Autor Thema: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt  (Gelesen 13927 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3402
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #90 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 18:54:21 »
Im Moment läuft scheinbar alles auf zwei Szenarien hinaus. Teile des Vorstands sollen in der letzten Woche mit Michael Reschke gesprochen haben. Der Plan sieht vor, dass Reschke das komplette Scouting und die gesamte Kaderplanung verantwortet. Heldt wiederum will einen anderen Weg. Sein Spezi Gerry Zuber soll aus Hannover weggelotst werden und die vakanten Positionen besetzen. Beide Szenarien wären für den FC richtig, richtig mies, sollten sie eintreten. Achja und dann gibt es noch das Gerücht, dass Stöger hier vielleicht nicht Trainer soll anderweitig agieren soll. Wenn nur 10 Prozent von dem stimmen, was mir meine Quelle dieser Tage geschrieben hat, dann gibt es beim FC derzeit hinter den Kulissen gerade mächtig Knatsch. Und Wehrle sollte auch langsam mal einen neuen Verein in Betracht ziehen für seine berufliche Zukunft...

Zu allem über dem letzten Satz: Ach du heilige Scheiße

Zu Wehrle: Wie darf man das verstehen. Gibt es etwa kritische Stimmen im Verein bzgl. Wehrle? Möglicherweise sogar im Vorstand? :-O
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11620
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #91 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 18:56:16 »
Willst du damit sagen, dass auch er intern angezählt ist?

Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er irgendwann mal bricht...  ;)
FC: spürbar schlecht

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11620
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #92 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 18:58:15 »
Nur so viel: Wehrle war von dem ein oder anderen Personalplan aus dem Vorstand nicht so begeistert. Der Vorstand wiederum ist mittlerweile nicht mehr so begeistert, dass nahezu alle Projekte gegen die Wand fahren. Reicht das als Info?
FC: spürbar schlecht

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2198
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #93 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 18:58:45 »
Das täte mir gefallen. Wäre das erste mal, dass ich den Vorstand loben könnte.
Platzhalter

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3402
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #94 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 18:59:19 »
Nur so viel: Wehrle war von dem ein oder anderen Personalplan aus dem Vorstand nicht so begeistert. Der Vorstand wiederum ist mittlerweile nicht mehr so begeistert, dass nahezu alle Projekte gegen die Wand fahren. Reicht das als Info?

Der Kapitän ist also auf der Brücke und steuert. Ich habs immer gewusst. :P
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11620
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #95 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 18:59:55 »
Das täte mir gefallen. Wäre das erste mal, dass ich den Vorstand loben könnte.

Nein, denn man ist gerade dabei dafür an anderer Stelle den nächsten dicken Fehler zu begehen.
FC: spürbar schlecht

Offline Didisport

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 877
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #96 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:01:09 »
Im Moment läuft scheinbar alles auf zwei Szenarien hinaus. Teile des Vorstands sollen in der letzten Woche mit Michael Reschke gesprochen haben. Der Plan sieht vor, dass Reschke das komplette Scouting und die gesamte Kaderplanung verantwortet. Heldt wiederum will einen anderen Weg. Sein Spezi Gerry Zuber soll aus Hannover weggelotst werden und die vakanten Positionen besetzen. Beide Szenarien wären für den FC richtig, richtig mies, sollten sie eintreten. Achja und dann gibt es noch das Gerücht, dass Stöger hier vielleicht nicht Trainer soll anderweitig agieren soll. Wenn nur 10 Prozent von dem stimmen, was mir meine Quelle dieser Tage geschrieben hat, dann gibt es beim FC derzeit hinter den Kulissen gerade mächtig Knatsch. Und Wehrle sollte auch langsam mal einen neuen Verein in Betracht ziehen für seine berufliche Zukunft...

Gequatscht und vermutet wird beim FC und in deren Umfeld immer viel, meistens bleibt nicht viel davon übrig am Ende. Ob jetzt Kronhardt der bessere war oder ob es Zuber, Reschke oder sonst wer ist, wer will das denn von uns beurteilen? Dass man aber wieder ein Untergangsszenario konstruiert (auf Gerüchten) geht mir dann doch etwas zu weit. Reschke ist zumindest kein Blinder Kaderplaner, der hat schon gute Arbeit abgeleistet, ob er das immer noch drauf hat, weiß ich nicht, aber es ihm von vorne herein abzusprechen, finde ich irgendwie auch daneben.


Zuber kenne ich nur vom Namen her, aber warum soll der eine Niete sein? Hier wird viel über unser Scouting gemeckert, nimmt der Verein Veränderungen vor, ist es auch wieder falsch. Ich fürchte, denjenigen den hier manche haben wollen, den gibt es gar nicht (zumindest nicht für den FC), was erwartet manche hier eigentlich? Top Kader Planer bei einem Verein wie der FC es derzeit ist? Manch ein Fan sollte sich mal einen Wecker kaufen, der lauter klingelt, damit auch dieser Träumer mal in der Realität ankommt. Unser FC ist maximal zweitklassig, da bekommt man selten erstklassiges Personal...

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3402
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #97 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:03:07 »
Nein, denn man ist gerade dabei dafür an anderer Stelle den nächsten dicken Fehler zu begehen.

In dem man Stöger näher an die Stadtgrenzen lässt als 150 Meter.
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3189
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #98 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:04:56 »
Nicht übel nehmen aber den Wehrle-kritischen Vorstand glaube ich erst wenn es sich bestätigt. Die Vorstandsmail die heute verschickt wurde sind 1 zu 1 Wehrles Worte.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11620
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #99 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:07:24 »
Gequatscht und vermutet wird beim FC und in deren Umfeld immer viel, meistens bleibt nicht viel davon übrig am Ende. Ob jetzt Kronhardt der bessere war oder ob es Zuber, Reschke oder sonst wer ist, wer will das denn von uns beurteilen? Dass man aber wieder ein Untergangsszenario konstruiert (auf Gerüchten) geht mir dann doch etwas zu weit. Reschke ist zumindest kein Blinder Kaderplaner, der hat schon gute Arbeit abgeleistet, ob er das immer noch drauf hat, weiß ich nicht, aber es ihm von vorne herein abzusprechen, finde ich irgendwie auch daneben.


Zuber kenne ich nur vom Namen her, aber warum soll der eine Niete sein? Hier wird viel über unser Scouting gemeckert, nimmt der Verein Veränderungen vor, ist es auch wieder falsch. Ich fürchte, denjenigen den hier manche haben wollen, den gibt es gar nicht (zumindest nicht für den FC), was erwartet manche hier eigentlich? Top Kader Planer bei einem Verein wie der FC es derzeit ist? Manch ein Fan sollte sich mal einen Wecker kaufen, der lauter klingelt, damit auch dieser Träumer mal in der Realität ankommt. Unser FC ist maximal zweitklassig, da bekommt man selten erstklassiges Personal...

Guck dir mal an, was Zuber in Hannover herangekarrt hat. Noch dazu ist er ein Günstling von Heldt. Er hat auch schon bei den vorherigen Stationen mit ihm zusammengearbeitet. Das ist nichts anderes wie eine Fortsetzung der Vetternwirtschaft. Reschke wiederum hat in Stuttgart und auf Schalke jede Menge verbrannte Erde hinterlassen. Seine beste Zeit hatte Reschke in Leverkusen und bei Bayern. Damals durfte er nur scouten und hatte nahezu unbegrenzte finanzielle Mittel zur Verfügung. Noch dazu soll Reschke - und das habe ich bereits von mehreren Personen gehört - menschlich absolut verdorben sein. Hinterlistig, durchtrieben, ein absoluter Ego-Shooter etc. In Stuttgart ist er während eines Spiels in der Halbzeit in der Kabine erschienen und hat den Trainer zur Sau gemacht und wollte vor der Mannschaft wissen, warum bestimmte Spieler denn aufgestellt sind. Er hat also mal munter die Autorität des Coaches untergraben.
Quasi so wie Veh es bei uns gemacht hat.
FC: spürbar schlecht

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3178
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #100 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:07:52 »
Reschke hat auf seinen letzten Stationen nur Scherben hinterlassen. Zuber hat noch nie irgendwo geliefert. Stöger ear mit Verlaub im Bereich Scouting auch ein blinder...

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3402
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #101 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:10:11 »
Gequatscht und vermutet wird beim FC und in deren Umfeld immer viel, meistens bleibt nicht viel davon übrig am Ende. Ob jetzt Kronhardt der bessere war oder ob es Zuber, Reschke oder sonst wer ist, wer will das denn von uns beurteilen? Dass man aber wieder ein Untergangsszenario konstruiert (auf Gerüchten) geht mir dann doch etwas zu weit. Reschke ist zumindest kein Blinder Kaderplaner, der hat schon gute Arbeit abgeleistet, ob er das immer noch drauf hat, weiß ich nicht, aber es ihm von vorne herein abzusprechen, finde ich irgendwie auch daneben.


Zuber kenne ich nur vom Namen her, aber warum soll der eine Niete sein? Hier wird viel über unser Scouting gemeckert, nimmt der Verein Veränderungen vor, ist es auch wieder falsch. Ich fürchte, denjenigen den hier manche haben wollen, den gibt es gar nicht (zumindest nicht für den FC), was erwartet manche hier eigentlich? Top Kader Planer bei einem Verein wie der FC es derzeit ist? Manch ein Fan sollte sich mal einen Wecker kaufen, der lauter klingelt, damit auch dieser Träumer mal in der Realität ankommt. Unser FC ist maximal zweitklassig, da bekommt man selten erstklassiges Personal...

Dem möchte ich in sofern entgegnen, dass es dem VFB Stuttgart als Zweitligist auch gelungen ist, erstklassiges Personal auf der Position zu gewinnen. Und mit Bayern, Stuttgart und Schalke hat Reschke nun bei allen 3 Stationen außerhalb von LEV nicht unbedingt eine Medaille zum Abschied bekommen um es nett auszudrücken. Was inzwischen auch IN der Branche über den feinen Herrn Reschke und sein Betragen so gedacht wird, ist nun wirklich kein großes Mysterium der Kategorie "das können Außenstehende doch gar nicht beurteilen". Das ist keine Geschichte für Jonathan Frakes und X-Factor. Es behauptet ja auch niemand, es sei nicht überliefert, dass der Calmund wirklich so gerne frisst.
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline Didisport

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 877
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #102 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:12:50 »
Zu Zuber kann ich nichts sagen, Stöger sehe ich auch nicht im Scouting, Reschke ist von den dreien wohl noch der beste, aber in Sachen Menschlichkeit bin ich außen vor. Von der Materie her sollte Reschke aber die Ahnung haben, die uns weiter helfen könnte, viel schlimmer kann es ja nicht mehr werden.

Vetternwirtschaft gefällt mir auch nicht, aber wer stellt schon jemanden ein, mit dem man Probleme hat oder hatte beim Umgang, da nehme ich doch lieber jemanden, mit dem ich gut auskomme oder nicht. Mir kommt das Argument Vetternwirtschaft zu negativ rüber, es kann durchaus auch mal vorteilhaft sein.

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2749
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #103 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:13:37 »
Welcome Back Manni als Chefscout:)
Ach nee, der betreut die großen Talente des Vereins, die sich gerade in Richtung dritte Liga weiterentwickeln

Offline FC_Forever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 218
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #104 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:14:50 »
Hat Reschke schonmal einen Kader der harmoniert zusammengestellt ?  .............

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3189
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #105 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:19:27 »
Wann hat das eigentlich angefangen das der sportlich Verantwortliche sich noch einen Adlatus dazu bestellt hat? Wir haben eine Scoutingabteilung, ein sportliches Beratergremium und einen Leihspielerbetreuer. Sollte mmn reichen bevor man noch einen Versager, äh tschuldigung, Fachmann dazu holt.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11620
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #106 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:22:55 »
Wann hat das eigentlich angefangen das der sportlich Verantwortliche sich noch einen Adlatus dazu bestellt hat? Wir haben eine Scoutingabteilung, ein sportliches Beratergremium und einen Leihspielerbetreuer. Sollte mmn reichen bevor man noch einen Versager, äh tschuldigung, Fachmann dazu holt.

Mich würde mal interessieren, was ein Kaderplaner so den lieben langen Tag macht, dass man in einem Verein extra dafür eine Stelle schaffen muss? Eine Stelle mit mindestens sechsstelligem Jahresgehalt. Früher hat das der Manager in Personalunion gemacht - inkl. Trainingslager organisieren und Vertragsverhandlungen führen.
FC: spürbar schlecht

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24514
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #107 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:41:44 »
Was soll ein Kaderplaner schon beim FC machen, wenn der Geschäftsführer Sport im März keine Veranlassung sieht, über Spieler nachzudenken, da ja wegen Corona nicht gespielt wurde [sic!] und eh noch genug Spieler angeboten würden.
Da nich für!

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3189
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #108 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:44:29 »
Aehlig hat mal die Coronatests an den Laborfahrdienst übergeben. Fand ich sehr beeindruckend wie souverän er das gemacht hat. Auch wie er seine beiden Gehilfen die Tüten hat tragen lassen.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16693
  • Fußballruinenforscher
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #109 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:45:08 »
Früher hat das der Manager in Personalunion gemacht - inkl. Trainingslager organisieren und Vertragsverhandlungen führen.

Früher hat das alles der Trainer gemacht.
"Inzwischen sind wir bei 90 Minuten Manndeckung und einem Kick and Rush angekommen, den man selbst mit Stimmung kaum ertragen könnte. Als Geisterspiel serviert ist es einfach grauenhaft und ungenießbar." (Alexander Haubrichs, 23.11.2020)

Online KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3279
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #110 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 19:57:05 »
Mich würde mal interessieren, was ein Kaderplaner so den lieben langen Tag macht, dass man in einem Verein extra dafür eine Stelle schaffen muss? Eine Stelle mit mindestens sechsstelligem Jahresgehalt. Früher hat das der Manager in Personalunion gemacht - inkl. Trainingslager organisieren und Vertragsverhandlungen führen.

Woher sollst du fußballfremder wissen, wie hart die Arbeit in diesem Geschäft ist. Überlass das bitte denjenigen, die auch aus dem Fußballsport kommen und auch Bundesliga gespielt haben. :)

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5035
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #111 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 22:43:32 »
Ich bin schon wieder so traurig.
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3402
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #112 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 23:00:33 »
Ich bin schon wieder so traurig.

Dann trink noch einen Korn.
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12447
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #113 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 23:03:28 »
Reschke, Zuber, Stöger. Und ich wundere mich, dass hier nur noch der efGP-Thread zählt.

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2264
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #114 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 23:05:34 »
Das ist alles so fürchterlich. Aber was will man auch von einem drittklassigen Vorstand erwarten, der viertklassiges Personal einstellt und schützt. Und die stellen hier wieder fünftklassige Leute ein und wollen einem das dann als erfolgreiche Umstrukturierung verkaufen. Es kotzt einen nur noch an.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7504
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #115 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 23:12:20 »
Reschke hat auf seinen letzten Stationen nur Scherben hinterlassen. Zuber hat noch nie irgendwo geliefert. Stöger ear mit Verlaub im Bereich Scouting auch ein blinder...

Grausame Kandidatenliste von A bis Z.
Es soll niemand ernsthaft intelligente Personalentscheidungen von diesem Vorstand erwarten. Die lassen sich von Rutemöller beraten. Das ist so wie Homer Simpson zum Sicherheitsinspektor eines Atomkraftwerks zu machen.
Kannste dir nicht ausdenken und gibt es sonst nur in Comedy-Sendungen.

Offline Supermay

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 237
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #116 am: Donnerstag, 10.Dez.2020, 23:40:28 »
Laut Express: Heldt Buddy Harald Cerny als Nachfolger von Kronhardt! War wohl schon am GBH!

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11620
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #117 am: Freitag, 11.Dez.2020, 00:50:26 »
Laut Express: Heldt Buddy Harald Cerny als Nachfolger von Kronhardt! War wohl schon am GBH!
Das ist ja noch schlimmer als die Gerüchte. Immer nur Pöstchen unter Freunden verteilen. Hauptsache keine unabhängigen, kritischen Geister holen.
FC: spürbar schlecht

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24563
Re: Herzlich Willkommen Willi Kronhardt
« Antwort #118 am: Freitag, 11.Dez.2020, 01:03:22 »
Haben bestimmt bei 1860 zusammengespielt ne
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24830
lol