Autor Thema: Historie des 1. FC Köln  (Gelesen 25374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3890
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #180 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 12:52:17 »
Ich war auch nur einmal da. Bayern München - Hansa Rostock. Jonathan Akpoborie hat die Bayern abgeschossen, danach wurde König Otto entlassen. Finde das ist ein guter Schnitt.
Zukunft ist gut für alle!

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22767
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #181 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 16:35:55 »
Ich war nur im neuem Stadion...
So ist zum Beispiel Unvergessen der Sieg gegen Klinsmann mit DJ-Ehret, eBay-Verkäufer Browsinksi, Mondragon im Tor, Daum auf der Trainerbank und den lautstarken Klinsmann Raus-Rufen aus dem Kölner Block. Poldi, damals noch bei Bayern, wurde natürlich auch gefeiert. Nach dem Spiel habe ich einen dieser Tennisbälle gefangen die Daum immer in den Block werden ließ.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3890
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #182 am: Dienstag, 26.Jan.2021, 16:42:44 »
Ich war nur im neuem Stadion...
So ist zum Beispiel Unvergessen der Sieg gegen Klinsmann mit DJ-Ehret, eBay-Verkäufer Browsinksi, Mondragon im Tor, Daum auf der Trainerbank und den lautstarken Klinsmann Raus-Rufen aus dem Kölner Block. Poldi, damals noch bei Bayern, wurde natürlich auch gefeiert. Nach dem Spiel habe ich einen dieser Tennisbälle gefangen die Daum immer in den Block werden ließ.

Das war vielleicht die geilste Auswärtsfahrt aller Zeiten. Karnevalssamstag und dann im Samba-Zug zurück nach Köln. Was hat da die Stimmung gekocht. Mit meine schönste Fußball-Erinnerung.
Zukunft ist gut für alle!

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26542
lol

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5887
Na Palm

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26542
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #185 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 17:04:06 »
lol

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5887
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #186 am: Donnerstag, 18.Feb.2021, 18:49:19 »
Na Palm

Online Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11952
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41776
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #188 am: Donnerstag, 18.Feb.2021, 19:06:30 »
Das ist schon 14 Jahre her? Scheiße wo ist die Zeit geblieben?
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Online Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11952
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #189 am: Donnerstag, 18.Feb.2021, 19:09:01 »
Das ist schon 14 Jahre her? Scheiße wo ist die Zeit geblieben?

Mir wird bewusst das ich an Karneval mal einen 5:0 Sieg und mal eine 5:0 Niederlage im Stadion gesehen habe.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 16044
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #190 am: Freitag, 19.Feb.2021, 01:48:53 »
Wir haben uns halt seit Beginn der 90er Jahre von einem zumindestens in Deutschland wichtigen Klub, der um Meisterschaften mitspielen konnte, in einen antriebslosen, selbstzufriedenen Verein ohne Zukunft verwandelt, der von vorwiegend am eigenen Vorteil interessierten Selbstoptimierern heruntergewirtschaftet wurde und wird.

In der ganzen Zeit des Abrutschens vom Meisterschaftskandidaten hin zum Fahrstuhl-Klub mit inzwischen sechs Abstiegen und der finanzbedingten Perspektive eines dauerhaften Versinkens in tieferen Ligen gab es nur wenige  kurze Lichtblicke (Lienen-Zeit, Stadionbau durchgesetzt durch Caspers, Satzungsreformen und Beginn der Spinner-Präsidentschaft, Europapokal-Qualifikation). Alles andere war grau bis zappenduster.     
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5887
Na Palm

Offline MarcelK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 149
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #192 am: Dienstag, 02.Mär.2021, 16:15:57 »
Heute vor 19 Jahren
https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/print-welt/article377358/1033-Minuten-fuer-die-Ewigkeit.html
Dazu hab ich noch diese Perle gefunden: https://www.geissbockfans.de/saison/01-02/fc-hertha.htm

Inklusive Fotos der tristen Optik aus der Nordkurve auf die Baustelle im Süden und mit der Erwähnung der St. Martins-Lieder in der zweiten Hälfte.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7800
Babbsagg

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22767
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #194 am: Dienstag, 02.Mär.2021, 17:00:53 »
Dazu hab ich noch diese Perle gefunden: https://www.geissbockfans.de/saison/01-02/fc-hertha.htm

Inklusive Fotos der tristen Optik aus der Nordkurve auf die Baustelle im Süden und mit der Erwähnung der St. Martins-Lieder in der zweiten Hälfte.
Ich dachte schon Eismann Jochen fehlt in dem Bericht, er wird aber natürlich auch gewürdigt!

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26542
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #195 am: Dienstag, 02.Mär.2021, 22:08:20 »
lol

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7800
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #196 am: Dienstag, 02.Mär.2021, 22:12:51 »
gerade mal die zusammenfassung des spiels gesehen. was eine trümmertruppe.
:D :-/
Babbsagg

Offline ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3711
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #197 am: Dienstag, 02.Mär.2021, 22:16:24 »
Dazu hab ich noch diese Perle gefunden: https://www.geissbockfans.de/saison/01-02/fc-hertha.htm

Inklusive Fotos der tristen Optik aus der Nordkurve auf die Baustelle im Süden und mit der Erwähnung der St. Martins-Lieder in der zweiten Hälfte.

https://www.geissbockfans.de/kontakt/kontakt.htm#chris
Chris beste Mann! :D
ich hasse internet

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5887
Na Palm

Offline Hunter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 495
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #199 am: Sonntag, 21.Mär.2021, 07:36:34 »
https://www.geissbockfans.de/kontakt/kontakt.htm#chris
Chris beste Mann! :D


Die Dauerkarte ganz unten habe ich immernoch als Erinnerung  :heart:
-> 1. FC KÖLN <-

Offline valenrebo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 52
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #200 am: Freitag, 26.Mär.2021, 14:07:15 »
If you like watch old matches of FC, this web is Useful!

https://footballia.net/es/equipos/1-fc-koln

It doesn`t have a lot of matches of the team but have good options to see.


Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5887
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #201 am: Donnerstag, 15.Apr.2021, 09:23:55 »
Heute vor 43 Jahren. Letzter Titel neben dem Hallenmasters und dem Floridacup.
Na Palm

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2048
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #202 am: Donnerstag, 15.Apr.2021, 09:33:15 »
Heute vor 43 Jahren. Letzter Titel neben dem Hallenmasters und dem Floridacup.


Da muss ich aber den Erbsenzähler spielen, denn das war nicht der letzte Titel. Dem DFB Pokal 1978 folgte 14 Tage später noch die Meisterschaft (29. April 78), die das Double perfekt machte und 1983 ein weiterer DFB-Pokalsieg gegen Fortuna Köln.
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5887
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #203 am: Donnerstag, 15.Apr.2021, 09:34:26 »
Uups. Man kommt bei den ganzen Erfolgen ganz durcheinander.
Na Palm

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2048
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #204 am: Donnerstag, 15.Apr.2021, 09:36:07 »
Uups. Man kommt bei den ganzen Erfolgen ganz durcheinander.


 :D

... und wenn man jetzt noch den Juan Gamper Cup dazu zählt.  ;)

Nichts macht erotischer als Erfolg!
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline der Pate

  • desillusionierter Effzeh-Fan
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5784
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #205 am: Donnerstag, 15.Apr.2021, 09:41:44 »

Da muss ich aber den Erbsenzähler spielen, denn das war nicht der letzte Titel. Dem DFB Pokal 1978 folgte 14 Tage später noch die Meisterschaft (29. April 78), die das Double perfekt machte und 1983 ein weiterer DFB-Pokalsieg gegen Fortuna Köln.

gerade noch rechtzeitig, bevor der Gedenkartikel zum falschen Gedenken auf dem Geissblog erschienen ist :D
Roma Roma Roma
Core de 'sta città
Unico grande amore
De tanta e tanta ggente
Che fai sospirà

Offline I.Ronnie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25361
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #206 am: Donnerstag, 15.Apr.2021, 10:08:26 »
Nichts macht erotischer als Erfolg!


Dann sind wir aber die Uschi Glas unter den Fußballclubs.

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13099
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #207 am: Donnerstag, 15.Apr.2021, 10:08:40 »
Der größte Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte war der Tag, an dem uns Armin Veh verließ. Es war nicht ganz einfach, im Herbst Feuerwerkskörper zu kaufen, aber für ein halbstündiges November-Silvester über Göttingen reichte es dann trotzdem.
Keine Idee für den Urlaub? 11km.de - 99 Orte, die Fußballfans gesehen haben müssen

Offline Keuler82

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 424
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #208 am: Freitag, 16.Apr.2021, 01:16:07 »
Leverkusen vs. FC vor 25 Jahren (und 10 Tagen)


1:2


erstes Spiel mit Peter Neururer auf der Bank


Geiles "Auswärtsspiel" (Damals waren von 26.500 im alten Ulrich-Haberland-Plastikstadion mindestens die Hälfte aus Köln. Ein Kumpel und ich bekamen sogar noch Vormittags an der Tageskasse 2 Karten.)


https://www.youtube.com/watch?v=GvKxQL2paEI&t=449s


https://www.youtube.com/watch?v=B8nDHopI5Cc&t=1s
Deutscher Meister 1962,1964,1978
DFB Pokalsieger 1968,1977,1978,1983
DFB Hallenmasters Sieger 1993
Floridacup Sieger 2015
Relegationssieger 2021

1. FC Köln -Erfolg setzt sich fort-

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2048
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Historie des 1. FC Köln
« Antwort #209 am: Donnerstag, 29.Apr.2021, 09:05:24 »
Jahrestag!


(seufz ...)
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"