youtube.com/watch?time_continue=82&v=NjNdPAX8p-I
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Samstag, 01.Sep.2018, 12:17:03
https://www.youtube.com/watch?v=4yp8LloNqu8
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Montag, 17.Sep.2018, 09:50:01
Vor einem Jahr fand die Premiere des Double-Films statt, der SPIEGEL hat nun ein Jahr gebraucht, um einen Artikel darüber zu erstellen, aber dafür ist er gut und lesenswert:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/1-fc-koeln-vor-40-jahren-gelang-das-double-a-1228060.html (http://www.spiegel.de/sport/fussball/1-fc-koeln-vor-40-jahren-gelang-das-double-a-1228060.html)

.... zur Situation habe ich eben noch einen Facebook-Artikel verfasst, den ich jetzt hier auch mal reinsetze ... :

Heute ist es genau ein Jahr her, dass der Film "Das Double 177/78" seine Premiere feierte und Spiegel online war der Film nun diese 12 Monate später einen, wie ich finde, sehr guten Artikel wert. Leider ging dieser Text gestern ein wenig im Getümmel um das 3:5 unter und das hat er nun wirklich nicht verdient, denn er ist wirklich lesenswert.

Überhaupt, der Film hat viele Menschen begeistert und Preise abgeräumt (1. Platz, internationales 11mm Fußballfilmfestival) und somit in tristen Zeiten wenigstens für ein bisschen Glanz in der tristen FC-Gegenwart inmitten eines grausam langsamen Abstiegs gesorgt. Die Begeisterung von außen ist teilweise herausragend, überregionale Medien wie eben der Spiegel oder auch ein Arnd Zeigler in seiner bekannten WDR-Sendung loben den Film über den grünen Klee.

In Köln selbst ist das teilweise anders, zwar gibt es auch hier hervorragende Reaktionen von hiesigen Medien und Fans, aber dies beschränkt sich auf einen vergleichsweise überschaubareren Kreis. Dies merkt man natürlich insbesondere in Form von verkaufter DVD´s, wie ich dank der guten Drähte zum Verlag weiß. Dies ist alleine deswegen sehr schade, weil es sein kann das die Konsequenz daraus wohl die Beendigung solcher faszinierenden DVD-Projekte ist. Wenn dies die Entscheidung des Marktes ist, dann muss man daraus als Kaufmann wohl oder übel die Konsequenzen ziehen.

Aber … es ist in meinen Augen schon sehr bedauerlich, dass die große Vergangenheit des 1. FC Köln zwar gerne herausgestellt wird und die Titel gerne erwähnt werden, um sich als Fans eines großen und stolzen Traditionsverein zu positionieren. Auf der anderen Seite aber bekommt man schon deutlich mit, wenn manche FC-nahe Menschen die Augen verdrehen und Sätze wie „wen interessiert der alte Kram?“ oder „damals wurde doch noch gar kein richtiger Fußball gespielt“ von sich geben. Diese Einstellung ist bei weitem nicht so selten vorhanden, wie jetzt viele denken. Man bekommt dies sogar in Ausnahmefällen aus dem Verein selbst mit: Nicht mit diesen Worten, aber in diversen Reaktionen. Das finde ich sehr befremdlich, auch wenn es zum Glück natürlich auch in der Mehrzahl positives Feedback und Unterstützung von FC-Seite gab. Dies muss auch gesagt werden.

Es ist möglich, dass mancher FC-Fan inmitten dieser furchtbaren Zeit, als der Film erschien, in der nicht enden wollenden Krise und dem dann auch folgenden Abstieg einfach auch ein wenig die Nase voll hatte vom FC und die DVD Produktion auch deswegen „unterging“. Daher ist es wichtig, das weiter darauf hingewiesen wird, gerade wenn es jetzt so langsam aber sicher auf das Jahresende zugeht, wo manche Geschenkideen benötigt werden.

Um es klar zu sagen, ich bin NICHT an Verkäufen beteiligt. Ich fände es nur extrem schade, wenn es keine weiteren Produktionen dieser Art mehr geben würde, denn in beiden Filmen (vergessen wir nicht den Heinz Flohe Film) ist extrem viel FC-Herzblut geflossen. Filmemacher Frank Steffan hat sich, zumindest in meinen Augen, ein kleines Denkmal mit beiden FC-Dokus gesetzt. Beide Filme haben außerordentlich viel Zuspruch, übrigens auch oder gerade außerhalb der Kölner Grenzen bekommen. Die überregionalen Zuseher waren nämlich zuvor sehr skeptisch, erwarteten den üblichen kölsch-überhöhten Pathos samt muskalischer Höhner-Begleitung. Die differenzierte, witzige, kluge und inhaltlich stark umgesetzte Art und Weise der Filme mit der sehr passenden Musik von Dirk Schlömer (vormals „Ton, Steine, Scherben“) hat sie sehr überrascht, wie sie hinterher zugaben. Wir haben auf unseren Reisen nach Berlin, Hamburg, München usw. usw. ein überragendes Echo nach den Vorführungen erhalten und m.E. hat Frank Steffan damit auch etwas für das positive Image des 1. FC Köln getan.

Zuletzt sind sowohl "Das Double", als auch "Heinz Flohe - Der mit dem Ball tanzte" jeweils eine Hommage an eine Kölner Fußball-Generation, die große Erfolge und - TITEL - für den FC holte. Titel, die der FC auch heute noch sehr gerne in seinem Briefkopf trägt. Daher kann ich es auch nicht verstehen, warum der 1.FC Köln gerade der Double-Mannschaft keine eigene Ehrung zuteil kommen lässt. Das man dies, wie jüngst erklärt, im Rahmen der 70 Jahr Feiern macht, finde ich ehrlich gesagt zu dürftig. Das wirkt mir dann doch ein wenig zu sehr nach „Komm, wir packen das mit da rein und dann haben wir das auch hinter uns“ … vielleicht irre ich mich und tue dem FC Unrecht. Es kommt aber bei mir so an … und bei Teilen der Double-Mannschaft, wie ich weiß, übrigens auch.

Nun aber zum Anfang dieses Textes, nämlich zum aktuell Spiegel Online Artikel zum Film. Lest ihn, teilt ihn und lasst die Welt wissen, dass es einen tollen Film über eine großartige Mannschaft gibt, die am Ende als eine der ganz wenigen Mannschaften in Deutschland das DOUBLE holte. Und das wichtigste: Diese Mannschaft war und ist der …. 1.FC Köln.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Montag, 15.Okt.2018, 06:23:56
https://twitter.com/zwwdf/status/1051540673822900226
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: dixie am Montag, 15.Okt.2018, 08:10:36
Als der Fußball noch schwarzweiß war .... Ein  sehr schönes Zeitdokument!  Vielen Dank dafür!

Mit der Kapitänsmütze ist Werner Biskup dabei, ehemaliger Libero des FC und danach Trainer u.a. bei Hannover 96.

Der Jäger mit dem Gewehr ist Willibert Kremer, ehemaliger Linksaußen u.a. bei Viktoria Köln und Hertha BSC und Trainer u.a. beim MSV und in Düsseldorf.

Zudem sieht man den jungen Bulle Weber.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Montag, 15.Okt.2018, 10:59:25

Der Jäger mit dem Gewehr ist Willibert Kremer, ehemaliger Linksaußen u.a. bei Viktoria Köln und Hertha BSC und Trainer u.a. beim MSV und in Düsseldorf.


Willibert Kremer war sogar Aufstiegstrainer bei Bayer Leverkusen 1979. Seine beste Station als Trainer. Leider.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: TT am Montag, 15.Okt.2018, 13:27:10
https://twitter.com/zwwdf/status/1051540673822900226

Sehr geil. Das haben sich dann die 11 Freunde vor kurzem wohl für eine Bilderstrecke abgeguckt.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: lommel am Montag, 15.Okt.2018, 14:34:47
Der preisgekrönte Film zum Double (https://www.youtube.com/watch?v=x4ztLDdmPtU) hat für die Produzenten noch keine schwarze Null eingefahren. Das ist insofern ärgerlich, da solche Zeitdokumente irgendwann verschwinden, wenn sie keiner aufbereitet und/oder verfilmt.
Ich kann Euch versprechen: Ich habe nichts davon, bin weder Produzent o.ä., aber wer noch keine DVD hat, der sollte sie kaufen, wer sie schon gekauft hat, sollte sie nochmal kaufen und verschenken.


http://edition-steffan.de/shop/home/31-das-double-dvd-9783923838790.html


Herzlichen Dank!

Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Swoosh am Montag, 15.Okt.2018, 15:45:07
Der preisgekrönte Film zum Double (https://www.youtube.com/watch?v=x4ztLDdmPtU (https://www.youtube.com/watch?v=x4ztLDdmPtU)) hat für die Produzenten noch keine schwarze Null eingefahren. Das ist insofern ärgerlich, da solche Zeitdokumente irgendwann verschwinden, wenn sie keiner aufbereitet und/oder verfilmt.
Ich kann Euch versprechen: Ich habe nichts davon, bin weder Produzent o.ä., aber wer noch keine DVD hat, der sollte sie kaufen, wer sie schon gekauft hat, sollte sie nochmal kaufen und verschenken.


http://edition-steffan.de/shop/home/31-das-double-dvd-9783923838790.html (http://edition-steffan.de/shop/home/31-das-double-dvd-9783923838790.html)


Herzlichen Dank!
hast Du Recht, gerade bestellt. :tu: Ist irgendwie komplett an mir vorbeigegangen...
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 08.Nov.2018, 12:00:51
https://twitter.com/effzeh_history/status/1060486537681530881
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Cinnamon am Donnerstag, 08.Nov.2018, 12:07:32
https://twitter.com/effzeh_history/status/1060486537681530881 (https://twitter.com/effzeh_history/status/1060486537681530881)
Das war doch das Spiel bei dem unsere Taktik vor dem Spiel über die TVs in der Auer Kabine flimmerten, oder?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: jimmy28 am Donnerstag, 08.Nov.2018, 12:10:07
Das war doch das Spiel bei dem unsere Taktik vor dem Spiel über die TVs in der Auer Kabine flimmerten, oder?


jo, professionell wie immer :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Müngersdorf am Donnerstag, 08.Nov.2018, 12:12:58
Das war doch das Spiel bei dem unsere Taktik vor dem Spiel über die TVs in der Auer Kabine flimmerten, oder?

Jep. Mittwoch 17.30 (?) Uhr. Angeblich sollen 34.000 Zuschauer dagewesen sein, ich tippe es waren keine 25.000. Trostloser ging es nicht mehr.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Sonntag, 11.Nov.2018, 08:13:27
sehr zu empfehlen die seite.

https://www.turus.net/sport/fussball/9355-fc-schalke-04-vs-1-fc-koeln-als-die-nikolaeuse-vor-25-jahren-im-parkstadion-bambule-machten.html (https://www.turus.net/sport/fussball/9355-fc-schalke-04-vs-1-fc-koeln-als-die-nikolaeuse-vor-25-jahren-im-parkstadion-bambule-machten.html)

https://www.turus.net/sport/fussball/8782-der-letzte-ec-auftritt-des-1-fc-koeln-als-celtic-glasgow-zu-gast-in-muengersdorf-war.html (https://www.turus.net/sport/fussball/8782-der-letzte-ec-auftritt-des-1-fc-koeln-als-celtic-glasgow-zu-gast-in-muengersdorf-war.html)

https://www.turus.net/sport/fussball/8613-hertha-im-finale-2-000-fcm-hools-bremen-in-muengersdorf-brief-von-1993-weckt-alte-erinnerungen.html (https://www.turus.net/sport/fussball/8613-hertha-im-finale-2-000-fcm-hools-bremen-in-muengersdorf-brief-von-1993-weckt-alte-erinnerungen.html)

wer noch ein wenig weitersuchen will, da findet sich noch eine menge mehr.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Rheineye am Samstag, 17.Nov.2018, 10:34:40
Wurde aus dem Forum jemand ausgelost bzw. eingeladen an der 70 jährigen FC Gala heute Abend
teilnehmen kann?


Mir kommt das Verfahren wieder sehr seltsam vor
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Bootney Farnsworth am Samstag, 17.Nov.2018, 10:52:01
Wurde aus dem Forum jemand ausgelost bzw. eingeladen an der 70 jährigen FC Gala heute Abend
teilnehmen kann?


Mir kommt das Verfahren wieder sehr seltsam vor
Ich habe seitdem ich die Bewerbungen zum Mitgliederrat (mit Mitgliedsnummer) unterstützt hatte, vom FC keine Mail mehr bekommen. Erinnerungsmails zur Teilnahme an der MV auch nicht. Ebenso blieb die übliche Mail mit Glückwunsch zum Geburtstag aus. Es würde mich daher nicht wundern wenn in der FC Datenbank eine gewisse Gesichtskontrolle stattfindet.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: veedelbock am Samstag, 17.Nov.2018, 12:32:44
Mit der schwarzen Liste ist es wie mit der Gegneraufzählung, sie wächst stetig.

Erst waren es nur die Ultras, auf der MV waren es dann schon die Ultras, effzeh.com und die Foren (war sicher das Brett mit gemeint ( ; ).

Und so werden auch immer mehr Namen in bester Mielke Tradition der Liste zugeordnet, deren Existenz öffentlich weiterhin geleugnet wird, obwohl Mitglieder ja schon direkt damit konfrontiert wurden.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Montag, 19.Nov.2018, 08:15:15
https://twitter.com/Bucksen/status/1064415084318007296
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Freitag, 23.Nov.2018, 12:30:09
https://twitter.com/effzeh_history/status/1065929950031749120
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Cinnamon am Freitag, 23.Nov.2018, 12:49:49
https://twitter.com/effzeh_history/status/1065929950031749120 (https://twitter.com/effzeh_history/status/1065929950031749120)
Für Sunday hab ich nur Liebe.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Oxford am Freitag, 23.Nov.2018, 12:50:12
Für Sunday hab ich nur Liebe.


Nachfolger vong Anfang
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Alci am Freitag, 23.Nov.2018, 13:04:07
Wieso darf der 'ne Jacke anziehen? Das gäb's heutzutage auch nicht mehr.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: ruhrpott am Freitag, 23.Nov.2018, 13:11:07
Wieso darf der 'ne Jacke anziehen? Das gäb's heutzutage auch nicht mehr.
es war schweinekalt an dem abend ;)

irgendwie dachten zuerst alle, dass cichon ins tor gehen würde und es "dröhnten" schon thomas-cichon-sprechchöre durchs weite rund :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: StefanU1981 am Freitag, 23.Nov.2018, 14:28:24
https://twitter.com/effzeh_history/status/1065929950031749120 (https://twitter.com/effzeh_history/status/1065929950031749120)


Wenn ich Henrik Andersen sehe bekomme ich automatisch Schmerzen im Knie. Einer der fürchterlichsten Momente, an die ich mich erinnern kann!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Drahdiaweng am Freitag, 23.Nov.2018, 14:39:43

Wenn ich Henrik Andersen sehe bekomme ich automatisch Schmerzen im Knie. Einer der fürchterlichsten Momente, an die ich mich erinnern kann!

Kriege ich heute noch Gänsehaut.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Oxford am Freitag, 23.Nov.2018, 15:03:19
Wenn ich Henrik Andersen sehe bekomme ich automatisch Schmerzen im Knie. Einer der fürchterlichsten Momente, an die ich mich erinnern kann!

Da sitzt man als 10 Jähriger nix ahnend vor dem Fernseher und dann das! War gegen Holland, weiß ich heute noch (stimmt doch oder?). Und schon damals hab ich dran gedacht wie kacke das für'n FC jetzt ist.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: StefanU1981 am Freitag, 23.Nov.2018, 15:05:50
Da sitzt man als 10 Jähriger nix ahnend vor dem Fernseher und dann das! War gegen Holland, weiß ich heute noch (stimmt doch oder?). Und schon damals hab ich dran gedacht wie kacke das für'n FC jetzt ist.


Ja, stimmt!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: ruhrpott am Freitag, 23.Nov.2018, 15:10:09
es war in bochum!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MarcelK am Freitag, 23.Nov.2018, 15:43:29
Habt ihr mal irgendwo Sundays grandiosen Freistoß 1997 gegen Karlsruhe entdeckt? Ich würde das Tor echt gerne noch einmal sehen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 19.Dez.2018, 19:11:25
https://twitter.com/effzeh_history/status/1075451784859189248
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Niggelz am Mittwoch, 19.Dez.2018, 19:30:12
https://twitter.com/effzeh_history/status/1075451784859189248

Diese abknipsbaren Dauerkarten waren großartig :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MarcelK am Mittwoch, 19.Dez.2018, 19:47:52
Diese abknipsbaren Dauerkarten waren großartig :D
Das stimmt allerdings nur, bis ein Ordner mit dem Knipser ausrutscht und mitten durch den Hennes schießt... :‘o(

Blöd war‘s immer dann, wenn einen die Ordner einfach so durchwinken wollten. Tsss, so geht das nicht!

Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Samstag, 22.Dez.2018, 09:16:46
schöne bilder.
https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Fanfotos-aus-altem-Muengersdorfer-Stadion-amp-der-Zeit-danach&folder=sites&site=news_detail&news_id=19578
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Mittwoch, 06.Feb.2019, 16:24:12
Gehört wohl auch bereits zur noch etwas jüngeren Historie, die Mitgliederversammlung im Jahre 2010. Beim aufräumen meines Rechners fand sich eine Mitschnitt von der Rede Wolfgang Overaths, welche mir ein Fan damals zugeschickt hatte. Die will ich euch nicht vorenthalten, geht hoch her ... : https://soundcloud.com/magic-19/fc-mitgliederversammlung-2010-rede-overath (https://soundcloud.com/magic-19/fc-mitgliederversammlung-2010-rede-overath)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: tollibob am Mittwoch, 06.Feb.2019, 16:47:50
*Applaus*... DU MISSGEBURT!  :D :?

Das waren noch Zeiten, als sich auf der MV ordentlich einer reingestellt wurde um sich danach untereinander ordentlich das Esszimmer zu renovieren. Legendäre Jahre.  :suff:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: ruhrpott am Mittwoch, 06.Feb.2019, 16:49:54
"du missgeburt" war doch der (ehemalige) forumsuser marcus aurelius oder? :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: jerry am Mittwoch, 06.Feb.2019, 16:56:18
Overath hat das (zumindest äußerlich) einigermaßen gut ertragen. Ich hab mir gerade mal Spinner in dieser Situation vorgestellt...
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Mittwoch, 06.Feb.2019, 17:25:15
Passend dazu ... die Karte des Abends:  https://www.bilder-upload.eu/upload/75098d-1549470203.jpg (https://www.bilder-upload.eu/upload/75098d-1549470203.jpg)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: FC Karre am Mittwoch, 06.Feb.2019, 18:10:40
die rede ist zucker.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Dellbrück am Mittwoch, 06.Feb.2019, 19:16:54
1317  :love:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: CMBurns am Mittwoch, 06.Feb.2019, 19:36:15
Da war ich in Mexiko am Pool und habe das Geschehen per Ticker verfolgt. Ich erinnere mich, als ob es gestern gewesen wäre.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: CMBurns am Mittwoch, 06.Feb.2019, 19:45:57
"bla, bla, bla, stringent."

"Weiß der, wat dat heißt?" :D


Erstaunlich, wie beherrscht der doch war. Bei manch anderem Ex-Spieler(vize)präsidenten hätte man nur wenig Phantasie gebraucht, um sich vorzustellen, wie er jemanden aus dem Publikum verdrischt.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Mittwoch, 06.Feb.2019, 19:48:05
Overath hatte wirklich null Inhalt, darin hatte ich mich am meisten in ihm getäuscht. Sein damaliger 10-Punkte-Plan war zum Fremdschämen, so nichtig war der. Aber was man ihm lassen muss: Ihm kaufe ich nach wie vor ab, am FC zu hängen und das alles nicht aus eigenen materiellen Interessen gemacht zu haben,  auch wenn er in einer anderen Welt zu leben schien. Heute scheinen wir perspektivloser als damals, was mich ehrlich fertig macht. Zumal wir noch vor 20 Monaten die Zukunft rosarot malen durften. Fußball kann grausam sein, nicht nur auf dem Platz. Trotzdem wirkt die damalige Zeit bis heute positiv nach und bildet die einzige Hoffnung auf eine bessere Zukunft, denn heute gibt es die Instrumente in der Satzung, sich von unfähigen Vorständen befreien zu können. Damals noch nicht.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 06.Feb.2019, 19:50:09
gibt es ein deutlicheres zeichen für die aktuellen verantwortlichen wenn man im vergleich jetzt schon overath gar nicht mehr so schlimm findet?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Sichel am Mittwoch, 06.Feb.2019, 20:48:31
Danke für das Fundstück. Es war meine erste MV. Ich bin stolz darauf damals einer der "Verräter" gewesen zu sein.

Ich hoffe, dass wir bald wieder in eine rosigere Zukunft schauen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Ghostbuck am Freitag, 08.Feb.2019, 14:41:39
Gehört wohl auch bereits zur noch etwas jüngeren Historie, die Mitgliederversammlung im Jahre 2010. Beim aufräumen meines Rechners fand sich eine Mitschnitt von der Rede Wolfgang Overaths, welche mir ein Fan damals zugeschickt hatte. Die will ich euch nicht vorenthalten, geht hoch her ... : https://soundcloud.com/magic-19/fc-mitgliederversammlung-2010-rede-overath (https://soundcloud.com/magic-19/fc-mitgliederversammlung-2010-rede-overath)
Jetzt habe ich mir das tatsächlich nochmal reingezogen, ist schon deprimierend.
Mein persönliches highlight:  "Ich habe zu Beginn meiner Amtszeit eine Vision ausgegeben, (...blablub) die ich aber bereits nach 2 Jahren wieder korrigiert habe"
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Freitag, 08.Feb.2019, 16:35:26
http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/fckoeln/Als-der-FC-zum-1.-FC-Phantasialand-K%C3%B6ln-werden-sollte-article4033868.html
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Freitag, 08.Feb.2019, 18:42:12
http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/fckoeln/Als-der-FC-zum-1.-FC-Phantasialand-K%C3%B6ln-werden-sollte-article4033868.html

Daran kann ich mich gut erinnern. Das war aber nie ernsthaft geplant, da musste sich auch der DFB nicht einschalten. Damals hatten wir eine Vereinsführung, die von selbst darauf gekommen ist, dass das a) nicht statutenkonform und b) völlig abwegig war. Es war eine Phantasie des Phantasialand-Chefs, der garantiert kein Fußballfan war, sonst hätte er diesen Quatsch nicht vorgeschlagen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Montag, 11.Feb.2019, 09:27:05
Zitat

Trainer-Legende Karl-Heinz Heddergott setzte ebenfalls auf die Fähigkeiten des Sportlehrers. Er engagierte ihn als Konditionstrainer für die damalige Schüler-Nationalmannschaft des DFB. Kurze Zeit später lernte Biermann den Eishockeyspieler Franz Hofherr kennen. Der holte ihn zu den Kölner Haien. Sein Konditionsgymnastikprogramm sollte den Spielern zu mehr Beweglichkeit und weniger Verletzungen verhelfen. „Das können wir auch gut gebrauchen“, fand 1989 schließlich Christoph Daum, Coach des Bundesligisten 1. FC Köln und ehemaliger Schüler von Kafi-Biermann. Also machte „der Hai den Geißböcken Beine“, wie etliche Zeitungen damals titelten. „Es war eigentlich Aerobic“, beschreibt Kafi Biermann sein Training, mit dem er Fußballer wie Thomas Häßler, Pierre Littbarski und Bodo Illgner fit machte.


https://www.wa.de/lokales/boenen/erst-dann-blaeck-foeoess-boenener-koeln-erobert-11751618.html
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 13.Feb.2019, 06:25:09
Lieber 1.FC Köln, ich wünsche Dir alles erdenklich Gute zum 71. Geburtstag.


VORSTAND RAUS!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Samstag, 16.Feb.2019, 07:48:40
Zitat

Erinnert sich noch jemand an Gaby Schuster? Es gab Zeiten, da war die Ehefrau des deutschen Mittelfeldspielers Bernd Schuster bekannter als ihr sechs Jahre jüngerer Mann, auf jeden Fall war Gaby sehr viel berüchtigter. Trainer und Funktionäre im In- und Ausland fürchteten sie, denn die ausgebildete Kosmetikerin hatte das Management ihres Mannes übernommen und erwies sich in Verhandlungen als hartnäckig und bestens vorbereitet, kurzum: eine riesige Nervensäge für die Herren des Fußballs, die sich über sie die Mäuler zerrissen, zu ihrem größten Ärger aber nicht an ihr vorbeikamen. Ohne Gaby wäre Bernd kaum vom 1. FC Köln nach Barcelona gewechselt und weiter zu Real und Atlético. Frau Schuster war eine Pionierin auf ihrem Gebiet, übrigens hielt die Ehe länger als seine Karriere, nämlich stolze 31 Jahre.
In Italien hat jetzt eine Kollegin von Gaby Schuster die Männer von Inter Mailand derart in Wallung gebracht, dass die gute alte Fußballermoral, nach der schmutzige Wäsche in der Kabine gewaschen wird, einer offenen Kriegserklärung gewichen ist.

https://www.sueddeutsche.de/sport/kommentar-wanda-will-mehr-1.4332096 (https://www.sueddeutsche.de/sport/kommentar-wanda-will-mehr-1.4332096)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Dienstag, 26.Feb.2019, 15:25:40
https://twitter.com/Podolski10/status/1100401149109129216
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Briard657 am Dienstag, 26.Feb.2019, 15:27:57
https://twitter.com/Podolski10/status/1100401149109129216 (https://twitter.com/Podolski10/status/1100401149109129216)


Hat Horn auch mal in Freiburg gespielt?
Im Ernst, geile Kiste, damals live auf Ost gesehen... :tu: :fc:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Cinnamon am Dienstag, 26.Feb.2019, 15:28:55
Eins meiner all time favorte FC Tore.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: CMBurns am Dienstag, 26.Feb.2019, 16:18:56
Fürchterlicher Kick. In dem Moment, als ich die Punkteteilung bereits akzeptiert hatte, kommt das Ding von Eichner über Nova auf Lukas. Als der Ball im Netz lag, bin ich komplett ausgeflippt.

Die Hoffnung auf solche Momente gibt einem die Kraft, die aktuelle Tristesse zu durchleben.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MichaFC1948 am Dienstag, 26.Feb.2019, 16:32:45
Die damalige Rückrunde hat damals trotz des Abstiegskampfs recht viel Freude bereitet. So viele schön herausgespielte Heimsiege in Serie in der ersten Liga habe ich als Fan, der sich als kleiner Junge Anfang der 1990er Jahre in den FC verliebt hatte, davor und danach nie wieder erlebt.

Das waren schon tolle Spiele damals. 3:0 gegen Bremen, 3:2 gegen die Bayern (nach 0:2 Rückstand), 4:2 gegen Mainz etc. Und auch die beiden 1:0 Siege gegen Freiburg und Nürnberg durch Last Minute Tore waren sehr emotional. Am Ende der Rückrunde als es nochmal knapp wurde, haben wir dann unter Finke sogar noch den Pillen mit einem Heimsieg die letzte Meisterchance genommen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: dixie am Dienstag, 26.Feb.2019, 16:42:39
Das letzte Mal, dass es richtig Spaß gemacht hat, war die Aufstiegssaison 1999/2000 und die darauffolgende Saison in der 1. Liga unter Ewald.
Ein Jahr später ist der gute Mann dann einmal zu oft mit dem Pippibecher durch die Spielerkabine gerannt.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Patrick Bateman am Dienstag, 26.Feb.2019, 16:51:16
Das letzte Mal, dass es richtig Spaß gemacht hat, war die Aufstiegssaison 1999/2000 und die darauffolgende Saison in der 1. Liga unter Ewald.
Ein Jahr später ist der gute Mann dann einmal zu oft mit dem Pippibecher durch die Spielerkabine gerannt.


Sehe ich auch so.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Rallef79 am Dienstag, 26.Feb.2019, 16:52:14
Im ersten Moment denk ich noch so: Was flankt der Idiot, da steht doch gar keiner in der Mitte  :oezil: :-/ :D

Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: van Gool am Dienstag, 26.Feb.2019, 17:07:40
Das letzte Mal, dass es richtig Spaß gemacht hat, war die Aufstiegssaison 1999/2000 und die darauffolgende Saison in der 1. Liga unter Ewald.
Ein Jahr später ist der gute Mann dann einmal zu oft mit dem Pippibecher durch die Spielerkabine gerannt.


Er hat mit Linßen sehr schlecht eingekauft und die Kölschen hatten den Boulevard auf ihrer Seite. Wer sich nicht verstärkt, geht runter-war 17/18 dann ja auch so.
Ich fand die Rückrunde unter Schaefer mega und auch an die Saison 16/17 denke ich sehr gerne zurück, weil wir teilweise tollen Fußball gesehen haben. Auch in der Daum-Saison 08/09 haben mir Geromel, Nova und Petit viel Spaß gemacht. So schlimm wie in den letzten anderthalb Jahren war es eigentlich selten.OK, unter Latour/Daum 06/07 war so schlimm wie Sandhausen erste HZ., mit den Spielen gegen Lautern (2:2 in Überzahl) u.ä.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Der Templer am Dienstag, 26.Feb.2019, 17:12:46
Die Rückrunde unter Schäfer war aber nur in den Heimspielen gut. Während wir dort von Sieg zu Sieg marschierten - mit teilweise richtig starken Spielen wie dem 3:0 gegen Bremen am Samstagabend unter Flutlicht oder dem 4:2 gegen Mainz - waren wir auswärts desolat. Da gab es dann so blamable Auftritte wie das 2:6 beim HSV. Das war von Woche zu Woche ein Wechselbad der Gefühle. Natürlich habe ich Poldis Wahnsinnsbude gegen Freiburg auch live im Stadion erlebt. Ekstase pur! Höhepunkt bleibt für mich aber das 3:2 gegen Bayern nach 0:2 Pausenrückstand. Für die beiden Tore hat der Nova ewig bei mir ein Stein im Brett. :P
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 20.Mär.2019, 08:44:16
https://twitter.com/effzeh_history/status/1108169655494066176
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Montag, 25.Mär.2019, 08:17:31
@DullenKarlHeinz
https://twitter.com/effzeh_history/status/1109797867860955136
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Montag, 01.Apr.2019, 09:23:34
https://www.sportschau.de/Medien/fussball/allgemein/video-tormaschine-dieter-mueller-wird--100~_variant-android.html

https://twitter.com/fckoeln/status/1112610655192956928
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: FC Karre am Montag, 01.Apr.2019, 09:30:58
https://twitter.com/effzeh_history/status/1112451459604512773?s=19
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Robson90 am Montag, 01.Apr.2019, 10:55:08
Dullenmike  :cool:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Dienstag, 02.Apr.2019, 09:28:35
https://twitter.com/fckoeln/status/1112973022955212800
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Donnerstag, 11.Apr.2019, 09:04:01
Vor genau 40 Jahren, der effzeh bei Nottingham Forrest (3:3). Eines der größten Spiele der Vereinsgeschichte des 1. FC Köln, welches leider nicht zum Einzug ins Finale des Landesmeister-Cups (heute Champions League) reichte ... dennoch ist dieses Spiel eine Erinnerung wert.

https://www.youtube.com/watch?v=sJMD_9Knlek&feature=youtu.be
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Montag, 15.Apr.2019, 16:11:41
https://twitter.com/Podolski10/status/1117792295539974144
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: tollibob am Montag, 15.Apr.2019, 16:37:08
https://twitter.com/Podolski10/status/1117792295539974144

Es gab weder davor noch danach einen Spieler, der der zweiten Liga individuell so überlegen war, wie Podolski. 9/10 Torhütern konnten einem nur Leid tun, wenn Podolski auf sie zugestürmt kam. Und entsprechend haben die meisten auch nach wenigen Spieltagen reagiert. Die wussten irgendwann sehr genau, was sie erwartet. Podolski bleibt Gott. Ein feiner Verein hätte ihm ein Karriereende dort ermöglicht, wo er hingehört und wo sein Hätz schlät.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Dienstag, 23.Apr.2019, 16:47:45
https://twitter.com/effzeh_history/status/1120694458306240513
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: dixie am Dienstag, 23.Apr.2019, 16:59:16
https://twitter.com/effzeh_history/status/1120694458306240513 (https://twitter.com/effzeh_history/status/1120694458306240513)


Kann ich mich noch gut dran erinnern, ich habe damals genau hinter dem Tor gestanden.

Siege in Gladbach waren schon immer besonders süß!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Dienstag, 23.Apr.2019, 17:44:30
https://twitter.com/effzeh_history/status/1120694458306240513

Das wird wohl für immer meine Lieblingsmannschaft des FC bleiben. Noch vor der Double-Mannschaft, weil ich die nur ganz kurz bewusst miterlebt habe. Die drei ersten Daum-Jahre waren phantastisch. Die Mannschaft war nicht nur erfrischend erfolgreich, sondern frei von allen Allüren und unbegründeter Arroganz. Schade, dass es zu keinem Titel gereicht hat. Wäre verdient gewesen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: ayranmaiden am Dienstag, 23.Apr.2019, 18:19:34

Kann ich mich noch gut dran erinnern, ich habe damals genau hinter dem Tor gestanden.

Siege in Gladbach waren schon immer besonders süß!

sieht beim effzeh vom tempo aus wie heute!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MG56 am Dienstag, 23.Apr.2019, 18:37:38
sieht beim effzeh vom tempo aus wie heute!

Damals waren sie eher schneller. :o
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Dienstag, 23.Apr.2019, 19:38:24
sieht beim effzeh vom tempo aus wie heute!

Dafür war der Fußball damals lässiger. Und in den 70ern noch lässiger.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Freitag, 26.Apr.2019, 08:27:03
surfe gerade ein wenig rum und stoße auf das hier:

Zitat

Artzinger-Bolten wollte den Bundesligaklub in eine Aktiengesellschaft umwandeln und 1991/92 an die Börse bringen.


https://de.wikipedia.org/wiki/Dietmar_Artzinger-Bolten

habe ich gar keine erinnerung mehr dran. war das so was wie die phantasialandsache oder konkreter?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Montag, 06.Mai.2019, 16:34:45
heute vor 33 jahren, 2:0 gegen real madrid im uefacup-finale in berlin.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Double 1978 am Montag, 06.Mai.2019, 16:37:18
heute vor 33 jahren, 2:0 gegen real madrid im uefacup-finale in berlin.
leider haben 2 tore gefehlt.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Pennes66 am Montag, 06.Mai.2019, 16:49:09
heute vor 33 jahren, 2:0 gegen real madrid im uefacup-finale in berlin.

Immerhin haben wir dafür eine eigene Vitrine im Museum von Real.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Montag, 06.Mai.2019, 16:54:48
Damals Real, heute Greuther Fürth ... wenn mir das 1986 einer erzählt hätte ...
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Montag, 06.Mai.2019, 16:57:39
Damals Real, heute Greuther Fürth ... wenn mir das 1986 einer erzählt hätte ...

dann hättest du bestimmt gedacht wie verrückt das ist das fürth mal eine spitzenmannschaft in deutschland wird  :P
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Montag, 06.Mai.2019, 17:58:24
dann hättest du bestimmt gedacht wie verrückt das ist das fürth mal eine spitzenmannschaft in deutschland wird  :P

Pokalspiel, erste Runde ... wäre das höchste der Gefühle gewesen. Gegen die SpVgg Fürth natürlich nur, die Vestenbergsgreuther kamen ja erst später dazu.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: CMBurns am Montag, 06.Mai.2019, 18:06:37
Damals Real, heute Greuther Fürth ... wenn mir das 1986 einer erzählt hätte ...

Du hättest dir doch die Finger danach geleckt. So eine enge Liga, in der jeder jeden schlagen kann. Ein Traum, dieser dichte Wettbewerb.

Tschuldigung, bin schon freudetrunken im Angesicht der kommenden Stunden.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Briard657 am Montag, 06.Mai.2019, 18:12:38
leider haben 2 tore gefehlt.

Ich meine sogar mich zu erinnern, dass der eingewechselte Schmitz noch ne dicke Chance zum 3:0 hatte...
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Montag, 06.Mai.2019, 18:16:49
Ich meine sogar mich zu erinnern, dass der eingewechselte Schmitz noch ne dicke Chance zum 3:0 hatte...

heute hat der dicke schmitz einen stammplatz.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Briard657 am Montag, 06.Mai.2019, 18:19:32
...der Name verpflichtet halt😁
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Wildharry am Montag, 06.Mai.2019, 18:19:56
Ich meine sogar mich zu erinnern, dass der eingewechselte Schmitz noch ne dicke Chance zum 3:0 hatte...
Das war der Geile nkirchen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Montag, 06.Mai.2019, 18:23:58
Ich meine sogar mich zu erinnern, dass der eingewechselte Schmitz noch ne dicke Chance zum 3:0 hatte...

Das Ding hier (https://youtu.be/DcE5ZnCdz3Y?t=585) von Geilenkirchen hätte drin sein müssen! Wäre das 3:0 gewesen und es war noch Zeit ...
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Briard657 am Montag, 06.Mai.2019, 18:45:59
Das Ding hier (https://youtu.be/DcE5ZnCdz3Y?t=585) von Geilenkirchen hätte drin sein müssen! Wäre das 3:0 gewesen und es war noch Zeit ...

Ja danke, das meinte ich. War wohl zu aufgeregt im Stadion, um das richtig abzuspeichern.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MG56 am Montag, 06.Mai.2019, 19:09:23
Statt 1:5 und 2:0 hätte ein 1:4 und 3:0 gereicht.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Briard657 am Montag, 06.Mai.2019, 19:18:22
Statt 1:5 und 2:0 hätte ein 1:4 und 3:0 gereicht.

...genau so habe ich jahrelang mit den beiden Spielen gehadert (vor allem, wenn man dagegen beobachten durfte, wie billig die Sch..xx- Rüben an Ihre Titel gekommen sind, siehe z.B. das Kopfballtor vom Winnie Hannes im Halbfinale vom 16 er quasi ohne Torwartintervention. Sie haben halt schon immer den Pabst/Teufel in der Tasche.🤮)





Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: van Gool am Montag, 06.Mai.2019, 20:10:21
Die letzten Gegentore in Madrid waren einfach überflüssig. Aber, so richtig habe ich damals sowieso nicht an den Cup geglaubt, außer nach dem Führungstor.
Nottingham träume ich hingegen noch von, das musste nicht sein.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 09.Mai.2019, 06:56:09
heute vor 55 jahren gab es die erste deutsche meisterschaft der neu gegründeten bundesliga.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 09.Mai.2019, 16:09:28
heute vor 55 jahren gab es die erste deutsche meisterschaft der neu gegründeten bundesliga.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/wdr2-stichtag/stichtag-podcast-100.html
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Sonntag, 19.Mai.2019, 21:41:16
Heute vor 40 Jahren User Povlsen zum ersten Mal in Müngersdorf:

https://www.sport.de/fussball/deutschland-bundesliga/ma183729/1-fc-koeln_vfl-bochum/news/

Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: CMBurns am Montag, 20.Mai.2019, 06:37:53
Um die Stimmung zu dämpfen: Heute ist es erst zwei Jahre her.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Šljivo am Montag, 20.Mai.2019, 07:07:07
Heute vor zwei Jahren hätte ich nie an einen zukünftigen Saisonabschluss gegen Magdeburg gedacht. #vorstandraus #EinesTages
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Smiza am Montag, 20.Mai.2019, 09:05:25
Um die Stimmung zu dämpfen: Heute ist es erst zwei Jahre her.

Gestern vor zwei Jahren war Povlsen vor 38 Jahren das erste Mal in Müngersdorf!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Harald K. am Montag, 20.Mai.2019, 09:07:09
Um die Stimmung zu dämpfen: Heute ist es erst zwei Jahre her.

Es ist diesbezüglich nicht die Zeit für einen Dämpfer!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Humorkritik am Montag, 20.Mai.2019, 09:11:45
Um die Stimmung zu dämpfen: Heute ist es erst zwei Jahre her.
Ich glaube, für alle sprechen können: Wir hoffen, dass Deine Durststrecke bald endet und dass Du endlich wieder körperliche Zuneigung erhältst. @liebefüradmins
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 12.Jun.2019, 06:41:12
https://twitter.com/fckoeln/status/1138506182966927360
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Donnerstag, 18.Jul.2019, 11:15:02
https://twitter.com/effzeh_history/status/1151494542018961408
https://twitter.com/generation_dsf/status/1151779767122890753
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Cinnamon am Donnerstag, 18.Jul.2019, 12:12:47
Das Kartenspiel hatte ich auch.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Niggelz am Donnerstag, 18.Jul.2019, 12:17:10
Rösele. Beste Flanke in Offenbach.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Mittwoch, 24.Jul.2019, 14:33:26
https://twitter.com/generation_dsf/status/1154006380682055681

 :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Samstag, 27.Jul.2019, 10:21:43
Mal eine Frage: Wer war in den frühern 70ern öfter in der "Radrennbahn" oder kennt jemanden, der Bilder aus der Zeit hat oder besondere Geschichten zu erzählen weiß?

Den Hintergrund erfahrt ihr hier im Interview über diese geniale Zeit des 1. FC Köln : https://effzeh.com/mythos-radrennbahn-1-fc-koln-frank-steffan-interview/
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: facepalm am Freitag, 02.Aug.2019, 14:01:50
Zitat

Als Ford 1994 als Exklusivpartner und Trikotsponsor beim 1. FC Köln einstieg, war noch nichts zu ahnen von den turbulenten Zeiten, die in den nächsten Jahrzehnten auf den Fußballclub zukommen sollten. Der FC beendete die Bundesliga-Saison 1994/95 auf Platz 10 und im Profi-Kader tummelten sich klangvolle Namen: Weltmeister Bodo Ilgner stand im Tor, hinten räumten Alfons Higl und Karsten Baumann auf, im Mittelfeld zogen Andrzej Rudy, Horst Heldt und Olaf Janßen die Fäden, vorne wirbelte das Traumduo Toni Polster und Bruno Labbadia. Und in den Schauräumen der Ford-Händler standen die erste Generation des Ford Mondeo, das "Auto des Jahres 1994", und der ganz neue Ford Scorpio, der 1994 in dritter und letzter Generation auf den Markt kam. Bodo Ilgner entschied sich dann auch für den neuen Scorpio als Dienstwagen, "weil ich den für meine Familie brauche und die wilden Zeiten hinter mir habe". Für Toni Polster durfte es ruhig etwas wilder, sprich sportlicher sein. Er fuhr das Coupé Ford Probe.


https://www.presseportal.de/pm/6955/4339380
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: I.Ronnie am Freitag, 02.Aug.2019, 17:26:57
Ah, Küppers war ein Fanartikel des FC! Jetzt wird ein Schuh draus.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: ruhrpott am Freitag, 02.Aug.2019, 18:58:30
Wann war denn Bodos wilde Zeit?  :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Humorkritik am Freitag, 02.Aug.2019, 19:28:17
Wann war denn Bodos wilde Zeit?  :D
Die hat Bianca für ihn ausgelebt. ;)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Fiasko am Mittwoch, 11.Sep.2019, 10:37:54
Hi, ich habe mal in einem FC-Buch gelesen, dass Weisweiler, der sich mit Kremer überworfen hatte, als Gladbachtrainer die Derbies immer zu Spielen auf Leben und Tod hochsterilisierte. Dachte eigentlich, ich hätte das Buch zu Hause, kann es aber nicht mehr finden.
Weiß jemand von Euch, in welchem Buch man diesen Teil der FC-Geschichte nachlesen kann? Magic doch sicher...:)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Mittwoch, 11.Nov.2020, 13:46:50
Zum Elften im Elften: (https://www.spiegel.de/sport/fussball/bizarrer-klinik-auftritt-patient-daum-zwischen-notaufnahme-und-seelsorge-a-447862.html)
 
"Exakt 18 Minuten dauert das bizarre Schauspiel, das kein Dramaturg hätte erfinden können. Abschließend bedankt Daum sich bei denjenigen, die ihm Gesundheit gewünscht haben. "Ich bekam viel Unterstützung und Liebe in den letzten Tagen." Und dann geht er ab, begleitet von den Fotografen, in den Bereich des Hauses, der den Patienten vorbehalten ist. Ihm folgt ein älterer Mann, er schiebt eine rollbaren Ständer vor sich her, an dem eine Flasche mit Kochsalzlösung befestigt ist. Der Mann schüttelt den Kopf und lächelt. Von diesem Tag, an dem der große Fußballtrainer Christoph Daum die Welt über sein Befinden informierte und dem FC absagte, wird auch er noch lange erzählen."
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: CMBurns am Mittwoch, 11.Nov.2020, 17:57:38
Mein Gott, was war das ein selten peinlicher Scheiß damals. Sieht man manchmal aber erst mit ein wenig Distanz. Damals war er einfach viel zu sehr potentieller Heilsbringer, als dass ich es wirklich als beschämend empfunden habe.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Montag, 04.Jan.2021, 14:25:28
https://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/2101/Diashows/1-fc-koeln-transferflops-seit-2000/laslandes-reich-geis-radu-wome.html
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: S3verinDomstadt am Montag, 04.Jan.2021, 14:40:08
Ich will ja noch nicht abschreiben. Aber Kandidat für #1 auf dieser Liste ist eindeutig https://www.transfermarkt.de/joao-queiros/profil/spieler/415642
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Robson90 am Montag, 04.Jan.2021, 14:45:45
da fehlen in der Liste des Grauens noch ein paar Wenige (viele)! Aber Darko war ne jute :D

und die Liste wird länger und länger!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Wormfood am Montag, 04.Jan.2021, 15:45:40
Pierre Womé hatte durchaus sportlichen Wert. Jedenfalls im Vergleich zu manchen anderen Stümpern auf LV in der Zeit vor Hector.
Johannes Geis aufzulisten, ist schon unverschämt. Der war lediglich für ein paar Monate hier und hat mit seinen Standards beim Aufstieg geholfen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Double 1978 am Montag, 04.Jan.2021, 16:11:48
da muß man sich nur mal anschauen, wie lange sie hier waren und wieviel spiele sie in der zeit gemacht haben.
das ist erschreckend.
soviel inkompetenz in den führungspositionen - und das schon seit jahrzehnten.


und das war ja mitte/ende der 90er schon so.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Montag, 04.Jan.2021, 16:22:41
Jedenfalls war auch früher schon nie jemand verantwortlich. Höchstens Donnerstags.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Dienstag, 26.Jan.2021, 10:35:03
https://mobile.twitter.com/ChaledNahar/status/1353998343542812672 (https://mobile.twitter.com/ChaledNahar/status/1353998343542812672)

 :verysad:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Humorkritik am Dienstag, 26.Jan.2021, 10:53:05
https://mobile.twitter.com/ChaledNahar/status/1353998343542812672 (https://mobile.twitter.com/ChaledNahar/status/1353998343542812672)

 :verysad:
Kalt wars. Und zugig.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: globobock77 am Dienstag, 26.Jan.2021, 10:56:25
Kalt wars. Und zugig.
Du vermisst Deine Allesfahrerzeiten, gell?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: I.Ronnie am Dienstag, 26.Jan.2021, 12:33:07
Die Bayern hatten mal ein wirklich schönes Stadion.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: tollibob am Dienstag, 26.Jan.2021, 12:36:52
Die Bayern hatten mal ein wirklich schönes Stadion.

Die ganze Umgebung mit dem Olympiapark war schon ziemlich edel. Besser als dieses Beton-Schlauchboot in der Pampa jetzt.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 26.Jan.2021, 12:37:18
Die Bayern hatten mal ein wirklich schönes Stadion.

das olympiastadion war ne drecksbude.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: I.Ronnie am Dienstag, 26.Jan.2021, 12:42:29
Ich war nur einmal da, meine ich. Das war irgendwann im Sommer '93 oder '94. Wir spielten in den Pepsi-Trikots. Vor dem Spiel hat mein Vater mir eines geschenkt. Es war eines der ersten Auswärtsspiele, das ich besucht habe und ich fand es überragend. Auf der Haupttribüne habe ich kaum etwas gesehen, aber alleine das Dach hat mich wahnsinnig fasziniert. Ich fand es toll.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 26.Jan.2021, 12:44:36
gut, ich glaube, mein letztes spiel da war ein gewisses 8:0 im pokal...
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Wildharry am Dienstag, 26.Jan.2021, 12:47:19
1993 war ich auch da. Unter anderem spielten da so Jungs wie Carsten Keuler bei uns.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Rheineye am Dienstag, 26.Jan.2021, 12:48:31
1998 mit Papa, Bruder, Onkel da gewesen, war mein 1. Auswärtsspiel war schon faszinierend dieses Stadion von weitem zu sehen und dann gewinnt der FC auch noch.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: I.Ronnie am Dienstag, 26.Jan.2021, 12:50:10
1998 mit Papa, Bruder, Onkel da gewesen, war mein 1. Auswärtsspiel war schon faszinierend dieses Stadion von weitem zu sehen und dann gewinnt der FC auch noch.


Keine Karten bekommen?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: tollibob am Dienstag, 26.Jan.2021, 12:52:17
Ich war auch nur einmal da. Bayern München - Hansa Rostock. Jonathan Akpoborie hat die Bayern abgeschossen, danach wurde König Otto entlassen. Finde das ist ein guter Schnitt.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: koelner am Dienstag, 26.Jan.2021, 16:35:55
Ich war nur im neuem Stadion...
So ist zum Beispiel Unvergessen der Sieg gegen Klinsmann mit DJ-Ehret, eBay-Verkäufer Browsinksi, Mondragon im Tor, Daum auf der Trainerbank und den lautstarken Klinsmann Raus-Rufen aus dem Kölner Block. Poldi, damals noch bei Bayern, wurde natürlich auch gefeiert. Nach dem Spiel habe ich einen dieser Tennisbälle gefangen die Daum immer in den Block werden ließ.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: tollibob am Dienstag, 26.Jan.2021, 16:42:44
Ich war nur im neuem Stadion...
So ist zum Beispiel Unvergessen der Sieg gegen Klinsmann mit DJ-Ehret, eBay-Verkäufer Browsinksi, Mondragon im Tor, Daum auf der Trainerbank und den lautstarken Klinsmann Raus-Rufen aus dem Kölner Block. Poldi, damals noch bei Bayern, wurde natürlich auch gefeiert. Nach dem Spiel habe ich einen dieser Tennisbälle gefangen die Daum immer in den Block werden ließ.

Das war vielleicht die geilste Auswärtsfahrt aller Zeiten. Karnevalssamstag und dann im Samba-Zug zurück nach Köln. Was hat da die Stimmung gekocht. Mit meine schönste Fußball-Erinnerung.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: FC Karre am Donnerstag, 04.Feb.2021, 11:03:02
heute, vor 18 jahren:

https://www.dfb.de/datencenter/dfb-pokal/2002-2003/viertelfinale/bayern-muenchen-1-fc-koeln-559901
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Sonntag, 14.Feb.2021, 16:31:52
Heute vor 6 Jahren
https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Rheinisches-Derby-endet-im-Chaos&folder=sites&site=news_detail&news_id=8991
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: FC Karre am Sonntag, 14.Feb.2021, 17:04:06
Heute vor 6 Jahren
https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Rheinisches-Derby-endet-im-Chaos&folder=sites&site=news_detail&news_id=8991

unter anderem hat es fritz esser dieses jahr den job gekostet. gefällt mir.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Donnerstag, 18.Feb.2021, 18:49:19
Heute vor 14 Jahren
https://www.youtube.com/watch?v=n_KGOshO80s
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Gelle am Donnerstag, 18.Feb.2021, 18:51:32
Heute vor 14 Jahren
https://www.youtube.com/watch?v=n_KGOshO80s (https://www.youtube.com/watch?v=n_KGOshO80s)

Und die FC Fans so
https://www.youtube.com/watch?v=OjN9ivPZaWc (https://www.youtube.com/watch?v=OjN9ivPZaWc)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: mutierterGeißbock am Donnerstag, 18.Feb.2021, 19:06:30
Das ist schon 14 Jahre her? Scheiße wo ist die Zeit geblieben?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Gelle am Donnerstag, 18.Feb.2021, 19:09:01
Das ist schon 14 Jahre her? Scheiße wo ist die Zeit geblieben?

Mir wird bewusst das ich an Karneval mal einen 5:0 Sieg und mal eine 5:0 Niederlage im Stadion gesehen habe.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MG56 am Freitag, 19.Feb.2021, 01:48:53
Wir haben uns halt seit Beginn der 90er Jahre von einem zumindestens in Deutschland wichtigen Klub, der um Meisterschaften mitspielen konnte, in einen antriebslosen, selbstzufriedenen Verein ohne Zukunft verwandelt, der von vorwiegend am eigenen Vorteil interessierten Selbstoptimierern heruntergewirtschaftet wurde und wird.

In der ganzen Zeit des Abrutschens vom Meisterschaftskandidaten hin zum Fahrstuhl-Klub mit inzwischen sechs Abstiegen und der finanzbedingten Perspektive eines dauerhaften Versinkens in tieferen Ligen gab es nur wenige  kurze Lichtblicke (Lienen-Zeit, Stadionbau durchgesetzt durch Caspers, Satzungsreformen und Beginn der Spinner-Präsidentschaft, Europapokal-Qualifikation). Alles andere war grau bis zappenduster.     
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Dienstag, 02.Mär.2021, 15:42:33
Heute vor 19 Jahren
https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/print-welt/article377358/1033-Minuten-fuer-die-Ewigkeit.html
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MarcelK am Dienstag, 02.Mär.2021, 16:15:57
Heute vor 19 Jahren
https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/print-welt/article377358/1033-Minuten-fuer-die-Ewigkeit.html (https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/print-welt/article377358/1033-Minuten-fuer-die-Ewigkeit.html)
Dazu hab ich noch diese Perle gefunden: https://www.geissbockfans.de/saison/01-02/fc-hertha.htm (https://www.geissbockfans.de/saison/01-02/fc-hertha.htm)

Inklusive Fotos der tristen Optik aus der Nordkurve auf die Baustelle im Süden und mit der Erwähnung der St. Martins-Lieder in der zweiten Hälfte.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Eigelsteiner am Dienstag, 02.Mär.2021, 16:20:03
Heute vor 19 Jahren
https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/print-welt/article377358/1033-Minuten-fuer-die-Ewigkeit.html (https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/print-welt/article377358/1033-Minuten-fuer-die-Ewigkeit.html)
:oezil: :oezil: :oezil:   19 Jahre  :verysad: :-/
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: koelner am Dienstag, 02.Mär.2021, 17:00:53
Dazu hab ich noch diese Perle gefunden: https://www.geissbockfans.de/saison/01-02/fc-hertha.htm (https://www.geissbockfans.de/saison/01-02/fc-hertha.htm)

Inklusive Fotos der tristen Optik aus der Nordkurve auf die Baustelle im Süden und mit der Erwähnung der St. Martins-Lieder in der zweiten Hälfte.
Ich dachte schon Eismann Jochen fehlt in dem Bericht, er wird aber natürlich auch gewürdigt!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: FC Karre am Dienstag, 02.Mär.2021, 22:08:20
Heute vor 19 Jahren
https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/print-welt/article377358/1033-Minuten-fuer-die-Ewigkeit.html

gerade mal die zusammenfassung des spiels gesehen. was eine trümmertruppe.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Eigelsteiner am Dienstag, 02.Mär.2021, 22:12:51
gerade mal die zusammenfassung des spiels gesehen. was eine trümmertruppe.
:D :-/
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: ruhrpott am Dienstag, 02.Mär.2021, 22:16:24
Dazu hab ich noch diese Perle gefunden: https://www.geissbockfans.de/saison/01-02/fc-hertha.htm (https://www.geissbockfans.de/saison/01-02/fc-hertha.htm)

Inklusive Fotos der tristen Optik aus der Nordkurve auf die Baustelle im Süden und mit der Erwähnung der St. Martins-Lieder in der zweiten Hälfte.

https://www.geissbockfans.de/kontakt/kontakt.htm#chris
Chris beste Mann! :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Sonntag, 21.Mär.2021, 07:05:55
https://www.turus.net/sport/fussball/10809-1992-bis-1995-block-38-und-halligalli-25x-auswaerts-im-muengersdorfer-stadion.html
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Hunter am Sonntag, 21.Mär.2021, 07:36:34
https://www.geissbockfans.de/kontakt/kontakt.htm#chris (https://www.geissbockfans.de/kontakt/kontakt.htm#chris)
Chris beste Mann! :D


Die Dauerkarte ganz unten habe ich immernoch als Erinnerung  :heart:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: valenrebo am Freitag, 26.Mär.2021, 14:07:15
If you like watch old matches of FC, this web is Useful!

https://footballia.net/es/equipos/1-fc-koln

It doesn`t have a lot of matches of the team but have good options to see.

Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Donnerstag, 15.Apr.2021, 09:23:55
Heute vor 43 Jahren. Letzter Titel neben dem Hallenmasters und dem Floridacup.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Donnerstag, 15.Apr.2021, 09:33:15
Heute vor 43 Jahren. Letzter Titel neben dem Hallenmasters und dem Floridacup.


Da muss ich aber den Erbsenzähler spielen, denn das war nicht der letzte Titel. Dem DFB Pokal 1978 folgte 14 Tage später noch die Meisterschaft (29. April 78), die das Double perfekt machte und 1983 ein weiterer DFB-Pokalsieg gegen Fortuna Köln.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Donnerstag, 15.Apr.2021, 09:34:26
Uups. Man kommt bei den ganzen Erfolgen ganz durcheinander.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Donnerstag, 15.Apr.2021, 09:36:07
Uups. Man kommt bei den ganzen Erfolgen ganz durcheinander.


 :D

... und wenn man jetzt noch den Juan Gamper Cup dazu zählt.  ;)

Nichts macht erotischer als Erfolg!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: der Pate am Donnerstag, 15.Apr.2021, 09:41:44

Da muss ich aber den Erbsenzähler spielen, denn das war nicht der letzte Titel. Dem DFB Pokal 1978 folgte 14 Tage später noch die Meisterschaft (29. April 78), die das Double perfekt machte und 1983 ein weiterer DFB-Pokalsieg gegen Fortuna Köln.

gerade noch rechtzeitig, bevor der Gedenkartikel zum falschen Gedenken auf dem Geissblog erschienen ist :D
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: I.Ronnie am Donnerstag, 15.Apr.2021, 10:08:26
Nichts macht erotischer als Erfolg!


Dann sind wir aber die Uschi Glas unter den Fußballclubs.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: lommel am Donnerstag, 15.Apr.2021, 10:08:40
Der größte Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte war der Tag, an dem uns Armin Veh verließ. Es war nicht ganz einfach, im Herbst Feuerwerkskörper zu kaufen, aber für ein halbstündiges November-Silvester über Göttingen reichte es dann trotzdem.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Keuler82 am Freitag, 16.Apr.2021, 01:16:07
Leverkusen vs. FC vor 25 Jahren (und 10 Tagen)


1:2


erstes Spiel mit Peter Neururer auf der Bank


Geiles "Auswärtsspiel" (Damals waren von 26.500 im alten Ulrich-Haberland-Plastikstadion mindestens die Hälfte aus Köln. Ein Kumpel und ich bekamen sogar noch Vormittags an der Tageskasse 2 Karten.)


https://www.youtube.com/watch?v=GvKxQL2paEI&t=449s


https://www.youtube.com/watch?v=B8nDHopI5Cc&t=1s
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Donnerstag, 29.Apr.2021, 09:05:24
Jahrestag! (https://youtu.be/0aSc7HlJxxQ)


(seufz ...)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MG56 am Donnerstag, 29.Apr.2021, 09:33:54
Jahrestag! (https://youtu.be/0aSc7HlJxxQ)


(seufz ...)

Erinnerungen aus einer anderen Welt. :sad:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: ruhrpott am Donnerstag, 29.Apr.2021, 14:04:37
Jahrestag
https://youtu.be/Oesp4LdD0c4 (https://youtu.be/Oesp4LdD0c4)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Rakete am Donnerstag, 29.Apr.2021, 14:41:23
Jahrestag
https://youtu.be/Oesp4LdD0c4 (https://youtu.be/Oesp4LdD0c4)

Hass
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Keuler82 am Freitag, 30.Apr.2021, 01:30:44
Hass


Bis heute unverständlich:


Obwohl es ja die Zusammenschnitte von Gladbach- BVB gibt, die den Slapstick, insbesondere den Dortmunder Torwart zeigen, spricht das niemand klar aus. Totale Verklärung.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Mittwoch, 05.Mai.2021, 19:27:12
Heute vor 9 Jahren. Die schwarze Wand.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: CMBurns am Mittwoch, 05.Mai.2021, 19:30:02
Heute vor 9 Jahren. Die schwarze Wand.

Stimmt. Ich bin schon früher gefahren, weil ich noch bei einem Junggesellenabschied 5 Kilo Gyros grillen musste. Keine so schlechte Entscheidung.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: ruhrpott am Mittwoch, 05.Mai.2021, 19:36:07
9 Jahre schon?
Wie die Zeit vergeht wenn man sich so amüsiert
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Povlsen am Mittwoch, 05.Mai.2021, 20:25:03
Heute vor 9 Jahren. Die schwarze Wand.

Der Startschuss in eine schöne FC-Zeit, die bis 2017 dauerte. Damals hatte ich zwar auch Befürchtungen, ob der FC das gestemmt bekommt, aber es herrschte eine ganz andere Aufbruchstimmung nach den Slapstick-Jahren unter Overath. Der Schein trog ja auch nicht, damals ist vieles richtig gemacht worden, unter tatkräftiger Mithilfe einer großen Anzahl von Fans und Mitgliedern. Davon sind wir heute meilenweit entfernt. Die Perspektive heute ist trostlos, unabhängig vom Saisonausgang. So ein Gefühl für den FC, wie seit dem Wiederaufstieg, hatte ich nie zuvor in meinem Fanleben. Wir spielen nicht mehr um sportliche Ziele, sondern nur noch darum, die Insolvenz des FC abzuwenden. Einfach nur die Jahre rumkriegen, bis wir uns finanziell halbwegs konsolidiert haben und nebenbei gucken, in welcher Liga wir gerade spielen. Macht keinen Spaß.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: tollibob am Mittwoch, 05.Mai.2021, 20:47:18
Der einzige von gefühlten 52 Abstieg en, den der FC tatsächlich genutzt hat um im Verein wirklich was zu ändern. Spinner, Wehrle, Sieger, Jakobs waren damals pures Gold wert und konnten auch so Hirnis wie Stanislawsi, Ritterbach und dumme Tünn verkraften. Das ist alles gar kein Vergleich zu dem, was uns heute blüht, egal wie das hier sportlich zuende geht diese Saison.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Donnerstag, 06.Mai.2021, 12:16:21
Heute vor 35 Jahren
http://www.xn--in-voller-lnge-gib.de/1-fc-koeln-real-madrid-20-uefa-pokalfinale-rueckspiel-1986/
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Hirnkriecher am Donnerstag, 06.Mai.2021, 13:19:19
Heute vor 35 Jahren
http://www.xn--in-voller-lnge-gib.de/1-fc-koeln-real-madrid-20-uefa-pokalfinale-rueckspiel-1986/ (http://www.xn--in-voller-lnge-gib.de/1-fc-koeln-real-madrid-20-uefa-pokalfinale-rueckspiel-1986/)


Geilenkirchen, dieser Vollidiot. :mad:
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: ruhrpott am Samstag, 08.Mai.2021, 10:47:21
Vor 21 Jahren erster Aufstieg mit 5:3 in Hannover :P
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Rakete am Samstag, 08.Mai.2021, 10:51:24

Vor 21 Jahren erster Aufstieg mit 5:3 in Hannover :P

22 Jahre Fahrstuhl.

Wie heißt nochmal diese griechische Sagenfigur, die immer einen Stein (?) nen Hügel raufschafft, nur damit der danach wieder runterrollt?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MarcelK am Samstag, 08.Mai.2021, 10:53:59
21 Jahre Fahrstuhl.

Wie heißt nochmal diese griechische Sagenfigur, die immer eine Stein (?) nen Hügel raufschafft, nur damit der danach wieder runterrollt?
Sisyphos
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Rakete am Samstag, 08.Mai.2021, 10:56:10
Sisyphos

Der kann langsam mal einpacken, der alte Mann.

Wir sind jetzt die neuen Exempel für jahrzehntelanges Martyrium ohne auch nur einen Schritt vorwärts zu kommen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: kylezdad am Samstag, 08.Mai.2021, 10:56:55
22 Jahre Fahrstuhl.

Wie heißt nochmal diese griechische Sagenfigur, die immer einen Stein (?) nen Hügel raufschafft, nur damit der danach wieder runterrollt?
Syphilis

 

Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Kataklysmus am Samstag, 08.Mai.2021, 11:07:23
22 Jahre Fahrstuhl.

Wie heißt nochmal diese griechische Sagenfigur, die immer einen Stein (?) nen Hügel raufschafft, nur damit der danach wieder runterrollt?

Es war wohl ein griechisches Schaf, Name ist mir entfallen.

https://twitter.com/epiellie/status/1383609306814185481?s=21
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Smiza am Samstag, 08.Mai.2021, 11:24:25
Der kann langsam mal einpacken, der alte Mann.

Wir sind jetzt die neuen Exempel für jahrzehntelanges Martyrium ohne auch nur einen Schritt vorwärts zu kommen.

"Man muss sich den 1. FC Köln als glücklichen Verein vorstellen." - Albert Camus
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: rusk am Samstag, 08.Mai.2021, 11:32:26
Es war wohl ein griechisches Schaf, Name ist mir entfallen.

Warum muss ich bei „griechisches Schaf“ gleich an Papadopoulos denken? :)
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: rusk am Samstag, 08.Mai.2021, 11:35:53
Syphilis

die Cousine von Klamydia Kardashian? Was gehen mir diese Neureichen youtuber auf den Wecker.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: ruhrpott am Sonntag, 09.Mai.2021, 06:15:24
Vor 21 Jahren erster Aufstieg mit 5:3 in Hannover :P
Heute vor 23 Jahren erster Abstieg
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MG56 am Sonntag, 09.Mai.2021, 08:36:56
Heute vor 23 Jahren erster Abstieg

Beim ersten Mal tat es noch weh.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: lynnejim am Sonntag, 09.Mai.2021, 08:40:06
22 Jahre Fahrstuhl.

Wie heißt nochmal diese griechische Sagenfigur, die immer einen Stein (?) nen Hügel raufschafft, nur damit der danach wieder runterrollt?

Fred Feuerstein?
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Freitag, 14.Mai.2021, 10:13:48
https://geissblog.koeln/2021/05/laslandes-und-dennis-funkel-musste-beide-flops-ausbaden/
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Dienstag, 18.Mai.2021, 14:47:14
https://twitter.com/effzeh_history/status/1394622670432620545
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Dienstag, 18.Mai.2021, 18:04:06
https://twitter.com/effzeh_history/status/1394622670432620545

Gaissmayer am Zaun, Jubel, Ekstase ... literweise Kölsch. Am nächsten Tag Schädel, aber glücklich. Andere Zeiten.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Ghostbuck am Dienstag, 18.Mai.2021, 18:23:32
Gaissmayer am Zaun, Jubel, Ekstase ... literweise Kölsch. Am nächsten Tag Schädel, aber glücklich. Andere Zeiten.

Schon nächste Saison werden diese Zeiten wiederkommen, wenn wir am letzten Spieltag den Klassenerhalt gegen Sandhausen perfekt machen. Hach, ich freu mich schonmal.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: tollibob am Dienstag, 18.Mai.2021, 18:34:49
https://twitter.com/effzeh_history/status/1394622670432620545

Der arme. Hoffentlich findet Horst noch eine Möglichkeit ihn angemessen für Dennis und natürlich 2002 zu entschädigen.. Vielleicht zählt man ihm einfach die 200k Nichtabstiegsprämie dafür falls es Samstag schief geht.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Donnerstag, 20.Mai.2021, 08:00:55
20. Mai 2017 ... heute also wieder Jahrestag. Das hätte DIE Zeitenwende werden können, weg vom 2. FC Köln zurück zum 1. FC Köln. Was eine riesige Chance da im Nachgang gigantisch verkackt wurde ist und bleibt unfassbar. Man könnte die Fehleransammlung jetzt nochmal zusammenfassen, das könnte ich aber ohne allerheftigste Beleidigungen nicht schreiben. Leider. Verdient hätten es die Protagonisten (einen wollte man kürzlich gar wiederholen) allemal!!!

Aber der Tag war schon toll, immerhin das bleibt.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: CMBurns am Donnerstag, 20.Mai.2021, 16:15:12
20. Mai 2017 ... heute also wieder Jahrestag. Das hätte DIE Zeitenwende werden können, weg vom 2. FC Köln zurück zum 1. FC Köln. Was eine riesige Chance da im Nachgang gigantisch verkackt wurde ist und bleibt unfassbar. Man könnte die Fehleransammlung jetzt nochmal zusammenfassen, das könnte ich aber ohne allerheftigste Beleidigungen nicht schreiben. Leider. Verdient hätten es die Protagonisten (einen wollte man kürzlich gar wiederholen) allemal!!!

Aber der Tag war schon toll, immerhin das bleibt.

Ich habe irgendwann gedacht, ich könnte ab einem gewissen Punkt mit einer gewissen Gelassenheit daran denken. Aber nein, es ist immer diese Mischung aus schönen Erinnerungen, Wut und Verzweiflung, die mich ergreift.

Was für eine versäumte Gelegenheit! Was für idiotische Entscheidungen!
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: fireandice am Donnerstag, 20.Mai.2021, 22:12:54
20. Mai 2017 ... heute also wieder Jahrestag. Das hätte DIE Zeitenwende werden können, weg vom 2. FC Köln zurück zum 1. FC Köln. Was eine riesige Chance da im Nachgang gigantisch verkackt wurde ist und bleibt unfassbar. Man könnte die Fehleransammlung jetzt nochmal zusammenfassen, das könnte ich aber ohne allerheftigste Beleidigungen nicht schreiben. Leider. Verdient hätten es die Protagonisten (einen wollte man kürzlich gar wiederholen) allemal!!!

Aber der Tag war schon toll, immerhin das bleibt.
Ich war bis zum Einzug in die Euroleague notorischer Pessimist. An dem besagten Datum hatte ich das erste mal das Gefühl, dass der Fahrstuhl durch kontinuierliche und gute Arbeit der Vergangenheit angehören könnte. Selten bin ich schneller zurück in der Realität gelandet. Traurig, was da passiert ist.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: mutierterGeißbock am Donnerstag, 20.Mai.2021, 22:48:40
Für die Leute jüngerer Generationen dürfte es zusammen mit dem Spiel in London auf ewig der Höhepunkt der Fan-Karriere bleiben. Auch die Wut auf all das was danach kam, kann das nicht zerstören.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Bartimäus am Freitag, 21.Mai.2021, 15:17:44
Ich finde es erschreckend, wie man den FC zum zweiten Mal innerhalb von 3 Jahren (oder waren es doch nur 2) wieder gegen die Wand gefahren hat. Vereine die weniger Geld haben, spielen besseren Fussball als wir. Den Schuh kann sich Horst Held gut anziehen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Roter Ziegenbart am Freitag, 21.Mai.2021, 15:37:19
Ich finde es erschreckend, wie man den FC zum zweiten Mal innerhalb von 3 Jahren (oder waren es doch nur 2) wieder gegen die Wand gefahren hat. Vereine die weniger Geld haben, spielen besseren Fussball als wir. Den Schuh kann sich Horst Held gut anziehen.


Das ist dem doch völlig egal, wichtig war ihm das er überhaupt nochmal was in der ersten Liga bekommen hat.
Hiernach noch ein, zwei Zweit- oder Drittligisten ruinieren und dann kann er sich den Rest seines Lebens die Eier schaukeln und dummes Zeug im Doppelpass brabbeln. 

Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MLM am Freitag, 21.Mai.2021, 16:19:08
Zitat

Peter Neururers Frau saß in Leverkusen auf der Tribüne und hat unserer Bank mit einem Nokia-Handy alle Informationen rübergeschickt. Doch dann gab es technische Probleme. Wir hatten keinen Empfang mehr. Keiner wusste so genau, wie es wo steht. Alle tasteten im Dunkeln.

Christian Dollberg, der aus Argentinien geholt worden war, sehr gute Neuzugänge verpflichtet

Die FC-Fans waren schon damals einfach überall zu Tausenden dabei. Sie haben uns wahnsinnig angefeuert, im Block herrschte eine unglaubliche Stimmung.

Vieles hängt mit der Einkaufspolitik bei Trainern und Spielern zusammen. Zudem hatte Köln immer schon ein ganz schwieriges Umfeld.


https://www.rundschau-online.de/news/sport/1-fc-koeln/interview-mit-fc-stuermer-holger-gaissmayer--am-letzten-spieltag-bin-ich-immer-optimist--38411920
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Gelle am Sonntag, 23.Mai.2021, 19:57:43
Gerade auf Sport 1 gehört das neben Fürth der FC in der 2.Liga mal in Unterzahl 3 Tore geschossen hat. Weiß noch einer welches Spiel das war? Oder war damit die Fortuna gemeint?


Edit: Gefunden. Es war unser bisher letztes Heimspiel in der 2. Liga gegen Regensburg. Beim Stand von 0:3 Cordoba mit Rot runter und am Ende 3:5 verloren.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Sauerbock am Sonntag, 23.Mai.2021, 20:11:28
Spontan kann ich mich nur an den DFB Pokal gegen Saarbrücken erinnern. Cullmann vom Platz und Poldi hat die trotzdem 1:4 abgeschossen.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: magic am Dienstag, 08.Jun.2021, 14:08:49
Habe für effzeh.com einige Worte zum ehemaligen FC-Trainer Karl-Heinz Heddergott verfasst, der dieser Tage verstorben ist.  https://effzeh.com/karl-heinz-heddergott-tot-1-fc-koln-nachruf-pressekonferenz-zeigler/
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: harrym am Dienstag, 08.Jun.2021, 14:43:11
Das sind sehr freundliche Worte, die aus heutiger Sicht zwar durchaus korrekt sind. Allerdings hatte das "Missverständnis" Heddergott schlimme Folgen für den FC.
Ohne Schuster fehlte dann die nächsten Jahre immer ein Mittelfeldregisseur von Klasse. Und, so gut der Kader auch ansonsten überwiegend war, damit reichte es halt nicht, um um Titel mitzuspielen.
Ich habe an Heddergott nur schlechte Erinnerungen. Einer der ersten Totengräber des FC, der am Beginn des schleichenden Niederganges stand.
1983 gelang noch einmal ein Pokalsieg im DFB Pokal, der letzte Titel des FC.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: dixie am Dienstag, 08.Jun.2021, 16:16:35

Ich habe an Heddergott nur schlechte Erinnerungen. Einer der ersten Totengräber des FC, der am Beginn des schleichenden Niederganges stand.


Na, da fallen mir aber ganz andere Personen ein, die sich diese Bezeichnung ans Revers heften können.

Sportdirektoren, die den FC durch ihre völlig überteuerten Transfers und ebenso unsinnigen langfristigen Verträge bis heute und auch noch in den beiden nächsten Spielzeiten belasten und sich dabei selber die Taschen voll gemacht haben.

Heddergott gehört in diese Gruppe nun mal überhaupt nicht hinein. Er ist damals beim FC als Trainer gescheitert, was womöglich mehr über einige der damaligen Spieler aussagt als über ihn.

Bernd Schuster wollte den FC damals ab dem Moment verlassen, in dem sein Ziehvater Hennes Weiseiler seinen Abschied verkündet hatte. Er tat dies dann unter Heddergott und spülte dem FC damals die hohe Summe von 3,6 Millionen DM in die Kassen.

Dass der Verein nach ihm keinen geeigneten Mittelfeldregisseur mehr fand, hatte auch mit einigen im letzten Augenblick gescheiterten Transfers wie den von Gordon Strachan oder Felix Magath zu tun.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Mr.Wichtig am Dienstag, 08.Jun.2021, 17:47:09
Hier bei welt.de gefunden.
Konnte mich an die Geschichte auch noch gut erinnern - leider.
(ist ein Abo-pflichtiger Artikel, aber echt nett gemacht)

Bent Skammelsrud
Der dreisteste Transfer der Bundesligageschichte
https://www.welt.de/sport/fussball/plus231206921/Bent-Skammelsrud-Der-dreisteste-Transfer-der-Bundesligageschichte.html
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: Wildharry am Dienstag, 15.Jun.2021, 11:10:56
Gestern vor 40 Jahren wurde der FC nach einem 2:0 Sieg gegen den FC St. Pauli Deutscher Amateurmeister.
St. Pauli setzte sich in der 1. Runde dieser Veranstaltung übrigens gegen Mainz 05 durch.
Titel: Re: Historie des 1. FC Köln
Beitrag von: MarcelK am Sonntag, 27.Jun.2021, 09:54:17
Hat jemand von euch ein Bild von der „Auch wir kaufen bei Aldi“-Aktion gegen die Bayern im September 1997 auf der Platte (oder eher im Fotoalbum)?

Zum Hintergrund: http://www.antibayern.de/history/flashback.htm (http://www.antibayern.de/history/flashback.htm)

Auch wenn die, die den Hintergrund nicht kennen, vermutlich auch kein Bild davon haben. ;)