Autor Thema: Historie des 1. FC Köln  (Gelesen 13996 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11228
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #60 am: Donnerstag, 08.Nov.2018, 12:10:07 »
Das war doch das Spiel bei dem unsere Taktik vor dem Spiel über die TVs in der Auer Kabine flimmerten, oder?


jo, professionell wie immer :D

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16309
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #61 am: Donnerstag, 08.Nov.2018, 12:12:58 »
Das war doch das Spiel bei dem unsere Taktik vor dem Spiel über die TVs in der Auer Kabine flimmerten, oder?

Jep. Mittwoch 17.30 (?) Uhr. Angeblich sollen 34.000 Zuschauer dagewesen sein, ich tippe es waren keine 25.000. Trostloser ging es nicht mehr.
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)


Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17263
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #63 am: Samstag, 17.Nov.2018, 10:34:40 »
Wurde aus dem Forum jemand ausgelost bzw. eingeladen an der 70 jährigen FC Gala heute Abend
teilnehmen kann?


Mir kommt das Verfahren wieder sehr seltsam vor
ETWAS MEHR RESPEKT

Online Bootney Farnsworth

  • Fiestarista, inoffizieller Reitlehrer von Liz Hurley
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6158
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #64 am: Samstag, 17.Nov.2018, 10:52:01 »
Wurde aus dem Forum jemand ausgelost bzw. eingeladen an der 70 jährigen FC Gala heute Abend
teilnehmen kann?


Mir kommt das Verfahren wieder sehr seltsam vor
Ich habe seitdem ich die Bewerbungen zum Mitgliederrat (mit Mitgliedsnummer) unterstützt hatte, vom FC keine Mail mehr bekommen. Erinnerungsmails zur Teilnahme an der MV auch nicht. Ebenso blieb die übliche Mail mit Glückwunsch zum Geburtstag aus. Es würde mich daher nicht wundern wenn in der FC Datenbank eine gewisse Gesichtskontrolle stattfindet.

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4959
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #65 am: Samstag, 17.Nov.2018, 12:32:44 »
Mit der schwarzen Liste ist es wie mit der Gegneraufzählung, sie wächst stetig.

Erst waren es nur die Ultras, auf der MV waren es dann schon die Ultras, effzeh.com und die Foren (war sicher das Brett mit gemeint ( ; ).

Und so werden auch immer mehr Namen in bester Mielke Tradition der Liste zugeordnet, deren Existenz öffentlich weiterhin geleugnet wird, obwohl Mitglieder ja schon direkt damit konfrontiert wurden.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

facepalm

  • Gast
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #66 am: Montag, 19.Nov.2018, 08:15:15 »

facepalm

  • Gast

Offline Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12898
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
unlustige Lurchikacke

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27966
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #69 am: Freitag, 23.Nov.2018, 12:50:12 »
Für Sunday hab ich nur Liebe.


Nachfolger vong Anfang
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21484
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #70 am: Freitag, 23.Nov.2018, 13:04:07 »
Wieso darf der 'ne Jacke anziehen? Das gäb's heutzutage auch nicht mehr.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2820
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #71 am: Freitag, 23.Nov.2018, 13:11:07 »
Wieso darf der 'ne Jacke anziehen? Das gäb's heutzutage auch nicht mehr.
es war schweinekalt an dem abend ;)

irgendwie dachten zuerst alle, dass cichon ins tor gehen würde und es "dröhnten" schon thomas-cichon-sprechchöre durchs weite rund :D
ich hasse internet

Offline StefanU1981

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #72 am: Freitag, 23.Nov.2018, 14:28:24 »
https://twitter.com/effzeh_history/status/1065929950031749120


Wenn ich Henrik Andersen sehe bekomme ich automatisch Schmerzen im Knie. Einer der fürchterlichsten Momente, an die ich mich erinnern kann!

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12769
  • Draußen nur Kännchen
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #73 am: Freitag, 23.Nov.2018, 14:39:43 »

Wenn ich Henrik Andersen sehe bekomme ich automatisch Schmerzen im Knie. Einer der fürchterlichsten Momente, an die ich mich erinnern kann!

Kriege ich heute noch Gänsehaut.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27966
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #74 am: Freitag, 23.Nov.2018, 15:03:19 »
Wenn ich Henrik Andersen sehe bekomme ich automatisch Schmerzen im Knie. Einer der fürchterlichsten Momente, an die ich mich erinnern kann!

Da sitzt man als 10 Jähriger nix ahnend vor dem Fernseher und dann das! War gegen Holland, weiß ich heute noch (stimmt doch oder?). Und schon damals hab ich dran gedacht wie kacke das für'n FC jetzt ist.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline StefanU1981

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #75 am: Freitag, 23.Nov.2018, 15:05:50 »
Da sitzt man als 10 Jähriger nix ahnend vor dem Fernseher und dann das! War gegen Holland, weiß ich heute noch (stimmt doch oder?). Und schon damals hab ich dran gedacht wie kacke das für'n FC jetzt ist.


Ja, stimmt!

Offline ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2820
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #76 am: Freitag, 23.Nov.2018, 15:10:09 »
es war in bochum!
ich hasse internet

Offline MarcelK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 113
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #77 am: Freitag, 23.Nov.2018, 15:43:29 »
Habt ihr mal irgendwo Sundays grandiosen Freistoß 1997 gegen Karlsruhe entdeckt? Ich würde das Tor echt gerne noch einmal sehen.

facepalm

  • Gast

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13871
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #79 am: Mittwoch, 19.Dez.2018, 19:30:12 »
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline MarcelK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 113
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #80 am: Mittwoch, 19.Dez.2018, 19:47:52 »
Diese abknipsbaren Dauerkarten waren großartig :D
Das stimmt allerdings nur, bis ein Ordner mit dem Knipser ausrutscht und mitten durch den Hennes schießt... :‘o(

Blöd war‘s immer dann, wenn einen die Ordner einfach so durchwinken wollten. Tsss, so geht das nicht!



Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1763
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #82 am: Mittwoch, 06.Feb.2019, 16:24:12 »
Gehört wohl auch bereits zur noch etwas jüngeren Historie, die Mitgliederversammlung im Jahre 2010. Beim aufräumen meines Rechners fand sich eine Mitschnitt von der Rede Wolfgang Overaths, welche mir ein Fan damals zugeschickt hatte. Die will ich euch nicht vorenthalten, geht hoch her ... : https://soundcloud.com/magic-19/fc-mitgliederversammlung-2010-rede-overath
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2413
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #83 am: Mittwoch, 06.Feb.2019, 16:47:50 »
*Applaus*... DU MISSGEBURT!  :D :?

Das waren noch Zeiten, als sich auf der MV ordentlich einer reingestellt wurde um sich danach untereinander ordentlich das Esszimmer zu renovieren. Legendäre Jahre.  :suff:
Rechts vom Rhein, da gibt's einen Ort,
an der Düssel liegt dieses Dorf,
da trinken die Barbaren altes Bier,
Heinrich Heine der war schlau, der wollt' Alaaf hören, nicht Helau,
und lebte alsbald links vom Rhein, wie wir.

Offline ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2820
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #84 am: Mittwoch, 06.Feb.2019, 16:49:54 »
"du missgeburt" war doch der (ehemalige) forumsuser marcus aurelius oder? :D
ich hasse internet

Online jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3695
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #85 am: Mittwoch, 06.Feb.2019, 16:56:18 »
Overath hat das (zumindest äußerlich) einigermaßen gut ertragen. Ich hab mir gerade mal Spinner in dieser Situation vorgestellt...
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1763
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #86 am: Mittwoch, 06.Feb.2019, 17:25:15 »
Passend dazu ... die Karte des Abends:  https://www.bilder-upload.eu/upload/75098d-1549470203.jpg
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19999
  • 🐐🔴⚪️
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #87 am: Mittwoch, 06.Feb.2019, 18:10:40 »
die rede ist zucker.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Dellbrück

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2019
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #88 am: Mittwoch, 06.Feb.2019, 19:16:54 »
1317  :love:
1317 NEVER FORGET

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 9335
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #89 am: Mittwoch, 06.Feb.2019, 19:36:15 »
Da war ich in Mexiko am Pool und habe das Geschehen per Ticker verfolgt. Ich erinnere mich, als ob es gestern gewesen wäre.
Vohrfangle raus!